Niedersprockhövel
Feuerwehrmann hilft "unbürokratisch" nach Zusammenstoß von zwei PKW

Die beiden verunfallten PKW.
4Bilder

Am heutigen Samstag kam es auf der Kreuzung Mühlenstraße/Bochumer Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei PKW zusammenstießen. Es gab keine Verletzten. Ein zufällig vorbeikommender Feuerwehrmann streute "unbürokratisch" die wenigen ausgelaufenen Betriebsmittel ab.

Zu besten Mittagszeit passierte der Unfall im Kreuzungsbereich Mühlenstraße / Bochumer Straße. Es  krachte gehörig, als die zwei PKW zusammenstießen.
Nach Bewältigung der ersten Schrecksekunden verhielten sich die Verkehrsteilnehmer vorbildlich. Sie überzeugten sich, dass keiner verletzt war, zogen ihre Warnwesten an, sicherten die Unfallstelle ab und verständigten die Polizei.
25 Minuten später trafen dann Polizeikräfte zur Unfallaufnahme ein. Ein unmittelbar nach dem Unfall zufällig vorbeikommender Feuerwehrmann der Freiwilligen Feuerwehr Sprockhövel bot seine Hilfe an und überzeugte sich kurze Zeit später davon, dass nur wenig Kühlwasser bei einem der PKW ausgelaufen war. Er fuhr kurz zum Feuerwehrhaus und kam dann in Uniform und mit Bindemittel zurück, um die Kühlflüssigkeit auf der Straße aufzunehmen.
Mit vereinten Kräften wurden dann die PKW von der Fahrbahn geschoben, um später vom Abschleppdienst abtransportiert zu werden.
Bis zum Eintreffen der Polizei kam es im Bereich der Kreuzung zu Verkehrsbeeinträchtigungen, die die Autofahrer mit Geduld meisterten und beim Abbiegen mit Umsicht um die verunfallten PKW herumfuhren.
Statistik: In Sprockhövel gab es im Jahre 2019 750 Verkehrsunfälle, dabei wurden 104 Personen verletzt.

Autor:

Hans-Georg Höffken aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen