Sprockhövel
Langsam wird`s peinlich - Adventsgrüße immer noch nicht entfernt

Am Beginn der Glückauf-Trasse sieht man dieses gutgemeinte Banner, allerdings längst überholt.
2Bilder
  • Am Beginn der Glückauf-Trasse sieht man dieses gutgemeinte Banner, allerdings längst überholt.
  • hochgeladen von Hans-Georg Höffken

Wir berichteten bereits am 2. Februar über die auch nach zehn Wochen immer noch nicht entfernten bzw. ausgewechselten Werbebanner des Stadtmarketing und Verkehrsvereins Sprockhövel e.V.. Trotz entsprechender Zusage sind die Schilder auch am heutigen Tage noch nicht ausgewechselt.

"Sprockhövel ärgert sich", kann man inzwischen zu Recht behaupten, wenn man Bürgerinnen und Bürger zu den vorhandenen gutgemeinten Grüßen und Wünschen zur Adventszeit, allerdings zeitlich längst überholt, am Anfang der Glückauf-Trasse und an der Bochumer Straße befragt.
"Es ärgert mich schon", sagte Marianne W. und ergänzt, "man kann nicht alles mit Corona entschuldigen, die Schilder hätten längst abgenommen werden müssen".
"Sprockhövel ist eben ein verschlafenes Dorf und es ist inzwischen schon peinlich, dass Stadtmarketing das nicht auf die Reihe bekommt", sagte Sven A., den wir am Standort der Schilder antrafen.
Auf unsere Nachfrage teilte uns Lutz Heuser bereits am 11.2.2021 mit, dass er sich um die Entfernung kümmern wollte, allerdings bis heute ohne Erfolg.
Allerdings ist ja auch in 41 Wochen schon wieder Advent.

Am Beginn der Glückauf-Trasse sieht man dieses gutgemeinte Banner, allerdings längst überholt.
Auch an der Kreuzung Bochumer Straße wurde dieses Banner noch nicht entfernt bzw. ersetzt.
Autor:

Hans-Georg Höffken aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen