Stadtverwaltung reagiert schnell - Ampel an der Eickerstraße wieder einsehbar

Auch Justin (9) aus Klasse 3 der Grundschule freut sich,  dass die Autofahrer die Ampel wieder einsehen können.
2Bilder
  • Auch Justin (9) aus Klasse 3 der Grundschule freut sich, dass die Autofahrer die Ampel wieder einsehen können.
  • hochgeladen von Hans-Georg Höffken
Wo: Eickerstraße, Sprockhövel auf Karte anzeigen

Mehrere Bürger hatten bemerkt und den Bürgerreporter informiert, dass die Druckknopf-Ampel an der Eickerstrasse auf der Seite des Sportplatzes fast zugewachsen war. Nachdem schon einige Autofahrer das Rotlicht dieser Ampel nicht bemerkt hatten, wurde vom Stadtspiegel-Reporter das Tiefbauamt der Stadt Sprockhövel am 8.6.2016 auf diesen Sicherheitsmangel hingewiesen, zumal zahlreiche Kinder der Grundschule diesen Überweg passieren. Ulrich Höhmann von der Stadt Sprockhövel hatte zugesagt, die Ampel zeitnah wieder freischneiden zu lassen. Das ist inzwischen erfolgt und die Gefahr für Autofahrer und Fußgänger gebannt.

Auch Justin (9) aus Klasse 3 der Grundschule freut sich,  dass die Autofahrer die Ampel wieder einsehen können.
So zugewachsen war die Ampel vorher

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen