Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Sie hoffen auf weitere Paten für das Projekt „Glückskäfer“ (vl.): Patin Elke Latteck, Silke Wellner vom Flüchtlingsbüro Ost, Angelika Dieckmann vom Seniorenbüro Mitte und Patin Marita Müller-Bennent.

Gleiche Chancen für alle Kinder
Projekt „Glückskäfer“ unterstützt Grundschulkinder mit Migrationshintergrund

„Es geht darum, Weltwissen zu vermitteln. Wir wollen helfen, dass die Kinder nicht benachteiligt sind“, sagt Marita Müller-Bennent (70). Sie ist eine von 65 Paten, die sich ehrenamtlich für das Projekt „Glückskäfer“ engagieren und sich um Grundschulkinder mit Migrationshintergrund kümmern. Zurzeit sucht das Projekt weitere Paten. „Der Bedarf ist da“, sagt Silke Wellner vom Flüchtlingsbüro Ost. Das Büro ist seit einem Jahr einer der drei Kooperationspartner des Projekts „Glückskäfer“. „Jeder,...

  • Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid
  • 22.05.19
Helfer mit❤👀gesucht.

Ehrenamt mit Herz ❤ Helfende Hände gesucht
Lokales aus Bochum - Wattenscheid : Gnadenhof in Leithe sucht. ..

Zuverlässige Helfer gesucht. Der Gnadenhof Bochum Wattenscheid : (44866 Bochum LeitheStraße ) Hier leben nicht nur Alte und Kranke Tiere,es gibt viele Gründe auf dem Gnadenhof ein neues Zuhause zu finden. Wir alle wissen das Tierhilfe finanziert werden muss und Spenden allein nun einmal nicht reichen. Deshalb gibt der Gnadenhof Kindern 60 Minuten Einzelunterricht mit putzen und allem drum und dran. Wer Spaß daran hat melde sich an. Ehrenamt: Du möchtest den Kids zeigen wo es lang geht,...

  • Bochum
  • 21.05.19
  •  7
  •  2
2 Bilder

Beim Frühlingsfest im Augusta-Seniorenheim:
Bewohner danken dem Beirat

Ihr traditionelles Frühlingsfest feierten Bewohnerinnen und Bewohner im Augusta-Seniorenheim am Kesterkamp in Bochum-Linden gemeinsam mit Angehörigen, Freunden und Mitarbeitern. Im Rahmen des Festes verabschiedeten die Teilnehmer ihren alten Bewohnerbeirat mit großem Dankeschön für die engagierte Arbeit. Die Amtszeit endet turnusgemäß nach zwei Jahren. Dadurch wurde das Fest gewissermaßen auch zur „Wahlparty“, denn alte wie neue Kandidaten stellten sich ihren Mitbewohnern zur Neuwahl vor:...

  • Bochum
  • 21.05.19
Sven Kaiser (2. v. li.) nahm den symbolischen Siegerpreis für die Sportfreunde Westenfeld entgegen. Glückwünsche gab es von (v. li.) Stadtspiegel-Objektleiter Stefan Heußner, Miriam Wegmann und Anja Gogolin (beide S+S Sportartikelshop). Maximilian Achenbach (2. v. re.) übergab die "Ballpreise" an Udo Stein (SW 08/1. v. re.) sowie Patrick Rahr (VfB Günnigfeld) und Sandra Rogall (RW Leithe/beide kniend).  Foto: Peter Mohr

Riesenfreude in Westenfeld

Über ein sommerliches Geschenk für die kommende Spielzeit dürfen sich die Sportfreunde Westenfeld freuen. In der Frühjahrsrunde unseres Bundesligatippspiels um den S+S-Trikotcup hatte der Verein von der Lohackerstraße die Nase vorn. Der "Kampf" um den begehrten ersten Platz blieb bis zum letzten Spieltag spannend. Den Zwei-Punkte-Vorsprung vom vorletzten Spieltag retteten die Westenfelder auch ins Ziel. Der Tagessieg des VfB Günnigfeld am letzten Spieltag bescherte noch den dritten Platz –...

  • Wattenscheid
  • 21.05.19
18 Bilder

Bildergalerie
Impressionen vom Maifest in Stiepel

Die Vereine im Bochumer Süden unter Leitung der Stiepeler Bürgerschützen hatten wieder ein tolles Fest auf die Beine gestellt. Der Parkplatz der Gräfin-Imma-Schule verwandelte sich in einen bunten Kirmesplatz. Seit einigen Jahren wir dort traditionell der Maikranz aufgezogen. Am Samstag kamen vor allem die Kinder auf ihre Kosten, neben Hüpfburg und Zuckerwatte lockten auch ein Modellstollen, das nostalgische Karrussell der Sparkasse und die beliebten Vorführungen der Feuerwehr.Alle Fotos:...

  • Bochum
  • 20.05.19

Nach 30 Jahren beim DRK Bochum in die Rente verabschiedet
Herr Rohm in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

„Ruhestand ist kein Stillstand, sondern die Gelegenheit das Leben von einem neuen Blickwinkel aus zu betrachten“  Unter diesem Motto luden das Präsidium und der Vorstand des Kreisverbandes am 10.05.2019 zu einer offiziellen Feierstunde anlässlich der Verabschiedung, von Herrn Carl Gerhard Rohm in den Ruhestand, ein. Herr Rohm war seit 1989 in unserem Kreisverband, zuletzt in der Funktion des Vorstandsvorsitzenden, tätig. Im Oktober 2018 hat er, diese verantwortungsvolle Position an...

  • Bochum
  • 20.05.19

TTG Weitmar
Jahreshauptversammlung

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der TTG Weitmar am 24.5.2019 um 19 Uhr in der Gaststätte "Zum Lindenhof" sind alle Mitglieder herzlich eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Neuwahlen des Vorstandes.

  • Bochum
  • 20.05.19
2 Bilder

Quartier Weitmar lädt ein!
Klöncafè im Mai

Das Klöncafe im März wurde gut angenommen. Die Ansprechpartnerinnen laden herzlich ein zum nächsten Klöncafe am Freitag, 17.05.2019, ab 15.30 Uhr, ins DRK-Haus der Generationen, An der Holtbrügge 2-8 , 44795 Bochum. Auch dieses Mal ist die Devise: etwas heraus aus dem Alltag und sich mit anderen aus dem Quartier austauschen in zwangloser Atmosphäre. Als Gesprächspartnerinnen sind u.a. Frau Jutta Kellermann und Anna Wischnewski zu vielfältigen Themen (z.B. Nachbarschaftshilfe) dabei. An...

  • Bochum
  • 15.05.19
9 Bilder

Aktiv gegen Brustkrebs
Laufen für den guten Zweck !

Am Sonntag, 12.Mai 2019, fand zum “ 9 „ Mal - "Aktiv gegen Brustkrebs" in Bochum statt, durch den Bochumer Stadtpark (Start / Ziel war der Bismarckturm. Bei sehr gutem "Läuferwetter" konnten sicherlich die Zahlen der Walker und Läufer gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden. Angemeldet waren 1216 Läufer/innnen. Bei herrlichen Sonnenschein waren natürlich sehr viele Besucher erschienen, und unterstützen die Teilnehmer mit kräftigen Applaus. Bevor der Startschuß pünktlich um 11Uhr abgefeuert...

  • Bochum
  • 12.05.19
  •  1
  •  1
In der Ambulanz werden die Patienten behandelt.
2 Bilder

Ein Stempel für Dringlichkeit
Dr. Cornelius Hörner (30) behandelt Patienten in Indien

„Hier arbeite ich in einem ruhigen, gut klimatisiertem Raum. In Kalkutta werde ich mit zwei, drei anderen Ärzten, Übersetzer und Patienten in einer Bretterbude arbeiten. Es wird extrem heiß und laut sein“, sagt Dr. Cornelius Hörner. Am 10. Mai reist der 30-jährige Arzt aus Bochum für sechs Wochen im Auftrag der Hilfsorganisation German Doctors nach Indien. „Ich wollte immer als Arzt ins Ausland“, erzählt Hörner, der als Internist am St. Elisabeth-Hospital arbeitete. Für seinen ersten Einsatz...

  • Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid
  • 08.05.19
Karin Jericho.

Gnadenhof in Leithe
Lokales aus Bochum : Ohne eure Hilfe geht es nicht.

Der Gnadenhof Wattenscheid e.V. leistet großartige Arbeit. Hier wird Tieren die in ihren bisherigen Leben oft physisch und psychisch unendliches Leid erfahren mussten nicht nur ein Zuhause geboten - sondern ein würdevolles Leben - mit dem Gefühl geliebt zu werden. Auf dem Gnadenhof wird die traumatisierte Seele nicht nur stabilisiert hier wird mit viel Feingefühl und jede Menge Arbeit für das Wohl der Tiere gesorgt. Für die Betreiberin Karin Jericho und ihre Helfer ein Mamuth...

  • Bochum
  • 07.05.19
  •  18
  •  6
2 Bilder

Landesweite Aktion zum Weltrotkreuztag
„DRK – kein kalter Kaffee“ in Bochum

Rotkreuzbegründer Henry Dunant kam am 8. Mai vor 191 Jahren auf die Welt und das DRK sorgt an vielen Orten in NRW für den Geburtstagskaffee: „DRK – kein kalter Kaffee“ wird es am 8. Mai, dem Weltrotkreuztag auch an zwei Standorten in Bochum heißen. Ehrenamtliche und hauptamtliche Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler aus dem DRK-Kreisverband Bochum e. V. werden in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr am Kuhhirten in der Bochumer City (Bongardstr. 29) auf die Straße gehen, um einen „Kaffee für...

  • Bochum
  • 04.05.19
5 Bilder

Bänke und Bäume säumen jetzt den Weg der Generationen
Bänke und Bäume ihrer Bestimmung übergeben

Der Weg vom DRK Zentrum An der Holtbrügge, nach Weitmar Zentrum führt über die Hasenkampstr. Diesen Weg legen viele Senioren zurück, wenn sie in Weitmar ihre Besorgungen tätigen. Da dieser Weg für den ein oder anderen sehr beschwerlich ist, haben wir gemeinsam mit der Stadt Bochum dort vier Bänke aufgestellt und einige junge Bäume gepflanzt. Da auch viele Schulkinder diesen Weg zur Schule wählen und dieser Weg die Hattinger Straße mit der Wasserstr. verbindet und von jung und alt genutzt wird,...

  • Bochum
  • 03.05.19
  •  2
2 Bilder

9. Lauf für die gute Sache

Durch den Stadtpark walken oder joggen am 12. Mai, ab 10 Uhr, wieder jede Menge Aktive für den guten Zweck. Der bereits 9. Lauf des Vereins „Aktiv gegen Brustkrebs e.V.“ ist ein Solidaritätslauf für Betroffene, soll aber gleichzeitig vermitteln, dass Sport an der frischen Luft nicht nur Spaß macht, sondern auch gut für die Gesundheit ist. Für Brustkrebs ist erwiesen, dass das Erkrankungsrisiko durch Ausdauersport reduziert wird und bei Betroffenen das Rückfallrisiko bis zu 30% sinkt, wenn man...

  • Bochum
  • 02.05.19
Neuer Gruppenraum
2 Bilder

Gruppenräume wirken jetzt noch einladender
Räume der DRK-Alzheimerhilfe erstrahlen in neuen Farben

Pünktlich zum Frühlingsanfang hat sich die Alzheimerhilfe frisch herausgeputzt. Die Gruppenräume wurden neu gestrichen und gestaltet. In den Räumen finden werktäglich Gruppenangebote für Menschen mit einer Demenz statt. Ein vielfältiges Programm ermöglicht Menschen mit einer Demenz den Kontakt mit anderen Menschen, denn die Gemeinschaft mit anderen Betroffenen kann trösten und helfen. In den unterschiedlichen Betreuungsgruppen wird individuell auf die Bedürfnisse und Lebenswelten der...

  • Bochum
  • 30.04.19
v.l.n.r Horst Krollmann, Martina Teng, Horst Müller
6 Bilder

Stadtmeisterschaft in Dortmund

Bei der Stadtmeisterschaft in Dortmund holte der BSV - Höntrop mit dem Kleinkalibergewehr den 2. Platz. In der Einzelwertung holte Horst Krollmann den 1. Platz und Horst Müller den 3. Platz . In der Damenwertung holte Martina Teng den 1. Platz .

  • Bochum
  • 29.04.19
v.l.n.r Horst Krollmann, Martina Teng , Horst Müller
6 Bilder

Stadtmeisterschaft in Dortmund

Bei der Stadtmeisterschaft in Dortmund holte der BSV Höntrop mit dem Kleinkalibergewehr den 2. Platz. In der Einzelwertung holte Horst Krollmann den 1. Platz und Horst Müller den 3. Platz . In der Damenwertung holte Martina Teng den 1. Platz .

  • Wattenscheid
  • 28.04.19

Neuer Anfänger-Tanzkurs für Erwachsene!
Das schönste Hobby zu Zweit...

Der T.T.C. Rot-Weiss-Silber Bochum e.V. bietet auch im Frühjahr wieder den beliebten Anfängerkurs für alle erwachsenen Tanzinteressierten an. Los geht es am Montag, den 13. Mai. Acht Wochen lang – bis zu den Sommerferien – zeigen die TTC-Trainer einmal wöchentlich die Grundlagen im Standard-/Lateintanz und im Discofox. Tanzsport macht einfach in jedem Alter Spaß und ist für viele Erwachsene eine großartige Möglichkeit, etwas ganz Neues zu lernen oder frühere Tanzkurse...

  • Bochum
  • 28.04.19
2 Bilder

Besondere Auszeichnung durch Stadtsportbund
Verleihung der Ehrenurkunde an Gabriele Beil

Der SSB hat das langjährige ehrenamtliche Engagement der Schatzmeisterin Gabriele Beil mit der Verleihung der Ehrenurkunde gewürdigt. Gabi Beil ist bereits seit vielen Jahren Mitglied im Turnbund. In den Boom-Jahren, als Mitte der 1980er-Jahre die Mitgliederzahl unter der Führung des damaligen Vorsitzenden Norbert Beil in weniger als vier Jahren verdoppeln wurde, war sie zwar nicht in formaler Funktion aktiv, hielt aber gerade zu dieser Zeit ihrem Mann den Rücken für die intensive...

  • Wattenscheid
  • 27.04.19
6 Bilder

Langjährige Mitglieder ausgezeichnet
Ehrung beim Turnbund Höntrop

Auch bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des TB Höntrop wurden langjährige Mitglieder für ihre Vereinstreue geehrt und mit unterschiedlichen Präsenten bedacht. 25 Jahre - Markus Düchting, Andreas Eckey, Gabriele Hinz, Reinhard Nöske 30 Jahre - Ingrid Ridder 35 Jahre - Peter Cleve, Werner Düpre, Karin Grau, Ellen Kaczmarek, Elfriede Landau, Alfred Olbrich, Jutta-Renate Schütze-Göcmen 40 Jahre - Helga Friese, Irene Kaufmann, Brigitte Kückels, Claudia Liffers 45 Jahre -...

  • Wattenscheid
  • 27.04.19
Wieder einmal unterwegs.Fotos Franz Burger.
14 Bilder

Franz Burger und sein Ehrenamt.✈Bottroper Bobbi e.V. im Einsatz
Mal eben kurz die Welt retten❤

Er ist schon wieder unterwegs um die Welt etwas schöner zu machen - denn in Nadeshda gibt es viel zu tun.  Der sechste Arbeitseinsatz von Franz Burger in Weißrussland ist sicher nicht sein letzter. Franz ist immer dabei,wenn helfende Hände für eine gute Sache gesucht werden. ,,Nadeshda "ist ein weißrussisches - deutsches Projekt ,das sich um junge Menschen kümmert die in besonders stark kontaminierten Gebieten in der nähe des Atomkraftwerks Tschernobyl leben und aufwachsen. Das Zentrum...

  • Bochum
  • 21.04.19
  •  24
  •  5

Queer Feld Raus
Die LGBTIQ+ Wandergruppe

Auch in diesem Frühjahr und Sommer setzt der Verein Rosa Strippe in Bochum seine Freizeitangebote für Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* und inter* Personen, sowie alle Menschen fort, die sich dem Regenbogen-Spektrum zugehörig fühlen. Einmal im Monat findet die Wandergruppe „Queer Feld Raus“ statt. Samstags oder sonntags, jeweils ab ca. 11 Uhr wandern Interessierte gemeinsam im Ruhrgebiet oder in der Umgebung. Die Touren haben eine Länge von 10 bis 20 Kilometern und dauern drei bis fünf...

  • Bochum
  • 16.04.19
  •  1
  •  1
Text: Christina Knappe
2 Bilder

Alter Schützenverein 1788 Westenfeld
Jahreshauptversammlung des Alten Schützenverein 1788 Westenfeld

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des  Alter Schützenverein 1788 Westenfeld e.V. die am 13 April 2019 stattfand wurde ein Teilvorstand gewählt. Zum zweiten Vorsitzenden wählte die Versammlung Günter Sendt. Sven Gathmann-Sendt übernahm das Amt des ersten Geschäftsführers. Anja Lulka wurde als zweite Kassiererin bestätigt. Protokollführerin und Pressebeauftrage wurde erneut Christina Knappe. Zum zweiten Schießsportleiter wurde Franz Heckmanns gewählt. Martina Stumpf übernahm das Amt des...

  • Wattenscheid
  • 15.04.19

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus