Wohngemeinschaft für Frauen in Iserlohn hat alte Möbel restauriert
Zum Tag der Wohnungslosigkeit am 11. September

Mehr als eine halbe Millionen Menschen in Deutschland haben laut Schätzung der Bundesarbeitsgemeinschaft für Wohnungslosenhilfe (BAGW) derzeit keine eigene Wohnung. Die Frauenwohngemeinschaft in Iserlohn will am Tag der Wohnungslosigkeit mit einer Aktion das Thema in die lokale Öffentlichkeit rücken. Foto: LK-Archiv
  • Mehr als eine halbe Millionen Menschen in Deutschland haben laut Schätzung der Bundesarbeitsgemeinschaft für Wohnungslosenhilfe (BAGW) derzeit keine eigene Wohnung. Die Frauenwohngemeinschaft in Iserlohn will am Tag der Wohnungslosigkeit mit einer Aktion das Thema in die lokale Öffentlichkeit rücken. Foto: LK-Archiv
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Zum „Tag der Wohnungslosigkeit“ stellen die  Johanniter am 11. September das Ergebnis eines Upcycling-Projekts in ihrer Wohngemeinschaft für Frauen in Iserlohn vor.
Geschliffen, repariert, poliert und frisch gestrichen – bei einer Upcycling-Aktion haben die Bewohnerinnen der Wohngemeinschaft für Frauen der Johanniter in Iserlohn den Möbeln in ihrem Haus frischen Glanz verliehen. Das Projekt beruht auf dem Prinzip der Nachhaltigkeit: Die Frauen haben Tische, Stühle und Schränke nicht einfach entsorgt, sondern unter Anleitung von Bildungsreferentin Kristina Senne-Wawrzonkowska an vier Tagen überarbeitet.
Neben Klima und Umwelt wurden beim gemeinsamen Schaffen vor allem auch das Selbstwertgefühl und die Eigenverantwortung der Bewohnerinnen gestärkt. Sie brachten eigene Ideen ein, unter anderem den Wunsch zum kreativen Verarbeiten von Holzpaletten.

Bürgermeister kommt auch

Gast ist unter anderem Iserlohns Bürgermeister Michael Joithe, eingeladen sind ebenso Vertreterinnen und Vertreter von Behörden und Verbänden wie dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe.

Hintergrund

Mehr als eine halbe Millionen Menschen in Deutschland haben laut Schätzung der Bundesarbeitsgemeinschaft für Wohnungslosenhilfe (BAGW) derzeit keine eigene Wohnung.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen