Stadtspiegel Gelsenkirchen - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Neue Toilettenanlage für die Markthändler in Horst - Süd

Die alte Toilettenanlage im Bürogebäude der Wohnungsbaugenossenschaft Horst e. G. Harthorststraße. 6a hat ausgedient.
Neue Toilette für Markthändler auf dem Ilse – Kibgis – Platz in Horst – Süd.

Die alte Toilettenanlage im Bürogebäude der Wohnungsbaugenossenschaft Horst e. G. Harthorststraße. 6a hat ausgedient. Die Toiletten sind in die Jahre gekommen, und seit vielen Jahren Renovierungsbedürftig. Der Pachtvertrag zwischen Gelsendienste den Betreiber der Gelsenkirchener Wochenmärkte und der Wohnungsbaugenossenschaft Horst ist Ausgelaufen. Da die Toiletten dermaßen verfallen sind, weder von der Stadt noch von der Genossenschaft Geld da ist um sie zu renovieren, und man auch...

  • Gelsenkirchen
  • 02.06.20
Trauerhalle Horst - Süd Strahlt, neben Betonsanierung auch einen neuen Anstrich.

Nur wer Kämpft kann gewinnen
Trauerhalle in Horst – Süd strahlt im neuen Glanz

Nachdem sich der Seniorenvertreter/Nachbarschaftsstifter Heinz Kolb sich Ende des Jahres nicht nur an Gelsendienste, sondern auch an die Politik wegen der Maroden Trauerhalle auf dem Friedhof Horst- Süd gewandt hatte, setzte sich die SPD- Fraktion im Stadtbezirk Gelsenkirchen – West gemeinsam mit dem Manfred Rose, Vorsitzender des Betriebsausschusses Gelsendienste, dafür ein das die Halle neben einer Betonsanierung auch einen neuen Anstrich erhielt. Friedhofsbesucher Bedankten sich nun bei dem...

  • Gelsenkirchen
  • 01.06.20
Heute Endet die Krankschreibung am Telefon

Keine Krankschreibung mehr am Telefon
Ab 01. Juni 2020 keine Krankschreibung am Telefon mehr

Bundesweit endet zum 31. Mai. 2020 die Ausnahmeregelung, sich wegen der Corona-Pandemie telefonisch krankschreiben zu lassen. Ab dem 01. Juni. 2020 müssen Patienten wieder persönlich beim Arzt erscheinen. Zudem läuft am 31. Mai für Freiberufler die Frist ab, staatliche Soforthilfe zu beantragen. Der Bundesverband der Freien Berufe (BFB) fordert allerdings, es müsse "dringend nachgesteuert werden". Deshalb solle die Frist zur Antragstellung bis Ende August...

  • Gelsenkirchen
  • 31.05.20
Blick übers Ruhrgebiet

11-Punkte-Plan zur Stärkung des Nahverkehrs im Ruhrgebiet
Frank Baranowski: "Für die Menschen im Ruhrgebiet ist es wichtig, sich möglichst unkompliziert kreuz und quer durch die Metropole Ruhr bewegen zu können"

 Eine starke Metropole benötigt einen starken und gut vernetzten Nahverkehr, der die Grenzen von Städten und Kreisen überwindet. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, haben die Oberbürgermeister und Landräte des Ruhrgebietes zusammen mit den Nahverkehrsunternehmen und dem Regionalverband Ruhr einen 11-Punkte-Plan zur Stärkung des ÖPNV in der Metropole Ruhr erarbeitet und gemeinsam unterschrieben. Die Unterzeichnung erfolgte 28. Mai. 2020  in Bochum bei der BOGESTRA im Anschluss an die...

  • Gelsenkirchen
  • 30.05.20
  •  1

Bauarbeiten Kärntener Ring: Sperrung dauert bis 3. Juni
Bauarbeiten Kärntener Ring / Turfstraße / Rosenstraße: Asphaltarbeiten im Einmündungsbereich Rosenstraße – Verkehrsbehinderungen – Auswirkungen auf den ÖPNV

Aufgrund von Sanierungsarbeiten der Oberfläche im Kreuzungsbereich Kärntener Ring / Turfstraße / Rosenstraße wird ab Donnerstag, 28. Mai 2020, im Laufe des Tages, bis voraussichtlich Mittwoch, 3. Juni 2020, im Laufe des Tages, der Einmündungsbereich Kärntener Ring / Rosenstraße voll gesperrt. Eine Ein- und Ausfahrt Kärntener Ring / Rosenstraße ist dann nicht möglich. Umleitungen sind ausgeschildert. Der gesamte Verkehr wird im Kreuzungsbereich auf dem Kärntener Ring auf die Fahrspuren Richtung...

  • Gelsenkirchen
  • 29.05.20
Regierungsbezirk Münster 28. Mai. 2020

Aktuell 6.330 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster
Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar:

Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster Stand: 28.05.2020, 12:05 Uhr Für den Regierungsbezirk Münster wurden 5.734 Genesene und 234 Verstorbene gemeldet. 6.330 Infektionen Das entspricht einem Anstieg von 0,7 % zur vorherigen Meldung. Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop: Infizierte 195 (195), Verstorbene 6 (6), Genesene 178 (175) Kreis Borken: Infizierte 1.088 (1.056), Verstorbene 38 (38), Genesene 931 (930) Kreis...

  • Gelsenkirchen
  • 28.05.20

Älter werden in Gelsenkirchen
Aktueller Wegweiser ab sofort erhältlich

Die neue Auflage des Wegweisers „Älter werden in Gelsenkirchen“ ist da. Der Ratgeber gibt einen kompakten Überblick über alle Fragen rund um die Themen Pflege, Wohnen, Demenz, Rente und Gesundheit. Von Begegnungsmöglichkeiten über Freizeitangebote bis hin zu Seniorenvertretungen und Nachbarschaftsstiftern der einzelnen Stadtbezirke enthält der Wegweiser alle wichtigen Informationen zu Fachberatungsstellen sowie deren Kontaktdaten. Der kostenlose Ratgeber liegt bei Wohlfahrtsverbänden, den...

  • Gelsenkirchen
  • 28.05.20
  •  1
Städtische Kita Sandstraße in Horst

Kitas in Gelsenkirchen öffnen ab 8. Juni wieder für alle
Regelbetrieb mit Einschränkungen/ Nächster Öffnungsschritt bereits am Donnerstag

 In Sachen Kindertagesbetreuung in Nordrhein-Westfalen stehen nun wieder neue Entwicklungen und Veränderungen an. Am heutigen  Donnerstag, 28. Mai 2020, startet wie geplant die nächste Phase der Notbetreuungserweiterung. Alle Vorschulkinder können ab heute wieder die Kindertagesbetreuung besuchen. Eltern müssen jedoch weiterhin mit Veränderungen in der Betreuungssituation rechnen. Bei den Kitas des öffentlichen Trägers GeKita (Gelsenkirchener Kindertagesbetreuung) gilt dann...

  • Gelsenkirchen
  • 28.05.20
Für den Regierungsbezirk Münster wurden 5.646 Genesene und 232 Verstorbene gemeldet. 
6.286 Infektionen

Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster Stand: 27.05.2020, 11:55 Uhr
Aktuell 6.286 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster am 27. Mai. 2020

Münster. Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar: Für den Regierungsbezirk Münster wurden 5.646 Genesene und 232 Verstorbene gemeldet. 6.286 Infektionen Das entspricht einem Anstieg von 0,27 % zur vorherigen Meldung. Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop: Infizierte 195 (193), Verstorbene 6 (6), Genesene 175 (175) Kreis Borken: Infizierte 1.056...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.20
Das neue Fontänenfeld auf der Ebertstraße.

Wasser marsch: Fontänenfeld an der Ebertstraße ist in Betrieb
30 Fontänen erfreuen Jung und Alt

Die neue Ebertstraße ist um eine Attraktion reicher. Das an der Ecke Vattmannstraße/Ebertstraße gelegene Fontänenfeld ist ab sofort in Betrieb. Auf einer 120 Quadratmeter großen Fläche sorgen 30 Fontänen für unterschiedliche Wasserspiele. Ab einer Höhe von zehn Zentimetern bis zu zwei Metern spritzen die Fontänen in die Höhe. Technisch wäre sogar eine Höhe von 3,5 Metern möglich. Mal sind alle Fontänen in Betrieb, mal nur die mittlere Reihe – je nach ablaufendem Programm. Programmiert sind...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.20
  •  1
Müllabfuhr verschieb sich nach Pfingsten um einen Tag.

Pfingsten führt zu Änderungen bei der Müllabfuhr
Sammlung erfolgt einen Tag später

Aufgrund des Feiertages am Montag, 01. Juni, 2020 verschieben sich die Termine der Müllabfuhr im weiteren Verlauf der Woche um einen Tag nach hinten. Die Montagsreviere werden folglich am Dienstag, 02. Juni, und die Freitagsreviere abschließend am Samstag, 06. Juni, abgefahren. Die Änderungen gelten sowohl für die grauen Restabfallbehälter als auch die blauen, braunen und gelben Tonnen. Individueller Abfallkalender Alle Termine der Müllabfuhr in Gelsenkirchen finden sich online...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.20
55 aktive Corona-Infektionen gibt es aktuell in Gelsenkirchen.

Die Fallzahl gibt die Stadt Gelsenkirchen am heutigen Dienstag mit 404 an
Aktuell 6.269 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster 26.05.2020

Münster. Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar: Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster Stand: 26.05.2020, 12:15 Uhr Für den Regierungsbezirk Münster wurden 5.540 Genesene und 231 Verstorbene gemeldet. 6.269 Infektionen Das entspricht einem Anstieg von 0,03 % zur vorherigen Meldung. Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop:...

  • Gelsenkirchen
  • 26.05.20

Pack die Badehose ein, und dann nix wie ab ins Jahnbad
Freibad Jahnplatz öffnet ab Samstag. 30. Mai. 2020 für die Besucher

Im Freibad Jahnplatz können die Besucher ab dem 30. Mai 2020 wieder in die Freibad-Saison starten. Zumindest unter diversen Auflagen. So dürfen sich zum Beispiel höchstens 310 Besucher gleichzeitig im Bad aufhalten. Natürlich stehen die Sicherheit und Gesundheit aller Gäste und der Mitarbeiter weiterhin an oberster Stelle. In den letzten Wochen wurden vor Ort alle notwendigen Vorkehrungen getroffen, damit der Freibad-Betrieb trotz Corona und einiger Auflagen reibungslos starten kann. So...

  • Gelsenkirchen
  • 26.05.20
Niedergelassene Ärztinnen und Ärzten übernehmen Tests und Behandlungen

Niedergelassene Ärztinnen und Ärzten übernehmen Tests und Behandlungen
Behandlungszentrum in der Emscher-Lippe-Halle schließt am Mittwoch 27. Mai.

 Das Corona-Behandlungszentrum der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) in der Emscher-Lippe-Halle im Gelsenkirchener Sportparadies wird am 27. Mai zum letzten Mal öffnen. Hintergrund sind rückläufige Infektionszahlen und der daraus resultierende nachlassende Behandlungsbedarf. Luidger Wolterhoff, Gesundheitsdezernent der Stadt Gelsenkirchen, bedankte sich bei Dr. Klaus Rembrink, Leiter der KVWL-Bezirksstelle Gelsenkirchen, und allen beteiligten Ärztinnen und Ärzten für die...

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.20
Bundesregierung will Kontaktbeschränkungen bis 5. Juli verlängern

Bundesregierung will Kontaktbeschränkungen bis 5. Juli verlängern
Aktuell 6.267 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster

Münster. Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar: Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster Stand: 25.05.2020, 12:20 Uhr Für den Regierungsbezirk Münster wurden 5.327 Genesene und 231 Verstorbene gemeldet. 6.267 Infektionen Das entspricht einem Anstieg von 0,29 % zur vorherigen Meldung. Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop:...

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.20
Seit Montag. 25. Mai. 2020 hat das Bergmannsheil in Buer das Besuchsverbot gelockert.

Bergmannsheil Buer
Lockerung beim Besuchsverbot ab 25. Mai 2020 im Bergmannsheil Buer

Die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW macht Besuche von Patienten im Krankenhaus unter Auflagen möglich. Es gelten strenge Zugangsregelungen. Nach wie vor hat der Schutz der Patienten und Klinikmitarbeiter vor einer Infektion mit dem Coronavirus höchste Priorität. Besucheranzahl und Besuchszeiten Jeder Patient kann bei seiner Aufnahme für die Dauer des Klinikaufenthalts zwei Besucher namentlich benennen, die ihn an festgelegten Besuchstagen aufsuchen. Patienten, die...

  • Gelsenkirchen
  • 24.05.20
Restaurantbesuch: Sieben neue Fälle    
                                        
 Bei einem Restaurantbesuch im Landkreis
 Leer haben sich offenbar sieben Men-   
 schen mit dem Coronavirus infiziert.   
                                        
 Wie der Landkreis am Freitag mitteilte,
 sei ein Zusammenhang mit dem Besuch in 
 dem Lokal sehr wahrscheinlich. Es wären
 die ersten bekannten Fälle dieser Art  
 seit Wiederöffnung der Gastronomie.    
                                        
 50 Kontaktpersonen der Betroffenen     
 mussten in Quarantäne. Weitere Test-   
 ergebnisse stehen den Angaben des Land-
 kreises zufolge noch aus. Die Nachver- 
 folgung sei wegen der vielen Kontakt-  
 personen sehr aufwendig. 
QUELLE: NDR NIEDERSACHSEN

Robert - Koch - Institut meldet 638 Neuinfektionen
Aktuell 6.249 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster

Münster. Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar: Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster Stand: 23.05.2020, 12:10 Uhr Für den Regierungsbezirk Münster wurden 5.256 Genesene und 230 Verstorbene gemeldet. 6.249 Infektionen Das entspricht einem Anstieg von 0,64 % zur vorherigen Meldung. Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop:...

  • Gelsenkirchen
  • 23.05.20
Wolfgang Stadler, Vorstandsvorsitzender der Arbeiterwohlfahrt.

AWO - BUNDESVERBAND
AWO Bundesverband fordert Aufklärungswillen beim Landesverband Thüringen und den Tochtergesellschaften

Der AWO Bundesverband fordert die AWO AJS gGmbH, eine Tochtergesellschaft des Landesverbands Thüringen, dazu auf, alle Sachverhalte im Zusammenhang mit den Aufsichtsverfahren durch den Bundesverband tatsachenentsprechend darzulegen. Wolfgang Stadler, Vorstandsvorsitzender: „Es werden Behauptungen in die Welt gesetzt, die nicht der Wahrheit entsprechen und somit der AWO – und damit meine ich insbesondere unsere Mitglieder, die Ehrenamtlichen und die Mitarbeitenden nicht nur in Thüringen –...

  • Gelsenkirchen
  • 23.05.20
460 Neuinfektionen gemeldet und damit erneut weniger als 1000 neue Fälle. Die Zahl der Todesfälle legt binnen 24 Stunden um 27 auf 8174 zu.

im Regierungsbezirk Münster hat sich von vorgestern auf heute von 6.164 auf jetzt 6.209 Fälle erhöht
6.209 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster

Die Zahl der labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von vorgestern auf heute von 6.164 auf jetzt 6.209 Fälle (Stand: 22.05.2020, 12.00 Uhr) erhöht. Das entspricht einem Anstieg von 0,73 % zur Meldung von vorgestern. Aktuell (Stand: 22.05.2020, 12.00 Uhr) werden 55 COVID-19-Patienten in Krankenhäusern behandelt, davon 22 intensivmedizinisch. Zurzeit sind 271 zusätzliche Intensivbetten (mit Beatmungsmöglichkeit) im...

  • Gelsenkirchen
  • 22.05.20
Oberbürgermeister der Stadt Gelsenkirchen Frank Baranowski

Schnelle Nachfolge von Annette Berg zwingend geboten
OB Frank Baranowski weist Kritik am Besetzungsverfahren zurück

Die Kritik vom bildungspolitischen Sprecher der Grünen David Fischer am Besetzungsverfahren für die Nachfolge von Annette Berg als Bildungs- und Kulturdezernentin weist Oberbürgermeister Frank Baranowski zurück. „Wenn Herr Fischer das Verfahren zur Nachfolge der Stelle der Bildungsdezernentin noch vor der Kommunalwahl kritisiert, dann bin ich die richtige Adresse. Nach der Gemeindeordnung bereitet der Oberbürgermeister die Beschlüsse des Rates vor. Und ich bin der Auffassung, dass die Wahl...

  • Gelsenkirchen
  • 22.05.20
  •  1
Gelsenkirchens Krisenstabsleiterin Karin Welge.

Corona Tests werden in Gelsenkirchen fortgesetzt
Gelsenkirchener Protest erfolgreich: Tests können fortgesetzt werden

 Der Protest aus Gelsenkirchen hat sich gelohnt. Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) hat der Stadt mitgeteilt, dass die Corona-Testungen von Patienten mit Symptomen durch das Gesundheitsamt weiterhin von den Krankenkassen bezahlt werden. „Das ist eine sehr gute Nachricht für die Bürgerinnen und Bürger. Dafür haben wir uns erfolgreich eingesetzt, damit unser bewährtes Testsystem mit bis zu 50 mobilen Teams weiterarbeiten kann“, so Gelsenkirchens Krisenstabsleiterin Karin...

  • Gelsenkirchen
  • 21.05.20

Aktuell 6.164 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster
Seit Ende 2019 breitet sich das Coronavirus aus, als Erstes wurde es in China entdeckt.

Münster. Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar: Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster Stand: 20.05.2020, 12:25 Uhr Für den Regierungsbezirk Münster wurden 5.142 Genesene und 226 Verstorbene gemeldet. 6.164 Infektionen Das entspricht einem Anstieg von 0,31 % zur vorherigen Meldung. Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop:...

  • Gelsenkirchen
  • 20.05.20
Oberbürgermeister Frank Baranowski, Bernd Hartmann, Partner bei Vollack, und Geschäftsführer Nicolaus Philipp Hüssen bei der Grundsteinlegung.
Video

Digitale Grundsteinlegung im ARENA PARK :Die Freude über das Etappenziel war dennoch groß
Festakt fand aufgrund der Corona-Pandemie nicht als Veranstaltung statt, sondern wurde unter Einhaltung der Abstandsregeln gefilmt.

Zusammen mit Oberbürgermeister Frank Baranowski legten die Geschäftsführung von medicos.AufSchalke und die Unternehmensgruppe Vollack, am Freitag, 15. Mai 2020, den Grundstein für einen neuen Gebäudekomplex im ARENA PARK Gelsenkirchen. Der viergeschossige Neubau, der auf einer Gesamtfläche von rund 4.700 m² errichtet wird, ist eine Erweiterung des 2006 auf dem Südkurvenplateau des ehemaligen Parkstadions eröffneten Rehabilitations- und Gesundheitszentrums der medicos.AufSchalke GmbH & Co....

  • Gelsenkirchen
  • 20.05.20

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.