Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Spaß muss sein.

Witzigkeit kennt keine Grenzen oder ? 🤔
So ein Unsinn aber nicht alltäglich 😂

Polizeibericht: Am Abend ist mit Einbruch der Dunkelheit zu rechnen.  Vor der Disco: Wie nennt man einen kleinen Türsteher? Sicherheitshalber. In der Kirche: Warum gehen Ameisen nicht in die Kirche? Weil sie Insekten sind. Im Lokal: ,,Is datt Essen Scharf?" ,,Nee,Rind." Im Hühnerstall : Aus ungelegen Eiern schlüpfen keine Hühner. In der Schule: Lehrer: ,,Ich sehe heute viele die nicht da sind." Daheim: Warum sollten Telefonhörer stets gut aufgelegt sein? Macht einfach mehr...

  • Bochum
  • 20.05.19
  •  17
  •  5
Es war einmal. ...

Veralterte Statistiken sind renovierbedürftig
Das Alter kann mich mal

Prima, die  Weltgesundheitsorganisation  ,,WHO"definiert ,,alt", ist wer das 65.Lebensjahr vollendet hat. Stimmt wohl ,denn die Beiträge meiner Reiserücktrittsversicherung und mein Auslandskrankenschutz stiegen enorm an. Oh weh ... Nun ich stelle fest ,ich bin ein Fossil,ich bin überaltert . Für die UN sind Menschen übrigens schon ab 60 alt. Auch das noch : In unserem Land gelten Menschen ab 70 Jahre als geriatische Patienten. Ach, du lieber Gott , heißt es nicht Leben bedeutet altern...

  • Bochum
  • 19.05.19
  •  27
  •  7
Nicht alle Wertsachen und Sammlerstücke sind wohl so gut behütet?   TPD-Foto:Volker Dau

Polizeioberkommissarin Nicole Schüttauf berichtete am heutigen Sonntag...
In Bochum-Grumme ist es am späten Samstagnachmittag (18. Mai) zu einem Wohnungseinbruch gekommen.

Wer hat die drei Einbrecher am Drosselweg gesehen? Die Polizei sucht Zeugen, die weitere Angaben zu drei verdächtigen Männern machen könnten. Eine Bewohnerin des Mehrfamilien-Hauses am Drosselweg stellte, gegen 17.15 Uhr, eine gewaltsam aufgebrochene Wohnungstür im Erdgeschoss fest. Als sie zudem noch verdächtige Geräusche aus dieser Wohnung vernahm, verständigte sie sofort die Polizei. Kurze Zeit später entfernten sich drei männliche Personen aus dem Haus über die Klinikstraße...

  • Bochum
  • 19.05.19
Foto :
Marlies Bluhm.

Früher im Kohlenpott
Wenn es dunkel wird dann ...

,,Wenn es dunkel wird,dann kommst du aber heim!" Mutters Worte höre ich noch heute,wenn ich unsere Haustür schließe und es mich in die  freie Natur zieht.  Früher:  Als die Sommer noch Sommer waren ,wir Kinder noch herumstrommerten im nahen Wäldchen, schien unsere Welt noch in Ordnung.  Nichts war schöner, als mit nackten Füßen mitten im Bachlauf zu stehen oder mit Steinchen den Bachlauf zu verändern. Auch das herbstliche Sammeln von Kastanien, Bucheckern und Eicheln machte Spaß. Wie...

  • Bochum
  • 15.05.19
  •  40
  •  10
Oskar, "der letzte Grüne" meint:  Perfekt gelaufen! Sofort gefasst, Beweismittel/Tatwerkzeuge  sichergestellt und Staatsanwalt und Richter überzeugt! So muss es sein!  TPD-Foto:Volker Dau

Jens Artschwager von der Bochumer Polizeipressestelle berichtet von Polizeierfolg...
Drei auf einen Streich in Haft! Was will der Bürger mehr?

Wohnungseinbruch: Polizei ergreift drei Tatverdächtige Erfolg für die Polizei: Auf frischer Tat erwischten Beamte in Bochum-Hamme drei Tatverdächtige nach einem Wohnungseinbruch. Eine aufmerksame Zeugin rief am Montagmittag, 13. Mai, gegen 13 Uhr den Polizeinotruf und meldete einen Einbruch in eine Wohnung an der Hildegardstraße. Den wenig später eingetroffenen Polizisten gelang es, drei Tatverdächtige beim Verlassen der Wohnung zu ergreifen. Die drei Männer (29, 33, 34, aus...

  • Bochum
  • 14.05.19
1958.
5 Bilder

Muttertag 2019 ❤
1958 Kindheitserinnerungen: Muttertag war früher anders🌻

Am morgigen Sonntag ist wieder einmal Muttertag  - überall boomt es das große  Geschäft. ❤ Das Geld fließt ,wie kaum an einen anderen Tag. Unserer Mutter danke zu sagen, war früher einfacher heute geht es ins Geld. Meine Kindheitserinnerungen ? Frische Wiesenblumen pflücken ,die herrlich bunt in der Natur blühten . Schon in aller Frühe strommerten wir durch die Wiesen und eilten schnell wieder heim. Die Zeit war knapp …. denn mit den Wenigen, was wir hatten ,hieß es , den Frühstüchstisch...

  • Bochum
  • 11.05.19
  •  28
  •  8
Blauäugig bin ich ....
Aber nicht was das Leben betrifft. 
Fotobearbeitung:
Bruni Rentzing.

ABENTEUER LEBEN: Der neue Personalausweis
Nichts macht so alt wie ein weit zurückliegendes Geburtsdatum

Ich wollte doch nur einen neuen Personalausweis. Zunächst machte ich mich auf den Weg zum Fotografen ,um ein biometrisches Passfoto von mir erstellen zu lassen. Das Gesicht muss zentriert auf dem Foto erkennbar, die Augen offen und deutlich sichtbar sein. Nachdem der Fotoexperte sich lobend über meine schönen blauen Augen äußerte und meinen strahlenden Blick bemerkte (grins) war ich hin und weg und ließ mir den Rest des Gesichtes weich zeichnen.  Eine Bildbearbeitung ,die sich sehen...

  • Bochum
  • 10.05.19
  •  29
  •  7
TPD-Foto: Archivbild: Volker Dau zeigt den Minister mit seinem Taschenfernsprecher!

Das Bundesaußenministerium meldet um 12,54 Uhr
Zur jüngsten Eskalation im und um den Gaza-Streifen sagte Außenminister Heiko Maas heute (06.05.):

Außenminister Maas zu Gaza 06.05.2019 Zur jüngsten Eskalation im und um den Gaza-Streifen sagte Außenminister Heiko Maas heute (06.05.): "Die Raketen von Hamas und PIJ sind abscheulicher Terror gegen die Zivilbevölkerung, den wir auf das Schärfste verurteilen. Wir sind erleichtert, dass heute Nacht dank der Vermittlungsbemühungen Ägyptens und der Vereinten Nationen eine Feuerpause in Kraft getreten ist. Wir setzen darauf, dass sie ab sofort eingehalten wird. Es ist vollkommen klar:...

  • Bochum
  • 06.05.19
"Oskar, der letzte Grüne" meint: Unglaubliche Schweinereien die selbst in einem Ausflugsziel wie dem Westpark passieren! Können einige Leute ihre "perversen Pfoten" nicht bei sich behalten? Wohl zu viel verbotene Filme geschaut? Ein schneller Erfolg sei  den Ermittlern gewünscht denn wer kann den nächsten Schritt eines solch kranken Typen voraussehen? LIebe Bürger denkt nach wem ihr etwa zum Tatzeitpunkt im oder in der Nähe des Westparks begegnet seid!  TPD-Foto:Volker Dau

Polizeioberkommissarin Nicole Schüttauf berichtet gerade von einem üblen Vorfall im Westpark
Senior fasst Mädchen (13) unsittlich an - Zeugen im Westpark gesucht!

Gestern Abend (5. Mai) kam es im Bochumer Westpark zu einem Vorfall, bei dem ein Mädchen von einem bisher unbekannten Mann unsittlich angefasst wurde. Die Polizei sucht Zeugen. Ein 13-jähriges Mädchen fuhr gegen 17.50 Uhr mit ihrem Fahrrad durch den Park und wurde nahe einer Metallbrücke zunächst von einem älteren Herrn angesprochen. Im weiteren Verlauf hielt der Unbekannte das Kind am Arm fest und fasste es unsittlich an. Die 13-Jährige konnte sich losreißen und flüchtete mit dem Rad....

  • Bochum
  • 06.05.19
  •  1
Zwei Geschlechter, zwei Polizei-Generationen... Der "altgediente" Hauptkommissar Thomas Kaster und seine Kollegin Oberkommissarin Nicole Schüttauf präsentieren in lockerer Weise ihren Beruf. Beide früher den "normalen" Polizeidienst durchlaufen jetzt spezialisiert. Polizeioberkommissarin Nicole Schüttauf jetzt kompetente Ansprechpartnerin in der Pressestelle des Polizeipräsidiums. Hauptkommissar Thomas Kaster zuständig für Einstellungsberatung und auch die Öffentlichkeitsarbeit seiner Behörde! TPD-Foto:Volker Dau

Berufsausbildungsmesse Bochum Jahrhunderthalle 2019
Für Berufsanfänger sehr sehenswert. Viele Branchen vertreten.

Auch der "öffentliche Dienst" stark vertreten von BOGESTRA über Stadtwerke und Stadtverwaltung bis USB. Von der Feuerwehr und Rettungsdienst zur Polizei,Bundespolizei und auch die Bundeswehr ist mit einer "gemischten Truppe" vertreten. Von hübscher "Jung-Soldatin" zum Elitekämpfer, Vom Tower-Offizier zu "altgedienten Beratern". Bei den Firmen das Handwerk stark vertreten aber auch ein toller Stand der Eisengießerei und Maschinenfabrik Eickhoff.  Wirklich sehr sehenswert. deren...

  • Bochum
  • 04.05.19
PHK Volker Schütte auf der Abschiedspressekonferenz der Polizeipräsidentin letzte Woche Mittwoch. TPD-Foto:Volker Dau
6 Bilder

PHK Volker Schütte von der Bochumer Pressestelle meldete soeben einen tollen Erfolg!
Tötungsdelikt im Stadtteil Hordel - "Spur 213" bringt zwei tatverdächtige Männer in Untersuchungshaft!

Gemeinsame Presseerklärung der Bochumer Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Bochum Letztlich war es die "Spur 213", auf die die Ermittler der "Mordkommission Hordel" lange gewartet haben! Seit den Nachmittagsstunden des heutigen 30. April sitzen zwei tatverdächtige Männer (23/36) in Untersuchungshaft. Wir blicken zurück: Am späten Nachmittag des 4. Februars 2019 (Montag) war es in der sogenannten "Kappskolonie" im Bochumer Stadtteil Hordel zu einem brutalen Tötungsdelikt...

  • Bochum
  • 30.04.19
Spiegelblank.

Biker News
Biker Saison scheint eröffnet - Mensch da seid ihr ja wieder

Gespräch mit einem Biker. Sie ist wieder da die schöne und sonnige Jahreszeit für über sechs Millionen Motorradbegeisterte in diesem Land. Wie in jeden Jahr starten mit den ersten Sonnenstrahlen zahlreiche Biker auf unseren Straßen ,um das zu erleben was sich Freiheit und vieleicht auch Abenteuer nennt. Manche Maschine war im Winterschlaf und freut sich nun darauf der Sonne entgegen zu fahren. Längst ist das Winter Checkup gelaufen. Blinker,Licht Reifendruck die Funktion der Bremsbeläge...

  • Bochum
  • 29.04.19
  •  31
  •  10

Begegnungen der besonderen Art
Verloren - Und gefunden. Wenn Gerd noch einmal grüßt...

Es gibt Menschen, die nun gefühlt schon viel zu lange nicht mehr leben, weshalb wir sie meist schmerzlich vermissen. So ging und geht es uns mit BR Gerd Szymny, der im letzten Herbst verstorben ist, was uns alle sehr erschüttert hat. Seitdem klafft eine Lücke in den Berichterstattungen des LK Bochum. Seine Berichte fehlen einfach. Nun wäre Gerd nicht Gerd, hätte er nicht eine Möglichkeit gefunden, doch noch einmal wieder da zu sein und auf sich aufmerksam zu machen, wenn auch auf eine völlig...

  • Bochum
  • 29.04.19
  •  5
  •  2
Foto
Franz Burger.
2 Bilder

33 Jahre nach dem Gau
Tschernobyl Gedenktag 26.April 1986

Am 26.April 1986 kam es im Atomkraftwerk Tschernobyl zu einem der schwersten  Unfälle in der Kernenergie. Es ereignete sich im 4. Energieblock des AKW Tschernobyl eine Explosion.  Radioaktives Material schleuderte in die Atmosphäre,das weite Teile Weißrusslands,Russland und die Ukraine verseuchte. Das Leid und die Folgeschäden der Menschen unglaublich. Die genaue Todeszahl kennt bis heute niemand. Tausende schätzt man ließen ihr Leben. Allein 28 Arbeiter fanden den Tod unmittelbar nach...

  • Bochum
  • 26.04.19
  •  18
  •  5
Sie sind?

