Bottrop: Natur

1 Bild

Kirchhellener Heide 7

Armin von Preetzmann
Armin von Preetzmann | Bottrop | vor 12 Stunden, 8 Minuten

Bottrop: Kirchheller Heide | Schnappschuss

1 Bild

wasserbeperlte Feder 2

Barbi Mohr
Barbi Mohr | Bottrop | vor 2 Tagen

Schnappschuss

1 Bild

Frage der Woche: Sollen Wölfe zur Jagd freigegeben werden? 44

Christian Schaffeld
Christian Schaffeld | Oberhausen | vor 4 Tagen

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Nachdem er zur Jahrtausendwende fast komplett aus unseren Wäldern verschwunden war, beginnt er nun wieder bei uns heimisch zu werden. Doch nicht alle sehen dem positiv entgegen.Wölfe sorgten schon immer für Staunen in der Gesellschaft, sowohl in positivem Sinne als auch im Negativem. Er gilt als Wildhund, extrem scheu und unauffällig. Dennoch haben viele Menschen Angst vor Wölfen.  Das...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Arbeit und Vergnügen im Sonnenuntergangslicht

Hiltrud Klug
Hiltrud Klug | Bottrop | am 16.10.2018

Schnappschuss

1 Bild

Der Mond ist aufgegangen! 5

Rainer Hruschka
Rainer Hruschka | Bottrop | am 14.10.2018

Schnappschuss

1 Bild

nicht artgerecht! 9

Rainer Hruschka
Rainer Hruschka | Bottrop | am 13.10.2018

Schnappschuss

1 Bild

Hautnah heute gesehen 12

Franz Burger
Franz Burger | Bottrop | am 13.10.2018

Bottrop: Gladbecker Str./City | Schnappschuss

1 Bild

herbstliches Gänsepaar 1

Barbi Mohr
Barbi Mohr | Bottrop | am 11.10.2018

Schnappschuss

1 Bild

himmlische Blüte

Barbi Mohr
Barbi Mohr | Bottrop | am 11.10.2018

Schnappschuss

1 Bild

LANUV bestätigt weiteren Wolfsnachweis im Wolfsgebiet rund um Schermbeck sowie Bottrop

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 11.10.2018

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt einen Wolfsnachweis im Bereich des Wolfgebietes Schermbeck. Auf dem Gebiet der kreisfreien Stadt Bottrop wurde am 15. September 2018 ein totes Schaf gefunden. Anhand von Speichelproben konnte der weibliche Wolf mit der Kennung GW954f durch das Senckenberg Forschungsinstitut nachgewiesen werden. Das LANUV empfiehlt Schaf- und Ziegenhaltern im...

5 Bilder

Blüten! 7

Rainer Hruschka
Rainer Hruschka | Bottrop | am 10.10.2018

Rundgang im Schrebergarten!  Altes Glas an neuer Technik! Zeiss Sonnar  135/3,5

1 Bild

Auch in Bottrop wird es langsam Herbst! 1

Hans-Joerg Lack
Hans-Joerg Lack | Bottrop | am 08.10.2018

Schnappschuss

1 Bild

Wasserspiegelung

Barbi Mohr
Barbi Mohr | Bottrop | am 07.10.2018

Schnappschuss

1 Bild

Morgenspaziergang im Stadtgarten 4

Barbi Mohr
Barbi Mohr | Bottrop | am 05.10.2018

Schnappschuss

1 Bild

Rizinus! Bitte Vollbild 8

Rainer Hruschka
Rainer Hruschka | Bottrop | am 03.10.2018

Schnappschuss

8 Bilder

„Der Wolf ist im Kreis“ – Die Bürgerversammlung in Schermbeck am 01.10.2018

Michaela Grebe
Michaela Grebe | Schermbeck | am 01.10.2018

Schermbeck: Restaurant Holtmann | Mit solch einem Andrang im Café-Restaurant Holtmann in Schermbeck-Gahlen hatte am heutigen Abend wohl niemand gerechnet. Zur Bürgerversammlung bezüglich des Themas „ Der Wolf in Schermbeck“ fanden sich geschätzte 500 besorgte Bürger ein, die sich bis vor die Tür des Gasthofs drängten - vor allem natürlich Landwirte und Weidetierhalter. Herr Dr. Thomas Delschen (Präsident des Landesamts für Natur, Umwelt und...

1 Bild

Nordrhein-Westfalen weist erstes „Wolfsgebiet“ am Niederrhein aus - Ministerin Heinen-Esser: Maßnahmen zum Herdenschutz werden gefördert

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe
Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe | Dinslaken | am 01.10.2018

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit: Mehrfache Sichtungen, Risse von Schafen und Losungen (Kot), vor allem aber genetische Nachweise legen nahe, dass ein Wolf im Bereich der Gemeinde Schermbeck im Kreis Wesel standorttreu geworden ist. Die Nachweise verdichten sich dabei auf eine junge Wölfin mit der Kennung GW954f, die ursprünglich aus einer Wolfsfamilie nahe dem...

1 Bild

Sonnenuntergang auf der Halde Haniel 3

Barbi Mohr
Barbi Mohr | Bottrop | am 30.09.2018

Schnappschuss

1 Bild

Abendstimmung auf der Halde Haniel 1

Barbi Mohr
Barbi Mohr | Bottrop | am 30.09.2018

Schnappschuss

2 Bilder

Naturschutz im Herbst und WInter: Wie kann man Igeln helfen?

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 25.09.2018

Im Herbst sind sie häufiger zu sehen als in anderen Jahreszeiten: die Igel. Bevor die Temperaturen dauerhaft unter fünf Grad fallen, sind die eigentlich nachtaktiven Tiere auch tagsüber in Parks und Gärten unterwegs. Sie müssen sich die nötigen Fettreserven als Kälteschutz und Nahrungsvorrat für den Winterschlaf anfressen. Neben Insekten, Asseln, Würmern und Schnecken suchen sie aber auch nach einem trockenen und...

3 Bilder

Zöpfe oder was ?

Wolfgang Kill
Wolfgang Kill | Bottrop | am 21.09.2018

Bottrop: Friedhof an der Schulstr. | hier hingen die Früchte ziemlich tief herunter . Sozusagen Greifbar ! Der Trompetenbaum oder auch Catalpa, u.a. auch "Bienenweide" genannt, da ihn gerne die Bienen anfliegen . Es kann recht hoch und groß im Ausmaß werden. Maße im Bereich von 15 - 18 m sind möglich .

1 Bild

Herbst trifft Sommer 4

Stefanie Vollenberg
Stefanie Vollenberg | Bottrop | am 18.09.2018

Schnappschuss

1 Bild

Grundschüler setzt sich für die Umwelt ein

Stefanie Vollenberg
Stefanie Vollenberg | Bottrop | am 16.09.2018

Angefangen hatte alles mit der aufregenden Entdeckung des Müllgreifers: Ein langer Stab mit Greifmechanismus. Im Geschäft schon oft ausprobiert und irgendwann dann vom eigenen Geld eingekauft, mit dem Ziel, der Natur etwas Gutes zu tun. Motiviert und bewaffnet mit Müllgreifer, sowie Mülltüte machte sich der Zweitklässler aus Bottrop am Sonntagnachmittag auf den Weg zum Müll einsammeln: Vom Bürgersteig, aus Gebüschen, von...

1 Bild

Pampasgras! Altes Glas an neuer Technik! Bitte Vollbild! 5

Rainer Hruschka
Rainer Hruschka | Bottrop | am 16.09.2018

Schnappschuss

1 Bild

Vergangene Schönheit! 4

Rainer Hruschka
Rainer Hruschka | Bottrop | am 13.09.2018

Schnappschuss