Stadtspiegel Dorsten / Haltern - Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

Die ehrenamtlichen Autoren dieser weit beachteten Wissens-Plattform protestieren gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform.

Kein Wikipedia
Auch Online-Enzyklopädie protestiert gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform

Wer regelmäßig die Online-Enzyklopädie Wikipedia nutzt, wird heute einen schwarzen Bildschirm ansurfen. Der Grund: die ehrenamtlichen Autoren dieser weit beachteten Wissens-Plattform protestieren gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform. Die Macher der Seite wenden sich mit folgenden Worten an ihre User: Liebe Besucherin, lieber Besucher, warum können Sie Wikipedia nicht wie gewohnt benutzen? Die Autorinnen und Autoren der Wikipedia haben sich entschieden, Wikipedia heute aus...

  • Dorsten
  • 21.03.19
Zur Hubertusmesse am Sonntag, 4. November, um 18.30 Uhr in den Xantener Dom lädt die Kreisjägerschaft Wesel ein.

Hubertusmesse im Xantener Dom am Sonntag

Zur Hubertusmesse am Sonntag, 4. November, um 18.30 Uhr in den Xantener Dom lädt die Kreisjägerschaft Wesel ein. Der Gottesdienst wird musikalisch von den Jagdhornbläsern aus Wesel und Hamminkeln unter der Leitung von Claus Domröse begleitet. Falkner am Altar Nach altem Brauch wird die Kirche herbstlich geschmückt, Falkner begleiten mit Beizvöglen am Altar die Messe. Schon ab 17.45 Uhr werden Jagdhornbläser der Kreisjägerschaft Wesel vor dem Dom verschiedene Märsche und Jagdsignale...

  • Wesel
  • 30.10.18
Symbolbild

97-Jähriger fährt angeleinten Hund an, schaut nach und fährt weiter

Feldmark. Der Hund einer 40-jährigen Dorstenerin saß am rechten Fahrbahnrand des Krüskamp, als ein 97-jähriger diesen mit seinem Pkw erfasste. Nach Angaben der Zeugen war der Hund zum Unfallzeitpunkt angeleint. Der verletzte Hund wurde zu einem Tierarzt gebracht. Der 97-Jährige blieb zunächst vor Ort stehen, stieg aus dem Pkw und sah sich den Hund an. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle. Quelle: ots

  • Dorsten
  • 29.10.18
  •  1
Symbolbild

Tatort Spielhölle: Unbekannter bricht Automaten auf, wird erwischt und flüchtet

Holsterhausen. Am Sonntag um 6.25 Uhr hat ein Mann in einem Spielcasino an der Borkener Straße einen Spielautomaten aufgebrochen. Der Mann wurde von einem Mitarbeiter erwischt. Als der 25-jähriger Mitarbeiter den Täter festhalten wollte, hat dieser sich losgerissen und ist in Richtung Lidl geflüchtet. Er wird wie folgt beschrieben: Mitte 20, etwa 1,70 m groß, schlank und trug einen grauen Pullover mit Mütze, eine schwarze Jogginghose mit weißen Streifen. Zeugen werden gebeten, sich beim...

  • Dorsten
  • 29.10.18

Geldautomatensprengung an der Lippstraße geht schief

Haltern.  In der Nacht zu Montag versuchten Unbekannte, einen Geldautomaten an der Lippstraße zu sprengen. Über einen Alarm war die Polizei verständigt worden. Als die Beamten gegen 03.25 Uhr eintrafen, stellten sie fest, dass der Raum zum hinteren Zugang des Geldautomaten Einbruchsspuren hatte. Offensichtlich kamen die Einbrecher dort nicht weiter. Zudem lagen im Vorraum Gasflaschen, die darauf hindeuten, dass der Automat gesprengt werden sollte. Zu einer Explosion kam es glücklicherweise...

  • Haltern
  • 29.10.18
Agnes Vennhoff aus Sölten/Deuten wird heute (29. Oktober 2018) 90 Jahre alt – und ist in ihrer unverwechselbar herzlichen und praktischen Art vom Hof Vennhoff nicht mehr wegzudenken.

Agnes Vennhoff feiert heute ihren 90. Geburtstag

Deuten. Agnes Vennhoff aus Sölten/Deuten wird heute (29. Oktober 2018) 90 Jahre alt – und ist in ihrer unverwechselbar herzlichen und praktischen Art vom Hof Vennhoff nicht mehr wegzudenken. Als siebtes von insgesamt zehn Kindern erblickte die kleine Agnes das Licht der Welt. Kindheit und frühe Jugend verbrachte sie auf dem elterlichen Hof in Sölten, bevor sie nach Everswinkel zog, um eine Hauswirtschaftslehre zu absolvieren. Dort fasste sie Fuß und arbeitete anschließend bei Verwandten....

  • Dorsten
  • 29.10.18

Spielzeugmarkt in Rhade

Rhade. Am 3. und 4. November öffnet der Spielzeugmarkt in Rhade wieder seine Tore. Wie jedes Jahr findet der Verkauf von gut erhaltenen Spielwaren im Carola-Martius-Haus am Urbanusring 17 Rhade statt. Verkäufer können am Samstag, 3. November, gut erhaltene Ware zwischen 15 und 17 Uhr abgeben. Die Spielsachen sollten mit gut haftenden Preisetiketten sichtbar ausgezeichnet sein. Vor Ort wird dann auch die Verkäufernummer vom Team hinzugefügt. Am Sonntag, 4. November, heißt es dann von 14...

  • Dorsten
  • 26.10.18

Unbekannter überfällt 22-Jährigen in der Unterführung zur Seestadthalle

Haltern. Kurz nach Mitternacht, befand sich am heutigen Donnerstag ein 22-jähriger Halterner in der Unterführung zu Seestadthalle an der Hullerner Straße. Hier ging ihn ein unbekannter Mann an, forderte seine Geldbörse und eine Halskette. Sollt er ihm die Sachen nicht geben. drohte er ihm Schläge an. Der 22 Jährige übergab die geforderten Sachen. Mit diesen flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Der Täter wird als etwa 30 Jahre alt und 1,90 Meter groß und kräftiger Statur beschrieben....

  • Haltern
  • 25.10.18

62.000 Euro Sachschaden und ein Schutzengel: Autofahrer rammt Baum und Verkehrsschild

Haltern. Gegen 1 Uhr geriet heute (24.10) ein 51-jähriger Autofahrer aus Dorsten auf der Straße Zum Vogelsberg ins Schleudern und verlor dann die Kontrolle über sein Auto. Dabei touchierte er einen am Straßenrand stehenden Baum, sowie ein Verkehrsschild. Es entstand 62.000 Euro Sachschaden. Da sich bei dem 51-Jährigen Hinweise ergaben, dass er Betäubungsmittel konsumiert hatte, wurde er zur Wache gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Das...

  • Haltern
  • 24.10.18
Symbolbild

Drogenfahrt mit Unfall am Gemeindedreieck endet nach Flucht in Schermbeck

Dorsten. Am Montag (22. Oktober) gegen um 16 Uhr kam es in Dorsten zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 25-jährigen aus Marl und einer 60-jährigen aus Gescher. In Höhe der Kreuzung Borkener Straße/Halterner Straße stießen die beiden Fahrzeuge beim Linksabbiegen zusammen. Der Marler flüchtete anschließend und konnte in Schermbeck angetroffen werden. Da ein Drogentest anschlug, wurde dem Marler eine Blutprobe entnommen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro. Quelle: ots

  • Dorsten
  • 23.10.18
Symbolbild

78-jährige Radlerin auf der Pliesterbecker Straße verletzt

Holsterhausen. Ein 78-jährige Radlerin wurde gestern (22. Oktober) bei einem Unfall an der Pliesterbecker Straße leicht verletzt. Sie war um 16.50 Uhr auf dem Radweg unterwegs, als ein 47-jähriger Dorstener mit seinem Auto von der Pliesterbecker Straße in die Baldurstraße abbiegen wollte. Dabei fuhr er die Radlerin an. Diese kam zu Fall und wurde verletzt. Sie musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

  • Dorsten
  • 23.10.18
Symbolbild

Hoher Sachschaden und ein Verletzter vor der toom-Tiefgarage

Dorsten. Ein 46-jähriger Marler wurde gestern (22. Oktober) um 20.15 Uhr bei einem Unfall am Willy-Brandt-Ring leicht verletzt. Er wollte mit seinem Auto aus der Tiefgarage geradeaus über den Willy-Brandt-Ring zur Vestischen Allee fahren. Dabei stieß er mit dem Wagen einer 58-Jährigen aus Bottrop zusammen. Diese fuhr gerade auf dem Willy-Brandt-Ring. Der 46-Jährige wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Autos waren so kaputt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der...

  • Dorsten
  • 23.10.18
Symbolbild

15-Jähriger landet mit Auto im Schaufenster von ZierfischWelten (Zoo Krumme)

Holsterhausen. Ein 15-jähriger Dorstener ist gestern (22. Oktober) um19.40 Uhr mit dem Auto seiner Mutter gefahren und im Schaufenster der Zoohandlung "ZierfischWelten" gelandet. Die Mutter des Jungen war mit dem Auto zur Martin-Luther-Straße gefahren und hatte den Wagen verlassen. Auch ein weiterer Sohn verließ den Wagen. Wenige Augenblicke später saß der 15-Jährige, der im Auto geblieben war, am Steuer und ließ den Motor aufheulen. Der Wagen fuhr dann direkt in die Schaufensterscheibe des...

  • Dorsten
  • 23.10.18
71 Bilder

In fünf Tagen zur Bühnenreife: Pop to Go in der Niederrheinhalle

Zum Abschluss einer arbeitsreichen Woche, in der 40 Kinder und Jugendliche sich im Rahmen des Pop to Go Jugendfestival Camps in der Rockschule Wesel eine Bühnenperformance erarbeitet hatten, konnten die jungen Künstlerinnen und Künstler ihre Ergebnisse am Sonntag in der Weseler Niederrheinhalle dem Publikum präsentieren. Nachdem Sascha Pöpping und Joost Visser vom Blue Beat Project die anwesenden Kinder und Erwachsenen zum Mittrommeln auf Eimern animiert hatten und so mit ihnen zusammen...

  • Wesel
  • 21.10.18
Vier Einbrecher wurden am Montag in einem Landhandel in Dülmen durch Spezialeinsatzkräfte festgenommen. Symbolfoto: Archiv

Diebesbande aus Rumänien waren auch in Haltern aktiv: Jetzt klicken die Handschellen in Dülmen und Essen

Dülmen/Haltern/Güterloh. Nach umfangreichen Ermittlungen einer Ermittlungskommission der Kriminalpolizei Gütersloh wurden am Montag (15.10.) vier Einbrecher auf frischer Tat in einem Landhandel in Dülmen durch Spezialeinsatzkräfte festgenommen. Bei den anschließenden Durchsuchungsmaßnahmen in Essen wurden vier weitere tatverdächtige Hehler und Mitglieder der Bande vorläufig festgenommen. Die beiden haupttatverdächtigen Hehler und die vier festgenommenen Einbrecher wurden am Dienstag...

  • Haltern
  • 18.10.18
Symbolbild

Betrugsserie an Senioren: Tresor leer, Schmuck gestohlen, Geld weg

Dorsten. Unter dem Vorwand, als Telekom-Mitarbeiter Arbeiten ausführen zu müssen, gelangten bereits gestern Betrüger in eine Wohnung in Haltern am See. Jetzt schlugen die Betrüger auch in Dorsten (Hervest und Feldmark) zu.  Seniorin ahnt BetrugIn Dorsten-Hervest waren um etwa 12.15 Uhr zwei Männer unterwegs, die eine Seniorin mit derselben Ausrede, sie seien Mitarbeiter der Telekom, überredeten, sie ins Haus zu lassen. Als einer der Männer alleine in eine andere Etage gehen wollte, fiel einem...

  • Dorsten
  • 18.10.18
Symbolbild

Motorradfahrer rammt Stahlträger eines Schwertransporters und wird schwer verletzt

Dorsten. Ein 51-jähriger Motorradfahrer aus Dorsten wurde am Mittwoch (17. Oktober) gegen 06.30 Uhr bei einem Unfall auf der Bochumer Straße schwer verletzt. Er fuhr mit seinem Motorrad auf der Bochumer Straße aus Dorsten kommend. Zeitgleich wollte 38-jähriger Lkw-Fahrer aus Rheurdt mit einem Schwerlasttransporter von der Gegenfahrbahn nach links in die Straße "Zum alten Kreuz" abbiegen. Als er schon fast abgebogen war, wollte der Motorradfahrer an dem abbiegenden Lkw vorbeifahren und fuhr...

  • Dorsten
  • 17.10.18

Angebliche Telekommitarbeiter täuschen Seniorin und stehlen Bargeld und Schmuck

Haltern. Gegen 11 Uhr klingelte gestern (Dienstag) ein Mann an der Haustür einer Seniorin an der Droste-Hülshoff-Straße. Der Mann gab vor Mitarbeiter der Telekom zu sein und die Internetverbindung prüfen zu wollen. Da die Seniorin zufällig Internetprobleme hatte, ließ sie den Mann in ihre Wohnung. Kurze Zeit später bemerkte sie einen weiteren Mann in ihrer Wohnung, der sich ebenfalls als Telekommitarbeiter ausgab. Einer führte dann auch Messungen mit einem Handgerät in der Wohnung durch....

  • Haltern
  • 17.10.18

Miniclub in Schermbeck

Das Paul-Gerhardt-Haus bietet zwei Miniclub für 1- bis 3-jährige Kinder an. Die Gruppe trifft sich montagvormittags von 10.00 – 11.30 Uhr im Ev. Gemeindehaus, Kempkesstege 2 in Schermbeck. Montagnachmittags von 15.00 – 16.30 Uhr findet der „Offener Familien-Miniclub statt, zu dem eine Aufnahme jederzeit möglich ist. In diesen Eltern-Kind-Kursen knüpfen Erwachsene und Kinder Kontakte, erleben gemeinsames Spiel, Spaß und Gemeinschaft. Freies Spiel und ausgewählte Spiel-, Bewegungs- und...

  • Schermbeck
  • 17.10.18
Symbolbild

Mit Messer bedroht: Zwei Männer überfallen 20-Jährigen

Dorsten. Am Dorstener Busbahnhof ist ein 20-jähriger Gladbecker von zwei Unbekannten überfallen und ausgeraubt worden.  Dienstag, gegen 1.30 Uhr, befand sich ein 20-jähriger Gladbecker am Zentralen Omnibusbahnhof am Europaplatz, als unvermittelt zwei Männer auf ihn zukamen. Einer zog ein Messer, bedrohten den 20-Jährigen damit und forderte sein Handy und Bargeld. Nachdem der Gladbecker die geforderten Sachen ausgehändigt hatte, flüchteten die Täter in Richtung der Tankstelle an der...

  • Dorsten
  • 17.10.18
Foto: Bludau
21 Bilder

Dramatischer Einsatz: Feuer zerstört Werkstatt für Menschen mit Behinderungen

Wulfen. Als der Notruf aus dem Stadtteil Wulfen in der Kreisleitstelle Recklinghausen gestern (15. Oktober) gegen 12:40 Uhr einging, begann für die Einsatzkräfte zunächst ein dramatischer Großeinsatz, da von einer vermissten Person in einer brennenden Werkstatt für Menschen mit Behinderungen ausgegangen werden musste. Als die ersten Kräfte die Einsatzstelle erreichten, waren die Mitarbeiter der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen bereits mit der Evakuierung des Gebäudes beschäftigt....

  • Dorsten
  • 16.10.18
4 Bilder

Landfrauen lassen Rhade aufblühen

Rhade. "Die Idee zur Blumenzwiebel-Pflanzaktion entstand spontan auf einer Vorstandssitzung. Umso schöner war es zu erfahren, dass sich auch die Umsetzung sehr unbürokratisch gestaltete", freut sich Reinhilde Grewing von den Rhader Landfrauen. "Spendenaufrufe fanden Gehör und Anfragen bei der Stadt Dorsten konnten problemlos geklärt werden." Am Samstag war es soweit:Gemeinsam mit einigen Vorstandsmitglieder der Landjugend Erle/Rhade, Eltern und Kinder des St. Urbanus Kindergartens sowie...

  • Dorsten
  • 15.10.18

Herbstferienauftakt im Zoo Gelsenkirchen

Dorsten. Am Samstag fand die 7. Aktion des Jahresprojekts „Mein Dorsten – Meine Stadt“, vom Jugendgremium „Jugend in Aktion“ zusammen mit jungen Flüchtlingen aus Dorsten, statt. 37 Jugendliche hatten sich zuvor für die Aktion angemeldet. Für das neugewählte Jugendgremium war es die erste Veranstaltung, die sie mit begleiteten.Bei sommerlichen Temperaturen verbrachten alle einen spannenden und ausgelassenen Tag im ZOOM. Einige Jugendliche waren zuvor noch nie im Zoo, daher war es für sie ein...

  • Dorsten
  • 15.10.18
Zusammen mit dem Brauthaus Tausendschön war der Stadtspiegel auf der Suche nach Brautmodels, die im Rahmen der Hochzeitsmesse am 4. November Brautmoden in der Kaue auf Leopold präsenteren.
2 Bilder

Brauthaus Tausendschön und Stadtspiegel Dorsten auf der Suche nach Träumen in Weiß

Wulfen/Dorsten. Zusammen mit dem Brauthaus Tausendschön war der Stadtspiegel auf der Suche nach Brautmodels, die im Rahmen der Dorstener Hochzeitsmesse am 4. November Brautmoden in der Kaue auf Leopold präsenteren. Aus 70 Bewerbungen wurden 20 Damen ausgewählt, die den vielen Besuchern der Messe ihren Traum in Weiß zeigen werden. Bei der Anprobe am Samstag (13. Oktober) im Wulfener Brauthaus Tausendschön (Am Brauturm, Hervester Straße 36d) zeigten sich die Damen begeistert und freuen sich...

  • Dorsten
  • 15.10.18

Beiträge zu Überregionales aus