en-reporter aus dem Rathaus Sprockhövel
Stadt Sprockhövel hat jetzt ein Jubiläumslogo - Jennifer Rose gewinnt den Ideenwettbewerb

Die glückliche Gewinnerin: Jennifer Rose (Vorne Mitte) gewann den Logo-Wettbewerb, ihre Mutter Claudia Rose (re.) gewann vorher bereits den Motto-Wettbewerb für das Jubiläumsjahr. Es gratulierten Bürgermeister Ulli Winkelmann, Fachbereichsleiter Oliver Tollnick und Lutz Heuser, Vorstand des Stadtmarketing Sprockhövel (hinten v. re..n.li.)
5Bilder
  • Die glückliche Gewinnerin: Jennifer Rose (Vorne Mitte) gewann den Logo-Wettbewerb, ihre Mutter Claudia Rose (re.) gewann vorher bereits den Motto-Wettbewerb für das Jubiläumsjahr. Es gratulierten Bürgermeister Ulli Winkelmann, Fachbereichsleiter Oliver Tollnick und Lutz Heuser, Vorstand des Stadtmarketing Sprockhövel (hinten v. re..n.li.)
  • hochgeladen von Hans-Georg Höffken

Die Stadt Sprockhövel feiert im nächsten Jahr ihr 50jähriges Bestehen. Im Rathaus wurde jetzt der Logo-Entwurf von Jennifer Rose zum Sieger des Ideenwettbewerbs erklärt.

Das Jubiläumsjahr in Sprockhövel kann beginnen, der Jubiläums-Slogan und das Jubiläums-Logo sind ausgewählt. Im Beisein von Bürgermeister Ulli Winkelmann, Fachbereichsleiter Oliver Tollnick sowie Lutz Heuser und Bärbel  Stahlhut vom Stadtmarketing Sprockhövel wurde das Sieger-Logo jetzt vorgestellt.

"Als meine Mutter den Slogan-Wettbewerb mit dem Text "Das grüne Herz am schönsten Fleck" gewann, spornte mich das an und ich erstellte einen Logo-Entwurf", sagte Jennifer Rose zum STADTSPIEGEL. Sie ist Designerin, wohnt in Sprockhövel und arbeitet in einer Hamburger Werbeagentur. In Ihrem Sieger-Entwurf kommen sowohl die Jubiläumszahl 50, die Stadtteile sowie das grüne Herz von Sprockhövel zum Ausdruck.

Bürgermeister Winkelmann lobte das Engagement der Sprockhöveler und deren Beteiligung am Ideenwettbewerb. Oliver Tollnick erklärte, dass manche der 15 Logo-Einsender gleich mehrere Entwürfe eingereicht hätten.

Unter allen Einsendungen wurden fünf ausgewählt. Erika C.Koch, Peter Krück, Christoph Silvanus und Jürgen Zang waren die weiteren Finalgewinner der fünf ausgewählten Logos und erhielten als Anerkennung je einen Restaurant-Gutschein. Siegerin Jennifer Rose erhielt neben dem Gutschein noch eine Flasche des Sprockhöveler Jubiläums-Gin von Bürgermeister Winkelmann überreicht.

Diesem ist es in kurzer Zeit gelungen, bei der VER für das kommende Jahr kostenlos einen Linienbus als Werbeträger zu erhalten. Lutz Heuser ergänzte, dass das Stadtmarketing für die Aufbringung des Logos und des Slogans auf dem Bus sorgen wird.

Gemeinsam will man jetzt entscheiden, wie Slogan und Logo des Jubiläumsjahres werbewirksam eingesetzt werden sollen. Ortsansässige Firmen, die das Werbelogo im Jubiläumsjahr verwenden wollen, können dieses mit Fachbereichsleiter Tollnick abstimmen.

Autor:

Hans-Georg Höffken aus Sprockhövel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.