Bild

Nachrichten - Stadtspiegel Dorsten / Haltern

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

38 folgen Stadtspiegel Dorsten / Haltern
Kultur

Gedanken zu Pfingsten ...
WER HAT ANGST VOR DEM SCHWARZEN MANN?

Stellen wir uns einmal vor, Jesus lebte nicht in Indien. Der Sohn Gottes wäre mit schwarzer Hautfarbe geboren, lebte auf dem afrikanischen Kontinent. Möglicherweise in Eritrea, im Kongo, an der Elfenbeinküste - oder mitten im Sudan. Seine Mutter; nennen wir sie dieses Mal Miriam, ist mit ihrem Mann Akono einige Kilometer unterwegs gewesen, um das gemeinsame Kind in einer einfachen Hütte zu gebären. Drei weise arabische Sternenkundler sind damals aus dem syrischen-persischen Gebiet kommend, zu...

  • Schermbeck
  • 31.05.20
  •  1
  •  1
Politik
Die Tätigkeit von Rainer Keller als Verbindungsperson zum DRK im Krisenstab des Kreises Wesel endete mit Ablauf des 30. Mai 2020.

Rainer Kellers Arbeit als "Verbindungsperson zum DRK im Krisenstab des Kreises Wesel" endet
Kreis Weseler Landrat dankt DRK-Helfer für Hilfe im Corona-Krisenstab

Landrat Dr. Ansgar Müller bedankte sich am Rande der Krisenstabssitzung des Kreises Wesel offiziell bei Rainer Keller, dem Rotkreuzbeauftragten des Kreisverbandes Niederrhein. „Bereits seit vielen Jahren haben Sie sich gemeinsam mit den Helferinnen und Helfern des DRK-Kreisverbandes Niederrhein als zuverlässiger und verantwortungsbewusster Partner und kompetenter Ansprechpartner der Kreisverwaltung Wesel erwiesen“, so der Landrat. Anfangsphase der Pandemie In der Zeit von September 2015...

  • Wesel
  • 30.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Vereine + Ehrenamt

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Wesentliches zum Neustart am 2. Juni
Desinfektionsmittelspender anstelle der angekündigten Desinfektionstücher im Bus

Im Eingangsbereich des Bürgerbusses ist ein Desinfektionsmittelspender für Fahrgäste und Fahrpersonal angebracht worden (s. Foto). Die Fahrgastbeförderung erfolgt gemäß der Bedingungen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ausschließlich mit Mund-Nase-Maskenschutz. Im Bürgerbus muss aber noch ein wenig mehr berücksichtigt werden. Der Fahrgast steigt ein, kann sich die Hände desinfizieren (den Hebel am Spender langsam mit dem Ellenbogen runterdrücken), legt das möglichst abgezählte...

  • Haltern
  • 30.05.20
Vereine + Ehrenamt
Endlich ein wenig Glück: Der einjährige Struppi hat wie zehn weitere Heimtiere eine neue Familie gefunden.
10 Bilder

Zehn Tiere aus dem Tierheim Marl im Glück
Stadtspiegel-Leser geben diesen einst traurigen Geschöpfen ein liebevolles Zuhause

Den Stadtspiegel erreichten in der letzten Zeit wundervolle Nachrichten. In der Aktion "Wir helfen Tieren" stellt der Stadtspiegel wöchentlich die traurigen Gäste mit Fell aus dem Tierheim Marl vor. Jetzt können wir gleich zehn "Auszieher" präsentieren, die neue liebevolle Familien gefunden haben. Und das in den schwierigen Zeiten der Corona-Krise. Ein kleines Wunder, mit vielen wunderbaren Geschichten, die erst die Leser des Stadtspiegel ermöglicht haben. Denn sie zeigten Herz und...

  • Marl
  • 29.05.20
  •  1
Sport
Der prominente Steilpass-Tipper Marcel Maltritz kann sich derzeit etwas mehr zurücklehnen, was seinen ehemaligen Klub VfL Bochum in Liga zwei angeht. In der Bundesliga glaubt der einstige Abwehrspieler, dass die Deutsche Meisterschaft jetzt entschieden ist.

Unruhe in Dortmund
Marcel Maltritz: Chemie zwischen BVB und Favre stimmt nicht

Ist die Deutsche Meisterschaft entschieden? Ja, sagt der prominente Steilpass-Tipper Marcel Maltritz (41). „Das lässt sich der FC Bayern jetzt nicht mehr vom Brot nehmen.“ So beschäftigt Fußball-Deutschland derzeit eher die Personalie Lucien Favre (62), der mit seinen Aussagen nach der Niederlage im Spitzenspiel für Unruhe rund um den BVB gesorgt hat und alte Diskussionen hat neu aufkommen lassen. Die derzeitigen „Geisterspiele“ sind für Marcel Maltritz „wie vermutlich für jeden anderen...

  • Essen-Süd
  • 29.05.20
Ratgeber

Corona Schermbeck
Notdienst für den ÖGA-Frühstückstreff

In Zeiten der Corona-Krise muss auch der ÖGA-Frühstückstreff in Schermbeck geschlossen bleiben. Für manche Ratsuchende zum Arbeitslosengeld II (Hartz IV) oder zu allg. Sozialfragen ist es vielfach schwierig, auf Hilfe zu verzichten, weil für sie oft die Versorgung der Familie von einer zeitnahen Beratung abhängt oder Fristen des Jobcenters einzuhalten sind. Hier hat die ÖGA Ökumenische Gruppe Arbeitswelt einen Notdienst eingerichtet, indem Klaus Schneider per Telefon oder eMail die...

  • Dorsten
  • 29.05.20
Politik

622 Menschen haben sich infiziert
Kreis Wesel gibt die Anzahl der Corona-Virus-Erkrankten bekannt

Der Kreis Wesel gibt die Anzahl der bestätigten Fälle von nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) bekannt. Derzeit haben sich 622 Menschen infiziert ( Stand 29.05.2020, 12 Uhr). Das sind fünf Erkrankte mehr im Vergleich zum Vortag. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 4,1. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Die Lage stellt sich für die...

  • Xanten
  • 29.05.20
Ratgeber
Das Bild zeigt die Absperranlage an der Ecke Lippestraße / Hühnerstraße.

Durchfahrt gesperrt
Sperrpfosten in Seitenstraßen der Altstadt ab Pfingstmontag geschlossen

Wenn die Erneuerung der Innenstadt abgeschlossen ist, soll das Befahren der Fußgängerzone mit Kraftfahrzeugen deutlich erschwert werden. Erste Beschränkungen gelten ab Pfingstmontag, 1. Juni: Dann werden die halbautomatischen Pfosten in den Seitenstraßen hochgefahren und die Durchfahrt mit Autos wird unmöglich gemacht. Über die Seitenstraßen soll die Fußgängerzone grundsätzlich nicht mehr angefahren werden. Einen Schlüssel zum Absenken der Poller erhalten lediglich Einsatz- und...

  • Dorsten
  • 29.05.20
  •  1
Wirtschaft
Die Bankvorstände Norbert Scholtholt (r.) und Rainer Schwarz.

„Mit gesundem Optimismus in die Zukunft“
Volksbank Schermbeck verschiebt die Vertreterversammlung

Aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen der Coronapandemie verschiebt die Volksbank Schermbeck ihre Vertreterversammlung auf das Jahresende 2020. Dann wird auch der Dividendenbeschluss 2019 gefasst und es werden Wahlen stattfinden. „Wir hatten ein sehr gutes Jahr 2019“, berichtet Bankvorstand Norbert Scholtholt. „Unsere Berater werden als Profis im Kreditgeschäft für den Mittelstand besonders geschätzt. Individuelle Lösungen sind dabei unsere Stärke. Das kann nicht jeder“, so Scholtholt...

  • Dorsten
  • 29.05.20
Politik
Am Donnerstagabend beschloss der Ausschuss für Generationen und Soziales (AGS) einstimmig, in dem Projekt „Katharinen Höfe“ eine dreigruppige Kindertageseinrichtung zu etablieren. Foto: Stadt

Neue Kindergartenplätze in Haltern
Klares Votum für neue Kita in Bossendorf

Haltern.  Politik und Verwaltung arbeiten weiter daran, neue Kindergartenplätze zu schaffen: Am Donnerstagabend beschloss der Ausschuss für Generationen und Soziales (AGS) einstimmig, in dem Projekt „Katharinen Höfe“ eine dreigruppige Kindertageseinrichtung zu etablieren. Diese soll in die mittelfristige Kindergartenbedarfsplanung der Stadt aufgenommen werden. Die „Katharinen Höfe“ entstehen in Hamm-Bossendorf auf dem ehemaligen Dickerhoff-Gelände. Dort sollen einige Wohn- und...

  • Haltern
  • 29.05.20
Natur + Garten
Ein Bild aus alten Tagen: Eine Eröffnung des Naturbades Silbersee II bereits zum Pfingstwochenende wird nicht erfolgen.

Keine Badespaß wegen Corona
Naturbad Silbersee II in Haltern bleibt vorerst geschlossen

Haltern. Auf Grundlage der aktuellen Coronaschutzverordnung prüft die Betreibergesellschaft zusammen mit dem Regionalverband Ruhr (RVR) und den verantwortlichen Behörden in der Stadt Haltern und im Kreis Recklinghausen derzeit, ob und wie unter Berücksichtigung der festgelegten Hygienestandards ein Betrieb des Naturbades Silbersee II im Sommer 2020 gewährleistet werden kann. Sobald die vom Vertragspartner vorzulegende Konzeption geprüft und abschließend im Hinblick auf die Durchführbarkeit...

  • Haltern
  • 29.05.20
Wirtschaft
"Wir Handwerker wollen nicht am Tropf des Staates hängen.", heißt es im Aufruf der Kreishandwerkerschaft Wesel an alle Bürger/Kunden im Regierungsbezirk Düsseldorf.

Aufträge erteilen, Mut machen, Zuversicht wecken!
Aufruf der Kreishandwerkerschaft Wesel an alle Bürger im Regierungsbezirk Düsseldorf

"Liebe Mitbürger! Wie andere Bundesländer auch hat das Land NRW vor einigen Tagen beschlossen, sich auf einen „Weg in eine verantwortungsvolle Normalität“ aus der Corona-Krise heraus zu begeben.", schreibt die Kreishandwerkerschaft des Kreises Wesel in ihrem Aufruf an alle Bürger im Regierungsbezirk Düsseldorf. "Wir alle haben über jetzt bald zwei Monate bereitwillig eine Vielzahl von Einschränkungen auf uns genommen, um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Und das ist...

  • Wesel
  • 29.05.20
Politik

Das verschlägt einem den Atem ...
I CAN'T BREATHE

Es sieht zunächst aus, wie eine ganz normale Polizeikontrolle. Zwei Polizisten stehen rechts und links von einem schwarzen Mercedes-Geländewagen. Beide Türen werden geöffnet. Zwei Männer steigen aus. Rechts der Mann in Sportbekleidung, rot-weiß, sehr passiv lässt er sich von dem kahl rasierten Officer aus dem Auto führen. Links der Mann mit einem schwarzen Muscle-Shirt wird von dem groß gewachsenen Polizisten mehr aus dem Auto gezerrt, als dass er aussteigen könnte. Schließlich hilft der andere...

  • Schermbeck
  • 28.05.20
  •  4
  •  1
Blaulicht
Vier Verletzte und circa 200.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines missglückten Überholmanövers auf der Bundesstraße 67 am Donnerstagmorgen (28. Mai).
4 Bilder

Fatales Überholmanöver
Dorstener bei schwerem Unfall auf der B 67 verletzt

Vier Verletzte und circa 200.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines missglückten Überholmanövers auf der Bundesstraße 67 am Donnerstagmorgen (28. Mai). Eine 67-Jährige aus Hamminkeln befuhr gegen 07.35 Uhr mit ihrem Van die Bundesstraße 67 aus Bocholt kommend in Richtung Heiden. Zwischen den Anschlussstellen Borken-Zentrum und Borken-Ost überholte sie im Überholverbot und trotz entgegenkommender Fahrzeuge zwei Lkw. Eine entgegenkommende Autofahrerin, eine 28-jährige Münsteranerin,...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Blaulicht

Dachstuhlbrand
Feuer am Hoonkesweg in Rhade

Die Feuerwehr Dorsten wurde am heutigen Morgen (28. Mai) zu einer unklaren Rauchentwicklung auf der Erler Straße gerufen. Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle bekam der Einsatzleiter durch die Kreisleitstelle in Recklinghausen detailliertere Informationen über einen möglichen Dachstuhlbrand auf dem Hoonkesweg. Daraufhin wurden weitere Einsatzmittel alarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle brannte ein Anbau. Der Brand hatte bereits auf das Wohngebäude mit Garage und ein...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Ratgeber
Jetzt können Bürger wieder persönlich ihre Anliegen vorbringen – weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung, was vor dem Einlass kontrolliert wird.

Vereinbarung über Hotline
Straßenverkehrsamt vergibt wieder Termine

550 Zulassungsvorgänge pro Tag hat die Zulassungsstelle im Straßenverkehrsamt in den letzten Wochen im Durchschnitt bearbeitet. Die Unterlagen dazu bekam sie nicht von den Bürgern direkt, sondern über Zulassungsdienste und Großkunden. Jetzt können Bürger wieder persönlich ihre Anliegen vorbringen – weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung, was vor dem Einlass kontrolliert wird. Vorerst stehen an jedem Vormittag rund 50 Termine zur Verfügung, die ausschließlich über die Hotline 02361...

  • Dorsten
  • 28.05.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Obere Reihe v.l.: Daniela Neuhaus, Birgit Micheel, Hedwig Anderbrügge, Inge Cosanne, Katja Fichna, Daniela Wietheger, Corinna Schütz, Eva Hovestadt. Mittlere Reihe v.l.: Brigitte Thurm, Irmgard Kleine-Vorholt, Rita Dinkler, Tanja Lammers, Marie und Ramona Stuke, Marion Rednoß, Elisabeth Berger und Britta Lasarz, Franz-Josef Sondermann, Jana Büser. Untere Reihe v.l.: Elisabeth Lohbreyer, Ulrike Lohbreyer, Conni Lohbreyer, Annika Lohbreyer, Sylvana Becker, Silvia Lensen, Brigitte Jochheim, Katharina Wissusek, Lea Pasing (+ zwei, die auf der Collage fehlen).

Corona Lembeck
29-köpfige "Nähfabrik" arbeitet ehrenamtlich

29 Näherinnen haben sich im Zuge der Coronahilfe Lembeck zusammengefunden und ehrenamtlich weit über 2.000 Mund-Nase-Masken genäht. Die Schneiderin Birgit Micheel hat in den letzten Wochen alles in Lembeck und Umgebung mobilisiert, was nähen kann und eine Nähmaschine hat. Schon zu Beginn der Coronakrise und spätestens mit Tragepflicht der sogenannten Mund-Nase-Masken in Geschäften, Gaststätten, bei Friseuren oder Krankenpflege und öffentlichen Personenransporten wurde klar, dass diese...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Reisen + Entdecken
Mit seinen Teamkollegen kümmert sich Juan Carlos Reyes Estrada um alle technischen Belange, Reparaturen und Instandsetzungen sowie die Vorbereitung der Seminarräume.
2 Bilder

9311 km Luftlinie hat Juan Carlos Reyes Estrada auf sich genommen
Aus Mexico nach Haltern

Haltern. 9311 km Luftlinie hat Juan Carlos Reyes Estrada auf sich genommen, um in der Haustechnik des KönzgenHauses in Haltern ein Jahr lang als Bundesfreiwilligendienstler zu arbeiten. Ein weiter Weg - der sich nicht nur für den Mexikaner sehr gelohnt hat. Rund 12 Stunden saß Juan Carlos Reyes Estrada Ende August 2019 im Flugzeug, um für rund ein Jahr nach Deutschland zu kommen. Seine Heimat ist ein kleines Dorf in der Nähe der Kreisstadt Tepetitlán, mitten in Mexico. Tepetitlán...

  • Haltern
  • 28.05.20
Vereine + Ehrenamt
Die Afrikafreunde Wulfen freuen sich über eine Spende von 1.000 Euro.

Afrikafreunde Wulfen
1.000 Euro-Spende durch private Corona-Nähaktion

Das Leben in der Coronakrise stellt uns alle vor großen Herausforderungen. Und doch bringt es auch Positives hervor. „Vor allem in Krisenzeiten müssen wir zusammenhalten und jeder geben, womit er am besten helfen kann“, das dachte sich auch die Wulfenerin Rita Ciemny. Was wird gebraucht? Natürlich Schutzmasken. Spontan setzte sich die Wulfenerin an die Nähmaschine um Masken zu nähen. Geeignete Stoffreste waren vorhanden. Selbstgenähte Behelfsmasken sind zwar kein Ersatz für medizinische...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Ratgeber
Mit den beiden Familienfreizeiten im Sommer bietet die KAB ein preiswertes Angebot für Familienerholung und Urlaub, ohne weit reisen zu müssen.
3 Bilder

Es gibt noch freie Plätze für einen Tapetenwechsel
Familienfreizeit im KönzgenHaus

Haltern. Urlaub machen und sich erholen - in diesem Jahr ist das ein schwieriges Thema. Denn für viele fällt die lang ersehnte Auszeit mit der Familie dank Corona einfach aus; für andere ist ein erholsamer Familienurlaub aus finanziellen Gründen auch im Normalzustand ohne Pandemie nicht möglich. Für beide Gruppen gibt es ein tolles Angebot: Die Familienfreizeit im KönzgenHaus. Und es gibt noch ein paar freie Plätze. Wenn auch mit mehr Schutzmaßnahmen als in der Vergangenheit - trotz...

  • Haltern
  • 28.05.20
Vereine + Ehrenamt
Durchgefroren, aber gut gelaunt: Das Erinnerungsfoto von der ersten Führung mit Rainer Schöneweiß durch die Kolonie Fürst Leopold vom 2. Dezember 2010.

Ein letztes Glückauf
Bergbauverein trauert um Rainer Schöneweiß

Mit einem letzten Glückauf verabschiedet sich der Bergbauverein Dorsten von seinem verstor-benen Vorstandsmitglied Rainer Schöneweiß (75). „Es ist ein Glückauf mit viel Traurigkeit, viel Anteilnahme für seine Familie, besonders aber ein Glückauf mit ganz viel Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit“, so der Vereinsvorsitzende Gerhard Schute. Im Jahr 2010, Dorsten war Stadtteil der Kulturhauptstadt, hatte der Verein das Glück, über die Aktion „Schachtzeichen“ mit Rainer Schöneweiß...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Natur + Garten
In den drei Kategorien Vorgärten, Fassaden sowie Balkone und Dachterrassen können Bürgerinnen und Bürger Beiträge einreichen.
2 Bilder

Wettbewerb „Dorsten lebt Grün“
Bürger präsentieren Vorgärten, Fassaden, Balkone und Dachterrassen

Als Beitrag für ein besseres Stadtklima und die biologische Vielfalt lobt die Stadt Dorsten in diesem Jahr erstmalig den stadtweiten Wettbewerb „Dorsten lebt Grün“ aus. In den drei Kategorien Vorgärten, Fassaden sowie Balkone und Dachterrassen können Bürgerinnen und Bürger Beiträge einreichen. Ziel des Wettbewerbs ist es, aufzuzeigen, dass ökologische Vielfalt, ästhetische Gestaltung und ein positiver Einfluss auf das Mikroklima vor Ort Hand in Hand gehen können. „Das häusliche Wohnumfeld...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Vereine + Ehrenamt
Der Rotary Club Dorsten hat jetzt wie angekündigt die Fördergelder an verschiedene Jugendgruppen aus Dorsten übergeben.
2 Bilder

Rotary Club Dorsten
Übergabe der Fördergelder in Zeiten von Corona

Der Rotary Club Dorsten hat jetzt wie angekündigt die Fördergelder an verschiedene Jugendgruppen aus Dorsten übergeben. Die heutigen Zeiten erforderten allerdings ein Umplanen. Es war ursprünglich geplant diese Zeremonie mit Darbietungen der Jugendgruppen zu verbinden, doch erforderte das Corona-Virus und die damit einhergehenden Schutzmaßnahmen einen anderen Rahmen. So wurden durch den diesjährigen Präsidenten Klaus Feils die Fördergelder an Vertreter der Jugendgruppen auf Abstand mit...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Vereine + Ehrenamt

LEADER-Gebiet
Frisches Geld für neue Förderprojekte

Es gibt ein neues Förderprogramm für Kleinprojekte. Gerade jetzt, in den Corona-Zeiten, ist jede finanzielle Unterstützung hilfreich. Ab sofort können Anträge für Kleinprojekte im LEADER-Gebiet (Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde, Wesel) eingereicht werden, die entsprechend den LEADER-Zielen, den Wirtschafts-, Natur- oder Sozialraum der Region stärken. Bei den sogenannten Kleinprojekten geht es hauptsächlich um kleinere Infrastrukturmaßnahmen, wie das Aufstellen von Bänken, Sitzgruppen...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Blaulicht

Unfall in Dorsten
Pedelec-Fahrer landet im Krankenhaus

Am Mittwoch (27. Mai), gegen 19:30 Uhr, fuhren ein 51-Jähriger und ein 57-Jähriger, beide aus Gelsenkirchen, mit ihren Pedelecs hintereinander auf der Gelsenkirchener Straße. Bei dem Versuch den 51-Jährigen zu überholen berührten sich die beiden Fahrer. Der 51-Jährige verletzte sich bei dem anschließenden Sturz schwer. Er wurde in ein Krankenhaus transportiert. Es entstand 200 Euro Sachschaden. Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

  • Dorsten
  • 28.05.20
Ratgeber

Reguläre Grünschnittannahme
Entsorgung von Kleingeräten und Metallschrott in der Gemeinde Schermbeck

Die Entsorgung von Elektrokleingeräten und Metallschrott am Bauhof wird für die Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Schermbeck ab sofort wieder zu den im Kalender angegebenen Öffnungszeiten angeboten. Die Abgabe der Gegenstände ist nur auf dem Freigelände in die dafür vorgesehenen Container möglich. Das Betreten der Gebäude ist pandemiebedingt nicht möglich. Mit der Rückkehr zur regulären Grünschnittannahme wird die vorübergehend angebotene Abgabe des Grünschnittes bei der Firma Drekopf in...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Ratgeber

Zulassungsstelle Kreis Recklinghausen
Online-Terminvereinbarung beim Straßenverkehrsamt wieder möglich

Bürger können in der Zulassungsstelle des Straßenverkehrsamts wieder persönlich ihre Anliegen vorbringen - weiterhin aber nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Vorerst stehen an jedem Vormittag rund 100 Termine zur Verfügung, die ab sofort auch online auf netappoint.de/ot/kreis-re/?company=kreis-re und weiterhin über die Hotline 02361 / 53-7777 vereinbart werden können. Das Straßenverkehrsamt geht davon aus, dass diese schnell vergeben sein werden und es zu Wartezeiten kommen kann....

  • Dorsten
  • 28.05.20
Kultur
In römischem Gewand und mit einer Maske samt Römermotiv stehen die "Römer Checker" den Besucherinnen am Wochenende und an Feiertagen Rede und Antwort. Foto: LWL/ L. Stratmann
2 Bilder

"Römer Checker" sind am Pfingstsonntag mit einer Gebärdensprachdolmetscherin unterwegs
Neues Programm im LWL-Römermuseum

Haltern. Das Römermuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Haltern am See hat ein neues Veranstaltungsformat im Programm. Die "Römer Checker" stehen den Besuchern ab sofort am Wochenende und an den Feiertagen in der Dauerausstellung sowie auf dem Außengelände des Museums Rede und Antwort. Am Pfingstsonntag (31.5.) werden sie zwischen 13 und 15 Uhr von einer Gebärdensprachdolmetscherin begleitet. "Leider können wir aus hygienischen Gründen zurzeit keine Führungen anbieten",...

  • Haltern
  • 28.05.20
Vereine + Ehrenamt
Das putzige Schlappohrkaninchen, Trixi und ihr Kumpel White, sind unzertrennlich.
4 Bilder

Zwei Hoppler vom Pech verfolgt
Unzertrennliches Kaninchen-Duo aus Marler sucht ein Zuhause

Seit zwei Jahren wartet das flauschige Kaninchen-Duo White und Trixi nun schon auf ein neues Zuhause. Traurigerweise bislang ohne Erfolg. Der drollige White wurde Anfang März 2018 mit einem schlimmen Schnupfen und noch sehr jung gefunden. Kaninchen können zum Beispiel durch Stress oder ein angegriffenes Immunsystem eine Erkältung bekommen und der Schnupfen kann dann auch chronisch werden. Trotz Behandlung blieb der kleine White ein chronischer Schnupfer. Er lebt zusammen mit seiner...

  • Marl
  • 28.05.20
Politik
Ab dem 3. Juni 2020 setzt Tobias Stockhoff die Sprechstunden-Serie für Bürgerinnen und Bürger unter strenger Einhaltung der Schutz- und Hygieneregeln fort.

Bürgermeister vor Ort
Tobias Stockhoff am 3. Juni im Heimathaus Wulfen

Mit Beginn der Corona-Pandemie hat Bürgermeister Tobias Stockhoff die Bürgermeister-vor-Termine vorerst ausgesetzt. Ab dem 3. Juni 2020 setzt Tobias Stockhoff die Sprechstunden-Serie für Bürgerinnen und Bürger unter strenger Einhaltung der Schutz- und Hygieneregeln fort. Um 17.30 Uhr lädt der Bürgermeister an diesem Tag beim Heimatverein Wulfen (Rhönweg 11) zu Gesprächen zu allen Themen der Stadt und der Stadtteile Alt-Wulfen, Barkenberg und Deuten ein. Die erforderlichen Schutz- und...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Kultur

Corona Dorsten
Buchtauschbörse im EBD fällt in diesem Jahr aus

Die Buchtauschbörse im Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten fällt in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie aus. Geplant war die Aktion für den Zeitraum vom 15. bis 20. Juni. Der Besucherandrang ist erfahrungsgemäß so groß, dass sich die Besucherinnen und Besucher eng um die Bücher-Tische drängeln. Die Abstandsregeln wären also kaum einzuhalten. Das Team des Entsorgungsbetriebs bedauert diese Entscheidung, die Gesundheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie der Mitarbeiterinnen und...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Ratgeber

Arbeiten in Hervest
RWW wechselt Armaturen

Die RWW Rheinisch Westfälische Wasserwerksgesellschaft wechselt defekte Absperrarmaturen zwischen der Halterner Straße 5 und dem Kreuzungsbereich Halterner Straße, Bismarckstraße und Borkener Straße. Mit den vorbereitenden Tiefbauarbeiten beginnt der Wasserversorger Pfingstdienstag. Zum gleichen Zeitpunkt wird sich die Firma Hundertmark um eine veränderte Verkehrsführung kümmern. Der eigentliche Tausch der Armaturen erfolgt am Samstag, 6. Juni. Während der Arbeiten, die bis Montag, 15....

  • Dorsten
  • 28.05.20
Vereine + Ehrenamt

Corona Dorsten
Verkehrsverein sagt Radtouren und Ausflüge bis Ende Juli ab

Der Verkehrsverein für Dorsten und die Herrlichkeit sieht auf Grund der aktuellen Situation des nach wie vor vorhandenen aktiven Corona-Virus und dessen fehlenden medizinischen Behandlungsmöglichkeiten, sowie der politisch vereinbarten Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung, keine Möglichkeit seine geplanten Vereinsaktivitäten (Radtouren) in der gewohnten Art und Weise durchzuführen. Der Vorstand in seiner Gesamtheit möchte daher diese auch weiterhin bis zunächst Ende Juli aussetzen. Diese...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Kultur
Das Cover des Kulturprogramms 2020/21.

Spielzeit 2020/21
Neues Kulturprogramm der Stadt Dorsten

Die Stadt Dorsten präsentiert ihr druckfrisches, buntes Kulturprogramm 2020/21. Ob ergreifendes Schauspiel, amüsante Kleinkunst oder klangvolle Konzerte - Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dorsten und aus der Region können sich auf ein facettenreiches und hochkarätiges Programm sowie zahlreiche kleine und große Veranstaltungen freuen. Die knapp 60-seitige Broschüre liegt sowohl in der Stadtinfo Dorsten als auch in verschiedenen städtischen Einrichtungen und Geschäften aus. Natürlich hat das...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Politik
Die Behelfsbrücke am Halterner Bahnhof muss noch länger als geplant benutzt werden. Foto: Stadt

Halterner Bürger brauche noch Geduld am Bahnhof
Behelfsbrücke bis etwa November

Halterner Bürgerinnen und Bürger müssen sich noch einige Monate in Geduld üben, bis die Bauarbeiten am Bahnhof erledigt sind. Das bedeutet auch, dass die Behelfsbrücke noch länger als geplant benutzt werden muss. In der Sitzung des Bau- und Verkehrsausschusses informierte Baudezernent Siegfried Schweigmann darüber, welche Aussagen die Stadtverwaltung von der Bahn AG erhalten hatte. Danach ist auch klar, dass die Nutzung des neuen Parkplatzes nach den Aussagen der Bahn AG erst dann möglich...

  • Haltern
  • 28.05.20
Ratgeber

Elternbeiträge für Juni und Juli gesenkt
Alle Kinder dürfen ab 8. Juni wieder in die Kitas

„Dass die Kitas ab dem 8. Juni wieder für alle Kinder öffnen können, ist für alle Eltern sicher eine gute Nachricht, auch wenn der Infektionsschutz weiterhin Einschränkungen nötig macht“, sagt Bürgermeister Tobias Stockhoff. Wie bei Ausbruch der Corona-Krise vor zweieinhalb Monaten hat die Stadt auch für den Neustart einheitliche Dorstener Regelungen mit den Vertretern der Kita-Träger abgestimmt. Vertreter der Kirchen, der Stadt der Lebenshilfe und von zwei Elterninitiativen verständigten...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Ratgeber

Baumaßnahme
Weseler Straße bis 4. Juni gesperrt

Die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft muss im Rahmen ihrer Baumaßnahme in Schermbeck in den Straßen Am Rathaus, Maassenstraße und Weseler Straße letztgenannte auf Höhe des Rathauses von Dienstag, 2. Juni, bis Donnerstag, 4. Juni, wegen einer Leitungsverlegung voll sperren. Eine Umleitung wird eingerichtet.

  • Dorsten
  • 28.05.20
Natur + Garten
Ein Haufen voller Gartenabfälle im Grünzug am Rande der Siedlung.
2 Bilder

Bachlauf versopft
Hochwasser-Gefahr durch illegale Grünabfall-Entsorgung

Auf der Hardt am grünen Rand der Siedlung „Südwest“ (Kranich- / Wachtelstraße) verläuft von der Straße Kirchhellener Allee bis zur Seikenkapelle (Übergang zum Fußweg Philosophenweg) ein Grünzug mit einem kleinen Bach. Leider werden an der Böschung dieses Gewässers große Mengen Grünabfall abgeladen, teilweise mit Bauschutt vermischt. Diese illegale Abfallentsorgung ist an dieser Stelle nicht nur verboten (wie überall), sondern für die Nachbarschaft gefährlich. Da mit dem großen...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Ratgeber
Der Kreis Recklinghausen hat mit dem DRK Kreisverband heute eine neue Vereinbarung geschlossen, die die Durchführung von Tests in der bewährten Form wieder möglich macht.

Neue Vereinbarung zwischen Kreis und Hilfsorganisationen
Hilfsorganisationen testen wieder auf das Corona-Virus auf ärztliche Anordnung

Ab sofort können niedergelassene Ärzte wieder Corona-Verdachtspatienten an die Terminkoordinierungsstelle der Hilfsorganisationen überweisen. Der Kreis Recklinghausen hat mit dem DRK Kreisverband heute eine neue Vereinbarung geschlossen, die die Durchführung von Tests in der bewährten Form wieder möglich macht. "Wir haben beschlossen, dieses Verfahren bis auf weiteres anzubieten, da es in den letzten zwei Wochen zu viele Änderungen gab, die für viel Verunsicherung gesorgt haben. Wir wollen,...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Blaulicht
3 Bilder

Ein Verletzter
Auto geht in Flammen auf

Am Mittwochnachmittag kam es auf Schermbecker Stadtgebiet zum Vollbrandeines Pkw. Der Alarm ging gegen kurz nach 15 Uhr bei der Freiwilligen Feuerwehr ein. Umgehend rückten ein Löschzug zusammen mit dem Leiter derFeuerwehr Schermbeck zur Dorstener Straße in Höhe Brannenweg aus. Schon auf der Anfahrt war der Brand mit einer starken Rauchentwicklung weithin sichtbar. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr war der Pkw nicht mehr zu retten, er brannte komplett aus. Aufgrund der...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Blaulicht

Drei Schwerverletzte bei Unfall auf B58 in Hullern

Hullern. Auf der B58/Hullerner Straße sind am Dienstag, gegen16.20 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Drei Menschen wurden dabei verletzt. Außerdem entstand etwa 25.000 Euro Sachschaden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 70-jähriger Autofahrer mit seiner 69-jährigen Beifahrerin auf der Hullerner Straße Richtung Lüdinghausen. Zur gleichen Zeit wollte eine 78-jährige Frau von der Borkenbergestraße auf die Hullerner Straße abbiegen. Dabei kam es dann zum Zusammenstoß der Autos. Alle drei...

  • Haltern
  • 28.05.20
Ratgeber
Nach rund zehnwöchiger Schließzeit geht Ende Mai auch die Halterner Jugendherbergen wieder an den Start. Foto: Archiv

16 der 29 Herbergen in Westfalen-Lippe gehen ab 29. Mai „Corona-konform“ wieder ans Netz
Jugendherberge in Haltern öffnet auch wieder

Haltern. Nach rund zehnwöchiger Schließzeit geht Ende Mai ein Teil der Jugendherbergen in Westfalen-Lippe wieder an den Start: 16 der 29 Häuser in der Region werden am Freitag, 29. Mai wiedereröffnet. Mit dabei auch die Halterner Einrichtung.  „Wir freuen uns sehr, dass jedenfalls ein Teil unserer Häuser wieder öffnen kann und haben uns mit einem umfangreichen Hygienekonzept, einer angepassten Belegung unserer Häuser und neuen Programmangeboten intensiv auf die Corona-konforme...

  • Haltern
  • 28.05.20
Politik

Querulanten um jeden Preis ...
GEFÄHRLICHE EXPERTEN

Oli Pocher gab einmal das Motto "Gefährliches Halbwissen" heraus. Tatsächlich ist vielleicht aber manches Mal besser, zuzugeben Nichts zu wissen, als vorzugeben, Etwas zu wissen, von dem man eigentlich keine wirkliche Ahnung hat. Ich kann mich noch gut an meinen allerersten Erste-Hilfe-Kurs erinnern. Der Feuerwehrmann, der uns Mitte der 80er Jahre ausgebildet hat, erzählt in die Runde einige Anekdoten aus seinem Alltag, als professioneller Retter. Damals muss es demnach Menschen gegeben haben,...

  • Schermbeck
  • 27.05.20
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Luca Gödde, Frank Langenhorst und Christian Hellenkamp auf der Schützenfestwiese.
2 Bilder

Party und Fahnen trotz Corona
Lembecker feiern Schützenfestsamstag im Livestream

Es ist das erste Lembecker Schützenfest, welches seit dem 2. Weltkrieg nicht stattfinden kann. Die Corona-Pandemie verhindert derzeit sämtliche Volksfeste, darunter auch das Lembecker Schützenfest vom 06. bis 08. Juni 2020. Doch die Lembecker geben sich so schnell nicht geschlagen und organisieren einen Livestream-Discoabend im Internet. Luca Gödde (DiscoNerds) und Christian Hellenkamp (DJ Helle) sind die Star-DJs der Herrlichkeit und den meisten Lembeckern von stimmungsgeladenen Partys...

  • Dorsten
  • 27.05.20
Blaulicht
Bei Baggerarbeiten wurde am Dienstag auf der Straße "Am Schwarzen Grund" eine Weltkriegsbombe gefunden.

Häuser evakuiert
Bombe in Schermbeck gefunden

Bei Baggerarbeiten wurde am Dienstag auf der Straße "Am Schwarzen Grund" eine Weltkriegsbombe gefunden. Alle zu benachrichtigten Behörden wurden durch das Ordnungsamt informiert. Umgehend wurden zwei Wohnhäuser in unmittelbarer Nachbarschaft der Fundstelle evakuiert. Weiterhin wurde die Fundstelle großräumig durch Polizeibeamte abgesperrt. Die Bombe wurde vom Kampfmittelräumdienst unschädlich gemacht. Die Feuerwehr unterstützte das Ordnungsamt im Rahmen der Amtshilfe mit dem...

  • Dorsten
  • 27.05.20
Ratgeber
Die DRK hat solche "Schutz-Automaten" mit Artikeln zum Coronaschutz in Foyers der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe in der Hauptstelle in Wesel und Dinslaken sowie an den Standorten Hamminkeln und Schermbeck aufgestellt. Weitere folgen.
2 Bilder

Bezahlen kann man per Karte und kontaktlos, Apple Pay funktioniert ebenfalls
DRK-Automaten mit Artikeln zum Coronaschutz in der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe

Wer spontan eine Schutzmaske, Desinfektionsmittel oder Einmalhandschuhe benötigt, bekommt diese jetzt flächendeckend in DRK-Schutz-Automaten. Die ersten vier von insgesamt sechs Selbstbedienungsautomaten in Foyers der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe wurden jetzt in der Hauptstelle in Wesel und Dinslaken sowie an den Standorten Hamminkeln und Schermbeck aufgestellt. Seit Anfang dieser Woche folgen Automaten in den Foyers der Sparkasse in Voerde und Hünxe. Kaum hatten Markus Ivens...

  • Wesel
  • 27.05.20
Ratgeber
Hochschule Rhein-Waal (von links): Geschäftsführer Hans-Josef Kuypers, Vorsitzender Peter Wack (beide Förderverein Campus Cleve e.V.), Hochschulpräsident Dr. Oliver Locker-Grütjen und Sparkassenvorstand Wilfried Röth.

Deutschlandstipendium und nicht rückzuzahlende Zuschüsse über den Corona-Hilfsfonds
Studierende an der Hochschule Rhein-Waal erhalten finanzielle Unterstützung

Die Hochschule Rhein-Waal, der Förderverein der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve e.V. und Sparkasse Rhein-Maas engagieren sich mit finanzieller Unterstützung für Studierende. Das Deutschlandstipendium erlaubt der Hochschule Rhein-Waal Studierende zu fördern, die sehr gute Leistungen im Studium erbringen und darüber hinaus besonderes fachliches oder soziales Engagement unter Beweis stellen. Monatlich 300 Euro für ein Jahr Diese Förderung ist für den Studienerfolg...

  • Wesel
  • 27.05.20
LK-Gemeinschaft
Heftige Sandstürme zogen über den Hünxer Ortsteil Drevenack. Ursache war die Großbaustelle der Zeelink-Gaspipeline, die derzeit die B58 quert.
3 Bilder

Bewohner klagen über Atembeschwerde / Weide mit feinem Sandstaub überzogen
Sandstürme von der Zeelink-Baustelle verdunkeln Himmel über Drevenack

Heftige Sandstürme zogen am Samstag über den Hünxer Ortsteil Drevenack. Ursache waren nicht etwa Warmluftzonen aus der Sahara, sondern die Großbaustelle der Zeelink-Gaspipeline, die derzeit die B58 quert. Weil die vom Bundesimmissionsschutzgesetz vorgeschriebene Wasservernebelung über den ausgehobenen Sänden nicht stattfand, konnte der Sturm ungehindert den Staub über das gesamte Dorf wirbeln. Bewohner klagen über Atembeschwerden Frisch gewaschene Autos sehen aus wie gerade aus einem...

  • Hünxe-Drevenack
  • 26.05.20
Wirtschaft
Der Handelsverband bucht einen "Digitalcoach", der den Händler stärker an die Hand nehmen, oder einfach nur die entscheidenden Impulse geben. Beratungstermine können ab sofort vereinbart werden.

Digitalisierung im Einzelhandel / Gefördert vom Land NRW
Handelsverband Niederrhein bucht Digitalcoach Markus Schaaf für individuelle Sprechstunden

Den Händler stärker an die Hand nehmen, oder einfach nur die entscheidenden Impulse geben: Dafür beschäftigt der Handelsverband NRW vier "Digitalcoachs". Sie sollen besonders kleine und mittelgroße Einzelhändler darin unterstützen, ihren richtigen Weg in die digitale Welt zu finden. Individuelle Beratungsgespräche An acht Tagen steht den Einzelhändlern der Digitalcoach Markus Schaaf für individuelle Sprechstunden zur Verfügung. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr können Gesprächstermine mit dem...

  • Wesel
  • 25.05.20
Ratgeber
Loki ist ein Abkömmling eines Herdenschutzhundes, aus dem kleinen Flauschebällchen wird ein großer Hund mit entsprechendem Naturell.

Mischlingsrüde ist zarte vier Monate alt
Tollpatschiger Loki sucht gute Menscheneltern

Ahaus/Haltern. Menschenbezogen, neugierig und noch sehr tollpatschig, so zeigt sich der vier Monate alte Mischlingsrüde Loki. Er erkundet gerne seine Umgebung und freut sich über jeden zweibeinigen Besucher. Loki ist ein Abkömmling eines Herdenschutzhundes, aus dem kleinen Flauschebällchen wird ein großer Hund mit entsprechendem Naturell. Daher ist er nicht für Hundeanfänger geeignet, sondern er sucht Menschen die sich bereits mit den Charakter Eigenschaften der Herdenschutzhunde auskennen....

  • Haltern
  • 25.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.