Stadtanzeiger Emmerich - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Kinderkönigspaar Larissa und Lars Hülkenberg, Königspaar Rolf und Sylvia van Marwyk (geschminkte Gesichter vom Kinderschützenfest) und Jungschützenmeister Markus Holtkamp

Kinderschützenfest der St. Georg Schützenbruderschaft Hüthum - Borghees am 12.06.2010

Das neue Kinderkönigspaar in Hüthum heißt Hülkenberg. Das diesjährige Kinderschützenfest der St. Georg Schützenbruderschaft Hüthum – Borghees, am 12.06.2010, stand im Zeichen der Geschwisterpaare. Beim Vogelschießen ( 12 bis 16 Jahre) rangen Jungen und Mädchen nebeneinander jeweils um die Preise ihres Vogels. Hier sicherten sich Larissa und Lars Hülkenberg zunächst den Kopf. Danach legte das Geschwisterpaar Christina und Rudi Holtkamp nach und sicherte sich den linken Flügel. Beim rechten...

  • Emmerich am Rhein
  • 16.06.10

Bahn-Sozialwerk (BSW) Emmerich auf Tour

Am 02.06.10 fand der schon traditionelle Jahresausflug der Witwen des Bahn-Sozialwerks, Ortsstelle Emmerich, statt. Die Förderer der Ortsstelle wohnen überwiegend im Bereich von Emmerich-Elten bis Rees-Haldern. Da kurzfristig noch einige Plätze frei waren, unterstützten einige Förderer der Ortsstelle die Teilnehmerrinnen. Per Bus wurde zunächst der „Prickings-Hof“ in Haltern angesteuert, wo „Bauer Ewald“ für die 40 Teilnehmer schon die Kaffeetafel gedeckt hatte. Nach einem Rundgang auf der...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.06.10
Ehrungen bei Fortuna Millingen. Foto: WachterStorm

25 Jahre Fortuna Millingen

Millingen. Vom 10. Juni bis 13. Juni gab es im Sportverein Fortuna Millingen Grund zum Feiern, denn dieser konnte sein 90- jähriges Vereinsjubiläum begehen. Mit verschiedenen Programmpunkten gestaltete der Verein vier festliche Tage, an denen natürlich auch der Fußball im Vordergrund stand. Am Donnerstag begann der Verein sein Jubiläum mit dem Tag des Damenfußballs, an dem verschiedene Spiele absolviert wurden. Freitag fand dann der eigentliche Festakt statt. Eröffnet wurde dieser mit einer...

  • Rees
  • 13.06.10
Brauchtum am Niederrhein: Das Fahnenschwenken. Foto: WachterStorm

Brauchtum: Großer Scwung der Schützenfahnen

Esserden. Ein toller Anblick bot sich den Schützenfans am 12. Juni auf dem Sportplatz in Esserden. Pünktlich um 14 Uhr begann der außergewöhnliche Wettbewerb mit einem Umzug durch die Esserdener Felder, der schließlich am Sportplatz endete. Diejenigen, die nicht an dem Umzug beteiligt waren, liefen direkt zum Sportplatz, auf dem sie schon einige andere Wartende antrafen. Mit Getränken konnte sich die Zeit bis zum Eintreffen des Umzuges vertrieben werden. Die meterlangen Absperrungen ließen...

  • Rees
  • 13.06.10

Amateurfunker haben auch in Emmerich eine feste Anlaufstelle

Die Emmericher Amateurfunker vom DARC, (Deutscher Amateur Radio Club) mit Sitz in Baunatal, treffen sich immer freitags, ab 20:00 Uhr und sonntags, ab 11:00 Uhr. Treffpunkt ist unser Vereinsclubheim in der ehemaligen Hausmeisterwohnung der Liebfrauenschule (Speelbergerstraße), Seiteneingang. Die riesigen Funkantennen auf dem Dach, direkt über dem Clubheim, sind unsere "Augen und Ohren" für den Kontakt mit gleichgesinnten auf der ganzen Welt. Gut 80.000 lizenzierte Amateurfunker gibt es in...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.06.10

Rhein-Lippetour 2010

Isselburg. Die KAB St. Josef Isselburg hat mal wieder zum siebten mal bei strahlenden Sonnenschein eine dreitägige Fahrradtour durchgeführt. Unter dem Motto „Rhein-Lippetour 2010“ haben die Eheleute Schwinning/Weigel diese Fahrt sorgfältig ausgesucht, bei der 22 Mitglieder mitfuhren. Abfahrt war am Freitag morgen um 9 Uhr, es ging über Haldern und Wesel nach Gahlen. Im Hotel „Op den Hövel“ bezog die Gruppe nach 68 Km für drei Tage Quartier. Am zweiten Tag fand eine etwa 60 Kilometer lange Fahrt...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.06.10
  2 Bilder

Schullogo für die Michaelschule

Mit Hilfe des Förderkreises der Michaelschule und einem Sponsor, konnte ein Schild mit dem Schullogo an der Wand der Schule angebracht werden. Viele Radfahrer und Besucher, fragten sich immer mal wieder ,um welches Gebäude es sich handelt. Nach einigen Überlegungen im Förderkreis (Form,Beleuchtung und Größe) konnte jetzt Abhilfe geschaffen werden und ein schönes großes Schild, durch den Hausmeister, in der vergangenen Woche montiert werden. Ein großes Dankeschön an alle, die sich tatkräftig...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.06.10

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.