WfS (Wir für Sprockhövel) hat wieder Fraktionsstatus

Mit dem heutigen Tage hat die WfS im
Stadtparlament wieder Fraktionsstatus.

Klaus Machholz, der die CDU-Fraktion am Ende letzten Monats verlassen hat, und Helga Wieland-Polonyi, WfS-Ratsmitglied, bilden zusammen nun die WfS-Fraktion. Damit wird es auch zu einer neuen Zusammensetzung der Ausschüsse kommen. Die
WfS wird nun wieder stimmberechtigte Mitglieder in die Fachausschüsse senden.

„Klaus Machholz und ich kennen uns seit vielen Jahren in der Kommunalpolitik. Wir sind immer respektvoll miteinander umgegangen; wir teilen die Auffassung, dass das politische Handeln auch auf Ortsebene von Transparenz und Bürgernähe geprägt sein muss. Das Recht, frei, ohne Fraktionszwang abstimmen zu können, ist für uns selbstverständlich. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit“, so Helga Wieland-Polonyi, Fraktionsvorsitzende und Vorsitzende der Freien Wählergemeinschaft „Wir für Sprockhövel “ (WfS).

Dezember 2017

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen