Stadtspiegel Iserlohn / Hemer - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Ein Feuerwehrmann seilt sich zu der Hündin ab
3 Bilder

Feuerwehr Hemer
Hündin aus Felsenmeer gerettet

Am Dienstag, 27. Mai, wurde die Feuerwehr Hemer gegen 21.30 Uhr zu einer Tierrettung in das Felsenmeer gerufen. Hund saß in 4 Meter tiefen Felsspalte fest Vom Sundwiger Weg aus mussten sich die Einsatzkräfte Ihren Weg durch gut 100 Meter Unterholz bahnen. Hier saß eine8 Jahre alte Australian Shepherd Hündin in einer 4 Meter tiefen Felsspalte fest und musste gerettet werden. Aufgrund der Dunkelheit wurden zunächst der Weg und die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Anschließend seilte sich ein...

  • Hemer
  • 28.05.20
Brand beim Eintreffen der Einsatzkräfte
3 Bilder

UPDATE: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft
Ausgedehnter Wohnungsbrand in der Iserlohner Piepenstockstraße breitet sich zu einem Dachstuhlbrand aus - Brandstiftung

In der Nacht zu gestern (27.05.2020), kurz nach Mitternacht, kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Piepenstockstraße. Das Feuer war in einer Dachgeschosswohnung eines mit 12 Personen bewohnten Hauses ausgebrochen. Allen Bewohnern gelang vor Beginn der Löscharbeiten der Feuerwehr unverletzt das Haus zu verlassen. An der Brandstelle wurde der 37-jährige Freund einer dort wohnenden Frau angetroffen und vorläufig festgenommen. Im Rahmen seiner anschließenden Vernehmung räumte der...

  • Iserlohn
  • 27.05.20
13 Bilder

Grausiger Fund in Hagen
Frau (59) tot in Keller aufgefunden

In den Nachmittagsstunden des 20.05.2020 wurde die Polizei in ein Mehrfamilienhaus in der Delsterner Straße gerufen. Dort fanden Polizeibeamte eine 59-jährige Bewohnerin des Hauses tot in einem Kellerraum auf. Aufgrund der Auffindesituation (Werkzeug und bereitgelegte Zementsäcke) wird davon ausgegangen, dass das Opfer im Kellerboden einbetoniert werden sollte. Da derzeit ein Gewaltverbrechen angenommen wird, hat eine Mordkommission der Hagener Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Im...

  • Hagen
  • 21.05.20
Die Hemeraner Polizei fahndet nach einer dreisten Diebin.

Hose runter, Geld weg!
Dreiste Diebin überraschte Apotheken-Mitarbeiterin in Hemer

Mit herunter gezogener Hose überrumpelte eine Kundin am Montag, 18. Mai, um 13.40 Uhr die Mitarbeiter einer Apotheke an der Hauptstraße in Hemer. Die Unbekannte klagte in schlechtem Deutsch über Schmerzen im Gesäßbereich. Die Mitarbeiterin holte ihr ein Medikament. Dafür legte die Unbekannte einen 200-Euro-Schein auf die Theke. Während die Mitarbeiterin das Wechselgeld vorzählte, zog die Kundin plötzlich ihre Hose herunter und stand halb nackt im Laden. Die entstehende Überraschung nutzte...

  • Hemer
  • 19.05.20
Am Mittwochabend musste die Polizei einen hochaggressiven Maskenverweigerer überwältigen.

Heftiger Widerstand gegen Polizei
Maskenverweigerer randaliert in Tankstelle

Am Mittwochabend, 13. Mai,  betrat ein 44-jähriger Iserlohner gegen 21.20 Uhr eine Tankstelle an der Baarstraße. Verwüsteter Verkaufsraum Dabei trug er keinen Mund-/Nasenschutz. Die Angestellte (20) bat ihn, diesen anzulegen. Widerwillig legte er die Maske nur halbherzig an. Daher forderte die Dame ihn erneut auf, sie richtig anzulegen. Dies nahm der Iserlohner zum Anlass, auf die am Tresen aufgestellte Acrylglasscheibe einzuschlagen. Anschließend schlug und trat er gegen diverse...

  • Iserlohn
  • 14.05.20
Zu einem Fahrzeugbrand musste die Feuerwehr Hemer am Mittwochabend in die Geitbecke ausrücken.
2 Bilder

Heizgerät brannte im Badezimmer
PKW-Brand und Zimmerbrand erforderten den Einsatz der Feuerwehr Hemer

Am späten Mittwochabend, 13. Mai, wurde der Feuerwehr Hemer gegen 23 Uhr in der Geitbecke gemeldet. Fahrzeug in Vollbrand, Insassen unverletzt Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand der PKW bereits in Vollbrand, die Fahrzeuginsassen konnten sich rechtzeitig aus dem Fahrzeug befreien und blieben unverletzt. Durch die Feuerwehr wurde das Fahrzeug abgelöscht und anschließend mit Löschschaum abgedeckt. Die Feuerwehr Hemer war mit zwei Fahrzeugen und sechs Einsatzkräften für 60 Minuten im...

  • Hemer
  • 14.05.20
Diesen Dahstuhlbrand in der Letmather Straße "Im Oberdorf" musste die Feuerwehr Iserlohn am heutigen Sonntag bekämpfen.
15 Bilder

Feuerwehr Iserlohn
Letmather Dachstuhl brannte in voller Ausdehnung

Um kurz vor 13:30 Uhr wurde die Feuerwehr Iserlohn am heutigen Sonntagmittag (10. Mai) zu einem Dachstuhlbrand nach Letmathe in die Straße "Im Oberdorf" gerufen. Enorme Rauchentwicklung Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle war eine enorme Rauchentwicklung erkennbar, weshalb die Alarmstufe auf Zugalarm -Feuer 2- erhöht und weitere Kräfte der Feuerwehr nachalarmiert wurden. Beim Eintreffen brannte der Dachbereich des Wohnhauses in voller Ausdehnung. Alle anwesenden Bewohner hatten das Haus...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 10.05.20

"Party" auf Hemeraner Waldspielplatz
16-Jähriger rammte einem Polizeibeamten Ellenbogen ins Gesicht

Ein 16-jähriger Hemeraner hat am Dienstagabend, 5. Mai,  einem Polizeibeamten den Ellenbogen ins Gesicht gerammt. Autofahrer stoppte Flucht des Jugendlichen Der Polizeibeamte ist vorläufig nicht dienstfähig. Um 20.50 Uhr informierten Zeugen die Polizei über eine Party am Waldspielplatz im Bereich der Straßen Am Roland und Friedensstraße. Die Beamten zählten neun Jugendliche, die sich entgegen den Kontaktverboten auf dem Gelände aufhielten und zusammen Musik hörten. Als die jungen Leute die...

  • Hemer
  • 07.05.20
  •  1

Brand am Kurt-Schumacher-Ring: Prozessauftakt im Hagener Landgericht
69-jähriger Iserlohner muss sich wegen schwerer Brandstiftung verantworten

Ein 69-jähriger Iserlohner muss sich in der kommenden Woche wegen versuchten Mordes zugleich mit schwerer Brandstiftung mit versuchter Todesfolge, Herbeiführens einer Explosion mit schwerer Folge und gefährlicher Körperverletzung vor dem Schwurgericht des Landgerichts Hagen verantworten. Er soll am 1. Dezember gegen 23.30 Uhr in der Absicht, sich selbst zu töten, die Gastherme seiner Wohnung in Iserlohn manipuliert und das ausströmende Gas entzündet haben. Hierdurch soll es zu einer...

  • Hagen
  • 30.04.20
Zu insgesamt 48 Einsätzen mit Corona-Hintergrund musste die Polizei MK am vergangenen Wochenende ausrücken.

Polizei Märkischer Kreis
48 Corona-Einsätze am Wochenende

Zwischen Freitag, 24. April, 6 Uhr, und heute, 27. April, 6 Uhr, meldete die Polizei 48 Einsätze mit Corona-Bezug im Märkischen Kreis. Hier einige Auszüge: Alkohol und Marihuana Am Tinsberger Schulweg in Lüdenscheid konsumierten Freitagabend mehrere Personen Alkohol und Marihuana. Polizeibeamte trafen vier Erwachsene auf dem Schulhof. Entsprechende Drogen wurden sichergestellt. Neben dem Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden auch Anzeigen wegen der Verstöße...

  • Iserlohn
  • 27.04.20
Vier solcher sog. Holzbeuten ließen die Bienendiebe mitgehen.
2 Bilder

Polizei Hemer
Diebe stehlen vier Bienenvölker - Zeugen gesucht!

Am Riemker Weg, oberhalb des Rapsfeldes, standen vor kurzem noch vier sog. Holzbeuten. Sie bieten Platz für bis zu 200.000 Bienen. Zuletzt hatte der Besitzer am Donnerstagabend nach den Insekten geschaut. Sonntag, gegen 16 Uhr, stellte er den Diebstahl fest. Unbekannte hatten sie mitgenommen. Für den Abtransport ist ein Fahrzeug von Nöten. Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer hat in der Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld gesehen? Hinweise nimmt die Wache Hemer unter...

  • Hemer
  • 27.04.20

Personensuche mit Hubschrauber
Frau findet schließlich vermisste Iserlohner Seniorin

In der Grüne war am späten Sonntagabend, 26. April,  ein hohes Polizei-Aufkommen zu verzeichnen. Unter anderem kreiste kurz vor Mitternacht ein Polizei-Hubschrauber über den Häusern. Ein 83-jähriger Iserlohner hatte um kurz nach 22 Uhr seine Ehefrau (81) vermisst gemeldet. Sie war gegen 18.30 Uhr zu ihrem gewohnten Spaziergang aufgebrochen, jedoch nicht selbstständig zurückgekehrt. Um 00.08 Uhr konnte die Suche schließlich eingestellt werden. Einer Zeugin war eine verwirrte Dame an der...

  • Iserlohn
  • 27.04.20
Der Polizei in Dortmund gelang heute ein Schlag gegen eine überregional tätige Bande, die für diverse Geldautomatensprengungen verantwortlich gemacht wird.

Geldautomat in Iserlohner Filiale der Märkischen Bank gesprengt
Polizei nimmt Dortmunder Bande fest

Am heutigen Donnerstag, 23. April, durchsuchten Einsatzkräfte der Polizei unter Federführung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei Dortmund insgesamt zehn Objekte in Nordrhein-Westfalen und Hessen. Es wurden sieben Männer festgenommen. Den Beschuldigten im laufenden Strafverfahren wird vorgeworfen, Geldautomaten in mehreren Fällen aufgebrochen und dadurch einen erheblichen Schaden verursacht zu haben. Mindestens 500.000 Euro Beute Das Ermittlungsverfahren gegen die mehrköpfige...

  • Iserlohn
  • 23.04.20
Einsatzkräfte der Feuerwehr Iserlohn werden aktuell auch außerhalb des Stadtgebiets zu Hilfeleistungen angefordert.
4 Bilder

Waldbrände im Einsatzfokus
Feuerwehr Iserlohn außerhalb der Stadtgrenzen gefordert

In den vergangenen 24 Stunden war die Feuerwehr Iserlohn bei drei Einsätzen außerhalb der Stadtgrenzen gefordert. Ausgedehnter Waldbrand in Gummersbach In den Mittagsstunden des Montags, 20. April, entwickelte sich in Gummersbach ein ausgedehnter Waldbrand, der zahlreiche Kräfte der Feuerwehren aus der Region und darüber hinaus forderte. Im Rahmen der überörtlichen Hilfe entsendete die Feuerwehr Iserlohn gegen 16:39 Uhr einen Einsatzleitwagen (ELW), ein Löschgruppenfahrzeug (LF 10) und zwei...

  • Iserlohn
  • 21.04.20
Die Untergrüner Straße musste für die Zeit des Einsatzes voll gesperrt werden.
5 Bilder

Feuerwehr Iserlohn
Abgerissene Gasleitung im Ortsteil Grüne

 Am Montag, 20. April, um 17:07 Uhr, ist die Feuerwehr Iserlohn zur einem Gasaustritt in die Untergrüner Straße gefahren. Umstürzender Baum fiel auf Gastank Ein Baum der unvermittelt umkippte, stürzte auf einen oberirdischen Flüssiggastank und riss eine Zuleitung ab. Bei Eintreffen des Löschzuges der Berufsfeuerwehr Iserlohn war bereits ein abströmen des Gases aus der Leckage zu hören. Deutlich konnte man das entweichende Gas riechen. Die benachbarten Häuser wurden geräumt, der Brandschutz...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 21.04.20
Zu einem Böschungsbrand musste die Iserlohner Feuerwehr nach Sümmern ausrücken.

Feuerwehr Iserlohn
Böschungsbrand in Sümmern

Um 10:55 Uhr wurde die Feuerwehr Iserlohn am heutigen Dienstag, 21. April, in den Wolfspfad nach Sümmern gerufen. Löschversuche mit Gartenschlauch Hinter einem Wohnhaus waren rund 10 Quadratmeter Böschung in Brand geraten. Beim Eintreffen der Feuerwehr unternahmen Anwohner Löschversuche mit einem Gartenschlauch. Zur Brandbekämpfung nahm die Feuerwehr zwei C-Rohre vor und richtete eine Wasserentnahmestelle aus einem Unterflurhydranten ein. Eine weitere Ausbreitung des Brandes konnte...

  • Iserlohn
  • 21.04.20
Bei einem Unfall mit diesem Quad wurde der Fahrer leicht verletzt.

Feuerwehr Hemer
Unfall mit Quad und zwei Brandeinsätze

Die Feuerwehr Hemer wurde a, Samstag, 18. April, gegen Mittag zu einem Unfall mit einem Quad gerufen. Das Quad fuhr auf der Europastraße, als der Fahrer, vermutlich aufgrund eines technischen Defektes, die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Dieses prallte gegen einen Bordstein und überschlug sich. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab. Böschungsbrand am "Alten Weg" Gegen 16 Uhr wurde der...

  • Hemer
  • 19.04.20
In einem Steilhang im Wald brannte es.
3 Bilder

Feuerwehr Hemer
Waldbrand oberhalb der Becke fordert 50 Feuerwehrleute

Am Donnerstag, 16. April, wurde um kurz vor 19 Uhr der Feuerwehr Hemer, eine Rauchentwicklung aus einem Waldstück oberhalb des Kappelwegs im Ortsteil Becke gemeldet. Rauchsäule bis zur Ortsgrenze Iserlohn zu sehen Sogar von der B7 an der Ortsgrenze nach Iserlohn war die Rauchsäule zu sehen. Doch vor Ort gestaltete sich die Suche nach dem Brandherd schwierig. Fündig wurde die Wehr an einem Steilhang mitten im Wald. Um genug Wasser für die Brandbekämpfung zu haben, musste eine mehrere...

  • Hemer
  • 17.04.20
Der Notruf ist keine Hotline für Corona-Fragen!

Polizei Märkischer Kreis
Der Notruf ist keine Hotline für Corona-Fragen!

Zahlreiche Menschen haben noch immer viele Fragen zum Thema "Corona". Was darf ich? Was darf ich nicht? Leider griffen gerade über Ostern viele zum Telefon, tippten die 110 ein und blockierten so den Notruf. Bedauerlicherweise schreckte der Hinweis, dass sie gerade eine Nummer für Notfälle gewählt haben, einige nicht davon ab, trotzdem weitere Fragen zu stellen. Die Polizei bittet dringend, die Notruf-Nummer 110 für Notfälle frei zu halten, bei denen schnelles Handeln erforderlich...

  • Iserlohn
  • 13.04.20
Am langen Osterwochenende erteilte die Polizei bei diversen Corona-einsätzen fleißig Platzverweise und erstellte Anzeigen gegen Uneinsichtige.

Polizei Märkischer Kreis
108 Coronaeinsätze am langen Osterwochenende

Zwischen dem 9. April, 6 Uhr, und dem 13. April, 6 Uhr, waren kreisweit 108 Einsätze mit Corona-Bezug zu verzeichnen. Bei den meisten Einsätzen hatte sich der Einsatzgrund bereits vor Eintreffen der ersten Polizei-Streife von selbst erledigt. Hier ein Auszug aus den übrigen Fällen: In einem Wald hatten Sonntagabend mehrere Personen für mächtigen Rauch gesorgt. Der Feuerwehr war die Rauchentwicklung im Gebiet zwischen Werdohl-Pungelscheid und Plettenberg-Selscheid gemeldet worden. Es stellte...

  • Iserlohn
  • 13.04.20
  •  1
Auch in Sachen Corona-Schutzverordnung ist die Polizei Märkischer Kreis regelmäßig unterwegs.

Cannabis auf dem Schulhof
Polizei Iserlohn weiter im Corona-Einsatz

25 Einsätze stehen zwischen dem 8.4., 6 Uhr, und 9.4., 6 Uhr, im Protokoll. In den meisten Fällen wurden keine Personen mehr angetroffen. Das berichtet die Polizei Märkischer Kreis. Am Denkmalsplatz in Meinerzhagen gelang fünf Jugendlichen am späten Mittwochabend die Flucht, als der Streifenwagen vorfuhr. Dasselbe ereignete sich am frühen Abend an der Lüdenscheider Kaiserallee. Auf dem Grüner Weg in Iserlohn standen gegen 21 Uhr mehrere Jugendliche um ein Fahrzeug herum. Als die Streife...

  • Iserlohn
  • 09.04.20
Reichlich zu tun hatte die Polizei in Iserlohn.

Polizei Iserlohn
Junge Frau im Zug belästigt und Supermarkt-Mitarbeiter bespuckt

Auch außerhalb der Corona-Einsätze konnte sich die Iserlohner Polizei am Mittwoch, 8. April, nicht über fehlende Arbeit beschweren. An die Brust gefasst Eine junge Frau wurde am späten Mittwochabend, 8. April, Opfer einer sexuellen Belästigung. Im Zug von Hagen nach Siegen habe sich in Höhe Letmathe ein Mann zu ihr gesetzt und sie angesprochen. Er habe ihr an die Brust gefasst und anschließend ihre Hand festgehalten. Mehrere Zeugen kamen der Frau zur Hilfe. Sie blieb unverletzt. Die Polizei...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 09.04.20
2 Bilder

Exhibitionist forderte Kinder im Duloh zwischen Hemer und Iserlohn zu sexuellen Handlungen auf
Update: Dringend Tatverdächtiger festgenommen

UPDATE: Dank des Hinweises einer sehr aufmerksamen Zeugin konnten Polizeibeamte heute, Mittwoch, 8. April, um kurz nach 16 Uhr einen dringend tatverdächtigen 20-jährigen Iserlohner im Bereich Duloh festnehmen. Die Polizei bedankt sich für die Mithilfe bei der Fahndung. Die Ermittlungen zum Vorfall dauern an. Am Dienstag, 7. April, ereignete sich zwischen 17.40 und 17.50 Uhr ein Sexualdelikt zum Nachteil zweier Kinder in einem Waldgebiet zwischen Iserlohn und Hemer. Der genaue Tatort...

  • Hemer
  • 08.04.20
Beim Zusammenstoß mit einem Pkw wurde der Fahrer dieses Motorrades schwer verletzt.

Pkw-Fahrerin missachtete offenbar Rotlicht
Motorradfahrer bei Zusammenstoß auf Dortmunder Straße in Iserlohn schwer verletzt

An der Dortmunder Straße / BAB-Auffahrt A46 in Fahrtrichtung Hagen, kam es am heutigen Mittwochmorgen, 8. April,  zu einem Verkehrsunfall. Kradfahrer schwer verletzt  Gegen 5.30 Uhr befuhr ein 45-jähriger Iserlohner auf seinem Motorrad die Dortmunder Straße in Richtung Schwerte. Eine 28-jährige Toyota-Fahrerin aus Iserlohn wollte aus Richtung Schapke kommend auf die A46 Richtung Hagen abbiegen. Nach Zeugenangaben soll sie bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich eingefahren sein. Es kam zum...

  • Iserlohn
  • 08.04.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.