Nachrichten - Stadtspiegel Dorsten / Haltern

Natur + Garten
Das Titelbild des neuen NABU-Kalenders zeigt Schafe vor einer Regenbogen-Kulisse an einem Feuchtgebiet in Bislich-Bergen. Der Gesamterlös aus dem Kalender-Verkauf ist bestimmt für die praktische NABU-Naturschutzarbeit im Kreis Wesel.
Foto: NABU/Peter Malzbender
5 Bilder

Naturmotive vom Niederrhein
NaBu-Kalender ab sofort im Handel (vielleicht als passendes Weihnachtsgeschenk)

Der neue NABU-Kalender ist ab sofort wieder erhältlich Am Niederrhein. 13 Naturfotos schmücken den neuen, großformatigen NABU-NiederrheinNatur-Kalender 2019 (etwa 34 mal 44 Zentimeter). Einfühlsame Naturdokumentationen im Wandel der Jahreszeiten hat der Fotograf eingefangen. “Ich versuche mit allen Sinnen die verborgenden Naturschätze des Niederrheines mit der Kamera einzufangen. Das ist meine Liebeserklärung an diesen Lebensraum.”, sagt Fotograf Peter Malzbender aus Wesel, der seine Bilder...

  • Wesel
  • 18.11.18
  • 8× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Gemeinsam säuberten die Wulfener ihre Dorfmitte rund um den Wappenbaum.

Wulfener säubern gemeinsam ihre Dorfmitte
Wulfen: Herbstputz am Wappenbaum

Mit vereinten Kräften geht alles besser: Nur anderthalb Stunden brauchten die fleißigen Mitglieder des Wulfener Wappenbaum Vereins zusammen mit den Mitglieder des Offizierskorps des Wulfener Schützenvereins am vergangenen Samstag, um den Park im Herzen des Dorfes und das Ehrenmal von Unrat und gefallenem Laub zu säubern. Der Wulfener Wappenbaum Verein, in dem viele Wulfener Vereine organisiert sind, führt eine solche Putzaktion jedes Jahr im Frühjahr und im Herbst durch. Aber auch im...

  • Dorsten
  • 18.11.18
  • 1× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Kleingeflügel such ein neues Zuhause

Vier Wachtelhähne suchen ein neues (schlachtfreies) Zuhause. Sie kamen als Fundtiere zu uns, sodass wir nicht viel über das Alter sagen können. Derzeit leben sie zusammen in einem Außengehege, in dem sie sich aus dem Weg gehen können. Sie sollten im neuen Zuhause nicht alleine sein, sondern können zusammen (ohne Hennen) oder einzeln in eine bestehende Hennengruppe integriert werden. Außerdem vermitteln wir nicht in Käfighaltung! Wer mit dem Gedanken spielt sich Wachteln anzuschaffen, sollte...

  • Dorsten
  • 18.11.18
  • 5× gelesen
Vereine + Ehrenamt
So warm eingepackt haben alle noch gut lachen! Die Organisatoren der Veranstaltung vor dem Halterner Bahnhof.

Das Baden im eiskalten Wasser ist nichts für Warmduscher.
Neujahrsschwimmen wirft seine Schatten voraus

Sie machen es wieder! Nach dem großartigen Erfolg der Prämieren-Veranstaltung am Neujahrstag 2018 mit rund 255 mutigen Mitschwimmern und 1000 Besuchern kommt es zur versprochenen Neuauflage 2019. Veranstaltet wird das Neujahrsschwimmen zum Jahresbeginn 2019 erstmalig vom Lions Club und dem Rotary Club Haltern am See. Tatkräftige Unterstützung leistet die ansässige DLRG Ortsgruppe, die nicht nur mit Rettungsschwimmern und –tauchern die Sicherheit der Badegäste gewährleistet, sondern sich auch...

  • Haltern
  • 18.11.18
  • 37× gelesen
Sport

Fussball
A Jugend von BW Wulfen bleibt den Tabellenersten auf den Fersen

Am gestrigen Samstag reiste die A Jugend von BW Wulfen zum Meisterschaftsspiel nach Reken. Die Mannschaft war vor Spielbeginn hoch motiviert „Wir werden den dritten Tabellenplatz nicht abgeben, ganz im Gegenteil, wir werden mit jedem Spiel die Spitze der Tabelle nicht aus den Augen lassen“ so die Mannschaft. So sollte es dann auch losgehen. Die Wölfe kämpften und spielten einen schönen Ball. In der 20 Minute wurde das auch dann durch Nick Kirstein zum 0:1 belohnt. Direkt eine Minute...

  • Dorsten
  • 18.11.18
  • 24× gelesen
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Kinderzirkus Urbanus begeistert die Zuschauer

„Manege frei“ hieß es am vergangenen Samstag in der städtischen Turnhalle an der Erler Straße in Dorsten-Rhade. Dort nämlich zeigten die Kindergartenkinder des Familienzentrum St. Urbanus in einer knapp eineinhalb Stündigen Zirkusvorstellung eine Mischung aus Akrobatik, Clownerie, Jonglage und Zauberei. Begonnen hatte alles bereits am Montag. Dann nämlich trafen die 80 Kinder und Erzieherinnen der Einrichtung am Fröbelweg zum ersten Mal auf Marina Köllner vom Kinderzirkus Max und Moritz....

  • Dorsten
  • 18.11.18
  • 206× gelesen
Sport
Besprechung zur Halbzeit - die Schermbecker U9)

SV Schermbeck F1/U9
Sieg im Heimspiel gegen den FC Marl - engagierter Auftritt der U9

Schermbeck - Montag, 12. Nov. 2018: Im vorgezogenen Heimspiel gegen den FC Marl konnten die F1/U9 den guten Eindruck aus den absolvierten Trainingseinheiten und dem Spiel nur wenige Tage zuvor gegen die spielerisch starke Mannschaft des TSV Marl-Hüls wiederum bestätigen. Mit Anpfiff wurden die Marler sofort in ihre eigenen Hälfte angegriffen und so früh in ihrem Aufbauspiel gestört. Schon in der 3. Spielminute nutzten wir nach einer Balleroberung den freien Raum. Ole Kerkhoff wurde frei auf der...

  • Schermbeck
  • 18.11.18
  • 11× gelesen
Kultur
16 Bilder

Zapfenstreich vor der Maschinenhalle
Würdevoller Abschied von der Steinkohle

Hervest. Der Abschied von Steinkohle in Dorsten wurde am Donnerstagabend vonhunderten von Gästen und Mitwirkenden würdevoll begannen. Begonnen wurde die Veranstaltung mit einer ökumenischen Andacht in der bis auf den letzten Steh- und Sitz-Platz gefüllten Lohnhalle. Gestaltet wurde dieser gemeinsam von der evangelischen als auch der katholischen Kirche in Hervest. Anschließend fand das weitere Programm dann bei kühlen Temperaturen im Freien auf dem Fürst-Leopold Platzes statt. Die...

  • Dorsten
  • 18.11.18
  • 33× gelesen
Ratgeber

Zwischen Arnheim und Oberhausen
Beratung im Pendlerzug zum Thema "Arbeiten und Leben im Nachbarland"

Ein ungewöhnliches Angebot gibt es am Donnerstag, 22. November, im Zug zwischen Arnhem/Niederlande und Oberhausen. Zu den Pendlerzeiten morgens und nachmittags werden EURES-Beraterinnen und -Berater der Agentur für Arbeit Kleve, des Grenzinfopunktes Rhein-Waal und der niederländischen Arbeitsverwaltung UWV an Bord sein. Sie bieten interessierten Grenzgängern und solchen, die es werden wollen, Information und Beratung an. "Wir möchten für mehr Transparenz sorgen", betont Sophie Niebergall,...

  • Wesel
  • 17.11.18
  • 35× gelesen
Wirtschaft
5 Bilder

TOP-Angebot zum Jubiläum: Jetzt anmelden - erst ab Januar 2019 zahlen.
Wie man mit funktionellen EMS-Training abnehmen kann!

XBody Club Schermbeck: Die Elektromuskelstimulation – kurz EMS – ist eine sehr neue, effektive und innovative Trainingstechnik. Doch ist es möglich mit dem EMS Training abzunehmen und den Körper nachhaltig zu straffen?  Die kurze Antwort hierzu: Ja ! Prof. Dr. Wolfgang Kemmler von der Universität Erlangen erforscht seit über acht Jahren die Wirkung des Ganzkörper-Elektromuskelstimulations-Trainings. Einige Ergebnisse dieser Untersuchungen, insbesondere inwieweit der Kalorienverbrauch und...

  • Schermbeck
  • 17.11.18
  • 18× gelesen
Kultur
Stoppock

Konzert am Mittwoch, 28. November, im Scala Kulturspielhaus
Wenn Alltagssprache zu Poesie wird - dann gastiert Stoppok in Wesel!

Der Singer/Songwriter STOPPOK ist zu Gast in Wesel. Die Veranstaltung findet am 28. November, um 20 Uhr im Scala Kulturspielhaus an der Wilhelmstraße 8-10 statt. Einlass ist 19 Uhr. STOPPOK versteht es in seinen Liedern grundsätzliche Fragen und Probleme unserer Zeitin oft persönlich gefärbten Geschichten zu erzählen und damit eine natürliche Verbindung des Privaten mit dem Allgemeinen herzustellen. STOPPOK macht Alltagssprache zu Poesie, die Bilder von berührender Direktheit schafft. In den...

  • Wesel
  • 16.11.18
  • 22× gelesen
  • 1
Kultur

Der diesjährige Nikolaus-Markt lockt mit Hüttenzauber, Advents-Café und Schlittschuhbahn.
Nikolaus-Markt 2018

Sankt Martin ist gerade vorbei, das Wetter knackig kalt und frühmorgens sind Büsche und Bäume bereits mit einer winterlich weißen Schicht bedeckt. Die Auslagen in den Geschäften sind längst auf Weihnachten eingestellt und viele Bürgerinnen und Bürger auch. Die Kinder natürlich erst recht! " "Nikolaus komm´ in unser Haus" – bis es soweit ist, dauert es noch ein paar Tage. Die ganz Ungeduldigen dürfen sich aber schon jetzt wieder auf den Halterner Nikolaus-Markt freuen, der schon am 30....

  • Haltern
  • 16.11.18
  • 91× gelesen
Ratgeber
Schermbeck sucht den ältesten Kühlschrank. Dafür gibt's mit etwas Glück kostenlos einen neuen.

Alt wird gegen Neu getauscht
Schermbeck sucht den ältesten Kühlschrank

Schermbeck. Die Gemeindeverwaltung sucht den ältesten Kühlschrank der Gemeinde: Das älteste Gerät wird durch ein neues ersetzt.   Mit dem Austausch alter Haushaltsgeräte kann auf Dauer viel Energie eingespart werden. Die Kampagne „Stromfresser gesucht!“ der Gemeinde Schermbeck klärt über den Stromverbrauch und die Einsparmöglichkeiten in Privathaushalten auf und fördert das Engagement der Bürger, sich mit diesen Themen näher auseinander zu setzten. Neue, effiziente Geräte können sich...

  • Schermbeck
  • 16.11.18
  • 21× gelesen
Politik

Für den Kreis Wesel
Weiterführung der Schulsozialarbeit im Kreis Wesel gesichert

Durch die Weitergewährung von Landesfördermitteln kann die seit 2012 im Kreis Wesel etablierte Schulsozialarbeit im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets weitergeführt werden. Sie ist nun bis Ende des Jahres 2020 gesichert. Die Landesregierung NRW stellt jährlich rund 862.000 Euro Fördermittel für das Programm zur Verfügung. Zusätzlich haben sich elf der dreizehn kreisangehörigen Städte und Gemeinden bereit erklärt, den notwendigen Eigenanteil aus eigenen Mitteln aufzubringen. "Ohne...

  • Wesel
  • 16.11.18
  • 83× gelesen
Politik
Fürs Ruhrgebiet drohen Dieselfahrverbote. Das könnte auch Dorstener Pendler und Unternehmen hart treffen.

Fahrverbot im Ruhrgebiet
Hübner fordert Unterstützung für Dieselfahrer

Dorsten. „Nach dem Diesel-Urteil aus Gelsenkirchen müssen jetzt schnell Unterstützungen für die betroffenen Pendler kommen. Die vielen Dorstener, die täglich nach Essen oder Gelsenkirchen fahren, brauchen schnellstmöglich Nachrüstungen auf Kosten der Autohersteller, extrem vergünstigte Tickets für Busse und Bahnen oder aber auch Förderungen für E-Bikes“, fordert der Dorstener Landtagsabgeordnete Michael Hübner (SPD). Das Verwaltungsgericht in Gelsenkirchen hat gestern entschieden, dass im...

  • Dorsten
  • 16.11.18
  • 38× gelesen
Politik
Arnd Cappell-Höpken, Kreistagsmitglied und Mitglied der RVR-Verbandsversammlung, wird über die regionale Entwicklungsplanung referieren.

Öffentliche Versammlung
CDU Schermbeck lädt zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Schermbeck. Der CDU Gemeindeverband Schermbeck lädt am Dienstag, 20. November, ein zur Jahreshauptversammlung. Sie findet ab 19 Uhr in der Gaststätte Overkämping, Mittelstraße 62, in Schermbeck statt. An diesem Abend wird der komplette Vorstand neu gewählt. Vor den Abstimmungen wird Arnd Cappell-Höpken, Kreistagsmitglied und Mitglied der RVR-Verbandsversammlung, über die regionale Entwicklungsplanung referieren. Die Versammlung ist öffentlich. „Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger...

  • Dorsten
  • 16.11.18
  • 6× gelesen
Politik
Nina Horbelt ist jetzt Pressesprecherin der SPD in Dorsten.

Journalistin aus Altendorf-Ulfkotte
Nina Horbelt ist neue Pressesprecherin der SPD in Dorsten

Dorsten. Gestern Abend traf sich der frisch gewählte SPD Stadtverbandvorstand. „Wir wollen den frischen Wind nutzen, um noch vor Jahresende die Arbeitsweise festzulegen,“ freute sich die Stadtverbandsvorsitzende Jennifer Schug über die hochmotivierte Runde. Nina Horbelt wurde Pressesprecherin der SPD in Dorsten. Die junge Journalistin hat an der Westfälischen Hochschule Journalismus & Public Relations studiert, lebt in Altendorf-Ulfkotte und gehört dem dortigen Ortsverein an. „Wenn wir...

  • Dorsten
  • 16.11.18
  • 11× gelesen
Ratgeber

Für Schüler und Eltern der 4. und 10. Klassen
Infovorträge und Tag der offenen Tür in der Gesamtschule Schermbeck

Schermbeck. Für viele Schüler aus dem 4. und 10. Jahrgang unserer Region stellt sich nun die Frage, an welcher Schule und in welcher Schulform es im kommenden Schuljahr weitergehen soll. Die Gesamtschule Schermbeck lädt alle Schüler der 4. und 10. Klassen gemeinsam mit ihren Erziehungsberechtigten  dazu ein, sich eingehend über das pädagogische Profil und die individuellen Bildungsmöglichkeiten zu informieren. In drei verschiedenen Veranstaltungen stellt sich die Schule vor: 1....

  • Dorsten
  • 16.11.18
  • 7× gelesen
Wirtschaft
Begrüßt wurden die Teilnehmer auch von Gerd Abelt, der sich hier als neuer Wirtschaftsförderer der Gemeinde Schermbeck vorstellte.

Themenvorschläge erwünscht
Unternehmerfrühstück im Schermbecker Rathaus

Schermbeck. Am Mittwoch (14. November), wurde zum ersten gemeinsamen Unternehmerfrühstück mit der Niederrheinischen Sparkasse Rhein Lippe und der Gemeinde ins Schermbecker Rathaus geladen. Begrüßt wurden die Teilnehmer vom Vorstand der Niederrheinischen Sparkasse, Friedrich-Wilhelm Häfemeier, dem Bürgermeister Mike Rexforth und Gerd Abelt, der sich hier als neuer Wirtschaftsförderer der Gemeinde Schermbeck vorstellte. Zum Thema „Mitarbeiterbindung ist Chefsache“ referierten Robin Freitag,...

  • Schermbeck
  • 16.11.18
  • 6× gelesen
Kultur
Der Nikolaus kommt am Sonntag, 9. Dezember, nach Lembeck.

Heimatverein lädt ein
Nikolausumzug am 9. Dezember in Lembeck

Lembeck. Der Nikolaus kommt am Sonntag, 9. Dezember, nach Lembeck.Um 17 Uhr wird er von den Don-Bosco-Spatzen und sicherlich ganz viel Kindern aus Lembeck und Umgebung in der Laurentiuskirche begrüßt. Von hier aus geht der Nikolauszug durch die Gemeinde zum Heimathof am Krusenhof, wo der Nikolaus die von den Grundschulkindern bemalten Tüten verteilt werden. Den Kartenvorverkauf, ab sofort, für die Nikolaustüten gibt es an folgenden Verkaufsstellen, im Copy-Shop Schröter und Metzgerei...

  • Dorsten
  • 16.11.18
  • 6× gelesen
Politik
Michael Gerdes im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern des St. Ursula Gymnasiums.
2 Bilder

Abgeordneter zu Gast in Dorsten
MdB Gerdes diskutiert mit Schülern des St. Ursula Gymnasiums

Dorsten. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes war am Mittwoch (14. November) zu Besuch am St. Ursula Gymnasium Dorsten. Mit den Schülern der Leistungskurse im Fach Sozialwissenschaften sprach er darüber, wie der Alltag eines Bundestagsabgeordneten aussieht, wie Gesetze entstehen und wie jeder und jede Einzelne Politik mitgestalten kann. Ein Teil der Schüler hatte vor einigen Wochen eine Reise nach Berlin unternommen und den Deutschen Bundestag besucht. Das Gespräch mit dem für...

  • Dorsten
  • 16.11.18
  • 4× gelesen
Ratgeber
2017 wurden in der Kläranlage Schermbeck des Lippeverbandes 1.106.241 Kubikmeter Abwasser gereinigt (im Vorjahr: 1.258.374).

Montag ist Welttoilttentag
Kläranlage reinigte insgesamt 1.106.241 Kubikmeter Abwasser

Schermbeck. Am Montag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: 2017 wurden in der Kläranlage Schermbeck des Lippeverbandes 1.106.241 Kubikmeter Abwasser gereinigt (im Vorjahr: 1.258.374). Medikamente im WasserDer Lippeverband nutzt den Welttoilettentag, um darauf hinzuweisen, was alles nicht in der Toilette entsorgt werden darf. Dazu gehören neben...

  • Schermbeck
  • 16.11.18
  • 7× gelesen
Ratgeber
In der Kläranlage Dorsten-Wulfen wurden im Jahr 2017 2.207.950 Kubikmeter Abwasser gereinigt.
2 Bilder

Montag ist Welttoilettentag
Kläranlagen reinigten insgesamt 8.241.155 Kubikmeter Abwasser

Dorsten. Am Montag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: Insgesamt wurden 2017 in den Kläranlagen des Lippeverbandes auf dem Stadtgebiet von Dorsten 8.241.155 Kubikmeter Abwasser gereinigt (im Vorjahr: 10.411.051). In der Kläranlage Dorsten des Lippeverbandes in Holsterhausen wurden im Jahr 2017 demnach 6.033.205 Kubikmeter Abwasser (im Vorjahr:...

  • Dorsten
  • 16.11.18
  • 6× gelesen
Kultur

Rothenburg ob der Tauber entdecken

Rothenburg ob der Tauber, eine Kleinstadt mit großem Ruf. Nirgendwo sonst ist so viel Mittelalter erhalten geblieben wie gerade hier. Ob die Zeit stehen geblieben ist? Wer durch die Altstadt mit ihren uralten Häusern schlendert, mit lauschigen Plätzen und Winkeln, mit Türmen, Brunnen, Toren, Wehranlagen, Magazinen und Weinstuben, könnte es wohl glauben. Folgendes soll sich hier zugetragen haben: Im Dreißigjährigen Krieg wurde die Stadt 1631 vom katholischen General Tilly eingenommen. In...

  • Dorsten
  • 16.11.18
  • 9× gelesen
Natur + Garten

Stadtradeln 2018
Kreis Wesel erradelt den zweiten Platz

Am Ende des Stadtradeln-Kampagnejahres 2018 steht fest: Der Kreis Wesel belegt den zweiten Platz in der Kategorie "Fahrradaktivste Kommune" mit den meisten Radkilometern. 886 Kommunen und nahezu 300.000 Menschen aus Deutschland, Luxemburg, der Schweiz sowie Brasilien haben in diesem Jahr am Stadtradeln teilgenommen und damit ein Zeichen für mehr Radverkehrsförderung, Klimaschutz und Lebensqualität gesetzt. Sie haben 60 Millionen Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt und damit gegenüber einer...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 23× gelesen
Politik

Offener Brief an den NIAG-Vorstand
GRÜNE Fraktion Kreis Wesel fordert schnellere Umstellung der Busse auf Euro 6

Die Dieselproblematik trifft auch den Kreis Wesel und hier nicht zuletzt die im öffentlichen Nahverkehr eingesetzten Busse. Dicke Luft auch in den kreisangehörigen Städten. In einem offenen Brief an den Vorstand der Niederrheinische Verkehrsbetriebe AG (NIAG) spricht die GRÜNE Fraktion im Kreistag Wesel die verschiedenen Möglichkeiten an, mit denen der NIAG-Fuhrpark schneller auf die aktuelle Euro-Norm VI umgerüstet werden kann und wie der Schadstoffausstoss durch weitere Maßnahmen reduziert...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 17× gelesen
Politik
Deutsche Umwelthilfe erwirkte erstes Autobahn-Diesel-Fahrverbot auf der A40 im Ruhrgebiet sowie Diesel-Fahrverbote für Essen und Gelsenkirchen.
2 Bilder

Diesel-Fahrverbot
Verbot für Dieselfahrzeuge in Gelsenkirchen, Essen und auf der A40?

Ruhrgebiet. Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat heute (15. November) über die Klagen der Deutschen Umwelthilfe (DUH) für „Saubere Luft“ in den Städten Essen und Gelsenkirchen entschieden und beiden Klagen stattgegeben: Der Luftgrenzwert für Stickstoffdioxid (NO2), der seit dem Jahr 2010 verbindlich gilt, ist schnellstmöglich einzuhalten, spätestens im Jahr 2019. Dabei geht es um eine Grenzwerteinhaltung jeweils im gesamten Stadtgebiet.   Für die Stadt Essen hat das Gericht entschieden,...

  • Dorsten
  • 15.11.18
  • 86× gelesen
Blaulicht

A3 bei Anschlussstelle Wesel gesperrt
Schwerer Verkehrsunfall bei Hünxe mit drei Fahrzeugen - eine Person schwer verletzt

Am heutigen Mittag gegen 12.45 Uhr befuhr ein 54-jähriger Rheinberger mit einem SUV die Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Arnheim, verließ die Autobahn an der Anschlussstelle Wesel und wollte nach rechts auf die Schermbecker Landstraße (B 58) in Fahrtrichtung Schermbeck abbiegen. Hierbei übersah er das Auto einer 55-jährigen Weselerin, die die Schermbecker Landstraße in Richtung Schermbeck befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Oldtimer (Mercedes) der Weselerin in einen Graben und...

  • Hünxe
  • 15.11.18
  • 131× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Bei Audi Köpper:
Diebe bocken Audi Q2 auf und stehlen alle vier Räder

Holsterhausen. Mittwoch (14. November), gegen 5.30 Uhr, schlugen unbekannte Täter auf das Gelände eines Autohauses an der Borkener Straße an einem VW Golf die Seitenscheibe ein und suchten dann im Fahrzeug nach Diebesgut. Aus dem Fahrzeug wurden keine Teile ausgebaut oder gestohlen. Ein auf dem Gelände des Autohauses stehender Audi Q2 wurde dann auf Steine aufgebockt und alle vier Räder abmontiert. Nach ersten Hinweisen hatte ein Täter (dunkel gekleidet, ein T-Shirt mit Brustaufdruck...

  • Dorsten
  • 15.11.18
  • 35× gelesen
Blaulicht
7 Bilder

Zugführer unter Schock / 14 Fahrgäste unverletzt
Auto auf Bahnübergang von Zug erfasst / Fahrer stirbt am Unfallort

Wulfen. Ein schrecklicher Unfall wird aus Wulfen gemeldet. Dabei kam ein Mensch ums Leben. Heute (15. November), gegen 8.50 Uhr, fuhr ein 63-jähriger Autofahrer aus Dorsten mit seinem Pkw auf einer Verbindungsstraße zwischen Hervester Straße und Verspohlweg. Als der den dortigen unbeschrankten Bahnübergang überqueren wollte, erfasste ihn ein Personenzug der Nordwestbahn. Der Zug kam nach etwa 150 Metern am Bahnübergang Munastraße/Köhlerstraße zum Stehen. Der 63-Jährige Autofahrer starb...

  • Dorsten
  • 15.11.18
  • 2.799× gelesen
Ratgeber
Folgende Mitglieder waren bei der Gründung des Verbundes dabei.

Neugründung
Verbund zur Verbesserung der Versorgung von seelisch kranken Bürgern im Kreis Wesel

Im Kreishaus der Stadt Wesel wurde gestern der Gemeindepsychiatrische Verbund (GPV) Kreis Wesel gegründet. Eingeladen hatten Dr. Jo Becker, Sprecher des Verbundes Sozialpsychiatrischer Zentren im Kreis Wesel und Ines Leuchtenberg, die Psychiatrie-Koordinatorin des Kreises Wesel. Der Gemeindepsychiatrische Verbund soll die Zusammenarbeit der verschiedenen Dienste und Einrichtungen untereinander stärken, Hilfen für bisher unzureichend unterstützte seelisch kranke und/oder suchterkrankte...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 45× gelesen
Ratgeber

"Weihnachtswunsch"
Geschenk-Aktion zugunsten des Lühlerheims geht in die elfte Runde

Auch in diesem Jahr wird Landrat Dr. Ansgar Müller wieder den ersten Wunschzettel persönlich vom Wunschbaum nehmen. Am Mittwoch, 28. November, startet um 8.45 Uhr im Weseler Kreishaus zum elften Mal die Aktion "Weihnachtswunsch" zugunsten der Bewohnerinnen und Bewohner des Lühlerheims in Schermbeck, in dem ganzheitliche Wohn-, Lebens- und Eingliederungshilfe geleistet wird. Jeder, der sich an der Aktion beteiligen möchte, ist zu der Eröffnung herzlich eingeladen. "Unsere Aktion ist nach...

  • Wesel
  • 14.11.18
  • 33× gelesen
Kultur
5 Bilder

Das kleine LEO-Lokal 2.0
Jugend zeigt Fähigkeiten und tischt richtig auf

Hervest. Als Mikroprojekt aus dem ESF-Modellprogramm „Jugend stärken im Quartier“ wurde das Soziokulturelle Zentrum Das LEO bereits zum zweiten Mal für einen Abend zum Restaurant. In diesem Projekt organisierten Jugendliche von Einkauf über Kalkulation der Kosten bis zum Kochen, Eindecken der Tische und Service alles selbst. Das Projekt „Das kleines Leo Lokal 2.0“ sollte die Jugendlichen im Stadtteil stärken und ihnen gleichzeitig eine Perspektive bieten. Die Jugendlichen bekamen hier die...

  • Dorsten
  • 14.11.18
  • 8× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Taten könnten zusammenhängen
Einbruchserie in Kindergärten und Schule

Dorsten. Gleich zwei Kindergärten und eine Schule wurden seit Montag Ziel von Einbrechern. Mögliche Tatzusammenhänge der drei Einbrüche werden derzeit von der Polizei geprüft. In der Zeit von Montagnachmittag bis Mittwoch Morgen brachen unbekannte Täter in einen Kindergarten an der Marler Straße ein. In die Räume gelangten sie, nachdem sie zuvor eine Fensterscheibe eingeschlagen hatten. Sie nahmen einen Drucker und einen original verpackten Soda Stream mit. Im gleichen Tatzeitraum...

  • Dorsten
  • 14.11.18
  • 34× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Martinifest der Caritas in Hullern war ein voller Erfolg

Hullern. Schon seit Tage vorher waren das Caritas-Team und viele ehrenamtliche Hel­fer und Helferinnen im Einsatz:  Haben aufgebaut, Kuchen gebacken und 150 Portionen Grünkohl gekocht. Alles für das erste Martinifest der Caritas Hullern, dass jetzt im Pfarrheim am Terwellenweg 13 gefeiert wurde. „Bombastisch" nennt Teammitglied Anne Weiher die Resonanz auf das Grün­kohlessen. Einige Gäste hät­ten sogar stehen müssen, weil alle Tische im Untergeschoss besetzt waren. Denn zum ersten Mal seit...

  • Haltern
  • 14.11.18
  • 13× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Das Bild zeigt die symbolische Übergabe der Spende durch Bürgermeister Tobias Stockhoff und Kämmerer Hubert Große-Ruiken als Vorstandsmitglieder des Vereins „Dorsten dankt Dir“ an Vertreter der Träger (v. l.): Pfarrerin Anke Leuning und Stefanie Reich (Verband der Ev. Kirchen in dorsten), Annette Mariß (Ev. Kirchengemeinde Gahlen), Gisela Petzel (Lebenshilfe Dorsten), Katrin van der Werff (Kita Kuckucksnest), Hubert Große-Ruiken (Dorsten dankt Dir) Esther Wittbeck (Kita Pippi Langstrumpf), Bürgermeister Tobias Stockhoff (Dorsten dankt Dir), Cornelia Graf (Zentralrendantur des kath. Dekanats Dorsten), Stefan Breuer (Jugendamt der Stadt Dorsten).
2 Bilder

Das gibt es nicht alle Tage
Unbekanntes Ehepaar spendet 12.000 Euro für Dorstener Kindergärten

Dorsten. Insgesamt 12.000 Euro konnte Bürgermeister Tobias Stockhoff an  Vertreter der 37 Kindergärten in der Stadt überreichen. Das Geld stammt aus einer der wohl ungewöhnlichsten Spenden, die in Dorsten jemals gemacht wurden: Ein Ehepaar hat die Summe über den Verein „Dorsten dankt Dir“ zur Verfügung gestellt und darum gebeten, es in den Kitas der Stadt einzusetzen. Das Paar möchte öffentlich nicht in Erscheinung treten. Die Eheleute haben darum „Dorsten dankt Dir“ für die Abwicklung...

  • Dorsten
  • 14.11.18
  • 176× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Drei Klassen der St. Agatha Grundschule zogen mit ihren Laternen über die Stationen des St. Elisabeth-Krankenhauses und sangen Martinslieder.

Schöne Überraschung
Martinskinder singen im St. Elisabeth-Krankenhaus

Hardt. Drei Klassen aus dem dritten Schuljahr der St. Agatha Grundschule in Dorsten zogen am Montag (12. November) mit ihren Laternen über die Stationen des St. Elisabeth-Krankenhauses und sangen Martinslieder. Patienten und Mitarbeiter freuten sich über die gelungene Überraschung, zu der auch selbstgebastelte Bilder für die Fenster des Dorstener Krankenhauses gehörten.

  • Dorsten
  • 14.11.18
  • 15× gelesen
Blaulicht
Der Bezirksdienstbeamte Andreas Müller wechselt nach Barkenberg.
2 Bilder

Polizei vor Ort
Neue Bezirksbeamte in Barkenberg und auf der Hardt sind "alte Hasen"

Hardt/Barkenberg. In Dorsten gibt es in Barkenberg und auf der Hardt  personelle Veränderungen im Bereich des Bezirks- und Schwerpunktdienstes bei der Polizei. Jürgen Strauß ist der neue Kollege vom Bezirks- und Schwerpunktdienst (BSD) in Dorsten Wulfen-Barkenberg. Der 55-jährige ist bereits im vergangenen Jahr zum BSD in Dorsten gewechselt. Seit September dieses Jahres ist er der feste Ansprechpartner für die Bürger in diesem Stadtteil bei der Polizei. Im täglichen Dienst kümmert er...

  • Dorsten
  • 14.11.18
  • 36× gelesen
Politik

Kulturausschuss entscheidet heute
CDU möchte ehrenamtliches Kulturangebot stärken

Dorsten. Zahlreiche gemeinnützig arbeitenden Vereine und Gruppen ergänzen mit vielfältigen und qualitativ hochwertigen Veranstaltungen seit vielen Jahren das städtische Kulturangebot in Dorsten. Die CDU-Ratsfraktion möchte dieses Angebot nun stärker unterstützen. In einem Antrag, über den der Kulturausschuss in seiner Sitzung am heutigen Mittwoch (14. November) entscheidet, fordert die CDU städtische Zuschüsse für ehrenamtliche Kulturvereine. Zur Begründung hebt der CDU-Fraktionsvorsitzende...

  • Dorsten
  • 14.11.18
  • 6× gelesen
Kultur

Interessantes, Wissenswertes und Neues aus der Region
Jahrbuch Westfalen 2019 ist erschienen

Auch in der neuen Ausgabe hat das Jahrbuch Westfalen wieder einiges an Neuigkeiten, Interessantem und Wissenswertem zu bieten. Mit dabei ist unter anderem der Halterner Sand-Art-Künstler und Bildhauer Ulrich Schriewer. Er stellt sein neues Projekt vor - eine imposante Gebäude-Skulptur "Ruhrpott" in Form eines dampfenden Kessels, mit der er den Pott wortwörtlich zum Kochen bringen will. Bei entsprechender Genehmigung durch das Land NRW soll das Kunstwerk mit einer Höhe von etwa 25 Metern und...

  • Haltern
  • 14.11.18
  • 18× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Über jeweils 300 Euro konnten sich die Fördervereine des Heilig-Kreuz-Kindergartens und der Kardinal-von-Galen-Schule freuen. Der Löschzug Altendorf-Ulfkotte spendete den Erlös aus dem Verkauf von Brezeln.

Altendorf-Ulfkotte
Löschzug überreicht Spenden an Schule und Kindergarten

Altendorf-Ulfkotte. Die Kardinal-von-Galen-Schule und der Heilig-Kreuz-Kindergarten aus Altendorf-Ulfkotte, konnten sich über eine Spende von insgesamt 600 Euro freuen. Der Löschzug Altendorf-Ulfkotte spendete den Erlös, der in den letzten Jahren beim Verkauf von Brezeln, während der Martinsumzüge, eingenommen wurde. So konnte beiden Einrichtungen ein Scheck über jeweils 300 Euro überreicht werden. Auch in diesem Jahr fand wieder ein Martinszug statt, der, wie immer, vom Löschzug...

  • Dorsten
  • 14.11.18
  • 6× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Hübsch, intelligent und eingenständig: Pascha sucht ein Zuhause.
8 Bilder

Tierheim Marl/Haltern - Bildergalerie
Main-Coon-Kater Herr Pascha sucht verlässliches Personal auf Lebenszeit

In der Regel suchen die Mitarbeiter für die Samtpfoten im Tierheim Marl ein Zuhause. Bei dem intelligenten Main-Coon-Kater Pascha ist alles ein bisschen anders. Die selbstbewusste schwarze Samtpfote weiß nämlich, was sie will und stellt Anforderungen an ihr zukünftiges Personal. Geboren ist der hübsche Pascha zirka 2016 und sucht ein schönes Zuhause mit kuscheligen Körbchen, wo er nach seinen Streifzügen durch die Natur die Katzenseele in Ruhe baumeln lassen kann. Der Herr Kater möchte...

  • Marl
  • 14.11.18
  • 472× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Tobias Stockhoff zusammen mit Edith und Reinhold Grewer, sowie Sohn Jan.
2 Bilder

Überraschung im Heimathaus
Reinhold Grewer erhält die silberne Ehrennadel der Stadt Dorsten

Wulfen. Dem Wulfener Reinhold Grewer wurde am Montagabend, 12. November, im Heimathaus des Heimatvereins Wulfen durch Bürgermeister Tobias Stockhoff die silberne Ehrennadel der Stadt Dorsten verliehen. Dabei wusste der Geehrte im Vorfeld nichts von der geplanten Auszeichnung. Er war an diesem Abend eigentlich nur zu einem regulären Treffen der Geschichtsgruppe im Heimathaus gewesen, als rund zweidutzend eingeweihte Freunde, Bekannte, Weggefährten und Vereinskollegen ihn überraschten....

  • Dorsten
  • 14.11.18
  • 110× gelesen
Kultur
Im November eröffnete Katharina Potratz ihr Atelier im Disselhof.
3 Bilder

Neuer Stern am Halterner Kunsthimmel
Katharina Potratz eröffnet Atelier im Disselhof

In Haltern lässt es sich gut leben und arbeiten. Haltern ist zwar keine Weltstadt und erst recht nicht der Nabel der Kunstwelt, dennoch zog es die junge Künstlerin nach ihrem Studium von Hamburg hierher. Mit ihren Werken trägt sie zu einer großen Bereicherung der Halterner Kunstszene bei.Seit Juli wohnt die Illustratorin in der Seestadt. Noch pendelt sie zwischen Hamburg und Haltern hin und her, auf Dauer aber wird sie im Norden ihre Zelte abbrechen und hier heimisch werden. Im August...

  • Haltern
  • 14.11.18
  • 58× gelesen
Politik
Zur Erinnerung an die Kumpel, die am Aufbau des Ruhrgebietes maßgeblich beteiligt waren, wurde die erste und bislang einzige Bergmann-Ampel der Welt in Duisburg eingeweiht.

Michael Hübner MdL fragt Tobias Stockhoff
Ampel-­Bergmänner auch für Dorsten?

Dorsten/Düsseldorf. Michael Hübner MdL (SPD) ist vom Ampel­-Bergmann in Duisburg dermaßen begeistert, dass er jetzt Bürgermeister Tobias Stockhoff fragt, ob in Dorsten an ausgewählten Orten Fußgängerampeln mit Signalen in Form von Bergmännern eingerichtet werden können. Was Hübner vielleicht noch nicht wusste: Die Stadt Dorsten hat die Idee bereits aufgegriffen und prüft, ob und wo das eine oder andere Bergmännchen zum Einsatz kommen könnte. Mit folgendem Brief richtet die Michael Hübner an...

  • Dorsten
  • 14.11.18
  • 50× gelesen
Kultur
2 Bilder

HEUTE - Lesung für Kurzentschlossene
Zweimal kurz hintereinander

Dorsten. Zwei Lesungen, die erste am 14.11.2018 um 18:30 Uh in der Thalia Buchhandlung in Dorsten und die zweite am 16.11.2018 in der Villa Keller, ebenfalls in Dorsten. Die bekannte Autorin Heidrun Bücker hat nicht nur viel Fantasie, sondern auch jede Menge mörderischer Ideen, sodass bereits dreizehn Krimi/Thriller von ihr erschienen sind. Seit 2011 veröffentlicht sie ihr Kriminalromane im Schardt Verlag. An beiden Abenden gibt sie spannende Einblicke. Es wird schaurig ...

  • Dorsten
  • 14.11.18
  • 27× gelesen
Kultur
Landrat Cay Süberkrüb beim Rundgang durch das neue Gebäude. An digitalen Arbeitsplätzen können Lehrer über ein interaktives Board und mithilfe von Tablets oder Dokumenten-Kameras den Unterricht gestalten.
3 Bilder

Gebäude und Ausstattung auf dem neuesten Stand
Hans-Böckler-Berufskolleg in Haltern am See feiert Wiedereröffnung

Haltern. Nach zwei Jahren umfangreichen Sanierungsarbeiten hat das Hans-Böckler-Berufskolleg seinen Standort in Haltern am See offiziell wiedereröffnet. Bei einer Feierstunde präsentierte das Berufskolleg sein saniertes Gebäude und die modernisierte Ausstattung. Die Baumaßnahmen blieben im Kosten- und Zeitrahmen, sodass das Berufskolleg nach den Sommerferien früher als geplant seinen laufenden Betrieb aufnehmen konnte. Das Ende der Sanierungsarbeiten war ursprünglich für Herbst 2018 vorgesehen....

  • Haltern
  • 14.11.18
  • 11× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Das Bild zeigt die Mitglieder des Jugendgremiums beim Lichterfest.

„Jugend in Aktion“
Jugendgremium setzt sich beim Lichterfest für Respekt, Toleranz und Frieden ein

Dorten. Das Dorstener Jugendgremium „Jugend in Aktion“ entschied sich auf seiner Konstituierenden Sitzung Anfang Oktober dafür, einen Redebeitrag beim Lichterfest zu den Themen Respekt, Toleranz und Frieden zu verfassen. Petra Weiß vom Verein Athletik International Dorsten (AID) hatte die Idee, mit einer Lichterkette und einem Statement für die genannten Werte ein Zeichen zu setzten und bat das Jugendgremium um Unterstützung. Die Mitglieder des Jugendgremiums sammelten gemeinsam Ideen zu...

  • Dorsten
  • 14.11.18
  • 5× gelesen
Natur + Garten

Quo vadis Wolf?
Eine aktuelle Einschätzung zur Rückkehr des Wolfs an den Niederrhein

Nachdem es zuletzt wieder bestätigte Wolfsrisse am Niederrhein gab, rückt das Thema "Wolf" wieder in den Mittelpunkt. Anlässlich einer diesbezüglichen Informationsveranstaltung des LANUV in Hünxe teilt die Kreisgruppe Wesel des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland im folgenden ihre Position zum Thema mit: "In unserer Kreisgruppe haben wir uns intensiv mit der Rückkehr des Wolfes an den Niederrhein beschäftigt, außerdem stehen wir in ständigem Austausch mit der AG Wolf des...

  • Wesel
  • 14.11.18
  • 99× gelesen