Velbert
Siebenjähriger bei Unfall leicht verletzt

Am heutigen Mittwochmorgen (6.2.2019, gegen 7.50 Uhr) wurde im Kreuzungsbereich der Sternberg- und Schwanenstraße in Velbert ein siebenjähriger Junge von einem Auto erfasst und leicht verletzt.

Nach Angaben von Zeugen rannte der Junge – trotz rotlichtzeigender Fußgängerampel – auf die Fahrbahn. Eine 62-jährige Auto-Fahrerin, die mit ihrem Pkw die Sternbergstraße in Richtung Friedrichstraße befuhr und den Kreuzungsbereich bei Grünlicht passierte, konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.
Der Junge prallte gegen die linke Fahrzeugseite des Wagens, stürzte aber nicht zu Boden, sondern rannte noch bis zum Gehweg. Geschockt und mit leichten Verletzungen am Bein blieb er dort stehen. Der Schüler wurde anschließend mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An dem Pkw entstand kein Sachschaden.

Autor:

Annette Schröder aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.