Bochum: Wald

5 Bilder

Hitzewelle 2018 : Millionen Bäume in Gefahr - das Sterben hat bereits begonnen 26

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 09.08.2018

Nicht nur wir Menschen leiden: Die Hitze bringt Millionen junge Bäume In Gefahr. Die Forstwirtschaft spricht schon jetzt von einer Jahrhundertkatastrophe . 500 Millionen junge Pflanzen sind bereits verloren. Die aktuelle Hitze die große Trockenheit macht unsere Bäume fertig. Aber Bäume haben auch einen unbändigen Lebenswillen und sind zudem noch clever. Wird die Wasserversorgung problematisch, müssen Bäume...

Bildergalerie zum Thema Wald
68
57
55
43

Kinder erkunden den Wald, Umweltspürnassenpasstermin des AkU

Ingo Franke
Ingo Franke | Bochum | am 04.08.2018

Bochum: Parkplatz am Sportplatz des TuS-Querenburg, Bellenkamp im Laerholz | Kinder können den Wald im Laerholz bei verschiedenen Spielen mit (fast) allen Sinnen erfassen. Was gibt es zu beobachten und zu erfahren? Die Kinder werden auf Vieles aufmerksam, was sie bisher nie beachtet haben. Pflanzen und Tiere des Waldes werden erklärt. Alle Sinne werden geschult. Neugierige Kinder entdecken im Waldboden nie gesehene Tiere. Am Schluss erhält jedes Kind Bilder von den Bäumen, die es während der...

2 Bilder

Waldbrandgefahr steigt weiter

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Bochum | am 04.08.2018

Bochum: Schloßpark Weitmar | Die anhaltende Trockenheit bringt für die Bochumer Waldgebiete grosse Gefahren mit sich. Denn ein Waldbrand kann auch die anliegenden Häuser gefährden. Die Pressestelle der Stadt gibt dazu einige Hinweise. Verhaltensmassregeln eines anderen Forstamtes sind sogar noch deutlicher, die ich gerne hier auszugsweise zitieren möchte. Zitat Daher sollten sich Waldbesucher unbedingt an folgende Regeln halten, um Tiere,...

1 Bild

Fest verwurzelt in Bochum ...wenn auch mal nicht da. 19

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 28.03.2018

Schnappschuss

118 Bilder

Foto der Woche: Tag des Waldes 15

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Duisburg | am 17.03.2018

Als Reaktion auf die globale Waldvernichtung hat die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) bereits in den 70er Jahren den Tag des Waldes am 21. März ausgerufen. Und so dramatisch dieser Anlass klingt, so gibt es in Nordrhein-Westfalen doch noch viele Wälder. Insbesondere jetzt, im Frühling, gibt es im Rahmen eines Waldspaziergangs viel zu entdecken, teilt die Waldschutzorganisation PEFC...

1 Bild

Forstamt warnt: Wälder im Ruhrgebiet nicht betreten! 11

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Bochum | am 18.01.2018

Gefahr im Wald durch Sturmtief Friederike: Das Regionalforstamt Ruhrgebiet warnt eindringlich davor, am heutigen Donnerstag Wälder in der Region zu betreten. Reinhart Hassel, Leiter des Regionalforstamtes Ruhrgebiet: "Es ist aufgrund der angekündigten Orkanböen zu erwarten, dass nicht nur vereinzelt, sondern auch im größeren Maßstab Bäume umfallen oder gebrochen werden." Potenziert werde die Gefahr durch die durch starke...

17 Bilder

Wattenscheider Naturschutzgebiet 4

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Wattenscheid | am 25.07.2017

Bochum: blücherstr | An der Blücherstraße

Anzeige
Anzeige
28 Bilder

Das Weitmarer Holz 6

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Bochum | am 14.07.2017

Bochum: weitmarer holz | Wer durch das Weitmarer Holz wandert wo noch zahllose Buchen wachsen begibt sich in das ursprüngliche Bochum. Denn das Bochumerwappen zeigt ein Buch und liefert damit einen Hinweis auf das ursprüngliche Bochum: ein Buchenwald mit einer Siedlung. Das Weitmarer Holz im Bochumer-Süden ist ca. 80 ha groß und damit die größte zusammenhängende Waldfläche in Bochum. Ein mehr als vier Kilometer langer Rundweg zeigt...

1 Bild

Wald-Impression 7

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Bochum | am 24.03.2017

Schnappschuss

15 Bilder

Südpark Bochum Wattenscheid 7

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Bochum | am 06.03.2017

Bochum: Südpark Wattenscheid | Der Südpark liegt im Stadtteil Bochum-Wattenscheid. Man kann dort neben einem sehr gut ausgebauten Trimm-dich-Pfad auch herrlich die Natur genießen. Die Wege sind gepflegt aber auch etwas steiler. Der Waldbestand ist in einem wirklich guten Zustand und man kann auch diverse Tiere in ihren Gehegen beobachten. Es gibt 5 Ziegen, 3 Schafe und 7 weibliche Damwild-Kühe. Die Tiere werden mit privaten Patenschaften finanziert. Es...

2 Bilder

Schneeglöckchen 6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Bochum | am 19.02.2017

Bochum: Im Lottental | 's war doch wie ein leises Singen In dem Garten heute nacht, Wie wenn laue Lüfte gingen: "Süße Glöcklein, nun erwacht, Denn die warme Zeit wir bringen, Eh's noch jemand hat gedacht." – 's war kein Singen, 's war ein Küssen, Rührt' die stillen Glöcklein sacht, Daß sie alle tönen müssen Von der künftgen bunten Pracht. Ach, sie konntens nicht erwarten, Aber weiß vom letzten Schnee War noch immer Feld und...

1 Bild

Im Lottental 7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Bochum | am 31.01.2017

Bochum: Im Lottental | Schnappschuss

1 Bild

Waldszene - Sonnenstrahlen 6

Nils von Preetzmann
Nils von Preetzmann | Bochum | am 23.01.2017

Meinerzhagen: Auf'm Ebbe | Schnappschuss

1 Bild

Winterwetter 5

Nils von Preetzmann
Nils von Preetzmann | Bochum | am 23.01.2017

Meinerzhagen: Auf'm Ebbe | Schnappschuss

9 Bilder

Trübe Aussichten ? Oder kleiner Ratgeber... 24

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 12.01.2017

,,Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung," sagt der Volksmund. Das Wetter hat vielfältige Auswirkungen auf unseren Organismus. Wer kennt sie nicht die Probleme mit trüben kalten Wetter ?,, Auch ein regnerischer, kühler Tag sollte uns nicht davon abhalten, trübe Gedanken einfach fortzufegen." Spaziergänge in der Natur verbessern bekanntlich die Stimmung. Es kommt keineswegs auf die Dauer an: Schon...

1 Bild

Speziergang 3

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Bochum | am 06.12.2016

Schnappschuss

1 Bild

Frostig ist es 4

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Bochum | am 05.12.2016

Schnappschuss

1 Bild

Wilder Bach... 29

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 13.10.2016

Schnappschuss

1 Bild

Ein Pfauenauge schön präsentiert 4

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Bochum | am 28.09.2016

Schnappschuss

1 Bild

Am Fenster 6

Rainer Bresslein
Rainer Bresslein | Bochum | am 20.09.2016

Bochum: Botanischer Garten der Ruhr-Universität | Schnappschuss

3 Bilder

Schwarz steht für die Zukunft: Stadtförster Martin Erben erläutert die Waldbewirtschaftung

Vera Demuth
Vera Demuth | Bochum | am 03.09.2016

Wer die Wege im Waldgebiet Berger Feld entlanggeht, sieht gelbe Markierungen an so manchem Baum. Andere wiederum sind schwarz gekennzeichnet. In dem 17 Hektar großen Gebiet steht demnächst eine Durchforstung an. „Viele Leute sprechen mich wegen der Markierungen an“, erzählt Stadtförster Martin Erben, lässt aber zugleich keinen Zweifel daran, dass es notwendig ist, hier Bäume zu fällen. „Wenn man runter auf den Weg guckt,...

1 Bild

Mein Freund der Baum... 13

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 02.09.2016

Schnappschuss

1 Bild

Weiße Hand wie Schnee / Ab 1 Mai im Handel

Alexandra Huß
Alexandra Huß | Bochum | am 27.04.2016

Fatale Begegnungen Dort, wo die schottischen Wälder am dunkelsten und die verfallenen Burgen fast vergessen sind, stoßen sie aufeinander: Eine Gruppe von vier Geschwistern, die fatalerweise glauben, hier ein sicheres Versteck gefunden zu haben; zwei Psychiater, die sich auf der Suche nach einem überfälligen Patienten schon am Ziel glauben; und ein Serienkiller, der an die falsche Adresse gerät.

2 Bilder

Ein Thriller im Juni

Alexandra Huß
Alexandra Huß | Bochum | am 04.04.2016

Wagen Sie sich in die Wälder von Dumfries&Galloway? Besuchen Sie Familie Grappler und finden Sie heraus, was sich damals zugetragen hat. Facebook