Stadtspiegel Dorsten / Haltern - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kurz vor Schluss ihrer "Lesung" saß Dunja Hayali auf dem Rand der großen Bühne, genoss ihr Bier und plauderte sehr direkt mit dem Publikum-.
4 Bilder

Ruhrfestspiele ausverkauft
Dunja Hayali verwandelt die große Bühne quasi in ihre Stammkneipe

Über drei Stunden - mehr plaudernd als lesend - lang wusste Dunja Hayali das Publikum bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen zu fesseln. "Haymatland" heißt ihr aktuelles Buch und sollte auch der rote Faden sein. Aber den verliert die aus Datteln stammende Journalistin, Moderatorin und Publizistin nach eigenen Angaben gerne.  Was ihr knapp 1000 Zuschauer und Zuschauerinnen im ausverkauften Großen Haus kein bisschen übel nahmen. Im Gegenteil, Dunja Hayali erhielt stehende Ovationen. Ständig...

  • Recklinghausen
  • 21.05.19
Ein außergewöhnliches Konzert spielen die Neue Philharmonie Westfalen und das Quartett „Uwaga!“ am Freitag, 21. Juni, um 20 Uhr in der Aula St. Ursula.

Benefizkonzert für den Verein Dorsten dankt Dir
Mozart für das Ehrenamt mit der Neuen Philharmonie Westfalen und dem Quartett „Uwaga!“

Ein außergewöhnliches Konzert spielen die Neue Philharmonie Westfalen und das Quartett „Uwaga!“ am Freitag, 21. Juni, um 20 Uhr in der Aula St. Ursula. Der Erlös des Abends ist für den Verein „Dorsten dankt Dir“ bestimmt, der soziale und kulturelle Anliegen in Dorsten fördert. Eintrittskarten sind ab sofort erhältlich in der Stadtinfo Dorsten und bei der Sparkasse Vest in Dorsten. Miteinander Reden ist die Basis des Zusammenlebens in der Gesellschaft. „Dialog bedeutet Kompromiss, wir lassen...

  • Dorsten
  • 20.05.19
Zu einem ganz besonderen musikalischen Erlebnis lädt der Bürgerpark Maria Lindenhof alle Bürger ein am kommenden Sonntag, 26. Mai. Um 11 Uhr wird dann im Amphitheater die Blasmusik Wulfen im Rahmen der Reihe "Matinee im Bürgerpark" zu hören sein.

Blasmusik Wulfen
Matinee im Bürgerpark am Tag der Europawahl

Zu einem ganz besonderen musikalischen Erlebnis lädt der Bürgerpark Maria Lindenhof alle Bürger ein am kommenden Sonntag, 26. Mai. Um 11 Uhr wird dann im Amphitheater die Blasmusik Wulfen im Rahmen der Reihe "Matinee im Bürgerpark" zu hören sein. Die Blasmusik Wulfen ist ein Musikverein aus Dorsten-Wulfen, der 1920 gegründet wurde. Aktuell besteht er aus etwa 70 aktiven Mitgliedern jeder Altersklasse. Neben den eigentlichen Konzerten kann man das Ensemble bei zahlreichen Schützenfesten der...

  • Dorsten
  • 20.05.19
Was im vergangenen Jahr erfolgreich Premiere feierte, geht jetzt in die zweite Runde: Beim Red Balloon Festival rocken am Freitag und Samstag, 2. und 3. August, über 100 Musiker in 18 Bands die Bühne am Leo in Dorsten.
4 Bilder

Red Balloon 2019
Zwei Tage Metal, Soul und Familienevents

Was im vergangenen Jahr erfolgreich Premiere feierte, geht jetzt in die zweite Runde: Beim Red Balloon Festival rocken am Freitag und Samstag, 2. und 3. August, über 100 Musiker in 18 Bands die Bühne am Leo in Dorsten. Im Internet wurde zuvor ein großer Aufruf gestartet, wo sich Bands bewerben konnten. Eine Rundbogen-Bühne ist aufgebaut: Mit 7,50 x 6 Meter ist sie in diesem Jahr größer als im vergangenen Jahr. Hier können sich die Bands mit ihrer Musik frei entfalten und zeigen, was in ihnen...

  • Dorsten
  • 20.05.19
Das neue Organisatorenteam rund um Luca Schlotmann (3.v.r.) und Hans Schuster Nightaffairs (nicht auf dem Foto) hat für das Altstadtfest ein buntes Programm auf die Beine gestellt.

Altstadtfest 2019
Musik, Markt, Aktionen und richtig Bock auf Beats

Das neue Organisatorenteam rund um Luca Schlotmann und Hans Schuster Nightaffairs hat für das Altstadtfest ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Dorsten feiert seine Altstadt und Neues und Bewährtes sollen dafür sorgen, dass die vier Tage von Donnerstag 30. Mai bis Sonntag 2. Juni ein Erfolg werden. Dass die Veranstaltungsfläche baustellenbedingt etwas eingeschränkt ist, wird an der Zielsetzung nichts ändern. Der Marktplatz, die Recklinghäuser Straße, der Platz der Deutschen Einheit,...

  • Dorsten
  • 20.05.19

Kunstausstellung
"Licht & Farbe - Eine Hommage an Griechenland"

Die diesjährige Ausstellung wird überschrieben mit dem Titel: „Licht & Farbe – Eine Hommage an Griechenland“ Die Dorstener Künstlerin Stefanie Szukowski (50) zeigt in Ihrer ersten Ausstellung Acryl- und 3D-Arbeiten mit dem Schwerpunkt Griechenland! Die Ausstellung ist ab Donnerstag, 30.05.2019, 15 Uhr bis 18 Uhr und dann von Freitag, 31.05.2019 bis Sonntag, 02.06.2019, jeweils von 11 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei! Jeder ist Herzlich...

  • Schermbeck
  • 20.05.19
Vier Artisten nehmen das Publikum mit viel Mut und ein bisschen Wahnsinn mit in ihr Universum.

Ruhrfestspiele im Theater Marl
Mit viel Mut und ein wenig Wahnsinn - "inTarsi" lässt staunen

"inTarsi" heißt die Produktion der Compañía de Circo „eia“ aus Spanien, die Zirkus der neuen Art präsentiert. Die Ruhrfestspiele Recklinghausen zeigen diese unterhaltsame Show, die ohne Sprache auskommt und für Menschen ab 6 Jahren geeignet ist, im Theater Marl.  Akrobatische Höchstleistungen gehören zu jeder Zirkusshow, aber wie man mit technischer Perfektion Geschichten erzählt, zeigt die spanische Compañía de Circo „eia“ auf einmalige Weise. Dafür brauchen sie nicht mehr als eine zerlegbare...

  • Marl
  • 19.05.19
  •  1
Thomas Brocker (links) Geschäftsführer WeselMarketing GmbH, Sonja Christ, Eventmanagerin WeselMarketing GmbH, Wolfdietrich Degler, Vorsitzender Werbegemeinschaft Wesel

Wesel erleben - Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag
In der City bummeln zwischen Vereinsfest, Imbissständen und Autoparade

Bei "Wesel erleben" ist der Name Programm, denn vom 24. bis 26. Mai wird Wesel erlebbar. Für Thomas Brocker, Geschäftsführer der WeselMarketing GmbH, ist das Fest „eine traditionsreiche Veranstaltung, die sich stetig gewandelt und verändert hat“. Auch in diesem Jahr gibt es neben Althergebrachtem Neues. Ein Novum ist das Pre-Opening im Loungebereich des Berliner Tores, einen Tag früher als gewohnt, bereits am Donnerstag ab 17 Uhr, wo man sich mit frischen Cocktails und leckerer Currywurst...

  • Wesel
  • 18.05.19
  •  1
Melissa Schönheit ist bei der offenen Bühne dabei.
2 Bilder

Besuchen Sie Wesels Kulturwohnzimmer am 23. und 24. Mai!
Offene Bühne und die Scala Jazz Band locken ins Kulturspielhaus an der Wilhelmstraße

Die Offene Bühne im SCALA Kulturspielhaus Wesel wird am 23. Mai wieder bunt und äußerst vielseitig: Über Musik wie Irish Folk in unterschiedlichsten Stilrichtungen (orientalische Einschläge, Gypsy-Stil, Blues & Reggae)  geht es weiter mit einer Psychologiestudentin, die ihr Publikum mit Stand-Up Comedy unterhält, einem Autor, der seine Kurzgeschichten vorträgt und einer kleinen Hypnose-Show. Einlass ist ab 19 Uhr und die Show beginnt um 19:30 Uhr, wie immer bei freiem Eintritt! Der...

  • Wesel
  • 17.05.19
Gruppenfoto am Europatag des Berufskollegs Wesel
16 Bilder

Landrat überreicht 26 Auszubildenden den Europass
Europatag am Berufskolleg Wesel

Am vergangenen Donnerstag wurde am Berufskolleg Wesel im feierlichen Rahmen eines Europatages 26 Auszubildenden ihr Europass durch Landrat Dr. Ansgar Müller überreicht. Diese Urkunde ist die Anerkennung für ihre Teilnahme an einem dreiwöchigen EU-Praktikum unter der Federführung der Lehrerin Anke Lusch und ihrem Europa-Team, an dem die Berufsschülerinnen und -schüler im Rahmen des EU-Programms "Erasmus+" teilnahmen. In ihrer Begrüßung betonte Anke Lusch die Bedeutsamkeit des Projekts....

  • Wesel
  • 17.05.19
  •  2
Der Gospelchor Enjoy! im Jahr 2017.
4 Bilder

Zwei Konzerte
Gospelchor Enjoy! feiert 20-jähriges Jubiläum

1999 als Projektchor gestartet, blickt der Gospelchor Enjoy! nun schon auf eine 20-jährige Geschichte zurück und feiert sein Jubiläum mit zwei besonderen Konzerten im Mai: Unter dem Motto „Gospel to your heart – Lieder, die uns Türen öffnen“ – wurde ein Programm aus alten und neueren Titeln zusammengestellt, die den Chorsängern besonders am Herzen liegen. Live aufgeführt, moderiert und wieder mit Solo-Einlagen und Begleitmusikern garniert wird das ganze zweimal zu erleben sein: Zunächst am...

  • Dorsten
  • 16.05.19
Noch anlässlich des Welttags des Buches hat jedes Vorstandsmitglied ein Buch gespendet - und zwar Titel, die in keiner Bücherei fehlen dürfen.

Förderverein der Bücherei plant das Jahr
Vorstandsmitglieder schenken der Bücherei Klassiker

Haltern. Die Stadtbücherei kann sich bereits zum zweiten Mal über eine tolle Aktion der Vorstandsmitglieder freuen. Noch anlässlich des Welttag des Buches hat jedes Vorstandsmitglied ein Buch gespendet und zwar Titel, die in keiner Bücherei fehlen dürfen. Ab sofort stehen die „Buddenbrooks“, „Oliver Twist“ und „Hiob“ um nur einige zu nennen, wieder in aktueller Ausgabe in den Regalen an der Lavesumer Straße. Büchereileiterin Andrea Coenen-Brinkert freut sich sehr über so viel Engagement und...

  • Haltern
  • 15.05.19
Tahnee

Tahnee schreibt die Titelkolumne im Weseler am 15. Mai
Angezettelt: Holpriger Soundcheck, bescheidene Technik und Grillgeruch in der Jacke

Was soll ich sagen, es läuft wie geschnitten Brot! Nachdem im neuen Jahr schon Ralf Schmitz, Matze Knop, Ingo Oschmann und Herbert Knebel diese Kolumne füllten, haben wir jetzt die erste Lady am Start. Es ist die wunderbare Tahnee, die bald mit ihrem aktuellen Programm die Kreisstadt bespielt.  Sie schreibt ... Wesel meint es gut mit mir. Mein erster Besuch war 2017 im Scala Kulturspielhaus. Ich will ehrlich sein, als ich dort ankam dachte ich: „jo... mal schauen wie das wird.“ Keine...

  • Wesel
  • 14.05.19
  •  1
  •  3
Stefanie Hölzle (Geige, Klarinette, Bratsche, Gesang) und Daniel Marsch (Akkordeon, Gesang).

Klezmer, jiddische Lieder und Tangos im Lea Drüppel Theater

Haltern. Am 25. Mai (Samstag) um 20 Uhr treten Stefanie Hölzle (Geige, Klarinette, Bratsche, Gesang) und Daniel Marsch (Akkordeon, Gesang) als Duo Tangoyim im Lea Drüppel Theater auf. Sie nehmen den Zuhörer mit auf eine Reise durch die jüdische Musik, von der versunkenen Welt des osteuropäischen Shtetl und bis ins Amerika der 20ger Jahre.Mit Geige, Bratsche, Klarinette, Akkordeon und natürlich Gesang interpretiert Tangoyim traditionelle Klezmermelodien, Lieder aus Bulgarien, jiddische Lieder...

  • Haltern
  • 14.05.19
Jazz, Pop, Soul und Swing bringen die stimmgewaltigen Sängerinnen von 8KLANG am Sonntag in die Gnadenkirche Wulfen.

Gnadenkirche Wulfen
Soul und Swing in der achten Potenz

Am Sonntag, 19. Mai, um 17 Uhr lädt der Förderverein zu einem Chorkonzert mit dem Neusser Ensemble „8KLANG“ in die Gnadenkirche Wulfen, Im Winkel 1, ein. Der stimmgewaltige Frauenchor hat sich auf Jazz, Pop, Soul und Swing spezialisiert. Viele Stücke erklingen a capella. Einige werden am Piano begleitet. Das Chorprojekt ist im Jahr 2005 aus dem Jazz- und Popchor „Roundababout“ der Musikschule Neuss entstanden. Chorleitern Anne Hartkamp bot damals einen Workshop an, in dem selbständig das...

  • Dorsten
  • 13.05.19
Das Bild zeigt Hansekaufmann Peter de Weldige Cremer, alias Rainer Schöneweiß.

Hanserundgang
Stadtinfo kann noch freie Plätze für die Tour am Mittwoch, 15. Mai, anbieten

Beim nächsten Hanserundgang am Mittwoch, 15. Mai, kann die Stadtinfo noch freie Plätze anbieten. Los geht es um 18 Uhr ab Stadtinfo an der Recklinghäuser Straße 20. Der Hansekaufmann führt kurzweilig mit interessanten Details zur reichen Dorstener Geschichte durch die Gassen der Altstadt. Die Teilnahme kostet 7,00 Euro pro Person, darin ist der abschließende „Hansetrunk“ im Alten Rathaus am Marktplatz bereits enthalten. Buchungen und Informationen bei der Stadtinfo Dorsten,...

  • Dorsten
  • 13.05.19
Die Organisatoren vom Rockbüro Haltern boten den Fans bei der zwölften Auflage der White Night wieder einen bunten, internationalen Musikmix. Fotos: Ralf Pieper
17 Bilder

White Night machte die Nacht zum Tag
Haltern hat Musik im Blut

Haltern. Die Organisatoren vom Rockbüro Haltern boten den Fans bei der zwölften Auflage der White Night wieder einen bunten, internationalen Musikmix mit Künstlern aus Russland, Frankreich, England und ganz Deutschland. Russischer Folkrock, Blues, Latin Grooves, französische Chansons, Rock'n'Roll, Acoustic Rock, Funk, Soul, Singer-Songwriter, Tango, Klezmer – ein unglaublich breit gefächertes und abwechslungsreiches Musikprogramm erwartete die Besucher an 18 Spielorten in der Halterner...

  • Haltern
  • 13.05.19
Bei der Oude Marie mit den Jungs von Schaukelbaum wurde Hörgenuss mit Rockmusik geboten, unter anderem von der australischen Band „Mixed up Everything“.
9 Bilder

Maria Lindenhof
Ein Park blüht auf

Ein Park blüht auf, wenn er genutzt wird: So auch der Bürgerpark Maria Lindenhof in Dorsten, der jetzt für dieses Jahr offiziell eröffnet wurde. Besucher aller Stadtteile waren gekommen, um sich selbst ein Bild zu machen: 19 kleine Apfelbäume alter Sorten mit starken Pfählen wurzeln in der Erde auf einer Obststreuwiese. Die stehen für die elf Dorstener Stadtteile und die acht Partnerstädte. Vereinzelt entdecken Besucher Hochbeete mit Kräutern. Auf der Wiese dahinter lockte die Dorstener...

  • Dorsten
  • 13.05.19
Bild von Tommy Hammarsten auf Pixabay

DIE LINKE. Dorsten kommentiert
Nachrichten aus Barkenberg

Wem ist bekannt, dass es in der Mensa der Gesamtschule einen „Barkenburger“ gibt? Wahrscheinlich weiß der gemeine Dorstener überhaupt ziemlich wenig über Barkenberg, denn Barkenberg ist nicht „in“. Umso erfreulicher, dass die Dorstener Zeitung am 5.Mai einmal lobend über Barkenberg berichtet: „„Rock am See“ in Wulfen-Barkenberg war ein voller Erfolg“ In dem Zusammenhang erfahren wir auch etwas über Barkenberg, und zwar von Ricardo Penzel. Der leitet auf der Seeseite des...

  • Dorsten
  • 12.05.19
2 Bilder

Autorenlesung im Baumhaus
Lachen macht das Leben leichter

Im Achter-Pack laufen die Literaturschaffenden des Offenen Autorenkreises Reken e. V. am 17. Mai (Freitag, 19.30 Uhr) im Cornelia-Funke-Baumhaus auf. Unter dem Motto „Lachen macht das Leben leichter“ werden sie ihre selbst geschmiedeten Texte in einer humoristischen Lesung zum Besten geben. Während Olaf Hoffmann, Timo Koch, Jara Thomas und Greta Welsblau zum ersten Mal ins Baumhaus klettern, sind Nancy Duckheim, Annerose Scheidig, Anke Völkel und Brigitte Vollenberg schon bekannte Gäste im...

  • Dorsten
  • 09.05.19

Kabarett im Baumhaus
"Wer kommt, der kommt" mit Stefan Verhasselt

Genau wie sein großes Vorbild Hanns Dieter Hüsch versteht sich auch Stefan Verhasselt als „Menschenbeobachter“. Am 24. Mai (Freitag, 20 Uhr) wird der Kabarettist sein neues Programm „Wer kommt, der kommt“ im Cornelia-Funke- Baumhaus, Halterner Straße 5, vorstellen. Stefan Verhasselt, (Jg. 1965), seit 20 Jahren Moderator für Rundfunk und Fernsehen, tourt zurzeit mit seinem vierten Programm durch die Lande und begeistert sein Publikum in ausverkauften Häusern. Mit pointierten Beobachtungen des...

  • Dorsten
  • 09.05.19
Der Dorstener Henning Maurus (11 Jahre) gewinnt einen Sonderpreis im Youngster Wettbewerb "Schüler experimentieren" von "Jugend forscht".

"Schüler experimentieren" - Wettbewerb
Sonderpreis für Dorstener Petrinum Gymnasium

Jugendliche für ihren Forschergeist belohnen – Das ist der Gedanke hinter „Schüler experimentieren“. 76 Schüler, die sich für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) begeistern, haben insgesamt 41 außergewöhnliche Ideen und Projekte auf die Beine gestellt und im Rahmen des Landeswettbewerbs NRW präsentiert. Flaschenfontänen Mentos vs. ColaZu den Gewinnern, die am vergangenen Samstag im Essener „Haus der Technik“ vorgestellt und ausgezeichnet wurden, zählt auch...

  • Dorsten
  • 09.05.19
Die Musiker von "KISS" sind für ihre extravaganten Live-Auftritte bekannt.

Eventkompass-Gewinnspiel
"KISS" auf Abschiedstour - Tickets und Grill-Nachmittag gewinnen

Nach einer 45-jährigen Karriere geht die legendäre Band "KISS" jetzt auf große Abschiedstour, die den passenden Namen "End of the road 2019" trägt. Für ein Konzert kommen "KISS" auch ins Ruhrgebiet. Am 2. Juni sind sie im Stadion Essen zu Gast. Legendäre Live-Auftritte  Die Band ist bereits seit vielen Jahren besonders für ihre Live-Auftritte bekannt und verkündete, dass diese Tour den Millionen von "KISS"-Army-Fans gewidmet sei. „Alles, was wir in den vergangenen vier Jahrzehnten...

  • Essen
  • 08.05.19
  •  7
  •  5
Dieter Lorenz und Hans-Jakob Gerlings bringen Musik für zwei Orgeln in die Dorstener St. Agatha.

Musik für zwei
Marktmusik in St. Agatha

Am Samstag, 11. Mai findet um 11.30 Uhr die 202. Marktmusik in der Stadtpfarrkirche St. Agatha statt.In dieser Matinee erklingt Musik für zwei Orgeln. Die große Agatha-Orgel und die Truhenorgel unten im Kirchenschiff erklingen gemeinsam und im Dialog miteinander. Dieter Lorenz, Kantor an St. Maria Magdalena in Geldern am Niederrhein und Hans-Jakob Gerlings musizieren gemeinsam.Auf dem Programm stehen Werke des europäischen Spätbarocks und der Frühklassik von Johann Christian Bach...

  • Dorsten
  • 06.05.19

Beiträge zu Kultur aus