Hagen: Natur

Vermüllung und Ratten am Volmeblick a.d. Jägerstr. in Hagen

Angelika Hartmann
Angelika Hartmann | Hagen | vor 1 Tag

Angelika Hartmann Wie heute im Stadt-Anzeiger im Lokalteil steht, soll der Stadtteil Eilpe aufgewertet werden. Ich frage mich, wie das gehen soll. Seit einem Jahr beschweren wir uns, das durch die Ansammlung von Treibgut in der Volme (Am Volmeblick (wie passend) ein Müllberg entstanden ist in denen mittlerweile mehrere Generationen Ratten sich vergnügen, die auch munter auf den Hinterhöfen toben. Warum beseitigt man...

Vermüllung und Ratten am Volmeblich a.d. Jägerstr. in Hagen

Angelika Hartmann
Angelika Hartmann | Hagen | vor 1 Tag

Angelika Hartmann Wie heute im Stadt-Anzeiger im Lokalteil steht, soll der Stadtteil Eilpe aufgewertet werden. Ich frage mich, wie das gehen soll. Seit einem Jahr beschweren wir uns, das durch die Ansammlung von Treibgut in der Volme (Am Volmeblick (wie passend) ein Müllberg entstanden ist in denen mittlerweile mehrere Generationen Ratten sich vergnügen, die auch munter auf den Hinterhöfen toben. Warum beseitigt man...

3 Bilder

Hühner helfen Menschen: Sankt Hedwig holt das Land in die Stadt

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | vor 4 Tagen

In diesem Monat sind die Gäste ausnahmsweise gefiedert – das Wohn- und Pflegezentrum Sankt Hedwig in Hagen hat für einen Monat lang vier Hühner zu Gast. „Wir holen das Land in die Stadt“, sagt Stefan Gropengießer, Einrichtungsleiter und Initiator dieses Projekts. Im hauseigenen Garten ist in dem Zeitraum vom 30. Juli bis 27. August ein extra angelegtes Gehege errichtet. „Natürlich sollen es unsere vier Gäste besonders gut...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Achtung: Sternschnuppen über Hagen!

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 09.08.2018

Jedes Jahr, in etwa zwischen dem 10. und 15. August, ist der Meteorstrom der Perseiden am aktivsten. Dieser Meteorstrom, im Volksmund auch "Laurentius-Tränen" genannt (nach dem Märtyrer Laurentius, gest. 258 n. Chr.), bildet wohl den spektakulärsten des ganzen Jahres. Die Perseiden sind mit rund 60 Kilometer pro Sekunde sehr schnelle Objekte. In der Regel verglühen sie in Höhen zwischen 80 und 100 km. Die gewöhnliche...

7 Bilder

Volme extrem: Pegelstände der Volme im erschreckenden Vergleich

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 09.08.2018

Brachial donnerten die Wellen der Volme im Januar an die Seitenwände des Flusstals unterhalb der Volme-Galerie. Die Rathaustreppe führte in tosende Fluten und war teilweise überschwemmt. Ein halbes Jahr später ist nichts mehr davon zu sehen. Durch die aktuelle Hitzewelle sank der Wasserpegel in der Volme vom Januar 2018 bis zum August von 215 Zentimeter auf 77 Zentimeter. In spektakulären Bildern hat das Team vom...

1 Bild

Deutscher Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen, Starkregen, Gewitter und Hagel – sogar Tornados sind möglich 20

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 09.08.2018

Unwetterwarnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Gewitter, orkanartige Böen, Starkregen und Hagel. Örtlich besteht zudem ein gewisses Potential für Tornados.  Heute zieht ein Tiefdruckgebiet von Frankreich über Benelux zur Nordsee, auf dessen Ostseite noch einmal sehr warme bis heiße, zu Gewitterbildung neigende Luft nordwärts geführt wird. Ab dem Mittag greift von Westen eine markante Kaltfront auf...

1 Bild

Extraschluck für die Natur - Rettung von Bäumen und Grünflächen in Herdecke

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Herdecke | am 06.08.2018

Freibäder haben Hochkonjunktur, Sonnenanbeter packen die getönten Gläser aus und die Sommerferien machen so richtig Spaß. Die Kehrseite: War das Frühjahr schon regenarm, macht die anhaltende Sommerhitze der Natur in der Stadt schwer zu schaffen. Vor allem Wiesen und Bäume leiden unter den Ausnahmetemperaturen. Da herrscht auch weiterhin dringender Handlungsbedarf. "Wir möchten unterstützen, Grün und Bäume zu retten. Als...

1 Bild

Sonnenuntergang 4

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 05.08.2018

Hagen: Schloss Hohenlimburg | Schnappschuss

4 Bilder

*Nachwuchs bei den Kalifornischen Seelöwen im Allwetterzoo in Münster* 4

Carmen Harms
Carmen Harms | Hagen | am 04.08.2018

Das ist das Seelöwen-Baby Nova. Erstmals seit 17 Jahren gibt es wieder Nachwuchs bei den Kalifornischen Seelöwen im Robbenhaven im Allwetterzoo Münster. Das Junftier kam bereits am 20. Juni 2018 zur Welt. Leider konnte sich  die Mutter nicht genügend gekümmert, so dass das Pflegerteam des Robbenhaven beschloss, die Kleine mit der Flasche aufzuziehen. Mittlerweile ist sie so groß geworden, dass sie auch schon mit dem...

47 Bilder

*Abendstimmung an der Werse in Münster* 10

Carmen Harms
Carmen Harms | Hagen | am 01.08.2018

Die Werse: Die Werse ist ein 67 langer, südlicher und linker Zufluss der Ems im Münsterland. Sie fließt im Kreis Warendorf und in der kreisfreien Stadt Münster. Der Fluss ist durch mehrere Überfallwehre reguliert. Der Fluss hat einen gemütlichen und stimmungsvollen Charakter. Schöne Wochenendhäuschen und alte Mühlen, knorrige Trauerweiden und schattige Wälder säumen die Ufer und hinterlassen einen verträumt-romantischen...

1 Bild

Hagen - Fazit der Volkssternwarte und des Eugen-Richter-Turm um die totale Mondfinsternis

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 30.07.2018

Beobachtung der totalen Mondfinsternis vom 27. Juli ein voller Erfolg! Bereits ab 20 Uhr strömten zahlreiche Besucher hinauf zu Volkssternwarte und Eugen-Richter-Turm, um die totale Mondfinsternis gemeinsam mit unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern zu beobachten. Über den gesamten Abend verteilt schätzten wir insgesamt 450 Besucher. Eine solche große Besucheranzahl an einem einzigen Abend hat es in der Geschichte der Hagener...

5 Bilder

Die Mondfinsternis über den Rieselfeldern in Münster* 2

Carmen Harms
Carmen Harms | Hagen | am 28.07.2018

In der Nacht von Freitag auf Samstag (27./28. Juli 2018) wurde die totale Mondfinsternis mit Spannung erwartet. Auch über den Rieselfeldern in Münster konnte zunächst ein joveler Sonnenuntergang und daraufhin die Finsternis des Mondes bewundern werden. Mit freundlicher Zustimmung! Fotos: Copyright: Birgit Leimann - Münster in Bildern "Ein verspielter Mond schickt zauberhafte Schatten in die...

1 Bild

Achtung! Liebestolle Rehe laufen zurzeit blindlings über die Straße

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 27.07.2018

Der Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen bittet um erhöhte Aufmerksamkeit. „Die Paarungszeit des Rehwildes läuft noch bis Mitte August. Bis dahin sind die Tiere besonders aktiv und queren häufiger Straßen“, berichtet Ralph Müller-Schallenberg Präsident des Landesjagdverbandes NRW. Jährlich ereignen sich viele tausend Unfälle mit Wild, häufig betroffen: Rehwild. Viele Autofahrer unterschätzen dabei die Gefahr, die von den...

20 Bilder

*Ein Sommerabend in den Rieselfeldern in Münster* 2

Carmen Harms
Carmen Harms | Hagen | am 27.07.2018

Die Rieselfelder Münster sind ein Europäisches Vogelschutzgebiet auf dem Gebiet ehemaliger Verrieselungsflächen für das Abwasser der westfälischen Stadt Münster. Es gehört zum Natura-2000-Schutzgebietsnetz und bietet vielen bedrohten Vogelarten eine Zuflucht. Gleichzeitig sind die Rieselfelder ein beliebtes Ausflugsziel für die Münsteraner Bevölkerung und Gäste der Stadt. Sie befinden sich nördlich des Stadtteils Coerde in...

1 Bild

Junger Uhu ganz groß

Christian Talarek
Christian Talarek | Hagen | am 26.07.2018

Schnappschuss

1 Bild

Einzigartiges Erlebnis zur Mondfinsternis: Sternwarte Hagen lädt zur Beobachtung ein

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 25.07.2018

Am Abend des 27. Juli ereignet sich eine totale Mondfinsternis, die von Hagen aus größtenteils zu beobachten ist. Der Mond geht bereits partiell verfinstert auf. Die Totalität ist in vollem Verlauf zu sehen. Die Finsternis findet tief über dem südöstlichen Horizont statt und lässt sich leicht mit dem bloßen Auge verfolgen. Ein Fernglas ist ebenfalls nützlich. Eintritt des Mondes in den Kernschatten der Erde ist um 20.24...

1 Bild

Graureiher an der Lenne 8

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen-Vorhalle | am 23.07.2018

Hagen: Lennebrücke Halden | Schnappschuss

21 Bilder

N E U E S entdecken... 15

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Hagen | am 22.07.2018

Hagen: Hagen Stadtwald | ... in... HAGEN... MAI 2018 (Pfingsten) .... ja, ich weiß, ist schon wieder einige Wochen her... dennoch, da es ein schöner TAG/schöner Ausflug gewesen ist, wollte ich dazu noch einige Bilder einstellen...... denn DA war ich bisher noch nicht gewesen...! :-) „…Du kannst nur NEUES entdecken, wenn DU mit ANDEREN AUGEN schaust…“ Die Wetterprognosen waren recht gut, die Verabredung stand, bisschen Neugierde und...

4 Bilder

Abschied von Professor Dr. Dr. Bernhard Huskamp 4

Carmen Harms
Carmen Harms | Hagen | am 20.07.2018

Am 17. Juli 2018 verstarb Prof. Dr. Dr. h.c. Bernhard Huskamp, der Gründer der Tierklinik Hochmoor, nach langer schwerer Krankheit im Alter von 86 Jahren. Im Sommer 1967 gründete der Gescheraner Tierarzt zusammen  mit zwei Kollegen in Gescher/ Hochmoor (Kreis Borken) eine der ersten privaten Tierkliniken in Deutschland. Damals zeigte die Klinik rasch bemerkenswerte Erfolge im Bereich der Pferdemedizin. Schon nach wenigen...

3 Bilder

Unsere Vögel leiden 29

Kerstin Zenker
Kerstin Zenker | Bergkamen | am 16.07.2018

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

1 Bild

Junguhu fliegt und zeigt seine Schwingen 1

Christian Talarek
Christian Talarek | Hagen | am 15.07.2018

Schnappschuss

1 Bild

Mehr Natur im Fleyer Wald

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 13.07.2018

Quellbereich des Krebsbaches wird naturnah gestaltet Im Zuge der Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie renaturiert der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) den Quellbereich des Krebsbachs im Fleyer Wald. Die Renaturierung startet am kommenden Montag, 16. Juli, mit der Freiräumung des Baufeldes. Die Fertigstellung ist für Ende September geplant. Zunächst wird der bestehende Beton-Auslauf des Regenwasserkanals im...

1 Bild

Junguhu 2018

Christian Talarek
Christian Talarek | Hagen | am 12.07.2018

Schnappschuss

109 Bilder

Foto der Woche: Verfall und Vergänglichkeit 34

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 11.07.2018

Wohin man auch sieht: Vollkommenheit. Egal, ob wir uns Modezeitschriften, Reisemagazine oder auch nur Werbung für Autoreifen ansehen – unser Auge hat sich gewöhnt an Gesichter ohne Falten, an traumhafte Sandstrände und den perfekten Pulverschnee. Wo ist noch Platz für das Unperfekte? In der christlichen Tradition der Kunst hatte der Makel für Jahrhunderte seinen festen Platz: Vanitas nennt sich auf Latein die Vorstellung,...

1 Bild

Auf Zeitreise: Am Sonntag ist wieder Fossiliensuche im Steinbruch angesagt

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 05.07.2018

Wer sich für Fossilien und Mineralien interessiert, ist bei der spannenden Exkursion des Museums Wasserschloss Werdringen in Kooperation mit GeoTouring in den Steinbruch der Hohenlimburger Kalkwerke am Sonntag, 8. Juli, von 11 bis 15 Uhr richtig. Nach einer kurzen Einführung über die Entstehung von Massenkalk durch die Diplom-Geologin Antje Selter geht es zu Fuß hoch in den Steinbruch. Die etwa vierstündige Exkursion ist...