Stadtspiegel Hattingen - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

6 Bilder

Grimbart der Dachs

Schon viele Jahre ist mir die Bauanlage mit etlichen Röhren bekannt. Nur blieben die meisten Ansitze erfolglos oder die Dachse erschienen erst bei fast völliger Dunkelheit. Aber die Hoffnung, die Tiere bei Fotolicht zu erwischen war immer da. Auch in diesem Frühjahr habe ich viele Stunden an der Dachsburg verbracht. Mein Pulsschlag ging in die Höhe als der erste Dachs bei Fotolicht erschien. Na gut ISO 6400 war notwendig um einige Fotos zu schießen, also wirklich nicht optimal. Nur oberhalb...

  • Sprockhövel
  • 18.05.19
  •  2
  •  2

Gärten an der Ruhr
Tag der offenen Gartenpforte

Hattingen. 16 Jahre "Offene Gartenpforte – Gärten an der Ruhr": Am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Mai, öffnet auch ein Hattinger Garten, von 11 bis 17 Uhr, seine Pforten. Der Garten Adelt, Essener Straße 128 in Niederwenigern, überrascht mit ganzjähriger Blütenpracht in überbordenden Staudenbeeten und vielen Sitzplätzen. Hier findet jeweils um 11.30 und 14.30 Uhr ein geführter Gartenrundgang statt, bei dem es viel aus dem reichen Erfahrungsschatz der Gärtnerin zu hören gibt. Der Eintritt...

  • Hattingen
  • 14.05.19

Offene Gartenpforte

Hattingen. Zum ersten Termin der offenen Gartenpforte in diesem Jahr laden acht Teilnehmer zu einem Gartenbummel ein. Am Sonntag, 12. Mai, freuen sich die Gartenbesitzer auf interessierte Besucher. Von 11 bis 18 Uhr können die grünen Privatparadiese besichtigt werden. Aus Hattingen beteiligt sich der Garten Triebert, Lange Straße 55. Aus Schwelm nimmt der Garten Lang/Ritzenhöfer teil. In Hasslinghausen an der Stadtgrenze zu Wuppertal öffnet der Garten Vollberg. In Gevelsberg sind die Gärten...

  • Hattingen
  • 06.05.19

Sprockhövel putz(t) munter
Sprockhövel ist sauber

Sprockhövel. Zum 17. Mal fand im April die Aktion Sprockhövel putz(t) munter statt. Mehr als 840 Teilnehmer machten sich auf den Weg und sorgten im gesamten Stadtgebiet für saubere Straßen, Wege und Grünzüge. Im Rahmen der Sammlung wurden 2,07 Tonnen Abfall gesammelt und im Anschluss durch die AHE entsorgt. Die Verwaltung bedankt sich an dieser Stelle bei allen Förderern der Aktion sowie bei allen Teilnehmern für das große Engagement für mehr Sauberkeit.

  • Sprockhövel
  • 23.04.19

Uli Auffermann lädt ein
Wandern mit Dani Arnold

Hattingen. Der Autor und Fotograf Uli Auffermann lädt am Samstag, 27. April, um 11 Uhr, zur Wanderung mit dem Schweizer Spitzenbergsteiger Dani Arnold über den Anderl-Heckmair-Weg ein. Anlässlich des 10jährigen Jubiläums des Anderl-Heckmair-Weges wird es im Anschluss noch reichlich Gelegenheit geben, Dani Arnold näher kennen zu lernen. Gleichzeitig wird die Ausstellung "Wandern und Bergsteigen gestern und heute" eröffnet. Treffpunkt ist am Café-Restaurant Waldhof, Elfringhauser Straße 155....

  • Hattingen
  • 23.04.19

Hauskatze ? auf Abwegen

Ach wie süß werden viele Betrachter/innen jetzt sagen. Nur das ich diese Katze viele hundert Meter vom nächsten Haus entfernt auf einem Waldweg antraf und ihr Verhalten alles andere als dem einer Stubenkatze entsprach zeigte mir, dass sich diese Katze schon längere Zeit in der Wildnis zurecht findet. Sehen konnte mich der Wildling nicht, nur das Auslösegeräusch der Kamera nahm sie wahr. Nach wenigen Klicks flüchtete sie in den Wald. Meine Kamera ist wahrlich keine Donnerbüchse. Wieviele...

  • Sprockhövel
  • 13.04.19
  •  1

Betretungsrecht für städtische Mitarbeiter und die Firma Kanal Drabe
Kanäle werden gereinigt

Sprockhövel. Im Auftrag der Stadt werden von der Firma Kanal Drabe die städtischen Abwasserkanäle im Bereich Bergstraße bis Schultenbuschstraße sowie Feldstraße, Bochumer Straße bis Grenze Witten/Hammertal, Brockenberg, Lagerstraße, Bereich Glückauf Halle, Hohe Egge und Bachstraße/Perthes-Ring gereinigt und inspiziert. Hierbei kann es erforderlich sein, private Grundstücke zu betreten um die dort befindlichen Schächte zu öffnen und ebenfalls zu inspizieren. Die Arbeiten werden von...

  • Sprockhövel
  • 11.04.19

Recyclinghof bietet Dünger an
Kostenlose Ausgabe von Kompost

Hattingen. Am Freitag, 5. April, Samstag, 6. April, und Montag, 8. April, können sich Hattinger kostenlos Kompost am Recyclinghof, Am Walzwerk 45, abholen: Montag und Freitag von 12 bis 17 Uhr und Samstag von 8 bis 13 Uhr. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht. Geeignete Gefäße wie Säcke oder Eimer für den Transport nicht vergessen! Der Kompost kann als Dünger verwendet werden und stammt aus der AHE-Biogasanlage in Witten. „Die korrekte Entsorgung des Biomülls in der Biotonne ist unter...

  • Hattingen
  • 04.04.19
Jan Wesolowski, Mark Wieschermann und Christoph Herzmann (v.li.n.re.) bei ihren Pflegearbeiten im Bereich der Augustastraße.
7 Bilder

Frühling
Hattingen hat - fleißige Gärtner

Das Hattinger Frühlingsfest steht bevor und die Gärtner legen letzte Hand an. An der Stadtmauer blühen bereits die ersten Tulpen und auch die Bäume in der Innenstadt werden "schön gemacht". Auf der Augustsstraße traf der Stadtspiegel jetzt die Gärtner Christoph Herzmann, Mark Wieschermann und Jan Wesolowski vom Fachbereich 70 der Stadt Hattingen, die an den Bäumen einen Pflegeschnitt vornahmen, Totholz entfernten und die Baumscheiben säuberten. "Wir machen hier alles schön", sagten die...

  • Hattingen
  • 03.04.19
3 Bilder

Wildschweine unterwegs!

Vor einigen Wochen gingen Sauen auf dieser Wiese, an der Grenze Sprockhövel/Hattingen, zu Schaden. Auf der Suche nach Engerlingen, Würmern und Mäusen wurde 2/3 der Wiese "umgepflügt".

  • Sprockhövel
  • 23.03.19

Brandbeschädigung an Spielgeräten
Vandalismus auf Spielplatz

Hattingen. Unbekannte haben Anfang März einige Spielgeräte auf dem städtischen Spielplatz an der "Schreys Gasse'' mit Feuerzeugen beschädigt. Teilweise sind die Beschädigungen so groß, dass einzelne Spielelemente ausgetauscht werden müssen, da ansonsten Verletzungsgefahr für Kinder bestehen könnte. Die Täter brannten teils große Löcher in die schwer entflammbaren Spielgeräte aus Kunststoff, sodass ein Sachschaden in vierstelliger Höhe entstanden ist. Der Betrag beinhaltet die Neuanschaffung der...

  • Hattingen
  • 21.03.19

Schutz für Vögel, Fledermäuse, Schlangen, Frösche, Lurche und Haselmäuse
Ökologische Baubegleitung

Sprockhövel. Im Rahmen einer ökologischen Baubegleitung für den Neubau der L70n (Ortsumgehung Niedersprockhövel) sollen bereits vorhandene Angaben zum Vorkommen bestimmter Tierarten aktualisiert werden. Konkret wird nach Vorkommen von Vögeln, Fledermäusen, Schlangen, Fröschen und Lurchen sowie der Haselmaus gesucht. Da die meisten Tiere versteckt leben oder nur nachts aktiv sind, kommen für den Nachweis verschiedene Hilfsmittel zum Einsatz. Diese Hilfsmittel sind Gummimatten als...

  • Sprockhövel
  • 19.03.19

NABU-Hattingen kümmert sich um bedrohte Insektenarten
Ökozelle sucht Helfer

Hattingen. Der NABU-Hattingen trifft sich am Samstag, 23. März, ab 9 Uhr, im Wendehammer der Straße „Schlangenbusch“ in Holthausen um in der "Ökozelle Hölter Kamp" anstehende Arbeiten zu erledigen und freut sich über Helfer. Das Hauptanliegen der Naturschützer ist es, möglichst vielen der bedrohten Insektenarten das Überleben zu erleichtern. Am Samstag geht es uns darum, die Obstbaumschnitt zu zerkleinern und in eine Altholzhecke einzuflechten, außerdem sollen zwei Mulchstreifen abgeräumt...

  • Hattingen
  • 19.03.19

Amphibienexkursion ins Felderbachtal

Hattingen. Am Samstag, 23. März und Sonntag, 24. März, jeweils von 10 bis 12.15 Uhr, Treffpunkt zur Amphibienexkursion an der Bund-Wiese neben Landgasthaus Huxel, Felderbachstraße/Am Schnüber. Parkmöglichkeiten sind etwa 100 Meter weiter links in Richtung Nierenhof. Die Exkursion gilt einer Kontrolle des Amphibienzaunes, dessen Funktionsweise vor Ort in Zusammenhang mit den Winterquartieren, Wanderkorridoren und Laichgewässern erklärt wird. Der zweite Teil der Exkursion führt in die...

  • Hattingen
  • 18.03.19
Fachberater Ingo Klammer (re.) zeigt den Gartenfreunden, wie ein fachgerechter Obstbaumschnitt erfolgen soll.
2 Bilder

Frühjahr
Gartenfreunde Sprockhövel informierten über Obstbaumschnitt

Die Gartenfreunde Sprockhövel, ein 400 Mitglieder starker Verein für Gartenkultur und Landschaftspflege, informierte heute über den richtigen Obstbaumschnitt. Wetterbedingt fand die Veranstaltung in den Räumen der Firma Korfmann auf der Schulstraße in Niedersprockhövel statt. Fachberater Ingo Klammer zeigte anhand mitgebrachter Exponate den anwesenden Gartenfreunden, wie Obstbäume fachgerecht zurückgeschnitten werden. Auch die Aufzucht neuer Bäume, die richtige Befestigungstechnik und die...

  • Hattingen
  • 16.03.19
Birschelmühle>Hochwasser & Baumblüte
3 Bilder

Hattingen Ruhr
Hochwasser & Frühblüher

Der Pegel der Ruhr bewegt sich wieder stramm auf 5 m zu. Erst in der nächsten Woche könnte sich die Lage entspannen. Neben dem Steg des Hattinger Rudervereins kann man aber bei genauem Hinsehen schon den Frühling erahnen.

  • Hattingen
  • 15.03.19

NABU informiert über Wildbienen

Hattingen. Am Montag, 25. Februar, um 19 Uhr, halten Daniela Sporny und Holger Pellny im Bürgerzentrum Holschentor, Talstraße 8, einen Vortrag über die Rostrote Mauerbiene – das Insekt des Jahres 2019. An ihrem Beispiel erklären sie, wie man selbst auf einem normalen Balkon einen attraktiven Lebensraum gestalten kann und der kleinen Wildbiene damit hilft: Welche Pflanzen helfen den Wildbienen, welche Nistmöglichkeiten lassen sich selbst herstellen und was sollte man auf jeden Fall...

  • Hattingen
  • 14.02.19
  •  1

Ökozelle des NABU pflegen

Hattingen. Für alle, die sich gerne aktiv für den Schutz von Wildbiene & Co. einsetzen wollen, besteht am Samstag, 23. Februar, ab 9 Uhr, dazu gute Gelegenheit. "Machen Sie mit bei der Gestaltung der Hattinger Ökozelle!", wirbt der NABU um Mitstreiter beim praktischen Naturschutz. In der Ökozelle, die der NABU zusammen mit der HWG in Holthausen pflegt, stehen jetzt typische Spätwinterarbeiten an: Obstbäume schneiden, Äste zu einer Hecke verflechten, Zweige kleinschneiden. Treffpunkt:...

  • Hattingen
  • 14.02.19
  •  1
Dominik Lütkemeier und Abdullah Cantürk verfolgen am Überwachungsmonitor, mit wieviel Druck das Betongemisch in die Bohrlöcher gepresst wird.
2 Bilder

Betonfüllung für sicheren Untergrund

Auf der Hackstückstraße haben Mitarbeiter der Firma Beton- und Monierbau damit begonnen, alte Bergwerkstollen zu verfüllen. Nachdem sie 180 Bohrungen in den Boden getrieben haben, wird der Untergrund nun mit Mixan, einem Gemisch aus Beton und Flugasche, verfüllt. 28 Tonnen wurden bereits unter hohem Druck in den Boden gepresst. Auf unserem Bild sind Dominik Lütkemeier und Abdullah Cantürk mit den Arbeiten beschäftigt. Die Baustelle auf der Hackstückstraße ist vorbildlich abgesichert. Selbst...

  • Hattingen
  • 12.02.19
So entdeckte Gordon Thie den Igel, der sich in der Feder seines Autos verfangen hatte. 
alle Fotos: privat
3 Bilder

Eine herzergreifende Rettungsaktion in Welper mit Happy End für ein verirrtes Stacheltier
Hattingen: Ein Igel auf Abwegen

Dr. Gordon Thie ist nach eigener Aussage durchaus auf Sauberkeit bedacht - auch in seiner Garage, wie der Welperaner dem STADTSPIEGEL ein wenig schmunzelnd erzählt. So fegt er dort immer wieder einmal durch und das rettete vermutlich einem Igel das Leben. Denn eines Morgens in der Garage, da sah Gordon Thie plötzlich so "komischen Dreck" unter seinem Auto liegen. Doch lassen wir ihn ab dieser Stelle selbst erzählen... "Als ich in der letzten Woche aus der Garage fahren wollte und Erde auf...

  • Hattingen
  • 11.12.18
  •  1

Beiträge zu Natur + Garten aus