Stadtspiegel Hattingen - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Jochen Winter, Geschäftsführer der AWO, Unterbezirk Ennepe-Ruhr.
2 Bilder

Gevelsberg - Kritik an der vom NRW Familienministerium verkündeten „Personaloffensive für Kitas“
Fachkräftemangel in Kitas im Ennepe-Ruhr-Kreis

Politik produziert Ideen und bleibt Umsetzung schuldig Die Kita- und OGS-Experten der AWO im Ennepe-Ruhr-Kreis unterstützen ausdrücklich die Kritik der Gewerkschaft ver.di an der vom NRW Familienministerium verkündeten „Personaloffensive für Kitas“. Junge Menschen für Beruf der Erzieher gewinnen Diese hatte ver.di-Gewerkschaftssekretärin Marlene Seckler zwar für äußerst begrüßenswert, aber als unausgegoren und nicht zu Ende gedacht kritisiert. Auch die AWO sucht nach neuen Wegen, mehr junge...

  • Gevelsberg
  • 17.06.21
5 Bilder

Donnerstagabend in Sprockhövel
Großes Bürgerinteresse im Ausschuss für Verkehr, öffentliche Ordnung und Sicherheit

Großes Bürgerinteresse war jetzt im Ausschuss Umwelt, Klimaschutz, Verkehr, öffentliche Ordnung und Sicherheit festzustellen. Wir berichten auszugsweise aus der Sitzung. Neben den gewählten Mitgliedern des Ausschusses waren auch der Abteilungsleiter der EN-Polizei, Polizeidirektor Frank Kujau und der Leiter der Direktion Verkehr, Mario Klein anwesend. Sie gaben eine Übersicht über die Verkehrssituation, über die Unfallhäufigkeit und über die Lärmschutzsituation der Verkehrsteilnehmer in...

  • Sprockhövel
  • 10.06.21
Sarah Kramer tritt im Wahlkreis 106, Herdecke/Witten, an.
3 Bilder

Landtagswahl 2022
CDU Ennepe-Ruhr stellt Landtagskandidaten auf

ENNEPE-RUHR. Die CDU Ennepe-Ruhr hat in der vergangenen Woche bereits die ersten Weichenstellungen für die Landtagswahl im Mai 2022 gelegt. Nachdem für die kommende Bundestagswahl Hartmut Ziebs im letzten Jahr als Kandidat für den Bundestagswahlkreis 139 aufgestellt worden war, sind nunmehr auch die Kandidaten für die Landtagswahl im nächsten Jahr bereits benannt. Beginnend am 1. Juni im Wetteraner Stadtsaal fanden sich die rund 40 gewählten Vertreterinnen der CDU – unter strenger Einhaltung...

  • Hattingen
  • 10.06.21
Sarah Kramer.
3 Bilder

Alexander, Sarah und Christian
Landtagskandidaten aufgestellt: CDU Ennepe-Ruhr schickt drei Personen ins Rennen

Die CDU Ennepe-Ruhr hat in der vergangenen Woche bereits die ersten Weichenstellungen für die Landtagswahl im Mai 2022 gelegt. Nachdem für die kommende Bundestagswahl Hartmut Ziebs im letzten Jahr als Kandidat für den Bundestagswahlkreis 139 aufgestellt worden war, sind nunmehr auch die Kandidaten für die Landtagswahl im nächsten Jahr bereits benannt. Beginnend am 1. Juni 2021 im Wetteraner Stadtsaal fanden sich die rund 40 gewählten Vertreterinnen und Vertreter der CDU – unter strenger...

  • Hagen
  • 08.06.21

Maskenpflicht Innenstadt Hattingen
Maskenpflicht aufheben!

Sinn macht das Tragen einer Maske in allen öffentlich zugänglichen, geschlossenen Räumen, in öffentlichen Verkehrsmitteln. Aerosolforscher und viele Epidemiologen haben sich gegen eine Maskenpflicht im Freien ausgesprochen, da die Ansteckungsgefahr draußen gegen null tendiert. Die Außengastronomie ist geöffnet, es wird ohne Maske geraucht, gegessen und getrunken.  Es ist an der Zeit die allgemeine Maskenpflicht in der Innenstadt Hattingens aufzuheben, die eh vielfältig nur unzureichend...

  • Hattingen
  • 05.06.21
  • 3
  • 1
Angela Freimuth. Foto: FDP-Landtagsfraktion

FDP-Landtagsabgeordnete Angela Freimuth bietet Jugendlichen eine Platz
Jugend in den Landtag

Wie arbeitet ein Parlament? Wie sieht der Alltag eines Abgeordneten aus und wie organisiert sich eine Fraktion? Antworten darauf erhalten junge Menschen beim Jugend-Landtag des Landtags Nordrhein-Westfalen. Sofern es die Entwicklung der Corona-Pandemie zulässt, findet der 11. Jugend-Landtag vom 28. bis 30. Oktober 2021 im Düsseldorfer Landtag statt. Dabei erleben die Jugendlichen die Arbeit der 199 Abgeordneten des Landtags und diskutieren aktuelle Themen der Landespolitik. Die...

  • Hattingen
  • 02.06.21
Schülerinnen und Schüler sind von den Corona-Maßnahmen besonders betroffen.

Die Pandemie mal von einer anderen Seite sehen
Die „vergessene“ Generation

Die Impfungen gegen das Coronavirus schreiten voran. Immer mehr Ältere und Risikopatienten haben bereits ihre zweite Impfung erhalten und bekommen somit einen Teil ihrer Freiheiten zurück. Sie können sich wieder mit anderen treffen und ebenso problemlos wie sorglos in den Urlaub fahren. Es geht also wieder in Richtung „Normalität“. Doch Moment mal...war da nicht noch jemand? Richtig - was ist mit den ganzen Kindern und Jugendlichen, die seit gut einem Jahr solidarisch auf alles verzichten um...

  • Dinslaken
  • 22.05.21
  • 15
  • 11
Von Links nach rechts: Heiko Wendenburg-Holtz, Svenja Hense, Alexandra Weber, Daniela Weinbörner, Nils Kriegeskorte, Marvin Bruckmann und Barbara Holzapfel

Grüne Hattingen wählen neuen Vorstand

Die Mitgliederversammlung der Hattinger Grünen hat am Samstag, den 15.05.21 einen neuen Vorstand gewählt. Als neue Sprecher wurden Alexandra Weber und Marvin Bruckmann ernannt. Für den Posten der Schatzmeisteierin wurde Svenja Hense, die bereits zuvor das Amt erfolgreich bekleidete, bestätigt. Den Vorstand vervollständigen die bereits erfahrenen Vorstandsmitglieder Barbara Holzapfel und Nils Kriegeskorte, neu dazu gekommen sind Daniela Weinbörner und Heiko Wendenburg-Holtz. Die Wahl erfolgte...

  • Hattingen
  • 19.05.21
  • 1
Hattingen ist einfach nett. Foto: Pielorz

Neue Marketingkampagne, Digitalisierung und nette Samstage im August
Hattingen macht es sich nett

In Hattingen leiden wie in anderen Städten Gastronomie, Hotellerie und Einzelhandel unter der Corona-Pandemie und ihren Folgen. Auch wenn es derzeit vorsichtige Lockerungen gibt, wird es wohl noch lange dauern, bis die gefühlte Normalität wieder Einzug hält. Die Politik hat Hattingen Marketing die Aufgabe gegeben, kurzfristige Ideen zu entwickeln, um den betroffenen Branchen eine Perspektive und Hilfe zu geben. Neben der Digitalisierung, beispielweise über einen Online-Marktplatz und die bald...

  • Hattingen
  • 19.05.21
Das Alte Rathaus ist ein Schmuckstück der Stadt und soll auch zukünftig genutzt werden. Foto: Stadt Hattingen

Ist ein Sicherheitstreppenhaus die Lösung für das Gebäude?
Altes Rathaus - quo vadis?

Weit zurück reicht die Geschichte des Alten Rathauses. Das Schmuckstück der Altstadt war vor 1420 eine Markthalle für den Verkauf von Fleisch. Das Stadtarchiv bewahrt in seinen Sammlungen eine Pergamenturkunde auf, nach der Graf Adolf von der Mark am 21. April 1420 den Bürgern der Stadt „unse vleischhalle“ für seine jährliche Rente von neun Schilling übertrug, damit sie diese zu ihrem Nutzen „tymmeren ind bouwen“ möchten. Diese Fleischhalle machte den steinernen Unterbau des späteren Rathauses...

  • Hattingen
  • 15.05.21
  • 1
Achim Czylwick hat genügend Unterschriften für seine Kandidatur zusammen bekommen.

Wahlzulassung von Achim Czylwick:
Unterschriftensammlung abgeschlossen

Die Wählerinitiative Achim Czylwick, Bundestagskandidat der Internationalistischen Liste/MLPD für den Wahlkreis Ennepe-Ruhr-Kreis II, kann jetzt vom erfolgreichen Abschluss der Unterschriftensammlung berichten. Achim Czylwick war bis zum letzten Jahr für "AUF Witten" im Wittener Stadtrat und ist laut Initiative "für seinen gradlinigen und konsequenten Einsatz für eine alternative, unabhängige und fortschrittliche Kommunalpolitik über die Stadtgrenzen von Witten hinaus bekannt". Nach dem...

  • Hattingen
  • 12.05.21
Auch bei den Grünen im Ennepe-Ruhr-Kreis hat sich nach der Nominierung der Kanzlerkandidatin der "Baerbock-Effekt" eingestellt.

25% mehr Mitglieder gewonnen
Grün wächst weiter - auch im EN-KREIS

Nicht erst seit bekannt ist, dass Annalena Baerbock als erste grüne Kanzlerkandidatin für die Bundestagswahl antritt, verzeichnen die Grünen steigende Mitgliederzahlen. Im Ennepe-Ruhr-Kreis ist die Zahl der Mitglieder im letzten Jahr um 25 % auf über 400 gewachsen. „Die vielen Neueintritte zeigen, dass unsere Ziele vielfältigen Zuspruch und Unterstützung finden,“ so Kirsten Deggim, Mitglied des Vorstands von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ennepe-Ruhr. „Wir haben in diesem Jahr mit der Bundestagswahl und...

  • Hattingen
  • 12.05.21
Eric Tiggemann freut sich kurz nach der Aufstellungsversammlung über seine Wahl.

Piratenpartei
Eric Tiggemann aus Hattingen kandidiert für Bundestag

Am vergangenen Wochenende (8./9. Mai 2021) hat die Piratenpartei Eric Tiggemann (51) aus Hattingen für den Bundestagswahlkreis Ennepe-Ruhr II - bestehend aus den Städten Hattingen, Herdecke, Sprockhövel, Wetter und Witten - aufgestellt. Tiggemann steht außerdem auf Platz 7 der Landesliste der Partei. Der IT-Berater und Familienvater will sich für gesellschaftliche Teilhabe und Vielfalt einsetzen. Dazu zählen für ihn insbesondere eine Verbesserung des Bildungssystems und echte Wertschätzung für...

  • Hattingen
  • 12.05.21
  • 1

Partnerschaft für Demokratie Hattingen
Zivilcourage gegen diskriminierende Parolen

Die Partnerschaft für Demokratie in Hattingen bietet einen Workshop mit dem Titel "Zivilcourage gegen diskriminierende Parolen" an. Die Teilnahme ist kostenlos und jede*r kann teilnehmen. Herabsetzende, diskriminierende Äußerungen sind überall im Alltag zu hören und werden mit einer stetig wachsenden Respektlosigkeit ausgesprochen - egal ob im privaten, öffentlichen oder virtuellen Raum. Wodurch kennzeichnet sich Diskriminierung und was hindert uns manchmal daran, uns einzumischen, wenn...

  • Hattingen
  • 11.05.21
Die aktuellen Werte zeigen im Vergleich zu den Vormonaten einen rückläufigen Trend.

PCB-Skandal in Ennepetal
Messdaten für März weisen Rückgang aus - Verzehrhinweise bleiben

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) hat dem Ennepe-Ruhr-Kreis in der letzten Woche die PCB-Immissionsmessdaten aus dem Umfeld der Ennepetaler Firma BIW für den Monat März vorgelegt. Die gasförmigen Immissionen werden weiterhin an zwei Messpunkten erfasst, sie liegen in der Pregelstraße im Gewerbegebiet Oelkinghausen und auf einem Grundstück am Büttenberg. Die aktuellen Werte der für die Silikonproduktion typischen PCB-Kongenere 47, 51 und 68 zeigen im Vergleich zu den...

  • wap
  • 11.05.21
Hier besuchte die Sprockhöveler Männer-Wandergruppe "Bei Wind und Wetter" mit den Ehefrauen (noch vor Corona) den Landtag in Düsseldorf.

Am 15. Mai 2022 wird ein neuer Landtag gewählt

In fast genau einem Jahr sind rund 13,2 Millionen Nordrhein-Westfalen dazu aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. Wie Innenminister Herbert Reul am Dienstag in Düsseldorf mitteilte, finden die nächsten Landtagswahlen am 15. Mai 2022 statt. Zuvor hatte das Kabinett den von Reul vorgeschlagenen Termin beschlossen. Der Innenminister hatte den im Landtag vertretenen Parteien die Wahltage, die in Betracht kommen, mitgeteilt und Gelegenheit zur Stellungnahme gegeben. Die Festlegung des...

  • Hattingen
  • 11.05.21
Neue Vorsitzende  Martha Sonström: „Wollen laute Stimme der progressiven Jugend sein“.
2 Bilder

Jusos Hattingen stellen sich neu auf
Martha Sonström neue Vorsitzende

Die Jusos Hattingen haben ihren Vorstand neu gewählt. Das neue Spitzenteam bilden Martha Sonström als Vorsitzende und Finn-Tayfun Wieschermann als ihr Stellvertreter. Beide haben zum ersten Mal kandidiert. Die Jusos Hattingen haben einen wirklichen Neuanfang mit neuem Personal gewählt. Neue Vorsitzende ist die gerade mal 17-jährige Martha Sonström. Die Winz-Baakerin ist Abiturientin am Gymnasium in Holthausen, seit 2018 in der SPD und unter anderem stellvertretende Vorsitzende der Jusos...

  • Hattingen
  • 10.05.21
Bürgermeisterin Sabine Noll gratulierte Markus Gronemeyer (l.) im Beisein des ersten Beigeordneten Volker Hoven (3.v.l.) und Peter Will (2.v.l.), Leiter des städtischen Bauhofs.

Stadt Sprockhövel ehrt langjährigen Mitarbeiter
25-jähriges Dienstjubiläum

Der langjährige Mitarbeiter des städtischen Bauhofs Markus Gronemeyer feiert sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Nachdem er die Ausbildung zum Gärtner mit der Fachrichtung Friedhofsgärtnerei absolviert hatte und zunächst in seinem Ausbildungsbetrieb tätig war, nahm Markus Gronemeyer im Mai 1996 seinen Dienst als Gärtner am Bauhof der Stadt Sprockhövel auf. Im Jahr 2012 erfolgte die Bestellung zum Vorarbeiter für den Bereich "Grünpflege". Markus Gronemeyers große Einsatzbereitschaft für die Stadt...

  • Sprockhövel
  • 08.05.21
Jeden ersten Dienstag im Monat lädt Bürgermeister Stephan Langhard zur Bürgermeistersprechstunde ein. Um Voranmeldung wird gebeten.

Stadt Schwelm informiert
Bürgermeistersprechstunde immer am ersten Dienstag im Monat

Jeden ersten Dienstag im Monat um 16 Uhr lädt Schwelms Stadtoberhaupt Stephan Langhard zur Bürgermeistersprechstunde ein, die coronabedingt zur Zeit nur telefonisch stattfinden kann. Wer am morgigen Dienstag, 4. Mai, von 16 bis 17.30 Uhr ein Thema mit dem Bürgermeister besprechen möchte, wird gebeten, sich vorab bei Nicole van Velzen, Vorzimmer des Bürgermeisters, zu melden. Dies ist telefonisch unter 02336/801202, oder per Mail unter vanvelzen@schwelm.de möglich. Außerdem sollte das in Rede...

  • wap
  • 03.05.21
Trotz Corona: Frühling in Hattingen
4 Bilder

Super-Impfquote im EN-Kreis
28% ist Spitze

Am 29. April 2021 sind im Kreis rd. 90.000 Menschen geimpft. Wäre EN ein Bundesland🤣läge es auf Platz 1👏👍 mit 28 % gefolgt vom Saarland: Impfquote 27.4%. Gestern wurde im TV berichtet, dass Hildesheim ein Impf-Drive-In hat. Im EN-Ruhrkreis eine alte Kamelle! In Schwelm existiert ein Impf-Drive-In schon einige Wochen. Unser Kreis kann durchaus noch selbstbewusster auftreten. Man sollte die EN-Region nicht unterschätzen. Auffällig ist jetzt die Häufung der Corona-Fälle in den Schulen. Aber auch...

  • Hattingen
  • 29.04.21

Es lebe der 1. Mai!
1. Mai Kundgebung

In Hattingen hat sich auch dieses Jahr ein Kreis aktiver GewerkschafterInnen zusammengefunden, die eine Mai-Kundgebung am Samstag den 1. Mai um 11 Uhr auf dem Untermarkt durchführen wird. Die Federführung liegt bei dem Kollegen Ferdi Lange und Martin Klingender. Der DGB Ruhr-Mark hat leider, wie schon 2020 in Hattingen, sich aus dem Kreis der 1. Mai-Aktivitäten abgemeldet . Die 1. Mai-Kundgebung letztes Jahr mit 20 angemeldeten Teilnehmern und ca. 30 Umstehenden hat gezeigt, dass der Tag der...

  • Hattingen
  • 29.04.21

Besuch der Hattinger Ratssitzung anmelden
Anzahl der Sitzplätze für Interessierte ist begrenzt

Die Ratssitzung der Stadt Hattingen am Donnerstag, 29. April, um 17 Uhr ist wie alle Zusammenkünfte der politischen Gremien öffentlich. Corona bedingt ist die Anzahl der Sitzplätze im LWL-Industriemuseum Henrichshütte für Interessierte begrenzt. Bürgerinnen und Bürger, die die Sitzung persönlich verfolgen möchten, müssen sich vorher telefonisch einen Sitzplatz reservieren. Anmeldungen nimmt Kristina Trescher vom Fachbereich für Ratsangelegenheiten, Wahlen und Logistik unter der Telefonnummer...

  • Hattingen
  • 26.04.21

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.