Nachrichten - Stadtspiegel Dorsten / Haltern

Natur + Garten
Harald Gülzow und Milan Toups ziehen eine Probe.

Messfahrt vom VSR-Gewässerschutz
Lippe und ihre Zuflüsse extrem mit Nitraten belastet

Der VSR-Gewässerschutz kommt nach der Auswertung der Messfahrt vom Februar 2018 an der Lippe und seinen Nebenflüssen zu einem erschreckenden Ergebnis: Die intensive Landwirtschaft im Einzugsgebiet führt dazu, dass die Lippe von der Quelle bis zur Mündung in den Rhein eine viel zu hohe Nitratkonzentration aufweist. Nach den Vorgaben der Länderarbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA) dürfte das Lippewasser für einen guten Zustand höchstens 11 mg/l Nitrat aufweisen. Die Messungen ergaben jedoch an...

  • Haltern
  • 26.03.19
Reisen + Entdecken

L1 Hünxe Vollsperrung der Behehlfsbrücke über den Wesel-Datteln-Kanal am Wochenende
Umleitung ab Samstagmorgen (7 Uhr) bis zum Sonntagabend (20)

Pendler zwischen dem südlichen und nördlichen Bereich im rechtsrheinischen Teil des Kreis Wesel sollten am kommenden Wochenende diese Sperrung bedenken ... Straßen NRW teilt mit: Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein führt am kommenden Wochenende die regelmäßigen Wartungsarbeiten an der Behelfsbrücke über den Wesel-Datteln-Kanal durch. Zusätzlich werden Fahrbahnplatten auf der Brücke ausgetauscht. Für die Arbeiten wir die Brücke von Samstagmorgen (30. März) 7 Uhr bis...

  • Wesel
  • 26.03.19
Natur + Garten
Prachtlibelle am Gewässer. Foto: EGLV
4 Bilder

Bald schimmert und flimmert es an der Lippe
Libellen kehren dank verbesserter Wasserqualität ins Lippe-Gebiet zurück

Haltern. Sie sind faszinierende Geschöpfe, die schon seit jeher mit Gewässern in Verbindung gebracht werden. Der Dichter Heinrich Heine beschrieb die Libelle als „schimmernde, flimmernde Gauklerin“. Ein treffender Vergleich für das geflügelte Insekt, das der Lippeverband als Bewohner des Monats im März vorstellt. Auch in Haltern kommt die Prachtlibelle an den Ufern der Lippe immer häufiger vor. Die verbesserte Wasserqualität und neue Lebensräume machen es möglich. „In Deutschland finden wir...

  • Haltern
  • 26.03.19
Blaulicht

Aus Drei mach Eins: Ab dem 5. April wird's schwierig, die A3 zu passieren
Autobahn 3 zwischen Emmerich und Wesel zum Ende der KW14 für drei Tage gesperrt

Wesel/Emmerich/Krefeld (straßen.nrw). Statt drei Mal die A3 zwischen Wesel und Emmerich für Baumaßnahmen voll zu sperren, legt Straßen.NRW alle Sperrungen auf ein Wochenende. Verkehrsteilnehmer werden so weniger belastet. Von Freitag (5.4.) ab 20 Uhr bis Montag (8.4.) um 5 Uhr ist die A3 in beiden Fahrtrichtungen in drei Abschnitten gesperrt. - Der erste Abschnitt liegt zwischen den Anschlussstellen Emmerich und Emmerich-Ost. Hier werden in der Brückenbaustelle Speelberger Straße...

  • Wesel
  • 26.03.19
Natur + Garten
Die Blauflügel-Prachtlibelle kommt zurück an die Lippe nach Dorsten.
4 Bilder

Schimmernde Flugkünstler
Libellen kommen zurück an die Lippe nach Dorsten

Sie sind faszinierende Geschöpfe, die schon seit jeher mit Gewässern in Verbindung gebracht werden. Der Dichter Heinrich Heine beschrieb die Libelle als „schimmernde, flimmernde Gauklerin.“ Ein treffender Vergleich für das geflügelte Insekt, das der Lippeverband als Bewohner des Monats im März vorstellt. Auch in Dorsten kommt die Prachtlibelle an den Ufern der Lippe, des Hammbachs, Rapphofsmühlenbachs und Schölsbachs immer häufiger vor. Die verbesserte Wasserqualität und neue Lebensräume machen...

  • Dorsten
  • 26.03.19
Natur + Garten
Bei ihren Prognosen stützten sich die Schäfer auf Wind, Wolken, Luftveränderungen und das Verhalten der Schafe, Münster-Nienberge 1953. Foto: LWL Volkskundearchiv Risse
2 Bilder

"Aprilsonne und Jugendfreundschaften haben selten lange Halt"
LWL-Volkskundler stellen zum Weltwettertag Bauernregeln vor

Westfalen (lwl). Ein Blick auf die Wettervorhersage ist bei der Planung von Ausflügen am Wochenende oder Radtouren nach Feierabend selbstverständlich. Was vor knapp 500 Jahren nur in Bauernregeln oder sehr lokal in Form von meteorologischen Flugblättern publik gemacht wurde, lässt sich heute leicht in Wetter-Apps nachlesen. Den Weltwettertag der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) am letzten Samstag (23.3.) nehmen die Volkskundler beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zum Anlass,...

  • Haltern
  • 26.03.19
Ratgeber

Ratgeber-Thema der Woche: Vorteile des EMS-Trainings
Vorteile und Ziele des innovativen EMS-Trainings

Das EMS-Training bietet eine revolutionäre Möglichkeit, sich in kurzer Zeit fit und gesund zu machen. Während eines kurzen 20-minütigen Trainings ist es möglich, die gesamte Muskulatur zu trainieren, da 90% aller Muskelfasern des Körpers in das Training einbezogen sind. Sogar die tieferen und kleineren Muskelfasern werden bei jeder Kontraktion aktiviert, was nicht nur die Muskelkraft und -qualität erhöht, sondern auch die intra- und interzelluläre Koordination erhöht. Der schwache...

  • Schermbeck
  • 26.03.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Am Samstag, 27. April, startet der Heimatverein Rhade seine erste Radtour des Jahres. Sie findet im Rahmen der „Tour de Buur" statt.

Auf geht's
Heimatverein Rhade radelt die "Tour de Buur"

Am Samstag, 27. April, startet der Heimatverein Rhade seine erste Radtour des Jahres. Sie findet im Rahmen der „Tour de Buur" statt. Die von einem Agrarscout begleitete Radtour führt zu Bauernhöfen mit Milchwirtschaft im Dorstener Norden und dauert ungefähr vier bis fünf Stunden. Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Bahnhof Rhade um 13 Uhr. Eine Anmeldung ist bis zum 28. März unter Tel. 02866/4821 oder Tel.: 017654418619 möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.Die Kosten liegen bei 15 Euro...

  • Dorsten
  • 26.03.19
Politik
Niels Kohlhaas (links) und Hannah Müller (rechts) unterstützen die Mitglieder der Schülervertretung bei ihrer Informationskampagne.

Gesamtschule Wulfen
Schule ohne Rassismus

„Rechtsextremismus und Diskriminierung passen sich an. Umso wichtiger sind ständige Wachheit, rechtzeitige Vorbeugung und konsequente Abwehrmaß­nahmen. Machen wir uns nichts vor. Der Weg ist lang. Aber die Demokratie und die offene Gesellschaft sind es wert“, sagt Hermann Twittenhoff, Leiter der Gesamt­schule Wulfen. Seit 2002 beteiligt sich seine Schule am Programm „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, Deutschlands größtem Schulnetzwerk. „Wir versuchen das Thema allen Schülern...

  • Dorsten
  • 26.03.19
Ratgeber
Der große Parkplatz am Rathaus (Halterner Straße) muss am Freitag, 29. März, von 6 Uhr bis 15 Uhr für dringende Baumpflegearbeiten gesperrt werden.

Stadtverwaltung
Parkplatz Halterner Straße am Freitag wegen Baumpflegearbeiten gesperrt

Der große Parkplatz am Rathaus (Halterner Straße) muss am Freitag, 29. März, von 6 Uhr bis 15 Uhr für dringende Baumpflegearbeiten gesperrt werden. Die Kurzzeitparkplätze können angefahren werden, der Parkplatz am Bürgerbüro allerdings nur über die Einfahrt Bismarckstraße. Die Zufahrt von der Halterner Straße bleibt für das Paul-Spiegel-Berufskolleg und das Ärztehaus geöffnet. Auf die bevorstehende Sperrung wird ab Mittwoch, 27. März, mit Schildern hingewiesen.

  • Dorsten
  • 26.03.19
Vereine + Ehrenamt
Die Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Hervest-Dorsten 1913 fand am Sonntag, 24. März, im Saal der Gaststätte Café de Luxe statt. Das Foto zeigt: (stehend) Thomas Mundhenk, Birgit Ridderskamp, Franz Reif, Raymund Ridderskamp, Peter Rentmeister, Stephanie Harding und Martin Richter sowie (kniend) Markus Harding, Silke Richter und Anja Gibson. Vom neuen Vorstand nicht auf dem Bild sind Werner Rommeswinkel und Oliver Jahnich.

Hauptversammlung
Peter Rentmeister zum Ehrenvorsitzende der Schützen Hervest-Dorsten ernannt

Die Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Hervest-Dorsten 1913 fand am Sonntag, 24. März, im Saal der Gaststätte Café Deluxe statt. Der erste Vorsitzende Peter Rentmeister eröffnete die Jahreshauptversammlung und begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder des Schützenvereins Hervest-Dorsten. Besonders begrüßte er das amtierende Königspaar Martin Richter und Stephanie Harding. Anschließend wurden die Geschäftsberichte der einzelnen Abteilungen verlesen. Die Kompanien und das...

  • Dorsten
  • 26.03.19
Ratgeber
Die Preise wurden den Gewinnerinnen im Namen des Deutschen Kinderschutzbundes und der Knappschaft von den Suchtpräventionslehrerinnen der Schule, Ellen Oberkinkhaus und Nadine Jarzombek, überreicht.

Hackedicht Schultour
Schüler der Gesamtschule Schermbeck gewinnen mit Suchtprävention

Am 5. November vergangenen Jahres war die „Hackedicht-Schultour der Knappschaft“ an der Gesamtschule Schermbeck. Das Kabarettprogramm mit Eisi Gulp wurde von den Schülern des 9. Jahrgangs mit großem Interesse und großer Begeisterung aufgenommen. Viele beteiligten sich auch an der Feedback-Aktion, wobei eine Karte mit Quizfragen und einer Feedbackfrage zur Veranstaltung ausgefüllt wurde. Aus allen Rückmeldungen wurden nun die Gewinner der Schultour 2018 benannt. An der Gesamtschule...

  • Dorsten
  • 26.03.19
Sport
Der Dorstener Verein Kanu Club Gladbeck startete am Sonntag in die Paddelsaison 2019.

Kanuclub Gladbeck
Kanuten fiebern der Paddelsaison entgegen

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen: Die Unruhe war bei den Mitgliedern des Kanu Club Gladbeck in den letzten Tagen zu spüren. Alle fieberten der neuen Paddelsaison entgegen. Am Sonntag war es dann endlich soweit. Schnell in den Neo, ab ins Kanu und los geht es Richtung Krudenburg. Die Paddelsaison 2019 ist eröffnet.  Am Tag zuvor war allerdings noch Frühjahrsputz angesagt. Traditionell wurden gemeinschaftlich die Außenanlagen des Vereinsgebäudes an der Fährstraße 53 in Dorten in Schuss...

  • Dorsten
  • 26.03.19
Politik
Gleich mit drei Klassen der Gesamtschule Wulfen, 10.1, 10.2 und 10.4, besuchten die GL-Lehrer Lukas Wicik und Andreas Kelpin sowie weitere Klassenlehrer die „Steinwache" in Dortmund.

Ehemaliges Gefängnis
Wulfener Gesamtschüler besuchen Steinwache in Dortmund

Gleich mit drei Klassen der Gesamtschule Wulfen, 10.1, 10.2 und 10.4, besuchten die GL-Lehrer Lukas Wicik und Andreas Kelpin sowie weitere Klassenlehrer die „Steinwache" in Dortmund. In dieser Mahn- und Gedenkstätte bekamen die Wulfener Schüler Führungen durch das ehemalige Gefängnis, das direkt am Dortmunder Hauptbahnhof liegt und seit den 80er Jahren als Museum allen interessierten Besuchern offen steht. Das Gebäude vermittelt sowohl von außen als auch von innen einen authentischen...

  • Dorsten
  • 26.03.19
Natur + Garten
Da hat's gekracht!
2 Bilder

Unser Wild kennt keine Uhrzeit
Kreisjägerschaft: "Fahren Sie achtsam - ein Zusammenstoß kann verheerende Folgen haben!"

Oft passiert es in der Dämmerung – Unfälle zwischen Wild und Autofahrern führen zu etwa 20 Verkehrstoten pro Jahr, viel Tierleid und etwa 680 Mio. Sachschäden. Zur Zeitumstellung ist besondere Vorsicht geboten, denn die Tiere kennen keine Uhrzeit und werden vom starken Verkehrsaufkommen oftmals überrascht. Auch im Kreis Wesel kommt es immer wieder zu schweren Unfällen, warnt die Kreisjägerschaft Wesel. „Die Morgen- und Abendstunden, zur Zeit des Berufsverkehrs, sind besonders gefährlich“,...

  • Wesel
  • 26.03.19
LK-Gemeinschaft
Schulleiter Ulrich Wessel und Bürgermeister Bodo Klimpel erinnerten beide mit eindrucksvollen Worten an die Opfer, die von einer Sekunde auf die nächste aus dem Leben gerissen wurden. Foto: Stadt

4. Jahrestag des Flugzeug-Absturzes
In unserem Herzen leben sie weiter!

Haltern. Die Gemeinschaft des Joseph-König-Gymnasium gedachte der Absturzopfer, die am 24. März 2015 in den französischen Alpen zu Tode kamen. Unter ihnen waren auch 16 Schülerinnen und Schüler sowie ihre beiden Lehrerinnen des Gymnasiums. Sie hatten bis dahin eine unbeschwerte Zeit beim Schüleraustausch in Spanien verbracht und mussten sterben, weil ein Einzelner den Freitod suchte. Am Sonntag, dem Jahrestag, gedachten bereits Halterner Bürgerinnen und Bürger der Opfer während des ökumenischen...

  • Haltern
  • 25.03.19
  •  1
Ratgeber
Die Arbeiten konnten vorzeitig am vergangenen Mittwoch abgeschlossen werden.  Foto: Kreis

Freie Fahrt voraus: 750 Tonnen neuer Asphalt auf der Römerstraße

Haltern. Die Römerstraße (K5) in Haltern am See hat zwischen Varrusstraße und Holtwicker Straße eine neue Fahrbahndecke bekommen. Über eine Länge von 230 Metern wurden dazu etwa 750 Tonnen alter Asphalt und Schotter abgetragen, um dann im Anschluss eine neue Trag- und Deckschicht in gleichem Umfang aufzutragen. Die Arbeiten konnten vorzeitig am vergangenen Mittwoch abgeschlossen werden, am Donnerstag, 21. März, brachten Mitarbeiter vom Kreisbauhof die benötigten Markierungen auf und...

  • Haltern
  • 25.03.19
Politik
2 Bilder

Ausbildung und Fachkräftemangel
Kreis-SPD will mehr Ausbildungsplätze in der Verwaltung und genügend Ausbilder/innen

Der Fachkräftemangel, in Handwerk und Industrie bereits seit Jahren ein Dauerbrenner, hat längst auch schon die öffentliche Verwaltung erreicht. „Es ist höchste Zeit, auch im Kreis Wesel gegenzusteuern“ findet Thomas Cirener, stellvertretender Vorsitzender der SPD Fraktion. „Die Babyboomer-Generation erreicht langsam die Altersgrenze, aber auch durch Wegbewerbungen und Zeitverträge herrscht Fluktuation in der Kreisverwaltung. Wir brauchen dringend ein demografieorientiertes...

  • Wesel
  • 25.03.19
Wirtschaft
Christian Simon, Distriktleiter Hyundai Motor Deutschland, übergibt die Urkunde für 25 Jahre Markentreue an Frank Stephan. Foto: Pieper

Seit 25 Jahren in Haltern
Halterner Autohaus Stephan erlebte den Aufstieg der Marke Hyundai hautnah mit

Haltern. Auf der Überholspur Richtung Zukunft. Seit dem Marktstart im Jahr 1991 hat Hyundai Motor Deutschland eine beeindruckende Entwicklung genommen und schreibt eine einmalige Erfolgsgeschichte. Für die Hyundai Motor Group, die weltweit zu den Top Fünf der Automobilhersteller gehört, ist der deutsche Markt von großer Bedeutung. Mit einem Marktanteil von 3,34 Prozent (2018) nimmt Hyundai Motor in Deutschland eine starke Position ein. In der Gesamtwertung ist Hyundai die stärkste asiatische...

  • Haltern
  • 25.03.19
Kultur
Ab 11 Uhr treffen die Legionäre mit ihren bepackten Mulis vor dem wiedererrichteten Westtor ein und schlagen ihre Zelte auf.
6 Bilder

Saisonstart auf der Römerbaustelle Aliso!
Legionäre, Maultiere und ein Adler

Haltern. In Rom werden die waffenfähigen Männer im März zu den Legionen gerufen, wenn die Feldzüge beginnen. Auch im fernen Aliso – so hieß vermutlich das römische Hauptlager im heutigen Haltern am See – braucht die dort stationierte 19. Legion Verstärkung durch neue Rekruten. Am 31. März feiern alle zusammen auf der Römerbaustelle Aliso den Geburtstag ihres Legionsadlers mit spannendem Programm für die ganze Familie. Eines der höchsten Feste in der römischen Legion war der Geburtstags...

  • Haltern
  • 25.03.19
Kultur
Veranstalter und Aussteller hoffen auch in diesem Jahr, mit "Dorsten is(s)t mobil" in der Altstadt zu begeistern.

Für Familien
"Dorsten is(s)t mobil" holt Autos, Musik und Kulinarisches in die Altstadt

„Es wird ein kompliziertes Jahr für alle Veranstaltungen in der Dorstener Innenstadt“, so Luca Schlotmann mit Blick auf die aktuelle Baustellensituation in der Stadt. Zum ersten Mal organisieren er und sein Team als Nachfolger der Interevent GmbH mit „Dorsten is(s)t mobil“ ein großes Stadtfest in der Lippestadt. „Wir haben soeben erfahren, dass ein Teil der Lippestraße bis zum Event-Wochenende vom 5. bis 7. April nicht fertig wird, aber trotzdem geben wir weiterhin Gas für eine tolle...

  • Dorsten
  • 25.03.19
Sport

Guten Tag
Je oller, desto doller

Wer rastet der rostet, sagt man. Weit jenseits der 80, nach einem arbeits- und erlebnisreichen Leben hat man sich seine Ruhe sicher verdient. Nicht so mein Vater: Nach seiner Pensionierung legte er erst mal richtig los! Er holte nach, wovon er sein Leben lang geträumt hatte - erst Flugschein, dann bestieg er die 8000er dieser Erde. Dem Sport und allen anderen geselligen, fröhlichen und lustigen Seiten des Lebens ist er bis heute treu geblieben. Das zahlt sich aus. Am Samstag durfte er für seine...

  • Haltern
  • 25.03.19
Sport
Rund 100 SportlerInnen und Sportler nahm an der Ehrung teil.
16 Bilder

Sportlerball war gut besucht
Haltern ehrt SportlerInnen

Zum 19. Mal hatte der Stadtsportverband in diesem Jahr zur Sportlerehrung in die Seestadthalle geladen. Zahlreiche Gäste und mehr als 100 SportlerInnen waren der Einladung gefolgt. Nach den Grußworten von Bürgermeister Bodo Klimpel übernahmen Felicitas Bonk, Pressesprecherin des Stadtsportverbandes und Angela Berkel, Vorsitzende des Ausschusses für Schule, Sport und Kultur, die Moderation des umfangreichen Programms. Die Teams und Vereine wie die Indiaca-Spieler und die TurnerInnen des...

  • Haltern
  • 25.03.19
WirtschaftAnzeige
Fabian Dalkmann, Inhaber der Firma Blickdicht in Schermbeck, bietet mit EN-zertifizierten Funk-Alarmsystemen eine komfortable Lösung.
2 Bilder

Mit Sicherheit
"Blickdicht" bietet Lösungen zu Einbuchschutz, Sichtschutz und Beschattung

Wer für diesen Sommer über eine Markise oder eine Sonnenschutzanlage nachdenkt, sollte besser jetzt schon handeln: „Aufgrund der Hitzewelle im vergangenen Jahr ist die Nachfrage hier sehr hoch“, sagt Unternehmer Fabian Dalkmann der Firma blickdicht aus Schermbeck. „Wir haben lange Lieferzeiten. Wer noch eine Markise oder Sonnenschutzanlage installieren möchte, sollte es lieber nicht auf den letzten Drücker tun“, betont er. Der Unternehmer legt hohen Wert auf Kundenzufriedenheit, Service und...

  • Dorsten
  • 25.03.19
Natur + Garten
Eine Sammelbestellung für "Wiederverwendbare Obst- und Gemüsebeutel" bietet der Kreis Wesel interessierten Hofläden und Supermärkten an. Damit soll Plastikmüll vermieden werden.
Betriebe, die sich für die Sammelbestellung haben interessieren, sind aufgerufen, sich bis Freitag, 12. April, bei Petra Hülsken (Telefon 0281/2073016, E-Mail: petra.huelsken@kreis-wesel.de) oder Catrin Siebert (0281/207 2016, catrin.siebert@kreis-wesel.de) zu melden.

Interessierte Hofläden und Supermärkte können sich noch bis Freitag 12. April melden!
Kreis Wesel bietet Sammelbestellung für "Veggie Bags" an

Eine Sammelbestellung für "Wiederverwendbare Obst- und Gemüsebeutel" bietet der Kreis Wesel interessierten Hofläden und Supermärkten an. „Plastikmüll zu vermeiden, ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe.“, so Dr. Ansgar Müller, Landrat des Kreises Wesel. „Einwegplastik-Beutel können beim Einkauf von Obst und Gemüse ohne größeren Aufwand durch wieder verwendbare Veggie Bags ersetzt werden. Und das sowohl im kleinen Hofladen als auch im Supermarkt.“ Plastik-Beutel vermeidenUm zur Vermeidung...

  • Wesel
  • 25.03.19
Natur + Garten
Der Regionalverband Ruhr (RVR) setzt sein Schulwaldprojekt in der Üfter Mark in Schermbeck fort.

Schulwaldprojekt
450 Schüler pflanzen Setzlinge in der Üfter Mark in Schermbeck

Der Regionalverband Ruhr (RVR) setzt sein Schulwaldprojekt in der Üfter Mark in Schermbeck fort. Vom 26. bis 28. März sowie am 12. April pflanzen mehr als 450 Schüler aus dem Kreis Wesel Setzlinge. Unterstützt werden sie vom Rangerteam und RVR-Mitarbeitern benachbarter Reviere. Ziel ist, die Kinder für das Thema Wald zu interessieren und ihnen zu zeigen, wie Wälder noch besser vor dem Klimawandel geschützt werden können. Begleitet wird die Pflanzaktion von einem vielfältigen...

  • Dorsten
  • 25.03.19
Ratgeber

"Mama, wie lange dauert tot sein?"
Impulsvortrag und Gespräch im Matthäusheim Wulfen

Wieviel Wahrheit kann ich meinem Kind zumuten? Gespräch über den Umgang mit Kindern zum Thema Tod und Trauer Zunächst erläutert die Referentin in einem Vortrag die verschiedenen entwicklungsbedingten Vorstellungen von Kindern und Jugendlichen zu Sterben, Tod und Trauer. Welche Chancen liegen im ehrlichen Umgang mit diesen Fragen? Wo blockieren uns verständliche Sorgen und Berührungsängste und wie kann ich mein Kind gut durch schwierige Zeiten der Trauer begleiten? Diese und ähnliche Fragen...

  • Dorsten
  • 25.03.19
Vereine + Ehrenamt
Tierheimleiterin Annika Niemann (links) freut sich zusammen mit ihrem Team, am Sonntag, 31. März, viele Tierfreunde zum Frühlingsfest begrüßen zu dürfen.

Tierheim Dorsten
Frühlingsfest für alle Zwei- und Vierbeiner

Am Sonntag, 31. März, lädt das engagierte Team des Dorstener Tierheimes von 11 bis 17 Uhr zum Frühlingsfest im Tierheiman der Ellerbruchstraße 60 in Hervest ein. Es wird Info- und Verkaufsstände rund ums Tier geben. Für die vierbeinigen Besucher gibt es zudem die Möglichkeit, an zwei Terminen (mittags oder nachmittags) an einem Schnupperkurs im Crossdogging, einem innovativen Hundesport mit vielseitiger Auslastung, teilzunehmen. Für die kleinen Gäste gibt es einen Kinderschminkstand. Auch...

  • Dorsten
  • 25.03.19
Kultur
18 Bilder

10. Kirchliches Filmfestival Recklinghausen
Wim Wenders erhält echten Ehrenpreis - ein charismatischer Plauderer

Diverse Filmauszeichnungen hat Wim Wenders, deutscher Regisseur von Weltruf, bereits. Über den Ehrenpreis (erstmals in seiner zehnjährigen Geschichte vergeben) des Kirchlichen Filmfestivals Recklinghausen freute er sich offensichtlich besonders. Über die Urkunde und vor allem über den Ölbaum im Topf. Wenders staunte: "Der ist ja echt." Fotos: Reiner Kruse/ Bericht: Kerstin Halstenbach Es war "noch ein Höhepunkt des Höhepunktes" (Horst Walther, neben Michael Kleinschmidt künstlerischer...

  • Recklinghausen
  • 25.03.19
Vereine + Ehrenamt
Auf geht's!

Erste Mantrailing-Prüfung des HSV Crazy-Dogs e.V. am 31. März
Prüfung in Moers: Wie die Fellnasen es schaffen, vermisste Menschen zu finden

Beim Mantrailing geht es darum, dass der Hund die Geruchsspur eines Menschen in der Luft verfolgt um bspw. im Rettungsdienst vermisste Menschen zu finden. Die Strecken sind dabei abhängig von der Prüfungsstufe unterschiedlich lang und die Spuren unterschiedlich alt. Am 31. März (Sonntag) veranstaltet der Hundesportverein „Crazy-Dogs Niederrhein e.V.“ in Moers-Utfort die erste Mantrailing-Prüfung. Aktuell sind zwölf Starter gemeldet die in den Stufen 1 und 2 starten. Die Trails sind so...

  • Wesel
  • 25.03.19
Vereine + Ehrenamt
Die Besenparty in der EBD-Fahrzeughalle war am Samstag gut besucht.
2 Bilder

Besentage Dorsten
Neuer Rekord mit 2.800 Teilnehmern

Am Samstag gingen die Dorstener Besentage mit einem Teilnehmerrekord zu Ende: 2.800 Dorstener Bürger, verteilt auf 102 Gruppen und Einzelpersonen, haben in der vergangenen Woche jede Menge Abfall eingesammelt. Neben Autoreifen, Farben und Möbelteilen sind diesmal vielen Sammlern auch zahlreiche Wodkaflaschen in die Hände gefallen. Am Samstag folgten dann rund 200 Teilnehmer der Einladung zur traditionellen „Besenparty“ in der Fahrzeughalle des Entsorgungsbetriebes. Neben der Möglichkeit zum...

  • Dorsten
  • 25.03.19
Ratgeber
Nachdem die Baustelle bis auf den Marktplatz vorgerückt ist, war es den Händlern wichtig, dass die Zahl ihrer Umzüge möglichst begrenzt bleibt.
2 Bilder

Wochenmarkt Dorsten
Händler bleiben bis zum Ende der Osterferien in der Recklinghäuser Straße

Der Wochenmarkt in der Altstadt wird noch bis zum Ende der Osterferien seine Stände aufbauen in der Recklinghäuser Straße und – je nach Zahl der teilnehmenden Händler an den verschiedenen Wochentagen – über das Recklinghäuser Tor hinaus bis zum Platz der Deutschen Einheit. Ab dem 29. April zieht der Markt dann bis zum Ende der Arbeiten um in den bereits fertig gestellten Teil der Lippestraße sowie auf den Lippetorplatz. Auf diese Lösung für die Dauer der Erneuerungsarbeiten in der...

  • Dorsten
  • 25.03.19
Kultur

Eleganz oder gar nicht!
VoxArt Vocal Trio gastiert im Lea Drüppel Theater

Haltern. Am 30. März (Samstag) um 20 Uhr tritt das VoxArt Vocal Trio mit dem Programm „Eleganz oder gar nicht!“ im Lea Drüppel Theater auf. Valerie Bruhn, Susanne Riediger und Adrian Kroneberger präsentieren feine kunstvolle Perlen aus Jazz, Pop, Soul, den 1920er/30er Jahren, Chanson, Klassik ... und setzen ihnen mit Energie, hinreißendem Gesang und kleinen überraschenden Tricks die Krone auf. VoxArt singt von Beatles bis Bernstein, von Brahms bis Dusty Springfield, von Liebe und Chili con...

  • Haltern
  • 25.03.19
Vereine + Ehrenamt

Schleifen, Spachteln, Polieren und Laminieren
Segelclub Prinzensteg lädt zur Einweisung

Haltern. Kurz vor Beginn der Segelsaison haben sich einige handwerklich interessierte Mitglieder des Segelclub Prinzensteg durch Heinrich Gerth von der Segelfirma Eiermann in die Geheimnisse der Kunststoffbearbeitung einweisen lassen. Zahlreiche Rumpf- und Bugschäden an den Clubschiffen, Varianta 18 und Laser, konnten durch Schleifen, Spachteln, Polieren und Laminieren behoben werden. Passend zum neuen Ambiente der Bootshäuser strahlen nun demnächst auch die Schiffe am Steg und auf der...

  • Haltern
  • 25.03.19
Vereine + Ehrenamt
Das Caller Traumduo Jörg Biewald und Thomas Paul in Aktion.

Square Dance Mainstream Wochenende im Gottfried Könzgen Haus
Devil Dancers erwarten Gäste aus ganz Deutschland

Haltern. Am kommenden Wochenende ( 29. - 31. März 2019 ) richten die Devil Dancers Haltern am See ihr inzwischen schon traditionelles Square Dance Mainstream Wochenende im Gottfried Könzgen Haus auf dem Annaberg aus. Seit 2010 also zum 10. Mal findet diese in SD Kreisen beliebte Veranstaltung statt. Die Devil Dancers erwarten über 100 Square Dancer aus ganz Deutschland. Gisela Kötters ist es gelungen, das Caller Traumduo Jörg Biewald und Thomas Paul zu verpflichten.Die beiden Top Caller...

  • Haltern
  • 25.03.19
Sport

Versammlung beim Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen

Zur Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2018 lädt der RV Lippe-Bruch Gahlen alle interessierten Mitglieder am Freitag 29.März um 19.30 Uhr in Paavo´s Schenke ein. An diesem Abend wird es neben dem Rückblick auf das vergangene Geschäftsjahr und GAHLEN 2019, das bereits im Januar erfolgreich verlaufene Hallenspringturnier, auch einen Ausblick auf viele weitere Termine im Jahr 2019 geben. Wahlen für die nächsten vier JahreEbenso stehen die Wahlen des Geschäftsführers, des zweiten...

  • Schermbeck
  • 24.03.19
Vereine + Ehrenamt

Hofstelle mit warmen Unterschlupf gesucht

Texas kam im Herbst letzten Jahres in unser Tierheim. Er ist im Oktober 2018 als Kitten einer wild lebenden Katze zur Welt gekommen. Da er ein schüchterner Kater ist, der wenig Menschenkontakt sucht, suchen wir für ihn Leute, die ihm den Freiraum geben, den er benötigt. Er möchte ein ruhiges Zuhause, ohne Kinder mit der Möglichkeit raus zu gehen. Oder eine Hofstelle mit Familienanschluss. Katzenerfahrung und Fingerspitzengefühl sind von Vorteil, damit er sich gut in seinem neuen Zuhause...

  • Dorsten
  • 24.03.19
Sport
2 Bilder

Beachtliche Medaillenflut für die Schwimmer aus Lembeck - Kurzstreckenschwimmen in Haltern

Lembeck/Haltern. Insgesamt konnten die Schwimmer und Schwimmerinnen aus Lembeck 40 goldene, 31 silberne und 25 bronzene Medaillen beim 28. Horst-Lange-Kurzstrecken Gedächtnisschwimmen für sich beanspruchen. Wie es der Name des Wettkampfes schon verrät, standen hier die kurzen Schwimmstrecken auf dem Tagesplan. Im Einzelnen waren es die 50m Schmetterling, Rücken, Brust und Freistil. Außerdem gab es noch die 8x50m Lagenstaffel. Diese konnten die Wasserfreunde Atlantis Lembeck mit der...

  • Dorsten
  • 24.03.19
Vereine + Ehrenamt
Für Rettungsdienste ist keine europaweite Ausschreibung erforderlich. Ein EuGh-Urteil, das der DRK-Kreisverband Niederrhein begrüßt.   Foto: DRK Niederrhein

DRK Kreisverband Niederrhein begrüßt Urteil des Europäischen Gerichtshofes:
Keine europaweite Ausschreibung von Rettungsdienstleistungen erforderlich

Kreis Wesel. Der Europäische Gerichtshof (EuGh) hat in seinem Urteil zur „Regelung über die Öffentliche Auftragsvergabe“ entschieden, dass Dienstleistungen des Transportes von Notfall-Patienten durch gemeinnützige Organisationen oder Vereinigungen nicht europaweit ausgeschrieben werden müssen. „Wir vom Kreisverband Niederrhein begrüßen diese Entscheidung. Dadurch können wir auch in Zukunft die seit Jahren etablierte Vernetzung aus Rettungsdienst und Katastrophenschutz im Kreis Wesel...

  • Wesel
  • 24.03.19
Reisen + Entdecken

Kommentar aus der Sicht eines Touristen
„Gahlen: Grüner Ort mit schlechter Verkehrsanbindung“ (DZ vom 16. März 2019)

Schöne Landschaft, Felder, Wiesen, Wälder. Schmuckes Dorf, Kirche und historische Wassermühle, wirklich sehenswert. Wieso kommt im Artikel das Wasser überhaupt nicht vor? Einmal der nette Mühlenteich im Park bei der Mühle, und dann der Kanal natürlich. Das Dorf hat quasi Anschluss über den Kanal an die Nordsee und damit die weite Welt – weltoffen! Die Verkehrsanbindung von Gahlen ist für Touristen aus Dorsten überhaupt kein Problem. Man setzt sich aufs Rad und fährt am Kanal entlang....

  • Dorsten
  • 24.03.19
Kultur
Wehbischof Rolf Lohmann übergab den Preis an Produzent Tobias N. Siebert. Foto: Krusebild
21 Bilder

Filmproduzent Tobias N. Siebert erhält Preis
"Of Fathers and Sons", Hauptpreisträger des 10.Kirchlichen Filmfestivals Recklinghausen

"Of Fathers and Sons" von Regisseur Talal Derki hat den Hauptpreis des 10. Kirchlichen Filmfestival, einen Ölbaum und 2.000 Euro, erhalten. Die Vorstellung im Cineworld Recklinghausen war praktisch ausverkauft. Fotos: Reiner Kruse/ Bericht: Kerstin Halstenbach Vor Ort war Filmproduzent Tobias N. Siebert, der bekannte: "Es ist schön, in Recklinghausen zu sein. Gestern in Los Angeles, heute in Recklinghausen." (Gelächter) Doch es wurde natürlich auch erst, denn der Film bewegt, zeigt er...

  • Recklinghausen
  • 24.03.19
Ratgeber

Krankheit bewältigen, Nebenwirkungen von Therapien reduzieren, Lebensqualität steigern
Gesundheitstraining für Frauen mit und nach Brustkrebs

Die Klinik für Senologie / Brustzentrum am Marien-Hospital Wesel bietet ein spezielles Gesundheitstraining für Frauen mit und nach Brustkrebs an. Es hilft dabei, die Krankheit zu bewältigen, die Nebenwirkungen von Therapien zu reduzieren und die Lebensqualität zu steigern. Im Mittelpunkt steht die Frau mit ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten. In einer kleinen Gruppe treffen sich die Frauen über einen Zeitraum von elf Wochen. Sie bekommen Impulse und Praxiseinheiten zu den Themen Bewegung,...

  • Wesel
  • 24.03.19
Ratgeber

Was man bei Mitgliederverwaltung und Netzwerkarbeit unbedingt beachten muss
Aus der Veranstaltung „Datenschutz im Verein - Das sollten Sie wissen und umsetzen!“

Pro Mittelstand Hamminkeln e.V. hatte gemeinsam mit der Niederrheinische Sparkasse Rhein-Lippe zur kostenlosen Infoveranstaltung „Datenschutz im Verein“ eingeladen und 85 Personen aus über 40 Vereinen sind der Einladung gefolgt. Der Saal im Bürgerhaus Bölting in Hamminkeln war bis auf den letzten Sitzplatz belegt und die Teilnehmer hatten viele Fragen mitgebracht, die Ihnen unter den Nägeln brannten. „Die große Resonanz auf unsere Einladung zeigt doch ganz deutlich wie verunsichert die...

  • Hamminkeln
  • 23.03.19
Kultur
Hannes Weyland

Jede Menge los im Weseler Kulturwohnzimmer in der 13. Kalenderwoche
Rudelsingen mit Hannes Weyland am Mittwoch und Offene Bühne am Donnerstag

Nach dem großen Erfolg des RUDELSINGEN, in über 40 Städten in NRW und Niedersachsen und monatlich über 4.000 Rudelsängern, gastiert das RUDELSINGEN nun am 27. März zum 23. Mal in Wesel. Hannes Weyland und Philip Ritter präsentieren die schönsten Lieder zum Mitsingen – Schlager, Evergreens, Pop und Rock. Das Einstimmen ist dabei ausdrücklich erwünscht: „Singen macht doch am meisten Spaß wenn man laut singen darf und dann noch mit vielen anderen zusammen!“, erklärt Hannes Weyland. Ein...

  • Wesel
  • 23.03.19
Blaulicht

Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall

Kreis Wesel.  Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom Montag, 25. März,  bis zum Sonntag, 31. März, im Kreis Wesel bekannt. Damit möchte die Behörde die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen.   Montag, 25.03.: Hamminkeln - Mehrhoog, Kamp-Lintfort Dienstag, 26.03.: Rheinberg, Hamminkeln - Dingden Mittwoch, 27.03.: Kamp-Lintfort, Schermbeck Donnerstag, 28.03.: Rheinberg - Borth, Hamminkeln - Brünen Freitag,...

  • Xanten
  • 23.03.19
Sport

Raus aus dem Winterschlaf, rein ins Drachenboot!
Frauen-Paddelteam "Sweet Poison" sucht Verstärkung fürs Sommertraining

"An alle Mädels und Frauen, die Lust auf Wassersport haben: Es ist wieder soweit, die Uhren werden umgestellt und unser Sommertraining kannbeginnen!" So formulieren die ambitionierten Paddlerinnen ihren aktuellen Aufruf. Und weiter: "Wir suchen interessierte Frauen jeden Alters, die Lust haben, sich ein wenig sportlich zubetätigen und dazu auch aufs Wasser zu gehen. Ab dem 1. April beginnen wir wieder mit dem Training jeweils montags und donnerstags um 18.30 Uhr am Kanuclub Friedrichsfeld...

  • Wesel
  • 23.03.19
Politik
Kathrin Ollas erklärte vor den Mitgliedern des Schul-, Sport- und Kulturausschuss, wie das digitale Klassenzimmer eingerichtet ist und funktioniert. Foto: Stadt

Technische Ausstattung im Hans-Böckler-Berufskolleg ist vorbildlich
Digitale Revolution im Klassenraum

Haltern. Angetan von der technischen Ausstattung im Hans-Böckler-Berufskolleg waren die Mitglieder des Schul-, Sport- und Kulturausschusses. Sie ließen sich am Donnerstag (21.3.) von Kathrin Ollas und Matthias Bomba erklären, wie das digitale Klassenzimmer eingerichtet ist und funktioniert. „Wir hatten das Glück, dass wir mit dem Umbau und der Renovierung des Gebäudes auch die technische Erneuerung geschafft haben“, sagten die Pädagogen, die dieses Thema mit großem Engagement angegangen...

  • Haltern
  • 22.03.19
Sport
Christoph Metzelder, Vorsitzender des TuS Haltern, erhielt am Donnerstagabend während der Sitzung des Schul-, Sport- und Kulturausschusses, Gelegenheit, seine Gedanken zu präsentieren. Foto: Stadt

Christoph Metzelder favorisiert "kleine Lösung" für den TuS Haltern
TuS verabschiedet sich von Arena-Plänen

Haltern. Christoph Metzelder, Vorsitzender des TuS Haltern, erhielt am Donnerstagabend während der Sitzung des Schul-, Sport- und Kulturausschusses, Gelegenheit, seine Gedanken zu präsentieren, nachdem eine Woche zuvor der Ausschuss für Generationen und Soziales den Kita-Plänen des TuS aus finanziellen Gründen eine Absage erteilt hatte. Metzelder: „Wir haben uns von der großen Arena verabschiedet, wir reden jetzt wieder von der Sportanlage.“Er führte aus, dass nach dem Wegfall der...

  • Haltern
  • 22.03.19
Politik
Foto: onlinestreet.de

Neue Ortsschilder
"Ranstrop" als Zusatz für Lippramsdorf

Haltern. Nach dem Bau- und Verkehrsausschuss am Dienstag (19.3.) votierte auch der Schul-, Sport- und Kulturausschuss am Donnerstag einstimmig dafür, an fünf Stellen im Ortseingangsbereich Lippramsdorf die Ortsschilder zu ändern. Darauf könnte demnächst in drei Zeilen stehen: „Lippramsdorf, (Ranstrop), Haltern am See“. Damit trägt die Politik dem Wunsch des Heimatvereins Lippamsdorf Rechnung, die plattdeutsche Version mit aufzunehmen.Vorher müssen allerdings noch der Haupt- und...

  • Haltern
  • 22.03.19