Stadtanzeiger Castrop-Rauxel - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Eine Collage dazu
9 Bilder

Weidezaun
Wildpferde im Merfelder Bruch

Herrlich anzusehen, diese Pferde werden nur vom Weidezaun aufgehalten, da müssen wir unbedingt mal wieder hin, nur an  einem Wochenende; möchte jemand mit??  https://de.wikipedia.org/wiki/Wildpferdebahn

  • Castrop-Rauxel
  • 11.05.19
  •  12
  •  5
Von einer Fam. keine Spur, was tut man....
11 Bilder

Unverhofft kommt oft
Eine Tierrettung am Ümmingersee

So ein kleiner Spaziergang am Ümminger See in Bo.-Langendreer mit Folgen für ein kleines Kanadagans- Küken, der ich vieleicht das Leben gerettet habe! Aufmerksam sind wir durch das ängstliche Piepsen geworden Foto. ganz alleine. Ich habe es tatsächlich geschafft , dieses kleine Etwas an eine Stelle zu locken, an der ich es in die Hand nehmen konnte und zu ihrer "Familie" mit den Geschwistern bringen konnte, die sich am anderen Ende des Sees aufhielt! Es sah so aus als hätten sie das...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.05.19
  •  11
  •  7
Haben gemeinsam über 615.000 Kilometer zurückgelegt: Werner Rosendahl und sein Audi A6. Foto: Thiele
2 Bilder

Mitmach-Aktion des Stadtanzeigers: Unser Gewinner
615.603: Werner Rosendahl ist der "Kilometer-König"

Es ist entschieden: Wir haben einen König! Einen "Kilometer-König"! Er heißt Werner Rosendahl, ist 69 Jahre alt und fährt einen Audi A6 Quattro 2,5 TDI, Baujahr 2001. Bei der Suche nach dem Castrop-Rauxeler "Kilometer-König" ging es bis zum Schluss spannend zu. Knapp 30 Teilnehmer buhlten bei unserer Mitmach-Aktion mit ihren Fahrzeugen und deren Tachoständen um den Titel. Die gemeldeten Fahrleistungen begannen bei 138.000 km (BMW 320d Touring, Baujahr 2013) und erreichten zwischenzeitlich...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.05.19
7 Bilder

Eisenbahnnostalgie
Ruhrtalbahn Halt vor einer Schranke im Muttental

Fuhr die alte Ruhrtalbahn im Jahr 2016 mit der Dampflok vom Typ 38 2267, wird diese Dampflok wohl 2019 nicht mehr vor den Zug gespannt, denn sie muss zur Hauptuntersuchung heißt es! Also müssen wir uns leider noch etwas gedulden um das nostalgische typische Eisenbahnflair mit dem dazugehörigen Gerüchen, den Rauch und Öl usw. zu erleben.  Na denn Glück Auf

  • Castrop-Rauxel
  • 29.04.19
  •  9
  •  5
Fotos Ilona
4 Bilder

Borgward Bremen
Das waren Zeiten

Der Goliath GD 750 war ein dreirädriger Kleintransporter des Borgward-Konzerns, den das Goliath-Werk in Bremen von April 1949 bis 1955 in verschiedensten Versionen baute. Zu Beginn der 1950er Jahre erfreute sich der preiswerte Transporter vor allem bei kleinen Handwerksbetrieben großer Beliebtheit!! Zu sehen in Einbeck  im PS Museum https://de.wikipedia.org/wiki/Goliath_GD_750

  • Castrop-Rauxel
  • 29.04.19
  •  9
  •  4
18 Bilder

Maschinenhalle Zeche Zollern

Die Maschinenhalle der Zeche Zollern III/IV in Do.-Bövinghausen sollte 1969 abgerissen werden. Da sie aber zu den Hinterlassenschaften des berühmten Jugendstilarchitekten Bruno Möhring (* 1863 † 1929) aus Berlin gehört, bildete sich eine Bürgerinitiative rund um das berühmte Fotografenehepaar Ernst und Hilla Becher, die die Rettung des Gebäudes erkämpfte, das hatte zu der Zeit schon was.  Fotos von meiner Gattin! Hier fand auch die Sendung mit Max Schautzer "Immer wieder Sonntags statt" da...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.03.19
  •  11
  •  6
5 Bilder

Tierportrait/Tierfotografie
Fitis oder Zilpzalp?

Bei einem Spaziergang durch den Erin-Park konnte ich an einem der Teiche mehrere kleine Vögel entdecken, die sich rastlos durch die Gebüsche und Bäume bewegten. Sie machten aber auch kurze Rüttelflüge in den freien Luftraum über dem Teich. Es war gar nicht einfach sie mit der Kamera einzufangen. Ein paar halbwegs brauchbare Fotos konnte ich dann aber doch noch von einem machen. Bei diesen kleinen Singvögeln handelt es sich um Laubsänger. Eine genaue Bestimmung war mir aber nicht möglich. Es...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.03.19
  •  28
  •  10

Castrop-Rauxeler Kitas zum "Indianerverbot" in Hamburg
Freie Kostümwahl und Toleranz

Der Karneval ist seit (Ascher-)Mittwoch vorbei. Eigentlich, denn nun wird über Kostüme diskutiert, die nach Ansicht einer Hamburger Kita diskriminierend und politisch unangemessen sind: Indianer und Scheichs waren dort in diesem Jahr unerwünscht. Der Stadtanzeiger nahm das zum Anlass, in Kindergärten der Europastadt nachzufragen, ob auch hier bestimmte Verkleidungen nicht erlaubt sind und was von dem Hamburger Fall zu halten ist. Cowboys, Indianer, Robin Hood, Jäger und vergleichbare...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.03.19
Der Kühlturm knickt ein.
12 Bilder

Mit zwei gezielten Sprengungen wurden Kesselhaus, Kühlturm und Schornstein zu Fall gebracht
Kraftwerk Knepper endet mit Doppel-Knall

Kurz nach 12 Uhr war am Sonntag (17. Februar) alles vorbei: Applaus brauste auf für die gelungene Sprengung der drei markanten Gebäude auf dem Gelände des ehemaligen Kraftwerks Knepper an der Oestricher Straße in Dingen.  Mit zwei gezielten Detonationen legten Sprengmeister André Schewcow (39) und sein Team erst das ehemalige Kesselhaus um 11.25 Uhr, später um 12.20 Uhr dann Kühlturm und Schornstein des früheren Kohlekraftwerks flach. Die Trümmer wirbelten mächtige Staubwolken auf, die sich...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.02.19
Hündin Herta braucht Hilfe.

Wer hilft Hündin aus Rumänien
Zu einem besseren Leben braucht Herta nur noch eine Fahrkarte zum "Refugium für Tiere in Not"

"Das Refugium für Tiere in Not" möchte gern die zehn Jahre alte Hündin Herta aus Rumänien aufnehmen. Doch es fehlt noch Geld für die Fahrkarte und die medizinische Versorgung. "Herta lebt mit ca. 20 Hunden unter den ärmlichsten Bedingungen in einem Zwinger in einem Tierheim, in dem über 2.000 Fellnasen zusammengepfercht sind", erzählt Elke Balz vom "Refugium für Tiere in Not". Ihr geht das Schicksal von Herta sehr nahe. Herta wird gemobbt "Innerhalb ihres Rudels ist die friedliche Herta...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.02.19
17 Bilder

Einen Spaziergang um den Phönix See

Nur wenige Jahre nach Eröffnung der Naherholungsanlage PHOENIX See im Frühjahr 2011, erfreut sich das Freizeitareal in Dortmund äußerst regen Zuspruchs zum Spazierengehen, die 3,2 km langen Fußgänger rund um das neue Wahrzeichen Dortmunds laden Besucher zum Entspannen ein! Hierbei sind die immer Wolkenformation über dem See zu beobachten, die Spaziergänge um den See dienen der "Gesundheit"!

  • Castrop-Rauxel
  • 13.02.19
  •  9
  •  5
Im Sommer 2018 veränderte sich plötzlich alles für die junge Familie Zigard aus Ickern. Svenja Zigard erlitt einen Herzstillstand. Warum, weiß niemand. Foto: Archiv

Spendenaktion ein voller Erfolg
Svenja Zigard: Castrop-Rauxeler zeigten ganz viel Herz

Der Kloß im Hals war groß. Tränen flossen. Die Beteiligten waren sprachlos, als sie erfuhren, wie viel Geld bei der Spendenaktion für die querschnittsgelähmte Svenja Zigard (29) zusammengekommen war. Dank der Unterstützung vieler Bürger sind es insgesamt 28.859,82 Euro! "Wer hilft Svenja (29), Nico (32) und Luca (1) Zigard?" Das fragte der Stadtanzeiger im Dezember vergangenen Jahres. Ganz viele Menschen wollten helfen, denn das Schicksal der 29-Jährigen berührte sie. Im Sommer 2018...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.02.19

"Schonende Transporte gibt es nicht"
Nach Tiertransportunfall: PETA erstattet Anzeige

Am 28. Januar kippte ein mit 85 Schweinen beladener Lastwagen beim Abbiegen von der Autobahnabfahrt Datteln-Henrichenburg auf die B 235 um. Dabei wurden drei Schweine so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle getötet werden mussten. Die Tierrechtsorganisation PETA hat jetzt gegen die Verantwortlichen Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Münster erstattet – unter anderem wegen Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und gegen die Tierschutztransportverordnung. "Für...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.02.19
  •  1
Diesen Fehldruck entdeckte Günter Moryson. Foto: privat

Günter Moryson und eine besondere Ansichtskarte
Grüße aus dem schönen "Castroß-Rauxel"

"Hat schon mal jemand diese Ansichtskarte mit kurioser Schreibweise unseres Stadtnamens gesehen?", fragt Günter Moryson. Die Karte sei als Geburtstagsgruß für einen Bekannten gedacht gewesen. "Auf dem Weg zum Briefkasten ist mir der Fehler aufgefallen", berichtet Moryson. Auch beim "Hasus Goldschieding" ging augenscheinlich etwas schief... Günter Moryson schickte die Karte dennoch ab. Dann machte er sich auf den Weg in die Mayersche Buchhandlung. Dort konnte er weitere der kuriosen...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.02.19
  •  4
  •  1
 Sehr lecker gegessen, empfehlenswert
19 Bilder

Am Kemnaderstausee

Bei einem ausgedehnten Spaziergang nach dem Schneegestöber des vorangegangenen Tages haben wir die schöne Winterlandschaft genossen und es entstanden diese Aufnahmen.  https://de.wikipedia.org/wiki/Kemnader_See

  • Castrop-Rauxel
  • 05.02.19
  •  9
  •  6
Fotos meiner Gattin vom Kreuzfahrtschiff aus diese Schnappschüsse!
4 Bilder

Möwen über dem Atlantik

Möwen sind mittelgroße bis große Vögel besitzen kräftige  schlanke Schnäbel mit denen sie uns das "Leckerchen" aus der Hand klauen .

  • Castrop-Rauxel
  • 27.01.19
  •  8
  •  4
Das Böse im Gewand der Bestie – zumindest in Märchen und Sprichwörtern hält sich der Wolf als Inbegriff des Bösen. Gefährlich wird er dem Menschen bekanntlich sehr selten.

Fotowettbewerb
Foto der Woche: Das Antlitz des Bösen

Das Böse ist in Worten nur schwer zu fassen. Dabei ist es uns seit frühesten Kindertagen vertraut. Als stiller Schrecken lauert es nachts in unserem Kleiderschrank. Es kocht als unbändige Wut in uns hoch oder lächelt uns mit kaltem Hass ins Gesicht.  Seit wir Menschen darüber nachdenken, was richtig und was falsch ist, haben wir Bilder des Bösen. Aus der christlichen Tradition kennen wir das Böse etwa als üblen Geist, der die Gestalt wechseln kann. Aber auch Dunkelheit und (Höllen-)Feuer...

  • Herne
  • 26.01.19
  •  31
  •  6

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus