Fußball: Generalprobe für SF Niederwenigern und TSG Sprockhövel
SCO im Kreispokal-Finale

Nazzareno Ciccarelli (am Ball) und die TSG Sprockhövel bestreiten die Generalprobe im Duell der Oberligisten bei den Sportfreunden Niederwenigern.
  • Nazzareno Ciccarelli (am Ball) und die TSG Sprockhövel bestreiten die Generalprobe im Duell der Oberligisten bei den Sportfreunden Niederwenigern.
  • Foto: Holger Groß
  • hochgeladen von Michael Köster

Fußball-Landesligist SC Obersprockhövel greift am Samstag, 29. August, nach dem Kreispokal. Im Finale trifft die Mannschaft von Trainer Robert Wasilewski auf Oberligist TuS Ennepetal. Anstoß ist um 15 Uhr auf der Bezirkssportanlage Hagen-Haspe.

"Das Märchen geht weiter", freut sich SCO-Vorstand Klaus Calenberg. Nach dem Viertelfinal-Triumph nach Elfmeterschießen gegen den Lokalrivalen TSG Sprockhövel qualifizierte sich der SCO durch einen souveränen 5:1-Erfolg im Halbfinale gegen Westfalenliga-Aufsteiger Hagen 11 für das Endspiel. Eine Woche vor dem Saisonstart ist das Kreispokal-Finale für den Landesligisten natürlich ein guter Gradmesser.
Ein echter Härtetest findet auch am Sonntag (15 Uhr) auf dem Glückauf-Sportplatz am Rüggenweg statt. Dort empfängt Niederrhein-Oberligist Sportfreunde Niederwenigern den westfälischen Nachbarn TSG Sprockhövel zur Generalprobe für die Meisterschaft. Die "Wennischen" beginnen am 6. September beim 1. FC Bocholt, die TSG empfängt zeitgleich die Zweitvertretung des Bundesliga-Absteigers SC Paderborn im Baumhof-Stadion.

Autor:

Michael Köster aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen