Stadtspiegel Hattingen - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Auch andere Instrumente sind willkommen
Akkordeonorchester Niederwenigern sucht Mitspieler

Hattingen. Das Akkordeonorchester Niederwenigern besteht zurzeit aus 13 lustigen Hobbymusikern zwischen 35 und 57 Jahren. Zu den Instrumenten die gespielt werden, gehören neben dem Hauptinstrument Akkordeon/ Bassakkordeon inzwischen auch Keyboard, Schlagzeug und eine Westerngitarre. Das Orchester spielt ein breitgefächertes Programm von ernster Musik bis hin zu Schlagern oder Rockstücken. Geprobt wird jeden Donnerstag von 19.30 bis 21.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Niederwenigern und...

  • Hattingen
  • 13.08.19

Alzheimer Gesellschaft bietet Unterstützung an
Telefonische Sprechstunde

Hattingen. Ab sofort bietet die Alzheimer Gesellschaft im Rahmen des KOPS jeden Donnerstag von 11.30 bis 14 Uhr, eine regelmäßige Telefonsprechstunde an, die unter der Nummer 0179 / 61 84 826 erreichbar ist. Diese telefonische Sprechstunde ist für Angehörige gedacht, die weiter weg wohnen und nicht mal eben für ein Beratungsgespräch anreisen können. „Aber auch, wenn ‚nur‘ Redebedarf besteht oder sorgende Angehörige gerade in einer schwierigen Situation stecken, das Haus nicht ohne den kranken...

  • Hattingen
  • 13.08.19
Der Vorstand des Lions Club Hattingen : Vorne von links: Dr. Bernd Rosenfeld, Präsident Pfarrer Dr. Udo Polenske, Udo Haarmann, zweite Reihe von links : Tomás Stanke, Olaf Scherff, hinten: Friedel Diergardt. Es fehlen Stephan Marienfeld, Dirk Glaser, Heinz Bäcker und Prof. Dr. Andreas Tromm.

en-reporter
Pfarrer Dr. Udo Polenske ist neuer Lions Präsident

Der Lions Club Hattingen hat Dr. Udo Polenske zu seinem neuen Präsidenten gewählt. „Weltenkunst und Lebensklugheit“ ist das Motto seiner Präsidentschaft, die bis Mitte 2020 geht. „Getreu unserem Motto „We serve“ (Wir helfen) werden wir auch während meiner Präsidentschaft mit großem Engagement Geldbeträge sammeln und gemeinnützig verteilen“, sagte Dr. Polenske zum STADTSPIEGEL und ergänzt, „darüber hinaus planen wir verschiedene Vortragsreihen gemäß dem Motto meiner Präsidentschaftszeit:...

  • Hattingen
  • 31.07.19
Gaby Schäfer bei ihrem Probegottesdienst. Foto: Pielorz
  3 Bilder

Gaby Schäfer absolviert Probegottesdienst zur Prädikantin
Haltung zeigen

Gaby Schäfer, Vorsitzende des Sprockhöveler Vereines „sunshine4kids“, ist nicht nur Hoffnungsflotten mit Kindern und Jugendlichen unterwegs. Als Notfallseelsorgerin hat sie auch eine Ausbildung gemacht bei der Evangelischen Landeskirche Westfalen zur Prädikantin. Prädikantinnen und Prädikanten sind Frauen und Männer, die zum „Dienst an Wort und Sakrament" beauftragt sind und diesen ehrenamtlich wahrnehmen. Nach ihrer Ausbildung sind sie berechtigt, im Gottesdienst zu predigen, das Abendmahl...

  • Hattingen
  • 21.07.19
  •  1
Neben einigen Kita-Kindern von Schreys Gasse sind auch Kita-Leiterin Andrea Nitsch-Westen, Geena Lee Stägemann, Daniel Osterwind vom Verein HAZ Arbeit und Zukunft, Lisa Vavra vom Fachbereich Kinder, Jugend und Familie (hinten, v.l.) bei der Einweihung des bunt bemalten Mülleimers mit dabei.    Foto: Stadt Hattingen

Jugendliche verschönern ihren Stadtteil - Start in Schreys Gasse
Hattingen: Mülleimer werden hübsch gemacht

Seit Anfang des Jahres läuft im Haus der Jugend das Projekt „Jugend produziert für das Quartier“. Durchgeführt wird es gemeinsam vom Jugendhilfeträger HAZ Arbeit und Zukunft. Neben beruflichem Coaching und individuellen Beratungsgesprächen für Jugendliche und junge Erwachsene werden auch verschiedene Mikroprojekte initiiert. Im derzeitigen Mikroprojekt geht es um die Aufwertung des Stadtteils Hattingen-Mitte durch junge Menschen. „Die Jugendlichen können einfach zu uns kommen und...

  • Hattingen
  • 21.07.19
  •  1
  •  1

Chorproben beginnen wieder ab dem 21. August
Schola Cantorum macht Pause

Hattingen. Der Bredenscheider Chor Schola Cantorum geht ab heute in die Sommerpause. Das 2. Probenhalbjahr beginnt am Mittwoch, 21. August um 19 Uhr mit einem zünftigen Grillabend vor dem Festsaal von Haus Theresia. Am 6. Oktober startet die bereits 9. Chorwanderung „Niederwenigern und Burgaltendorf“. Geprobt wird nach der Sommerpause insbesondere für den Festgottesdienst anlässlich der 90-jährigen Kirchweih von St. Josef in Welper sowie für das Benefizkonzert anlässlich der Dachsanierung der...

  • Hattingen
  • 16.07.19
Aus über sechzig Vorschlägen wurden fünf Ideen prämiert. Die Gewinner erhielten einen Gutschein für die heimische Gastronomie. Das Foto zeigt v.l. vorne Christoph Silvanus (zusammen.gewachsen), Cordula Karsten (Sprockhövel, SECHS Dörfer, EINE Stadt), Peter Krück (Sprockhövel - Heimat im Grünen), die Siegerin Claudia Rehage-Rose (Sprockhövel, das grüne Herz am schönsten Fleck) und Jürgen Zang (50 Jahre - zusammen sind wir Sprockhövel). Hinten v.l. Stadtmarketing-Chef Michael Ibing, Volker Hoven, Beigeordneter der Stadt Sprockhövel, und Oliver Tollnick  von der Stadt Sprockhövel, der die Koordination der Jubiläumsfeierlichkeiten übernommen hat. Foto: Pielorz

Motto zum 50jährigen Jubiläum der Stadt Sprockhövel:
Das grüne Herz am schönsten Fleck

Im nächsten Jahr ist es soweit: Die Stadt Sprockhövel feiert einen runden Geburtstag und blickt auf das 50. Jahr des Bestehens zurück. Am 8. August 2020 soll das Stadtjubiläum mit einer zentralen Jubiläumsfeier auf dem Gelände vom IG Metall Bildungszentrum gefeiert werden. Jetzt steht das Jubiläumsmotto fest: Sprockhövel, das grüne Herz am schönsten Fleck - ganz in diesem Zeichen wird gefeiert. Jetzt fehlt noch das passende Logo dazu. „Wir haben uns sehr über die große Resonanz gefreut. Über...

  • Sprockhövel
  • 12.07.19
Aus über sechzig Vorschlägen wurden fünf Ideen prämiert. Die Gewinner erhielten einen Gutschein für die heimische Gastronomie. Das Foto zeigt v.l. vorne Christoph Silvanus (zusammen.gewachsen), Cordula Karsten (Sprockhövel, SECHS Dörfer, EINE Stadt), Peter Krück (Sprockhövel - Heimat im Grünen), die Siegerin Claudia Rehage-Rose (Sprockhövel, das grüne Herz am schönsten Fleck) und Jürgen Zang (50 Jahre - zusammen sind wir Sprockhövel). Hinten v.l. Stadtmarketing-Chef Michael Ibing, Volker Hoven, Beigeordneter der Stadt Sprockhövel, und Oliver Tollnick  von der Stadt Sprockhövel, der die Koordination der Jubiläumsfeierlichkeiten übernommen hat. Foto: Pielorz

Motto zum 50jährigen Jubiläum der Stadt Sprockhövel:
Das grüne Herz am schönsten Fleck

Im nächsten Jahr ist es soweit: Die Stadt Sprockhövel feiert einen runden Geburtstag und blickt auf das 50. Jahr des Bestehens zurück. Am 8. August 2020 soll das Stadtjubiläum mit einer zentralen Jubiläumsfeier auf dem Gelände vom IG Metall Bildungszentrum gefeiert werden. Jetzt steht das Jubiläumsmotto fest: Sprockhövel, das grüne Herz am schönsten Fleck - ganz in diesem Zeichen wird gefeiert. Jetzt fehlt noch das passende Logo dazu. „Wir haben uns sehr über die große Resonanz gefreut. Über...

  • Hattingen
  • 12.07.19
  8 Bilder

Bündnisfest für Familie
KiPA feiert mit

Regen ist der Feind jeder Freiluftveranstaltung, aber Hoch „Ulla“ mit seinem Hitzerekord war nicht minder gefürchtet. Freibad oder Bündnisfest für Familie? Viele Eltern mit ihren Kindern hatten sich für uns entschieden und haben es sicher nicht bereut. Für ausreichend Schatten und Getränke war gesorgt, und die Feuerwehr verschaffte mit ihrem Wasserschlauch hin und wieder Abkühlung. Bilder ausmalen, mit Bällen eine Wurfscheibe treffen, Kunststoffperlen zu Ketten auffädeln….! Mit diesen Aktionen...

  • Hattingen
  • 08.07.19
  •  1
  •  1
  8 Bilder

Bündnisfest für Familien
KiPA feiert mit

Regen ist der Feind jeder Freiluftveranstaltung, aber Hoch „Ulla“ mit seinem Hitzerekord war nicht minder gefürchtet. Freibad oder Bündnisfest für Familie? Viele Eltern mit ihren Kindern hatten sich für uns entschieden und haben es sicher nicht bereut. Für ausreichend Schatten und Getränke war gesorgt, und die Feuerwehr verschaffte mit ihrem Wasserschlauch hin und wieder Abkühlung. Bilder ausmalen, mit Bällen eine Wurfscheibe treffen, Kunststoffperlen zu Ketten auffädeln….! Mit diesen Aktionen...

  • Hattingen
  • 08.07.19
  •  1
  •  1
Chemieeinsatz unter Atemschutz: Da die Schutzanzüge sehr teuer sind, konnten nicht alle Übungsteilnehmer mit der korrekten Schutzkleidung ausgerüstet werden.
  6 Bilder

Übung der Feuerwehr Niederwenigern
Chemieunfall hält Löschzug 9 auf Trab

Ein Chemieunfall hielt den Löschzug 9 der Feuerwehr Niederwenigern am Wochenende auf Trab. Zum Glück war es nur eine Übung der kreisweit eingesetzten Einheit für den Ernstfall.  Die Übungslage: Ein Kind hat auf einer Baustelle ein blaues Fass umgeworfen und wird nach der Inhalation der austretenden Gase bewusstlos. Die Besatzung des ersten Fahrzeuges vor Ort führt eine Rettung nach GAMS (Gefahr erkennen, Absperren, Menschenleben retten, Spezialkräfte alarmieren) durch.  Das Kind wird vom...

  • Hattingen
  • 26.06.19
  10 Bilder

Gatis-Sommer-Aktion des Heimatvereins Hattingen/Ruhr
🎨 Hattinger Steine sorgen für einen bunten Sommer in der Stadt

Hattinger Stadtsteine, kurz HATsteine, sind bemalte Steine, die versteckt werden – in der Hoffnung, anderen damit eine Freude zu bereiten und ein Lächeln in deren Gesichter zu zaubern. Es war der Hype im vergangenen Jahr: Bewaffnet mit ihren Smartphones machten Millionen Menschen mit der App Pokémon Go weltweit Jagd auf virtuelle Kreaturen, die sich auf Straßen und Plätzen tummelten. Mittlerweile hat der Wirbel um die Viecher mit Namen wie Rattfratz, Pikachu und Kangama nachgelassen. In...

  • Hattingen
  • 23.06.19
  •  1
Freuen sich auf eine tolle Veranstaltung: Thomas Alexander, Marketing-Chef der Volksbank, Kathrin Kluy vom Matthias Lutz Show-Service, Slavica Mohr vom TuS Blankenstein, Museumschef Robert Laube und Jens Liebetanz, Vorsitzender des TuS Blankenstein. Foto: Pielorz

Erlös fließt in die ehrenamtliche Vereinsarbeit vom TuS Blankenstein
Mordsgaudi auf der Hüttenkracher-Party

Was vor fünf Jahren mit einer mäßig erfolgreichen Schlagerparty begonnen hat, entwickelte sich nach einer Formatumstellung vor zwei Jahren zu dem, was der Name verspricht – ein absoluter „Hüttenkracher“. 2017 stellten die Akteure – das LWL-Industriemuseum Henrichshütte, die Volksbank und der TuS Blankenstein – die Veranstaltung auf das Motto „Oktoberfest“ um. Darauf schien Hattingen nur gewartet zu haben: 700, zum großen Teil junge Menschen, in Dirndl und Lederhosen erlebten im letzten Jahr...

  • Hattingen
  • 19.06.19

Mitarbeiterinnen der Caritas laden ein
Kleiderkammer hat geöffnet

Hattingen. Die Caritas-Kleiderkammer an der Bahnhofstraße 23, öffnet am Freitag, 28. Juni, von 15 bis 18 Uhr sowie am Samstag 29. Juni, von 10 bis 16 Uhr für Interessierte. An diesen Tagen kann Jedermann, Damen- und Herrenbekleidung in den Größen S bis XXXL, in sehr guter Qualität, zu Stückpreisen ab 50 Cent kaufen. Außerdem gibt es Schuhe, Taschen und viele andere Secondhand-Teile zu niedrigen Preisen.

  • Hattingen
  • 18.06.19
  6 Bilder

Abenteuerausflug mit Übernachtung
KiPA in der Jugendherberge Reken

Mit unseren Patenkindern haben wir einen Wochenendausflug in die Jugendherberge nach Reken unternommen. Auf der Hinfahrt wurden im Bus bereits Pläne für den Nachmittag und insbesondere den Abend geschmiedet. Aber zuerst mussten die Zimmer verteilt und die Betten bezogen werden. Und dann ging´s auf Erkundungstour mit anschließendem Picknick ins Gelände. Die hungrige Meute verputzte die mitgebrachten Köstlichkeiten mit Behagen. Nach einer kurzen Verschnaufpause brachen wir auf in Richtung...

  • Hattingen
  • 07.06.19

Youngtimer und Oldtimer treffen sich an zwei Tagen
Oldtimertreffen an Pfingsten

Sprockhövel. Am Samstag, 8. Juni, findet ab 14 Uhr das traditionelle Youngtimertreffen des MSC Sprockhövel für Fahrzeuge der Baujahre 1990 bis 1999 am IG Metallbildungszentrum, Otto-Brenner-Straße 100, statt. Am Pfingstsonntag, 9. Juni, treffen sich ab 11 Uhr die Fahrzeuge ab Baujahr 1989 und älter zum legendären Oldtimertreffen und um 13 Uhr startet die 28. touristische Oldtimerausfahrt „Rund um Sprockhövel“ für alle Fahrzeuge der Baujahre ab 1994 und älter.

  • Sprockhövel
  • 04.06.19
  •  1
  2 Bilder

Hattinger Flüchtlingshilfe lädt ein
Wir speisen um die Welt - Gemeinsamer Kochabend

Gemeinsames Kochen verbindet! An jedem ersten Montag im Monat lädt die Hattinger Flüchtlingshilfe zum gemeinsamen Kochen ins Holschentor ein. Hier kochen und essen Geflüchtete und Hattinger Bürger gemeinsam Gerichte aus aller Welt. Egal ob syrische Falafel oder deutsche Klöße – eine runde Sache wird es bestimmt. Das nächste gemeinsame Kochen findet am Montag, den 03. Juni 2019 ab 18 Uhr im Bürgerzentrum Holschentor statt. Diesmal führt uns die kulinarische Reise nach Albanien/ Kosovo....

  • Hattingen
  • 27.05.19
  •  1
  •  1

Von Stiepel bis nach Sprockhövel
Pilgern in Sprockhövel

Sprockhövel. Zu einer Wanderung auf dem Pilgerweg des Bistums Essen lädt die kath. Gemeinde St. Januarius am Himmelfahrtstag (Donnerstag, 30. Mai) ein. Treffpunkt ist um 10.45 Uhr vor der Kirche an der Von-Galen-Straße 7. Nach einer Fahrt mit dem Bus nach Bochum-Stiepel geht es von der Stiepeler Dorfkirche auf dem Pilgerweg zurück nach Sprockhövel. Die Strecke ist etwa 12 Kilometer lang. Unterwegs gibt es einige geistige Impulse. Weitere Infos gibt es unter www.ppherbede.de/st-januarius.

  • Hattingen
  • 23.05.19
Das waren letztes Jahr die engagierten Gewinner der ENKrone - Gruppenfoto von der Siegerehrung im Mai 2018.Foto: AVU/Bernd Henkel

Jury berät bereits über Projekte für die ENKrone
Qualitätssiegel fürs Ehrenamt

Erstmals kam die Jury für den AVU-Engagement-Preis zu zwei Sitzungen zusammen, um über die eingereichten Projekte und die Bewertungen zu diskutieren. Der unabhängigen Jury gehören an: Klaus Bröking (Redakteur i.R.), Harald Heuer (Redakteur FUNKE Mediengruppe Essen), Omar Rahim (Geschäftsführer EN Baskets), Armin Suceska (Kommunales Integrationszentrum Ennepe-Ruhr), Jan Schulte (Moderator Radio Ennepe-Ruhr), Philipp Topp (Kreisportbund) und Andreas Wiese (Chefredakteur Radio...

  • Schwelm
  • 22.05.19

Akkordeonorchester freut sich über Nachwuchs
Akkordeon und Melodica

Hattingen. Das Akkordeonorchester Niederwenigern e.V. bietet nicht nur das Spielen im Orchester mit viel Spaß unter geselligen Menschen, sondern auch schon den kleinsten Musikinteressierten ab fünf Jahren musikalische Früherziehung mit der Melodica an. Wer Lust hat, kleinen Kindern die schöne Welt des Musizierens näher zu bringen oder älteren Kindern Akkordeonunterricht geben möchte, kann sich gerne unter melodica@ao-niederwenigern.de melden und weitere Informationen bekommen. Weitere...

  • Hattingen
  • 21.05.19
Nur ein paar Unentwegte blieben mit dem einsetzenden Regen der Veranstaltung treu. alle Fotos: Römer
  6 Bilder

Sonntag war ein Tag mit zwei Gesichtern - Abbau wegen des Regens eine Stunde vorgezogen
Autoparty Hattingen: Tag zwei und ein Fazit

Der Sonntag beim „Fest der Autoparty“ in Hattingen auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte, der Abschluss dieses Familienfestes, er wird eingehen in die Autoparty-Geschichte als der Tag mit den zwei Gesichtern. Bis gegen 15.30 Uhr war die Veranstaltung wie immer gut bis sehr gut besucht, alle erfreuten sich neben den ausgestellten Fahrzeugen gerade an den Darbietungen von „Let’s dance – das Tanzstudio“, da begann der Regen. Mit dem weinenden Himmel einher begann so eine Art...

  • Hattingen
  • 19.05.19
  •  1
  13 Bilder

Morgen geht die Großveranstaltung auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte weiter
Autoparty Hattingen: der erste Tag

Die Autoparty Hattingen muss mit Petrus im Bunde sein: Nach den doch eher kühlen letzten Tagen lugte pünktlich heute zur Mittagszeit die Sonne erst zaghaft hinter den Wolken hervor, um sich mit dem Anpfiff zum letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga in voller Pracht zu zeigen und sich erst zurückzuziehen, nachdem wieder einmal die Meisterschaft zugunsten des FC Bayern München entschieden worden war - nicht unverdient nach dem eindrucksvollen 5:1-Sieg nicht nur heute. Auch wenn sich die...

  • Hattingen
  • 18.05.19

100% MGV Liederfreund
"Kleines Sommerkonzert"

Hattingen. Der MGV "Liederfreund" 1880 Hattingen-Welper e.V. veranstaltet am Sonntag, 7. Juli, um 15 Uhr, erstmals ein "Kleines Sommerkonzert" im Saal von Diergardt's kühlem Grund. Ein Konzert mit 100% Liederfreund, also ohne Solisten oder ähnliches Zusatzprogramm, mit dem das neue Repertoire des Chores dem Publikum vorgestellt wird. Im Eintrittspreis von 20 Euro sind Kaffee und Mineralwasser sowie Kuchenvariationen inbegriffen, die vom Hause Diergardt serviert werden. Einlass ist um 14.30...

  • Hattingen
  • 16.05.19

Tenöre gesucht
Konzertreise nach Indonesien

Hattingen. Der Chor „98.1“ wird im nächsten Jahr nach Indonesien reisen. Vom 4. bis 18. April 2020 geht es nach Sumatra und Bali, wo der ev. Kirchenchor deutsche, englische und indonesische Lieder in großen Kirchen aufführen wird. Für dieses Projekt gibt es noch freie Plätze für Tenöre. Geprobt wird freitags abends in der Wichern-Kirche Bredenscheid, Johannessegener Straße 35. Wer mit reisen möchte, sollte Chorerfahrung und die Bereitschaft mitbringen, an den nötigen Proben regelmäßig...

  • Hattingen
  • 16.05.19

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.