Stadtspiegel Gladbeck - Fotografie

Beiträge zur Rubrik Fotografie

Zum Treff für viele Foto-Fans aus dem In- und Ausland wurde anlässlich der "Gladbecker Fotobörse 2019" wieder die Stadthalle an der Friedrichstraße.

Begeisterte Besucher aus dem In- und Ausland
"Blaue Funken" glitzerten bei der Gladbecker Fotobörse

Gladbeck. Autos mit Kennzeichen aus ganz Europa standen vor der Stadthalle, denn für viele Photographica-Sammler ist Gladbeck mittlerweile die erste Adresse. Und die Besucher wurden auch in 2019 nicht enttäuscht, egal, ob die Asahi-Pentax-Ausstellung oder die Bilderschauen im Kinosaal, die größtenteils lange Anfahrt lohnte sich. Mahagonikameras aus der Frühzeit der Fotografie, eine seltene Vorkriegs-Leica mit Motor, viele stark gebrauchte Presse-Nikons oder auch nur Bücher und...

  • Gladbeck
  • 27.03.19
  •  1
  •  2
48 Bilder

Nikon Fotomesse 2019

Gestern war wie einige ja wussten die Fotomesse in Gladbeck. Wie jedes Jahr konnte man Objektive testen, kaufen, verkaufen, Tips austauschen und natürlich auch Fotografieren ;) Ich entschuldige mich schonmal für die schlechte Qualität der Bilder vom Bühnenprogramm, aus irgendwelchen Gründen hatte ich meinen Blitz vergessen und musste dementsprechend mit Available Light arbeiten, was auf der dunklen Bühne echt nicht leicht war ;) Es hat mal wieder sehr viel Spaß gemacht ( so wie jedes Jahr )...

  • Gladbeck
  • 25.03.19
Am Sonntag, 24. März, öffnet um 11 Uhr wieder die "Fotobörse Gladbeck" in der Stadthalle an der Friedrichstraße ihre Pforten.
4 Bilder

Wieder große "Fotobörse" am 24. März in der Stadthalle an der Friedrichstraße
Fotofans aus dem In- und Ausland werden wieder in Gladbeck erwartet

Gladbeck. Kameras, Objektive, Zubehör - am kommenden Sonntag, 24. März, haben Foto-Fans aus dem In- und Ausland wieder gute Gründe, sich in der Gladbecker Stadthalle zu versammeln. Denn an der Friedrichstraße findet dann wieder eine der größten Fotobörsen Europas statt. In diesem Jahr ist die Veranstaltung dem Kamerahersteller "Pentax" gewidmet, der in 2019 sein 100-jähriges Bestehen feiern kann. Dem Anlass entsprechend präsentieren langjährige Asahi-Pentax-Sammler eine große Kamera- und...

  • Gladbeck
  • 18.03.19
Die Ergebnisse des Fotoprojektes "Ich kann in meiner Kunst verschwinden" können noch bis zum 23. Februar in der Stadtbücherei besichtigt werden. Unser Foto zeigt die an dem Projekt beteiligten Mädchen gemeinsam (2. Reihe von links nach rechts) Lina Matzoll (Mädchenzentrum Gladbeck), Stephanie Assmann (LAG Kunst und Medien), Iris Wolf (Fotografin) sowie den beiden Mädchenzentrum-Mitarbeiterinnen Selin Metin und Elitsa Stoewa (Praktikantin im Mädchenzentrum).

Fotoausstellung in der Gladbecker Stadtbücherei bis zum 23. Februar
"Ich kann in meiner Kunst verschwinden!"

Gladbeck. "Ich kann in meiner Kunst verschwinden" lautete der Titel des Fotoprojektes, das im "Internationalen Mädchenzentrum Gladbeck" an der Boystraße in Brauck in Zusammenarbeit mit der "LAG Kunst und Medien" durchgeführt wurde. Dank einer Sonderförderung des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalens konnten die jungen Teilnehmerinnen gemeinsam mit der Fotografin Iris Wolf von "selfiegrafen.de" in die Welt der Fotografie...

  • Gladbeck
  • 13.02.19

Aus Drei mach Zwei

Gleich drei Parkplätze belegten diese zwei PKW im Parkhaus Citycenter. Während andere Autofahrer mühsam einen Parkplatz suchten, machten es sich diese Fahrerinnen oder Fahrer besonders bequem. Wahrscheinlich sind die Geschenke so groß, dass man besonders viel Platz zum Verstauen benötigte. Schade dass Nikolaus schon vorbei ist. Knecht Ruprecht hätte hier was zu tun gehabt.

  • Gladbeck
  • 17.12.18
  •  3

Beiträge zu Fotografie aus