Herne: Kultur

1 Bild

Der Brunnen mit der echten Jungfrau

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | vor 3 Tagen

In unserer letzten Ausgabe vom 12. September erzählten wir die Geschichte des Brunnens mit der Jungfrau, die auf ihm thronte und die deutsche Kaiserkrone hielt. Die Dame wurde im letzten Krieg eingeschmolzen. Hier ist nun ein Foto des Originals von 1902. Denn das historische Foto, das wir veröffentlicht hatten, war die "Siegessäule", die vorher an genau dieser Stelle auf dem Eickeler Markt stand. Roland Schönig, ein Kenner...

3 Bilder

So war'n die alten Rittersleut'

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | vor 4 Tagen

Einst als finster verschrien, hat die Wissenschaft längst bewiesen, dass zumindest das Hoch-Mittelalter, die Zeit also der höfischen Turniere und reisenden Minnesänger, gar nicht so dunkel war. In diese Zeit abtauchen konnte man als der Herold wieder zum Mittelalter-Spektakel ans Schloss Strünkede rief. Die Rittersleut' nebst großem Gefolge aus Handwerkern, Trödlern, Gauklern und Spielleuten waren pünktlich erschienen und...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Kunst im "Quartier"

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | vor 4 Tagen

Die dritte Station der Wanderausstellung "Die Mätressen des Bischofs", Objekte, Bilder und Skulpturen von Jörg Lippmeyer ist am Donnerstag, 13. September, mit einer Vernissage eröffnet worden und ist bis zum 27. September im Kreativ-Quartier Wanne an der Heinestraße 1 zu sehen. Quelle: Kreativ-Quartier Wanne

1 Bild

Artistik und Hypnose

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | vor 5 Tagen

"Blackout"" heißt das neue Programm des "Varieté et cetera" an der Herner Straße 299 in Riemke. "Schlaf los!" lautet der Untertitel; und der verrät eigentlich schon alles.Moderator Aaron kann Freiwillige aus dem Publikum auf Kommando einschlafen lassen, denn er ist ein Meister der Hypnose. Doch nicht nur Aaron schafft es, seinem Publikum mit einer einzigartigen Show den Atem zu rauben. Auch das internationale...

1 Bild

"Offenes Singen im Herbst"

Christel Neuhaus
Christel Neuhaus | Herne | vor 5 Tagen

Schnappschuss

1 Bild

BLAUES RAUSCHEN Herne

Christina Dittmer
Christina Dittmer | Herne | vor 5 Tagen

Herne: Flottmann-Hallen | Vom 10. bis 14. Oktober bringt das Festival BLAUES RAUSCHEN zum zweiten Mal elektronische Soundexperimente auf die Bühnen des Ruhrgebiets. In Gelsenkirchen, Essen, Herne, Dortmund und Bochum präsentiert BLAUES RAUSCHEN eine internationale Mischung aus etablierten Namen und Neuentdeckungen aus acht Ländern. Im Klangkunst-Workshop mit Medienkünstlerin und Musikerin Tina Tonagel werden Jugendliche aus Herne und Gelsenkirchen...

1 Bild

Sepideh Raissadat (Iran) – Junge Stimme persischer Musik - Weltmusik Konzert am 16. September

Markus Heißler
Markus Heißler | Wanne-Eickel | am 14.09.2018

Herne: Künstlerzeche | Am Sonntag, 16. September um 19.30 Uhr gastiert Sepideh Raissadat aus dem Iran in der Maschinenhalle der Künstlerzeche Unser Fritz (Zur Künstlerzeche 10 /Grimberger Feld) in Herne-Wanne. Als persische klassische Musikerin und Sängerin war Sepideh Raissadat immer frei, ihrer Liebe zur Musik nachzugehen. Aber als Künstlerin im Iran, war sie für öffentliche Auftritte Einschränkungen unterworfen: 'Frauen konnten keine Soli...

1 Bild

"Draht- und Kabel - Kunst"

Christel Neuhaus
Christel Neuhaus | Herne | am 13.09.2018

Schnappschuss

2 Bilder

Sonderfahrt für eine Jungfrau

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 13.09.2018

Lange hat sie auf sich warten lassen, doch nun hat die "Jungfrau von Eickel" ihre neue Heimat gefunden. Auf dem Außengelände des Heimatmuseums Unser Fritz ist die junge Dame in Zukunft zu bewundern. Schon ihre Anfahrt nach Unser Fritz hatte etwas besonderes. Denn die junge Dame, deren Ebenbild einst auf hohem Sockel im Herzen von Eickel ihr Zuhause hatte, kam mit einem Krankenwagen an ihrem neuen Standort an, den die Firma...

Kleines Theater Herne wieder beim Spiel

Josef Koll
Josef Koll | Herne | am 12.09.2018

Herne: Kleines Theater | Nach seiner Sommerpause ist das Kleine Theater Herne an der Neustraße wieder beim Spiel. Die ganze Theatermannschaft ist wieder voll dabei und rockt die Bühne. Ob "Die Königs im Glück", "Graf Moorlochs Spiegel", "Lügen, Sex und Sahnetörtchen" oder "Für immer Disco" alles geht wieder frisch in die nächste Theatersaison. Natürlich stehen auch wieder Gastspiele auf dem Theaterplan und die neue Technik macht das kleine...

1 Bild

"Weltbaustelle" im Kulturzentrum

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 11.09.2018

Nur noch bis zum 13. September ist die Ausstellung „Weltbaustellen NRW“ im Foyer der Volkshochschule im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1, zu sehen.  Es werden großformatige Wandgemälde zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der UNO vorgestellt, die im letzten Jahr in Nordrhein-Westfalen entstanden sind. Auch das Herner Wandbild der beiden Künstlerinnen Machela Liefeldt und Ursula Meyer ist mit dabei. Die Ausstellung ist Teil...

United Flutes Orchester in der Evengelisch-freikirchlichen Gemeinde Herne (Westring 204) um 15 Uhr

Howard Cohen
Howard Cohen | Herne | am 10.09.2018

Herne: Evengelisch-Freikirchlichen Gemeinde | Wir kommen in flötistischem Frieden am Sonntag, den 16. 09. um 15 Uhr. Der Eintritt zum Konzert ist frei!

1 Bild

Industriekultur auch in Herne - Crange

Christel Neuhaus
Christel Neuhaus | Herne | am 10.09.2018

Schnappschuss

1 Bild

Kanalbrücke 8

Bernfried Obst
Bernfried Obst | Herne | am 10.09.2018

Schnappschuss

1 Bild

Ausbildungsplatz in 10 Minuten ergattern

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 10.09.2018

Die Premiere im letzten Jahr übertraf die Erwartungen der Organisatoren schon deutlich – beim zweiten Mal liegt die Messlatte noch höher: Die Akademie Mont Cenis, Mont-Cenis-Platz 1, ist am Donnerstag, 20. September, von 9 bis 14.30 Uhr Schauplatz des 2. Herner Azubi-Speed-Datings. Ziel der Aktion ist es, Schulabgänger und Firmen frühzeitig ins Gespräch zu bringen und damit die Chancen der Bewerber auf einen...

2 Bilder

Oppa sein Phantom

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 10.09.2018

Wenn man sich Verwandte aussuchen könnte, wäre Oppa ganz schnell aus dem Rennen. Der alte Besserwisser, ein ehemaliger Studienrat, kann seine Schwiegertochter partout nicht leiden und den Rest der Welt irgendwie auch nicht. „Setzen, fünf!“ – so lautet auch im Rentnerleben der Lieblingsspruch des Friedbert Breitscheid (Axel Schönnenberg). Er ist der Dreh- und Angelpunkt der neuen Mondpalast-Komödie „Das Phantom vom Oppa“....

