Velbert-Langenberg: Kultur

1 Bild

Tango-Fieber: Vanina Tagini und Gabriel Merlino an der Abtsküche

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Heiligenhaus | vor 3 Tagen

Heiligenhaus: Museum Abtsküche | Im Museum Abtsküche wird es am morgigen Freitag, 21. September, ab 19 Uhr sinnlich. Dann sind Vanina Tagini und Gabriel Merlino zu Gast und laden ein zu einer besonderen Tango-Nacht. Tango Fascinación präsentiert überwiegend argentinische Interpreten und Tänzer, die das Lebensgefühl des Tango auf die Bühnen zaubern: Vor 100 Jahren in den Hafenbordellen der Metropole Buenos Aires am Rio de la Plata aus kreolischen,...

3 Bilder

„Eine unglaublich tolle Erfahrung!“

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 12.09.2018

Inklusives Theaterprojekt „Frida Kahlo – Viva la Vida" soll helfen innere Grenzen zu überwinden  Inklusion und barrierefreie Teilhabe – Schlagwörter, die in dem Theaterprojekt „Frida Kahlo – Viva la Vida" zu Leben erweckt werden. Martina Mann, eine in Langenberg lebende Schauspielerin, führt Regie bei dem Stück und ist Gründerin des Vereins „Theater hilft Leben“, der ihr nun die Produktion dieses Theaterstücks...

1 Bild

Büchermarkt Langenberg

Hans Josef Altmann
Hans Josef Altmann | Velbert-Langenberg | am 11.09.2018

Velbert: Froweinplatz | Der nächste Büchermarkt in Velbert- Langenberg findet   in der Zeit von 11.00 -18-00 auf dem Froweinplatz, der Hellerstraße, den Langenberger Antiquariaten und dem Buchdruckmuseum, der "Buchmacherey"  statt ! Weitere  Info´s zum Büchermarkt Langenberg 16.9.2018 der Buchmacherey :  Auch die "Buchmacherey" wird auf dem Froweinplatz mit einem Stand beim Büchermarkt vertreten sein. Aber auch in der „Buchmacherey“ dem...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Orgelkonzert in St. Michael

Michael Smetten
Michael Smetten | Velbert-Langenberg | am 06.09.2018

Velbert: St. Michael | Am Samstag, den 29. September 2018, spielt in St. Michael, Langenberg, Prof. Wolfgang Seifen aus Berlin um 19.30 Uhr ein Improvisationsorgelkonzert. Prof. Seifen gilt als einer der bekanntesten und profiliertesten Organisten, der im Bereich der Orgelimprovisation seit Jahrzehnten herausragende Maßstäbe setzt. Sein Programm, aus dem Stehgreif gespielt, umfasst die verschiedesten Stile der Musikgeschichte, von Formen aus dem...

4 Bilder

Tag des offenen Denkmals: Besondere Einblicke in ein Heiligenhauser Gotteshaus

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 05.09.2018

Heiligenhaus: St. Suitbertus Kirche | Der diesjährige bundesweite "Tag des offenen Denkmals" wird am Sonntag, 9. September, unter dem Slogan "Entdecken, was uns verbindet" gefeiert. In Heiligenhaus wird ein historisches Gebäude geöffnet, dass eigentlich generell immer Jedermann offen steht. An diesem Tag aber werden zusätzlich besondere Einblicke gewährt und wissenswerte Informationen vermittelt. Es handelt sich um die Kirche St. Suitbertus an der Hauptstraße...

1 Bild

Nevigeser Dom inspirierte den Velberter Künstlerbund

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | am 28.08.2018

Velbert-Neviges: Mariendom Neviges | Als eine "Hommage an den Dom" versteht der Künstlerbund Velbert seine Ausstellung in der Wallfahrtskirche, die in diesem Jahr das 50-jährigen Bestehen feiert. Marianne Fink, Angelika Wittkötter, Rose Marie Johnen, Ulrike Kinzler, Ingrid Klimetzek, Peter Kroninger, Marie-Theres van Hall, Kurt Petruck, Ute Prochnow und Renate Rübenhaus haben sich von den Formen, Konturen, Farben und dem Licht inspirieren lassen, um neue...

6 Bilder

Den Dom einmal anders kennenlernen!

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Neviges | am 26.08.2018

Velbert-Neviges: Mariendom Neviges | Kulturrucksack NRW: Jugendliche erkundeten Formen, Linien und Klänge des Doms Drei Workshops des "Kulturrucksack NRW" machten es für Jugendliche möglich, den Mariendom in Neviges einmal mit anderen Augen zu sehen. Mit Kameras, Mikrofonen oder Legobausteinen erkundeten sie das außergewöhnliche, sakrale Bauwerk in seinem 50. Jubiläumsjahr. Während im Pilgersaal des Mariendoms noch fleißig mit Legosteinen gebaut wird,...

4 Bilder

„Rappen“ wie die Großen!

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 26.08.2018

Die "Rapschool NRW" besuchte Teenies im Jugendzentrum Neviges Eine Woche lang hieß es für acht Jugendliche „rappen“, was das Zeug hält. Und das unter professioneller Anleitung. Denn im Zuge des "Kulturrucksack NRW" besuchte Daniel Schneider, Leiter der "Rapschool NRW" die jungen Leute im Kinder- und Jugendzentrum Neviges und begleitete sie auf ihrem Weg zum ersten eigenen Rap-Song. Dank eines mobilen Ton- und Filmstudios...

3 Bilder

Bücherkompass: Realsatire, Freundschaft und eine Vermisste 20

Annika Dahm
Annika Dahm | Essen-Nord | am 16.08.2018

Der Bücherkompass ist wieder da. Nach einer kleinen Auszeit habt ihr jetzt wieder jede Woche die Chance ein Buch zu gewinnen. Euch erwarten unglaubliche aber wahre Schlagzeilen aus aller Welt, ein Roman über Freundschaft, Liebe und Häuser am Meer sowie ein spannender Inspector-Lynley-Roman über ein kleines vermisstes Mädchen. Von Freundschaft und schrecklichen SchicksalsschlägenIn "Die alte Villa am Strand" geht es um drei...

2 Bilder

Kammermusik-Wochenende: Langenberg Festival

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 16.08.2018

Velbert: Vereinigte Gesellschaft zu Langenberg | Das 4. Langenberg Festival - Kammermusik zwischen Rhein und Ruhr - unter der Leitung von Nina Reddig findet von Freitag, 14. September, bis Sonntag, 16. September, statt. Spielstätten der Konzerte und Veranstaltungen sind die Vereinigte Gesellschaft zu Langenberg, "Kleiner Weltraum" und das Historische Bürgerhaus. Schirmherr des Festivals ist Hermann-Josef Schmitz, Vorsitzender des Kulturausschusses der Stadt Velbert. Nina...

4 Bilder

Klangvielfalt in Neviges: Ein musikalischer Spaziergang

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | am 14.08.2018

Velbert: Elberfelder Straße | Festival "Viertelklang" bietet Abende voller Kurz-Konzerte verschiedenster Stilrichtungen "Neviges hat einen alten, bergischen Stadtkern. Hier ist ein Zusammenprall von alter und neuer Architektur zu finden."Mit diesen Worten begründet Anja Franzel vom Kultur- und Veranstaltungsbetrieb Velbert (KVBV), warum die Elberfelder Straße und die Seitenstraßen der Nevigeser Fußgängerzone ein passender Ort für das Musikfestival...

2 Bilder

Dr. Linda Frenzel ist neue Leiterin des Kultur- und Veranstaltungsbetriebs Velbert

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 08.08.2018

"Motivation - das ist meine Stärke! Ich bin selber sehr motiviert und das steckt eben an", sagt Dr. Linda Frenzel. Die 31-Jährige tritt am 1. September ihre neue Stellung als Leiterin des Kultur- und Veranstaltungsbetriebs Velbert (KVBV) an. Bürgermeister Dirk Lukrafka stelle die Wuppertalerin nun im Rahmen eines Pressegesprächs vor, wobei er betonte, dass er sich darüber freut, dass "Dr. Linda Frenzel fast einstimmig vom Rat...

53 Bilder

Fotos: Wacken 2018 - wo ist der Schlamm? 17

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 04.08.2018

Huch, kein Matsch? Ist das noch Wacken? Die üblichen Ballermann-Vorwürfe der ach so "trven" Metalfans (meist von denen, die kein Ticket bekommen haben) werden in diesem Jahr von der gnadenlosen Mallorca-Sonne untermauert. Zum Glück ist musikalisch mit Bands wie Running Wild, Judas Priest, Nightwish oder Ghost alles in bester Ordnung und mit Friesenjung Otto Waalkes rockt ein echtes Nordlicht die Louder-Stage am Freitag -...

5 Bilder

Es gibt wieder Kultur pur: Neuer Spielplan für Velbert ist da!

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | am 01.08.2018

Velbert: Schloss Hardenberg | Der neue Spielplan für Velbert ist frisch gedruckt. Aktuell läuft die umfangreiche Erstaussendung des Programmheftes an die Bürger. Wer Interesse hat, kann sich noch in den Verteiler aufnehmen lassen. Velbert. So ist es auch Zeit, sich mit dem Programm-Highlights und Terminen in der kommenden Spielzeit zu befassen, denn der Vorverkauf hat diese Woche begonnen. Ab sofort können daher auch sämtliche Informationen zu den...

1 Bild

Langenberg kulturinarisch endet am Wochenende

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert-Langenberg | am 27.07.2018

Vom Wetter verwöhnt wurden die Veranstaltungen von Langenberg kulturinarisch, die vielfach unter freiem Himmel stattfanden, wie hier das Jazzcafé am Alt-Langenberg. An diesem Wochenende geht es am heutigen Freitag, 27. Juli, um 19.30 Uhr in der Bergischen Schweiz mit der Gruppe "Leinpfad" weiter, am Samstag, 28. Juli, spielt das "Blues Bureau" im Rosenkeller und am Sonntag, 29. Juli, gastiert ab 14 Uhr die "Candid...

1 Bild

Open-Air-Kino: Filmfans trotzten dem Regen

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Heiligenhaus | am 24.07.2018

Heiligenhaus: Thormälen-Park | Heiligenhaus. Tagelang war es heiß und trocken – die besten Voraussetzungen für ein Open-Air-Kino. Aber gerade als der Hauptfilm "Grand Hotel Budapest" begann, verstärke sich das Tröpfeln aus dem Vorfilm zu einem Platzregen. Während einige Besucher die Wiese im Thormählenpark verließen, hatten die "Profis" mit Schirmen und Jacken vorgesorgt und genossen den Kinospaß unter freien Himmel. Zuvor hatte das Rahmenprogramm mit der...

42 Bilder

Fotos: Kiss-Schlabberzunge rockt die Turbinenhalle

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 21.07.2018

Es war DAS Event für Kiss-Fans in diesem Jahr: Für ein einziges Konzert kam Ober-Kiss und Schlabberzunge Gene Simmons anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Musikmagazin "Rocks" nach Deutschland. Im Gepäck hatte er seine Solo-Band und spielte die ungeschminkte Wahrheit! Auf Kiss-Songs musste man natürlich nicht verzichten - im Gegenteil. Das Programm war gespickt mit Klassikern und -noch interessanter - Songs, die...

1 Bild

Förderpreis: Bewerben für Graffiti-Battle

Annette Schröder
Annette Schröder | Velbert | am 17.07.2018

Wettbewerb für Nachwuchskünstler Junge Leute zwischen 16 und 30 Jahren, die in der Kunstrichtung Graffiti aktiv sind, können sich für den Nachwuchsförderpreis der Stadt Velbert bewerben. Der Aufruf richtet sich sowohl an Gruppen als auch an Einzelpersonen. Die Entscheidung über die Vergabe des Preisgelds von insgesamt 2000 Euro trifft die Jury auf Grundlage eines Graffiti-Battles, der im September 2018 ausgetragen wird....

1 Bild

Frage der Woche: Plattdeutsche Städtenamen auf Ortsschildern – ja oder nein? 29

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Bottrop | am 13.07.2018

Der Landtag in NRW hat den Beschluss schon im vergangenen Jahr durchgewunken: Auf den Ortsschildern von Städten dürfen die Kommunen den plattdeutschen Namen in kleinerer Schrift ergänzen. Umgesetzt haben das aber noch nicht viele Städte.  In Mülheim an der Ruhr, oder auf Plattdeutsch Mölm op de Ruuren, sind sich Bürgerinnen und Bürger offenbar alles andere als einig. Wie Franz Firla zuletzt im Lokalkompass berichtete,...

