Stadtspiegel Herten / Marl - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Jeder Tag wie Urlaub

Herten an Markttagen - das ist reiner Urlaub. Hat man erst einmal einen Parkplatz gefunden, findet jeden Dienstag und Freitag eine Reise in ein anderes Land statt. Heute sind es die Anden. „El Condor Pasa“ flötet der Straßenmusiker nun seit zwei Stunden, es scheint nur einen Song in den Andenstaaten zu geben. Immerhin ist das ein friedliches Lied. Denn ab und an lebt der kalte Krieg in Hertens Innenstadt wieder auf. Während der Musikant sich ganz westlich gibt und die Beatles auf seinem...

  • Herten
  • 16.11.10
  •  1

Friday Five: Auf Wunsch meines Sohnes für Wortspielrätselfreunde

Mein Sohn Felix findet es doof, dass ich meine "Friday Five" immer dem Thema Musik widme. Also habe ich heute nach seinem Wunsch mal fünf Rätselfragen auf Lager. Die kommen - Ihr werdet staunen - zum Großteil aus einer Kinderzeitschrift. Und bitte darauf achten: Die Lösungen sind durchweg Wortspiele. also bitte gut nachdenken und nicht einfach drauflos plaudern. 1) Wie heißt die Frau von Herkules? 2) Wie nennt man große, graue Tiere, die gern telefonieren? 3) Was hat einen...

  • Wesel
  • 12.11.10
  •  23

Was für ein Gedränge: Die vorweihnachtliche Post geht ab

Es ist soweit: November! Die vorweihnachtliche Post geht wieder ab: St. Martin streift durch die Gassen, die Narren werden losgelassen, der Nikolaus eilt hinterher, der Weihnachtsmann spannt schon mal die Mulis vor den Schlitten und das Christkind poliert emsig seinen Heiligenschein. Ein ganz schönes Gedränge auf unseren Straßen. Ich hab’ ja persönlich nichts gegen die Jungs und Mädels, die machen ja auch nur ihre Arbeit. Aber ein bisschen Absprache schadet doch nicht. Mach ich doch auch,...

  • Marl
  • 03.11.10
6 Bilder

Friday Five: Welche Künstler erkennt Ihr?

Neues Rätsel zum Wochenende: Auf der Collage sind fünf Köpfe von sehr bekannten Musikern zu sehen. Vier sind weltberühmt, einer eher nur in Europa. Wer sind die Vier, die alle in der Öffentlichkeit gern "behütet" auftreten, beziehungsweise auftraten? (Bildergalerie ergänzt am 30.10., 18.25 Uhr)

  • Wesel
  • 29.10.10
  •  19

Horror-Beeren-Show gruselt eine Stunde länger

Die Uhr tickt unaufhaltsam runter. Das Wochenende, an dem sich das blanke Kürbis-Grauen hinterhältig in unser Leben schleicht, nähert sich auf leisen, aber blutigen Sohlen. Und es kommt nicht alleine, es bringt zur Verstärkung einen äußerst gruseligen Freund mit. Sie machen gemeinsame Sache. Auch er robbt sich nachts heran und fällt im Schutze der Dunkelheit über unsere wehrlosen Uhren her, rüttelt und schüttelt sie, bis sie ausspucken, was er von ihnen verlangt: Eine kostbare Stunde...

  • Marl
  • 28.10.10

Gruselig durch Schlafentzug

Halloween? Hab ich jeden Morgen, wenn ich meine sieben Stunden Schlaf nicht bekommen habe und in den Spiegel schaue. Da gruselt es mich ziemlich. Gut, dass ich nicht neben mir aufwachen muss. Das mit dem Schlaf ist aber auch eine seltsame Sache. Auf der einen Seite ist der so schön und erholsam und andererseits will ich gar nicht ins Bett, weil ich so viel erledigen muss und will. Lieg ich dann einmal drin, komm ich nur noch schlecht raus. Den Abend vor der Halloween-Party gehe ich übrigens...

  • Herten
  • 26.10.10

Hunde in Action (Diashow 2)

Da Euch die erste Diashow so gefallen hat, will ich noch mal eine reinsetzen. Es ist immer schön für mich, wenn ich mit Kleinigkeiten Euch eine Freude bereiten kann ;o)

  • Herten
  • 18.10.10
  •  10
Wer einen Stau sucht, der ist auf Marls Straßen richtig: Die Blechlawine ist garantiert in Hüls.

Stau-Schau in Hüls

Schon mal so richtig schlechte Laune geschoben, so eine, die das Blut von jetzt auf gleich kochen lässt? Wollen Sie das mal erleben? Und zwar mit Ansage. Dann müssen sie nur eines tun: Steigen Sie ins Auto und fahren mal durch die Stadt. Egal, von welcher Seite, es muss nur Richtung Hüls gehen. Denn: Es ist richtig heiter in der herbstlichen Zeit auf den Straßen in Hüls und drumherum. Die Stadt greift an - und zwar mit schwerem Gerät, einer Baggerflotte, die die Hauptverkehrsader in Hüls...

  • Marl
  • 14.09.10
  •  9
Und wieder eine neue Studie der Herzlia Alle. Diesmal im Drachengewand. Aber auch das könnte lediglich eine Vision bleiben, durchbrechen die chinesischen Investoren nicht die planerische Endlos-Schleife.

Und täglich grüßt das chinesische Murmeltier

Kennen Sie den Comedy-Klassiker aus Hollywood „Und täglich grüßt das Murmeltier“? Der Clou an diesem Film: Jeden Tag passiert genau dasselbe! Leicht abgewandelt läuft seit Jahren das Remake in Marl, das chinesische Regisseure in den sanierungsbedürftigen Rathausstuben drehen. Dabei sollte die Kernhandlung eigentlich längst an der Herzlia-Allee spielen. Doch soweit ist der Schmalspur-Streifen noch gar nicht vorangeschritten. Gemeint ist die Co-Produktion chinesischer Visionäre und Marler...

  • Marl
  • 09.09.10
Die zwei Buri-Kühe
12 Bilder

Der City-See lebt !

Nun grasen sie wieder am neu gestalteten Marler City-See, die bunt gescheckten Burgunder Kühe des Künstlers Samuel Buri. Ein "Almauftrieb" mitten im Sommer, vor wenigen Wochen - normalerweise findet das Ereignis nur im Frühjahr statt. Doch seit mehr als 2 Jahren beherrschten die Sanierungsarbeiten am See und den Uferanlagen das Stadtbild. Zunächst waren viele Bürger - ich auch - gegen den Umbau. Die mit mehr als 24 Millionen Euro verschuldete Stadt hatte weiß Gott dringendere Aufgaben...

  • Marl
  • 07.09.10
  •  16
  •  1
17 Bilder

Beatlemania. Hamburg 1962.

Hey, für Beatles-Fans ist Hamburg noch immer das, was Bad Nauheim für Elvis-Enthusiasten ist : der Ort in Deutschland, in dem ihre Idole einst höchstpersönlich anzutreffen waren ... Und in HH existiert sogar ein hochkarätiges Museum mit Memorabilia, die das Herz jedes Fans höher schlagen lassen ... Auf 5 Etagen eines alten Hauses am Ende der Reeperbahn - Nähe Starclub, Bambi-Kino, Kaiserkeller und Indra - bietet die Beatles-Ausstellung alles, was die Musikbegeisterten gern anschauen...

  • Marl
  • 31.08.10
  •  5
Staunen in der Harkortschule: i-Männchen bei ihrem ersten Schulkontakt.

Jeder möchte doch wieder ein i-Dötz sein

Ach, waren das noch Zeiten: Ganz ehrlich, möchte nicht jeder wieder ein kleiner i-Dötz sein? Morgens knutscht die Mama dir den Schlaf aus den Augen, schmiert die Frühstücks-Stullen und schneidet sie mundgerecht für die wackeligen Milchzähne. Zur Begrüßung in der Schule klingeln extra die Glocken, und damit keiner zwischenzeitlich wegschlummert, scheppern sie stoisch jede 45 Minuten. Nach einigen Krickelübungen im Heft - oder auf dem Tisch - steht wieder der Mama-Express bereit, um dir...

  • Marl
  • 31.08.10
3 Bilder

Hamburg : Queen Mary 2

Moin moin - wir melden uns zurück aus der Freien und Hansestadt Hamburg ... ! Hier ein paar Impressionen vom britischen Luxus-Oceanliner " Queen Mary 2", der am Donnerstag, 26.8., von 7-19 Uhr am Kreuzfahrt-Terminal lag ... Bis auf ca. 50 m durften sich die Touristen dem Riesenschiff nähern. Mehr Fotos später ! :-)

  • Marl
  • 28.08.10
  •  19
Singe, wem Gesang gegeben ist. Dieser Herr kann es, steht aber auch nicht in Fußgängerzonen. Foto: Th. Seiffert

Glosse: Hartes Pflaster für Musiker

Ich finde Straßenmusiker ja wirklich toll. Die klimpern, trällern, tröten oder zupfen fröhlich vor sich hin und sorgen so für gute Laune in der Innenstadt. Sie erwarten das Wort „aber“schon, oder, liebe Leser? ABER: Es gibt aber auch die Ausnahmekünstler unter den Outdoor-Musikanten. Das sind nämlich diejenigen, die das harte Pflaster dazu benutzen, um zu üben - die Hauptstraße ersetzt den Proberaum sozusagen. Das ist besonders schön, wenn man eigentlich inmitten der Beschallung...

  • Herten
  • 26.08.10
Nach dem Spieltag heißt es Mund abwischen und wieder ein normaler Depp werden.

Am Spieltag ein Vollpfosten, in der Woche ein ganz normaler Depp

Okay, ich oute mich! Heißt das eigentlich so in Neudeutsch? Egal, ich sag‘s wie es ist: Ohne Fußball ist mein Leben ein Trümmerhaufen - na gut, ohne meine Frau auch - und dieser Zusatz ist jetzt kein Selbstschutz, damit ich nicht gleich die Bratpfanne zu schmecken bekomme... Aber ehrlich, wenn dieses magische Leder rollt und das fiese Männchen mit der Trillerpfeife (fast) immer gegen mich, meine Jungs und oder meinen Tipp pfeift, dann kocht das Blut und ich mach‘ den Derwisch. Da ich zu meinem...

  • Marl
  • 26.08.10
  •  2
In dieser Woche treffen sich die besten Sudoku-Rätselfüchse zum Vest-Finale im Forsthaus in Recklinghausen.
2 Bilder

Das Finale ruft

Vier Wochen lang qualmten die Köpfe der Ratefüchse im Vest und die Bleistifte der Sudoku-Freunde liefen heiß. Der vom Stadtspiegel und lokalkompass.de ausgelobte Startplatz beim DM-Finale in Augsburg mobilisierte die Rätselfreunde in Oer-Erkenschwick genauso wie in Marl. Nach tagelanger Auswertung stehen nun die 20 Vest-Finalisten fest. Diese haben inzwischen auch ihre Einladung von Organisator und Rätselentwickler Hartmut Seeber erhalten und machen sich in dieser Woche auf den Weg ins...

  • Recklinghausen
  • 24.08.10
Sunflowers
3 Bilder

Mega-Sonnenblumen

Rekord-Sonnenblumen : *alle Jahre wieder* ein netter Spaß ... Wem gelingt die riesigste, die aller-aller-allergrößte ? Welchen Dünger sollte man verwenden ? Wie oft gießen ? Vielleicht mit ihr sprechen ? Mit Musik beschallen ? Nichts ist unmöglich :-))) Machen Sie da auch mit ? Oder sind Sie etwa total ohne Sonnenblumen-Ehrgeiz ?? ^^ Egal. Ich bin jetzt ein paar Tage offline, weil wir in die Hansestadt Hamburg reisen ... Bis bald ! Dann gibt's in diesem Blog alle...

  • Marl
  • 23.08.10
  •  6

Wer hat Angst vor Freitag, dem 13.

Es gibt sie, die Zweifler, die unverbesserlichen Ignoranten, die glauben, dass Freitag, der 13. ein stinknormaler Tag ist. Was sie nicht kennen, ist meine Geschichte. Vor langer, langer Zeit hechel’ ich in die Bude meines Glü­cks. 18.25 Uhr, die Lottostelle hat noch offen, der Weg in mein neues Leben ist frei. Denn in meinem Horoskop stand: Sie Goldkind! Sie Auserwählter! Sie absoluter Glückskeks! Jetzt kommt Ihre Zeit, denn die Sterne stehen für Sie im Zentaurius zum Alphadranten des...

  • Marl
  • 11.08.10
Unser Rätselpartner Hartmut Seeber.
5 Bilder

Lokalkompass präsentiert: Vorrunde zur Sodoku-DM

Rätselfreunde aufgepasst: In den letzten Ausgaben präsentierte der Stadtspiegel ein ganz spezielles Sudoku-Rätsel. Wer miträtseln möchte, hat dazu nun auch auf lokalkompass.de Gelegenheit. Wer die richtige Lösung herausfindet, kann damit die Fahrkarte zur Endrunde der Deutschen Sudoku-Meisterschaft in Augsburg lösen. Gemeinsam mit Rätselentwickler und Sudoku-Champion Hartmut Seeber aus Recklinghausen präsentieren wir vier Sudoku-Rätsel. Der jeweilige Lösungscode ist Teil der Bedingung, um...

  • Recklinghausen
  • 03.08.10

Spanien sucht Serum gegen unser Dauergrinsen

Wo soll das noch hinführen? Jetzt halten uns schon die südafrikanischen Rhythmus-Djangos und Ball-Zauberer für temperamentvoll und unsere Kicker für technisch brillant. Noch schlimmer: Wir, die den Stock im Hintern förmlich entdeckt haben, nicht nur diese Körper-, sondern auch diese Geistes-Haltung zu einer Art kulturellen Gut kultiviert haben, werden plötzlich als Partyhengste entlarvt, als grinsende Hüpfdolen auf offener Straße geoutet. Und wir sollen sogar eine Fußball-Mannschaft nach...

  • Marl
  • 06.07.10

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus