Siedlergemeinschaft
Langenhorster Weihnachtsdorf ab Freitag

Kinder können sich im "Lanngenhorster Weihnachtsdorf" über den Besuch des Weihnachtsmannes freuen.
2Bilder
  • Kinder können sich im "Lanngenhorster Weihnachtsdorf" über den Besuch des Weihnachtsmannes freuen.
  • Foto: Archiv/Bangert
  • hochgeladen von Annette Schröder

Die Siedlergemeinschaft lädt ab Freitag wieder Bürger in ihr Dörfchen ein Ein köstlicher Duft – ein Gemisch aus Backwaren, Glühwein, Kakao, herzhaften Speisen und süßen Naschereien - zieht am Wochenende rund um den dritten Advent durch das Gemeinschaftshaus der Siedlergemeinschaft Langenhorst.

Text von Maren Menke

An der Langenhorster Straße 89 in Velbert findet am Feitag, 14. Dezember, am Samstag, 15. Dezember, und am Sonntag, 16. Dezember, erneut das "Langenhorster Weihnachtsdorf" statt.
Und das ist schon längst kein Geheimtipp unter den Bewohnern des Velberter Ortsteils mehr. Viele Bürger kommen gerne in das Dörfchen, wo im Außen- und im Innenbereich des Gemeinschaftshauses weihnachtliche Stimmung herrscht.
Eines darf traditionell nicht fehlen: Das "Langenhorster Schneeflöckchen", ein hochprozentiges Getränk, das im Pinnchen serviert wird und sicherlich von Innen wärmt. Die Siedlergemeinschaft Langenhorst wird in ihren Buden darüber hinaus auch Glühwein-Spezialitäten, herzhafte Speisen und Kaltgetränke bereit halten. Weiterhin gibt es in den anderen weihnachtlich geschmückten Holz-Buden Kakao, Crêpes, hausgemachte Liköre, Flammkuchen, Punsch und mehr.
Das Kinderhilfswerk "terre des hommes" wird zusätzlich selbstgemachte Marmeladen und Pralinen zum Verkauf anbieten, ebenfalls Liköre sowie Weihnachtskarten, Kinderbücher und Geschenkideen fürs Weihnachtsfest gibt es hier. Und in den sogenannten "Wechselhäuschen" erwarten die Besucher täglich andere Anbieter mit kreativen Produkten. "Rein kommerzielle Ware beziehungsweise Anbieter oder professionelle Gastronomen suchen Sie bei uns vergebens", so die Verantwortlichen der Siedlergemeinschaft. "Vielmehr erwarten Sie hausgemachte Kost sowie liebevoll hergestellte Produkte zu moderaten Preisen."

Liebevoll gestaltetes Programm

Liebevoll gestaltet ist auch das Programm, das an den drei Tagen geboten wird. So können sich die Kinder jeden Tag über den Besuch des Weihnachtsmannes freuen. Mit einem Trompeten-Zapfenstreich um 22 Uhr beziehungsweise 19 Uhr schließt das Weihnachtsdorf jeweils seine Pforten zur Nachtruhe. Weitere Musik gibt es am Sonntag durch den Auftritt der "Schlossstadtsänger". Und wer gerne einer Weihnachtsgeschichte lauschen möchte, sollte am Samstag um 16 Uhr vor Ort sein.

Auf Folgendes weist die Siedlergemeinschaft Langenhorst hin: Die Parkmöglichkeiten sind sehr begrenzt – Besucher werden gebeten, Rücksicht auf die Nachbarn zu nehmen und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. "So ist dann gleich auch der Genuss des ,Langenhorster Schneeflöckchens' möglich." Die Buslinie OV4 bringt Interessierte direkt zum Weihnachtsdorf, einfach an der Haltestelle „Am Gehöft“ aussteigen.

Öffnungszeiten
 Freitag, 14. Dezember, von 16 bis 22 Uhr,
 Samstag, 15. Dezember, von 15 bis 22 Uhr,
 Sonntag, 16. Dezember, von 14 bis 19 Uhr.

Programm
Freitag:
16.30 Uhr: Eröffnung durch die Kita St. Nikolaus
17 Uhr: Besuch vom Weihnachtsmann
18 Uhr: Mitsingkonzert der Schlossstadtsänger in der Nikolaus-Kapelle
22 Uhr: Zapfenstreich mit Trompeter
Samstag
16 Uhr: Eine Weihnachtsgeschichte wird vorgelesen
17 Uhr: Besuch vom Weihnachtsmann
22 Uhr: Zapfenstreich mit Trompeter
Sonntag
16.30 Uhr: Eine Weihnachtsgeschichte wird vorgelesen
17 Uhr: Besuch vom Weihnachtsmann
17.30 Uhr: musikalische Unterhaltung mit den "Schlossstadtsängern" aus Velbert
19 Uhr: Zapfenstreich mit Trompeter Programm & Aktionen

Kinder können sich im "Lanngenhorster Weihnachtsdorf" über den Besuch des Weihnachtsmannes freuen.
In den "Wechselhäuschen" erwarten die Besucher täglich andere Anbieter mit kreativen Produkten.
Autor:

Annette Schröder aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.