Dorsten: Politik

1 Bild

Neue und bekannte Gesichter beim Jugendgremium „Jugend in Aktion“ / Konstituierende Sitzung und Glückwünsche vom Bürgermeister

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | vor 3 Tagen

Dorsten: Rathaus Dorsten | Dorsten. Das Jugendgremium „Jugend in Aktion“ hat nach der Neuwahl die konstituierende Sitzung im Großen Ratssaal abgehalten. 22 Gremiumsmitglieder nahmen an dieser ersten Sitzung teil, darunter viele neue Gesichter, aber auch etliche „alte“ Mitglieder haben sich noch einmal aufstellen lassen und wurden wiedergewählt. Bürgermeister Tobias Stockhoff gratulierte den „Abgeordneten“ der Dorstener Jugend zur Wahl, erläuterte...

1 Bild

Bürgermeister vor Ort: Termine in der Feldmark und in Rhade

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | vor 3 Tagen

Dorsten: St. Anna-Seniorenheim | Dorsten. Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in der Feldmark und in Rhade fort. Am Montag, 22. Oktober, ist er ab 17 Uhr in der Feldmark für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar im Seniorenheim St. Anna, Kirchhellener Allee 111. Am Mittwoch, 24. Oktober, lädt der Bürgermeister ab 17 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils Rhade ins Vereinsheim des SSV,...

1 Bild

Frage der Woche: AfD-Meldeportal für Lehrer – demokratisch oder nicht? 78

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | vor 3 Tagen

Schülerinnen und Schüler sollen an deutschen Schulen politisch gebildet werden. Dabei sollen Lehrkräfte sich aber neutral gegenüber Parteien und Ideologien positionieren und dürfen keine politische Werbung machen. Das gleiche gilt für Hochschulen. Weil er dieses Neutralitätsgebot verletzt sah, bot ein AfD-Politiker daraufhin an, einzelne Personen zu melden.Über www.mein-lehrer-hetzt.de und www.mein-prof-hetzt.de wurde man...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Frage der Woche: Missbrauch und Vertuschung – Was muss die katholische Kirche ändern? 37

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 05.10.2018

Die katholische Kirche steht unter Druck. Es gibt unglaublich viele Opfer und unglaublich viele Täter. Erstere suchten über Jahrzehnte lang vergebens ein offenes Ohr, Letztere konnten sich auf die Verschwiegenheit ihrer Oberen verlassen. Doch stellt sich die Kirche jetzt ihrer Verantwortung? Im letzten Monat wurden die Ergebnisse der umstrittenen Studie bekannt, die im Auftrag der Kirche selbst erarbeitet wurde. Darin kamen...

1 Bild

Bürgermeister vor Ort in Deuten und Wulfen

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 01.10.2018

Dorsten. Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in Deuten und Alt-Wulfen fort. Am Montag, 8. Oktober, ab 16.30 Uhr, ist er in Deuten für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar im Restaurant Hessefort, Birkenallee 36. Am Mittwoch, 10. Oktober, lädt der Bürgermeister ab 16 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils Wulfen in das Heimathaus des Heimatvereins...

1 Bild

Frage der Woche: Was für Fragen wirft der Hambacher Forst auf? 55

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 28.09.2018

Der Hambacher Forst – beziehungsweise das, was davon noch übrig ist – ist ein Symbol für die Energiepolitik unseres Landes geworden . Nachdem die rot-grüne Regierung in NRW die verbliebenen Hektar Wald 2016 zur Rodung freigegeben hatte, stehen sich jetzt Umweltschützer und der Energiekonzern RWE gegenüber. Dabei sind weder die Bestrebungen zur Rodung noch Schutzaktionen im Wald neu. Schon in den 1970er Jahren formte sich...

1 Bild

2018-09-26 Mercaden Dorsten MS-Burger Reste 1

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 26.09.2018

Schnappschuss

1 Bild

Bürgerbegehren wird für zulässig erklärt: Kreistag hebt Neubau-Beschluss auf

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 25.09.2018

Recklinghausen: Kreishaus | Kreis. Der Kreistag hat in seiner heutigen Sitzung am Dienstag, 25. September, den Neubau-Beschluss vom 11. Juni aufgehoben. Stattdessen wurde das Bürgerbegehren gegen den Neubau ohne Auszählung und Prüfung der Unterschriften für zulässig erklärt. Die Verwaltung hat den Auftrag bekommen, mit den im Bürgerbegehren, das durch den Dorstener Uwe Kähler auf den Weg gebracht wurde, geforderten Maßnahmen zur Behebung der...

1 Bild

Frage der Woche: Betäubung für Ferkel bei der Kastration - würdet ihr mehr fürs Fleisch bezahlen? 52

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 21.09.2018

Seit heute Mittag steht fest: Ab dem kommenden Jahr müssen in Deutschland Schweine bei der Kastration betäubt werden. Ein klares "Ja" zum Tierschutz. Aber: Was ist euch der Schutz der Tiere wert? Seid ihr bereit, mehr fürs Fleisch zu bezahlen? Kaum zu glauben, aber wahr: Damit das Fleisch den Verbrauchern auch schmeckt, werden männliche Schweine möglichst früh kastriert. Dies geschieht aktuell noch ohne Betäubung bei...

1 Bild

Waffenexporte in nahen Osten und Golfstaaten genehmigt – richtig oder falsch? 30

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 21.09.2018

Die Bundesregierung hat weitere Waffenexporte deutscher Unternehmen genehmigt. Das teilte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier gestern in einem Brief mit. Unter den Belieferten werden auch Staaten sein, die aktuell in den Krieg im Jemen verwickelt sind. Dem Schreiben Altmaiers zufolge werde Saudi-Arabien vier Aufklärungsradarsystemen für Artilleriegeschütze erhalten. Seit 2015 führt das Königreich militärische...

2 Bilder

Bücherkompass: Donald Trump und die USA 21

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 18.09.2018

Die Vereinigten Staaten von Amerika. Seit anderthalb Jahren spaltet die Präsidentschaft von Donald Trump die amerikanische Gesellschaft. In dieser Woche präsentiert der Bücherkompass zwei Titel, die sich den USA unter Trump widmen. Jan-Philipp Burgard: Ausgeträumt, Amerika? Die USA sind gespalten: Zwischen Arm und Reich, zwischen afroamerikanischer, lateinamerikanischer und weißer Bevölkerung, zwischen Muslimen und...

SPD-Bundestagsabgeordneter Michael Gerdes berichtet über seine Arbeit im Parlament / Einladung zur öffentlichen Sitzung des SPD-Ortsvereins Wulfen

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 14.09.2018

Dorsten: AWO-Begegnungsstätte | Wulfen. Am kommenden Donnerstag, 20. September, wird der Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes im SPD Ortsverein Wulfen über die aktuelle politische Lage und seine Arbeit im Parlament berichten. Bürgerinnen und Bürger können Fragen stellen sowie Hinweise und Anregungen geben. Die öffentliche Sitzung findet um 18.30 Uhr in der AWO-Begegnungsstätte, Am Wall 14, statt. Ab 19 Uhr wird der Kämmerer der Stadt Dorsten, Hubert...

1 Bild

„Dorsten steht für Menschenwürde, Demokratie und Respekt“: Diskussion über verbindliche Grundwerte

Marie-Therese Gewert
Marie-Therese Gewert | Dorsten | am 13.09.2018

Dorsten. Bürgermeister Tobias Stockhoff möchte in Dorsten eine Diskussion darüber in Gang setzen, welche Grundwerte in der (Stadt)Gesellschaft verbindlich für alle gelten. Zu einem ersten Gespräch mit dem Arbeitstitel „Dorsten steht für Menschenwürde, Demokratie und Respekt“ hat er die Partei- und Fraktionsvorsitzenden der im Rat der Stadt Dorsten vertretenen Parteien für Dienstag, 9. Oktober, eingeladen. „Nicht nur die...

Verkehrsfragen im Marienviertel: Offene Punkte sollen in Bürgerkonferenz besprochen werden

Marie-Therese Gewert
Marie-Therese Gewert | Dorsten | am 12.09.2018

Dorsten. Drei offene Verkehrsfragen im Marienviertel möchte Bürgermeister Tobias Stockhoff in der nächsten Konferenz mit der Initiative Zukunft Marienviertel in größerem Kreis besprechen, bevor hier endgültige Entscheidungen getroffen werden. Er das Sprecherteam der Initiative daher gebeten, die Themen auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung am 27. September zu setzen: Einbahn-Regelung Luner Weg: Mit Beginn der Baustelle...

12 Bilder

Momentaufnahme; Neubauten auf dem ehemaligen Zechengelände Fürst Leopold - Update 12-09-2018 2

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 12.09.2018

Momentaufnahme; Neubauten auf dem ehemaligen Zechengelände Fürst Leopold - Update 12-09-2018 Momentaufnahme; Update 12-09-2018 Am Kreisverkehr auf der Fürst-Leopold-Allee in Fahrtrichtung „Fördergerüst Schacht 2 Fürst-Leopold“ (Aldi Markt) entsteht zurzeit ein neues Kanzleigebäude. Seit dem ersten Bericht (15.05.2018) ist aus der Baugrube ein gewachsener Neubau geworden. Im weiteren Verlauf entsteht hinter dem...

Lob von SPD für Jobcenter-Leiter Klaus Lammers

Marie-Therese Gewert
Marie-Therese Gewert | Dorsten | am 06.09.2018

Dorsten. (pd) Die SPD-Fraktionsvorstand und die SPD-Teilfraktion Soziales führten jüngst ein Gespräch mit Klaus Lammers, Leiter des örtlichen Job-Centers. Arbeit und Funktion des Jobcenters wurden beleuchtet, darunter auch Projektangebote. Positiv sahen die Teilnehmer die sozialpädagogische Arbeit. Laut Pressemitteilung werden demnach nicht nur Personen zu Terminen eingeladen, sondern, wie in einigen Fällen nötig, auch vor...

Wladimir Putin – ein Machtmensch und sein System

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 05.09.2018

Dorsten: Forum der VHS | Altstadt. Auf Einladung der VHS referiert am Mittwoch, 19. September um 19 Uhr einer der bekanntesten deutschen Russland-Experten zum Thema „Wladimir Putin – ein Machtmensch und sein System“. Boris Reitschuster deckt auf, wie der Ex-KGB-Oberstleutnant ein autoritäres Regime errichtete und zeichnet ein bestechend scharfes Psychogramm Putins. Putin wurde klar für die vierte Amtszeit gewählt. Er will Russland wieder zu einer...

1 Bild

Rassismus und Sprache: Warum man N**** nicht mehr sagt 111

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Gladbeck | am 03.09.2018

Es ist für uns Deutsche der Nachkriegszeit normal, dass wir bestimmte Begriffe nicht benutzen. Wenn im Bundestag von wichtigen Zielen gesprochen wird, benutzt dabei niemand das Wort "Endlösung". Es gibt gute Gründe, warum wir die Sprache der Nationalsozialisten nicht mehr verwenden. Das gleiche sollte für die Sprache der Kolonialherrschaft gelten. Zu Beginn der Kolonialzeit wurde der Begriff "N****" zunächst wertneutral...

1 Bild

Quartiers-Spaziergänge in Barkenberg: Ideen der Bürger sind gefragt

Marie-Therese Gewert
Marie-Therese Gewert | Dorsten | am 31.08.2018

Barkenberg. Anfang September sollen die Quartiers-Spaziergänge in den Grünbereichen 1 sowie 10 bis 15 wiederholt werden.  Nur sehr kurzfristig konnte im Juli zu den weiteren Quartiers-Spaziergängen der Grüngestaltung in Barkenberg eingeladen werden. Die beiden Termine werden daher nach den Sommerferien wiederholt. Sie sind für Dienstag und Donnerstag, den 4. und 6. September, vorgesehen. Die Rundgänge beginnen jeweils um...

Bürgermeister vor Ort: Termine in Altendorf-Ulfkotte und Lembeck

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Dorsten | am 30.08.2018

Dorsten. Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in Altendorf-Ulfkotte und in Lembeck fort. Am Mittwoch, 5. September, ist er ab 18.00 Uhr in Altendorf-Ulfkotte für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar im Feuerwehrgerätehaus, Altendorfer Straße 246. Am Donnerstag, 13. September, lädt der Bürgermeister ab 17.30 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils Lembeck...

1 Bild

Intensive Unterstützung bei der Stellensuche: Das Jobcenter Kreis Recklinghausen eröffnet in Dorsten die Jobakademie

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 28.08.2018

Kreis/Dorste, Die Jobakademie des Jobcenters Kreis Recklinghausen hat die Arbeit aufgenommen. Landrat Cay Süberkrüb, Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff sowie Jobcenter-Leiter Dominik Schad eröffneten jetzt in der Marienstraße 18 in Dorsten den ersten von zunächst kreisweit drei Standorten. "Hier in Dorsten geht es nun direkt los. Die ersten Arbeitsuchenden werden schon morgen die neuen Räumlichkeiten und die...

1 Bild

Es geht auch nach den Sommerferien weiter

Jürgen Held
Jürgen Held | Dorsten | am 27.08.2018

Dorsten: Holsterhausen | Der CDU-Ortsverband wird auch nach drei erfolgreichen Standdiensten, wiederum drei Stände im Stadtteil Holsterhausen haben, um auch den BürgerInnen, die in den Sommerferien weilten, die Möglichkeit zu geben, Ihre Unterschrift zum Bürgerbegehren gegen den Kreishausneubau abzugeben. Wir freuen uns natürlich über jede weitere Hilfe, egal ob der Partei zugehörig oder an der Sache selbst interessiert! Insbesondere für den ersten...

1 Bild

Umgestaltung der Fußgängerzone startet: Erster Spatenstich am 3. September

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 22.08.2018

Dorsten: Lippetor | Dorsten. Am Montag, 3. September, startet die bauliche Umgestaltung der Dorstener Fußgängerzone am Lippetor. Damit endet der intensive Planungs- und Beteiligungsprozess im Rahmen der Innstadterneuerungsmaßnahme „Wir machen MITte“. Das Münsteraner Traditionsunternehmen Benning Landschafts- und Straßenbau GmbH ist mit der Umgestaltung beauftragt und verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Fußgängerzonenerneuerung....

1 Bild

Bürgermeister und Stadt gegen Hetze und Beleidigungen

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 20.08.2018

Dorsten: Bürgermeisterbüro | Dorsten. In einigen Dorstener Facebookgruppen findet sie täglich, offen und ungeniert statt: Die Hetze gegen Andersgläubige, gegen Ausländer, gegen Asylanten. In den selben Foren werden auch drastische Beleidigungen gegen Polizisten und Politiker gepostet. Das hat jetzt Bürgermeister Tobias Stockhoff zum Anlass genommen, folgenden Kommentar zu veröffentlichen, der bei Facebook bereits viele Reaktionen hervorgerufen...

1 Bild

„DigiQuartier“: Lebenswerter wohnen durch Vernetzung von Pflegediensten, Beratungs- und Bildungssytemen

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 13.08.2018

Wulfen/Herten/Castrop. Lebenswerter wohnen für Jung und Alt durch Digitalisierung – das ist das Ziel des Projekts „DigiQuartier“. Mit Hilfe von digitalen Technologien soll eine alters-, familien- und behindertengerechte Quartiersentwicklung gefördert werden. Modellquartiere sind die Stadtteile Dorsten-Wulfen, Herten-Innenstadt und Castrop-Rauxel Habinghorst. "Die Digitalisierung unterstützt unsere Region bei der...