Castrop-Rauxel: Ratgeber

1 Bild

EUV Stadtbetrieb stellt an zehn Standorten Laubcontainer auf

Lokalkompass Castrop-Rauxel
Lokalkompass Castrop-Rauxel | Castrop-Rauxel | vor 2 Tagen

Auch in diesem Herbst stellt der EUV Stadtbetrieb wieder zusätzliche Container speziell für das Herbstlaub auf. Von Dienstag (23. Oktober) bis Freitag (30. November) stehen an folgenden zehn Standorten im Stadtgebiet Container bereit: - Am Stadtgarten/Ecke Glückaufstraße - Parkstreifen am Verwaltungsgebäude des EUV Stadtbetriebs, Westring 215 - Dortmunder Straße gegenüber der Einmündung zum Ginsterweg - Dortmunder Straße...

24 Bilder

Augenblicke in Dortmund 3

Florian Friedmann
Florian Friedmann | Dortmund-City | vor 2 Tagen

Dortmund: Reinoldinum | Das ist Dortmund, ein kleiner Fleck auf der Landkarte mit vielen schönen Ecken die ich bisher entdecken konnte.

"Montags ist kaum Post für die Zustellung da"

Lokalkompass Castrop-Rauxel
Lokalkompass Castrop-Rauxel | Castrop-Rauxel | am 20.09.2018

„Montags kommt der Postbote gar nicht mehr!“ – Diesen Eindruck hat nicht nur ein Stadtanzeiger-Leser aus Obercastrop, sondern seit geraumer Zeit auch viele weitere Kunden der Deutschen Post AG. Der Stadtanzeiger fragte bei der Post nach. „Auch montags sind die Postboten unterwegs, allerdings nicht alle. Der Grund: Montags ist so gut wie nichts da, was zugestellt werden könnte. Es wird so wenig geschrieben“, erläutert...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wir sagen Danke! Workshop „Mobiler Journalismus“ für BürgerReporter 18

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.09.2018

Interessante Veranstaltungen, kuriose Begebenheiten, außergewöhnliche Ereignisse: Aktive BürgerReporter finden (fast) immer ein berichtenswertes Thema. Was tun, wenn in so einer Situation Block, Stift und Kamera fehlen? Das Smartphone nehmen. Den digitalen Alleskönner haben die meisten Menschen immer dabei. Im Workshop „Mobiler Journalismus“ zeigt der stellvertretende Redaktionsleiter Martin Dubois, wie man mit dem...

1 Bild

Wir sagen Danke! Seminar "Wie werde ich gelesen?" für BürgerReporter 23

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Velbert | am 12.09.2018

Endlich ist der Text fertig. Stunde um Stunde haben wir geschrieben, gestrichen, umgestellt und geschliffen, damit jedes Wort seine besondere Wirkung zeigen kann. Aber wo bleiben die Leser? Unzählig sind die Beiträge im Lokalkompass, die zwar kunstvoll gedrechselt, aber doch nie geklickt worden sind. Dabei können wir einiges tun, um uns ein Publikum zu verschaffen. Im Seminar "Wie werde ich gelesen?" zeige ich euch einige...

1 Bild

Wir sagen Danke! Seminar "Themen finden" für BürgerReporter 5

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.09.2018

Themen, über die man berichten kann, gibt es wie Sand am Meer. Aber welche Themen kommen bei den Lesern an? Und wie bereite ich sie so auf, dass sie eine möglichst große Aufmerksamkeit erzielen? In dem Seminar "Themen finden" mit Redaktionsleiter Thomas Knackert dreht sich alles um den Inhalt der Berichterstattung. "Die Themen liegen buchstäblich auf der Straße. Ich zeige den Seminarteilnehmern, wie man darüber stolpert,...

1 Bild

Wir sagen Danke! Fotografie-Seminar für BürgerReporter 7

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.09.2018

Wer im Lokalkompass stöbert, findet eine große Auswahl an Fotografien zu ganz unterschiedlichen Themen. Die qualitative Bandbreite ist dabei riesig: Es stellen Hobby-Fotografen ihre Aufnahmen ein, aber auch professopnelle Fotografen zeigen ihre Arbeiten.  In dem Seminar "Fotografie" wird Stefan Pollmanns, Redaktionsleiter des Wochenanzeiger Langenfeld, den Teilnehmern Stück für Stück zu besseren Fotos verhelfen. Geplant ist...

1 Bild

Wir sagen Danke! Seminar "Journalistisch Schreiben" für BürgerReporter 9

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.09.2018

Es klingt so einfach: "Schreib' mal eben was zum Thema xy." Ist es aber nicht. Denn wer Texte professionell aufbereitet, erreicht mehr Leser. Und das wollen wir doch alle: Dass unsere Texte auch von möglichst vielen Menschen gelesen werden. In dem Seminar "Journalistisch Schreiben" geht es sowohl um die unterschiedlichen journalistischen Textformen wie Nachricht, Bericht, Interview und Reportage sowie um Kommentare....

1 Bild

Jetzt ist es offiziell: Am 31. Oktober erhält der Lokalkompass sein neues Gesicht 194

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 31.08.2018

Es ist ein Mammutprojekt, das nun auf die Zielgerade einbiegt: der Relaunch des Lokalkompasses. Seit heute ist es sicher: Am Mittwoch, 31. Oktober, erhält das Portal sein neues Gesicht.  Moderner, übersichtlicher und nutzerfreundlicher wird der "neue" Lokalkompass sein. Davon können sich Interessierte bereits heute auf Berliner Woche und meinanzeiger.de überzeugen. Denn der Relaunch ist kein Projekt der...

1 Bild

Totes Insekt im Brot – Was tun?

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 25.08.2018

Eine unliebsame Entdeckung machte ein Stadtanzeiger-Leser in seinem Brot, das er bei einem Bäcker gekauft hatte. Darin fand er ein kleines Insekt. Er reklamierte das Brot, aber auch in den nächsten beiden Laibern war nach seiner Aussage ein "Krabbeltierchen". Daraufhin wandte sich der Leser ans Amt für Veterinärmedizin und Lebensmittelüberwachung des Kreises Recklinghausen. "Damit hat der Kunde genau richtig gehandelt",...

1 Bild

Frage der Woche: Ab wann sollten Kinder ein eigenes Smartphone haben? 15

Annika Dahm
Annika Dahm | Essen-Nord | am 10.08.2018

Das tragbare, internetfähige Telefon ist bei einer Großzahl der Deutschen zu einem wichtigem Begleiter geworden. Aber wann sollten Kinder ihr eigenes Smartphone haben? Mit sieben, mit zehn oder doch besser erst mit 13 Jahren? 2009 besaßen nur ca. 6,31 Millionen Deutsche ein Smartphone, heute (2018) sind es schon rund 57 Millionen.  Natürlich kommen so auch Kinder immer früher mit Smartphones und digitalen Medien in...

3 Bilder

Tiertauschbörse 2018: Klicken, gucken, Hilfe finden - oder kuschelige Gäste

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Herten | am 06.08.2018

Herrchen und Frauchen spitzen jetzt die Ohren: Wer noch niemanden gefunden hat, der sich um den Hund, die Katze, den Wellensittich oder die Schildkröte kümmert, während sie Urlaub machen, sollte einen Blick in die Tiertauschbörse werfen oder sich gleich melden. Dies gilt auch für hilfsbereite Menschen, die sich um einen tierischen Gast kümmern würden. Die Tiertauschbörse ist eine Aktion Ihres Wochenblatts und...

1 Bild

Frage der Woche: Was haltet Ihr von Seehofers Rücktritt als Schirmherr des Deutschen Nachbarschaftspreises? 20

Christian Schaffeld
Christian Schaffeld | Oberhausen | am 03.08.2018

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) sorgte am Donnerstag für einen Paukenschlag. Über eine Pressemitteilung des Bundesinnenministeriums kündigte der 69-Jährige an, nicht weiter als Schirmherr des Deutschen Nachbarschaftspreises zur Verfügung zu stehen. Horst Seehofer (CSU) ist nicht mehr Schirmherr des Nachbarschaftspreises. Der 69-jährige Ingolstädter reagiert damit auf eine verbale Schelte von Michael Vollmann, dem...

1 Bild

Vergleich: So viel kostet die Kinderbetreuung in NRW 2018/2019 3

Annika Dahm
Annika Dahm | Essen-Nord | am 02.08.2018

Pünktlich zum neuen Kindergartenjahr 2018/2019 hat der Bund der Steuerzahler (BdSt) NRW die Elternbeiträge in 57 Kommunen verglichen und dafür die kreisfreien Städte sowie die Kommunen mit über 60.000 Einwohnern in Nordrhein-Westfalen herangezogen. In welchen Städten man am meisten bezahlt und wo die Kinderbetreuung günstig ist, haben wir im Ranking zusammengefasst. Die Art der Erhebung und die Höhe der Beiträge fallen in...

3 Bilder

Unterschriftenlisten zum Bürgerbegehren "Sanierung statt Neubau des Kreishauses" können ausgelegt werden 2

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 02.08.2018

Kreis RE. Uwe Kähler aus Dorsten hat den Unterschriftenbogen zum Bürgerbegehren "Sanierung statt Neubau des Kreishauses Recklinghausen" fertiggestellt, nachdem die letzte Hürde der Datenschutzgrundverordnung beseitigt werden konnte. Die ersten Bögen sind bereits gedruckt und am Freitag, 3. August, startet die Unterschriftensammlung vor dem Straßenverkehrsamt an der Stettiner Straße 10 in Marl. Auf den Bögen müssen auch...

1 Bild

Handy am Steuer: Polizei geht konsequent gegen steigende Zahl der Verstöße vor

Lokalkompass Castrop-Rauxel
Lokalkompass Castrop-Rauxel | Castrop-Rauxel | am 02.08.2018

Im Kreis Recklinghausen sind nach wie vor viele Auto- und Fahrradfahrer unterwegs, die während der Fahrt das Handy benutzen. Einige telefonieren, andere lesen eine Nachricht oder tippen etwas ins Smartphone. "Die Polizei hat im ersten Halbjahr 2018 rund 2.250 Handy-Verstöße festgestellt", heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Zum Vergleich: Im ersten Halbjahr 2017 seien es etwa 100 Verstöße weniger gewesen....

1 Bild

Tiertauschbörse 2018: Aus Liebe zu den wahrhaft treuen Seelen 1

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Datteln | am 30.07.2018

Befristet einem Hund oder eine Katze, einem Wellensittich oder Hamster bei sich aufnehmen? Das können sich einige tierliebe Mitmenschen gerade jetzt während der Sommerferien vorstellen. Sie helfen damit Menschen mit Haustier, denen beispielsweise die übliche Katzensitterin absagen musste oder der freundliche Nachbar leider doch nicht einspringen kann. In der Tiertauschbörse finden hilfesuchende und hilfsbereite Zweibeiner...

1 Bild

Hitze hat die Stadt im Griff: Was tun, wenn man jetzt draußen arbeiten muss?

Lokalkompass Castrop-Rauxel
Lokalkompass Castrop-Rauxel | Castrop-Rauxel | am 28.07.2018

Die Sonne "knallt" vom Himmel. Schon beim Nichtstun läuft bei vielen der Schweiß. Wohl dem, der derzeit Urlaub hat. Doch was tun die Mitmenschen, die jetzt draußen arbeiten müssen, und der Sonne und Hitze direkt ausgesetzt sind? Stellvertretend für all die Berufstätigen, die ihr Geld unter freiem Himmel verdienen, hat der Stadtanzeiger beim EUV Stadtbetrieb sowie bei Hans-Joachim Drath, Obermeister der Dachdecker-Innung...

1 Bild

Frage der Woche: Hitze in NRW - wie behaltet ihr einen kühlen Kopf? 23

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 27.07.2018

Temperaturen über 35 Grad Celsius, die auch nachts kaum unter 20 Grad sinken: In diesen Tagen herrscht eine Hitzewelle über Deutschland. Wie soll man da einen kühlen Kopf bewahren? Das Landesumweltamt hatte schon Ende April in seiner Klimaanlayse festgestellt: Als Folge des Klimawandels werde es mehr besonders heiße Tage geben und sommerliche Hitzeperioden werden stärker und länger anhalten. "Über fünf Millionen Menschen...

3 Bilder

Tiertauschbörse 2018: Wer gießt Fiffis und Miezen, wenn Zweibeiner Urlaub machen?

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Datteln | am 25.07.2018

Es ist ganz schön heiß. Nicht nur Pflanzen lechzen nach Wasser. Wer gießt meinen Hund, fragt sich mancher Dosenöffner in diesen tropischen Tagen. Scherz beiseite: Herrchen und Frauchen fahren nur dann unbeschwert in den Urlaub, wenn sie darauf vertrauen können, dass ihr Liebling mit Fell oder Federn gut untergebracht ist oder versorgt wird. In der Tiertauschbörse Ihres Wochenblatts und auf www.lokalkompass.de finden sich...

1 Bild

Gesetzliche Neuregelung: Auch Wohnimmobilienverwalter benötigen nun eine Erlaubnis 3

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 24.07.2018

Kreis Recklinghausen. Bislang benötigten nur Immobilienmakler, Darlehensvermittler, Bauträger und Baubetreuer eine Erlaubnis nach Paragraph 34 c der Gewerbeordnung (GewO), ab dem 1. August 2018 müssen nun aber auch Verwalter von Wohnhäusern eine solche Erlaubnis besitzen. Dementsprechend, so der Kreis Recklinghausen, müsse mit Inkrafttreten der Änderung der Gewerbeordnung diese gewerberechtliche Erlaubnis für Neuverwalter...

1 Bild

Polizei warnt vor Urlaubsportal im Internet - Urlauber stehen in Italien vor verschlossenen Türen 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 23.07.2018

In Aussicht stand ein komfortables Ferienhaus am Gardasee. Doch die Urlaubsvorfreude wehrte nicht lange. Denn nach einer Vorabzahlung mussten die Kunden schnell feststellen, dass ihr Vermieter nicht mehr erreichbar war.Der Dortmunder Polizei, aber auch Kollegen in anderen Bundesländern sind in den vergangenen Wochen mehrere mutmaßliche Betrugsfälle bekannt geworden. In allen Fällen hatten Urlauber über die Internetseiten...

1 Bild

Frage der Woche: Der gute Mord – Heiligt der Zweck die Mittel? 44

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 20.07.2018

Heute vor 74 Jahren scheiterte ein Mordversuch, durch dessen Gelingen möglicherweise Hunderttausende Leben hätten gerettet werden können. Claus Schenk Graf von Stauffenberg, Offizier der Wehrmacht, und seinen Mitverschwörern gelang am 20. Juli 1944 schließlich nicht, was auch andere bereits versucht hatten: Adolf Hitler zu töten. Natürlich besteht überhaupt kein Zweifel daran, dass Adolf Hitler einer der größten Verbrecher...

3 Bilder

Tiertauschbörse 2018: Damit Frauchen und Herrchen unbeschwert Urlaub machen können

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Recklinghausen | am 20.07.2018

Endlich mal ein Sommer, der den Namen verdient. Trotzdem: Urlaub machen und wegfahren, ist wunderbar. Nur wenn es gilt, einen tierischen Liebling gut versorgt zu wissen, bekommen Frauchen und Herrchen manchmal ein Problem. Doch es gibt eine Lösung, nämlich die Tiertauschbörse. Hier finden sich Tierfreunde, die Hilfe suchen oder Unterstützung anbieten,.Die Tiertauschbörse ist eine gemeinsame Aktion der Wochenblätter in...

1 Bild

Bürgerbegehren Kreishaus: Initiatoren müssen etwa 15.000 Unterschriften sammeln 1

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 19.07.2018

Kreis. Nach Rückmeldung aus allen zehn Städten des Kreises konnte die Kreisverwaltung Recklinghausen die Zahl der Wahlberechtigten im Kreisgebiet an die Initiatoren des Bürgerbegehrens, Uwe Kähler aus Dorsten, übermitteln. Zum Stichtag am 9. Juli 2018 waren 499.813 Bürger stimmberechtigt. Aktuell würden somit knapp 15.000 Unterschriften für das Bürgerbegehren benötigt. Da die Kreisverwaltung keine Einwohnermeldedaten...