1 Bild

50 Jahre Mariendom Neviges: Zur inneren Reise anregen

Annette Schröder
Annette Schröder | Velbert | am 11.07.2018

"Pharus": Installation aus Klängen, Bildern und Licht im Mariendom Den Abschluss der Feierlichkeiten zum 50-Jahre-Jubiläum des Mariendoms Neviges bildet im November dieses Jahr das Projekt "Pharus", eine Installation aus Klängen, Bildern und Licht des Mariendoms, die die Künstlergruppe Area Composer erstellt hat. Hauptsponsor dieser einzigartigen Veranstaltung ist die Sparda-Bank, sie fördert den Mariendom zu Neviges mit...

1 Bild

Thormälenpark in Heiligenhaus wird zum FilmSchauPlatz

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 11.07.2018

Heiligenhaus: Thormälen-Park | Zum elften Mal wird ein besonderer Ort in Heiligenhaus zum FilmSchauPlatz. Denn die Film- und Medienstiftung NRW tourt wieder durch das Bundesland, um Bürger zu besonderen Open-Air-Kino-Erlebnissen einzuladen. An 19 verschiedenen Orten wird jeweils ein besonderer Kinofilm gezeigt, die Partner vor Ort organisieren zudem ein vielfältiges Rahmenprogramm. Und: Vor jedem Spielfilm wird ein Kurzfilm zur Einstimmung...

2 Bilder

Schloss wurde zur Kulisse der Bergischen Chöre

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | am 02.07.2018

Velbert: Schloss Hardenberg | Ein Tag der Bergischen Chöre fand rund um das weitläufige Ensemble des Hardenberger Schlosses statt. Teilweise an zwei Stellen gleichzeitig wurde gesungen, ohne dass sich die Sänger in die Quere kamen. Ungewöhnliche Aufführungsorte waren dabei: Der Velberter Männerchor 1863 nutzte die Mauern im Wassergraben zur natürlichen Verstärkung der ohnehin kräftigen Stimmen. "Wir bieten die ganze Bandbreite des Chorgesangs, von...

4 Bilder

„Kulturinarisch“ rockt mit Musik die Langenberger Altstadt

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 28.06.2018

„Langenberg Kulturinarisch“ verspricht beste Unterhaltung an den ersten drei Ferienwochenenden Die Sommerferien stehen vor der Tür. Einer langen Tradition folgend, startet damit an den ersten drei Wochenenden der Ferien „Langenberg Kulturinarisch“. Die Langenberger Werbevereinigung (LWV) hat auch in diesem Jahr gemeinsam mit zahlreichen Gastronomen ein „kulturinarisches“ Paket geschnürt, das für jeden Geschmack etwas breit...

1 Bild

„Wer will fleißige Handwerker sehn?" - neue Ausstellung in der Abtsküche

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 28.06.2018

Heiligenhaus: Museum Abtsküche | Alten Handwerksberufen widmet sich die neue Ausstellung im Museum Abtsküche, Abtskücher Straße 37 in Heiligenhaus. In den „Museumskatakomben“ arbeitet Kustos Reinhard Schneider bereits seit Längerem an dieser neuen Präsentation. Das Handwerk, obschon älter als die Pyramiden, hat sich in den vergangenen Jahren stärker verändert als in den Jahrtausenden davor. Altes Handwerk ist von der Industrialisierung, von der...

1 Bild

Erinnerungen an die Kindheit

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 25.06.2018

Heiligenhaus: Museum Abtsküche | "Ramsch und Rosen" überschrieb Reinhard Schneider, der Kustos des Museums Abtsküche, den jüngsten Trödelmarkt, der zahlreiche Besucher anzog. Für viele war es eine Reise in die Kindheit: Blechfahrzeuge wie diese haben vor über einem halben Jahrhundert viele Jungen begeistert. Bei dem hochwertigen Angebot im Außenbereich des Museums entdeckten zudem auch die Damen viele kleine und große Schätze.