Gelsenkirchen: Ratgeber

1 Bild

Ein schöner Tag Endete im Aufzug. Rettung kam nach einer Stunde. 5

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 18 Stunden, 21 Minuten

Gelsenkirchen: Ein schöner Tag Endete im Aufzug. Rettung kam nach einer Stunde. | Der 69 Geburtstag begann bei schönem Wetter gut. Zuerst waren wir Essen bei Sh Mei an der Emscher Straße danach fuhren wir nach Lüdinghausen und Verbrachen einen schönen Nachmittag rund um die Burg Vischering. Danach begann der Albtraum eines jeden Mieters in dessen Mehrfamilienhaus sich ein Aufzug sich befindet. Gegen 18:00 Uhr betraten wir das Haus in dem wir wohnen, betätigten den Knopf des Aufzuges, die Tür ging...

1 Bild

Anbau von Cannabis in Buer 4

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 3 Tagen

Gelsenkirchen: Anbau von Cannabis in Buer | Gelsenkirchen. Die Gelsenkirchener Polizei erhielt Donnerstag.16.August. 2018 einen Hinweis auf angebaute Cannabispflanzen in einem Garten auf der Horster Straße in Buer. Gegen 19:45 Uhr suchten die Beamten das Grundstück auf. Im Garten eines 88- jährigen Anwohners befanden sich insgesamt 29 angebaute Cannabis- und eine Opiumpflanze. Die Polizisten stellten die Pflanzen sicher und leiteten ein Strafverfahren gegen den...

1 Bild

Zunahme bei Solo-Selbstständigen | IG BAU fordert Meisterpflicht: In Gelsenkirchen gefährden Ein – Mann - Betriebe Handwerk

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 14.08.2018

Gelsenkirchen: Zunahme bei Solo-Selbstständigen | IG BAU fordert Meisterpflicht: In Gelsenkirchen gefährden Ein – Mann - Betriebe Handwerk | Rollende Ein – Mann - Betriebe: Immer häufiger sind in Gelsenkirchen Solo-Selbstständige unterwegs. Doch viele von ihnen arbeiten nach Einschätzung der IG BAU unter schlechten Bedingungen – ohne soziale Absicherung und mit einem Einkommen, das teils unter dem Mindestlohn liegt. „Gerade im Handwerk hat die Zahl der Ein - Mann-Firmen stark zugenommen – oft mit großen Abstrichen bei der Qualität“, sagt Georg Nießing. Der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Frage der Woche: Ab wann sollten Kinder ein eigenes Smartphone haben? 15

Annika Dahm
Annika Dahm | Essen-Nord | am 10.08.2018

Das tragbare, internetfähige Telefon ist bei einer Großzahl der Deutschen zu einem wichtigem Begleiter geworden. Aber wann sollten Kinder ihr eigenes Smartphone haben? Mit sieben, mit zehn oder doch besser erst mit 13 Jahren? 2009 besaßen nur ca. 6,31 Millionen Deutsche ein Smartphone, heute (2018) sind es schon rund 57 Millionen.  Natürlich kommen so auch Kinder immer früher mit Smartphones und digitalen Medien in...

1 Bild

Feldhauser Straße wegen Wasserrohrbruchs gesperrt

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Gelsenkirchen | am 10.08.2018

Ein Wasserrohrbruch hat heute (10. August) morgen zu großen Schäden in der Fahrbahn der Feldhauser Straße in Scholven geführt. Das Wasser hat die Fahrbahn auf meheren Metern einstürzen lassen. Die Straße ist ab sofort zwischen dem Bellendorfsweg und der Reubekampstraße komplett gesperrt. Eine Woche lang dicht Die Reparaturarbeiten werden mindestens eine Woche benötigen.

1 Bild

A 40: Früher fertig zwischen GE und Frillendorf

Annette Schröder
Annette Schröder | Bochum | am 09.08.2018

Endlich mal eine gute Nachricht: Die Baustelle auf der  A40 zwischen den Anschlussstellen Gelsenkirchen und Essen-Frillendorf wird heute Nacht vom 9. auf den 10. August schon abgebaut! Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr hat auf der A40 zwischen den Anschlussstellen Gelsenkirchen und Essen-Frillendorf in Fahrtrichtung Duisburg das Fundament für eine Verkehrszeichenbrücke im Mittelstreifen der Autobahn gebaut und...

1 Bild

Wie ich einmal leben will 1

Wolfgang Heinberg
Wolfgang Heinberg | Gelsenkirchen | am 08.08.2018

Gelsenkirchen: St. Vinzenz-Haus | Eine Veranstaltung im St. Vinzenz-Haus über selbstbestimmtes Leben 8.8.2018 Auch im Alter noch selbstbestimmt zu leben, das wünschen sich die meisten Menschen. Aber was heißt das? Wer kann mich dabei unterstützen? Ist das auch dann noch möglich, wenn ich in einer Senioreneinrichtung lebe? Können auch an Demenz erkrankte Menschen selbstbestimmt leben? Auf diese und viele andere Fragen wird Tim Smiezewski, Einrichtungsleiter...

1 Bild

Feuer im Abfalleimer

Lokalkompass Gelsenkirchen
Lokalkompass Gelsenkirchen | Gelsenkirchen | am 08.08.2018

Aufmerksame Anwohner der Paulinenstraße kontaktierten gegen 1.45 Uhr die Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen, weil aus einer Wohnung im 2. Obergeschoss Rauch kam. Zudem sei der Warnton eines Heimrauchmelders zu hören. Einheiten der Wache Altstadt, Heßler und Buer machten sich auf den Weg in den Stadtsüden. Als die Altstadtwache die Paulinenstraße erreichte, stand ein Mann bereits an einem Fenster im 2. Obergeschoss und...

2 Bilder

Grothusstraße wegen undichtem Befüllventil gesperrt

Lokalkompass Gelsenkirchen
Lokalkompass Gelsenkirchen | Gelsenkirchen | am 08.08.2018

Gegen 11.40 Uhr ereilte die Feuerwehrleitstelle ein Notruf vom Gelände einer Tankstelle an der Grothusstraße in Schalke. Der Anrufer berichtete von einer Erdgasausströmung, die nach dem Betanken eines Fahrzeuges aufgetreten sei. Durch die ersteintreffenden Einsatzkräfte konnte diese Meldung bestätigt werden. Deutlich wahrnehmbar strömte Erdgas aus dem Befüllstutzen des Autos. Die sofort eingeleiteten Messungen ergaben ein...

2 Bilder

Feuer im ehemaligen GAFÖG Gebäude an der Emscherstraße.

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 04.08.2018

Gelsenkirchen: Feuer im ehemaligen GAFÖG Gebäude an der Emscherstraße. | Zweiter Brandeinsatz innerhalb von zwei Wochen Gelsenkirchen. Gegen 01:00 Uhr meldeten Aufmerksame Passanten der Feuerwehrleitstelle Rauch aus dem ehemaligen Gebäude der GAFÖG an der Emscherstraße. Der Löschzug der Feuerwache Buer und Ergänzungsfahrzeuge der Wache Altstadt wurden daraufhin in den Erler Süden entsandt. Als die ersten Fahrzeuge an der Einsatzstelle eintrafen, stand bereits ein Raum im Erdgeschoss im...

1 Bild

Risiko Brückenspringen - Stadtspiegel-Leser berichtet: Onkel mit Kopf auf Grund aufgeschlagen

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 04.08.2018

Wer von Brücken in den Kanal springt, geht ein hohes Risiko ein. Jahr für Jahr warnen Polizei und DLRG vor dem Sprung ins Ungewisse. Die Gefahr droht unter Wasser, denn da der Kanal nicht zum Schwimmen und schon gar nicht für Sprünge freigegeben ist, wird unter Wasser auch nicht aufgeräumt: Das heißt. Gegenstände könnten auf dem Grund liegen, die die Wasserspringer nicht sehen können. Wer hier kopflos hinuntersaust,...

1 Bild

Frage der Woche: Was haltet Ihr von Seehofers Rücktritt als Schirmherr des Deutschen Nachbarschaftspreises? 20

Christian Schaffeld
Christian Schaffeld | Oberhausen | am 03.08.2018

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) sorgte am Donnerstag für einen Paukenschlag. Über eine Pressemitteilung des Bundesinnenministeriums kündigte der 69-Jährige an, nicht weiter als Schirmherr des Deutschen Nachbarschaftspreises zur Verfügung zu stehen. Horst Seehofer (CSU) ist nicht mehr Schirmherr des Nachbarschaftspreises. Der 69-jährige Ingolstädter reagiert damit auf eine verbale Schelte von Michael Vollmann, dem...

1 Bild

A2: Vollsperrung am einem Ferienwochenende und Verbindungssperrungen im Kreuz Recklinghausen

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 03.08.2018

Die Straßen.NRW-Niederlassung Ruhr sperrt die A2 in beiden Fahrtrichtungen unter der A43-Brücke im Kreuz Recklinghausen von Freitagabend (17. August) um 20 Uhr bis Montagmorgen (20. August) um 5 Uhr. Grund dafür ist der halbseitige Abbruch der Brücke dort im Rahmen des A43-Ausbau zwischen Recklinghausen und Bochum. Der Verkehr auf der A43 läuft während des Abbruchs normal über die andere Hälfte der Fahrbahn weiter....

2 Bilder

Tanz auf dem Vulkan: Ob Bomben unter uns entdeckt werden, hängt manchmal auch vom Zufall ab

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 03.08.2018

Das Leben bleibt nicht ohne Risiko. Noch immer sind viele ehemalige Weltkriegs-Bomben unter uns. Das zeigt auch die Entdeckung der Bombe im Ausfahrtsbereich Gelsenkirchen-Zentrum der A42: Die Ausfahrt war schon asphaltiert, da fiel die Bombe in unmittelbarer Nähe erst auf. Die Baustelle, auf der die Weltkriegsbombe gefunden wurde, fällt in den Verantwortungsbereich von Straßen NRW. Dies bestätigt Susanne Schlenga von der...

1 Bild

Vergleich: So viel kostet die Kinderbetreuung in NRW 2018/2019 3

Annika Dahm
Annika Dahm | Essen-Nord | am 02.08.2018

Pünktlich zum neuen Kindergartenjahr 2018/2019 hat der Bund der Steuerzahler (BdSt) NRW die Elternbeiträge in 57 Kommunen verglichen und dafür die kreisfreien Städte sowie die Kommunen mit über 60.000 Einwohnern in Nordrhein-Westfalen herangezogen. In welchen Städten man am meisten bezahlt und wo die Kinderbetreuung günstig ist, haben wir im Ranking zusammengefasst. Die Art der Erhebung und die Höhe der Beiträge fallen in...

1 Bild

Demenz - Rechtzeitig umziehen und neue Freunde finden

Andreas Bauer
Andreas Bauer | Gelsenkirchen | am 02.08.2018

Heute ein Besuch beim Sozialen Hilfsdienst SHD in Gelsenkirchen Am Esstisch sieht es aus wie bei einem Familiengeburtstag. Jung und Alt sitzen zusammen, genießen Kaffee, Kuchen, Wasser und Saft. Einige trinken aus einer Schnabeltasse, manchen wird beim Essen geholfen. In der Wohngemeinschaft vom „SHD“ in Gelsenkirchen leben 7 ältere Damen und ein Herr – alle an Demenz erkrankt. Manche sitzen im Rollstuhl, andere sind...

3 Bilder

Gelsenkirchener Feuerwehr rettet Katze aus Fundament einer Straßenlaterne 3

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 01.08.2018

Gelsenkirchen: Gelsenkirchener Feuerwehr rettet Katze aus Fundament einer Straßenlaterne | Gelsenkirchen. Gegen 23:00 Uhr am Dienstagabend 31. Juli. 2018 meldeten sich Besucher der Marina am Hafen Graf Bismark bei der Leitstelle der Feuerwehr und meldeten eine eingeschlossene Katze in einem Laternenmast. Daraufhin entsandte die Leitstelle der Feuerwehr das Kleineinsatzfahrzeug zur Johannes – Rau - Allee und informierte ELE - Strom über den Vorfall. Vor Ort konnten die Mitarbeiter der ELE und die...

1 Bild

Radrennen mit positivem Effekt für Schaffrath

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 31.07.2018

Gelsenkirchen: Radrennen mit positivem Effekt für Schaffrath | Seit einigen Jahren findet die Gelsenkirchener Rad Nacht im Ortsteil Schaffrath statt. In diesem Jahr zum 25. Mal. Veranstalter Michael Zurhausen konnte wieder viele bekannte Radrennprofis verpflichten und so wurde es ein spannendes Rennen. Bei bestem Wetter und guter Stimmung eine gelungene Veranstaltung in Schaffrath. Traditionell starten vor dem offiziellen Rennen die Hobbyfahrer , die sich auf der Profistrecke...

1 Bild

"Mordkommission" wegen Schlägerei betraut 2

Lokalkompass Gelsenkirchen
Lokalkompass Gelsenkirchen | Gelsenkirchen | am 31.07.2018

Nach der Schlägerei im Stadtteil Horst am vergangenen Sonntag hat sich die Sachlage noch einmal verschärft, denn laut Polizei haben die Ermittlungen inzwischen ergeben, dass mindestens eine Person stärker verletzt worden ist als zunächst angenommen. Die Kopfverletzungen, die ein 27-jähriger Gelsenkirchener, bei den massiven Auseinandersetzungen erlitten hat, waren sogar "durchaus lebensgefährlich". Aus diesem Grund hat das...

1 Bild

2. Pressemitteilung zum Zwischenfall von Sonntag.29.Juli.2018 in Gelsenkirchen-Horst 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 30.07.2018

Schlägerei in Horst Horst. Wie die polizeilichen Ermittlungen zu den Auseinandersetzungen im Stadtteil Gelsenkirchen - Horst am Sonntag, den 29.Juli.2018 an der Schlossstrasse/Markenstraße zwischenzeitlich ergaben, stammen die Kopfverletzungen, die ein 27-jähriger Gelsenkirchener dabei erlitten hatte, durchaus lebensgefährlich sein könnten. Aus diesem Grund hat das Polizeipräsidium Gelsenkirchen eine Mordkommission mit...

1 Bild

Rund um die Vorsorge heißt es am 01 August 2018 im Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 30.07.2018

Gelsenkirchen: Rund um die Vorsorge heißt es am 01 August 2018 im Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt | Am Mittwoch. 01. August 2018 dreht sich um 15:00 Uhr im Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt am Marie – Juchacz – Weg 16 in Horst alles um die Vorsorge. Kathrin Niesemeier vom Betreuungsverein der Arbeiterwohlfahrt hält einen 90- minütigen Vortrag zum Thema Versorgungsvollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsrecht. Die Vorsorgevollmacht ist nach wie vor eine Sinnvolle Lösung, um im Krankheitsfall und ggf....

1 Bild

Die Feuerwehr musste zu zwei Flächenbrände nach Gelsenkirchen – Horst ausrücken.

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 28.07.2018

Gelsenkirchen: Die Feuerwehr musste zu zwei Flächenbrände nach Gelsenkirchen – Horst ausrücken. Gelsenkirchen – Horst. Am Freitagmittag 27. Juli 2018. musste die Gelsenkirchener Feuerwehr zu zwei größeren Flächenbränden ausrücken. Um 13:00 Uhr wurde die Feuerwehr | Gelsenkirchen – Horst. Am Freitagmittag 27. Juli 2018. musste die Gelsenkirchener Feuerwehr zu zwei größeren Flächenbränden ausrücken. Um 13:00 Uhr wurde die Feuerwehr über ein Flächenbrand zur Horst-Gladbecker Straße in Höhe des Bahnüberganges gerufen. Dort brannte Unterholz auf einer Fläche von ca. 300 Quadratmetern. Zur Brandbekämpfung wurden 3 Strahlrohre, 18 Feuerwehrleute und 6 Fahrzeuge eingesetzt. Der Brand...

1 Bild

Frage der Woche: Hitze in NRW - wie behaltet ihr einen kühlen Kopf? 23

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 27.07.2018

Temperaturen über 35 Grad Celsius, die auch nachts kaum unter 20 Grad sinken: In diesen Tagen herrscht eine Hitzewelle über Deutschland. Wie soll man da einen kühlen Kopf bewahren? Das Landesumweltamt hatte schon Ende April in seiner Klimaanlayse festgestellt: Als Folge des Klimawandels werde es mehr besonders heiße Tage geben und sommerliche Hitzeperioden werden stärker und länger anhalten. "Über fünf Millionen Menschen...

1 Bild

Ampel ausgefallen: Zusammenstoß auf Kreuzung mit drei Verletzten

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 27.07.2018

Haltern. An der Kreuzung Neuer Kamp/Dorstener Straße/Lippramsdorfer Straße hat es am späten Donnerstagnachmittag einen Verkehrsunfall gegeben. Eine 20-jährige Autofahrerin aus Gelsenkirchen war gegen 17.50 Uhr auf der Straße "Neuer Kamp" in Richtung Marl unterwegs. Sie wollte geradeaus über die Kreuzung fahren. Zur gleichen Zeit kam eine 22-jährige Autofahrerin aus Haltern am See von der Dorstener Straße in Richtung...

4 Bilder

UPDATE - Gelsenkirchen: Bombenentschärfung im Berufsverkehr geglückt!

Lokalkompass Gelsenkirchen
Lokalkompass Gelsenkirchen | Gelsenkirchen | am 27.07.2018

+++ Die Stadt zieht ein kurzes Fazit: Kurz nach 10 Uhr war die Bombe planmäßig entschärft - Feuerwerker Uwe Pawlowski hatte mit dem gut erhaltenen Zünder keine große Mühe und konnte schnell Entwarnung geben.Der evakuierte Bereich wurde unmittelbar darauf wieder freigegeben, die Sperrung der Hauptstraßen und der Autobahnabfahrten hatten allerdings für große Verkehrsprobleme gesorgt. Etwas über 90 Personen nutzen das Angebot...