Stadtspiegel Iserlohn / Hemer - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Aus dieser Baugrube strömte das Gas aus. Foto: Feuerwehr Hemer

Feuerwehr Hemer: Gleich zweimal bei Gasgeruch im Einsatz

Am Donnerstag, 16. Mai, wurde die Feuerwehr Hemer zu gleich zwei Einsätzen mit dem Stichwort Gasfreisetzung alarmiert. Gegen 22.50 Uhr ging ein Notruf in der Zentrale der Hauptwache in Westig ein, bei dem ein Anrufer von einer Fehlzündung in der Gastherme und Gasgeruch in der Wohnung berichtete. Als die Feuerwehr im Mühlenweg eintraf, stellte sich die Lage jedoch entspannter da. Die Bewohner hatten bereits sämtliche Fenster zum Lüften geöffnet und die Heizung außer Betrieb genommen. Die...

  • Hemer
  • 17.05.19
Die Feuerwehr Hemer musste am frühen Donnerstagmorgen zu einem Heckenbrand ausrücken. Fotos: Feuerwehr Hemer
4 Bilder

Feuerwehr Hemer: Hecke und Mülltonnen brannten

Am heutigen Donnerstag, 16. Mai, wurden der Feuerwehr Hemer, gegen 3 Uhr morgens, brennende Mülltonnen an der Harkortstraße gemeldet. Ein Lieferant der Firma Erwentraut hatte die meterhohen Flammen entdeckt und umgehend die Feuerwehr gerufen. Beim Eintreffen der hauptamtlichen Kräfte standen mehrere Mülltonnen sowie ca. 10 Meter Hecke in Flammen. Zum Glück war das Feuer noch einige Meter von nahegelegenen Garagen entfernt, sodass die Flammen nicht auf die Gebäude übergreifen konnten. Nur...

  • Hemer
  • 16.05.19
Bis eine Explosionsgefahr ausgeschlossen werden konnte, war die Geitbecke für den Verkehr gesperrt.
3 Bilder

Feuerwehr Hemer doppelt im Einsatz
Heiß gelaufene Maschine - Gasgeruch im Kindergarten

Gleich zu zwei Einsätzen musste die Feuerwehr Hemer am 30. April ausrücken. Dienstagmorgen kam es zu einer Rauchentwicklung in einem Betrieb im Industriegebiet "Eisenbahnschleife" in Hemer-Westig. Gegen kurz vor acht Uhr ging der Alarm über die automatische Brandmeldeanlage auf der Feuer- und Rettungswache ein. Hemer. Der Löschzug der Hauptwache konnte vor Ort eine Verrauchung im ersten Obergeschoss des Gebäudes feststellen, woraufhin der Löschzug Mitte und die Löschgruppe Becke alarmiert...

  • Hemer
  • 02.05.19
16 Bilder

Audi TT kracht in Ford Fiesta
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 46

Kurz vor der Abfahrt Hagen - Hohenlimburg kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Audi TT krachte in einen Ford Fiesta der sich überschlug sich. Beide Insassen 82 und 84 Jahre wurden schwer verletzt. Der TT Fahrer wurde leicht verletzt. Zum genauen Unfallhergang konnte noch keine Angaben gemacht werden. Aufgrund der schwere des Verkehrsunfalls wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Zusätzlich machte die Polizei Mono Bilder die von einem Polizeihubschrauber erstellt wurden. Wir...

  • Hagen
  • 01.05.19
Ein Teil der sichergestellten Betäubungsmittel. Fotos: Polizei Iserlohn
4 Bilder

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Hagen und der Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Erfolgreicher Schlag gegen die Rauschgiftkriminalität im Märkischen Kreis

Ein umfangreiches Ermittlungsverfahren führte Polizei und Staatsanwaltschaft auf die Spur mehrerer Tatverdächtiger. Ihnen wird vorgeworfen, gewerbs- und bandenmäßig nicht geringe Mengen Betäubungsmittel nach Deutschland geschmuggelt und damit Handel getrieben zu haben. Rauschgift-Spürhund  im EinsatzDie Staatsanwaltschaft beantragte richterliche Durchsuchungsbeschlüsse für insgesamt acht Wohnungen und Häuser in Iserlohn (5) und Hemer (3). Diese wurden Donnerstag-Vormittag, 25. April,...

  • Hemer
  • 26.04.19
In der Wohnung eines 81-jährigen Iserlohners wurden nach dessen Tod hunderte Waffen verschiedenster Typen sichergestellt. Foto: Polizei
2 Bilder

81-jähriger Iserlohner hortete 500 Waffen in seiner Wohnung

Nach dem natürlichen Tod eines 81-jährigen Iserlohners kam es am Mittwoch, 24. April, kurz vor 15 Uhr zu einem größeren Polizeieinsatz in Gerlingsen. Bei der Begehung der Wohnung des Mannes durch das Ordnungsamt der Stadt Iserlohn wurden diverse Waffen gefunden. Die Mitarbeiter zogen daraufhin die Polizei hinzu. Im Rahmen der Durchsuchung konnten nach bisherigen Erkenntnissen etwa 500 Langwaffen, Kurzwaffen, Pistolen, Messer und eine größere Menge Munition aufgefunden werden. Die Wohnung...

  • Iserlohn
  • 25.04.19
Am Tannenkopf in Hemer fing durch den nicht sachgemäßen Umgang mit einem Gasbrenner zur Unkrautvernichtung eine Hauswand Feuer. Foto: Bo-Manuel Stock/Feuerwehr Hemer

Feuerwehr Hemer: Statt Unkraut Hausfassade in Brand gesetzt!

Beim Versuch, Unkraut mit einem Gasbrenner zu entfernen, geriet am Dienstag, 23. April, sogar die Fassade einen Gebäudes am Tannenkopf in Brand. Um 12.28 Uhr ging der Notruf auf der Feuerwache in Westig ein. Aufgrund der Schilderungen des Anrufers, wonach das Feuer bereits auf die, mit Efeu bewachsene, Fassade übergegriffen habe, wurde zusätzlich zu den hauptamtlichen Kräften auch der Löschzug Nord alarmiert. Löschversuche der Bewohner Während sich die Feuerwehr noch auf der Anfahrt...

  • Hemer
  • 24.04.19
Das Taxi wurde bei dem Unfall auf der Mendener Straße schwer beschädigt. Fotos: Marvin Asbeck/Feuerwehr Iserlohn
5 Bilder

Schwerer Raser-Unfall auf der Mendener Straße in Iserlohn

Am Karfreitag befuhr ein 28-Jähriger aus Hemer um 0.40 Uhr mit seinem getunten Pkw die Mendener Straße mit stark überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Seilerseestraße. Ein 32-jähriger Taxifahrer bog zeitgleich aus der Pütterstraße nach links in die Mendener Straße Richtung Innenstadt ab. Motorblock löste sich Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Dabei war die Wucht des Aufpralls derart hoch, dass sich der Motorblock des Hemeraners vom Fahrzeug löste, das Fahrzeug noch mit...

  • Iserlohn
  • 23.04.19
Ein Brennholzlager brannte am Ostersamstag in Iserlohn-Sümmern. Fotos: Feuerwehr Iserlohn
4 Bilder

Feuerwehr Iserlohn: Brennholzlager brannte Ostersamstag im Wald

Am Ostersamstag, 20. April,  rückte die Feuerwehr Iserlohn um 22 Uhr mit dem Stichwort "Wald 1" zu einem Feuerschein in die Straße Poths Kreuz in Iserlohn-Sümmern aus. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, brannten zwei nahe liegende Brennholzlager in voller Ausdehnung. Zudem breitete sich das Feuer am Waldboden aus. Mittels vier C-Rohren konnte eine Ausbreitung des Feuers schnell verhindert werden. Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Die Nachlöscharbeiten...

  • Iserlohn
  • 22.04.19
In Zusammenarbeit mit einem Spezialfahrzeug des Entsorgers Lobbe beseitigte die Feuerwehr Iserlohn die hartnäckige Ölspur. Foto: Feuerwehr Iserlohn
3 Bilder

Ölspur beschäftigt Iserlohner Feuerwehr annähernd 16 Stunden!

Eine größere und rutschige Hydraulikölspur wurde der Feuerwehr Iserlohn am vergangenen Sonntagvormittag, 14. April, gegen 11.15 Uhr gemeldet. Sie erstreckte sich auf einer Länge von 2000 Metern und betraf die Baarstraße, die Dortmunder Straße, den Schapker Weg, und die Bieler Straße. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Iserlohn sicherten während der Reinigungsmaßnahmen einer Fachfirma die Einsatzstelle ab. 35 Einsatzkräfte vor Ort Gegen 19:30 Uhr konnte die Feuerwehr ihren Einsatz beenden....

  • Iserlohn
  • 16.04.19
Auf der Dortmunder Straße stießen diese beiden Pkw aus bisher ungeklärter Ursache frontal gegeneinander. Fotos: Feuerwehr Iserlohn
3 Bilder

Feuerwehr Iserlohn: Schwerer Frontalunfall auf der Dortmunder Straße

Auf der Dortmunder Straße, zwischen dem Kreisverkehr am Roten Haus und dem Ortsteil Gerlingsen, ereignet sich heute Mittag, 15. April, gegen 12:15 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Lebensgefahr bei einem Unfallopfer Aus bisher ungeklärten Gründen stießen zwei PKW frontal und ungebremst zusammen. Bei dem Unfall wurden ein 79 jähriger Mann und eine 78 Jahre alte Frau schwer verletzt. Bei den Verletzungen der Frau ist von Lebensgefahr auszugehen. Beide wurden an der Einsatzstelle vom...

  • Iserlohn
  • 15.04.19
Sowohl der Rettungswagen der Feuerwehr Iserlohn als auch das andere, am Unfall beteiligte Fahrzeug wurden schwer beschädigt. Fotos: Feuerwehr Iserlohn
3 Bilder

Feuerwehr Iserlohn : Schwerer Verkehrsunfall auf der Einsatzfahrt fordert vier Verletzte

Am Samstag, 13. April, wurde ein Rettungswagen (RTW) der Berufsfeuerwehr Iserlohn in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt. Das Fahrzeug befand sich gegen 18.30 Uhr auf einer Einsatzfahrt zu einem internistischen Notfall in Sümmern und kollidierte im Kreuzungsbereich der Sümmerner Straße / Landhauser Straße / Freilandstraße mit einem PKW. Bei dem Zusammenprall wurden die beiden Insassen des PKW sowie die beiden Besatzungsmitglieder des RTW unterschiedlich schwer verletzt. Die vier...

  • Iserlohn
  • 15.04.19
Unter Atemschutz war der Trupp der Feuerwehr Hemer an der Parkstraße im Einsatz. Foto: Feuerwehr Hemer
2 Bilder

Feuerwehr Hemer: Rauchmelder weckt Bewohner rechtzeitig

Aus unbekannten Gründen fing am Samstag, 13. April, ein Küchengerät in einem Haus an der Parkstraße in Hemer Feuer. Die Bewohner des Hauses wurden um kurz vor fünf Uhr vom lauten Alarm ihres Rauchmelders geweckt und verließen umgehend das Gebäude. Die alarmierte Feuerwehr durchsuchte mit mehreren Atemschutztrupps das ganze Gebäude, da anfangs nicht bekannt war wo es genau brannte. Nachdem das Küchengerät als Ursache entdeckt wurde, kontrollierten die Einsatzkräfte das nicht mehr brennende...

  • Hemer
  • 14.04.19
Zum Brandherd musste sich die Feuerwehr gewaltsam Zugang verschaffen. Fotos: Feuerwehr Iserlohn
4 Bilder

Feuerwehr Iserlohn: Wohnungsbrand in der Weidenstraße

Gegen 0:00 Uhr bemerkten Anwohner in der Nacht vom 9. auf den 10. April der Iserlohner Weidenstraße eine starke Rauchentwicklung aus den gekippten Fenstern einer Erdgeschosswohnung und alarmierten die Feuerwehr. Durchlauferhitzer in Brand geraten Nach ersten Erkenntnissen war ein elektrischer Durchlauferhitzer in Brand geraten und sorgte für eine massive Verrauchung in der Wohnung. Personen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes nicht in den Räumen. Starke Verrauchung Alle anwesenden...

  • Iserlohn
  • 10.04.19
Der Mercedes brannte trotz des Einsatzes der Iserlohner Feuerwehr komplett aus. Foto: Feuerwehr Iserlohn

Feuerwehr Iserlohn: Dortmunder Straße wegen brennendem PKW gesperrt

Auf der Dortmunder Straße  in Iserlohn brannte am Dienstag, 9. April, gegen 14:43 Uhr ein PKW in voller Ausdehnung.  Totalschaden am Fahrzeug, Fahrer unverletzt Das Fahrzeug hatte aus ungeklärter Ursache während der Fahrt Feuer gefangen. Der Fahrer konnte den Mercedes noch am Straßenrand anhalten und unverletzt verlassen. Die Berufsfeuerwehr Iserlohn rückte mit sechs Einsatzkräften an und löschte den Brand mit einem C-Rohr unter Atemschutz ab. Für die Dauer der Löscharbeiten war die...

  • Iserlohn
  • 10.04.19

Mr Fake President ruft an
Mitarbeiterin eines Iserlohner Unternehmens fällt auf Betrugsmasche rein

"Mr. Fake President" schlägt auch im Märkischen Kreis zu: Eine Mitarbeiterin eines Unternehmens in Iserlohn tappte am Mittwoch in die Datenfalle. Sie bekam eine E-Mail, die von ihrem Chef zu kommen schien. Er fragte darin den Stand des Firmenkontos ab und beauftragte sie, eine fünfstellige Summe zu überweisen. Sie folgte der Anweisung. Erst einige Augenblicke später überkamen sie Zweifel. Sie entdeckte, dass der Absender eine ganz andere Adresse hatte. Sie versuchte, telefonisch die Überweisung...

  • Iserlohn
  • 04.04.19
In der Iserlohner Beethovenstraße brannte eine private Sauna im Keller. Foto: Feuerwehr Iserlohn
4 Bilder

Feuerwehr Iserlohn: Brennende Sauna im Keller eines Mehrfamilienhauses

Um 11:44 Uhr rückte die Feuerwehr Iserlohn am Samstag, 30. März, zu einem Mehrfamilienhaus an der Beethovenstraße aus. Beim Eintreffen des Löschzuges drang dichter Brandrauch aus dem Keller des Hauses. Alle Bewohner hatten sich bereits ins Freie retten können und wurden durch die zuerst eintreffende Besatzung eines Streifenwagens der Polizei betreut. Zur Brandbekämpfung und zur Kontrolle der Wohnungen wurden zwei Trupps unter Atemschutz mit C-Rohren eingesetzt. Kellersauna brannte in...

  • Iserlohn
  • 01.04.19
55 Einsatzkräfte trafen sich im und am Lüdenscheider Kreishaus zur Stationsübung.
3 Bilder

Abläufe bei möglichem Chemieunfall trainiert
55 Einsatzkräfte übten am Lüdenscheider Kreishaus

Die Einsatzkräfte der Dekontaminations-Einheit des Märkischen Kreises trafen sich im und am Lüdenscheider Kreishaus zu einer Stationsausbildung. 55 Helferinnen und Helfer von Feuerwehren und Hilfsorganisationen trainierten, was im Falle eines Chemieunfalls zu tun ist. 55 Helferinnen und Helfer der Einheit für die Verletzten-Dekontamination trafen sich jetzt am und im Lüdenscheider Kreishaus zu einer sogenannten Stationsausbildung. Die Einheit setzt sich zusammen aus Kräften der Feuerwehren...

  • Iserlohn
  • 26.03.19
Meterweise Pizza spendierte der betroffene Firmeninhaber der Iserlohner Feuerwehr für ihren Einsatz.
2 Bilder

Feuerwehr Iserlohn: Einsätze an der Friedrich-Kirchhoff-Straße und an der Ludorffstraße

Am Sonntagmorgen, 24. März,  rückte der Löschzug der Berufsfeuerwehr Iserlohn um 10:32 Uhr zu einem Brandmeldealarm in die Friedrich-Kirchhoff-Straße aus. Heiß gelaufener Schmelzofen Vor Ort wurde eine starke Verrauchung in einem Industriebetrieb festgestellt. Hierauf wurde um 10:41 Uhr die Alarmstufe durch den Einsatzleiter erhöht und die Freiwillige Feuerwehr nachalarmiert. Die nähere Erkundung ergab einen heiß gelaufenen Schmelzofen, aus dem flüssiges Messing ausgetreten war. Damit...

  • Iserlohn
  • 25.03.19
Der völlig ausgebrannte Kinderwagen. Foto: Polizei Iserlohn

15 Verletzte nach schwerer Brandstiftung in Iserlohner Mehrfamilienhaus

Die Polizei wurde heute Morgen, 22. März, um 7.14 Uhr, durch die Feuerwehr über einen Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Piepenstockstraße in Iserlohn  informiert. Im Hausflur des Gebäudes brannte ein Kinderwagen. Hierdurch wurden die dahinter befindliche Wand sowie ein im Hausflur stehender Stuhl beschädigt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden 15 Personen verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Brandermittler haben den Tatort in Augenschein genommen. Die Polizei...

  • Iserlohn
  • 22.03.19
Mit einem Rettungshubschrauber wurde die gestürzte Reiterin in eine Spezialklinik geflogen. Foto: Feuerwehr Hemer

Feuerwehr Hemer: Vermeintlicher Gebäudebrand und Sturz vom Pferd rufen Feuerwehr auf den Plan

Am Mittwoch, 20. März, wurde die Feuerwehr Hemer gegen 18 Uhr in den Ortsteil Westig alarmiert. Aufgrund der Meldung wurde zunächst von einem Gebäudebrand ausgegangen, weshalb auch mehrere Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert wurden. Vor Ort stellte sich jedoch schnell heraus, dass die Rauchentwicklung durch einen Kaminofen verursacht wurde. Beim Eintreffen der ersten Kräfte hatte diese bereits stark nachgelassen. Der Kaminofen wurde vorsorglich von der Feuerwehr kontrolliert,...

  • Hemer
  • 21.03.19
Das Unfallfahrzeug wurde schwer beschädigt. Foto: Feuerwehr Iserlohn
3 Bilder

Feuerwehr Iserlohn: Zwei Verkehrsunfälle auf der Autobahn 46 bei Iserlohn am frühen Dienstagmorgen

Am frühen Dienstagmorgen, 12. März,  wurde die Berufsfeuerwehr Iserlohn zu einem Verkehrsunfall um 4.20 Uhr auf der BAB 46 in Fahrtrichtung Hagen gerufen. Etwa 200 Meter vor der Anschlussstelle Oestrich hatten sich zwei Fahrzeuge gedreht und waren anschließend in die Mittelleitplanke eingeschlagen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte befanden sich keine Personen mehr in den Fahrzeugen. Eine leicht verletzte Person wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Die Einsatzstelle...

  • Iserlohn
  • 12.03.19
Mehrfach wurde die Feuerwehr Hemer wegen umgestürzter Bäume alarmiert. Foto: FW Hemer
3 Bilder

Unruhiger Sonntag für Hemers Feuerwehr durch Sturmtief Eberhard

Sturmtief "Eberhard" sorgte am Sonntag, 10. März 2019, für zahlreiche Einsätze in der Felsenmeerstadt. Gegen Mittag erreichten die konkreten Warnungen die Nachrichtenzentrale der Feuerwehr. Als erste Maßnahme wurde der so genannte Lagedienst eingerichtet. Der Lagedienst, dem unter anderem die Wehrleitung sowie weitere Führungskräfte angehören, priorisiert und koordiniert die Einsätze. Trödelmarkt abgebrochen Vorsorglich wurde, in Absprache mit dem Ordnungsamt, der Trödelmarkt in der...

  • Hemer
  • 11.03.19

Jobcenter Bayreuth
Mann sticht auf drei Jobcenter-Mitarbeiter ein

„Ein Mann betritt das Jobcenter in Bayreuth und attackiert unvermittelt drei Mitarbeiter mit einem Messer. Anschließend flieht er. Kurze Zeit später fasst die Polizei einen 38-jährigen Verdächtigen. Das Motiv bleibt allerdings unklar.“ n-tv.de Polizeieinsätze in Jobcentern sind keine Seltenheit. Körperverletzung und Tötungsdelikte sind zum Glück bisher nur bedauerliche Einzelfälle. In dem Job-Center in der Spinnereistraße Bayreuth sitzt der Schock zunächst tief, wie in einer...

  • Iserlohn
  • 09.03.19

Beiträge zu Blaulicht aus