Castrop-Rauxel: Politik

2 Bilder

Sondierung zwischen SPD und Union: Wie geht es jetzt weiter? 77

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | vor 4 Tagen

Die Sondierungsgespräche zwischen SPD und der Union könnte den Weg in eine neue Große Koalition zu weisen. Das am 12. Januar veröffentlichte Papier umfasst 28 Seiten, in denen die Verhandelnden gemeinsame Ziele erklären. Hier eine (natürlich unvollständige) Zusammenfassung: Europa Die Verbindungen mit Frankreich sollen ausgebaut werden, damit Deutschland und Frankreich für eine Erneuerung der EU kämpfen. Eine gemeinsame...

1 Bild

In den Startlöchern: Sanierung der ehemaligen Deponie Brandheide soll in einigen Wochen beginnen

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 10.01.2018

Die ersten Zäune und Bauschilder stehen. In wenigen Wochen beginnt die über viele Jahre geplante Sanierung der ehemaligen Deponie Brandheide in Merklinde. "Wir haben ja schon mit den Arbeiten angefangen", sagt EUV-Vize Thorsten Werth-von Kampen auf Stadtanzeiger-Anfrage. "Die Rodungen im Bereich der Merklinder Straße sind erledigt." Abhängig von den Witterungsverhältnissen soll spätestens Mitte Februar mit der Sanierung...

1 Bild

Frage der Woche: Tiere im Zirkus – kein Problem oder Tierquälerei? 43

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 05.01.2018

Der Circus Probst macht Schlagzeilen. Bei seiner jüngsten Station in Gelsenkirchen drängen sich zwar jeden Tag Hunderte Menschen vor dem großen Zelt im Revierpark, allerdings tragen einige davon Transparente. Sie demonstrieren gegen vermeintliche Tierquälerei und fordern: Tiere raus aus dem Zirkus. "Zirkustiere sind lebenslange Gefangene, die zur Vollführung oft schmerzvoller Kunststücke gezwungen werden", schreiben die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Frage der Woche: Wie viel Streik ist zu viel? 35

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 21.12.2017

Zwei Tage vor Heiligabend hat die Vereinigung Cockpit die Piloten von Ryanair zum Streik aufgerufen. Morgen zwischen 5 und 9 Uhr sollen die Flieger am Boden bleiben, betroffen können alle Flüge von deutschen Flughäfen aus sein. Es ist das erste Mal, dass Cockpit Arbeitskampfmaßnahmen bei Ryanair durchführt. Grund sind die in dieser Woche gescheiterten Verhandlungen mit dem irischen Unternehmen. „Ryanairs...

1 Bild

Frage der Woche: Wie viele Geschenke sind zu viel? 57

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 15.12.2017

In der Vorweihnachtszeit geht es geschäftig zu, und zwar nicht in den Backstuben, wo Blech um Blech süßen Gebäcks einen vertrauten Duft verströmen, sondern vor allem im Einzelhandel. Denn Weihnachten bedeutet Hochkonjunktur in Deutschland. Wir geben in den letzten zwei Monaten des Jahres so viel Geld aus wie sonst nie. Denn das Schenken hat eine Tradition zu Weihnachten, und wer könnte schon etwas dagegen sagen, seinen...

Kaufvertrag ist unterzeichnet: P-&R-Parkplatz in Henrichenburg rückt näher

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 13.12.2017

Auf dem Weg zum lang geplanten Park-&Ride-Parkplatz im Bereich der Anschlussstelle zur A2 in Henrichenburg ist ein wichtiger Schritt getan. In der vergangenen Woche haben der Landesbetrieb Straßenbau NRW und der Grundstückseigentümer den Kaufvertrag für das Grundstück an der B235 unterzeichnet. Für die weitere Planung ist nun wieder die Stadt zuständig. „Wir müssen jetzt erstmal einsteigen“, dämpft der Technische...

Bürgergespräch geplant / Evaluierung des Wochenmarkts läuft noch bis Ende März 2018

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 09.12.2017

Wie geht es mit dem Wochenmarkt in der Altstadt weiter? Ende März 2018 läuft die Evaluierungsphase ab. Bisher gab es einige Unstimmigkeiten über die Platzierung mancher Stände in der Fußgängerzone. Anfang des Jahres soll es nun ein Bürgergespräch geben. „Wir wollen wissen, wie die Kunden den Markt annehmen“, erklärt EUV-Chef Michael Werner. Das wäre dann der dritte der per Ratsbeschluss vereinbarten Jour-fixe-Termine...

1 Bild

Frage der Woche: Was tun im Notfall? 35

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 07.12.2017

Großflächige Klimakatastrophen, Hackerangriffe, ein Nuklear-GAU – solche Notlagen blieben der Bundesrepublik in den letzten Jahren zum Glück erspart. Doch natürlich muss auch Deutschland vorsorgen und mit dem Schlimmsten rechnen. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) teilte allerdings kürzlich mit: Es fehlt an Mitteln."Die Nato empfiehlt Betreeungsplätze für zwei Prozent der Bevölkerung. Das wären...

Gebühren steigen 2018 an: Stadtrat hat Erhöhungen für Beerdigungen, Abwasser und Abfall beschlossen

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 07.12.2017

Für Beerdigungen, Abfall- und Abwasserentsorgung müssen die Castrop-Rauxeler im kommenden Jahr tiefer in die Tasche greifen. Dies hat der Stadtrat während der letzten Sitzung dieses Jahres mehrheitlich beschlossen. Im Durchschnitt schlägt eine Beerdigung 2018 mit knapp drei Prozent mehr zu Buche als in diesem Jahr. Diese Erhöhung ergibt sich aus den voraussichtlichen Gesamtkosten für den Erhalt und die Pflege der...

Ausgeglichener Haushalt im Rat verabschiedet

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 02.12.2017

Ein ausgeglichener Haushalt mit einem prognostizierten Plus von 402.467 Euro für 2018 wurde am Donnerstag (30. November) mit den Stimmen von SPD, Grünen, FDP und CDU in der Ratssitzung verabschiedet. Zudem kündigte Bürgermeister Rajko Kravanja an, dass die im Mai verhängte Haushaltssperre mit Wirkung zum gestrigen 1. Dezember aufgehoben wird. Vor allem mit Blick auf das Ende des Haushaltssanierungsplans 2012-2021 in drei...

Appell des Personalrats in der Ratssitzung

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 02.12.2017

Über den Stellenplan 2018 entschieden die Ratsmitglieder während der Ratssitzung am Donnerstag (30. November). Üblicherweise ist dem Beschlussvorschlag der Verwaltung, über den die Politiker abstimmen, eine schriftliche Stellungnahme des Personalrats beigefügt. Dies war auch jetzt der Fall. Aber erstmals nahm Peter Jost, der Personalratsvorsitzende, die Gelegenheit wahr, die das Landespersonalvertretungsgesetz bietet, vor...

1 Bild

Frage der Woche: Sollte die SPD mitregieren oder nicht? 81

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.11.2017

Was soll die SPD nur machen? Noch am Wahlabend des 24. Septembers hatte die Parteispitze einhellig die Ansage gemacht: Auf keinen Fall noch eine große Koalition unter Angela Merkel. Nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen werden die Karten nun aber neu gemischt, ein erstes Treffen zwischen Union und SPD ordnete Bundespräsident Steinmeier für Donnerstag an.Für die SPD, die bei der Bundestagswahl im September das...

1 Bild

Umfrage: Ende fürs Sozialticket - Wie findet ihr das? 60

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Düsseldorf | am 26.11.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Für Aufsehen hat in dieser Woche die Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung gesorgt, die ab 2020 die Zuschüsse an die Verkehrsverbünde für das Sozialticket streichen will. 40 Millionen Euro pro Jahr sollen dadurch eingespart werden. Dass diesen Plänen so starker Gegenwind entgegen blasen würde, damit hatten die Verantwortlichen wohl nicht gerechnet. Sozialverbände und Kommunen hatten die Pläne scharf kritisiert....

1 Bild

Poller-Lösung kommt nicht / Diskussion über Maßnahmen gegen Vandalismus

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 25.11.2017

Erst Anfang des Monats wurde wieder am Adalbert-Stifter-Gymnasium randaliert, und seit Monaten wird über Maßnahmen gegen Vandalismus dort und am Kulturplatz Leo diskutiert. Trotzdem votierten die Politiker im Betriebsausschuss 1 und im Bauausschuss (22. und 23. November) dafür, den Schulhof an der Viktoria- und der Schillerstraße lediglich mit Zäunen zu sichern. Nur die CDU stimmte für das von der Verwaltung erarbeitete...

1 Bild

Tempo 30 an Kita abgelehnt / Geänderte Straßenverkehrsordnung

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 25.11.2017

Vor sozialen Einrichtungen, wie dem Katholischen Kindergarten an der Bochumer Straße und der Willy-Brandt-Gesamtschule an der Bahnhofstraße, wird es künftig eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 geben. Das schreibt eine bundesweite Änderung der Straßenverkehrsordnung (StVO) vor, und bei einer Verkehrsschau Ende Oktober wurden die neuen Begrenzungen festgelegt (der Stadtanzeiger berichtete). An der Leveringhauser...

1 Bild

Gegen Gewalt an Frauen: Aktionsfahne weht

Lokalkompass Castrop-Rauxel
Lokalkompass Castrop-Rauxel | Castrop-Rauxel | am 22.11.2017

Am Samstag, 25. November jährt sich der Internationale Gedenktag “NEIN zu Gewalt an Frauen“. Er erinnert an die Folterung und Ermordung von drei Widerständlerinnen gegen die Diktatur in der Dominikanischen Republik im Jahr 1960, an die Schwestern Patria, Minerva und María Teresa Mirabal. Der Gedenktag ruft zur weltweiten Ächtung von jeglichem Unrecht an Frauen auf.  Auf Initiative der Gleichstellungsbeauftragte der Stadt...

1 Bild

Frage der Woche: Jamaika ist vom Tisch - wie soll es nun weitergehen? 77

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | am 20.11.2017

Essen: Lokalkompass-Zentrale | Um kurz vor Mitternacht ließ FDP-Chef Christian Lindner die Bombe platzen: Es sei besser, nicht zu regieren als falsch zu regieren. Die Sondierungsgespräche zwischen Grünen, CDU/CSU und der FDP sind gescheitert.  Nach vier zähen Wochen des Verhandelns steigt die FDP aus den Gesprächen aus. Eine Jamaika-Koalition wird Deutschland nicht regieren. Wer letztlich "schuld" war, darüber herrscht Uneinigkeit. Die eine Partei schiebt...

1 Bild

Drei Stunden Einkauf an Heiligabend

Lokalkompass Castrop-Rauxel
Lokalkompass Castrop-Rauxel | Castrop-Rauxel | am 20.11.2017

Einkaufen an Heiligabend? Kein Problem. Im Normalfall. Doch an einem Sonntag, wie in diesem Jahr? Da scheiden sich die Geister. Entsprechend kontrovers wird diskutiert. Bei Verbrauchern und im Handel. Erlaubt sind Einkauf und Verkauf an einem solchen Tag. "Geregelt ist das im Ladenschlussgesetz", erklärt Michael Eckhardt, der für das städtische Ordnungswesen zuständige Dezernent. Kein Feiertag "Grundsätzlich ist...

Wartezeiten am Bahnübergang Westring sorgen für Ärger / Bürgerausschuss tagte in Pöppinghausen

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 11.11.2017

Die seit den Bauarbeiten im Sommer deutlich längeren Wartezeiten für Fahrzeuge am Bahnübergang Westring sorgen für Missstimmung bei den Pöppinghausern. Dies wurde am Mittwoch (8. November) während der Sitzung des Ausschusses für Bürgerbeteiligung und Stadtteilentwicklung im Center Pöppinghausen deutlich. Dabei sorgen sich die Bürger auch, weil Feuerwehr und Rettungdienst ihren Stadtteil nun schlechter erreichen. „Der...

Lehrermangel auch in Castrop-Rauxel: Schulen sind unterschiedlich gut ausgestattet

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 08.11.2017

Der landesweite Lehrermangel macht auch vor Castrop-Rauxels Schulen nicht Halt. Zwar sind, wie die Bezirksregierung Münster mitteilt, im Sommer sieben Lehrkräfte eingestellt worden – je eine an Grundschule und Gymnasium, zwei an der Willy-Brandt-Gesamtschule sowie zwei Seiteneinsteiger im Real- und einer im Sekundarschulbereich – aber damit sind nicht alle Stellen besetzt. Grundschulen: Sie sind zu 94,18 Prozent besetzt....

1 Bild

Zeitumstellung: So habt ihr entschieden! 17

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 30.10.2017

Von Donnerstag bis gestern hatten wir die Community gefragt, was sie von der Zeitumstellung hält. "Behalten oder abschaffen?", war die Frage, die wir euch konkret gestellt hatten. In den vielen Kommentaren unter dem Beitrag wurde bereits deutlich, dass die Mehrheit für die Abschaffung der Zeitumstellung ist. Nun haben wir auch die Klicks ausgewertet und folgendes Ergebnis: 11,29 Prozent der Stimmen waren gegen die...

1 Bild

Herbstlaub fordert Bürger und EUV-Mitarbeiter

Lokalkompass Castrop-Rauxel
Lokalkompass Castrop-Rauxel | Castrop-Rauxel | am 30.10.2017

Herbstzeit ist Laubzeit! Des einen Spaß, des anderen Verdruss. Auf jeden Fall ist der Umgang mit dem Herbstlaub, insbesondere dessen Beseitigung, ein ganz aktuelles Thema. Von Becklem bis Merklinde ebenso wie von Pöppinghausen bis Dingen. Die Beschwerde von Anwohnern der Lange Straße greift der Stadtanzeiger exemplarisch auf, um mit dem Leiter des EUV Stadtbetriebs, Michael Werner, die Blätter-Problematik zu...

1 Bild

Zeitumstellung: Behalten oder abschaffen? 60

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 26.10.2017

Am kommenden Sonntag (29. Oktober) ist es wieder so weit: Die Uhren werden auf die Winterzeit umgestellt. Das heißt, dass die Uhren um 3 Uhr nachts auf 2 Uhr zurückgestellt werden.  Eine Umfrage der DAK aus dem vergangenen Jahr hat gezeigt, dass knapp Dreiviertel der Bevölkerung gegen die Zeitumstellung sind. Denn bei vielen wird nicht nur an der Uhr gedreht, sondern auch an ihrem Biorhythmus. Schlafprobleme, Unwohlsein...

1 Bild

Sparkassen-Aus in Habinghorst sorgte nur für wenig Diskussion im Bürgerausschuss

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 21.10.2017

War es aus Desinteresse oder aus Resignation? Nur eine Handvoll Bürger fand am Donnerstag (19. Oktober) den Weg in die Aula der Fridtjof-Nansen-Realschule, wo der Ausschuss für Bürgerbeteiligung und Stadtteilentwicklung tagte. Auf der Tagesordnung stand die Schließung der Sparkassen-Filiale in Habinghorst. Wenig Gegenwind gab es für Dr. Peter Lucke, Privatkundenvorstand der Sparkasse Vest Recklinghausen, der erklärte,...

1 Bild

Frage der Woche: Wann ist eine Sezession gerechtfertigt? 24

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 16.10.2017

Am 1. Oktober, kurz nach dem katalanischen Referendum, trat der Regionalpräsident Carles Puigdemont vor die Öffentlichkeit und verkündete – ja, was eigentlich? Weder die Unabhängigkeit Kataloniens, noch das Gegenteil. Eine klare Antwort darüber soll nun bis Donnerstag, 19. Oktober, abgegeben werden, verlangt die Zentralregierung in Madrid. Am Montag um 10 Uhr lief das erste Ultimatum Madrids ohne Reaktion ab. Woran...