Stadtanzeiger Niederberg - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

ADFC-Mitglieder verteilen Brötchentüten

Schlechte Verkehrsbedingungen für Radfahrer seien in Velbert ein großes Problem, so die Mitglieder des ADFC Velbert. Mit einer Brötchentüten-Aktion wollte der Vorstand des Ortsverbandes des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs am Willy-Brandt-Platz daher die Aufmerksamkeit von Bürgern erregen, die sich dennoch auf das Rad schwingen. "Damit möchten wir nicht nur Dankbarkeit und Anerkennung zeigen, sondern darüber hinaus dazu motivieren, dass sie mehr auf ihre Rechte pochen und sich...

  • Velbert
  • 04.10.19
Der Tag, als der Trabbi die Berliner Mauer durchbrach. Graffito mit viel geschichtlicher Aussage. Foto: Caro Sodar auf Pixabay

Frage der Woche
Tag der deutschen Einheit: Was sind eure Erinnerungen ans geteilte Land?

Gestern haben wir den Tag der deutschen Einheit gefeiert. Am 3. Oktober 1990 erfolgte der Beitritt der ehemaligen DDR in die Bundesrepublik, das wiedervereinte Deutschland war - offiziell - geboren. Neben den geschichtlichen Fakten interessiert uns in dieser "Frage der Woche", woran ihr euch erinnert, wenn ihr an Deutschland als zweigeteiltes Land denkt. Hattet ihr Familienangehörige im Osten? Was habt ihr aus der DDR mitbekommen? Welche Geschichte hat euch berührt? Wie kam es zur Teilung...

  • Velbert
  • 04.10.19
  •  5
  •  1

Schulministerin stellte sich vielen Fragen

Im Rahmen der Reihe "Ich stelle mich..." hatte der FDP-Ortsverband Heiligenhaus die NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (rechts) in den Club eingeladen. Unter der Moderation des ehemaligen FDP-Bundestagsabgeordneten Detlef Parr (links) nahm die Ministerin Stellung zu aktuellen Fragen, so unter anderem zum Digitalpakt und der Rückkehr zu G9 an den Gymnasien.

  • Heiligenhaus
  • 24.09.19
  •  1
Der Rat der Stadt Velbert kam am Dienstag im Rathaus zu einer Sondersitzung zusammen, bei der es um Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung ging.
2 Bilder

Stadtrat kam zu einer Sondersitzung zusammen
Für ein gutes Klima in Velbert

Ein gutes Klima wünscht sich Dirk Lukrafka nicht nur für Velbert, sondern auch unter den Mitgliedern des Rates. "Es ist wichtig, dass sachlich und fachlich diskutiert wird, bevor Beschlüsse gefasst werden", so der Bürgermeister. Gemeinsam mit den Vertretern der Fraktionen kam er Dienstag zu einer Sondersitzung zusammen, bei der verschiedenste Anträge rund um den Klimaschutz auf der Tagesordnung standen. Dass der Klimaschutz und entsprechende Maßnahmen nicht erst seit diesem heißen Sommer...

  • Velbert
  • 18.09.19
  •  1
Es geht voran! Heiligenhaus' Bürgermeister Michael Beck (links) und der Bundestagsabgeordnete Peter Beyer besichtigten das ehemalige Schulgebäude an der Hunsrückstraße und freuen sich, das die Bauarbeiten am künftigen Stadtteil- und Familienzentrum gut fortschreiten.
4 Bilder

Bund ermöglicht Stadtteilzentrum in der Oberilp
Gute Fortschritte bei den Bauarbeiten

Der Bau des Multifunktionalen Stadtteil- und Familienzentrums in der Oberilp macht Fortschritte. Davon überzeugte sich jetzt der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Beyer. Bürgermeister Michael Beck hatte für den Berliner Parlamentarier neue Sicherheitsschuhe und Helm bereit gelegt. So vorschriftsmäßig ausgerüstet ging es hinein in die ehemalige Grundschule. Hier und da zeugen noch Kinderbilder von der Vergangenheit. Ab Januar soll auf einer Etage wieder frohes Kinderlachen herrschen, wenn das...

  • Heiligenhaus
  • 17.09.19
Sie haben eine Vielzahl an Anträgen gestellt, über die bei der Sondersitzung des Rates gesprochen werden soll: Martin Zöllner (von links), Ratsmitglied und stellvertretender Fraktionsführer der Grünen, Fraktionsvorsitzende und Ratsmitglied Dr. Esther Kanschat,  Geschäftsführerin Liane Marth sowie Sieghard Marth.

Die Grünen haben 17 Anträge für die Sondersitzung gestellt
Es geht um Klima- und Umweltschutz sowie um die Klimafolgen

"Wenn wir eine Sondersitzung zu den Themen Klimaschutz und Umweltschutz einberufen, dann müssen wir auch bereit sein, gewissenhaft zu handeln", sagt Dr. Esther Kanschat, Fraktionsvorsitzende der Grünen in Velbert. Gemeinsam mit ihren Parteimitgliedern hat sie insgesamt 17 Anträge für die Sitzung am Dienstag, 17. September, gestellt. Ab 17 Uhr wird die Verwaltung im Saal Velbert des Rathauses umfassend über die bisherigen Maßnahmen zum Klimaschutz berichten. Der Rat wird anschließend hierüber...

  • Velbert
  • 14.09.19
Heiligenhaus' Bürgermeister Michael Beck (links) traf seinen Amtskollegen aus Basildon, David Burton-Sampson (Mitte).

Heiligenhauser Bürgermeister knüpft Kontakte in der Partnerstadt
Zum Stadtjubiläum nach Basildon

Wenn die Partnerstadt Basildon (England) mit verschiedenen Veranstaltungen und Konzerten ihr Stadtjubiläum feiert, lassen es sich Bürgermeister Michael Beck sowie Vertreter des Kulturbüros und des Partnerschafts-Komitees nicht nehmen, vor Ort zu gratulieren und an einem Stand über Heiligenhaus zu informieren. "Es war ein tolles Wochenende", so Beck im Gespräch mit dem Stadtanzeiger Niederberg. "Wir wurden herzlich empfangen und trafen neben Basildons Bürgermeister David Burton-Sampson auch...

  • Heiligenhaus
  • 06.09.19
Ein Zeichen für Wachstum, Wertschätzung und Verantwortung: Der Schuldezernent der Stadt Velbert Gerno Böll (von links), Karin Büschenfeld von der Bezirksregierung Düsseldorf sowie Jens Bullmann vom Gründungsteam der Schule pflanzten gemeinsam mit Bürgermeister Dirk Lukrafka und Vertretern aus der Lehrer- und Elternschaft einen Apfelbaum.
7 Bilder

Neue Gesamtschule in Velbert-Neviges hat ihre Türen geöffnet
"Eine Schule für alle!"

Mit dem neuen Schuljahr 2019/20 gibt es in Velbert auch eine neue Gesamtschule. 115 Jungen und Mädchen besuchen in dieser ab sofort die fünfte Klasse. „Wir hätten heute lieber ausgeschlafen“, sind sich Ben und Jason einig. Doch neugierig sind sie schon und eigentlich freuen sich die Beiden auch auf ihre neue Schule und genießen ihren Einschulungstag. Ausgerüstet mit allem, was man so als ,großer' Fünftklässler braucht, inklusive Turnbeutel, betreten sie gemeinsam mit ihren Familien die große...

  • Velbert-Langenberg
  • 29.08.19
SPD-Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese lässt sich vom Leiter der "Buchmacherey" den Nachbau einer Druckerpresse aus dem 15. Jahrhundert erklären.
7 Bilder

Kerstin "on tour"!

Kerstin Griese faltet auf ihrer Sommertour Briefe im Langenberger Buchdruckmuseum Sie ist wieder „on tour“. Die Rede ist von der SPD-Bundestagsabgeordneten Kerstin Griese. Auf ihrer mittlerweile 16. Sommertour besucht sie Unternehmen und Einrichtungen ihres Wahlkreises, informiert sich und kommt mit Bürgern ins Gespräch. „Mich interessiert, wie die Arbeitswelt in den Unternehmen meines Wahlkreises aussieht“, so Griese, die als Staatssekretärin täglich damit im Bundesministerium für Arbeit...

  • Velbert-Langenberg
  • 10.08.19
Seit Mitte Mai ist die "StadtGalerie" für Besucher geöffnet.

Verwaltung informierte über Stand des Bauordnungsverfahrens
Keine Gefahr für Leib und Leben in der "StadtGalerie"

Bürgermeister Dirk Lukrafka und Baudezernent Jörg Ostermann haben den Stadtrat in der Sitzung am Dienstag über den Stand des Bauordnungsverfahrens zur Genehmigung der vorzeitigen Nutzung der "StadtGalerie" informiert. Seit Mitte Mai ist die "StadtGalerie" für Besucher geöffnet. Bürgermeister Dirk Lukrafka: "Die ,StadtGalerie' erfreut sich seither großer Beliebtheit, sowohl bei den Velberter Bürgern als auch bei den auswärtigen Gästen. Sie hat dazu beigetragen, dass unsere Innenstadt belebter...

  • Velbert
  • 07.08.19
Mit Inkrafttreten der Haushaltssperre dürfen nur noch Aufwendungen entstehen und Auszahlungen geleistet werden, zu denen die Stadt Velbert rechtlich verpflichtet ist oder die für die Weiterführung notwendiger Aufgaben unaufschiebbar sind.

Haushaltsmehrbelastung von rund sechs Millionen Euro
Kämmerer verhängt Haushaltssperre

Christoph Peitz, Stadtkämmerer von Velbert, verhängte eine Haushaltssperre und informierte gestern den Rat darüber. Aufgrund einer Verwaltungsgerichtsentscheidung hinsichtlich der Nichtzulässigkeit der Finanzierung der Förderschulen über die Kreisumlage kommt es für die Stadt Velbert in diesem Jahr zu einer Haushaltsmehrbelastung von rund sechs Millionen Euro. Zu einem kleinen Teil wird sie über eine bereits gebildete Rückstellung abgedeckt, zu einem deutlich größeren Teil wird sie jedoch in...

  • Velbert
  • 06.08.19
Kerstin Griese, SPD-Bundestagsabgeordnete, startete ihre diesjährige Sommertour mit einem Besuch auf dem Igelsbrucher Hof in Neviges. Landwirt Martin Mühlinghaus (links) zeigte ihr dabei den modernen Kuhstall mit Melkroboter. Außerdem erläuterte Martin Dahlmann, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Mettmann, mit welchen Herausforderungen die Landwirte aktuell zu kämpfen haben.
4 Bilder

Kerstin Griese informiert sich in Velbert und Heiligenhaus
Sommertour-Auftakt im Kuhstall

Jedes Jahr besucht Kerstin Griese, SPD-Bundestagsabgeordnete, im Rahmen einer Sommertour verschiedene Einrichtungen und Vereine aus ihrem Wahlkreis. Aktuell ist sie wieder unterwegs, um mit Bürgern ins Gespräch zu kommen. Erste Anlaufstelle war am Montag der Igelsbrucher Hof an der Alaunstraße in Neviges, den Martin Mühlinghaus im Juli von seinem Vater übernommen hat. Der junge Landwirt zeigte der Politikerin, wie die Digitalisierung auch im Kuhstall Einzug erhalten hat. "Mit unserem...

  • Velbert-Neviges
  • 06.08.19

Guten Tag liebe Leser
"Tuesdays For Future"

Den Ortsgruppen von "Fridays For Future" wurde vorgeworfen, sie wollten freitags nur dem Unterricht fernbleiben. In diesen Sommerferien zeigte sich in einigen Städten aber bereits, dass die jungen Leute auch demonstrieren, wenn sie frei haben. So nun auch in Velbert: Vor der Sondersitzung des Rates am Dienstag, 6. August, (17 Uhr) kommen die Mitglieder mit weiteren Interessierten um 16 Uhr auf dem Rathausplatz zusammen, um ihren Protest gegen das geplante Gewerbegebiet auf der Langenberger...

  • Velbert
  • 02.08.19
  •  1
Besonders gesucht sind Fachleute und Helfer aus den Bereichen Rohstoffgewinnung, Produktion, Fertigung, Verkehr, Logistik, Schutz und Sicherheit sowie Gesundheit, Soziales, Lehre und Erziehung.
2 Bilder

Arbeitslosigkeit steigt saisonbedingt im Kreis Mettmann
Arbeitslos nach der Ausbildung

„Im Juli melden sich in der Regel die Auszubildenden arbeitslos, die nach der bestandenen Abschlussprüfung nicht von den Unternehmen übernommen werden konnten. Dadurch nimmt die Jugendarbeitslosigkeit zu und führt zu einem Anstieg der Arbeitslosigkeit insgesamt", so Karl Tymister, Chef der Agentur für Arbeit Mettmann. "Diese Entwicklung ist auch aktuell zu beobachten. Erfahrungsgemäß werden die jungen Fachkräfte aber schon nach kurzer Suche eine neue Stelle finden“, führt er fort. Im Kreis...

  • Velbert
  • 31.07.19
Bei Temperaturen um die 40 Grad sollen Arbeitnehmer nach Forderung von Bündnis 90/Die Grünen hitzefrei bekommen. Foto: Magalski

Frage der Woche
Hitzefrei für Arbeitnehmer: Ist das notwendig?

Die Rekordtemperaturen der vergangenen Tage haben Bündnis 90/Die Grünen auf den Plan gerufen: Gestern stellte die Partei einen "Hitzeaktionsplan" vor. Darin steht unter anderem die Forderung nach einer "Hitzefrei"-Regelung für Arbeitnehmer.  "Das Recht auf Home-Office für alle Beschäftigten, sofern dem keine betrieblichen Gründe entgegenstehen, kann bei Hitzewellen zum Gesundheitsschutz beitragen. Und auch ArbeitnehmerInnen, die im Freien arbeiten und der Hitze besonders ausgesetzt sind, wie...

  • Velbert
  • 26.07.19
  •  10
  •  3
Michael Beck, Bürgermeister der Stadt Heiligenhaus.

Heiligenhaus' Bürgermeister Michael Beck zum Planungsstand
Diskussion ums Bad geht weiter

"Die Diskussionen rund um das Heljens-Bad sind schon deutlich sachlicher geworden, als noch vor einem Jahr. Dennoch konnten wir den ,Gordischer Knoten' bisher noch nicht durchschlagen", so Heiligenhaus' Bürgermeister Michael Beck zum Planungsstand rund um ein neues Schwimmbad. Ende August kommt der extra dafür gegründete Lenkungskreis daher nochmals zusammen. "Dem Modell, das uns als Vorschlag vorlag, konnte aus wirtschaftlichen Gründen nicht zugestimmt werden", so Beck weiter. Weniger die...

  • Heiligenhaus
  • 23.07.19
Ein großes Banner am Forum Niederberg kündigt die bevorstehenden Arbeiten an, voraussichtlich kann der Baubeginn planmäßig im Jahr 2020 erfolgen.

"Ganz Velbert wird davon profitieren!"

Velbert. Entscheidender Meilenstein für das geplante Bürgerforum Gute Nachrichten für Velbert: Die Erweiterung, Aufstockung und der Umbau des Forum Niederberg wird mit einer Projektsumme von knapp 32 Millionen Euro des Stadterneuerungsprogramms 2019 gefördert. Bürgermeister Lukrafka richtet seinen besonderen Dank nach Düsseldorf: „Die Neuausrichtung des Forum Niederberg ist ein zentraler Bestandteil der Velberter Innenstadtentwicklung. Wir danken der Ministerin Ina Scharrenbach und dem...

  • Velbert
  • 19.07.19
Vertreter der Umwelt-AG präsentieren gemeinsam mit Klimaschutzmanager Marian Osterhoff (Mitte) und Cycle-Café-Chef Holger Röthig (rechts) das Logo der Refill-Station.

Refill: Umwelt-AG setzt sich für die Vermeidung von Plastikmüll ein
Kampf gegen Plastikmüll!

Keine drei Monate ist es her, da gründete das Jugendparlament der Stadt Velbert eine neue Arbeitsgruppe: die Umwelt-AG. Schon jetzt bringen die engagierten Mitglieder ihr erstes Projekt auf den Weg. In Zusammenarbeit mit dem Klimaschutzmanager Marian Osterhoff möchten sie die Initiative "Refill" in der Stadt bekannter machen und mehrere Refill-Stationen im Stadtgebiet aufbauen. „Die Idee von Refill ist gleichermaßen simpel wie effektiv: Man trägt stets seine eigene Mehrweg-Flasche bei sich...

  • Velbert-Langenberg
  • 16.07.19
Der Bundestagsabgeordnte Peter Beyer (zweiter von rechts) führte Bürgermeister Michael Beck (links) und Christoph Wintgen (zweiter von links), Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse, durch die Ausstellung und berichtete aus erster Hand über seine Arbeit in dem höchsten deutschen Parlament.

Ausstellung in Heiligenhaus
Der Bundestag kam zu Besuch

Wie funktioniert der Bundestag? Welche Aufgaben haben die Parlamentarier? Antworten auf diese und andere Fragen gab eine Wanderausstellung, die eine Woche lang in der Heiligenhauser Kundenhalle der Kreissparkasse Düsselorf zu sehen war. Der Bundestagsabgeordnte Peter Beyer (zweiter von rechts) führte Bürgermeister Michael Beck (links) und Christoph Wintgen (zweiter von links), Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse, durch die Ausstellung und berichtete aus erster Hand über seine Arbeit in...

  • Heiligenhaus
  • 16.07.19
Die Stadt plant, auf dem Areal "Große Feld" ein Gewerbegebiet zu errichten.

Neuigkeiten zum "Großen Feld" in Velbert
Opposition stoppt vorläufig das Bauprojekt

Mit einem überraschenden Schritt wurde gestern die Offenlegung des Bebauungsplans "Große Feld" gestoppt. Die Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke, FDP und Piraten haben - gegen die am Mittwoch in der gemeinsamen Sondersitzung des Bezirksausschusses Velbert, des Ausschusses für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing und des Umwelt- und Planungsausschusses gefassten Beschlüsse - Einspruch erhoben und damit das weitere Vorgehen bezüglich der Offenlegung der Änderungen zum...

  • Velbert
  • 12.07.19
Sven Lindemann (m.), Vorstand der Technischen Betriebe Velbert AöR (TBV), nahm das Zertifikat für die Stadtverwaltung und die TBV entgegen. Links: Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Frauen, Senioren und Jugend, rechts: John-Philip Hammersen, Geschäftsführer der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung.

Auszeichnung für Stadtverwaltung und Technische Betriebe Velber
Beruf und Familie vereinbar

Die Stadtverwaltung Velbert und die Technischen Betriebe Velbert (TBV) wurden am Dienstag, 25. Juni, in Berlin für ihre familienbewusste und lebensphasenbewusste Personalpolitik als einer von insgesamt 325 Arbeitgebern mit dem audit berufundfamilie ausgezeichnet. Velbert. Bei der Zertifikatsverleihung in Berlin wurde dem Vorstand der TBV, Sven Lindemann, aus den Händen der Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey und des Geschäftsführers der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, John-Philip...

  • Velbert
  • 28.06.19

Am 5. Juli - Treffpunkt am Rathausplatz
„Fridays For Future“ jetzt auch in Velbert

Velbert. Am 5. Juli wird die erste „Fridays For Future“ Demonstration in Velbert stattfinden. Die neu gegründete Ortsgruppe FFF Velbert, welche die Demo plant, hofft auf viele Schülerinnen und Schüler sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger. Samuel Eickmann, einer der beiden Pressesprecher, sagt dazu: „Lokaler Umweltschutz ist sehr wichtig, und sollte von jeder Kommune ernst genommen werden. Wir wollen der Verwaltung zeigen, dass sie ihre Umweltpolitik überdenken und nachhaltiger gestalten...

  • Velbert
  • 28.06.19
Bürgermeister Dirk Lukrafka (von links), Nora Weichelt und Timo Schönmeyer hoffen auf viele Bewerbungen zum Heimat-Preis. Foto: Bangert

Neuer Preis ist mit 5000 Euro dotiert und für Ehrenamtler gedacht
Velbert vergibt ersten "Heimat-Preis"

Die Stadt Velbert vergibt in diesem Jahr erstmals einen Heimat-Preis mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 5.000 Euro. Mit der Vergabe soll das ehrenamtliche Engagement von Velbertern ausgezeichnet werden, die sich für und in ihrer Heimat engagieren. „Ich hoffe, dass sich möglichst viele bewerben“, wünscht sich Bürgermeister Dirk Lukrafka, während die Koordinatorin Nora Weichelt gespannt ist, wer sich da bewirbt und ob das Projekt bereits bekannt ist. „Wir sind mit vielen Menschen in...

  • Velbert
  • 26.06.19
Tagesmütter und -väter nehmen bei der Kinderbetreuung einen wichtigen Part ein. Foto: pixabay

SKFM Kindertagespflege erhält 400.000 Euro Zuschuss
Kostenlos Tagesmutter werden

400.000 Euro Zuschuss ermöglichen weitere Qualifizierung der Kindertagespflege in Velbert. Der SKFM erhielt jetzt die freudige Nachricht, dass der Antrag zur Aufnahme der Fachberatungsstelle Kindertagespflege in das Bundes-Programm ProKindertagespflege erfolgreich war. Zur Stärkung der bereits bestehenden Qualitätsstandards in der Kindertagespflege in Velbert bewilligte das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend bis zum 31.12.2021 maximal 403.321,90 Euro. Diese...

  • Velbert
  • 25.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.