Saisonstart
Mit geringfügiger Verspätung fliegen die Bälle übers Netz

5Bilder

In Hiddinghausen fliegen seit Montag die ersten Tennisbälle über das Spielfeld. So sind Vorstand und die tennisbegeisterten Mitglieder froh über die Lockerungen durch die Politik und freuen sich über den etwas verspäteten Saisonstart. So herrschte am Wochenende rege Betriebsamkeit auf den Tennisplätzen um alles auch für die Einhaltung der Coronaregeln vorzubereiten. Sportwart Stephan Rath: „Man habe vor ein paar Tagen zwar gehofft, aber noch nicht damit gerechnet, dass es jetzt doch so schnell geht mit der Wiedereröffnung der Sportanlagen. So konnten wir aber mit Unterstützung des Sportparks Hiddinghausen die Empfehlungen schnell umsetzen“.
„Darauf haben wir gewartet, es ist toll, dass wir jetzt endlich auf die Plätze können“, sagt auch 1.Vorsitzender Ton Alblas. „So waren ein paar Vereinsmitgliedern hier und haben geholfen einiges vorzubereiten wie Bänke auf Abstand zu stellen, Plätze abzuziehen, Linienbesen und Schläuche zu verteilen und vor allem die Tennisnetze aufzuspannen“, erzählt er.
Wie es jetzt mit den Meisterschaftsspielen weiter geht ist noch nicht entschieden, hier steht man vor zeitlichen Herausforderungen und ist auf die Entscheidung des WTV gespannt, so der Sportwart.
„Da wir wissen das es in anderen Sportarten noch nicht wieder möglich ist den geliebten Sport zu betreiben, bietet die TG Hiddinghausen allen Sport- und Tennisbegeisterten die kostenlose Nutzung der Tennisplätze für diesen Zeitraum an. Um eine kurze Kontaktaufnahme zur Terminabsprache unter vorstand@tg-hiddinghausen.de wird gebeten, Tennisschläger und Tennisbälle können sogar gestellt werden und falls Interesse besteht, steht die Tennisschule Andreas Hundegger auch für ein Probetraining zur Verfügung.

Alle Infos zur TGH gibt es auf www.tg-hiddinghausen.de und auf der Anlage an der Albringhauserstraße

Autor:

Stephan Rath aus Sprockhövel-Hiddinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen