Stadtspiegel Iserlohn / Hemer - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Hat jemand etwas beobachtet?
Tote Hundewelpen auf A46-Rastplatz gefunden

Mitarbeiter der Autobahnmeisterei fanden am vergangenen Freitag zwei tote Hundewelpen. Gegen 12.30 Uhr führten sie Reinigungsarbeiten auf dem Rastplatz "Leckerhorst" an der Autobahn A46 (Fahrtrichtung Hemer) durch. Dabei fanden die Mitarbeiter die toten Tiere im Grünstreifen. Die Hunde waren augenscheinlich erst wenige Tage alt und wiesen tödliche Verletzungen auf. Wie es dazu gekommen ist, ist noch unklar. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz...

  • Iserlohn
  • 25.01.21

Vorfall vor dem Iserlohner Rathaus
25-Jähriger attackiert Sicherheitsmann

Ein 25-Jähriger erschien am Mittwochmittag ohne Termin am Rathaus am Werner-Jacobi-Platz. Als Sicherheitsleute ihn darauf aufmerksam machten, dass er ohne Terminvereinbarung keinen Zutritt erhalte, rastete der Mann aus. r versetzte einem 40-jährigen Wachmann einen Kopfstoß, verletzte ihn leicht und verschwand. Kurz darauf kam er mit einem etwa 30 cm großen Stein in der Hand zurück und setzte zum Schlag an. Ein weiterer Wachmann konnte ihn davon abhalten. Gemeinsam hielt man den Aggressor bis...

  • Iserlohn
  • 21.01.21
  • 1

Diebe am Werk
Einbrüche und Taschendiebstahl beschäftigen Iserlohner Polizei

Iserlohn. Einbrecher waren in der Nacht zum Montag, 18. Januar, oder im Laufe des Montagvormittags aktiv in der Kleingartenanlage am Saatweg. Mindestens sieben Lauben wurden mit brachialer Gewalt geöffnet. Im Inneren durchsuchten die Täter Schränke und Behälter. Die Liste der erbeuteten Gegenstände ist noch nicht vollständig. Zu den Beutestücken gehören unter anderem eine Bohrmaschine, Werkzeug, Staubsauger und drei Fernseher. Die Schäden an den Lauben selbst oder weiteren Gartenanlagen sind...

  • Iserlohn
  • 21.01.21
Bei einem Einsatz in Iserlohn wurde ein Polizist verletzt.

Streit zwischen zwei Männern
Polizist bei Einsatz in Iserlohn durch Schläge verletzt

In einem Wohnhaus am Ostengraben in Iserlohn meldeten Zeugen gestern Abend, 20. Januar, eine Schlägerei. Polizeibeamte trafen vor Ort auf zwei Hitzköpfe, die sich verbal stritten, und auf eine zerdepperte Vase im Hausflur. Als die Polizisten die Streithähne trennen wollten, richtete sich die Aggression eines 30-jährigen Hemeraners plötzlich gegen die Beamten. Er schlug um sich und traf einen Polizisten im Gesicht. Der Tatverdächtige wurde daraufhin überwältigt und in Gewahrsam genommen. Der...

  • Iserlohn
  • 21.01.21

Trickbetrug per Computer
Falscher Microsoft-Mitarbeiter in Hemer aktiv

Hemer. Eine 58-jährige Hemeranerin ist auf einen falschen Microsoft-Mitarbeiter hereingefallen. Anfang Dezember hatte sie Probleme mit ihrem Laptop. Sie hatte außerdem den Eindruck, dass der Anrufer die Daten ihres Computers kannte. So erschien der vermeintliche Anruf des Software-Unternehmens plausibel oder willkommen und sie gewährte dem Fremden per Internet Zugriff auf ihren Rechner. Während der Betrüger an dem Computer der Frau arbeitete, verdunkelte sich immer wieder der Bildschirm. Nach...

  • Hemer
  • 21.01.21

Heftiger Widerstand
Streithahn schlug auf Polizisten ein

Iserlohn. In einem Wohnhaus am Ostengraben meldeten Zeugen Mittwochabend, 20. Januar, eine Schlägerei. Polizeibeamte trafen vor Ort auf zwei Hitzköpfe, die sich verbal stritten und eine zerdepperte Vase im Hausflur. Als die Polizisten die Streithähne trennen wollten, richtete sich die Aggression eines 30-jährigen Hemeraners plötzlich gegen die Beamten. Er schlug um sich und traf einen Polizisten im Gesicht. Der Tatverdächtige wurde daraufhin überwältigt und in Gewahrsam genommen. Der...

  • Iserlohn
  • 21.01.21
Die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis teilt die Radarmessstellen mit. Foto: Polizei

Tempokontrollen im Kreis
Zu hohe Geschwindigkeit bleibt Haupt-Todesursache

Märkischer Kreis. Da überhöhte Geschwindigkeit bei Verkehrsunfällen noch immer die Todesursache Nummer 1 ist, führt die Kreispolizeibehörde auch in der nächsten Woche an bekannten Unfallschwerpunkten Messungen durch. So sollen vor allem schwächere Verkehrsteilnehmer wie Kinder und Senioren geschützt werden. Geblitzt wird am Montag, 25. Januar, in Hemer  und Iserlohn-Grüne, am Dienstag, 26. Januar, in Iserlohn-Hennen und Iserlohn-Letmathe, sowie am Mittwoch, 27. Januar, in Balve und Altena....

  • Menden (Sauerland)
  • 19.01.21
Gerade zehn Minuten stand ein hochwertiges E-Bike am Freitag, 15. Januar, ab 7.10 Uhr vor einem Supermarkt-Eingang am Theodor-Heuss-Ring in Iserlohn.

Hochwertiges E-Bike am Freitag, 15. Januar, vor Supermarkt-Eingang am Theodor-Heuss-Ring gestohlen
E-Bike mitsamt Alarmschloss in Iserlohn gestohlen

Gerade zehn Minuten stand ein hochwertiges E-Bike am Freitag, 15. Januar, ab 7.10 Uhr vor einem Supermarkt-Eingang am Theodor-Heuss-Ring in Iserlohn. Die Besitzerin sicherte das Bike nach eigenen Angaben mit einem Faltschloss an einem Fahrradständer. Das Schloss stößt beim Entfernen einen lauten Alarmton aus. Trotzdem suchte die Frau nach der Rückkehr vergeblich nach ihrem Fahrrad. Es wurde gestohlen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Zu dieser Zeit muss der Diebstahl eigentlich bemerkt worden...

  • Iserlohn
  • 19.01.21
Ein Zeuge beobachtete am frühen Samstagmorgen, gegen 1.15 Uhr, drei Jugendliche, die sich an einem Zigarettenautomaten am Büttmecker Weg in Hemer zu schaffen machten.

Hemer Polizei sucht nach Hinweisen für Tat am Samstagmorgen gegen 1.15 Uhr am Büttmecker Weg
Zeuge vertreibt Zigarettenautomaten-Aufbrecher in Hemer

Ein Zeuge beobachtete am frühen Samstagmorgen, 16. Januar, gegen 1.15 Uhr, drei Jugendliche, die sich an einem Zigarettenautomaten am Büttmecker Weg in Hemer zu schaffen machten. Bei Erkennen des Zeugen ließen sie von ihrem Vorhaben ab und flüchteten unerkannt. Es entstand Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei in Hemer entgegen.

  • Hemer
  • 19.01.21
 Am 11. Januar, um 13.15 Uhr, beschädigte eine unbekannte PKW-Fahrerin einen parkenden blauen Mercedes auf dem Innenstadtparkplatz Hohler Weg.

Auf dem Innenstadtparkplatz Hohler Weg
Mercedes beschädigt: Polizei in Iserlohn sucht Zeugen

Am 11. Januar, um 13.15 Uhr, beschädigte eine unbekannte PKW-Fahrerin einen parkenden blauen Mercedes auf dem Innenstadtparkplatz Hohler Weg. Während die Unfallverursacherin die dortige Pizzeria aufsuchte und das Personal um Verständigung der Polizei bat, ging der Geschädigte, aus der Pizzeria kommend, zu seinem Fahrzeug und entfernte sich mit diesem, obwohl er die Beschädigung wahrgenommen hatte. Daraufhin ging die Unfallverursacherin zu ihrem Fahrzeug und fuhr auch davon. Die Frau soll...

  • Iserlohn
  • 14.01.21

Besonderer Polizeieinsatz in Iserlohn
Vorsicht: Tieffliegende Bäume!

In der Buchenstraße gab es am Mittwochabend gegen 20.20 Uhr Zoff. Die Polizei wurde gerufen, weil zwei Jugendliche einen anderen Jugendlichen mit einem "Stock" verprügelt haben sollten. Vor Ort stellte sich der Stock als "Weihnachtsbaum" heraus. Ein fliegendes Exemplar traf den Kopf eines 17-Jährigen. Ein 19-jähriger wurde ebenfalls verletzt. Trotz des ausrangierten Symbols von Frieden und Heiligkeit: Die Polizeibeamten schrieben Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung gegen zwei 15 und 17...

  • Iserlohn
  • 14.01.21
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz.

59 Kräfte im Einsatz
Feuerwehr Hemer rettet zwei Menschen

Die Feuerwehr in Hemer rettete zwei Personen aus einem Gebäude gegenüber der Feuerwache. 59 Einsatzkräfte waren gut anderthalb Stunden an der Hauptstraße im Einsatz. Grund war wohl ein technischer Defekt an der Heizungsanlage. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes kam es m Morgen des 14. Januars zu einer Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus an der Hauptstraße. Wie die Feuerwehr mitteilt, riefen die Bewohner um 0.45 Uhr die Feuerwehr und schilderten, dass das Treppenhaus verraucht...

  • Hemer
  • 14.01.21
Das Impfzentrum in der Stadthalle Hagen. Der DRK-Kreisverband Hagen hat sich von dem Koordinator für sein nichtärztliches Personal im Impfzentrum Hagen getrennt.

Ermittlungen gegen Koordinator im Impfzentrum
DRK trennt sich von Koordinator für das Hagener Impfzentrum

Der DRK-Kreisverband Hagen hat sich von dem Koordinator für sein nichtärztliches Personal im Impfzentrum Hagen getrennt. Die Trennung wurde notwendig, da gegen diese Person polizeiliche bzw. staatsanwaltschaftliche Untersuchungen eingeleitet wurden. Obwohl die polizeilichen bzw. staatsanwaltschaftlichen Untersuchungen noch nicht abgeschlossen sind, lässt die anhängige Strafanzeige wegen Fälschung einer Approbationsurkunde, die zur Ausübung des Arztberufs berechtigt, eine Weiterbeschäftigung...

  • Hagen
  • 11.01.21
Die Polizei im Märkischen Kreis führt Geschwindigkeits-Kontrollen durch.

Polizei Märkischer Kreis
Hier wird geblitzt!

Die Polizei im Märkischen Kreis führt in der kommenden Woche (KW 3) folgende Kontrollen durch:  Montag, 18. Januar: Iserlohn, Hemer, Werdohl und LüdenscheidDienstag, 19. Januar: Menden, Neuenrade/Küntrop, Meinerzhagen und KierspeMittwoch, 20. Januar: Nachrodt/Letmathe, Menden, Schalksmühle und HalverDonnerstag, 21. Januar: Altena, Iserlohn, Plettenberg und LüdenscheidFreitag, 22. Januar: Hemer, Iserlohn und WerdohlSamstag, 23. Januar: Menden und HerscheidSonntag, 24. Januar: Hemer Darüber...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.01.21

Meldungen der Iserlohner Polizei
Streit auf der Schlesischen Straße eskalierte - Einbruch an Giesestraße

Aus noch unbekannten Gründen gerieten gestern am späten Abend zwei Iserlohner an der Schlesischen Straße aneinander. Ein 22-Jähriger sowie ein 38-Jährigen sollen aufeinander eingeschlagen haben. Anschließend habe sich der 22-Jährige mit Pfefferspray zur Wehr gesetzt. Sein Kontrahent kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Unbekannte Täter hebelten zwischen dem 2. und 7. Januar die Tür zu einer Wohnung an der Oststraße auf. Es...

  • Iserlohn
  • 08.01.21
Auch in Iserlohn hat es sin der Nacht geschneit.

Einsatzlage nach Schneefällen im Kreisgebiet
20 Verkehrsunfälle in der vergangenen Nacht

Der angekündigte Schnee ist gefallen und hat zwischen 18 und 7 Uhr bislang 25 Polizei-Einsätze im Märkischen Kreis ausgelöst. Bei den 20 Verkehrsunfällen entstanden bislang glücklicherweise nur Sachschäden. An der Nordhelle fuhr sich ein Lkw fest, konnte sich aber aus eigener Kraft befreien. Am Schäferland in Lüdenscheid stürzte ein Baum um. Die Feuerwehr beseitigte die Gefahrenstelle. Fahren Sie vorsichtig!

  • Iserlohn
  • 08.01.21

In Supermarkt an der Osemundstraße
Ladendieb tritt Zeugen und flüchtet mit Beute

Nach einem kräftigen Tritt in den Bauch eines Angestellten flüchtete am Mittwoch ein Ladendieb aus einem Supermarkt an der Osemundstraße. Gegen 9.30 Uhr nahm der Unbekannte Ware aus einem Einkaufswagen und verschwand damit in einer Umkleidekabine. Dort muss er sich diverse Kleidungsstücke und Energiedrinks in seinen Rucksack gestopft haben. Ohne zu bezahlen, ging er an der Kasse vorbei. Ein 19-jähriger Zeuge verfolgte ihn, sprach ihn an und hielt ihn fest. Der Täter verpasste ihm einen Tritt in...

  • Iserlohn
  • 07.01.21
An der Einmündung des Mastewegs auf die Baarstraße entstand der Unfall.

19-jähriger Autofahrer übersieht Zweirad
Iserlohn: Verkehrsunfall mit verletztem E-Bike Fahrer

Am Dienstagmorgen, 5. Januar, gegen 6.40 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem E-Bike Fahrer an der Kreuzung Baarstraße/Masteweg. Der 46-jährige E-Bike Fahrer aus Iserlohn war auf der Baarstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Aus dem Masteweg wollte ein 19-jähriger Iserlohner Pkw-Fahrer auf die Baarstraße abbiegen und übersah hierbei den Radfahrer. Es kam zu einer Kollision zwischen Radfahrer und Pkw. Hierbei wurde dieser aufgeladen, stürzte zu Boden und wurde so...

  • Iserlohn
  • 06.01.21

Großfahndung im Märkischen Kreis
Golf-Fahrer rast in Lüdenscheid auf Polizisten zu

Ein Zeuge meldete heute, 10.30 Uhr, einen verdächtigen weißen VW Golf - vermutlich GTI - an der Kalve. Der Zeuge gab das Kennzeichen durch und teilte mit, dass der mit drei Männern besetzte Wagen sehr rücksichtslos fahre. Eine erste Überprüfung ergab bereits auf dem Weg zum Einsatzort, dass die Kennzeichen als gestohlen einliegen. Eine Streife fahndete nach dem PKW und fand ihn am Straßburger Weg. Der Golf flüchtete mit etwa 100 km/h vor der Streife. Im Kurvenbereich zur Saarlandstraße kam der...

  • Iserlohn
  • 05.01.21

Geschwindigkeitskontrollen
Polizei gibt Messstellen im Kreis bekannt

Märkischer Kreis.  Überhöhte Geschwindigkeit und unangepasste Fahrweise zählen zu den Hauptunfallursachen. Um dafür zu sensibilisieren und vor allem die schwächeren Verkehrsteilnehmer zu schützen, wird die Polizei im Märkischen Kreis auch in den nächsten Wochen wieder Geschwindigkeitskontrollen durchführen.  Die Messschwerpunkte liegen am Montag, 11. Januar, in Menden  und Altena, am Dienstag, 12. Januar, in  Iserlohn und Nachrodt/Letmathe, am Mittwoch, 13. Januar, in Hemer und Iserlohn und...

  • Iserlohn
  • 05.01.21
Zwei neue Rettungswagen auf Basis des Mercedes Sprinter konnte die Feuerwehr Iserlohn kurz vor Weihnachten in Betrieb nehmen.

Helfer vor Ort
Zwei neue Rettungswagen für Iserlohner Feuerwehr

Iserlohn. Kurz vor Weihnachten konnte die Feuerwehr Iserlohn für den Rettungsdienst zwei neue Rettungswagen in ihren Fahrzeugpark übernehmen und verfügt nun über insgesamt sechs annähernd identische Fahrzeuge. Wieder kommt als Fahrgestell ein Mercedes-Benz Sprinter 519 CDI mit 190 PS und Automatikgetriebe zum Einsatz. Der Ausbau mit dem Patientenkoffer stammt von der Firma Fahrtec aus Neubrandenburg. Mit den beiden Neufahrzeugen konnte auch ein weiterer Schritt zur Einführung der neuen...

  • Iserlohn
  • 05.01.21
Nach einem nächtlichen Einbruch steht noch nicht fest, was genau gestohlen wurde. Es entstand jedoch Sachschaden. Foto: Polizei

Iserlohn: Sachschaden nach Einbruch
Was wurde gestohlen?

In Iserlohn wurde in eine Wohnung eingebrochen. Ob etwas gestohlen wurde, ist bisher unklar. Die Polizei ermittelt. Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht von Samstag, 2. Januar, auf Sonntag, 3. Januar, Zutritt zu einer Wohnung am Mühlentor in Iserlohn. Dort durchsuchten sie die Räumlichkeiten und Behältnisse. Über Art und Umfang der Beute können bislang noch keine Angaben gemacht werden. Es entstand Sachschaden. Vor Einbrüchen schützenInfos zum Thema Einbruchschutz unter Tel....

  • Iserlohn
  • 04.01.21

Silvester 2020
Gesamtfazit der Polizei fällt positiv aus für den Märkischen Kreis

Die Polizei des Märkischen Kreises zieht nach dem Corona-Jahreswechsel ein insgesamt positives Fazit. Es blieb auf weiten Strecken ruhiger, als sonst in Silvesternächten. Die allermeisten Bürger hielten sich an die aktuell geltenden Regeln. Zwischen 18 und 6 Uhr fielen insgesamt 154 Einsätze an. Davon hatten 51 einen Silvester-Bezug. Polizeibeamte stellten 15 Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung fest und sprachen 15 Mal Platzverweise aus. Eine Person musste in Gewahrsam genommen werden: In...

  • Iserlohn
  • 04.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.