Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus

1 Bild

76-Jähriger im Krankenhaus bestohlen, größere Summe Bargeld vom Konto abgehoben

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 20.08.2018

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Dorsten/Waltrop. Anfang Juni wurde an Geldautomaten in Dorsten und Waltrop mit einer fremden EC-Karte Geld abgehoben. Der 76-jährige Kontoinhaber lag seit Ende Mai in einem Dorstener Krankenhaus, am 8. Juni erfuhr er, dass eine größere Summe Bargeld von seinem Konto abgehoben worden war. Die EC-Karte befand sich zwar noch in seinem Portemonnaie, allerdings in einem anderen Kartenfach. Nach jetzigem Ermittlungsstand wurde...

St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten informiert über Patientenverfügung

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 15.08.2018

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Dorsten. Ein schlimmer Unfall, eine plötzliche Erkrankung oder einfach ein betagtes Alter – sobald medizinische Maßnahmen getroffen werden müssen, bedarf es einer Einwilligung des Erkrankten. Wer diese selbst nicht mehr erteilen kann, kann auf eine Patientenverfügung zurückgreifen. Darin lassen sich spätere Behandlungswünsche rechtzeitig bestimmen. Doch eine solche Verfügung muss wohl durchdacht sein: Schon kleine Fehler...

Mit Reha-Sport wieder fit werden

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 13.07.2018

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Dorsten. Der Verein KKRN-aktiv bietet am St. Elisabeth-Krankenhaus speziellen Reha-Sport an. Hierzu gehört der Herzsport, bei dem unter Anleitung das Herz durch Ausdauertraining gestärkt wird. Weiterhin wird Lungensport angeboten, denn speziell auf Lungenkranke ausgerichtete Übungen verbessern Kraft, Ausdauer, Koordination und Leistungsfähigkeit der Betroffenen. Die Atemnot nimmt ab, der Alltag lässt sich besser...

2 Bilder

Bus der Deutschen Schlaganfall-Hilfe macht Halt am St. Elisabeth-Krankenhaus

Marie-Therese Gewert
Marie-Therese Gewert | Dorsten | am 12.07.2018

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Dorsten. Ein roter Doppeldeckerbus der Schlaganfallhilfe macht am Donnerstag, den 19. Juli, Station vor der Zentralen Aufnahme des St. Elisabeth-Krankenhauses Dorsten. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, alles Wissenswerte über Schlaganfall und Diabetes zu erfahren. Bei einem Schlaganfall kommt es auf jede Minute an. Je schneller ein Mensch behandelt wird, desto größer ist die Chance, dass im...

1 Bild

Kreißsaalführung im St. Elisabeth-Krankenhaus im Juli

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 06.07.2018

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Hardt. Am Dienstag, 17. Juli um 19 Uhr, lädt die geburtshilfliche Abteilung des St. Elisabeth-Krankenhauses alle werdenden Eltern und Interessierten zur monatlichen Kreißsaalführung ein. Treffpunkt ist der Konferenzraum auf der Ebene 2 des Krankenhauses. An diesem Abend informieren Chefarzt Dr. Stefan Wilhelms und sein Team rund um das Thema Geburt und moderne Geburtshilfe. „Das Wissen um geburtserleichternde Maßnahmen...

1 Bild

Dorstener Gelenkwoche: Offene Türen und eine Radtour mit dem Chefarzt

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 08.06.2018

Dorsten: St. Elisabeth Bildungsinstitut | Dorsten. Gelenkschmerzen sind unangenehm und treffen mit zunehmenden Alter fast jeden. Ob Knie, Hüfte oder Schulter: Unsere Gelenke leisten täglich Schwerstarbeit. Umso wichtiger ist es, sie zu stärken und fit zu halten – oder wenn nötig, durch künstliche Gelenke zu ersetzen. Beim diesjährigen Dorstener Gesundheitstag im Februar informierte das St. Elisabeth-Krankenhaus bereits rund um das Thema Gelenke und...

1 Bild

Kreißsaalführung im St. Elisabeth-Krankenhaus

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 03.05.2018

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Dorsten. Am Dienstag, den 15. Mai um 19 Uhr lädt die geburtshilfliche Abteilung des St. Elisabeth-Krankenhauses alle werdenden Eltern und Interessierten zur monatlichen Kreißsaalführung ein. Treffpunkt ist der Konferenzraum auf der Ebene 2 des Krankenhauses. An diesem Abend informieren Chefarzt Dr. Stefan Wilhelms und sein Team rund um das Thema Geburt und moderne Geburtshilfe. „Das Wissen um geburtserleichternde...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Schulung für pflegende Angehörige startet am 26. April im Krankenhaus

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 19.04.2018

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Dorsten. Eine kostenfreie Schulung für pflegende Angehörige beginnt am Donnerstag, 26. April, im Dorstener Krankenhaus. Die Kurse finden an drei aufeinanderfolgenden Donnerstagen (26.04./03.05./09.05.) von 15 bis 19 Uhr statt. An den Kursen können sowohl Angehörige als auch Interessierte, die sich an der Pflege beteiligen oder in Zukunft Pflege übernehmen wollen, teilnehmen. Der Umgang mit Pflegehilfsmitteln steht im...

1 Bild

Rotarier spenden für Kinder- und Jugendtrauerarbeit von Spes Viva

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 16.04.2018

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Dorsten. Einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro nahm in dieser Woche Altbürgermeister Lambert Lütkenhorst in seiner Funktion als Vorsitzender des Fördervereins Palliativnetzwerks Dorsten "Spes Viva" für die Kinder- und Jugendtrauerarbeit in Empfang. Der Rotaryclub Dorsten hatte sich dazu entschieden, die herausragende Bedeutung von Spes Viva insbesondere für die Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen mit dem...

1 Bild

Kreißsaalführung im St. Elisabeth-Krankenhaus

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 09.03.2018

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Hardt. Am Dienstag, 20. März, lädt die geburtshilfliche Abteilung des St. Elisabeth-Krankenhaus um 19 Uhr alle werdenden Eltern und Interessierte zu ihrer monatlichen Kreißsaalführung ein. Treffpunkt ist um 19 Uhr der Konferenzraum auf der Ebene 2 des Krankenhauses. An diesem Abend informieren Chefarzt Dr. Stefan Wilhelms und sein Team rund um das Thema Geburt und moderne Geburtshilfe. „Das Wissen um geburtserleichternde...

Treffpunkt für Brustkrebsbetroffene

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 22.02.2018

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Das St. Elisabeth-Krankenhaus lädt Brustkrebsbetroffene  zum nächsten Treffen am Dienstag, den 6. März, um 15 Uhr ein. In gemeinsamer Runde auf der Station A5 im Frühstückszimmer haben Interessierte Gelegenheit, sich über verschiedene Themen auszutauschen. Anmeldung bei Marita Böwing, Tel.: 02362/29-54200, n.racenski@kkrn.de .

3 Bilder

Gelenkersatz – wann kann ich wieder laufen? St. Elisabeth-Krankenhaus startet neues Patientenseminar

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 16.02.2018

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Dorsten. Wer vor dem Einsatz eines neuen Hüft- oder Kniegelenks steht, hat viele Fragen. Und sie betreffen in der Regel weit mehr als nur den Ablauf der Operation. Wie kann ich mich optimal vorbereiten? Was muss ich nach dem Eingriff beachten? Und ganz praktisch: Wie setze ich eigentlich die Gehstützen richtig ein? Meistens reicht das Aufklärungsgespräch vor der Operation nicht aus, um solche Anliegen umfassend zu klären....

1 Bild

Kurs für pflegende Angehörige

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 08.02.2018

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Neue kostenfreie Schulungen für pflegende Angehörige beginnen am 15. Februar im Dorstener Krankenhaus. An den Kursen können sowohl Angehörige als auch Interessierte, die sich an der Pflege beteiligen oder in Zukunft Pflege übernehmen wollen, teilnehmen. Der Umgang mit Pflegehilfsmitteln steht im Mittelpunkt des Seminars. „Die Teilnehmer erfahren ebenso, welche Unterstützungsangebote es gibt und wie man die eigenen Kräfte und...

1 Bild

Diagnose und Therapie einer Lungenentzündung

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 08.02.2018

Dorsten: Gasthof Schult | Im Rahmen des Treffens der Dorstener Selbsthilfegruppe für Sauerstofflangzeittherapie referiert Dr. Hermann Thomas, Chefarzt der Lungenabteilung am St. Elisabeth-Krankenhaus in Dorsten, am Mittwoch, 14 Februar um 16 Uhr über das Thema "Lungenentzündung". „Zur kalten Jahreszeit ist die Erkrankungshäufigkeit an Lungenentzündungen in der Bevölkerung besonders hoch“, erklärt der Chefarzt der Pneumologie. In seinem Vortrag...

Diagnose und Therapie von Lungenentzündungen

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 08.02.2018

Dorsten: Gasthof Schult | Im Rahmen des Treffens der Dorstener Selbsthilfegruppe für Sauerstofflangzeittherapie referiert Dr. Hermann Thomas, Chefarzt der Lungenabteilung am St. Elisabeth-Krankenhaus in Dorsten, am Mittwoch, 14 Februar um 16 Uhr über das Thema "Lungenentzündung".  „Zur kalten Jahreszeit ist die Erkrankungshäufigkeit an Lungenentzündungen in der Bevölkerung besonders hoch“, erklärt der Chefarzt der Pneumologie. In seinem Vortrag...

2 Bilder

Schnell wieder mobil nach Gelenkersatz

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 07.02.2018

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Wer vor dem Einsatz eines neuen Hüft- oder Kniegelenks steht, hat viele Fragen. Und sie betreffen in der Regel weit mehr als nur den Ablauf der Operation. Wie kann ich mich optimal vorbereiten? Was muss ich nach dem Eingriff beachten? Und ganz praktisch: Wie setze ich eigentlich die Gehstützen richtig ein? Meistens reicht das Aufklärungsgespräch vor der Operation nicht aus, um solche Anliegen umfassend zu klären. Deshalb...

1 Bild

Kreißsaalführung im St. Elisabeth-Krankenhaus

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 04.01.2018

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Am Dienstag, den 16. Januar um 19 Uhr lädt die geburtshilfliche Abteilung des St. Elisabeth-Krankenhaus alle werdenden Eltern und Interessierte zu ihrer monatlichen Kreißsaalführung ein. Treffpunkt ist der Konferenzraum auf der Ebene 2 des Krankenhauses. An diesem Abend informieren Chefarzt Dr. Stefan Wilhelms und sein Team rund um das Thema Geburt und moderne Geburtshilfe. „Das Wissen um geburtserleichternde Maßnahmen...

1 Bild

Qualitätscheck bestanden

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 20.12.2017

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Die Abteilungen Pneumologie, Allergologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin des St. Elisabeth-Krankenhauses wurden zertifiziert. Ein Jahr intensiver Vorbereitungen liegt hinter den beiden Teams der Abteilung Pneumologie, Allergologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin im St. Elisabeth-Krankenhaus und im St. Sixtus-Hospital. In dieser Zeit überarbeiteten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Abläufe und Dokumentationswesen, damit...

1 Bild

Probleme mit Alkohol? Infotag klärt über Suchtverhalten auf

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 07.12.2017

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Dorsten. Wissen Sie, ob Sie nach zwei kleinen Bier noch fahrtüchtig sind? Oder nach einem Glas Wein? In welcher Zeit baut die Leber eigentlich Alkohol ab? Und wie ist es um die Reaktionsfähigkeit bestellt, wenn man ein paar Promille intus hat? Wer Antworten auf diese Fragen haben möchte, der sollte am Donnerstag, 7. Dezember, ins St. Elisabeth Krankenhaus kommen. Denn in der Zeit von 12 bis 16 Uhr veranstalten Klinik und...

Kreißsaalführung im St. Elisabeth-Krankenhaus

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 09.11.2017

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Am Dienstag, den 21. November um 19 Uhr lädt die geburtshilfliche Abteilung des St. Elisabeth-Krankenhaus alle werdenden Eltern und Interessierte zu ihrer monatlichen Kreißsaalführung ein. Treffpunkt ist dabei der Konferenzraum auf der Ebene 2 des Krankenhauses. An diesem Abend informieren Chefarzt Dr. Stefan Wilhelms und sein Team rund um das Thema Geburt und moderne Geburtshilfe. „Das Wissen um geburtserleichternde...

Kreißsaalführung im St. Elisabeth-Krankenhaus

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 08.09.2017

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Hardt. Am Dienstag, 19. September, um 19 Uhr lädt die geburtshilfliche Abteilung des St. Elisabeth-Krankenhaus alle werdenden Eltern und Interessierte zu ihrer monatlichen Kreißsaalführung ein. Treffpunkt ist dabei der Konferenzraum auf der Ebene 2 des Krankenhauses. An diesem Abend informieren Chefarzt Dr. Stefan Wilhelms und sein Team rund um das Thema Geburt und moderne Geburtshilfe. „Das Wissen um geburtserleichternde...

Kostenfreie Schulung für pflegende Angehörige im St.-Elisabeth-Krankenhaus

Larissa Theresiak
Larissa Theresiak | Dorsten | am 21.08.2017

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Hardt. Eine kostenfreie Schulung für pflegende Angehörige startet am 31. August im St.-Elisabeth-Krankenhaus. Der Kurs findet an drei aufeinanderfolgenden Donnerstagen (31.08./07.09./14.09.) jeweils von 15 Uhr bis 19 Uhr auf der Station A4 des Krankenhauses an der Pfarrer-Wilhelm-Schmitz-Straße 1, statt. An den Kursen können sowohl Angehörige als auch Interessierte, die sich an der Pflege beteiligen oder in Zukunft...

1 Bild

Schwimmkurse für Babys und Kleinkinder im St. Elisabeth-Krankenhaus

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 16.08.2017

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Dorsten. Die Elternschule des Vereins KKRN-aktiv bietet nach den Sommerferien neue Baby- und Kleinkinderschwimmkurse im Bewegungsbad des Dorstener Krankenhauses an. „Neben der Wassergewöhnung stehen bei den Baby- und Kleinkindschwimmkursen vor allem der Spaß und die Bewegung im Mittelpunkt. Körperwahrnehmung und Motorik werden in unserem 32 °C warmen Becken ebenso gefördert, wie das Vertrauen, das durch den engen...

1 Bild

Nach den Ferien starten im St. Elisabeth Krankenhaus neue Fitnesskurse

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 16.08.2017

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Ob Pilates oder Faszilates, Aquafitness, Halswirbelsäulengymnastik, Rückenfit oder Fit Mix – der KKRN-aktiv bietet im St. Elisabeth Krankenhaus ein vielseitiges Gesundheits- und Fitnessprogramm an. Nach den Sommerferien starten wieder neue Kurse.  Ab September im Programm: Faszilates-Training. „Ziel des Faszilates-Trainings ist es das Bindegewebe zu trainieren und in Verbindung mit gezielten Pilatesübungen die Muskulatur,...

St.Elisabeth-Krankenhaus bietet verschiedenste Schnupperkurse an

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 29.06.2017

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Dorsten. Fit und aktiv in den Sommer – Neue Schnupperkurse im St. Elisabeth-Krankenhaus Der KKRN-aktiv Verein bietet in den Sommerferien wieder verschiedene Schnupperkurse an, die jetzt schon über das Büro gebucht werden können. „Wir möchten Interessierten die Gelegenheit geben, sich in den Schnupperkursen unsere verschiedenen Kurs-Angebote anzuschauen. Diese reichen von Spinning über Pilates, Faszilates und Zumba-Gold“,...