1 Bild

"Bildungs-Chancen erhöhen"

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 09.09.2018

Mit der Aktion Schulmaterial unterstützt der Caritasverband Kinder aus armen Familien. Sie erhalten kostenlos Hefte, Stifte, Zeichenblöcke, Bastelscheren, Farbkästen und vieles mehr. Alle 26 Herner Grund- und Förderschulen beteiligen sich an der Aktion. Die staatliche Unterstützung aus dem Bildungs- und Teilhabepaket reicht oft nicht aus, um die Kinder mit den nötigen Schulmaterialien auszustatten. So fehlt häufig die...

1 Bild

Freundeskreis in Eisleben gegründet

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 09.09.2018

Während seines jüngsten Besuchs in Eisleben konnte Erich Leichner, Leiter der Sektion Eisleben im Herner Partnerschaftsverein, an der Gründung des "Freundeskreises Herne" teilnehmen. Die Geschäftsstelle liegt nun bei Daniela Messerschmidt, die in Eisleben neben den Fachbereichen Öffentlichkeitsarbeit und Kultur auch für die Städtepartnerschaften der Lutherstadt zuständig ist. Sprecher des Freundeskreises ist Roland Schmidt,...

1 Bild

Märchen und Orgel

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 09.09.2018

Um Geld für die Renovierungsarbeiten der Orgel zu akquirieren, fand im Jahr 2009 erstmals in der Kreuzkirche eine Orgelmärchennacht statt. Die Idee: In der farbenprächtig illuminierten Kirche sitzen prominente Herner im Altarraum in einem Ohrensessel und lesen Märchen vor, die anschließend oder in Unterbrechungspausen von Organisten musikalisch interpretiert werden. Bald ist es wieder soweit. So findet am Freitag, 28....

1 Bild

Bergbau bewegt

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 08.09.2018

Der Kohleabbau ist größtenteils vorbei, an den Alltag im Revier zwischen Kokerei und Kohlentransport erinnern nur noch Romane, Erzählungen, Gedichte. Thomas Sarbacher, einer der profiliertesten Vorleser im deutschsprachigen Raum, streift durch 100 Jahre Bergbauliteratur. Wer den Abend unter dem Titel "Wir fürchten nicht die Tiefe" erleben möchte, kommt am Mittwoch, 12. September, um 19 Uhr ins Literaturhaus an der...

1 Bild

Denkmaltag am Sonntag

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 07.09.2018

Am Tag des offenen Denkmals öffnen am Sonntag, 9. September, bundesweit mehrere Tausend historische Bauten, Parks und archäologische Stätten ihre Türen für Kultur- und Geschichtsfans. „Entdecken, was uns verbindet" heißt das Motto des Tages und bezieht sich damit auf das Europäische Kulturerbejahr 2018. Das Motto zeigt, wie Denkmale Brücken schlagen zwischen Baustilen, Regionen, Kulturen und Menschen. Die Deutsche Stiftung...

2 Bilder

Haus Achternberg 1

Bernfried Obst
Bernfried Obst | Herne | am 07.09.2018

Unterwegs im Revier Auf eine meiner Fahrradtouren durchs Revier entdeckte ich diese noch verbliebenen Überreste (Torhaus) des ehemaligen Rittergutes, erste Aufzeichnungen 12./13. Jahrhundert im heutigen Stadtteil Essen-Kray.

2 Bilder

Stoff zum Lesen

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 07.09.2018

Mit einem Bestand von 182 Bücher wurde in Röhlinghausen ein Bücherregal der Öffentlichkeit übergeben. Das Quartiersmanagement des DRK in Röhlinghausen, der Verein zur Förderung der Stadtteilarbeit und der DRK-Kreisverband haben so für die Bürger die Möglichkeit geschaffen, kostenlos Bücher auszuleihen oder auszutauschen. Auf Initiative von Günter Varney, dem Ehrenvorsitzenden des Stadtteilvereins, trafen die drei...