Heiligenhaus: Kultur

1 Bild

Audioguide erklärt die Grundsteinkisten

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Langenberg | am 16.01.2018

Velbert: Bürgerhaus | Kunsthaus Langenberg bringt die Kunst zum klingen Auf über 400 Grundsteinkisten haben namhafte Künstler einen Querschnitt durch die zeitgenössische Kunst abgeliefert. Maler, Bildhauer und Fotografen folgten 1994 der Einladung des Kunsthauses Langenberg, das Triptychon, bestehend aus drei Kalksandsteinen in einer Holzkiste, künstlerisch zu bearbeiten. Ursprünglich wollte der im vergangenen Jahr verstorbene...

1 Bild

Top der Woche!

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Langenberg | am 11.01.2018

Velbert: Bürgerhaus | War es nicht erst gestern, dass sich acht motivierte Chorsänger mit der Idee zusammenfanden, die Chorszene von hinten aufzurollen und neue, erfrischende Wege zu gehen? Der Schein trügt: Der Chor „ars cantica“ aus Velbert feiert bereits sein 20-jähriges Bestehen. Top! Zum Profil des Chores gehört ein vielseitiges und interessantes Repertoire aus alter und neuer, ernster und heiterer, geistlicher und weltlicher Musik. Daher...

2 Bilder

Endlich wieder Saalkarneval in Langenberg

Thomas Knackert
Thomas Knackert | Velbert | am 09.01.2018

Velbert: Vereinigte Gesellschaft zu Langenberg | Es ist schon einige Jahre her, dass in Langenberg so richtig Saalkarneval gefeiert wurde. Am 3. Februar ist es wieder so weit. Um 19.11 Uhr (Einlass 18.11 Uhr) startet die Veranstaltung "Langenberg wie es singt und lacht". "Eigentlich wollte ich mir das nicht mehr antun," sagt Werner von Hagen der vor vielen Jahren schon die Programme für die Prunksitzung "Klätschnass Helau" auf die Beine stellte. Letztmalig vor 10 Jahren...

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

BürgerReporter des Monats Januar: Hans-Jürgen Smula 58

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 01.01.2018

Willkommen im Jahr 2018 unserer Zeitrechnung! Unser BürgerReporter des Monats Januar ist als waschechter Gelsenkirchener zwar an kaltes und trübes Wetter gewöhnt, doch zieht es Hans-Jürgen Smula von Zeit zu Zeit auch in wärmere Gefilde. Was ihm das Reisen bedeutet und wo man in Gelsenkirchen auf jeden Fall gewesen sein sollte, erfahrt ihr im Interview. Was macht Gelsenkirchen für dich aus? Was läuft gut, was nicht so? Als...

1 Bild

Neben Folk hat das Kulturbüro viel zu bieten

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 19.12.2017

Heiligenhaus: Kulturbüro | Musikalische Höhepunkte und Kabarett der Spitzenklasse Noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es mit einem Ticket für eine schöne Veranstaltung? "Deshalb haben wir den neuen Kulturkalender für das erste Halbjahr 2018 noch vor Weihnachten vorgestellt“, gibt Jürgen Weger zu, der zusammen mit Kulturbüroleiter Stephan Nau trotz des Weihnachtsmarktes noch Zeit fand, die Höhepunkte des aktuellen Programms...

1 Bild

Hommage an die Musik der Briten

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Langenberg | am 18.12.2017

Velbert: Bürgerhaus | "Very British" ging es bei den Adventskonzerten des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr im Historischen Bürgerhaus zu. Neben so beliebten Stücken wie "Pomp and Circumstances No.1" erklangen Songs der Beatles und bekannte Filmmelodien. Zum Schluss sang sich das Publikum mit Unterstützung der Instrumentalisten mit "O du fröhliche" in Weihnachtsstimmung.

1 Bild

Groß und Klein stürmen die Bühne

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 15.12.2017

Heiligenhaus: Der Club - Zentrum für Freizeit und Kultur | "Hilfe, die Herdmanns kommen!" - so lautet der Titel eines Theaterstücks, das die Theatergruppe "ZWAR verspielt" gemeinsam mit Schülern der Grundschule Schulstraße in Heiligenhaus einstudiert hat.Am Mittwoch, 20. Dezember, um 16 Uhr sind alle Kinder ab sechs Jahren sowie natürlich auch interessierte Erwachsene in den Club an der Hülsbecker Straße 16 eingeladen, um zu sehen, wofür die großen und kleinen Schauspieler geprobt...

1 Bild

Günter Seekatz übergibt Kunstwerk an den Bürgermeister

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 13.12.2017

Velbert: Rathaus | Ein besonderes Geschenk machte Günter Seekatz nun nicht nur Bürgermeister Dirk Lukrafka, sondern der ganzen Stadt Velbert. Sein 1,60 x 1 Meter großes Kunstwerk soll ab sofort im Rathaus die Blicke auf sich ziehen.Das wird es sicherlich, nicht nur wegen der beeindruckenden Größe, auch wegen der vier besonderen Motive, die abgebildet sind: Bei allen handelt es sich um alte Ansichten aus Velbert, und alle zeigen die Alte Kirche,...

1 Bild

Weihnachtskonzert vom Pech verfolgt

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 12.12.2017

Heiligenhaus: Aula IKG | Den Sängern des Spatzenchores und des Kinderchores sieht man nicht an, dass das Weihnachtskonzert der Musikschule Heiligenhaus ein bisschen vom Pech verfolgt wurde: "Zu krankheitsbedingten Ausfällen kam ein defekter Verstärker hinzu", informierte Orchesterleiter Andreas Dietrich das Publikum am Samstag bei der Premiere. Die angekündigte zweite Aufführung am Sonntag fand wegen der winterlichen Straßenverhältnisse gar nicht...

3 Bilder

Neues Buch über den Dom wirft "besonderen Blick auf die Dinge"!

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 11.12.2017

Neue Ansichten gibt es in der Buchneuerscheinung über den Mariendom Neviges zu entdecken Er ist kein Domführer, der dritte Band der Reihe „Velbert im Quadrat“. Und doch geht es in der Neuerscheinung mit dem Titel „Mariendom Neviges“ ausschließlich um ihn. Doch der Historiker Gerhard Haun und Fotograf Rüdiger Schlesselmann werfen einen ganz besonderen Blick auf dieses sakrale Betonbauwerk von Architekt Gottfried Böhm. Es...

1 Bild

Rhythmus-Chor stimmte zum 40. Mal in den Advent ein

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | am 05.12.2017

Velbert-Neviges: Mariendom Neviges | Zum 40. Mal eröffnete der Rhythmus-Chor Velbert-Neviges, unterstützt durch den Rhythmus-Parenten-Chor und einige Instrumentalisten, mit seinem Konzert zum 1. Advent die Vorweihnachtszeit. Unter dem Motto "Still zünden wir ein Licht nun an" begann die besinnliche Stunde. "Sängerpater" Hubertus Hartmann machte sich so seine Gedanken über das Licht. Der ehemalige Nevigeser Wallfahrtsleiter erinnerte daran, dass der Papst über...

1 Bild

Sänger - und das seit 60 Jahren

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 04.12.2017

Manfred Ackermann (von links) und Heinrich Kneip wurden im Rahmen der Jahresabschlussfeier des Männgesangverein Heimatklänge geehrt. Die beiden gehören dem Verein seit 60 Jahren an. Vorsitzender Gerd Schlupkothen überreichte neben Blumen auch Urkunden an die treuen Sänger.

1 Bild

Neujahrskonzert 2018 in Heiligenhaus: "Mozart und die Frauen"

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 29.11.2017

Heiligenhaus: Immanuel-Kant-Gymnasium | Voll des Lobes für Dirigent Thomas Jung und seine "erstklassige" Arbeit war Ulrich Hamacher, Leiter der Heiligenhauser Filiale der Kreisparkasse Düsseldorf, bei der Vorstellung des Programmes, das beim Neujahrskonzert 2018 zu hören sein wird. Am Freitag, 12. Januar, um 19 Uhr wird damit wieder ein festlicher Jahresauftakt gefeiert.Der Titel "Mozart und die Frauen" verdeutlicht bereits den Schwerpunkt, außerdem knüpft der...

4 Bilder

In Langenberg weihnachtet es!

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 26.11.2017

Weihnachtsstimmung in allen Gassen: Mit „märchenhaften“ Schaufenstern, Tannenbäumen und vielen Aktionen „Weihnachten in LA – märchenhaft“ heißt es auch in diesem Jahr während der Adventszeit in der historischen Altstadt Langenbergs. Viele Einzelhändler, Gastronomen, Unternehmen und Vereine beteiligen sich bereits zum vierten Mal an dieser vorweihnachtlichen Aktion der Langenberger Werbevereinigung (LWV). Offizielle...

1 Bild

„Night of the Proms“ - Konzert des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Velbert

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Langenberg | am 21.11.2017

Velbert: Bürgerhaus | Wer kennt sie nicht, die etwas verrückte Nacht als Abschluss der BBC-Sommerkonzerte aus der altehrwürdigen Royal Albert Hall in London. Klassische und symphonische Werke mit besonderer Unterstützung des Publikums. Mittlerweile gibt es auch moderne Konzertreihen mit einem Mix aus Klassik und Pop. Dieses Format macht sich auch der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Velbert zu Eigen. Am 3. Adventswochenende geht es dieses...

1 Bild

Schlossfreunde fördern Kindertheater

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | am 17.11.2017

Velbert: Schloss Hardenberg | "Kein Kind soll aus finanziellen Gründen zu Hause bleiben, wenn die Schule oder der Kindergarten eine Aufführung des Kindertheaters in der Vorburg besuchen", so die Überzeugung von Dr. Peter Egen (zweiter von links). Darum sicherte der Verein der Freunde und Förderer des Kulturensemble Schloss Hardenberg der Leiterin des Kindertheaters, Judith Stankovic (dritte von rechts), Unterstützung zu. Durch Abfrage bei den Lehrern und...

1 Bild

Gelungene Premiere in der Festhalle

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 10.11.2017

Velberter Männerchor gab großes Themen-Konzert mit Gaststars Am vergangenen Sonntag gab der Velberter Männerchor (VMC) sein Konzert mit dem Titel "Somewhere over the rainbow". Aufgrund der Tatsache, dass er Theatersaal des Forums Niederberg dem Chor nicht mehr zur Verfügung steht, musste eine andere Auftrittsmöglichkeit gesucht werden. Die Festhalle an der Mettmanner Straße erwies sich als der einzige Ort, um vor fast...

1 Bild

ZWAR-Theater: Provokante Lesung

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Heiligenhaus | am 08.11.2017

Heiligenhaus: Club | ZWAR-Theatergruppe zeigt eine provokante Lesung „Der Mann, der Gott im Schrank hatte“, heißt das nächste Stück, das die Theatergruppe ZWAR aufführt. Text und Foto von Ulrich Bangert „Diesmal handelt es sich um kein richtiges Theaterstück, sondern um eine szenische Lesung“, erklärt Regisseur Heinz-Gerd Küster. Bei dem Werk von dem polnischen Dramatiker Michal Walczak geht es um Adam und Kama, die ihren ersten...

1 Bild

4 x 11 Jahre: Nordstadtgießer feierten karnevalistisches Jubiläum mit Empfang im Schlossmuseum 1

Thomas Knackert
Thomas Knackert | Velbert-Langenberg | am 06.11.2017

Velbert: Ein 44-jähriges Bestehen wird normalerweise nicht groß gefeiert. Bei Vereinen mit einem karnevalistischen Bezug ist das allerdings anders. Dort heißt es dann 4 x 11 Jahre. Und das "darf", wenn nicht sogar "muss" gefeiert werden. Das taten jetzt auch die Velberter Nordsttadtgießer mit einem Empfang im Schloss- und Beschlägemuseum Velbert. Da passte es genau, dass dort noch die Exponate der Sonderausstellung zur...

1 Bild

Frage der Woche: 500 Jahre Reformation – wie geht es jetzt weiter? 34

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herten | am 30.10.2017

500 Jahre ist es jetzt her, dass der Augustinermönch Martin Luther seine 95 Thesen zur Reform der Kirche an den Mainzer Erzbischof Albrecht von Brandenburg schickte. In der Folge kommt es zum Schisma: Die Protestanten spalten sich von der katholischen Kirche ab, die christliche Gemeinschaft ordnet sich neu. Für Luther war 1517 besonders der geschäftsmäßige Ablasshandel der Kirche Grund für eine Reformation. Mit einem...

3 Bilder

Doro: "Ich mag Musik zum Anfassen" 3

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 26.10.2017

Metal-Queen Doro Pesch stellt in diesen Tagen ihr erstes rein deutsches Album „Für Immer" vor. Das Album erscheint auf ihrem frisch gegründeten eigenen Label „Rare Diamonds".  "Ich habe ja immer schon deutsche Songs auf meinen Alben gehabt, da lag die Idee nahe, einmal eine ganze CD mit diesen Songs und einigen Bonustracks zu veröffentlichen", sagt Doro im Gespräch mit dem Lokalkompass.  „Für Immer" enthält - neben Doros...

1 Bild

47 Kirchen werden am Reformationstag illuminiert 3

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 26.10.2017

Mit einer außergewöhnlichen Aktion feiern zahlreiche Kirchen im Ruhrgebiet und darüber hinaus den Höhepunkt des Festjahres zum Reformationsjubiläum. Im Rahmen ihres gemeinsamen Projekts ‚Erleuchtet‘ lassen sie Worte und Gedanken zu Glauben und Reformation an Kirchtürmen und Kirchenschiffen erstrahlen. Am Abend des Reformationstages, 31. Oktober, beginnen 47 Kirchen im Westen auf besondere Weise zu leuchten. Mit moderner...

1 Bild

Frauenchor gab sich "Very British" 1

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 24.10.2017

Velbert: Friedenskirche | Brexit hin oder her - die Damen des Frauenchors Neviges ´84 gaben sich bei ihrem Konzert in der Friedenskirche "Very British" und stellten die musikalische Vielfalt des Vereinigten Königreiches vor. Neben Volksliedern, die als Zugeständnis an das zum Teil ältere Publikum in deutsch gesungen wurden, gab es Hits von den Beatles bis hin zu Chris de Burgh. Die Band "Living Pearls" brachte Tanzstimmung wie aus nordirischen Pubs....

6 Bilder

Gewinnspiel: „The Irish Folk Festival“ mit vier Bands im Historischen Bürgerhaus

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Langenberg | am 21.10.2017

Velbert: Bürgerhaus | Stadtanzeiger Niederberg verlost insgesamt 6 x 2 Karten für das Konzert in Langenberg Immer wieder wird für Musik aus Irland mit der dem Prädikat „typisch irisch“ geworben. Das Irish Folk Festival meidet diese Bezeichnung. Denn was ist schon typisch irisch? Der Norden ist unbestritten anders als der Süden, der ländliche Westen mit dem urbanen Osten nicht zu vergleichen. Die grüne Insel in Schubladen zu stecken ist zum...

38 Bilder

Sänger Max Giesinger schwärmt vom Historischen Bürgerhaus in Langenberg

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Langenberg | am 16.10.2017

Velbert: Bürgerhaus | "Von rechts nach links, von rechts nach links, von rechts nach links..." - insgesamt 600 Zuschauer tanzten am vergangenen Wochenende gemeinsam mit Max Giesinger im Historischen Bürgerhaus Langenberg. Im Rahmen der WDR 2-Tour 2017 trat der Sänger und Songwriter in dem 101 Jahre alten, umfangreich sanierten Gebäude auf und stellte klar: "Dieses Haus hier zählt definitiv zu den fünf schönsten Orten, an denen wir bisher...