Stadtanzeiger Castrop-Rauxel - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Hannelore Flanz ist seit 2012 ehrenamtliche Notfallseelsorgerin.

Notfallseelsorgerin Hannelore Flanz steht Menschen bei
Hilfe in der Not

Kein Anruf ist eine gute Nachricht. Denn Hannelore Flanz ist ehrenamtliche Notfallseelsorgerin, und wenn die Feuerwehr bei ihr anruft, bedeutet das, dass es einen Todesfall gab. Dann betreut die 65-jährige Castrop-Rauxelerin Hinterbliebene und kümmert sich darum, dass Angehörige kommen, „damit jemand da ist, wenn ich wieder gehe“. Seit 2012 ist Hannelore Flanz als Notfallseelsorgerin in Castrop-Rauxel und Herne tätig. Zuvor absolvierte sie eine einjährige Ausbildung des Evangelischen...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.01.19
  •  1

Einfach Gemeinsam Singen
Sonntag 20. Januar von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Einfach Gemeinsam Singen - heilsame Lieder und Mantren Sonntag 20. Januar von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr Singen mit Wolf Runte und Sabine Wäscher Aus ganzem Herzen singen. Wir singen gemeinsam schöne Lieder aus verschiedenen Kulturen mit kraftvollen und lebensfrohen Texten. Melodien wie auch Texte sind einfach und einprägsam. Wir genießen das Singen selbst. Es ist einfach genial, mit welcher Leichtigkeit und doch unglaublich kraftvoll das Singen heilsamer Lieder uns wieder in Schwung...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.01.19
Der Kreisschiedsrichterausschuss zeichnete langjährige Referees für ihren Einsatz aus.

Männer und Frauen an der Pfeife
Schiedsrichter für langjährigen Einsatz geehrt

Sein Hobby 60 Jahre lang zu verfolgen – das ist alles andere als gewöhnlich. Karl-Heinz Lukas (SuS Pöppinghausen) ist genau das gelungen. Für sein 60-jähriges Engagement im Schiedsrichterwesen ist der Castrop-Rauxeler nun geehrt worden. Im Rahmen des Schulungsabends zeichnete die Schiedsrichtervereinigung des Kreises Recklinghausen über 20 Schiedsrichter aus, die im Jahr 2018 ein Jubiläum feierten. 1958 Schiedrichter-Prüfung abgelegt Karl-Heinz Lukas legte im Jahr 1958 seine...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.01.19

Castrop-Rauxeler "Stiftung für Menschen in Not" erhielt Hilfsgüter
Ein gutes Werk für Bedürftige im Senegal

Zahlreiche Hilfsgüter für den Senegal erhielt die Stiftung „Aktionen – Stiftung für Menschen in Not“.  Stefanie Pfeil vom Seniorenheim "Haus am Ginsterweg" informierte Stiftungsgründer Alfons Lakenberg darüber, dass man der Stiftung gut erhaltenes Inventar zur Verfügung stellen könne. Mittlerweile erfolgte die Übergabe von Kleidung, Matratzen mit abwaschbaren Bezügen, Rollatoren, Toilettenstühlen, Rollstühlen und Betten. "Durch Wibke Dankert vom Verein 'Aplerbecker helfen mit Herz' sind mir...

  • Castrop-Rauxel
  • 24.12.18
  •  1
Esel Balou (rechts) mit Frederike und Eseldame Elfie mit Angelina (links). Es gibt immer helfende Hände im Refugium.
2 Bilder

"Refugium für Tiere in Not" in Castrop-Rauxel
Hier geht es Mateo und Balou gut

"Refugium für Tiere in Not" ermöglicht schönen Lebensabend In Zeiten, in denen Tiere oft schlimmes Leid durch Menschen erfahren, ist das "Refugium für Tiere in Not" ein sicherer Hafen. Für Esel Balou ebenso wie für Hund Mateo und alle anderen Tiere, die in der Einrichtung an der Hochstraße 39a leben. Elke Balz, Gründerin des Vereins und engagiert wie eh und je, mag es eigentlich nicht, eines "ihrer" Tiere hervorzuheben, denn "jedes einzelne ist etwas Besonderes". Und sie liegen ihr alle am...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.12.18
  •  2

Das Frauenhaus
Ein Ort der Zuflucht in Castrop-Rauxel

Sie ist 18 Jahre alt. Ihre Eltern misshandelten sie, sperrten sie ein, nahmen ihr das in der Ausbildung verdiente Geld weg. Die Polizei griff ein. Nun lebt die junge Frau im Frauenhaus Castrop-Rauxel. "So einen Fall wie den der 18-jährigen Deutschen hatten wir hier praktisch noch nie. Nur einmal gab es eine ähnlich gelagerte Situation", sagt Katrin Lasser-Moryson, Leiterin des Frauenhauses. Sie stellt aber auch fest: "Die familiären Konflikte nehmen zu, und sie eskalieren immer gleich sehr...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.12.18
So sieht der Spendenschuh der St. Franziskus-Gemeinde aus, in dem Geld für Winterschuhe für bedürftige Kinder gesammelt wurde. Foto: Gemeinde

Spendenaktion in Castrop-Rauxel
Wenn Kindern warme Schuhe fehlen

"Es ist wichtig, die Not der Kinder zu sehen und zu helfen. Man mag gar nicht glauben, dass es so etwas bei uns gibt", sagt Dorothee Reckinger vom St. Franziskus-Gemeindeausschuss auf Schwerin. Zum dritten Mal hatte die Gemeinde in der Adventszeit eine besondere Spendenaktion gestartet, denn es gibt Kinder auf Schwerin, denen es an warmen Winterschuhen fehlt. Drei Wochen lang gesammelt Drei Wochen lang bat die Gemeinde daher um Geldspenden. Dazu wurde, wie schon in den beiden...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.12.18
Kreisbrandmeister Robert Gurk (v.l.), Löschzugführer Jürgen Neuhaus, stv. Bereichsleiter Torsten Franke, Wehrführer Dirk Hering, Frank Groß, Markus Franke und Helmut Schlüter. Bildquelle: Feuerwehr

Ehrungen bei der Feuerwehr in Castrop-Rauxel
Mitglieder des Löschzugs Merklinde geehrt

Die diesjährige Weihnachtsfeier beim Löschzug Merklinde bildete den Rahmen für einige Ehrungen und eine Beförderung von Löschzugmitgliedern. Eine besondere Ehrung wurde dem langjährigen Löschzugführer Torsten Franke zuteil. Er wurde mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber ausgezeichnet. Damit wurde sein jahrzehntelanges Engagement für die Freiwillige Feuerwehr Castrop-Rauxel gewürdigt. Darüber hinaus wurde Torsten Franke für seine 40-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.12.18
2 Bilder

Rauhnächte 2019
Die Raunächte 2019 leben – Anleitung – Ablauf - Mitmachen

Die Raunächte 2019 leben Für Kurzentschlossene Anleitung und Rituale für eine besondere Zeit Die Raunächte sind für viele von uns die wichtigsten Tage des gesamten Jahres. Sie sind mystisch, voll purer Magie und bieten eine Reihe an Möglichkeiten, die entdeckt werden wollen. Es ist eine Zeit der Stille, der Schau nach innen, der Rückschau auf das alte Jahr und der Vorschau auf das kommende Jahr. Diese Zeit ist hervorragend geeignet, einen Blick in die Zukunft zu werfen, Prognosen zu...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.12.18
  •  1

DLRG-Rettungswache wird zur Weihnachtsbäckerei

15 Rettungsschwimmer der Castroper DLRG folgten der Einladung des Jugendvorstandes und verwandelten die Rettungswache am Rhein-Herne-Kanal in eine Weihnachtsbäckerei. Während die einen die Backbleche mit Spritzgebäck bestücken, kneten die anderen fleißig den Teig um anschließend die verschiedensten Formen daraus auszustechen. Gegessen wurden die fertigen Plätzchen danach natürlich direkt an Ort und Stelle. Der neue Kamin sorgte dabei für die nötige Wärme um das Jahr in gemütlicher Atmosphäre...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.12.18
Stoff- statt Plastikbeutel gibt es ab sofort bei der Castroper Tafel (v.r.): Tafelkoordinatorin Nina Diring, Astrid Dähnke (Caritas), Michaela Schmidt (Abteilungsleiterin Sozialer Dienst) und Dhana Stannek, Leiterin des Kundenservice beim EUV.

Castroper Tafel gibt keine Plastiktüten mehr aus
Brot im Baumwollbeutel

Rund 200 dünne Plastiktüten mit Lebensmitteln hat die Castroper Tafel an jedem Ausgabetag an ihre Kunden verteilt. Doch damit ist jetzt Schluss. Die Tafel hat sich vorgenommen, so plastikfrei wie möglich zu werden. Jetzt gibt die Tafel nur noch Stoffbeutel für Brot, Brötchen, Obst und Gemüse aus. Bis zu 50 Kunden kommen zu einem der insgesamt sechs Ausgabeorte an fünf Tagen die Woche. „Vielen Familien haben wir drei oder vier Plastikbeutel mit Brot und anderen Waren mitgegeben“, erklärt...

  • Stadtanzeiger Castrop-Rauxel
  • 08.12.18

Vielfalt e.V. unterstützt ambulanten Hozpizdienst der Caritas

Vielfalt e.V. unterstützt den ambulanten Hospizdienst der Caritas Castrop-Rauxel, mit einem Betrag in Höhe von 1500,- EUR, für die Trauerbegleitung und die Arbeit der ehrenamtlichen Mitarbeiter. Zur Spendenübergabe trafen sich die Leiterin der Caritas Castrop-Rauxel Frau V. Borghorst, S. Kabzinski von der Caritas, N. Vogel vom ambulanten Hospizdienst Castrop-Rauxel und A. B. Preissig Vorsitzender von Vielfalt e.V.

  • Castrop-Rauxel
  • 04.12.18
Die Kinder machen es vor: So bewegt man sich bei Gefahr richtig auf dem Eis
4 Bilder

Winterprogramm
DLRG-Kindergartentag zu Gast in der kath. Kita St. Barbara in Ickern

Das Projekt "Kindergartentag" der DLRG in Castrop-Rauxel wird zusammen mit dem Kooperationspartner Nivea auch im Winterhalbjahr fortgesetzt. Es dreht sich natürlich weiterhin alles um das Element Wasser, nur, dass es jetzt nicht um das Baden im Meer und das Sonnen am Strand, sondern um die Gefahren beim Betreten von Eisflächen geht. Die Teamer der Castroper Rettungsschwimmer besuchen zahlreiche Kindertageseinrichtungen in Castrop-Rauxel, wo sie die "Schulis", also die Kinder, die im nächsten...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.12.18
Das Aufstellen des Baum war eine aufwendige Sache.
2 Bilder

Beleuchtung ab 1. Dezember
Ickern schmückt sich weihnachtlich

Die große Ickerntanne auf der Wiese vor der St. Antonius-Kirche steht! Der rund acht Meter hohe Baum ist mit 1.500 LED-Lampen geschmückt, um den Marktplatz in der Adventszeit festlich erstrahlen zu lassen. Die Beleuchtung wird am 1. Dezember um 17.30 Uhr eingeschaltet.  Das Aufstellen des Baums erforderte Teamwork. Des Stadtteilverein "Mein Ickern" wurde vom EUV und der Stadt tatkräftig unterstützt. Um den Baum am neuen Standort aufstellen zu können, hatte der EUV im Vorfeld eine neue...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.11.18
Viele Vereine aus Schwerin organisieren am 1. Dezember den 17. Weihnachtsmarkt.

Schweriner Vereine laden zum 17. Weihnachtsmarkt ein
Kunsthandwerk und Leckereien

„Der Spagat zwischen einem Angebot aus Essen und Nicht-Essen ist schwierig. Wir wollen keine Verköstigungsmeile sein, sondern auch Kunsthandwerk bieten. Das gelingt uns immer mehr“, sagt Katrin Lasser-Moryson, Koordinatorin des Weihnachtsmarkts auf Schwerin. Mit 23 Ständen ist der Markt, der am Samstag (1. Dezember) von 11 bis 18 Uhr auf dem Neuroder Platz stattfindet, außerdem so groß wie nie zuvor. Zum 17. Mal organisieren Vereine und Verbände aus dem Stadtteil den Weihnachtsmarkt – in...

  • Stadtanzeiger Castrop-Rauxel
  • 28.11.18

Schenk mir einen Stern
"Schenk mir einen Stern - ich erfüll Dir einen Wunsch"

Teilt das Brot mit anderen, es schmeckt doch nur gemeinsam gut. Teilt das Brot mit anderen, geteiltes Brot macht Mut. Teilt das Licht mit anderen, dass es die Finsternis vertreibt. Teilt das Licht mit anderen, das keiner mehr im Dunkeln bleibt. Wie schon in den vergangenen Jahren steht wieder die Weihnachtsaktion der Caritas „Schenk mir einen Stern – ich erfüll Dir einen Wunsch“ an. Das Projekt richtet sich an Kinder im Alter von 2-10 Jahren aus Familien, welchen es finanziell nicht so...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.11.18

CCCS eröffnet Karnevalssession 2018/19

Am 10.11.2018 startete der CCCS Rot-Weiß in die Karnevalssession 2018/19. Pünktlich um 18:11 Uhr, begrüßte die Präsidentin Cornelia Straßmann und die beiden Vizepräsidenten Ralf Renker und Mario Hoffmann die anwesenden Gäste, Mitglieder und Akteure im Vereinslokal Haus Rüther. Die Solomariechen und Garden gaben einen Einblick in ihr Programm für die Session und ernteten hierfür jede Menge Applaus. Auch in diesem Jahr, wurden wieder verdiente Mitglieder geehrt. Für 20jährige Mitgliedschaft ,...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.11.18

Verein
GUWON-UI-SON nach erfolgreicher Dan-Prüfung

Kampfsportverein feiert eine erfolgreiche Dan-Prüfung mit alten Hasen und einer neuen Generation. Der Castroper Traditionsverein Guwon ui Son e.V. gratuliert seinen Sportlern Tobias Barth 4. Dan, Till Schmeing 3. Dan, Maren Meinert 1. Dan und Emily Roberts 1. Dan zur bestandenen Schwarzgurt-Prüfung. Am Samstag den 27.10., stellten 13 Schüler aus verschiedenen Kampfsportvereinen des Landes ihr gesamtes Können unter Beweis. In sechs verschieden Disziplinen (Tul, Schrittkampf,...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.11.18

DLRG Jugend fährt Wasserski

Der Jugendausschuss der Castroper DLRG lud seine Mitglieder ein herauszufinden, ob sie das Element Wasser auch mit anderen Mitteln als Kraul-, Brust oder Rückenschwimmen bezwingen können. Also machten sie sich auf nach Hamm zur dortigen Wasserski-Anlage um sich auf Skiern oder auf dem Wakeboard über das Wasser ziehen zu lassen. Da blieb natürlich der ein oder andere Reinfall ins Wasser nicht aus, was aber dank Neoprenanzug und Rettungsweste für die ausgebildeten Rettungsschwimmer kein Problem...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.10.18
2 Bilder

Neues Programm ab Oktober bei "Vital + Aktivplus" in Castrop-Rauxel

Der Treffpunkt "Vital + Aktivplus" in Castrop-Rauxel hat sein Programm für Oktober bis Dezember herausgebracht. Im Angebot sind verschiedene Aktivitäten wie Kegeln, Ratespiele, Steine verzieren, Adventsplätzchen Backen und eigene Weihnachtskarten gestalten. Im Dezember findet eine gemeinsame Weihnachtsfeier statt. Neue Teilnehmer/innen sind herzlich willkommen. Das Treffen findet jeden Samstag von 13.30 - 16.00 Uhr im Besprechungsraum Caféteria des Ev. Krankenhauses Castrop-Rauxel,...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.09.18
Teilnehmer der Roten Funken Kinderausflug De Efteling
8 Bilder

De Efteling! Kinderausflug der Roten Funken ein voller Erfolg!

Kinderausflug nach De Efteling - KG Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V Der diesjährige Kinderausflug der Karnevalsgesellschaft Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V. ging dieses Mal in die Niederlande zum Freizeitpark De Efteling. Der Kinderausflug der Roten Funken findet im Wechsel mit dem Erwachsenenausflug alle 2 Jahre statt. Viele schöne Ziele wurden dabei bereits angefahren. In diesem Jahr schlossen sich die Roten Funken für Ihren Ausflug der Karnevalsjugend Dortmund an (deren...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.08.18
3 Bilder

3 Tage großer Trödelmarkt im Haus "Von Menschen-Für Menschen... Möbel- Textil- 2000 und mehr Deko- und Hausratsartikel

Trödilitäten ohne Ende.... Donnerstag 02. August von 09.00 Uhr - 18.00 Uhr Freitag 03.Aug. und Samstag 04. Aug. von 14.00 Uhr - 21.00 Uhr auf 300 qm Kuriositäten und Trödilitäten... Möbel und Textil - Hausrat und Dekoration auf 3 Räume verteilt Es gibt viele Gründe in unserer "Sommerpause" einmal das ganze Haus umzukermpeln. Viele Möbel und Gegenstände, wie auch wunderbare Textilien, die bei uns "wohnen", suchen ein neues Zuhause. Wir schaffen so einmal Platz, damit wir unsere Räumer...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.08.18

Verein Vielfalt e.V. unterstützt Altenheim "Haus am Ginsterweg"

Vielfalt e.V. ist ein Verein zur Förderung und Weiterentwicklung der ambulanten palliativen Betreuung in Castrop-Rauxel, Herne und Wanne-Eickel. Weiterhin fördern und unterstützt er die Betreuung von angehörigen Kindern und Jugendlichen beim Verlust von Eltern, Angehörigen oder nahen Bezugspersonen in Form von z.B. psychologischer Betreuung. Jetzt wurden durch Vielfalt e.V. Kontakte geknüpft, um der "AG ambulante Schmerz- und Palliativbetreuung" im Altenheim "Haus am Ginsterweg" des...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.07.18
v.l.: Kim-Lan Ung, Mario Grilec, Katarina Polichronidis, Gisbert Krone, Rolf Becking, Sveto Keser

Castroper Taekwon-Do Sportler erfolgreich bei Schwarzgurt-Prüfung in Dortmund

Der Castroper Traditionsverein GUWON UI SON e.V. gratuliert seinen Taekwon-Do Sportlern zur bestandenen Dan-Prüfung: Mario Grilec 5. Dan, Gisbert Krone 2. Dan und Katarina Polichronidis 2. Dan. Am Samstag, dem 23.06., stellten die Taekwon-Do Sportler des Guwon Ui Son die ganze Bandbreite ihres Könnens unter Beweis. Im Sportcenter Budokan in Dortmund wurden sie in mehreren Disziplinen geprüft. Dazu gehört der traditionelle Formenlauf (Tul), der einen Kampf gegen mehrere imaginäre Gegner...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.07.18

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus