Stadtspiegel Gelsenkirchen - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Foto: Paulis Veranstaltungsbüro
Video

A SINGER-SONGWRITER CHRISTMAS TOUR 2021
Mike Toole kommt in die Kulturkirche

Bottrop. Am Sonntag, 12. Dezember, kommt Mike Toole mit seiner diesjährigen Christmas Tour in die Kulturkirche Heilig Kreuz.  "Songwriting ist für mich die einzige Kunstform, die es mir ermöglicht, persönliche Erfahrungen und meine Sicht auf die Welt auszudrücken", Mike Toole, geboren in London, ist ein Singer-Songwriter, der auf viele musikalische Stationen zurückblicken kann. Er war als Songwriter für verschiedene internationale Bands, Hauptdarsteller im Musicalerfolg "Hair" und im...

  • Gelsenkirchen
  • 18.09.21
  • 1
  • 1
Vergangene Führung durch das Kunstmuseum in Buer.
Foto: Verein für Orts- und Heimatkunde

Der Verein für Orts-und Heimatkunde bietet kostenlose Führungen an
Besuch im Kunstmuseum

GE-Buer. Viele Kunstinteressierte nutzten das Angebot des Verein für Orts- und Heimatkunde, GE-Buer, einer kostenlosen Führung durch das Kunstmuseum Gelsenkirchen. "Wir möchten, dass diese wunderbaren Exponate, die Gelsenkirchen zu bieten, noch bekannter werden", erläuterte Georg Lecher, Vereinsvorsitzender, das Ziel dieser Exkursion. Museumspädagogin Tanja Sajko betont, dass es immer wieder zu anderen Ausstellungsthemen kommt, da aufgrund der Vielzahl der Exponate nicht alle gleichzeitig...

  • Gelsenkirchen
  • 18.09.21
  • 1
  • 1
12 Bilder

Literatur der Arbeitswelt
Literarische Revue "Viel zu wenig ist gesagt"

Gelungene Premiere der Revue "Viel zu wenig ist gesagt" von Norbert Labatzki Film - und Tondokumente wechselten spielerisch mit Theatereinlagen, Rezitation und perfekter Live Musik. Anna Größbrink, Kontrabass und Rezitation, Toma Neill, Bandoneon, Synthesizer und Rezitation und Norbert Labatzki, Gitarre, Gesang, Klarinette und Saxophon, hinterließen ein begeistertes Publikum.

  • Gelsenkirchen
  • 18.09.21
Foto:  Walli Wölk/Archiv Lokalkompass

Amateurfilme aus dem Ruhrgebiet der 1950 bis 1980er Jahre, begleitet von Live- Musik
"Tief im Westen – Eine Reise durch das Ruhrgebiet“

GE. Am Mittwoch, 22. September, besteht die Möglichkeit sich einen Film im Kulturraum "die Flora" anzuschauen. „Tief im Westen” ist eine Raum-Zeit-Reise durch das Ruhrgebiet mit Familienfilmen aus den 50er bis 80er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts, die im „Archiv für Familien- und Amateurfilm des Ruhrgebiets“ aufbewahrt werden. Hier werden die sogenannten Schmalfilme archiviert, vielleicht die einzigen, die die Fähigkeit haben, die Intimität, die Individualität eines Blicks auf Ereignisse...

  • Gelsenkirchen
  • 17.09.21
Foto: Archiv Lokalkompass

Ein Online Vortrag von Julian Nida-Rümelin
Die Realität des Risikos

Herne. Menschen sind Gefahren ausgesetzt und viele dieser Gefahren sind von Menschen verursacht oder beeinflusst. Man lebt nicht erst seit heute in einer „Risikogesellschaft“, vielmehr war die Menschheit von jeher Risiken ausgesetzt und hat versucht, diese durch eigenes Tun günstig zu beeinflussen. Bevor Krankheiten durch Hygienemaßnahmen und Impfungen unter Kontrolle gebracht wurden, gehörten Epidemien zu den größten Menschheitsgefahren. Kriege, Umweltzerstörung, Großtechnologien vernichten...

  • Gelsenkirchen
  • 15.09.21
17 Bilder

Sonntagsmusiken - Berlin und seine Salonmusen
Sonntagsmusiken - Einblicke in jüdisch-deutsches Kulturleben mit Karin Badar und Alexander Filíc

Am 14.09.2021 im Kulturraum „die-Flora“ fand das musikalisch-literarische Programm „Sonntagsmusiken“ statt, das die Geschichte der Berliner Salons in drei Jahrhunderten in Wort und Musik zusammenfasste. Der Berliner Kulturgeist wurde von künstlerischen und intellektuellen Vorreiterinnen Henriette Herz (18. Jh.), Fanny Mendelssohn (19. Jh.) und Mascha Kaléko (20.) – alle drei jüdischer Herkunft – vorangetrieben. Das Publikum hat die ausdrucksstarke Vortragsweise von Karin Badar im Wort und Lied,...

  • Gelsenkirchen
  • 14.09.21
Duo "Rawsome Delights" spielt im Alfred-Zingler-Haus Foto: Alfred-Zingler-Haus

Das Duo "Rawsome Delights" präsentiert Versionen von Vintage-Schätzen
Yellow Moon – Immer zu Vollmond

GE. Am Montag, 20. September, präsentiert das Alfred-Zingler-Haus ab 19.30 Uhr, handverlesene Vintage-Schätze aus Folk, Rock`n ́ Roll,  Jazz und Swing. Akustisch und aufs Wesentliche reduziert, präsentieren Jennifer Weng und Eddie Arndt als Duo "Rawsome Delights" unbeschwerte und frische Versionen alter und neuzeitlicher Vintage-Schätze. Das Programm bietet musikalische Leckerbissen von Nancy Sinatra bis Caro Emerald, von Wilson Pickett bis Woody Pines. Aufgrund der geltenden...

  • Gelsenkirchen
  • 14.09.21
Annika (Klavier) und Esther (Stimme) sind das Duo "11minuteslate".

Konzert in der Gelsenkirchener "werkstatt"
"11minuteslate" spielen an der Hagenstraße

Das Team der "werkstatt", Hagenstraße 34, präsentiert am Sonntag, 19. September, um 19.30 Uhr, Einlass 19 Uhr, das Duo "11minuteslate". "Die Uhrzeiger von11minuteslate tragen dich vorbei an bluesy Jazzmelodien und unerwarteten Rhapsody-Kreationen hinein in zahlreiche Zeitzonen. Ob mit mehrstimmigem Gesang, Klavier, Gitarre, Melodica oder Baritonhorn - Diese Arnheimer Mädchen wissen mit ihrer Eigensinnigkeit Covers nahezu unkenntlich zu machen zwischen ihren Eigenkompositionen" heißt es in der...

  • Gelsenkirchen
  • 14.09.21
16 Bilder

Musik
Ein Abend mit „The Servants“ und dem „Rock Orchester Ruhrgebeat“ - Boah ey!

Nach dem letzten Open Air-Konzert im Amphi Gelsenkirchen 2019 war es am 11. September 2021 endlich wieder soweit – ROR _ Hier brennt ein Feuer! Ja, das hat es! Coronabedingt konnten von den knapp 6100 Plätzen nur 2400 belegt werden, doch der Stimmung tat dieses keinen Abbruch. Nach der 3G-Prüfung hieß es ab 17:00 Uhr eine Stunde warten vor der Absperrung zur Tribüne. Kein Gemurre oder Gemecker, sondern gute Stimmung und nette Unterhaltungen zwischen den Wartenden und den Ordnern, die gut...

  • Gelsenkirchen
  • 13.09.21
Duo Felice und Cortes präsentieren ihre Musik- und Akrobatikshow in Herne. Foto: The Wolf Dorian

Duo Felice und Cortes präsentiert Musik- und Akrobatikshow
"Little Giftshop"

 Herne. Am Freitag, 17. September, wird die Akrobatik-Show "Little Giftshop" um 20 Uhr in der Flottmann-Halle gezeigt. In „Little Giftshop“ erzählen die Singer und Songwriterin, Felice und der Artist und Musiker Cortes Young, 60 Minuten lang die magische Geschichte eines alten Antiquariats, in dem es tausend Dinge zu entdecken gibt. Vorhang auf, das Licht geht an, Felice und Cortes erwecken den Laden mit all seinen Geheimnissen zum Leben und nehmen die Zuschauer mit auf die Reise in eine...

  • Gelsenkirchen
  • 13.09.21
Die "Queen Kings" rocken am 29. Oktober den Dampfe-Festsaal.

Drei Konzerte von Revival-Bands in der Dampfe in Essen-Borbeck
Abba, Beatles und Queen

Die Dampfe in Essen-Borbeck steht bekanntlich nicht nur für Bierkultur. Allerdings hatte Corona in den vergangenen 18 Monaten alle geplanten Veranstaltungen ausgebremst. Nun nimmt das kulturelle Leben im Borbecker Brauhaus langsam wieder Fahrt auf. Nach dem 11. Borbecker Oktoberfest am 25. September treten im Oktober drei Revival-Bands im Festsaal an der Heinrich-Brauns-Straße 9-15 auf. Vor wenigen Tagen sorgte eine Nachricht in der Welt der Rock- und Popmusik für Aufsehen: Fast 40 Jahre nach...

  • Essen
  • 12.09.21

Musik im Herbst
Herbstprogramm bei Musikus

Im Herbst 2021 bietet die Musikschule Musikus viele musikalische Aktivitäten. Zur Auswahl steht ein Musikkurs für Kinder von 2,5 bis 4 Jahren, ein Trommelkurs, ein Anfängerkurs im Fach Gitarre und auch Kurs für fortgeschrittene Anfänger im Fach Gitarre, Weitere Infos erhalten Interessierte unter 0209 878883.

  • Gelsenkirchen
  • 10.09.21
Die Band Katastrophenkommando ist mit Akkustik-Version zurück.Foto: Bilder der Künstler G. Recke, Katastrophen Kommande und Zwakkelmann

Katastrophenkommando spielen im Spunk
Punkrock im Garten

 GE. Nach eineinhalb Jahren Corona-Pause ist die Punkrocksause nun outdoor in einer Akkustik-Version wieder zurück. Am kommenden Samstag, 11. September, um 18 Uhr geht es im Ückendorfer Spunk-Garten los. Songschreiber Reinhard "Schlacke" Wolff (Zwakkelmann) spielt Gitarre und liest aus dem Buch "Shitsingle - Anekdoten eines Vollidioten". Zwakkelmann macht kurze, geradlinige Lieder mit zumeist einprägsamen Harmonien. Schlichte Songs mit Fokus auf Melodie und Stimme. Der Sound bewegt sich in den...

  • Gelsenkirchen
  • 08.09.21
Die Ausstellung "Fotos erzählen Geschichten" kann in der Galerie „Kunstkiosk“, Nordring 33, besichtigt werden.

Ausstellung in Gelsenkirchener Galerie „Kunstkiosk“
"Fotos erzählen Geschichten"

Noch bis Samstag, 2. Oktober, gibt es für geimpfte, genesene sowie getestete Personen mit Nachweis die Möglichkeit, jeweils mittwochs und samstags von 16 bis19 Uhr die Ausstellung "Fotos erzählen Geschichten" von Hans Bisplinghof in der Galerie „Kunstkiosk“, Nordring 33, zu besichtigen. Hans Bisplinghof, Jahrgang 1950, hat an der Folkwang Hochschule der Künste studiert, war 41 Jahre lang Gymnasiallehrer für Kunst, zuletzt am Leipniz Gymnasium in Buer und freischaffender Fotokünstler mit dem...

  • Gelsenkirchen
  • 07.09.21
Die Autorin, Carola Gruber, wurde für mehrere ihrer Poesietexte mit Literaturpreisen ausgezeichnet.

Carola Gruber liest in der Werkstatt
Literaturpreisträgerin kommt nach GE

GE. Die Werkstatt ist ein Verein für Förderung von Kunst und Kultur in Gelsenkirchen, welcher viele Ausstellungen und andere Veranstaltungen zu bieten hat.  Nun liest zum Abschiedsaufenthalt auch Gelsenkirchens erste Stadtschreiberin, Carola Gruber, in der Werkstatt.  Die Münchenerin arbeitet als Autorin und Journalistin, unterrichtet aber auch "Kreatives Schreiben". Sie wurde bereits für mehrere ihrer Prosatexte mit Literaturpreisen ausgezeichnet. Unter anderem erhielt sie für ihren Text...

  • Gelsenkirchen
  • 06.09.21
30 Bilder

Theaterfest. Musiktheater im Revier Gelsenkirchen (MIR)
Theaterfest. Tag der offenen Tür für die ganze Familie.

Den Start in die neue Spielzeit feiern wir traditionell mit unserem Theaterfest für die ganze Familie. Öffentliche Proben geben erste Einblicke in den neuen Spielplan, bei Tanz- und Schauspielworkshops können junge Theaterfreund*innen ihr Talent unter Beweis stellen. Bastelecken und unsere Theatergastronomie runden die Veranstaltung ab. Text: Musiktheater im Revier

  • Gelsenkirchen
  • 04.09.21
Foto: Walcker-Orgel in der St. Antonius-Kirche in Papenburg

Walcker - Orgel wird feierlich eingeweiht in Papenburg
„Wunderorgel“ aus Gelsenkirchen erklingt nun im Emsland

Gelsenkirchen. Die „Wunderorgel“ wird endlich feierlich eingeweiht: Im emsländischen Papenburg wird die legendäre Gelsenkirchener Walcker - Orgel mit einem Festakt für geladene Gäste am Donnerstag, 09. September, offiziell an ihrem neuen Standort willkommen geheißen. Eigentlich war diese Eröffnung im feierlichen Rahmen mit großem Publikum bereits im vergangenen Sommer geplant. Die Corona-Pandemie machte ein rauschendes Fest zu Ehren der Orgel jedoch unmöglich. Auch der bereits erneut...

  • Gelsenkirchen
  • 03.09.21
  • 1
ZDF trauert um die Schauspielerin Heide Keller die im Alter von 81 Jahre gestorben ist.

Trauer um die Schauspielerin Heide Keller
ZDF trauert um die Schauspielerin Heide Keller die im Alter von 81 Jahre gestorben ist.

Mainz. Am Freitag, 27. August 2021, ist im Alter von 81 Jahren die Schauspielerin Heide Keller, gestorben. Heide Keller, am 15. Oktober 1939 in Düsseldorf geboren, spielte nach abgeschlossener Schauspielausbildung auf verschiedenen deutschen Theaterbühnen, ehe sie ihren Platz im Fernsehen und damit auch im ZDF fand. Heide Keller spielte die Chefhostess Beatrice ab Folge eins im Jahr 1981 und prägte damit auf besondere Art die ZDF-Erfolgsserie "Das Traumschiff". Mit ihrer wunderbaren...

  • Gelsenkirchen
  • 03.09.21
Das Rock Orchester Ruhrgebeat gastiert im Amphitheater.

Das Rock Orchester Ruhrgebeat gastiert im Amphitheater Gelsenkirchen
Konzert auf der Kanalbühne

Am Samstag, 11. September, gastiert um 19 Uhr, Einlass 17 Uhr, das Rock Orchester Ruhrgebeat im Amphitheater Gelsenkirchen, Grothusstraße 201. Für die circa 30 Musiker ist dieser Auftritt immer das Highlight der gesamten Konzerttour, denn auf dieses „Heimspiel“ freuen sich alle ganz besonders: „Das Ambiente, die große Bühne die förmlich auf dem Wasser schwebt, sowie die vielen Sitzplätze im großen Rund, sind das Besondere hier“ schwärmen die Musiker des Orchesters, die aus dem ganzem Ruhrgebiet...

  • Gelsenkirchen
  • 03.09.21
  • 1
  • 1
Für die Fahrt wird der Triebwagen 40, aus dem Jahr 1968 eingesetzt.

Fahrt mit der historischen Straßenbahn durch Bochum und Gelsenkirchen
„Fototour in die Nacht“

Die VhAG BOGESTRA e. V. veranstaltet am Samstag, 25. September, die nächste „Fototour in die Nacht“ mit der historischen Straßenbahn. Diesmal ist geplant, mit dem Triebwagen 40, dem VhAG-Oldie aus dem Jahr 1968, zwischen 19 Uhr und kurz nach Mitternacht in Bochum und Gelsenkirchen unterwegs zu sein. Start- und Endpunkt ist die Straßenbahnhaltestelle Engelsburger Straße in Bochum. Alle Teilnehme haben die Gelegenheit, an verschiedenen, ausgewählten Stellen, die mit Original-Zielschildern...

  • Gelsenkirchen
  • 31.08.21

Neue Hotline für Hilfe bei Long Covid
DAK-Gesundheit in Gelsenkirchen bietet Betroffenen und Angehörigen aller Krankenkassen individuelle Beratung

Die DAK-Gesundheit in Gelsenkirchen bietet ab sofort eine neue Hotline zum Thema Long Covid. Die Krankenkasse reagiert mit dem kostenlosen Angebot auf die zunehmenden Langzeiterkrankungen durch die Corona-Pandemie. Nach Schätzungen leiden zehn bis 15 Prozent der infizierten Menschen an der so genannten Long Covid oder auch am Post-Covid-Syndrom (PCS). Symptome sind Herzklopfen, Kurzatmigkeit, eingeschränkte Lungenfunktion und chronische Müdigkeit bis hin zu Depressionen und Schlaflosigkeit....

  • Gelsenkirchen
  • 31.08.21
In der Ausstellung sind Bilder von sechs Künstlern der Künstlerinitiative „Kunst in der City" Gelsenkirchen zu sehen.

Ausstellung im Atelier Kunst in der City in Gelsenkirchen
„Nuestro Arte 2021“

Bis Donnerstag, 30. September, ist die Ausstellung „Nuestro Arte 2021“ im Atelier Kunst in der City, Von der Recke Straße 1, zu sehen, die am Samstag, 4. September, um 19 Uhr eröffnet wird. „Nuestro arte“, ist ein menschliches Kulturprodukt, das Ergebnis eines kreativen Prozesses von den sechs Künstlern Evelyn Goßmann, Sieglinde Köpsell, Wini M, Patrick Schumacher, Christoph Woloszyn und Jenny Canales der Künstlerinitiative „Kunst in der City" Gelsenkirchen. Jeder Akteur drückt sich...

  • Gelsenkirchen
  • 31.08.21

In der Propstei St. Urbanus, Gelsenkirchen-Buer
Orgelkonzert mit Studenten der Musikhochschule Köln

Am Sonntag, dem 05. Sept., lädt die katholische Propsteigemeinde St. Urbanus um 16.00 Uhr zu einem Orgelkonzert anlässlich des 50. Todesjahres Marcel Duprés ein. An der großen Breil-Orgel spielen Studenten der Musikhochschule Köln. Marcel Dupré war nicht nur einer der bedeutendsten Komponisten für Orgelmusik, sondern auch ein großer Interpret und Lehrer vieler berühmter Organisten. Die Studenten ehren Dupré mit der Aufführung einiger seiner Werke sowie mit Improvisationen. Der Eintritt zum...

  • Gelsenkirchen
  • 28.08.21

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.