Herne: Frank Dudda

1 Bild

Dank an Ehrenamtler 1

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 13.08.2018

„Sie alle engagieren sich gemeinsam für Ihre Stadt und heute Abend schwitzen Sie auch gemeinsam!“ So begrüßte Moderator Werner Hansch im Festzelt „Glück auf Crange“ die über tausend Gäste der Veranstaltung „Engagiert in Herne“, mit der sich die Stadt bei ihren Bürgern für deren ehrenamtliches Engagement bedankt. Auch Oberbürgermeister Frank Dudda kam bei Temperaturen über 30 Grad am Klima nicht vorbei: „Trotz der Hitze gibt...

2 Bilder

Der Startschuss ist gefallen 1

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 10.08.2018

Wann geht es endlich los? Eine Frage, die sich viele Menschen gestellt haben. "Jetzt!", sagt Oberbürgermeister Frank Dudda, der den Vorschlaghammer in die Hände nahm und den ersten symbolischen Hammerschlag setzte. Im Herbst sollen die Bauarbeiten beginnen. Die "Neuen Höfe Herne", das bedeutende Stadtentwicklungsprojekt für die Herner City am Robert-Brauner-Platz, nimmt Gestalt an. Die Landmarken AG als Projektentwickler...

2 Bilder

Von Wirtschaft bis Eishockey

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 05.08.2018

Seit 28 Jahren sind die Städte Herne und Belgorod/Russland als Partnerstädte miteinander verbunden. Damit gehört die Freundschaft zu einer der längsten zwischen einer deutschen und einer russischen Stadt. Nun wurde eine Verlängerung der Partnerschaft vereinbart. In Zukunft soll der Schwerpunkt des Austauschs auf Kultur, Wirtschaft und Eishockey liegen. Der neue Partnerschaftsvertrag, den Oberbürgermeister Frank Dudda bei...

1 Bild

Crange ist „die“ Familienkirmes

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 01.08.2018

„Wir sind bereit!“ Mit diesen drei Worten fasste Oberbürgermeister Frank Dudda am Montagmittag, etwas mehr als 72 Stunden vor dem Start, den Stand der 583. Cranger Kirmes zusammen. Das größte Volksfest in NRW beginnt am Donnerstag, 2. August, um 16 Uhr, anschließend locken über 50 Fahr-, Show- und Laufgeschäfte bis zum Sonntag, 12. August, auf den etwa elf Hektar großen Festplatz direkt am Rhein-Herne-Kanal. Dudda nannte...

1 Bild

Ein frostiges Thema

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 31.07.2018

Auf dem Gewerbegebiet Unser Fritz 1-4 direkt an der Autobahn 42 entsteht auf einem 13 Hektar großen Gelände das größte Tiefkühlhaus Deutschlands. Nordfrost, Marktführer der Tiefkühlbranche, baut dort voraussichtlich ab November 2018 den größten Standort des Unternehmens. Geschäftsführer und Inhaber Horst Bartels hat Oberbürgermeister Frank Dudda persönlich den Bauantrag in Form von zahlreichen Ordnern übergeben. "Dieses...

1 Bild

Planungen schreiten voran

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 31.07.2018

STEAG konkretisiert die Planungen für den Bau des neuen Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerks (GuD) am Rhein-Herne-Kanal in Baukau. Der Energieerzeuger aus Essen hat einen weiteren Meilenstein erreicht und das sogenannte Vorbescheidsverfahren bei der Bezirksregierung in Arnsberg eingeleitet. Verläuft das Genehmigungsverfahren in einem normalen zeitlichen Rahmen, könnte im August nächsten Jahres der erste Spatenstich auf dem...

1 Bild

Cranger Kirmes: Kartenwünsche aus China 1

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 09.07.2018

Beatrice Egli, der musikalische Stargast der Eröffnung im Festzelt „Glück auf Crange“, hat den Veranstaltern in diesem Jahr besonders viele Einsendungen beschert. Oberbürgermeister Frank Dudda zog im Rathaus die ersten der insgesamt 250 Gewinner. Die glücklichen Gewinner von je zwei Tischkarten und einigen Wertmarken für die Eröffnung am 3. August werden in diesem Monat per Post benachrichtigt. Insgesamt 500 Personen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Krankenhausgemeinschaft als Ökoprofit-Betrieb rezertifiziert

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 05.07.2018

Bei einem kleinen Empfang übergab Oberbürgermeister Frank Dudda der Evangelischen Krankenhausgemeinschaft Herne/Castrop-Rauxel die Urkunden zur Rezertifizierung als Ökoprofit-Betrieb. Ökoprofit steht für Ökologisches Projekt Für Integrierte Umwelt-Technik und ist ein Kooperationsprojekt für Betriebe aus Bottrop, Gelsenkirchen, Gladbeck und Herne. In diesem Projekt entwickeln Unternehmen praxisnahe Maßnahmen. Die vier...

1 Bild

Sparkasse: Neuer Vorstand nimmt Arbeit auf

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 03.07.2018

In seiner Sitzung im Januar hatte der Verwaltungsrat der Sparkasse über die künftige Besetzung des Vorstandsgremiums beschlossen. Grund hierfür war der Wunsch des Vorstandsvorsitzenden, Hans-Jürgen Mulski, mit Erreichen des 60. Lebensjahres sein Dienstverhältnis zu beenden. Mehr als 26 Jahre war Mulski für das Kreditinstitut tätig. 1992 trat er seinen Dienst in der Sparkasse als stellvertretendes Vorstandsmitglied an und...

2 Bilder

Dienstleistungspark Stünkede wird Heimat für Studenten

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 26.06.2018

Die Stadt stellt die Weichen für die Entwicklung des Dienstleistungsparks Strünkede. Auf einer Fläche am Lackmannshof soll ein Wohnheim mit mehr als 400 Appartements für Studenten entstehen. Man wolle den Standort für ein junges, dynamisches, innovatives, kreatives Universitätspublikum öffnen, formulierte die Pressestelle der Stadt die Intention hinter diesem Projekt. „Ich freue mich riesig darüber, dass wir dem Ziel...

1 Bild

Wewole deckt den Tisch im Technischen Rathaus

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 07.06.2018

"Schmackofatz!“ sagt man im Ruhrgebiet, wenn eine Speise „einfach lecker“ schmeckt. Im Technischen Rathaus wird dieser Name jetzt Programm. Diesen Laut des Wohlbehagens möchte Rochus Wellenbrock, Vorstandsvorsitzender der Wewole, im Betriebsrestaurant des Technischen Rathauses ab sofort so oft wie möglich hören. Dort betreibt die Stiftung das „Schmackofatz“ mit täglich frisch gekochten Speisen. Gemeinsam mit...

1 Bild

Herne fit: Zweite Runde auf dem Rad

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 02.06.2018

Im vergangenem Jahr war zur Premiere der Physiotherapeut der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft zu Gast bei „Herne fit!“. In diesem Jahr steht das Fahrrad auf dem Rathausvorplatz im Fokus. Man wolle die Menschen zu mehr Bewegung anregen, erläuterte Oberbürgermeister Frank Dudda die Idee, die hinter "Herne fit!" steht. In diesem Jahr findet die Veranstaltung am Mittwoch, 13. Juni, von 11 bis 16 Uhr vor dem Rathaus statt....

1 Bild

Kooperation über Stadtgrenzen hinweg

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 31.05.2018

Gerade in einer dichtbesiedelten Region wie dem Ruhrgebiet ist eine enge Zusammenarbeit mit Nachbarstädten unabdingbar, um Projekte auf den Weg zu bringen. Fakt ist: Viele Kommunen haben dieselben Probleme... Es gehört zur gut nachbarschaftlichen Tradition, dass sich die Verwaltungsspitzen von Herne und Gelsenkirchen in regelmäßigen Abständen zusammensetzen, um gemeinsame Projekte und interkommunale Aktivitäten zu erörtern....

1 Bild

Erneut Tiefstand bei der Arbeitslosenquote

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 30.05.2018

Die Arbeitslosenquote in Herne hat einen weiteren Tiefstand erreicht. Mit 10,9 Prozent lag sie im Mai erstmals unter der 11-Prozent-Marke. Das gab die Agentur für Arbeit am vergangenen Mittwoch bei der Vorstellung der Zahlen für den zu Ende gehenden Monat bekannt. „Das zeigt, dass wir mit dem Bündnis für Arbeit den richtigen Weg eingeschlagen haben und die gesamtstädtische Energieleistung zur Verminderung der...

1 Bild

Erfolg für das Netzwerk der Familienzentren

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 27.05.2018

Es ist ein großer Erfolg: Das Netzwerk der Herner Familienzentren hat beim Deutschen Kitapreis in der Kategorie „Lokales Bündnis für frühe Bildung“ den zweiten Platz gewonnen. Mit einem Empfang im Rathaus würdigte die Stadt noch einmal diese besondere Auszeichnung: „Den zweiten Platz bei so vielen Teilnehmern zu erreichen, ist eine überragende Leistung. Sie können alle stolz auf das sein, was sie geleistet haben“, sagte...

1 Bild

Regierungspräsident besuchte Talentkolleg Ruhr

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 24.04.2018

Hoher Besuch am Talentkolleg Ruhr: Regierungspräsident Hans-Josef Vogel informierte sich über das Bildungsangebot der Einrichtung an der Viktor-Reuter-Straße. Im Talentkolleg Ruhr werden Schüler auf ihre Ausbildung oder ihr Studium vorbereitet. Vor allem junge Menschen aus ärmeren Familien werden hier unterstützt, um ein höheres Maß an Chancengleichheit unabhängig von Herkunft zu gewährleisten. Am Talentkolleg Ruhr...

1 Bild

Cranger Kirmes: Fritz-Pin ab sofort erhältlich 1

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 26.03.2018

Das Stadtmarketing bietet den neuen Fritz-Pin an. Er ist ab sofort erhältlich. Das Motiv des 23. Pins ist an das Markenlogo der Stadt angelehnt.Der lokale Bezug ist leicht erklärt. „Fritz ist ein echter Emscherbrücher Dickkopf wie das Wappentier aus dem Markenlogo“, sagt Oberbürgermeister Frank Dudda. Beim diesjährigen Slogan „Heimat, Liebe, Crange“ hat es sich folglich angeboten, nach klassischen Kirmes-Motiven wie...

