Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

2 Bilder

Kooperation von Ehrenamtsagentur, Leseclub und Bochumer Bildungszentrum
Corona-Pandemie: Ehrenamtliches Essen-auf-Rädern wird von Aktion Mensch gefördert

„Das ist ein großer Motivationsschub für uns alle, dass wir finanziell von der Aktion Mensch unterstützt werden. Die Motivation brauchen wir jeden Tag, denn es gibt ja keine Pause“, berichtet Rüveyda Kilim vom Leseclub Ruhr e. V. Die 29-jährige Krankenpflegerin gehört zu einer Gruppe von Mitgliedern des Leseclubs Ruhr e.V., die zusammen mit dem Bochumer Bildungszentrum e.V. (BBZ) zur Bekämpfung der Corona-Pademie ein Essen-auf-Rädern für Risikogruppen aufgezogen hat. Die derzeit geschlossene...

  • Bochum
  • 22.05.20

BBZ-Frauen nähen Masken
Alltags-Mundschutz für Realschule Höntrop

„Wir hatten Glück, dass uns gleich zu Anfang das Rote Kreuz mit Masken beliefert hat“, berichtet Ursula Tetzlaff (links im Bild) von der Realschule Höntrop. „Die selbstgenähten Masken vom Bochumer Bildungszentrum ermöglichen uns, auch Schülern eine Maske anzubieten, die Ihre eigene zum Beispiel zuhause vergessen haben“, so die Schulleiterin weiter bei der Übergabe der Masken am Donnerstagvormittag. Insgesamt 48 Masken hatte die Frauengruppe des Bochumer Bildungszentrums e.V. (BBZ) aus...

  • Wattenscheid
  • 18.05.20
Foto: Aktiv gegen Brustkrebs e.V.

Deutsche Bank Bochum spendet trotz Laufabsage

Am Sonntag, 10.Mai 2020, hätte bekanntlich der 10. Lauf des Vereins „Aktiv gegen Brustkrebs - Bochum läuft“ und damit der Jubiläumslauf des Vereins „Aktiv gegen Brustkrebs“ im Bochumer Stadtpark stattfinden sollen. Wie viele andere Veranstaltungen sind sowohl dieser Lauf als auch der damit verbundene alljährliche Social Day der Deutschen Bank Bochum der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Auch wenn die Deutsche Bank in diesem Jahr ihr ehrenamtliches Engagement beim Lauf nicht wie in den...

  • Bochum
  • 13.05.20
Scheckübergabe: Dr. Gabriele Bonatz, Stefanie Schmidt-Gogol und Sascha Grunert. Foto Frederik Marks

Aktiv gegen Brustkrebs
Deutsche Bank Bochum spendet trotz Laufabsage

Am Sonntag, 10.Mai 2020, hätte bekanntlich der 10. Lauf des Vereins „Aktiv gegen Brustkrebs - Bochum läuft“ und damit der Jubiläumslauf des Vereins „Aktiv gegen Brustkrebs“ im Bochumer Stadtpark stattfinden sollen. Wie viele andere Veranstaltungen sind sowohl dieser Lauf als auch der damit verbundene alljährliche Social Day der Deutschen Bank Bochum der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Auch wenn die Deutsche Bank in diesem Jahr ihr ehrenamtliches Engagement beim Lauf nicht wie in den...

  • Bochum
  • 13.05.20
Walter in Paris

Malwettbewerb zum Europtag 2020
Walter geht auf Europa-Reise

Walter on Tour! So lautet das Motto des Forums für Jugendarbeit im BBZ (JFB) zur Europa­woche 2020. Von Kindern ausgemalte Walter werden durch Europa, zu Bekannten und Freunde sowie an Prominente und Politiker gesendet. Und das alles wird auf der Internetseite walter-on-tour.eu dokumentiert. Dort gibt es auch eine Malvorlage zum Ausdrucken und Mitmachen. Die Vorlage ist an die Wimmelbilder von Martin Handford angelehnt. „Wir wollen Kindern und Jugendlichen ganz einfach erfahrbar machen, was...

  • Bochum
  • 08.05.20
2 Bilder

Pflegefachkräfte freuen sich über die Wertschätzung der Kult-Brauerei
Augusta Ambulante Dienste danken für Fiege-Spende

„Das war ein toller Event und eine ganz tolle Geste der Fiege Brauerei“, freute sich Pflegedienstleiterin Christiane Breddemann von den Augusta Ambulanten Diensten in Bochum-Linden. Gerade hatten sie und ihr Team sowie Mitarbeitende der benachbarten Augusta Kliniken den überraschend vorgefahrenen Fiege-Transporter und seine Besatzung an der Pforte begrüßt. Jeder Bochumer Pflegefachkraft, so hatte es Fiege angekündigt, wollte man als symbolisches Dankeschön für deren Engagement in der Krise eine...

  • Bochum
  • 06.05.20

DRK-Angebote in Wattenscheid
Viele Aktivitäten bleiben vorerst weiter eingeschränkt oder ausgesetzt!

Trotz der ersten Lockerungen der bisherigen persönlichen Einschränkungen schafft die immer noch stattfindende Ausbreitung des Corona-Virus eine zunehmende Unsicherheit in der Bevölkerung. Vorrangiges Ziel der Behörden ist es, eine Verbreitung des Corona-Virus weiter zu verhindern bzw. zu verlangsamen. Aus diesem Grund wird der örtliche DRK-Kreisverband zunächst weiterhin seine geplanten Veranstaltungen absagen. Und auch verschiedene Kursangebote sowie Einrichtungen werden von dieser...

  • Wattenscheid
  • 29.04.20

Angehörige musizieren für Augusta Heimbewohner

Vor der Eingangstür des Augusta-Seniorenheimes in Bochum-Linden spielten Andrea und Hans-Werner Boresch, Kinder einer Bewohnerin des Hauses, schon zum wiederholten Male mit ihren Querflöten auf. Mit ihren wohlklingenden Melodien bringen die beiden Musiker in dieser angespannten Krisensituation ein wenig Ablenkung und ein paar heitere Momente zu den Menschen. Die Aktion kommt bei Bewohnern wie Mitarbeitern sehr gut an und so stehen viele Zuhörer gerne hinter ihren Fenstern oder auf den...

  • Bochum
  • 28.04.20
Bewohnerin Anni Oberhäuser zeigt ihren Regenbogen. Die Mitarbeiterinnen Renate Barthel und Monika Henneborn schauen zu.

Klasse 3a der Erik-Nölting-Schule in Welper schreibt Augusta-Senioren
Partnerschaft mit Grundschulklasse

Regenbögen als Zeichen der Hoffnung malen derzeit nicht nur Kinder, sondern auch die alten Menschen im Augusta Seniorenheim am Kesterkamp in Linden. Dort haben einige Mitarbeiter mit Einrichtungseiter Christian Kröll eine neue Zusammenarbeit von Alt und Jung gestartet: Das Heim begründet gerade eine Mini-Partnerschaft mit der Klasse 3a der Erik-Nölting-Grundschule in Hattingen-Welper. Gerade hat die Klasse die Senioren angeschrieben und angedeutet, dass sie etwas basteln, malen oder schreiben...

  • Bochum
  • 27.04.20
3 Bilder

Viele Bedürftige profitieren von der COVID 19 Reisspende
Let's start with ABC lässt Reis auf den Philippinen verteilen

Vor wenigen Tagen feierte die Bochumer Schülerhilfsorganisation Let's start with ABC ihr 14 jähriges Bestehen.Die ausschliesslich auf den Philippinen tätige Organisation unterstützt normalerweise Mädchen und Jungen, um ihnen eine Schulausbildung ermöglichen zu können. In Notlagen und besonderen Ausnahmefällen werden die Spendengelder aber auch anderweitig eingesetzt. Die Corona Krise ist nun so ein Ausnahmefall. Auch auf den Philippinen ist man diesem Virus nicht entgangen. Ein Hilferuf aus...

  • Bochum
  • 23.04.20

Aufruf zum digitalen Lauf „Aktiv gegen Brustkrebs- Lache, lebe, laufe. Genau jetzt!“
Jubiläumslauf „Aktiv gegen Brustkrebs“ verschoben

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie haben sich „Aktiv gegen Brustkrebs e.V.“, das Brustzentrum Augusta Bochum und der VfL Bochum 1848 Leichtathletik e.V. entschlossen, den für den 10. Mai 2020 geplanten 10. Lauf „Aktiv gegen Brustkrebs - Bochum läuft“ abzusagen und auf 2021 zu verschieben. Um auch in dieser Zeit Gemeinsamkeit und Solidarität zu zeigen, wird am 10. Mai der Lauf „Aktiv gegen Brustkrebs - Lache, lebe, laufe. Genau jetzt!“ digital in den sozialen Medien gestartet. Die...

  • Bochum
  • 23.04.20

Olaf Gutsche und seine Frau Carmen aus Oberhausen spielten in Bochum-Linden
Drehorgelspieler besucht Augusta-Seniorenheim

Für die Bewohnerinnen und Bewohner völlig überraschend besuchte Drehorgelspieler Olaf Gutsche zusammen mit seiner Frau Carmen aus Oberhausen das Augusta-Seniorenheim in Bochum-Linden. Seit vier Jahren ziehen die beiden normalerweise als Berufskünstler „Clown Oli und Felinchen“ durch die Lande und beglücken die Menschen mit ihren heiteren Darbietungen. „Da für uns, wie für alle Kollegen, zurzeit keine Großveranstaltungen möglich sind,“ so der Künstler, „haben wir beschlossen nun ehrenamtlich...

  • Bochum
  • 21.04.20
15 Bilder

Blasorchester Günnigfeld
Blasorchester Günnigfeld spielt am Pflegeheim St. Elisabeth von Thüringen

Eine besondere Überraschung erlebten heute die Bewohner des Altenwohn - und Pflegeheim St. Elisabeth von Thüringen. Am 17. April kam das Blasorchester Günnigfeld vorbei, um einen musikalischen Gruß zu bringen. Viele Bewohner nahmen am Fenster diese Abwechslung dankbar entgegen. Neben der Ruhrgebietshymne“ Glück Auf“, erklang zum Abschluss auch die „Ode an die Freude“. Das Orchester hatte am Ostermontag schon am Marien-Hospital Wattenscheid für eine positive Abwechslung er Patienten...

  • Wattenscheid
  • 17.04.20
  •  1
  •  1

Versorgung der Kliniken
Blutspenden auch in Corona-Zeiten in Wattenscheid dringend gesucht!

Das öffentliche Leben steht zur Zeit nahezu still. Kontaktverbote sorgen dafür, dass die Menschen größtenteils daheim bleiben. Die zahlreichen und teilweise stündlich neuen Entwicklungen rund um die dynamische Ausbreitung des neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) in Deutschland wecken bei vielen Menschen eine spürbare Verunsicherung. Trotz alledem: das Deutsche Rote Kreuz sucht weiter dringend nach Blutspendern. Nachdem das Spendenaufkommen im Februar und noch mehr im März wegen der...

  • Wattenscheid
  • 09.04.20
2 Bilder

Leckere Oster-Überraschung für Mitarbeitende des EvK Hattingen
TÜV Nord stiftet Schokoladen-Eier

Nicht vom TÜV-geprüft, aber immerhin TÜV-autorisiert sind die Schokoladen-Ostereier, die das Evangelische Krankenhaus Hattingen jetzt an seine Mitarbeiter verschenkt. Die Akademie des TÜV Nord hatte zu Ostern eine Geschenk-Aktion geplant, die nun leider nicht stattfinden kann. „Wir treffen unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer nun nicht mehr persönlich, um ihnen die Eier zu überreichen“, klagt Gerrit Bäumer (Bild Mitte), Leiter der Geschäftsstelle Rhein-Ruhr des TÜV Nord in Essen. Bäumer hat...

  • Bochum
  • 08.04.20
Wie hilfsbereit sich die Bochumer Bürger zeigen, lässt sich an den "Gabenzäunen" ablesen. An drei Stellen in der Stadt kann regendicht und sauber Verpacktes an Zäune gehängt werden. Wohnungslose und Bedürftige finden dort Lebensmittel, Hygieneartikel, Kleidung und Tierfutter. Das Bild ist an der Düppelstraße entstanden, weitere Sammelzäune finden Spender und Empfänger am Lidl-Parkplatz im Bermu-[umbruch]#%[/umbruch]dadreieck und ganz neu in Wattenscheid, Voedestraße, auf dem Brachgelände der alten Schule. "Bochum hilft" sammelt in Linden/Dahlhausen ebenfalls Hilfsgüter für Menschen in der Höntroper Notunterkunft.
3 Bilder

Corona-Hilfe am Zaun
Wie Bochum jetzt den Schwächsten hilft

Neben Gabenzäunen entstehen weitere Hilfs-Initiativen für Obdachlose - "Bochum hilft" liefert Spenden an Höntroper Notunterkunft Am Bolzplatz in der Düppelstraße wird regelmäßig aufgeräumt. Während die Spielfläche allerdings gesperrt ist, bietet, seitdem die Krise sich verschärft, der Zaun um das Gelände Fläche für Spenden an Obdachlose. Von Sabine Beisken-Hengge Bedürftige, die sich vorwiegend in der näheren Umgebung aufhalten, kennen den Gabenzaun inzwischen und freuen sich über die...

  • Bochum
  • 01.04.20
2 Bilder

Evangelische Kirchengemeinde Harpen
Lebenszeichen

Trotz Corona - Lebenszeichen aus den Gemeindegruppen Die evangelische Kirchengemeinde Harpen veröffentlicht an jedem Tag der Woche einen kurzen Beitrag unserer vielen Gemeindegruppen auf unserer Homepage. Einen kurzen Gruß, einen Trost spendenden Gedanken, eine Geschichte zum Schmunzeln, ein Lied oder auch ein Kochrezept. Lesen Sie diese kurzen Artikel  hier  auf unserer Homepage.

  • Bochum
  • 31.03.20
  •  1

Evangelische Kirchengemeinde Harpen
Nicht alles ist abgesagt!

Gemeindeleben in Corona-Zeiten Die Zeit, die uns als Gemeinde nun bevorsteht, ist in mancherlei Hinsicht eine Herausforderung: Nicht nur, dass alle Veranstaltungen, Gruppen und Sitzungen in der kommenden Zeit ausfallen müssen, vielmehr stellt sich die Frage: Wie bleibt Gemeinde auch weiterhin erfahrbar, wenn persönliche Begegnungen kaum mehr möglich sind? Wäre christliche Gemeinde nur ein menschliches, gruppendynamisches Phänomen, wäre hier wohl bald das Ende erreicht. Jedoch glauben wir an...

  • Bochum
  • 31.03.20
  •  1
Christine Drüke vom Seniorenbüro Mitte vermittelt telefonischen Kontakt zwischen Ehrenamtlern und Senioren.

Telefonischer Besuchsdienst für Senioren
Auch in der Krise mit Herz am Hörer

Seit fast fünf Jahren bieten die Bochumer Seniorenbüros den telefonischen Besuchsdienst an, bei dem ehrenamtliche Telefonpaten regelmäßigen Kontakt zu Senioren halten. Auch in der Krise haben die Ehrenamtler ein offenes Ohr für alle älteren Menschen, die der Einsamkeit entgehen wollen. Das Angebot wird vom Seniorenbüro Mitte koordiniert, richtet sich aber an Interessierte im gesamten Stadtgebiet - inklusive Wattenscheid. "Wir möchten vor allem auch Senioren erreichen", erklärt Christine...

  • Bochum
  • 30.03.20

Helena sammelt freiwillig Müll

Vor dem Amtshaus Langendreer fischte die sechsjährige Helena Stotz mit einer Greifzange Müll aus den Beeten. Mutter Tatjana hielt den Sammelbeutel und die junge Dame arbeitete sehr konzentriert. Eine äußerst sinnvolle Form der Kinderbeschäftigung, aber Helena hatte sich dieses "Schicksal", diese Arbeit selbst ausgesucht. "Gestern", sagte die Mutter, "hat sie an der Unterstraße gesammelt und war sauer, als sie aufhören musste." Da wurde es nämlich schon dunkel.

  • Bochum
  • 28.03.20
  •  1
Im Pavillon auf dem Parkplatz können zu den Öffnungszeiten Spenden abgegeben werden.
2 Bilder

Bochumer Tierheim bekommt die Folgen der Corona-Krise hautnah zu spüren
Kaum Vermittlungen - weniger Spenden

Carmen Decherdt hat Zeit zum Reden am Telefon: "Es ist bei uns gerade sehr ruhig", bekennt die Leiterin des Bochumer Tierheims. "Denn für Besucher ist unser Haus bereits seit dem 16. März geschlossen." Die Folgen sind deutlich spürbar: Die Tiervermittlung ruht fast komplett - und das Spendenaufkommen ist drastisch zurückgegangen. Es ist ein hartes Jahr, das auf das Tierheim zukommt. Denn eigentlich sollte in diesem Jahr mit dem Bau des lang ersehnten neuen Kleintierhauses, komplett aus...

  • Bochum
  • 28.03.20

Das Deutsche Rote Kreuz organisiert Nachbarschaftshilfe
Freiwillige Helfer gesucht

In der derzeitigen Corona-Krise sind wir alle gefragt, uns für unsere Mitmenschen einzusetzen. Besonders die Älteren und gesundheitlich vorbelasteten Menschen bedürfen in diesen Tagen unserer Unterstützung. Der DRK Kreisverband Bochum e.V. versucht derzeit, Hilfsangebote zu kanalisieren. Jeder, der gefährdet ist, sollte zurzeit besser zu Hause bleiben, aufgrund des erhöhten Risikos schwerer Krankheitsverläufe. Wir erstellen aktuell eine Liste mit freiwilligen Helfern und Helferinnen, die...

  • Bochum
  • 27.03.20
Das Bild zeigt den Seelsorger in seinem Ankündigungsvideo für den Gottesdienst

„Die Krise bringt uns dazu, noch kreativer zu sein als sonst.“
Krankenhaus-Gottesdienst über Youtube

Einen Impuls-Gottesdienst sendet Ansgar Wenner-Schlüter, katholischer Seelsorger am Evangelischen Krankenhaus, am Samstag, 28. März, ab 16 Uhr, über die Video-Plattform Youtube aus dem Raum der Stille. „Die Krise bringt uns dazu, noch kreativer zu sein als sonst“, sagt Wenner-Schlüter, „und neue Formate auszuprobieren.“ „Mein Sohn Florian wird mir am Klavier helfen, den kurzen Gottesdienst festlicher zu gestalten.“ Der kleine Gottesdienst, den Wenner-Schlüter allein halten wird, ist bei dieser...

  • Bochum
  • 27.03.20
Viele Spiele-Päckchen für Kinder.
2 Bilder

INItiativen helfen mit Verteilaktion
Spiele für Bochumer Kinder

Die INItiativen Nachbarschaft von Pro Steinkuhl e.V. überraschten am Mittwoch, 25.März, ihre kleinen Bochumer Stammbesucher mit einer Spiele-Verteilaktion. So legten Francesca Lobina von der INItiative Querenburg und Ann Katrin Böttner, INItiative Pro Steinkuhl, 100 Exemplare der Spiele, die bei den Kindern am beliebtesten sind in die Briefkästen der Bochumer Familien.Beide Einrichtungen liegen in Wohnquartieren in denen viele Kinder aus sozial schwachen Familien, häufig auch mit...

  • Bochum
  • 26.03.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.