Stadtspiegel Gladbeck - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Zwei LKW kollidierten bei dem Massenunfall und wurden schwer beschädigt.
5 Bilder

Autofahrer machte Fehler beim Fahrspurwechsel
Gladbeck: Stundenlanger Vollstau auf der A2 nach Massenkarambolage

Massenunfall mit zwei Autos und zwei Lastern: Ein Fehler beim Fahrstreifenwechsel durch einen PKW-Fahrer verursachte am Donnerstag (16. Mai) gegen 15.48 Uhr einen folgenschweren Verkehrsunfall auf der A 2 in Höhe Gladbeck-Ellinghorst in Fahrtrichtung Hannover.  Durch den Fahrstreifenwechsel vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen kurz vor der Ausfahrt Ellinghorst kollidierten zunächst zwei PKW und danach zwei dahinter fahrende LKW. Drei Personen wurden mit Verletzungen in die umliegenden...

  • Gladbeck
  • 17.05.19
Mit Entsetzen reagierten die Bewohner auf die antisemitischen Schmierereien am Graffiti von Maurizio Bet.

Traurige und unverständliche Aktion!
Schmierereien am Graffiti „Wir alle sind Rentfort Nord“ - Unbekannte beschädigen Bild mit antisemitischen Schmierereien Rentfort.

Entsetzt und empört sind viele Rentforter über die Schmierereien am Graffiti „Wir alle sind Rentfort-Nord“ an der Berliner Straße. Vor fünf Jahren hat der Gladbecker Graffiti-Künstler Maurizio Bet den 30 Meter langen kunterbunten Zug an die Wand gesprüht. Bei dem Kunstprojekt, organisiert vom Runden Tisch Rentfort-Nord und der Wohnungsverwaltung Norten, haben viele Stadtteil-Bewohner – Jung und Alt, Groß und Klein – mitgemacht, Ideen für das Gemeinschaftswerk geliefert, die Umsetzung über...

  • Gladbeck
  • 15.05.19
  •  1
nur noch Stummel
3 Bilder

BELOHNUNG AUSGESETZT
BAUMFREVLER AM WERK ! Wer tut denn so was ??

Der Zentrale Betriebshof Gladbeck (ZBG) informierte,das Mitarbeiter bei einer Baumkontrolle festgestellt haben, dass Bäume - im Neubaugebiet: Rentfort- Im Papengatt und Lottenstr. - durch Unbefugte massiv zurückgeschnitten wurden ! Durch den nicht fachgerechten Rückschnitt ( es wurde jeweils der Leittrieb rausgeschnitten! ) ist an den Bäumen - Totalschaden - angerichtet worden ! Das heißt für den ZBG bzw. die Steuerzahler**Innen Gladbecks : pro Baum ein Schaden von 2.300 €...

  • Gladbeck
  • 14.05.19
Die Polizei bittet um Mithilfe zur Ergreifung der Täter.

Polizei hofft auf Zeugen, die den Überfall mitbekommen haben
Überfall mit Messer in Ellinghorst

Ellinghorst. Donnerstag, gegen 21 Uhr, gingen drei unbekannte Männer einen 33-jährigen Gladbecker auf einem Verbindungsweg zwischen Hornstraße und Saarbrückener Straße an. Einer bedrohte den Gladbecker mit einem Messer. Ein anderer hielt ihn fest. Die Täter forderten vom Geschädigten Bargeld. Sie flüchteten mit Bargeld, EC-Karte und Busticket. Die Täter werden als 20 bis 30 Jahre alt und mit dunkler Hautfarbe beschrieben. Einer hatte einen schwarzen Jogginganzug an und hatte seine...

  • Gladbeck
  • 10.05.19
2 Bilder

Schwerer sexueller Missbrauch an zwei Kindern liegt schon mehrere Jahre zurück
Hält sich der Beschuldigte in Gladbeck auf?

Gladbeck/Kreis Recklinghausen. Auf der Suche nach einem unbekannten Mann ist derzeit die Polizei Recklinghausen. Wie die Polizei mitteilt, kam es schon in den Jahren 2012 und 2013 zu sexuellen Übergriffen gegenüber zweier Mädchen, die zur Tatzeit acht beziehungsweise neun Jahre alt waren. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand war der Tatverdächtige zur Tatzeit mit der Mutter befreundet, die in Marl lebte. Die Taten ereigneten sich in Abwesenheit der Mutter in deren Wohnung. Erstmalig...

  • Gladbeck
  • 03.05.19

Verletzte - Einbrecher entwischt - Unfallfluchten
Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Mutter und Kind leicht verletztRentfort. Gegen 16.40 Uhr war am 30. April (Dienstag) eine 39-jährige Gladbeckerin mit ihrem sechsjährigen Sohn mit ihrem Fahrrad in Rentfort unterwegs. In Höhe der Berliner Straße wollte die Frau die Kirchhellener Straße überqueren, wurde dabei aber vom Pkw eines 58-jährigen Gladbecks erfasst. Bei dem Zusammenstoß zogen sich Mutter und Kind leichte Verletzungen zu. Eine medizinische Behandlung war aber nicht erforderlich. Der angerichtete Sachschaden wird von der...

  • Gladbeck
  • 02.05.19
13 Bilder

"Tag der offenen Tür" lockte deutlich mehr als 1.000 Gäste an
Besucheransturm bei der Gladbecker Feuerwehr

Gladbeck. Auch die Feuerwehr Gladbeck hat in diesem Jahr Grund zum Feiern, denn sie wurde im Jahr 1894, also vor 125 Jahren, offiziell gegründet. Im Zuge der Jubiläumsfeiern lud die Wehr nun nach vielen Jahren erstmals wieder zu einem "Tag der offenen Tür" ein. Am Mai-Feiertag konnte man den Eindruck gewinnen, als hätten die Gladbecker auf diese Einladung nur gewartet, denn an der Wilhelmstraße herrschte ein ungeahnter Besucherandrang, mit dem selbst wohl die kühnsten Optimisten nicht...

  • Gladbeck
  • 02.05.19
  •  2
30 Bilder

HÖHENRETTUNG DER FEUERWEHR
am1.Mai : HÖHENRETTER Vorführung

125 Jahr - Feier der Feuerwehr Gladbeck und 100 Jahre Stadt Gladbeck ! zeigten unter anderem die HÖHENRETTER ihr können ! an der Wilhelmstr. . Nach den einführenden Worten des Chefs der hauptamtlichen Feuerwehr, Herr Thorsten Koryttko und die des Bürgermeisters Ulrich Roland, wurde einige Darbietung der Feuerwehr vorgeführt. Hier ein Auszug : die Rettung einer "verletzten" Person aus der Höhe ! ( hier der Turm der Feuerwehr Gladbeck zum trocknen der Schläuche )...

  • Gladbeck
  • 01.05.19
  •  1
  •  1

Pedelecfahrerin fährt Fußgängerin an und flüchtet
Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Pedelecfahrerin flieht von UnfallstelleGladbeck. Der Schürenkamptunnel zwischen Stadtmitte und Gladbeck-Ost war am Díenstag, 30. April, Ort einer nicht alltäglichen Fahrerflucht. Nach Angaben der Polizei war hier eine 30-jährige Bottroperin gegen 12.45 Uhr zu Fuß von der Kirchstraße in Richtung Schürenkampstraße unterwegs, als sie von hinten von einer unbekannten Pedelecfahrerin angefahren wurde. Die Unfallfahrerin geriet zwar kurz ins Schlingern, setzte ihre Fahrt aber dann fort, ohne sich um...

  • Gladbeck
  • 30.04.19

Aus dem Polizeibericht
Einbrecher und Spritdiebe in Gladbeck am Werk

Gladbeck. Einbrecher und Spritdiebe trieben am letzten April-Wochenende ihr Unwesen in Gladbeck. Einbruch in leerstehende WohnungBrauck. So was kommt auch nicht alle Tage vor: In der Zeit von Freitagnachmittag bis Sonntagabend (26. bis 28. April) verschafften sich unbekannte Einbrecher Zugang zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Klarastraße in Brauck. Betreffs der eventuellen Beute kann die Polizei bislang keine Angaben machen. Das wohl auch vor dem Hintergrund, dass die Wohnung...

  • Gladbeck
  • 29.04.19

Zwei Unfallfahrer waren betrunken unterwegs
Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Gladbeck. Gleich mehrere Verkehrsunfälle verzeichnete die Polizei auch am vergangenen Wochenende in Gladbeck. Junge Radfahrerin fuhr Fußgängerin anGladbeck. Am Freitag, 26. April, kam es gegen 11.45 Uhr in Höhe des Hauses Sandstraße 43 zu einem nicht alltäglichen Unfall. Dort war ein achtjähriges Mädchen mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs und fuhr von hinten eine 64-jährige Fußgängerin an. Bei der Kollission zogen sich die beiden Unfallbeteiligten leichte Verletzungen zu....

  • Gladbeck
  • 29.04.19

Leicht verletzt - Einbrecher kamen durch das Dachfenster - Unfallfahrer flüchtete
Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Pkw-Fahrerin leicht verletztGladbeck. Am Mittwoch, 24. April, befuhr eine 30-jährige Gladbeckerin die Schultenstraße und wollte dann nach links in die Sandstraße abbiegen. Dabei prallte die Frau mit ihrem Fahrzeug gegen den Wagen eines 86-jährigen Gladbeckers, der Sekunden vorher an der Ampel auf der Sandstraße losgefahren war. Nach ersten Zeugenaussagen zeigte die Ampelanlage für den 86-jährigen Grünlicht. Nach ambulanter Behandlung im St. Barbara-Hospital konnte die Frau das Krankenhaus...

  • Gladbeck
  • 25.04.19
Auch Einsatzübungen gehören zum Programm beim "Tag der offenen Tür", zu dem die Feuerwehr Gladbeck anlässlich ihres 125-jährigen Bestehens am kommenden Mittwoch, 1. Mai (Maifeiertag), von 12.30 bis 17.30 Uhr zur Wilhelmstraße in Stadtmitte einlädt.

Am 1. Mai ab 12.30 Uhr mit viel Programm für Jung und Alt
Feuerwehr Gladbeck lädt zum "Tag der offenen Tür"

Gladbeck. Vor 100 Jahren erhielt Gladbeck die Stadtrechte verliehen. Ein Jubiläum, das natürlich gebührend gefeiert wird. Grund zum Feiern hat darüber hinaus aber auch die Feuerwehr Gladbeck, denn sie wurde bereits im Jahr 1894, als Gladbeck also noch ein Dorf war, offiziell gegründet. Geplant sind zwei Jubiläums-Veranstaltungen, wie zum Beispiel der Festabend im November in der Stadthalle. Zunächst sind aber alle Gladbecker Bürger am kommenden Mittwoch, 1. Mai (Maifeiertag), zu einem "Tag...

  • Gladbeck
  • 24.04.19
  •  1

Verletzte - Feuer - Einbruch - Unfallflucht
Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Vier Verletzte nach AuffahrunfallGladbeck. Zu einem Auffahrunfall kam es am Ostermontag (22. April) gegen 17.55 Uhr auf der B 224/Essener Straße. Dabei fuhr ein 53-jähriger aus Hilter mit seinem Wagen aus noch ungeklärter Ursache auf einen stehenden mit drei Personen besetzten Pkw aus Düsseldorf auf. Bei dem Unfall zogen sich in den beiden beteiligten Fahrzeugen insgesamt vier Personen leichte Verletzungen zu. Den angerichteten Gesamtschaden beziffert die Polizei mit 10.000 Euro. Leicht...

  • Gladbeck
  • 23.04.19
Die DRK Einsatzzentrale Gladbeck hatte ruhige Ostertage 2019 bis zum Ostermontag um 12:30 Uhr.

DRK Gladbeck informiert
Einsätze zu Ostern 2019 +++Hausnotrufdienst+++ Medizinische Transportlogistik+++ Großbrand in Hamm+++

Hektisch herrschte in der Einsatzzentrale des DRK Gladbeck zu den Osterfeiertage nicht. Bis zum Ostermontag um 12:30 Uhr als die Leitstelle der Feuerwehr Hamm eine Einsatzanforderung für die DRK Einsatzeinheit Hamm 02 stellte (siehe hierzu besonderer Bericht im Lokalkompass). Aber es gab auch noch andere Einsätze zu den Osterfeiertagen 2019. Insgesamt wurden 98 vor Ort Einsätze für den Hausnotrufdienst abgearbeitet. Von der fehlenden Tagesmeldung bis Sturz, Einsatz Pflegedienst, Einsatz...

  • Gladbeck
  • 22.04.19
Einsatz der DRK Einsatzeinheit Hamm 02

Update 20:20 Uhr ***EILMELDUNG*** DRK Einsatzzentrale GLADBECK informiert
Großbrand in HAMM - DRK Einsatzeinheit Hamm 02 im EINSATZ

Am Ostermontag gegen 12:30 Uhr kam über ALARMTELEFON die Alarmmeldung der Leitstelle Hamm (Feuerwehr Hamm) in der ALARMZENTRALE WESTFALEN (DRK Einsatzzentrale Gladbeck) an. Es wurde die DRK Einsatzeinheit Hamm 02 zum EINSATZ angefordert und der Bereitstellungsraum mitgeteilt. Der diensthabende Disponent hat gemäß Ablaufplanung die Einsatzeinheit Hamm 02 alarmiert. Die DRK Einsatzeinheit befindet sich im EINSATZ und wird eine Betreuungsstelle für EVAKUIERTE Anwohner einrichten und betreiben....

  • Gladbeck
  • 22.04.19
  •  1

Pkw-Aufbrüche - Wohnungseinbruch - Unfallflucht
Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Pkw in Butendof aufgebrochenButendorf. In der Nacht vom 17. auf den 18. April (Mittwoch auf Donnerstag) waren in Butendorf "Automarder" am Werk. Gleich drei an der Straße "Am Nattkamp" geparkte Pkw wurden aufgebrochen. Aus den Fahrzeugen der Marken BMW sowie MERCEDES wurden zwei Airbags und ein komplettes Lenkrad entwendet. Bargeld als BeuteBrauck. Am Mittwoch, 17. April, kam es zu einem Wohnungseinbruch in Brauck. Zur Tageszeit verschafften sich Unbekannte Zugang zu einer Wohnung am...

  • Gladbeck
  • 18.04.19

Unbekannter erbeutete in Gladbeck-Mitte ein Mobiltelefon
Erpresser bedrohte sein Opfer mit einem Jagdmesser

Gladbeck. Ein Fall von räuberischer Erpressung wurde bei der Gladbecker Polizei zur Anzeige gebracht. Die Tat ereignete sich am Mittwoch, 17. April, in der Gladbecker Innenstadt. Hier war ein 16-jähriger Gladbecker mit zwei ihm bekannten Jugendlichen und dem Tatverdächtigen zu Fuß unterwegs. Im Bereich der Kolpingstraße zog der Tatverdächtige dann plötzlich ein Jagdmesser und bedrohte damit den 16-jährigen, forderte die Herausgabe dessen Mobiltelefons. Mit seiner Beute ergriff der...

  • Gladbeck
  • 18.04.19
3 Bilder

Diebe sind überregional aktiv
Gladbeck: Polizei sucht mit Foto nach Dieben (Bilder im Beitrag)

Sie sind schon in verschiedenen Städten aufgefallen: Zwei Männer sollen sich auf den Diebstahl von teurem Büromaterial spezialisiert haben. Die Polizei sucht jetzt mit Fotos nach den Verdächtigen. Am 25. Oktober 2018 betraten zwei bislang unbekannte Tatverdächtige gegen 14 Uhr die „Staples“-Filiale in Gladbeck und entwendeten in nur wenigen Minuten Druckerpatronen im Wert von mehreren hundert Euro. Es sind bereits mehrere gleichgelagerte Fälle in ganz NRW bekannt. Die Polizei bittet jetzt...

  • Gladbeck
  • 17.04.19
War am frühen Dienstagmorgen (16. April) in Gladbeck-Ost eventuell ein Brandstifter am Werk.

Polizei schließt vorsätzliche Brandstiftung nicht aus
Pkw in Gladbeck-Ost wurde ein Raub der Flammen

Gladbeck-Ost. Nach Gladbeck-Ost ausrücken musste die Feuerwehr in den frühen Morgenstunden des 16. April (Dienstag). Um 3.45 Uhr wurde der Feuerwehr ein brennender Pkw auf der Erlenstraße gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Fahrzeug bereits komplett in Flammen. An dem Wagen entstand Totalschaden. Der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei mit insgesamt 1.000 Euro angegeben. Bei der Polizei meldete sich ein Zeuge, der berichtete, dass an dem Pkw zunächst eine...

  • Gladbeck
  • 16.04.19

Übergriff auf der Hochstraße in Gladbeck-Mitte
Räuberische Erpressung durch junge Täter

Gladbeck. Zu einer räuberischen Erpressung kam es am Montag, 15. April, im Bereich der Fußgängerzone in Stadtmitte. Aus einer Gruppe heraus gingen gegen 17.30 Uhr zwei Täter auf ihre Opfer, drei Kinder im Alter von elf und zwölf Jahren, zu und forderten von den Jungen unter Schlägen eine Armbanduhr. Diese, so die Täter, werde man erst gegen Zahlung von Bargeld wieder zurückgeben. Aus Angst vor weiteren Schlägen wurde denn auch tatsächlich Bargeld gezahlt. Das Alter der Täter wird von den...

  • Gladbeck
  • 16.04.19
Spektakuläre Übung der Höhenretter am Sparkassen-Turm an der Friedrich-Ebert-Straße in Gladbeck-Mitte. Für die sich ihnen bietende grandiose Aussicht hatten die Einsatzkräfte natürlich keine Zeit übrig.
2 Bilder

Auch Gladbecker sind in Spezial-Einheit des Kreises dabei
Feuerwehr-Höhenretter übten am Sparkassen-Turm

Gladbeck. Das Aufgabengebiet der Feuerwehr hat sich erheblich gewandelt. Waren die Floriansjünger in früheren Zeiten tatsächlich ausschließlich für die Brandbekämpfung zuständig, so ist ihre Kompetenz heute in ganz anderen Bereichen gefragt. Das gilt selbstverständlich auch für die Gladbecker Feuerwehr. Die Verantwortlichen haben natürlich auf diesen Wandel reagiert. So unterhalten Feuerwehren in deutschen Großstädten eigene Höhenretter-Teams. Und eben ein solches Team gibt es auch im Kreis...

  • Gladbeck
  • 11.04.19
Drei Verletzte forderte der schwere Unfall, der sich am Montag, 8. April, gegen 17.30 Uhr im Kreuzungsbereich Dorstener-/Hackfurth-/Huyssenstraße an der Stadtgrenze zwischen Zweckel und Kirchhellen ereignete.
2 Bilder

60 Feuerwehr-Einsatzkräfte waren mit 18 Fahrzeugen vor Ort
Schwerer Verkehrsunfall im Gladbecker Norden forderte drei Verletzte

Zweckel/Kirchhellen. Der Kreuzungsbereich Dorstener-/Hackfurth-/Huyssenstraße an der Stadtgrenze zwischen Zweckel und Kirchhellen war am Montag, 8. April, Ort eines schweren Verkehrsunfalls. Gegen 17.30 Uhr wollte ein 79-jähriger Gladbecker mit seinem Pkw von der Hackfurthstraße kommend die Dorstener Straße überqueren und seine Fahrt über die Huyssenstraße fortsetzen. Dabei übersah der Mann offensichtlich das Fahrzeug eines 55-jährigen Bottropers auf der Dorstener Straße. Daher kam es zum...

  • Gladbeck
  • 09.04.19
3 Bilder

Verdächtiger soll Fahrzeug auf der Rebhuhnstraße aufgebrochen haben
Gladbeck: Polizei sucht mit Foto nach Autoknacker (Bild im Beitrag)

Nach dem Einbruch in einen PKW in Gladbeck sucht die Polizei nun einen Tatverdächtigen mit einer Videoaufnahme. Am 8. Februar 2019 wurde auf dem Rebhuhnweg in Gladbeck durch einen bislang unbekannten Tatverdächtigen ein Pkw aufgebrochen und ein Portemonnaie entwendet. Um 23.11 Uhr wurde mit der EC-Karte, die sich in dem Portemonnaie befand, an einem Geldautomaten in Gladbeck unrechtmäßig Geld abgehoben. Der Tatverdächtige wurde bei der Abholung videografiert. Hinweise nimmt die Polizei...

  • Gladbeck
  • 08.04.19

Beiträge zu Blaulicht aus