Stadtanzeiger Emmerich - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

1. April - Meerjungfrau aufs Skelett abgemagert

Die Kleine Meerjungfrau ist überraschend bis aufs Skelett abgemagert nach Kopenhagen zurückgekehrt. So sah es für amüsierte Spaziergänger zum 1. April am Langeliniekai aus. Wo seit 1913 die Bronzestatue aus dem Märchen von Hans Christian Andersen zu bewundern war, saß nun ein Knochengerüst. Die Originalfigur aus Bronze war eine Woche zuvor Richtung China verschwunden, wo sie ein halbes Jahr lang auf der EXPO 2010 in Shanghai zu sehen sein soll. Den mageren Ersatz platzierten Mitarbeiter des...

  • Emmerich am Rhein
  • 31.03.12
  •  8

Elfriede Mullfuß- eine Frau vom Niederrhein - erste Geschichte

Gestatten Sie, dass ich Ihnen Elfriede Mullfuß vorstelle. Und ihren Klaus-Dieter. Elfriede Mullfuß ist eine Persönlichkeit. Eine große, schwere, umfangreiche Person von wohlwollend geschätzten fünfzig Jahren und doppelten Kilos. Kleine Füße, kleiner Kopf mit rötlich-krauser Dauerwelle und dazwischen viel weiches, weißes Volumen. Aber das stört sie nicht. Sie ist verheiratet. Sie ist Frau Elfriede Mullfuß. Frau Klaus-Dieter Mullfuß. Eigentlich heißt Klaus-Dieter gar nicht...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.11.11
  •  9
2 Bilder

Wo der Herr Raumsauer seine Kohle verschleudert ...

Was wäre, wenn Stefan Raab in einer Sendung drei Mal weniger grinsen würde? Oder wenn Berlusconi sich bei einer angeblich von ihm begrapschten Minderjährigen entschuldigt? Oder wenn Schalke 04 verkündet: Mit Huub Stevens holen wir die Schale! Genau: Nix wäre! Alles bliebe beim Alten. Genau so, wie nach den „revolutionären“ Lärmschutzmaßnahmen, die das Bundesverkehrsministerium der Deutschen Bahn verordnete. 3 Prozent dieser Emmissionen wegzuschienenstegdämpfern, das ist wie der berühmte...

  • Wesel
  • 12.10.11
  •  1
Bonni und Sabri haben das Voting zum LK-Treffen am Niederrhein ausgewertet und freuen sich auf viele LK-Freundinnen und -Freunde am 13. August ab 15 Uhr im Haus Rheinblick in Duisburg-Baerl.
7 Bilder

Nun ist es raus: LK-Treffen am Niederrhein - 13. August, 15.oo - Haus Rheinblick, Duisburg-Baerl

Herzliche Einladung an alle Lokalkompass-Freundinnen und -Freunde, am Samstag, den 13. August wollen wir uns ab 15 Uhr zum Quatschen, Klönen, persönlichem Kennenlernen, Kaffeetrinken, Kuchenfuttern, Lachen, Diskutieren ... und ... und ... treffen. (Hunde können gerne mitgebracht werden!) Als Treffpunkt habt Ihr nach dem Artikel "Qual der Wahl für's nächstes LK-Treffen am Niederrhein: Wo und wann? - Mitmachen & Mitbestimmen!"...

  • Duisburg
  • 22.07.11
  •  52
Viel Spaß hatten nicht nur die jüngeren Gäste auf der Emmericher Kirmes. Foto: Ralf Beyer

Looping in der Höhe

Emmerich. „Da sind schon einige richtige Klopper dabei“, freute sich Heinrich Janßen vom Schaustellerverband über die Fahrgeschäfte auf der Emmericher Kirmes. Die fand in diesem Jahr allerdings wieder ohne „Lichterglanz“ statt. Getreu dem Motto „Zurück zu den Wurzeln“ fand die traditionelle Kirmes wieder ohne zusätzliche Programmpunkte in der Stadt statt. Kein Trubel an der Promenade, kein Handwerkermarkt oder sonstigen Aktivitäten, der „Lichterglanz“ gehört wieder ganz den Fahrgeschäften...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.07.11
10 Bilder

Warum wollen Frauen tanzen und Männer Fußball kucken?

Es gibt einige Wenige, die tun beides auf einmal: tanzen und Fußballkucken. Aber ich will Euch hier nicht mit Einzelheiten von abgedrehten Schützenfesten langweilen, die blöderweise auf wichtige Fifa-Turnier-Daten fallen. Heute ist mehr denn je Eure Meinung gefragt (ganz ruhig, Hans-Jörg, Du darfst erst später)! Wir kennen das doch alle: Party is' angesagt und wer tanzt? Röchtöööch - díe Mädels. Nicht selten läuft im Nebenzimmer die Glotze und die Jungs ziehen sich das...

  • Wesel
  • 31.05.11
  •  286
Wir stoßen auf Euch an.
2 Bilder

Themenvorschläge für die "Blaue Stunde"

Nicht dass wir selber keine Ideen hätten. Trotzdem möchten wir Euch die Gelegenheit geben, die Inhalte der "Blauen Stunde" mitzugestalten. Also: Wer macht einen Vorschlag zur Themenwahl für die Comedy-Ecke im Lokalkompass? Aber bitte: ernsthaft bleiben! .-) Nutzt die Kommentar-Funktion ...

  • Wesel
  • 30.05.11
  •  21

Freibad auf. Freibad zu. Ja, wat denn nu?!?!

Pech und Schwefel, Licht und Schatten, Dick und Doof - es gibt Paarungen, die sind einfach nicht von einander weg zu denken. In Wesel gehört neuerdings diese Paarung dazu: Freibadbesuch und Pressemeldung. Ja, Sie haben richtig gelesen! In der Hansestadt können Sie nämlich das Freibad nicht besuchen, ohne vorher die Medien-Verlautbarungen zu den Öffnungszeiten wahrzunehmen. Freibad geöffnet, Freibad zu - das entscheidet die Bädergesellschaft fast täglich anders, je nach Wetterlage. Blöd...

  • Wesel
  • 22.05.11
  •  6
2 Bilder

Langeweile im Biergarten, gestörte Kreise

"Uuuuaaaaaaaaah, ich bin der Löwe vom Stadtspiegel!", so brüllte es plötzlich im Straßengrün. Dann sprang dieser Typ aus dem Gebüsch, irgendwo im Outback von Essen-Altendorf. "Nu komm' ma' schnell wieder runter!" Mit dieser Forderung holte ich ihn auf den Boden der Tatsachen zurück. "Aber ich hab' Durst!", knurrte er mich an. Ich wieder: "Da können wir gleich was gegen tun." Nachdem ich mich als Kollege zu erkennen gegeben hatte, war's schnell beschlossene Sache: Besuch im Biergarten, im...

  • Wesel
  • 17.05.11
  •  306
3 Bilder

Pumps oder Gummistiefel? Eine Frage der Ehre!

Anja Hirsch schlug schon vor einer Woche vor, "über Schuhe im Allgemeinen und Besonderem zu plaudern. Oder wann und wieso eine Frau als scharf wie ein Gewürz gilt. DAS würd mich mal interessieren ...!", so postete das Mädel vom langen Berg. So Katze, da kuckse !! Ich fürchte, wir müssen uns heute mit den einzig wahren Frauenträumen rumschlagen. Mal sehen, wie lange die Damen sich zurückhalten können, wenn Du anfängs', hier von den Vorzügen Deiner klobigen Wanderschuhe im letzten...

  • Wesel
  • 03.05.11
  •  262

Blaue Stunde, die Zweite: Was Ostern uns bringt ...

Die Premiere vor einer Woche ist - trotz mangelnder Sinnfindung - wunderbar gelaufen. Helmut aus Mülheim ist inzwischen wieder aus dem Krankenhaus entlassen. Und hier sind wir wieder: die Doppel-Dehs aus dem Pott und von der holländischen Grenze, der Rhein-Ruhr-Checkertrecker - direkt aus der Furche auf die A40 !!! :)) Unser Thema heute (is ja eigentlich egal, wer will schon ein Thema!) ist sehr politisch: O-S-T-E-R-N !! Wir haben uns sogar extra als Hasen verkleidet. Wem das zu sexy...

  • Wesel
  • 19.04.11
  •  110

Tankstellenlotto

Eine Sache dir mir schon lange im Kopf herum schwirrt! Spielt ihr auch so gerne "Tankstellenlotto"? Oder wisst ihr überhaupt was das ist? Nein das könnt ihr ja gar nicht wissen, hab ich ja noch niemandem von erzählt. Dennoch bin ich mir ziemlich sicher das ihr es schon oft gespielt habt, es geht nämlich folgendermaßen: (hüstel) 1. Als erstes guckt man auf die Tankanzeige im Auto und überlegt - nicht ohne eine gewisse Besorgnis ... wie lang sie wohl noch durchhält ... die Füllung! 2....

  • Wesel
  • 21.03.11
  •  72

Die Lippenbekenntnisse zum Betuwe-Lärmschutz

Aus aktuellem Anlass heute mal gar nicht lustig: Thema Betuwe! Hält die hohe Politik ihre Wähler auf breiter Front zum Narren? Nicht zum ersten Mal verlautet aus dem Düsseldorfer Betuwe-Projektbeirat die Nachricht: Das dritte Gleis kommt, der erforderliche Lärmschutz auch! Ein Lippenbekenntnis in Zeiten allgemein schwindender Wählergunst? Man muss es fast glauben. Nüchtern-sachliche Teilnehmer wie der Hamminkelner Bürgermeister Holger Schlierf erkennen Hoffnungszeichen in den aktuellen...

  • Dinslaken
  • 27.01.11
  •  2
6 Bilder

Christmas-Five: Welche Plattencover erkennt Ihr?

Habe noch fünf weitere Alltime-Alben gefunden, die ich Euch aber als Rätsel unterjuble. Also, dann schaut mal bitte genau hin. Die Platten sind so bekannt, dass ich Euch vorerst keine Tipps geben werde. Sobald ein Cover erkannt ist, stelle ich es zum Beitrag. Viel Spaß!

  • Wesel
  • 26.12.10
  •  22
Verlockend.
15 Bilder

FeWo-Suche im Netz - oder: Vermieter auf Droge

Schon Urlaub gebucht für nächstes Jahr? Ich hab gerade versucht, via Internet ein Dominzil für den Sommer 2011 zu ergattern und muss leider zugeben: Ich bin frustriert. Also, Vorsicht beim Weiterlesen: Es könnte traurig werden! Jedenfalls für Menschen in ähnlicher Lage. Okay - ich weiß, dass ich einer schwierigen Spezies angehöre: Normalverdiener mit einem gewissen Anspruch. Soll heißen, Ikea-Style reicht mir nicht. Ich möchte am Ferienort nicht mit abgebrochenen Schrankgriffen und tropfenden...

  • Hamminkeln
  • 07.12.10
  •  32
Mein erster Schultag

"PAPA,heißen alle Männer WERNER?"

Mit gerade mal 4 Jahren hatte ich von dieser Welt noch nicht viel mehr gesehen als mein Elternhaus und unsere Gärtnerei. Um sich in seiner Referendarzeit etwas hinzuzuverdienen, arbeitete in unserer Gärtnerei für kurze Zeit ein angehender Lehrer. Ich mochte ihn auf Anhieb und meine Eltern hatten Mühe mich von ihm fernzuhalten. Ständig war ich in seiner Nähe zu finden. Sein Name war Werner Penderak. Während einer Frühstückspause saß ich bei meinem Vater auf dem Schoß. Mein Vater hieß auch...

  • Rees
  • 23.11.10
Das alte Spiel macht auch heute noch Spaß.. Foto: WachsterStorm

Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt

Schöneres Wetter hätten sich die Organisatoren des Emmericher Kinder- und Jugendtages für ihre Idee nicht wünschen können. Auf dem Schulhof der Hauptschule waren zahlreiche Stationen aufgebaut, hier waren Gitarrenakkorde und Trommelklänge zu hören. Im Jugendcafé wurde gekickert und Tischtennis gespielt und unter den Gästen waren viele, die man wegen ihrer toll geschminkten Gesichter fast nicht erkennen konnte. „Wir liegen ja alle hier quasi beieinander. So war die Idee eigentlich...

  • Rees
  • 04.09.10
5 Bilder

Sebastian hatte seinen Spaß!

Am 28. August hatte die Niederrheinische Kies- und Sandbaggerei in ihrem Kieswerk am Bergswick in Rees zu ihrem diesjährigen „Tag der offenen Tür“ geladen. So konnten aus nächster Nähe zum Beispiel der Eimerkettenbagger, Aufbereitungsanlagen, Fahrzeuge und die vielen technischen Einzelheiten bestaunt werden, die bei der Sand- und Kiesgewinnung zum Einsatz gelangen. Freundlich, fachkundig und sehr aufgeschlossen wurden von Seiten der zahlreichen Helfer alle Fragen der großen Besucherzahl und von...

  • Rees
  • 29.08.10
Schüler der Klasse 4b mit Urkunde
2 Bilder

Luitgardis Grundschule auf dem "Spielplatz" der Natur

"Ich kann gut lesen" erklären Jan Wittenhorst und Nicole Derksen, "mir fällt Mathe leicht" ergänzen Tobias Reichelt und Jannis Reintjes spontan und Joel Lentjes und Calvin Christ meinen, Sport sei ihre Sache. Äußerungen von Schülern der Klassen 4a / 4b der Luitgardis Grundschule in Elten auf die Frage nach eigenen Stärken und persönlichem Können im schulischen Bereich. Fähigkeiten, die Kinder für sich selbst entdeckt haben und die für das spätere Berufsleben einmal wichtig sein werden. Tiere...

  • Emmerich am Rhein
  • 26.07.10
3 Bilder

Kurz vor der großen Langeweile ... (Glosse)

Verehrte Fußballhasser, geschätzte Hochkulturverehrer, liebe Frauen. Nur noch ein paar Tage, dann könnt Ihr duchatmen. Wenn die Spanier einen guten und wir einen schlechten Tag haben, ist das Ding spätestens am Mittwoch um halb Zwölf gegessen. Wir TV-Kick-Freunde werden kurz traurig sein und uns dann auf das Spiel der Holländer gegen die Überraschungsmannschaftsbesieger konzentrieren. Aber danach steigen wir unweigerlich ein in die WM-freie Zeit. Dann habt Ihr wieder die Gewalt über...

  • Wesel
  • 05.07.10
  •  2

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus