Marl: Ruhrgebiet

1 Bild

Finissage der Ausstellung „Kunst & Kohle“ im Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 15.09.2018

Zur Finissage der Ausstellung „Kunst & Kohle“ präsentiert das Skulpturenmuseum Glaskasten Marl am Sonntag, 16. September 2018, das Rottstr 5 Theater mit dem szenischen Vortrag „Die im Schatten leben“. Die Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr im Rathaus der Stadt Marl (Sitzungsraum 1). Der Vortrag im dauert etwa 35 Minuten. Der Eintritt ist frei. Die Performance „Die im Schatten leben“ des Rottstr 5 Theaters basiert auf dem...

Bildergalerie zum Thema Ruhrgebiet
45
36
35
30
3 Bilder

Nach Verhaftung in Marl, erste Urteile gegen organisierte Bande

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 12.09.2018

Nach umfangreichen Ermittlungen des Zollfahndungsamtes Essen wurden sechs Mit-glieder einer organisierten Bande wegen des gewerbsmäßigen Einfuhrschmuggels und Steuerhehlerei von über 16,5 Millionen Stück unversteuerter Zigaretten und Einfuhrschmuggels und Handels von und mit 24 kg Marihuana angeklagt und hierfür zu insgesamt über 23 Jahren Haft und 2 Jahren auf Bewährung verurteilt. Über die Razzia in Marl wurde im...

1 Bild

„Ur-Ruhr“ Eine musiktheatrale Performance vom Theaitetos-Trio im Marler Rathaus

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 02.09.2018

Ungewöhnliche Wege durch das Dickicht von Tönen, Texten oder Alltagsgegenständen hat das Theaitetos-Trio schon immer gesucht und gefunden. Beim Zuschauen und Zuhören muss man sich also auf einiges gefasst machen, wenn die vier (!) Darsteller die Bühne besetzen: Musik, Theater, Rezitation, Performance, Tanz? Das Konzert im Rathaus der Stadt Marl am Freitag, 7. September, um 19 Uhr dauert etwa 60 Minuten.Alles passt und nichts...

5 Bilder

Radeln nach Zahlen in Marl und im Ruhrgebiet

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 23.08.2018

In Marl wurden jetzt Schilder des neuen  Radwegenetzes Ruhrgebiet aufgestellt.  Dank eines gut ausgebauten Radwegenetzes wird diese umweltfreundliche Art der Fortbewegung immer komfortabler. Der Regionalverband Ruhr (RVR) ergänzt seit einem Jahr die bestehende und landesweit einheitliche Fahrradwegweisung um eine Knotenpunktwegweisung nach niederländischem Vorbild. Zurzeit sind diese  zusätzlichen Wegweiser in Marl  zu...

1 Bild

DER HOTTE Vom Rotzlöffel zum Twen "Ruhrpottlümmel" Buch von Ralf Thain

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 22.08.2018

Ralf Thain hat sich bereits mit seinem Debüt-Roman "Ruhrpottlümmel" einen Namen als Autor mit Herz und Ruhrpott-Schnauze gemacht. Jetzt hat er die Fortsetzung seines Erstlingswerks vorgelegt. Der "Ruhrpottlümmel" ist ein heiterer Roman aus einer Zeit, als das Fernsehprogramm noch schwarz-weiß, die Haare beiden Geschlechts noch lang, Jungs auch einmal Plateausohlen und Schlaghosen trugen und die Beatles der letzte Schrei...

16 Bilder

Denkmalpfleger aus dem Ruhrgebiet trafen sich im Marler Rathaus

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 20.06.2018

Denkmalschutzexperten aus dem gesamten Ruhrgebiet trafen sich  zu einer Sitzung im Marler Rathaus. Im Mittelpunkt stand die denkmalgerechte Sanierung öffentlicher Gebäude der 1960er Jahre am Beispiel der bevorstehenden Rathaussanierung. Denkmalgerechte Sanierung von Gebäuden Der Erhalt von Gebäuden der 1960er und 70er Jahre sei derzeit ein wichtiges Thema für Denkmalpfleger, erklärte Thorsten Brokmann, Vorsitzender des...

1 Bild

Das wilde Baden an der "Kumpel-Riviera"

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 17.05.2018

Seit über 100 Jahren werden die Kanäle im Ruhrgebiet im Sommer zum "größten Strandbad der Welt". Jeder Brückensprung, jedes Durchtauchen des Kanals, jedes Anschwimmen und Entern eines Schleppkahns sind durchaus gefährliche Abenteuer mit dem Reiz des Verbotenen. Der Kulturhistoriker Dr. Eckhard Schinkel hat sich intensiv mit der Geschichte dieses Phänomens beschäftigt. Im Schiffshebewerk Henrichenburg stellt er am Dienstag...

Anzeige
Anzeige
40 Bilder

Danke, Kumpel! Der Bergbau geht, der Kumpel bleibt! Demonstration und Kundgebung

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 01.05.2018

Um 9 Uhr versammelten  sich rund  1.000 Bergleute  vor der Bezirksleitung der IG BCE, um an der Demonstration und Bergparade in Recklinghausen teilzunehmen. Aus Marl   trafen ca 100 Teilnehmern  mit Bussen ein. Auch der Bergmannsverein General Blumenthal war dabei. Der Bergmannsverein kümmert um die 128-Jährige Geschichte des Bergwerks General Blumenthal.  Um 9.30 ging der Demozug, die  Bergparade los. An der Spitze...

28 Bilder

Frage der Woche: Was macht eure Stadt besonders? 28

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 20.04.2018

Herne: Stadtgebiet | Ich bin Herner. Das war zwar nicht immer so, aber seit 2011 nenne ich den Flecken Erde, an dem sich A43 und A42 kreuzen, mein Zuhause. Wie in den allermeisten Städten gibt es in Herne Sachen, die funktionieren ganz gut, andere nicht so gut. Ich bin aber ganz sicher, dass Herne besonders ist. Hernes größter Vorteil ist auch gleichzeitig ein ziemliches Problem: Man kommt schnell weg aus Herne. Ruckzuck ist man mit der...

23 Bilder

Kicken im Schatten der Zechen: Lokalkompass-Leser sahen neue Ausstellung im Dortmunder Fußballmuseum als erste 1

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-City | am 26.03.2018

Dortmund: Deutsches Fußballmuseum | Durch das Ende des Bergbaus steht das Ruhrgebiet vor deutlichen Veränderungen. „Schichtwechsel – FußballLebenRuhrgebiet“ heißt eine aktuelle Sonderausstellung im Dortmunder Fußballmuseum, die sich den Verbindungen zwischen Fußball und Bergbau widmet. Lokalkompass-Leser konnten einen exklusiven Eindruck gewinnen. „Sie sind heute die erste Gruppe, die die Sonderausstellung sieht“, begrüßen Dorothea Csitneki und Henry...

17 Bilder

Revierfolklore: Erinnerungskultur im Ruhrgebiet

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 25.03.2018

 Förderwagen im Vorgarten, Schlägel und Eisen als Schlüsselanhänger und Ruhrpott-Schriftzüge auf T-Shirts - im Alltag finden sich viele Andenken an den Bergbau im Ruhrgebiet. Einige stehen nicht mehr für die Arbeit auf der Zeche, sondern markieren ein besonderes Lebensgefühl im Ruhrgebiet und die Verbundenheit mit der Region. Doch was steht hinter dieser Revierfolklore? Ist sie ein Ausdruck von Heimatstolz oder Folge einer...

1 Bild

Frage der Woche: 2018 ist Schluss mit der Kohle – was bedeutet euch der Bergbau? 72

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 16.02.2018

Der Bergbau und die Kohle sind nicht nur für den wirtschaftlichen Aufschwung des Ruhrgebiets verantwortlich. Generation um Generation von Bergleuten fuhr über Jahrzehnte in die Zechen der Region ein. Das Ruhrgebiet ist untrennbar mit der Kohle verwachsen. Doch in diesem Jahr ist endgültig Schluss damit.  Prosper-Haniel in Bottrop ist die letzte verbliebene Zeche im Ruhrgebiet, und auch hier fahren die Bergleute in diesem...

3 Bilder

Licht im Schacht oder: Gegen den Pixelwahn - Bildband von Peter Kallwitz 1

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Marl | am 26.01.2018

Schicht im Schacht? Nein! Licht im Schacht - so heißt der jetzt erschienene Bildband, den der Marler Fotograf Peter Kallwitz zwischen und in ehemaligen Zechenanlagen fotografiert hat. Den maroden Charme einer vergangenen Epoche, gepaart mit dem Glamour der Modebranche, der Rockmusik oder der Kunst des Bildhauers vereint Peter Kallwitz in diesem Bildband. Musiker Thomas Godoj zwischen Stahlkonstruktionen der Bergwerke, das...

14 Bilder

RUHRFESTSPIELE 2018: „HEIMAT“ im Theater Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 24.01.2018

Vom 1. Mai bis 17. Juni 2018 nehmen die Ruhrfestspiele das Thema „Heimat“ in den Fokus, ein Begriff, der für Vertrautes steht und doch anfällig ist für Brüche, Risse, Vereinnahmung. Gegenwärtig wird das Thema wieder heiß diskutiert, mitunter auch politisch instrumentalisiert und zur eigenen Abgrenzung missbraucht. Dem möchten die Ruhrfestspiele mit ihrem Spielzeitprogramm 2018 etwas entgegensetzen. Dabei werfen Werke von...

1 Bild

Forstamt warnt: Wälder im Ruhrgebiet nicht betreten! 11

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Bochum | am 18.01.2018

Gefahr im Wald durch Sturmtief Friederike: Das Regionalforstamt Ruhrgebiet warnt eindringlich davor, am heutigen Donnerstag Wälder in der Region zu betreten. Reinhart Hassel, Leiter des Regionalforstamtes Ruhrgebiet: "Es ist aufgrund der angekündigten Orkanböen zu erwarten, dass nicht nur vereinzelt, sondern auch im größeren Maßstab Bäume umfallen oder gebrochen werden." Potenziert werde die Gefahr durch die durch starke...

3 Bilder

Der !SING - DAY OF SONG ist zurück! Das Ruhrgebiet singt wieder

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 12.01.2018

 Ab Montag, 15. Januar, können sich Chöre und Gesangsgruppen aus allen Städten der Metropole Ruhr für das Abschlussprogramm des diesjährigen !SING- Day of Song am 30. Juni anmelden. Bis zum 19. Februar haben die Teilnehmer Zeit, ihr Programm für das Gesangsfestival vorzubereiten, einzuüben und anzumelden. Der Day of Song wird am Tag der ExtraSchicht stattfinden, jedoch als gesonderte Veranstaltung am Nachmittag mit einem...

2 Bilder

"Revierkunst" stellt in der Zeche Ewald aus

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 09.01.2018

 Vom 29. Juni bis 1. Juli stellen rund 55 Künstler in der Zeche Ewald aus. Interessierte Kulturschaffende können sich noch bis zum 1. März um die Teilnahme bewerben. Die "Revierkunst" präsentiert Künstler aus der Metropole Ruhr sowie Gastkünstler. Ziel der Messe ist es, die Ruhrgebiets-Szene zu vernetzen und ein breites Publikum zu erreichen. Alle Teilnehmer bewerben sich zugleich um den Revierkunstpreis, der als Publikums-...

3 Bilder

Lokalkompass-Adventskalender 2017: Segway-Tour durchs Ruhrgebiet 10

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-West | am 20.12.2017

Nicht zu Fuß, nicht mit dem Rad, sondern mit dem Segway eine Tour durchs Ruhrgebiet machen: Das ist neu, das verspricht Action und Spaß. Wir verlosen eine Tour für zwei Personen.  Türchen Nr. 20 Aufsteigen, Oberkörper nach vorne beugen und schon kann's losgehen. Die elektrisch betriebenen Fahrzeuge werden mittels Gewichtsverlagerung gesteuert. Was zunächst nach einer wackeligen Angelegenheit klingt, ist dank eines...

3 Bilder

Lokalkompass-Adventskalender 2017: Kalender und Bücher aussem Pott 4

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.12.2017

Kalender und Bücher aussem Pott - darüber freuen sich nicht nur "Ruhris". Heute verlosen wir drei Kalender "Pott sei Dank" im Set mit drei Büchern "Das sind keine Macken. Das sind Special Effects" von Kai Twilfer. Türchen Nummer 12 „Pott sei Dank!“ heißt der neue Typokalender fürs Ruhrgebiet, den der Droste Verlag herausgegeben hat. Zwölf schräge Sprüche für den Pott verschönern jede Ruhri-Wohnung und halten Monat für Monat...

4 Bilder

Natur erobert Industriebrachen zurück, auch auf der Halde Brinkfortsheide in Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 16.11.2017

  Die Foto-Ausstellung „Industriewald Ruhrgebiet“ des Landesbetriebs Wald und Holz Nordrhein Westfalen kann ab sofort im Sitzungsfoyer des Kreishauses Recklinghausen besichtigt werden. Landrat Cay Süberkrüb eröffnete die Ausstellung gemeinsam mit Reinhart Hassel, Leiter des Regionalfortsamts Ruhrgebiet, und Karl-Heinz Reckert vom Fachdienst Umwelt des Kreises. Forderung an den Landrat zur Halde...

1 Bild

Hochlarmarker Theatergruppe: Kaviar trifft Currywurst - leckere Komödie

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Recklinghausen | am 10.11.2017

Es wird voll, wetten. Wenn zwischen dem 11. und 19. November eine der bekanntesten und beliebtesten Amateurbühnen im Vest zeigt, was sie drauf hat, sind die Vorstellungen blitzschnell ausverkauft. „Kaviar trifft Currywurst“ heißt die neue, heiße, sündhaft leckere Komödie der Hochlarmarker Theatergruppe. Zur Gruppe gehört Werner Schnieders aus Westerholt. Er erzählt: "Seit 1996 studieren wir jedes Jahr eine neue Komödie...

7 Bilder

Die Halle Glüht wieder

Mario Smolka
Mario Smolka | Herten | am 28.10.2017

Herten: Zeche Scherlebeck | Ihr seid herzlichst eingeladen zur zweiten Illumination des Maschinenhauses Scherlebeck! In diesem Jahr sind wir etwas detaillierter geworden und gehen eine Etage tiefer - auf Sohle Eins ! Noch bis zum 5. November immer bis 21:00 Uhr

6 Bilder

Alte Zeche im neuen Glanz

Mario Smolka
Mario Smolka | Oer-Erkenschwick | am 18.10.2017

Erkenschwick: Ehem. Zeche Ewald Fortsetzung | Die alte Zeche Ewald Fortsetzung war ein Steinkohle-Bergwerk in Oer-Erkenschwick. Wir haben das schöne Wetter der letzten Tage genutzt um den alten Zechenturm zurück ins schöne Licht zu rücken.

4 Bilder

Unterlassungsklage gegen die RAG wegen der geplanten Flutung des Bergwerks Auguste Victoria in Marl Hamm

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 03.10.2017

Für einen Marler Mandanten, der von verschiedenen Interessenvereinigungen,  die sich auch für den Umweltschutz engagieren, unterstützt wird, hat die Rechtsanwaltskanzlei Kuhlmann eine Klage beim Landgericht Bochum eingereicht. Ziel der Klage ist es, dass die RAG alle Maßnahmen zu unterlassen hat, die dazu führen, dass PCB auf das Grundstück unseres Mandanten in Marl Hamm kommt und das PCB in den Trinkwasserkreislauf unseres...

2 Bilder

Chemiepark Marl übernimmt Bahnanbindung des stillgelegten Bergwerks Auguste Victoria

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 02.10.2017

Der Chemiepark Marl hat die Bahnanbindung des stillgelegten Bergwerks Auguste Victoria (AV) von dessen Standort 3/7 in Marl-Hamm bis Marl-Sinsen übernommen. Der Kaufvertrag mit der RAG Aktiengesellschaft ist unterschrieben und notariell beurkundet. Damit sichert sich der Chemiepark einen zusätzlichen Anschluss an das öffentliche Gleisnetz. Das stärkt die Logistik und somit die Attraktivität eines der größten Chemiestandorte...