Im Pott ist alles möglich 🤔
Rätselhaftes Bochum🕶🎤💿🎬

Guten Tag. Ihr Moderator mit der finalen Frage.🎤*Hebbert.🎶 G.aus B. Sie sind aus dem Ruhrgebiet? Wie hieß der Ort noch?🤔 Bochum ?🕶 Was sagen Sie zu der Aktion Bochum macht sauber? Kommt mir bekannt vor !!!! Länger her? Nee.... abba sieht schon wieder schlimm aus hier und da. Und wo genau finde ich dieses Bochum? 🕪  Tief im Westen. ..🔊 🎶Tief im Westen ....🎶

  • Bochum
  • 26.04.19
  •  21
  •  5
Hier geht's bunt.
11 Bilder

Frohe Ostern🌷🌷🌷
Kinderarbeit im Bochumer Norden💕

Erst die Arbeit dann das Vergnügen.  Ostern steht vor der Tür - und bevor es heißt. ... alles muss versteckt sein- muss die Jugend ran. Leon,macht seine Sache gut und bekommt im nächsten Jahr wieder dieses tolle Jobangebot. Oder? 🌷🌷🌷🌷🌷🌷🌷🌷🌷🌷🌷🌷 Frohes Osterfest euch allen hier🍀

  • Bochum
  • 21.04.19
  •  11
  •  5
Herzlichen Glückwunsch ❤
Foto BVDA 
STADTSPIEGEL.
5 Bilder

WM Erinnerungen von Promis und Leser-Autoren⚽
,,Durchblick"- Medienpreis 2019 für ,,Herz-Rasen"❤⚽

Schicken Sie uns Ihre besondere WM Erinnerungen dazu hatte das Bundesliga Tippspiel ,,Steilpass " im letzten Jahr aufgerufen. Es entstanden 60 anrührende Geschichten die im Klartext -Verlag erschienen.  Das ich eine Geschichte beisteuern durfte (mit einigen anderen Lesereportern und den ganz" Großen" in Sachen Sport) und  den Weg in dieses besondere Buch schaffte macht schon ein wenig stolz.⚽ Herzrasen: 🔊Kreativität und Orginalität und dessen Umsetzung wurden nun belohnt.🕪 Beim...

  • Bochum
  • 20.04.19
  •  22
  •  5
Miteinander geht alles.
2 Bilder

Stürme des Lebens
Verzweigungen - Berührende Momente

Halt mich fest in den Stürmen des Lebens - scheinen diese beiden zu flüstern - als ich heute an ihnen vorbei ging. Ich blieb stehen und ich dachte über die Stürme meines Lebens nach. Nachdenklich wurde ich .... und ich bemerkte das ich diesem Halt im Leben immer hatte. Auch wenn es im Alltag manchmal untergeht-es gibt sie diese Verzweigungen - ich bin ein glücklicher Mensch.

  • Bochum
  • 19.04.19
  •  12
  •  6
Car-Friday an der A 40 in Bochum Foto:Polizei Bochum
13 Bilder

PHK Volker Schütte von der Polizeipressestelle Bochum hat den Karfreitag persönlich beim CarFreitag verbracht und berichtet...
"Car-Friday" am Dückerweg in Bochum wird für nicht wenige "Tuner" und "Raser" zum "Bad-Friday"...

Seit einer halben Stunde ist der diesjährige "Car-Friday" 2019 an der Autobahn-Abfahrt "Dückerweg" in Bochum beendet. Bei herrlichem Sonnenschein wurden circa 2.500 Autos aus dem Bereich der Tuningszene von der Bochumer Polizei gezählt und 222 davon intensiv überprüft. Dabei mussten die Beamten, die auch in diesem Jahr wieder von einem Sachverständigen unterstützt worden sind, 52 Fahrzeuge beanstanden. 17-mal war die Betriebserlaubnis erloschen, zwölf Autofahrern wurde die Weiterfahrt...

  • Bochum
  • 19.04.19
  •  2
Frohe Ostern.
2 Bilder

Wenn wir Christen Ostern feiern
Warum der Hase wohl die Eier bringt ?

Warum der Hase Eier bringt das wird sich so mancher von uns fragen?  Diese Tradition lässt sich schon über 1000 Jahre zurückverfolgen . FRÜHER: Am Ostermorgen schenkten wir Christen einander stark erhitzte ,haltbare,rote Eier. Aber warum waren diese Eier rot ? Das harte, kalte,blutrot gefärbte Ei ( Pasch -Ei oder pascha) symbolisierte - den Tod und stand für das Grab Christi im Zeichen der Auferstehung. Im 12. Jahrhundert führte die Kirche in einer Ostermesse die feierliche...

  • Bochum
  • 18.04.19
  •  12
  •  4

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus