Stadtanzeiger Niederberg - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Beim Drachenbootrennen im Rahmen des Herbstcups der Kettwiger Rudergesellschaft fiel ein Team wegen seiner karnevalistischen Verkleidung auf.

Närrischer Hofstaat ruderte über die Ruhr

Beim Drachenbootrennen im Rahmen des Herbstcups der Kettwiger Rudergesellschaft fiel ein Team wegen seiner karnevalistischen Verkleidung auf. Es handelte sich um den Hofstaat des designierten Velberter Stadtprinzenpaares Markus I. und Saskia I., der sich einmal in einem Sport ausprobieren wollte, den man in Velbert nicht ausüben kann. "Ich habe das noch nie gemacht, es geht in die Arme, aber es macht unheimlich Spaß", freute sich Matthias Weise, der erste Vorsitzende der KG Urgemütlich, die...

  • Velbert
  • 14.10.19

Gewichtsreduzierung
Nach einer 2 Monatigen Diätkur an der Nordsee, 20 Kilo verloren

Ich befand mich in der Zeit vom 6.8.2019- 6.10.2019 mit dem Wohnwagen zu einer Diätkur in Varel-Dangast.Mein Ziel war es 30 Kilo abzunehmen. Leider sind es nur 20 Kilo geworden. Ich habe dort im Wechsel täglich Radtouren gemacht und Mit Walkingstöcken grössere Touren unternommen. Mich überwiegent fleischlos ernährt, also mit Salat , Suppe zu den Hauptmahlzeiten und anstatt Kuchen Obst zu mir genommen.Ausserdem die Ernährung  mit Fisch ergänzt. Es hat bewirkt das ich nun aufpassen muss ,...

  • Velbert
  • 11.10.19
  •  1
  •  1
221 Schüler von acht Grundschulen nahmen an dem Lauf teil.

Grundschüler liefen für das Tierheim

Die Stadtmeisterschaft der Velberter Grundschulen rund um den Sender stand ganz im Zeichen des Tierschutzvereins Velbert-Heiligenhaus, der das Tierheim an der Langenberger Straße unterhält. „Der Tierschutzverein leistet eine großartige und wichtige Arbeit“, so Bürgermeister Dirk Lukrafka, der mit dem Vorstand des Tierschutzvereins die Idee des Spendenlaufs entwickelte. An dem Lauf, den traditionell der Stadtsportbund ausrichtet, nahmen 221 Schüler von acht Grundschulen teil. Gemeinsam mit...

  • Velbert-Langenberg
  • 11.10.19
Dankbarkeit und Freude bei der Übergabe der Trikots an die Schüler des Gymnasiums Langenberg  (von links): Leonard Erdmann (Lehrer), Julia Willner (Lehrerin), Frank Reiner Reinders (Vertriebsleiter Sparkassen der Provinzial Versicherung AG), Markus Ueberholz (Schulleiter), Sabine Möbbeck (Geschäftsstellenleiterin Sparkasse HRV in Langenberg), Ivonne Backhaus (zweite Vorsitzende des Fördervereins), Goran Jovanovic (Leiter Kundengeschäft Sparkasse HRV) und Schüler der Klasse 8.

Kompletter Trikotsatz für die Schulmannschaft

Die Schüler des Gymnasiums Langenberg freuen sich über eine Spende der Sparkasse HRV und der Provinzial, durch die der Förderverein der Schule einen kompletten Trikotsatz samt Stutzen und Leibchen anschaffen konnte. Die Fachschaft Sport und Schulleiter Markus Ueberholz freuen sich ebenfalls und dankten allen Beteiligten. Bei kommenden interne Sportveranstaltungen sowie Stadt- und Kreismeisterschaften können sich die Schulmannschaften aller Jahrgänge nun optimal präsentieren. Das...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.10.19
In starker Besetzung greifen die NBV-Damen zum ersten Mal auch im Winter in der Niederrheinliga an: Von links nach rechts: Isabel Heugen, Lauren Wagenaar, Gina Dittmann, Ana Sovilj und Anna Schubries. Auch Cindy Burger und Bernice van de Velde verstärken wieder das Team.
2 Bilder

Tennis im Netzballverein:
NBV-Mannschaften beenden starke Sommer-Saison - Damen freuen sich auf erste Hallenrunde in der Niederrheinliga

Velbert, 08. Oktober 2019. 134 Medenspiel-Begegnungen liegen hinter den insgesamt 28 Mannschaften des Netzballvereins: Nachdem die Wettkampf-Saison der Erwachsenen-Teams zum größten Teil schon vor den Sommerferien beendet war, spielten die Jugendmannschaften des Netzballvereins noch bis Ende September um Punkte und Meisterschaften. NBV-Jugendwart Yannik Ulrich schaut auf eine erfolgreiche Sommer-Saison zurück: „Von den 12 gemeldeten Jugend-Mannschaften haben drei Teams den...

  • Velbert
  • 08.10.19
Das ist die "Aufstellung" der Gründungself der deutschen Frauen, die in die Hall of Fame des Deutschen Fußballmuseums aufgenommen wird. Grafik: DFM

Deutsches Fußballmuseum nimmt Gründungself der Frauen in "Hall of Fame" auf
Zwei Bürger-Reporter können Frauen-Fußballgrößen am Roten Teppich erleben

Silvia Neid, Steffi Jones, Inka Grings, Birgit Prinz: Vier der großen Namen des deutschen Frauenfußballs. Diese und acht weitere Sportgrößen sind Teil der Frauenfußball-Gründungself, die am Samstag, 12. Oktober, in feierlichem Rahmen in die "Hall of Fame" des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund aufgenommen wird. Zwei Bürger-Reporter können mit etwas Glück dabei sein. Die Männer sind schon da, Museumsdirektor Manuel Neukirchner erklärt, warum jetzt die Frauen folgen: "Der Frauenfußball in...

  • Dortmund-City
  • 08.10.19
  •  10
  •  4
2 Bilder

Es wurde von morgens bis abends getanzt

Die gute Stube der Stadt stand einen Tag lang ganz im Zeichen des "European Dance4Fans"-Turniers. 700 Teilnehmer im Alter von sieben bis 30 Jahre aus 25 Tanzschulen aus ganz Deutschland sowie auch aus den Niederlanden gaben ihr Bestes, um die Juroren auf dem Balkon der Aula mit ihrer Performance zu überzeugen. Das schafften zum Beispiel das Junior-Team der Heiligenhauser Tanzschule Heigl "The Swaggers" und die Erwachsenengruppe "The Movement". Im Solo der Erwachsenen bewies Fabienne Kardum...

  • Heiligenhaus
  • 08.10.19

Realschüler liefen für den guten Zweck

Die Schüler der Realschule Heiligenhaus nutzten den Brückentag für einen guten Zweck: Sie unternahmen einen Sponsorenlauf rund um den Abtskücher Teich. Mit großem Engagement waren die Kinder und Jugendlichen der UNESCO-Projekt-Schule bei herbstlichem Wetter unterwegs und ließen ihre Zwischenrunden abstempeln. Der Erlös kommt der Partnerschule in Indien zugute und dem Standort Heiligenhaus der Tafel für Niederberg.

  • Heiligenhaus
  • 08.10.19
2 Bilder

TVD verlor im Derby gegen die SSVg

Bei strömenden Regen kam es in der Grimmert-Arena in Birth zum ersten Aufeinandertreffen des Oberliga-Neulings TV Dalbecksbaum mit der SSVg Velbert. Für die spielstark auftrumpfenden Gastgeber sah es zunächst gut aus: In der 22. Minute konnte Patrick Ellguth nach einer Vorlage von Maik Bleckmann das 1:0 klar machen. Kurz vor der Halbzeit sorgte Max Machtemes für den Ausgleich, in der 63. Minute schoss Hasan Ülker dann den Siegtreffer für die "Blauen", die jetzt auf Platz 7 der Tabelle...

  • Velbert
  • 08.10.19

NRW-Jugendmeisterschaft
VSG erfolgreich bei der NRW-Jugendmeisterschaft im Rollkunstlauf

Die erfolgreichste Mannschaft bei der diesjährigen NRW-Jugendmeisterschaft der Anfänger und Freiläufer im Rollkunstlauf kam aus Velbert. Zwei Tage ging es in Datteln hoch her. NRW-weit waren alle Läufer/innen der Startklassen Anfänger und Freiläufer eingeladen. Das Rollkunstlauf-Team der Velberter SG erzielte von allen teilnehmenden Vereinen die meisten Platzierungen auf dem Siegertreppchen. GRATULATION allen Läuferinnen und den Trainern Julia, Maike und Hannes ein ganz besonderes Dankeschön...

  • Velbert
  • 08.10.19

Velbert erkämpft sich 3:0-Sieg

Zweites Saisonspiel, zweiter Sieg - besser hätten es sich die 1. Damen der Velberter SG nicht erträumen können. In knapper Besetzung und mit Vertretungstrainer Reinhard Hellmann kamen sie aber zuerst nicht ins Spiel und fanden sich schnell bei einem Rückstand von 9:19 wieder. Umso spektakulärer folgte eine Aufholjagd, die unverhofft mit einem knappen 27:25 für Velbert endete. Dies war wichtig, wenn nicht sogar entscheidend, für die Stimmung in den darauf folgenden beiden Sätzen. Das Team aus...

  • Velbert
  • 01.10.19
3 Bilder

Einstieg in die neue Liga geglückt

Den Damen der 1. Volleyballmannschaft der Velberter SG gelingt ein 3:2 Sieg im Auftaktspiel der Bezirksliga.   Im ersten Satz sah es allerdings für die Gastmannschaft nicht sehr rosig aus, sie zeigte sich unsicher mit vielen Eigenfehlern. Eine Auszeit konnte jedoch die erste Nervosität legen und Velbert blieb dem ASV Wuppertal nach einigen langen Ballwechseln bis 25:25 dicht auf den Fersen. Trotzdem konnte sich die VSG dafür nicht belohnen und musste den Satz an den Gastgeber...

  • Velbert
  • 26.09.19

"Die Zaubermäuse" feiern ihr 30-Jähriges mit einer Tour

"Die Zaubermäuse" feiern in diesen Tagen ihr 30-jähriges Bestehen und sind aus diesem Anlass zu einer viertägigen Tour zum Timmendofer Strand aufgebrochen. Angefangen hat alles im Jahr 1989 beim Turnverein Heiligenhaus (TVH). Dort lernten sich die acht Frauen bei einer Mutter-Kind-Turngruppe kennen. Seither treffen sie sich jede Woche montags nach dem Sport zum Stammtisch im "Treff am Rathaus". Der größte Teil der Gruppe ist in Heiligenhaus vor allem durch die Teilnahme am Karnevalszug...

  • Heiligenhaus
  • 25.09.19
Am Nachmittag wurde zusammen mit Lutz Strenger und Lothar Meunier gemeinsam gesungen.

Heiligenhauser Verein feierte 150-jähriges Bestehen
Beim TVH-Jubiläum wurde gesungen

Einen ganzen Tag lang wurde beim Turnverein Heiligenhaus (TVH) das 150-jährige Bestehen im "Club"gefeiert. Am Mittag kam die Prominenz: Heiligenhaus' Bürgermeister Michael Beck und der Landrat des Kreises Mettmann, Thomas Hendele, betonten die Bedeutung des Sportvereins für das Gemeinwohl in der Stadt.Am Nachmittag wurde zusammen mit Lutz Strenger und Lothar Meunier gemeinsam gesungen, während die Kinder toben konnten und sich über einen Clowm amüsierten. Am Abend kam die Vereinfamilie...

  • Heiligenhaus
  • 24.09.19
Über ihren Bezirksmeisterschaftstitel freuen sich die NBV U 15-Mädchen (von links nach rechts): Von links nach rechts: Annabelle Rother, Jana Schübbe, Jolin Schmidt-Sicking, Johanna Mölders und Liv Ihlo.Es fehlt Maria Nagel.

Tennis im Netzballverein
NBV-U15 Mädchen holen sich Bezirksmeistertitel Saisonabschluss-Turnier für NBV-Jugend am nächsten Sonntag

Velbert, 23. September 2019. Eine perfekte Saison beendeten die U 15 Mädchen des Netzballvereins am vergangenen Wochenende: Nach vier Spielen stehen vier Siege auf dem Guthaben-Konto und damit der Bezirksmeistertitel. Die NBV-Mannschaft geht in der Bezirksklasse A an den Start. Diese ist allerdings im Bezirk vier des Niederrheinverbands auch schon die höchste Klasse bei den U 15 Mädchen. Zum Team gehören Liv ihlo, Johanna Mölders, Jana Schübbe, Jolin Schmidt-Sicking und Annabelle Rother....

  • Velbert
  • 23.09.19
v.l. Luzie Harnischmacher, Lana Berger, Jessica Liehr
Nachwuchsläufer des RSC-Neviges e.V.
2 Bilder

RSC-Neviges belegte Platz 7 beim NRW-Kürpokal in Walsum
Die Läuferrinnen des RSC – Neviges e.V. nahmen am 14.09.2019 am NRW Kürpokal in Walsum teil

Mit einer kleinen Mannschaft von 5 Rollkunstläuferinnen in den Laufgruppen Kunstläufer, Nachwuchs und Cup ging es am vergangenen Samstag zum NRW-Kürpokal nach Walsum. Die 5 Läuferinnen mussten ihr Können auf den Rollschuhen in diesem Jahr in besonders großen, leistungsstarken Laufgruppen unter Beweis stellen. In der Laufgruppe Kunstläufer 2 ging Leandra Kissling an den Start und belegte in einer Gruppe mit 14 Läuferinnen Platz 7. In der Laufgruppe Nachwuchsklasse 2 gingen insgesamt 12...

  • Velbert
  • 22.09.19
5 Bilder

DEINE neue VSG Fitness-Saison startet jetzt!

Am 26. September 2019 startet die VSG mit einem Fitnesspaket in die Herbstsaison. Sowohl in der Sporthalle, als auch an der frischen Luft kann man sich fir für den Winter machen. Hier die Angebote, die man natürlich auch einzeln nutzen kann: INTERVALLTRAINING „High Intensity Interval Training“ (kurz „HIIT“) – das hört sich nicht nur anstrengend an, das ist es auch! Die Teilnehmer sollen effizient und effektiv ihr Fitnessziel erreichen, die kurzen Wechsel zwischen Cardio-Einheiten und...

  • Velbert
  • 20.09.19
Erik Stoffelshaus arbeitete jahrelang unter anderem für den fC Schalke 04.

Schalke gegen Mainz: Steilpass Promi-Tipper Erik Stoffelshaus mahnt zur Vorsicht

Der FC Schalke 04 eröffnet mit einem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 heute (20. September, 20.30 Uhr) den 5. Bundesliga-Spieltag. Nicht wenige königsblaue Anhänger schielen auf die Tabellenführung für wenigstens eine Nacht. Erik Stoffelshaus (48), einer der beiden prominenten Steilpass-Tipper in dieser Saison, mahnt zur Vorsicht und weist auf eine nun ganz entscheidende Phase hin. „Sieben Punkte aus vier Spielen sind ein ordentlicher Start.“ Erik Stoffelshaus schlägt in dieselbe Kerbe, in...

  • Essen-Süd
  • 20.09.19
Marcus John ist neuer Cheftrainer der SSVg Velbert und bereitet die Oberliga-Mannschaft nun intensiv auf das Auswärtsspiel beim 1. FC Kleve vor.
2 Bilder

Ehemaliger SSVg-Spieler wird Nachfolger vom beurlaubten Alexander Voigt
Marcus John wird neuer Cheftrainer der SSVg Velbert

Die SSVg Velbert hat einen Nachfolger für den beurlaubten Alexander Voigt gefunden. Marcus John wird mit sofortiger Wirkung das Traineramt bei der SSVg übernehmen. John unterschreibt einen Vertrag bis 2021. Mit Marcus John übernimmt ein ehemaliger SSVg-Spieler das Amt des Cheftrainers an der „Sonnenblume“. John wechselte einst vom SV Wilhelmshaven nach Velbert und lief zwei Jahre für die SSVg Velbert auf. Nach seinem Karriereende sammelte er im Jugendbereich von RW Essen und Borussia...

  • Velbert
  • 19.09.19
2 Bilder

Panoramaweglauf begeisterte die Sportler

Insgesamt über 750 Läufer in unterschiedlichen Gruppen und über verschiedene Distanzen nahmen am Panoramaweglauf der SSVg Heiligenhaus teil. Vom Sportfeld aus ging es auf die ehemalige Bahntrasse, von Kettwig nach Vohwinkel, allerdings wurde beim Hauptlauf bereits in Velbert gewendet. Die Läufer freuten sich über ideales Wetter und lobten die gute Organisation des sportlichen Großereignisses.

  • Heiligenhaus
  • 17.09.19

Kein Erlös: Der TuS spendet trotzdem

Mit einem Jux-Sportfest feierte der Turn- und Sportverein Hetterscheidt (TuS) auf dem Hof der Gerhard-Tersteegen-Schule das 125-jährige Bestehen. Den Erlös wollte man dem Förderverein der gastgebenden Grundschule und dem Hospizverein Niederberg spenden. "Es war aber nichts übrig gebliebenen", musste TuS-Schriftführer Dieter Ruhrmann eingestehen. Dennoch ließ der Verein von seinem Vorhaben nicht ab und überreichte jeweils 250 Euro an die Vertreter der beiden Institutionen.

  • Heiligenhaus
  • 16.09.19
Strahlende Gesichter und große Vorfreude auf spannende Kämpfe: Der Velberter Box-Club (VBC) mischt wieder in der Bundesliga mit. Darauf freuen sich neben den Fans des Vereins auch dessen Vorsitzender Michael Balka (von links), Geschäftsführer Hans-Werner Mundt, Sportwart Ludwig Panzer und Box-Trainer Peter Staack.

Ab November finden in Birth wieder Bundesliga-Boxkämpfe statt
Der VBC ist wieder da!

Der Velberter Box-Club (VBC) steigt in der kommenden Saison wieder in den Bundesliga-Boxring. „Ich bin guter Dinge, einen guten Kader hinzukriegen“, ist Trainer Per Staack überzeugt. Die VBC-Kämpfer Khaled El-Jarbi, Mehmet Öztürk und Dennis Hukic stehen als Teilnehmer bereits fest, dazu kommen neben einem weiteren Velberter noch vier Boxer aus dem Verband. Erster Kampftag ist der 23. November, im Birther Boxtempel wird der Boxclub Chemnitz zu Gast sein. In der Vorrunde wird dreimal in...

  • Velbert
  • 13.09.19
Bahn für Bahn wurde der alte Kunstrasen auf der Sportanlage Am Berg in Velbert abgetragen.
2 Bilder

Maßnahme kann Ende nächster Woche abgeschlossen werden
Neuer Kunstrasen für Sportanlage Am Berg

Auf der Sportanlage Am Berg in Velbert, Poststraße 117, herrscht ein reger Betrieb. Aktuell sind es aber keine großen und kleinen Sportskanonen, die hier fleißig Bälle kicken, sondern Mitarbeiter von Fachunternehmen, die im Auftrag der Stadt Velbert den Kunstrasen der Anlage sanieren. Sowohl auf dem großen als auch auf dem kleinen Spielfeld soll voraussichtlich ab Ende nächster Woche auf einer neuen Rasenfläche wieder trainiert werden können. "Wir liegen im Zeitplan und bewegen uns in dem...

  • Velbert
  • 11.09.19
Jürgen Zumholte, hier an seinem 60. Geburtstag, war eine der schillerndsten Figuren der Deutschen Tanzszene.
3 Bilder

Der mehrfache Welt- und Europameister und Tanztrainer Jürgen Zumholte ist verstorben
Die "Velberter Rose" blüht nicht mehr

Jürgen Zumholte ist tot. Er verstarb vor wenigen Tagen im Alter von 77 Jahren nach schwerer Krankheit. Dem Velberter Erfolgstrainer ist es zu verdanken, dass sich der Tanzsport in der Schlossstadt zu einem echten Markenzeichen etablierte. Wegbegleiter sprachen oft vom "Zampano" Jürgen Zumholte. Eigentlich passt der Begriff nicht, denn als Zampano wird jemand beschrieben, der prahlerisch vorgibt etwas Unmögliches möglich zu machen. Aber der Velberter Tanztrainer hat viel möglich gemacht!...

  • Velbert-Langenberg
  • 11.09.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.