Stadtspiegel Gelsenkirchen - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ernährungszentrum am Berger See
Die neuen Abnehm-Kurse starten im August

Ernährungsberaterin Jutta Großmann verspricht: „Gemeinsam schaffen wir es, dass die Pfunde purzeln.“ Im Ernährungszentrum am Berger See starten am 11. und am 13. August Kurse zum Abnehmen. Rigide Diäten haben die Kursteilnehmer bei den insgesamt acht Treffen nicht zu erwarten. In der Gruppe mit Gleichgesinnten werden die liebgewonnenen Ernährungsgewohnheiten Schritt für Schritt verändert. Jutta Großmann: „Wer mitmacht, wird abnehmen und dennoch immer satt sein. Es gelingt, wenn wir genussvoll...

  • Gelsenkirchen
  • 05.08.20
Die russische Zwar-Gruppe ist immer offen für Interessierte, die ihre Freizeit mit Gleichgesinnten verbringen und sich in russischer Sprache austauschen möchten. Foto: Kotenev

Russische Zwar-Gruppe freut sich über Interessierte, die mit ihr Freizeit verbringen möchten
Tschastuschki auf Russisch

Was ist Alter? Wann kommt es? Es könnte vorkommen, dass jeder sich dabei auskennt. Jedoch ist es nicht ganz offensichtlich. Fragen wie diese, beschäftigen auch die russische Zwar-Gruppe, die nach einer langen Quarantänezeit beschlossen hatte, sich endlich mal wieder zu treffen. Neben dem biologischen wird auch das psychologische Alter unterschieden, wobei auch die Grenze des Alters verschwindet. Alte Leute sagen gerne, dass jüngere zu impulsiv sind und oft schnelle Entscheidungen treffen,...

  • Gelsenkirchen
  • 29.07.20
  • 1
Ein Mietvertrag - viele Unterzeichner, denn die Räumlichkeiten des Kolpinghauses teilen sich zukünftig Büros der Stadt Gelsenkirchen und des Integrationscenters für Arbeit (IAG). Darüber freuten sich Frank Thiemann von der Agentur für Arbeit, Dirk Sußmann vom IAG, Stadtbaurat Christoph Heidenreich, Rudolf Schulte-Schleithoff von der Kolpingsfamilie Rotthausen, Johannes Mertmann von der S.T.E.R.N. Gmbh, Klaus Koschei vom Rotthauser Netzwerk, Dorothee Thierse vom Stadtteilbüro und Sozialdezernent Luidger Wolterhoff.
2 Bilder

Im Kolpinghaus zieht demnächst zum Wohle der Rotthauser und für kurze Wege sehr viel Leben ein
Die zentrale Adresse in Rotthausen

Das Stadtteilerneuerungsgebiet Rotthausen erhält einen zentralen Anlaufpunkt für die Menschen im Stadtteil. Im wohlbekannten Kolpinghaus werden schon bald umfangreiche Angebote für die Bürger bereit stehen, die kurze Wege bieten und Rotthauser Anliegen auch in Rotthausen bearbeiten. Noch ist das Kolpinghaus in seiner ursprünglichen Form als Gastronomie erhalten, aber hier und da erkennt man schon den Beginn der Umbauten, die aus dem ehemaligen Restaurant und Treffpunkt für Rotthausen einen...

  • Gelsenkirchen
  • 29.07.20

Werdende Eltern wieder zu Informationsveranstaltungen willkommen

Die Elternschule des Sankt Marien-Hospitals Buer lädt ab August wieder zu Informationsabenden mit integrierter Kreißsaalführung ein „Wir freuen uns sehr, dass wir werdende Eltern nach der monatelangen Corona bedingten Pause wieder zu unseren Informationsabenden mit Führungen durch den Kreißsaal begrüßen können“, Antje Rohde, Oberärztin in der Frauenklinik und Geburtshilfe im Sankt Marien-Hospital Buer (Chefarzt Dr. med. Adalbert Waida) ist froh, dass die Verantwortlichen des Krankenhauses...

  • Gelsenkirchen
  • 24.07.20

Busverkehr der Linie 301 zwischen Essener Straße und Hügelstraße wird wegen Brückenarbeiten weiter hin Aufrecht erhalten
Freigabe der Haltestelle Kärntener Ring für Anfang August Geplant.

Im März dieses Jahres begann man mit der Sanierung Haltestelle am Kärntener Ring in Horst. Die Haltestelle wurde Barrierefrei Umgebaut, doch seit ein paar Wochen Ruht die Arbeit, die Haltestelle ist noch abgesperrt, weil noch einige Restarbeiten erledigt werden müssen. Auf meine Anfragte bei der Hauptverwaltung der Bogestra in Bochum wurde mir nun Mitgeteilt, dass sich die Verzögerung der Restarbeiten aufgrund von Corona bedingter Lieferverzögerung ergeben an. Die Freigabe der...

  • Gelsenkirchen
  • 23.07.20
Oberbürgermeister Frank Baranowski empfing im Hans-Sachs-Haus die neue Leiterin der Verbraucherzentrale Gelsenkirchen Sigrun Widmann sowie Regionalleiterin Beate Hollands-Lohhölter. Foto: Stadt Gelsenkirchen/Gerd Kaemper

Neue Leiterin der Verbraucherzentrale Sigrun Widmann beim Oberbürgermeister
Eine "Neue" berät Verbraucher

vDie Stärkung des Verbraucherschutzes und der Verbraucherzentrale Gelsenkirchen ist Oberbürgermeister Frank Baranowski seit seinem Amtsantritt im Jahr 2004 ein zentrales Anliegen. Nun empfingt Oberbürgermeister die neue Leiterin der Verbraucherzentrale Sigrun Widmann im Hans-Sachs-Haus. Begleitet wurde sie dabei von der Regionalleiterin der Verbraucherzentralen Beate Hollands-Lohölter. „Der Verbraucherschutz hat eine zentrale Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Neutrale...

  • Gelsenkirchen
  • 22.07.20
Anne Grüter, Diplom-Pädagogin, Psychoonkologin (WPO) und Familientherapeutin (DGSF) in der Krebsberatungsstelle Gelsenkirchen bei einem Besuch der SPD-Landtagsabgeordneten Heike Gebhard in der Dickampstraße 12. Foto: Archiv

Fachverband fordert Änderung der Fördergrundsätze und Beibehaltung bestehender Förderung
Krebsberatungsstellen sind gefährdet

Ambulante Krebsberatungsstellen sind für Krebspatienten und deren Angehörige eine wichtige Anlaufstelle. Die Diagnose Krebs ist für Betroffene wie Angehörige ein Schock und wirft unmittelbar psychoonkologische und soziale Fragestellungen auf. Krebsberatungsstellen können Antworten liefern und bieten Betroffenen und Angehörigen kompetente Hilfe und Beratung an.  Leider ist die Finanzierung dieser wichtigen Arbeit bisher nicht gesichert. Nun schien es, dass eine verpflichtende bundesweite...

  • Gelsenkirchen
  • 22.07.20

Lebensbahnen 2-2020 ist erschienen!

Bevor in der kommenden Woche die gedruckte Ausgabe unseres St. Augustinus-Magazins in Umlauf gebracht wird, können Sie bereits jetzt in der digitalen Fassung blättern. In unserer Sommerausgabe beleuchten wir schwerpunktmäßig den Corona-Sommer 2020. Wir schildern an einer Vielzahl von Beispielen, wie sich COVID-19 auf das Leben und das tägliche Miteinander am Standort Gelsenkirchen, in einigen Einrichtungen der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH sowie in der Pfarrei St. Augustinus ausgewirkt hat...

  • Gelsenkirchen
  • 21.07.20

Fit mit Baby und Buggy

Neuer Kurs für frisch gebackene Mütter in der Elternschule Sonnenschein An Frauen nach der Entbindung, die bereits an einem Rückbildungskurs teilgenommen haben, frühestens nach zehn Wochen, richtet sich der Kurs BauchBuggyGo ® . Er beginnt am 11.8., 10:30 Uhr und beinhaltet insgesamt acht Einheiten. Veranstaltungsort ist der Rheinelbe-Park, direkt neben dem Marienhospital. Die Teilnehmerinnen treffen sich am Hermann-Kusch-Weg/Halfmannsweg. Die Kursgebühr beträgt 57,12...

  • Gelsenkirchen
  • 21.07.20
Die Bezugsgruppen des Spunk-Ferienprogramms gestalteten ein Plakate, wie dieses. Foto: Spunk
2 Bilder

Ferienkinder im Spunk berichten von Rassismus-Erfahrungen auch in Gelsenkirchen
Aktiv gegen Rassismus

Im Spunk-Ferien-Programm stehen neben Ausflügen, Spaß, Sport und Spiel auch ernstere Themen auf dem Programm. So beschäftigten sich die drei Ferien-Programm-Gruppen im Ückendorfer Jugendzentrum mit dem Thema Rassismus. Neben einem Spielfilm schauen gab es hier mit den teilnehmenden Kinds und Teenies zwischen sieben und 14 Jahren auch Diskussionen zum Thema Rassismus in Gelsenkirchen. Dabei konnten viele der Teilnehmenden berichten, wie sie selbst Zeuge oder sogar Opfer von Rassismus...

  • Gelsenkirchen
  • 15.07.20

Fitness für Schwangere

Neuer Kurs der Elternschule Sonnenschein Mit dem Kurs HappyBauch richtet sich die Elternschule Sonnenschein speziell an werdende Mütter. Er beginnt am Montag, 10.8.2020, 18 Uhr in der Elternschule Sonnenschein, Virchowstraße 120, Wohnheim II, 2.OG und beinhaltet acht Kurseinheiten. Die Gebühr beträgt 61,92 Euro (incl. MwSt.). Das Angebot ist gedacht für alle Frauen mit einer unkomplizierten Schwangerschaft. Zum Kurs sollten sie bequeme Kleidung und Stoppersocken mitbringen. Interessentinnen...

  • Gelsenkirchen
  • 14.07.20
Die neue Broschüre „Starthilfe - energetische Sanierung“ bietet Hausbesitzern eine erste Orientierung.
Foto: EnergieAgentur.NRW

Neue Broschüre für Hausbesitzer in Gelsenkirchen
Starthilfe für energetische Sanierung

Die energetische Modernisierung eines Gebäudes lohnt sich. Mit erfolgreicher Erneuerung des Eigenheims wird dessen Wert gesteigert, der Komfort erhöht und wichtige Instandsetzungen werden miterledigt. Gleichzeitig wird dauerhaft Energie eingespart. Das spart Geld und schützt - nicht zuletzt - das Klima. Genau für diesen Themenbereich ist nun die neue Broschüre „Starthilfe – energetische Sanierung“ von „Altbauneu“ Gelsenkirchen erschienen. Diese Broschüre thematisiert im Vorfeld einer...

  • Gelsenkirchen
  • 08.07.20

Programmheft der Elternschule Sonnenschein – 2. Halbjahr 2020

Das Programmheft der Elternschule Sonnenschein am Marienhospital Gelsenkirchen für das 2. Halbjahr 2020 bietet Ihnen eine kompakte Übersicht über die zahlreichen Kursangebote vor, während und nach der Schwangerschaft. Bevor gegen Mitte Juli die gedruckte Fassung vorliegt, haben sie bereits jetzt die Möglichkeit, in der virtuellen Ausgabe zu blättern. Weitere Informationen: Reinhild Besan, Elternschule Sonnenschein, Tel. 0209 172-3564

  • Gelsenkirchen
  • 02.07.20

Informationsabend für Schwangere über „Stillen – naturgemäße Ernährung des Kindes“

Beim nächsten Informationsabend für werdende Eltern am Dienstag,7. Juli 2020 geht es um das Thema „Stillen – die naturgemäße Ernährung des Kindes“. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Elternschule Sonnenschein, Wohnheim II, 2. OG Virchowstraße 120. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessentinnen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0209 172-3564 oder per E-Mail an sonnenschein@marienhospital.eu anzumelden und die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten. Auch der...

  • Gelsenkirchen
  • 26.06.20
Malerische Urlaubsschnappschüsse wie diesen unseres Bürger-Reporters Jürgen Bergmann in unserer Nachrichten-Community lokalkompass.de wird es in diesem Sommer wohl nicht häufig geben. Jürgen Bergmann betitelt seinen Schnappschuss als "Bella Italia - Limone am Gardasee". Foto: Jürgen Bergmann

Gelsenkirchen weist auf Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes hin
Urlaub oder nicht?

Die Stadt Gelsenkirchen weist darauf hin, dass von nicht notwendigen Reisen außerhalb der Europäischen Union abgeraten wird. Dazu zählen Urlaubsreisen in Länder wie Ägypten, Marokko, Thailand und auch die Türkei sowie weitere 130 Länder. Die Bundesregierung hat diese als Corona-Risikogebiet eingestuft und Reisewarnungen ausgesprochen. Die offiziellen Reisewarnungen gelten bis mindestens Ende August. Krisenstabsleiterin Karin Welge: „Wir erhalten derzeit zahlreiche Anfragen vor allem von...

  • Gelsenkirchen
  • 25.06.20

Würdigung in erstem Zertifikats-Online-Event

Wir haben erneut das Zertifikat zum Audit berufundfamilie! Für ihre strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik im Unternehmensverbund wurde der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH am 31. Mai 2020 erneut das Zertifikat zum audit berufundfamilie verliehen – zum vierten Mal seit 2010. Das von der berufundfamilie Service GmbH angebotene Audit ist das Managementinstrument, das einen nachhaltigen Prozess der Vereinbarkeit von Beruf und Familie anstößt und steuert. Es...

  • Gelsenkirchen
  • 19.06.20
Presbyterin Ursel Nieswandt, Pfarrer Dieter Eilert und Diakonie-Sprecherin Corinna Lee informierten über die Planungen der drei geschlossenen Kirchen der Apostel-Kirchengemeinde Gelsenkirchen.
3 Bilder

Apostelkirchengemeinde stellt zukünftige Planungen zu Gebäuden vor
Abschied von drei Kirchen

 Im Zuge der 2008/09 vom damaligen Superintendenten Rüdiger Höcker gestarteten Sanierung des evangelischen Kirchenkreises mit Blick auf das Jahr 2020 war klar geworden, dass die drei Großgemeinden im Süden der Stadt Gelsenkirchen auf jeweils drei Kirchen und Gemeindehäuser würden verzichten müssen. Nun verkündete die evangelische Apostelkirchengemeinde, wie es mit den drei geschlossenen Kirchen weitergehen wird. Dabei handelt es sich um die Paul-Gerhardt-Kirche in Ückendorf, die...

  • Gelsenkirchen
  • 17.06.20
  • 1
Freibadsaison Nienhausen hat begonnen

Freibadsaison im Gesundheitspark Nienhausen har begonnen
Freibadsaison im Gesundheitspark Nienhausen eröffnet

Nach der Öffnung der Freibäder Jahnbad an der Kanzlerstraße in Gelsenkirchen und dem Sportparadies im Berger Feld hat nun auch am Freitag. 12. Juni. 2020 die Freibadsaison im Gesundheitspark Nienhausen begonnen. Aufgrund der für die kommenden Tage angekündigten sommerlichen Temperaturen kann nun in der Zeit von 12:00 bis 19:00 Uhr unter freiem Himmel gebadet werden. Die Eintrittstickets für den ganzen Tag kosten für Kinder 3,50 € und für Erwachsene 5,00 €. Für Kinder unter einem Meter...

  • Gelsenkirchen
  • 13.06.20
  • 1
Zur symbolischen Schlüsselübergabe trafen sich Rafael Lech und seine Nachfolgerin Sigrun Widmann in der Beratungsstelle an der Robert-Koch-Straße 4. Foto: SiSo

Die Leitung der Beratungsstelle Gelsenkirchen der Verbraucherzentrale NRW wechselt
Stabwechsel steht an

Es ist gerade einmal 18 Monate her, dass Rafael Lech die Leitung der Beratungsstelle Gelsenkirchen der Verbraucherzentrale NRW übernommen hat, da wird er sie am 30. Juni schon wieder verlassen. Doch für die Nachfolge ist trotz Corona gesorgt und mit Sigrun Widmann gefunden worden. Über den kurzfristig, aber erfolgreich durchgeführten Wechsel freut sich nicht nur die Regionalleiterin der Verbraucherzentrale NRW Beate Holland-Lohölter, sondern auch der Scheidende. Denn dieser kann demnächst...

  • Gelsenkirchen
  • 13.06.20
Am Hauptbahnhof jedenfalls setzen Thomas Richter und Stefan Behrens darauf, dass sich mit einer Maßnahme gleich zwei Ziele erreichen lassen: Die Stadt sauberer und sicherer und das Radfahren attraktiver zu machen. Foto: Gerd Kaemper/Stadt Gelsenkirchen
2 Bilder

Neue Fahrradständer am Gelsenkirchener Hauptbahnhof
Eine Maßnahme, zwei Ziele

Noch vor kurzem standen die Fahrräder vor dem Nordeingang des Gelsenkirchener Hauptbahnhofs kreuz und quer. Das ist nun anders. Unter dem Glasdach in Höhe des Taxistandes gibt es nun Fahrradständer für 32 Räder. Die Abstellmöglichkeiten sind eine von vielen Maßnahmen, die am Runden Tisch Hauptbahnhof entstanden sind. Als Teil der Programmplanung Radverkehr tragen sie dazu bei, rund um den Bahnhof für ein sauberes Stadtbild und Sicherheit zu sorgen und die Nutzung des Rades attraktiver zu...

  • Gelsenkirchen
  • 10.06.20
Die Mütter fühlen sich angesichts der Hygieneregeln wieder sehr wohl im Familienbüro in der Gelsenkirchener Innenstadt. Foto: Stadt Gelsenkirchen
2 Bilder

Familien treffen sich im Gelsenkirchener Familienbüro
Auf die Spielfläche – fertig – los!

 „Wer sich an die Vorsichtsmaßnahmen hält, braucht nichts zu befürchten“, ist sich eine Mutter sicher, die im Familienbüro die Spielfläche besucht. Seit der Wiedereröffnung des Familienbüros Anfang Mai haben wieder einige Familien die Angebote des Familienbüros an der Ebertstraße 20 gegenüber des Hans-Sachs-Hauses genutzt. Die Spielfläche und der Infobereich für alle Fragen rund ums Thema Familie stehen seitdem wieder zur Verfügung. Zwei Mütter, die vor Kurzem mit ihren Kindern gemeinsam...

  • Gelsenkirchen
  • 06.06.20

Babypflegekurs in der Elternschule

Die „Babypflege, das tägliche Ritual“ steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung am Dienstag. 16. Juni 2020, 19 Uhr, zu der die Elternschule Sonnenschein werdende Eltern ganz herzlich einlädt. Die Teilnehmer erhalten hier wertvolle und praktische Tipps zur allgemeinen Babypflege sowie zum Schlafverhalten und zur Ernährung. Fragen wie „Was muss ich bei der Nabelpflege beachten?“, „Wie häufig muss ich mein Baby baden?“ oder „Welche Pflegeprodukte sind zu empfehlen und auf welche kann ich...

  • Gelsenkirchen
  • 05.06.20
Beate Multhaup ist Ernährungsberaterin und gibt in ihrem Online-Abnehhm-Kurs viele Tipps, damit die Kilos purzeln.

Kurs zum Gewichtsmanagement per Videotelefonie
Den Kilos auf die Pelle rücken

Ab dem 15. Juni sitzt Beate Multhaup, Ernährungsberaterin im Ernährungszentrum am Berger See, jeden Montag von 18.00 - 19.30 Uhr am Laptop und dann geht es um die überflüssigen Pfunde an Hüfte oder Bauch. In ihrem Online-Kurs treffen sich Gleichgesinnte, die ihre Ernährung langfristig umstellen und damit abnehmen wollen. Das geht mit einem individuellen, auf den Kursteilnehmer ausgerichteten Programm. „Das ist keine klassische Diät. Ich gebe jede Menge alltagstaugliche Tipps und viele...

  • Gelsenkirchen
  • 04.06.20

Baby-Tragetuch-Kurs

Neues Angebot der Elternschule Sonnenschein Die Elternschule Sonnenschein bietet seit Beginn des Jahres einen neuen Kurs an: Den Baby-Tragetuch-Kurs. Er findet immer am ersten Montag eines Monats statt. Die nächste Veranstaltung ist am 8. Juni 2020, Beginn 18 Uhr. Veranstaltungsort ist die Elternschule Sonnenschein, Virchowstraße 120 (Wohnheim II), 45886 Gelsenkirchen. Um eine Anmeldung unter der Rufnummer 0209 172-3564 oder per E-Mail an sonnenschein@marienhospital.eu wird gebeten. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 02.06.20

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.