1 Bild

Stadt Herne bietet Hilfen zur Integration

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 24.03.2018

In einer ehemaligen Ausbildungswerkstatt von Opel lernen Geflüchtete und Zugewanderte Deutsch und bereiten außerdem sich auf einen Beruf vor. 250 von ihnen üben sich in Metallbearbeitung und Elektro-Handwerk, Gastronomie und Pflege. In einem Quaz Ruhr genannten Sprach- und Qualifizierungszentrum erhalten die Geflüchteten und Zugewanderten aus 35 Staaten passend zu ihren persönlichen, sprachlichen und beruflichen Kompetenzen...

1 Bild

Herner Delegation reist nach China

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 20.03.2018

Unter Leitung von Oberbürgermeister Frank Dudda reist am Mittwoch eine Delegation aus Herne nach China. Das Stadtoberhaupt begleiten bis Sonntag Vertreter der Fraktionen im Rat der Stadt, der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft, Holger Stoye, sowie Wissenschaftler, Mediziner und Mitglieder von Wirtschaftsverbänden. Ziel der Reise ist Luzhou in der NRW-Partnerprovinz Sichuan. Vor der Visite in Luzhou wird...

1 Bild

Erster Herner Ausbildungsmarkt im City-Center

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 13.03.2018

Wohin des Weges nach dem Ende der Schulzeit? Antworten auf diese Frage möchte der "1. Herner Ausbildungsmarkt" am 16. März im und vor dem City-Center geben. Neben dem Handwerk stellen sich Firmen aus dem Dienstleistungsgewerbe und Einzelhandel vor. Der Ausbildungsmarkt findet am Freitag von 11 bis 16 Uhr statt. Um 12 Uhr stellen sich Oberbürgermeister Frank Dudda und Martin Klinger, Geschäftsführer der...

1 Bild

Grünes Licht für Fachhochschule

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 11.03.2018

Das Finanzministerium des Landes hat endgültig grünes Licht für einen Standort der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung im Gebäude der Görresschule gegeben. Diese Nachricht erreichte das Rathaus am vergangenen Mittwoch. Die Fachhochschule und Stadt hatten sich bereits in einer Absichtserklärung auf den Standort verständigt. Nachdem das Innenministerium zugestimmt hatte, gab es nun das Okay aus dem Düsseldorfer...

1 Bild

Heitkamp stellte Jugendlichen die Baubranche vor

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 10.03.2018

Kann man mit einer Baggerschaufel einen Golfball auf die Spitze eines Stabes balancieren? Oder eine Latte auf zwei Absperrhütchen platzieren? Jugendliche haben ihre Geschicklichkeit mit dem Bagger getestet. Anlass dazu bot ein Schnuppertag der Baubranche auf dem Gelände der Firma Heitkamp. Auf dem Gelände des Unternehmens konnten die Jugendlichen verschiedene Berufe der Baubranche einmal näher kennenlernen. Auszubildende...

1 Bild

Martin-Opitz-Bibliothek: Alte Bücher, neue Technik 2

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 04.03.2018

Die Martin-Opitz-Bibliothek hatte zum Tag der offenen Tür eingeladen und präsentierte den Gästen neue Geräte, Arbeitsplätze und das erweiterte Magazin. Stöbern war ausdrücklich erlaubt, auch dort, wo Besucher normalerweise nicht hin dürfen. Zwischen jahrhundertealten Büchern und modernen Scannern drängten sich die Besucher. Viele von ihnen suchten in der Martin-Opitz-Bibliothek nach Spuren ihrer Familiengeschichte, denn...

1 Bild

Heitkamp-Unternehmensgruppe lässt Mitarbeiter teilhaben

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 04.03.2018

Die Heitkamp-Unternehmensgruppe hat in ihrem 125. Jahr eine Mitarbeiterbeteiligungsgesellschaft ins Leben gerufen. 80 Prozent der Mitarbeiter sind nun am Unternehmen beteiligt. Durch die neue Gesellschaft werden die Mitarbeiter am wirtschaftlichen Erfolg beteiligt. Im Geschäftsjahr 2017 setzte die Unternehmensgruppe mit mehr als 370 Mitarbeitern eine Bauleistung von rund 100 Millionen Euro um. „80 Prozent der berechtigten...

1 Bild

Für eine bessere Zukunft

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 24.02.2018

Die Stadt und die Emschergenossenschaft haben eine Kooperationserklärung unterzeichnet. Sie legten die Inhalte der Initiative „Wasser in der Stadt von morgen“ fest. Die Stadt hatte im Mai 2014 im Rahmen der Unterzeichnung der gemeinsamen Absichtserklärung der Emscherkommunen, der Emschergenossenschaft und des Landes ihre Mitwirkung an der Zukunftsinitiative „Wasser in der Stadt von morgen“ erklärt. Aus dieser Erklärung ist...