Stadtspiegel Bottrop - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Ein Radfahrer kam zum Verkaufsstand, drohte dem Verkäufer mit einer Schusswaffe und forderte Geld.

Flucht Richtung Kirchhellen
Bewaffneter Radfahrer mit OP-Maste überfällt Spargelstand

Am Samstag gegen 15.00 Uhr ist ein Spargel-Verkaufsstand an der Schneiderstraße in Bottrop Grafenwald überfallen worden. Ein Radfahrer kam zum Verkaufsstand, drohte dem Verkäufer mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Der Verkäufer händigte dem Radfahrer das Geld aus. Dieser flüchtete mit seiner Beute in Richtung Kirchhellen. Er wird wie folgt beschrieben: 20 bis 25 Jahre altca.1,75 m groß, schlankdunkler Vollbart, dunkle Augenbekleidet mit einem roten Kapuzenpullover mit weißen...

  • Bottrop
  • 18.05.20
Der 16-Jährige bemerkte, dass er verletzt war. Er kam ins Krankenhaus und wurde stationär aufgenommen. Bei ihm wurden Stichverletzungen festgestellt.
2 Bilder

Überfall mit Schlagring und Messer
Jugendlicher bei Raub niedergestochen und schwer verletzt

Zwei Jugendliche (16 und 14 Jahre alte Bottroper) wurden am Donnerstag, 14. Mai, um 23.45 Uhr auf der Horster Straße von zwei Unbekannten in Höhe der Lütkestraße vor dem Lebensmittelmarkt aufgefordert, ihre Wertsachen herauszugeben. Die Unbekannten hielten dabei ein Messer und einen Schlagring in der Hand. Die Jugendlichen wehrten sich gegen die Unbekannten, es kam zu einer Schlägerei. Die beiden Unbekannten nahmen das Handy des 16-Jährigen an sich und flüchteten damit in Richtung...

  • Bottrop
  • 15.05.20
Auf dem Tönsholter Weg sind am Sonntag, gegen 11.20 Uhr, ein Fahrradfahrer und eine Fußgängerin zusammengestoßen.

Zwei Verletzte
Zusammenstoß trotz (oder wegen) Abstandsregel

Auf dem Tönsholter Weg sind am Sonntag, gegen 11.20 Uhr, ein Fahrradfahrer und eine Fußgängerin zusammengestoßen. Die 68-jährige Fußgängerin aus Bottrop war mit einer Bekannten zu Fuß in Richtung Dorsten unterwegs. Um die Abstandsregeln einzuhalten, befand sich zwischen ihnen eine größere Lücke. Ein 54-jähriger Fahrradfahrer aus Dorsten wollte die Frauen überholen, klingelte und nutzte dann die Lücke zwischen den Spaziergängerinnen, um Durchzufahren. Dabei kam es dann zum Zusammenstoß...

  • Dorsten
  • 11.05.20

Junge Bottroperin stürzt in einen Bachlauf
12-Jährige nach Sturz mit Fahrrad schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

Bottrop. Eine 12-Jährige aus Bottrop wurde am gestrigen Donnerstag gegen16.15 Uhr bei einem Fahrradunfall an der Siepenstraße schwer verletzt. Sie war mit einer anderen, gleichaltrigen Radfahrerin unterwegs und kam von einem abschüssigen Weg ab. Dann stürzte sie in einen Bachlauf. Sie wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht und musste stationär aufgenommen werden.

  • Bottrop
  • 08.05.20

Auffahrunfall an der Autobahnauffahrt zur A 52
Bottroper bremst zu spät und kracht in einen LKW

Marl/Bottrop. An der Autobahnauffahrt zur A 52 hat ein 34-jährigerBottroper am Dienstag um 16.50 Uhr sein Auto auf der Dorstener Straße zu spät  gebremst und ist auf einen vor ihm haltenden Lkw eines 52-jährigen Mannes aus Merseburg aufgefahren. Durch die Wucht wurde der Lkw noch auf einen Pkw einer51-jährigen Frau aus Essen geschoben. Der Beifahrer im Lkw, ein 53-jähriger Mann aus Merseburg, wurde bei dem Unfall verletzt und musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht...

  • Bottrop
  • 06.05.20

Unfallflucht mit Sachschaden an der Eichenstraße in Bottrop
Flüchtiger hinterlässt nur seine E-Mail-Adresse

Bottrop. Zwischen Mittwochmittag und Donnerstagmittag beschädigte ein unbekannter  Autofahrer einen geparkten, grauen Mercedes C220 an der Eichenstraße. An der Windschutzscheibe war ein Zettel mit einer E-Mailadresse angebracht. Dies reichtrechtmäßig nicht aus, um seinen gesetzlichen Pflichten nach einem Verkehrsunfall nachzukommen. Weitere Hinweise auf den Verursacher liegen nicht vor. An dem Auto entstand 2.000 Sachschaden. Hinweise zum Sachverhalt erbittet das zuständigen...

  • Bottrop
  • 30.04.20
Bereits ab 21 km/h zu viel droht ein Fahrverbot. Foto: LK-Archiv

Seit Mittwoch Neuregelungen in der Straßenverkehrsordnung
Bußgeldstelle in Bottrop weist auf deutliche Verschärfungen hin

Bottrop. Die Bußgeldstelle des städtischen Straßenverkehrsamtes weist darauf hin, dass der Gesetzgeber beschlossen hat, die Straßenverkehrsordnung sowie weitere Verkehrsverordnungen grundlegend zu überarbeiten. Die Änderungen, die mit dem 28. April in Kraft getreten sind, erhöhen das bisherige Sanktionsniveau beträchtlich und sollen insbesondere Fußgänger und Radfahrer schützen. Zur Begründung führt der Bundesrat dazu an, eine general- und spezialpräventive Wirkung erzielen sowie das...

  • Bottrop
  • 30.04.20

Räuber trägt in Bottrop einen Mundschutz
Überfall auf Lottogeschäft an der Prosperstraße

Bottrop. Ein unbekannter Mann betrat gestern (Dienstag, 28.4.) gegen 17 Uhr ein Ladenlokal an der Prosperstraße. Zunächst täuschte er einen Kauf vor, dannbedrohte er die Angestellte mit einer Schusswaffe. Er forderte Bargeld. Anschließend flüchtete er mit Bargeld und Zigaretten in Richtung Menzelstraße. Die Angestellte blieb unverletzt. Personenbeschreibung: männlich, ca. 25 - 35 Jahre alt, sportliche Figur, ca. 180cm groß, vermutlich schwarze Haare, braune Augen, dunkle Augenbrauen, sprach...

  • Bottrop
  • 29.04.20
3 Bilder

UPDATE: Motorradunfall
Fahrer verstorben - Schwerer Motorradunfall in Bottrop Grafenwald

Am vergangenen Sonntag gegen 17:45 Uhr kam es auf dem Alten Postweg in der Nähe der Ausflugsstätte Grafenwald zu einem folgenschweren Motorradunfall. Nach dem Unfall ist ein 52-jährige Motorradfahrer aus Gelsenkirchen am Montag im Krankenhaus gestorben. Nach Zeugenaussagen und den Aufzeichnungen der Polizei missachtete einer der Unfallbeteiligten - ein 52-jähriger Motorradfahrer aus Gelsenkirchen - die Vorfahrt eines 47-jährigen Bochumers, der ebenfalls mitr dem Motrorrad den Alten Postweg...

  • Bottrop
  • 28.04.20

Schwerer Verkehrsunfall in Bottrop Grafenmühle
Motorradfahrer missachtet Vorfahrt - Zusammenstoß fordert drei schwerstverletzte Biker

Bottrop. Ein 52-jähriger Motorradfahrer aus Gelsenkirchen bog am Sonntag (26.4.) gegen 18 Uhr von einer Zufahrtsstraße kommend auf den Alten Postweg in Bottrop Grafenmühle. Dabei beachtet er nicht die Vorfahrt eines auf dem Alten Postweg fahrenden 47-jährigen Kradfahrers aus Bochum, der mit seiner 38-jährigen Sozia in nördlicher Richtung unterwegs war. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Kräder. Beide Fahrer verletzten sich lebensgefährlich und mussten nach notärztlicher...

  • Bottrop
  • 27.04.20

Peter aus Bottrop wurde seit Samstag vermisst
Update - 13-jähriger Junge ist zurück

Update....Der 13-jährige Peter aus Bottrop ist heute (22.4.) wohlbehalten in Essen angetroffen worden. Er konnte zurück in die Obhut seiner Mutter gegeben werden. Bottrop. Am vergangenen Samstagnachmittag (18.04.2020/15:00Uhr) hat der 13-jährige Peter seine elterlichen Wohnung verlassen und wird seit dem vermisst. Er hat die Wohnanschrift aus freien Stücken verlassen. Der aktuelle Aufenthaltsort ist unbekannt. Wer kann Angaben zum momentanen Aufenthaltsort von Peter machen? Hinweise...

  • Bottrop
  • 21.04.20
Symboldbild: Archiv

Kiosk in Bottrop überfallen
Mutige Angestellte gibt beim Raubüberfall kein Geld heraus

Bottrop. Ein bislang unbekannter Mann betrat am Freitag, gegen 16.50 Uhr, einen Kiosk auf der Straße Zur Grafenmühle. Der Mann bedrohte die 47-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Als die Geschädigte die Herausgabe des Bargeld verweigerte, kam ein zweiter Mann ins Geschäft und zog den Täter aus aus dem Geschäft. Beide flüchteten ohne Beute auf Fahrrädern in Richtung Grafenwald. Beide Täter waren 16 bis 17 Jahre alt, schlank und 1,75 bis 1,80 Meter groß. Beide...

  • Bottrop
  • 20.04.20
Foto: Symboldbild.

Polizei beendet Schlägerei in Bottrop
Vier Verletzte nach Streit auf der Johannesstraße

Bottrop. Auf der Johannesstraße kam es am Samstag (11.4.) um 23.55 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Insgesamt waren acht Personen an dem Streit beteiligt. Zwei Personen mussten auf Grund ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Zwei weitere Personen erlitten zudem ebenfalls Verletzungen. Die eingesetzten Polizeibeamten erteilten gegen die am Tatort angetroffenen Personen Platzverweise und stellten einen Schlagstock sicher. Am Sonntag...

  • Bottrop
  • 13.04.20
Die Polizei fragt: Wer kennt den Mann auf dem Foto?
2 Bilder

Fahndung mit Foto nach Ladendiebstahl in Bottrop
Wer kennt den Parfümdieb?

Bottrop. Am 14. Januar 2020, gegen 16:20 Uhr entwendete ein bisher unbekannter Mann mehrere Flaschen Parfüm aus einer Parfümerie an der Hansastraße. Zuvor hatte er sich etwa 20 Minuten in dem Ladenlokal aufgehalten.Der Tatverdächtige wurde videografiert. Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter der 0800 2631 111 entgegen. Hintergrund: Nach aktueller Rechtslage müssen erst alle anderen ermittlungstechnischen Möglichkeiten ausgeschöpft sein, bis die Polizei dieses...

  • Bottrop
  • 08.04.20
Die Straßen sind frei. Wer jetzt meint, nicht auf die Geschwindigkeit achten zu müssen, wird mit Konsequenzen rechnen müssen.

Bei erlaubtem Tempo 50 mit 140 km/h ertappt:
Polizei kontrolliert Geschwindigkeit

Die zur Eindämmung der Corona Pandemie veranlassten Maßnahmen haben nicht nur das öffentliche Leben stark eingeschränkt, sondern offensichtlich auch Auswirkungen auf den Straßenverkehr. Die Verkehrsdichte hat spürbar abgenommen. Bei einigen Verkehrsteilnehmern mag jetzt der Eindruck entstehen, dass die "freier" zu befahrenden Straßen ein straffreies, schnelles Fahren ermöglichen. Schalldämpfer abmontiert Dass dem nicht so ist, musste kürzlich ein Motorradfahrer erfahren. Einem Kradfahrer...

  • Bottrop
  • 08.04.20
Zu nah: Dem Kommunalen Ordnungsdienst wurden vermehrt Verstöße gegen das Kontaktverbot am Biker-Treff „Zur Grafenmühle“ gemeldet.

Bei Verstößen drohen 200 und höchstens 25.000 Euro Bußgeld
Bottroper Biker-Treff „Zur Grafenmühle“ ab heute gesperrt

Bottrop. Da der Stadt und dem Kommunalen Ordnungsdienst vermehrt Verstöße gegen das Kontaktverbot am Biker-Treff „Zur Grafenmühle“ gemeldet wurden, verschärfen sich mit Blick zum Osterwochenende die Maßnahmen. Vom heutigen Dienstag, 7. April, bis zum Dienstag, 14. April, werden sämtliche Zufahrtsstraßen sowie die angrenzenden Parkplätze gesperrt. Zusätzlich sind am Wochenende verstärkte Kontrollen des Kommunalen Ordnungsdiensts gemeinsam mit der Polizei geplant. Die Stadt betont in diesem...

  • Bottrop
  • 07.04.20
Auch am Telefon sollte man sich vor Betrügern in Acht nehmen. (Symbolfoto)

Polizei warnt vor neuen Maschen
Betrüger nutzen Coronakrise aus

Das Coronavirus hält ganz Deutschland in Atem. Jetzt, wo sich viele Menschen überwiegend in ihren eigenen vier Wänden aufhalten, haben Einbrecher kein leichtes Spiel. Doch Not macht erfinderisch – Trickbetrüger nutzen die aktuelle Situation zu ihrem Vorteil. Mit einer neuen Variante des Enkeltricks versuchen sie an Geld und Wertsachen von älteren Menschen zu kommen. Die Polizei warnt eindringlich davor, sich zu keinem Kontakt hinreißen zu lassen. Mal geben sich die Betrüger als Ärzte oder...

  • Gladbeck
  • 30.03.20

Staatsanwaltschaften, Ordnungsbehörden und die Polizei verfolgen Verstöße gegen Schutzmaßnahmen konsequent
Hohe Bußgelder und harte Strafen in der Coronakrise

NRW. Die Landesregierung NRW hat zur Umsetzung des Kontaktverbots einen Straf- und Bußgeldkatalog veröffentlicht. Zur Durchsetzung der neuen Bestimmungen, die zunächst bis zum 19. April gelten, arbeitet die Recklinghäuser Polizei eng mit den Ordnungsbehörden im Kreis Recklinghausen und Bottrop, den Staatsanwaltschaften sowie weiteren Behörden zusammen. Ein Polizeisprecher: "Unser gemeinsames Ziel ist es, Bürgerinnen und Bürger bestmöglich vor den Folgen der Pandemie zu schützen....

  • Haltern
  • 25.03.20
Der Tabakwarenbelieferer wurde am Am Trappenhof überfallen.

Allein Geld, keine Zigaretten:
Überfall auf Zigarettenautomaten-Belieferer

Am heutigen Dienstag gegen 5.50 Uhr, wollte ein 54-jähriger Bottroper auf der Straße Am Trappenhof in seinen Firmentransporter einstiegen, um sich auf den Weg zu machen, gewerbliche Zigarettenautomaten zu befüllen und zu entleeren. Als er in den Firmenwagen teigen wollte, kam ein maskierter Mann angerannt, bedrohte ihn mit einem schwarzen Gegenstand und drängte ihn auf den Beifahrersitz. Der Täter zog dem 54-Jährigen eine mitgebrachte schwarze Tasche über den Kopf und fuhr los. Nach einer...

  • Bottrop
  • 24.03.20
Die Polizei Recklinghausen kommt ihrem gesetzlichen Auftrag im vollen Umfang nach. Allerdings versuchen wir da wo es möglich ist, die persönlichen Kontakte derzeit einzuschränken. Foto: Archiv

Keine Einschränkungen beim Notruf und den Einsätzen
Polizeipräsidentin richtet Pandemieberatungsstab ein

Kreis.  Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen hat neben bereits vorhandenen Grundkonzepten einen polizeiinternen Pandemieberatungsstab eingerichtet und mit den erforderlichen Planungen zu möglichen Auswirkungen des Corona-Virus beauftragt. "In Krisensituationen ist es besonders wichtig, koordiniert Entscheidungen zu treffen. Wir intensivieren alle notwendigen Vorsorgemaßnahmen gegen die Verbreitung des Virus unter den Polizeibeschäftigten, um die Zahl der Erkrankungen auch in den eigenen...

  • Haltern
  • 18.03.20
Der Pöbler wurde in Gewahrsam genommen und zur Verhinderung weiterer Straftaten ins Polizeigewahrsam eingeliefert.

Messerwurf und Festnahme
Rassist pöbelt auf dem Berliner Platz Passanten an

Mittwoch (4. März), gegen 16.30 Uhr, pöbelte ein 44-jähriger Bottroper auf dem Berliner Platz wahllos Passanten mit ausländischen Wurzeln an. Einen 22-jährigen Bottroper schubste er vor sich her. Als diesem ein Messer aus der Hose fiel, ergriff er es, klappte es auf und warf es in Richtung des 22-Jährigen. Nur durch eine Duckbewegung konnte dieser dem Angriff ausweichen. Er blieb unverletzt. Als Polizeibeamte eintrafen, schrie der Mann fremdenfeindliche und rassistische Parolen. Er wurde...

  • Bottrop
  • 05.03.20
  •  1
Polizeiräsidentin Friederike Zurhausen.
2 Bilder

Kriminalitätsstatistik 2019
Weniger Morde, aber Zunahme bei Straßenkriminalität und Sexualdelikten

"Die positive Kriminalitätsentwicklung aus dem Jahr 2018 mit teilweise historischen Tiefständen hat sich auch im letzten Jahr fortgesetzt. So wenig Straftaten wie seit mehr als 39 Jahren nicht mehr, die Diebstahlsdelikte haben den niedrigsten Stand der letzten 30 Jahre erreicht und die Wohnungseinbrüche sind nochmals um über 17% zurückgegangen. Damit haben wir so wenig Wohnungseinbrüche wie seit 31 Jahren nicht mehr. Deutliche Rückgänge an Straftaten bedeutet auch, dass bedeutend weniger...

  • Dorsten
  • 02.03.20
  •  1
Auch in Bottrop wurden mehrere Objekte von der Polizei und Mitarbeitern des Zolls kontrolliert.

Polizei und Zoll im gemeinsamen Einsatz gegen Clan-Kriminalität
Sheisha-Bars und Cafes in Bottrop wurden kontrolliert

Auch Objekte in Bottrop waren in den Abendstunden des 7. Februar (Freitag) Ziel einer groß angelegten Kontrollaktion, bei der insgesamt 20 Shisha-Bars und Cafes in den Städten Bottrop, Dorsten, Waltrop, Recklinghausen, Herten sowie Marl unerwarteten "Besuch" erhielten. An den Kontrollen mit der Polizei waren zum Teil das Hauptzollamt Dortmund und Mitarbeiter der Städte Recklinghausen und Bottrop beteiligt. Mit dieser weiteren gemeinsamen Aktion führe man die Bekämpfung der Clankriminalität...

  • Bottrop
  • 08.02.20
Am Freitagabend sind in den Städten Bottrop, Dorsten, Waltrop, Recklinghausen, Herten und Marl insgesamt 20 Shisha-Bars und Cafés kontrolliert worden.

Razzien in 20 Shisha-Bars und Cafés
Polizei legt Fokus auf Familienclans in Herten, Recklinghausen, Waltrop, Dorsten, Bottrop und Marl

Am Freitagabend sind in den Städten Bottrop, Dorsten, Waltrop, Recklinghausen, Herten und Marl insgesamt 20 Shisha-Bars und Cafés kontrolliert worden. An den Kontrollen mit der Polizei waren zum Teil das Zollfahndungsamt Dortmund und Mitarbeiter der Städte Recklinghausen und Bottrop beteiligt. Mit dieser weiteren gemeinsamen Aktion führen die beteiligten Behörden die Bekämpfung der Clankriminalität fort. Neben Verstößen gegen gaststättenrechtliche Bestimmungen, Steuerbestimmungen,...

  • Herten
  • 08.02.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.