Nachrichten aus Hemer

1 Bild

Europas größtes internationales Krimifestival "Mord am Hellweg" macht auch Station in Iserlohn

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | vor 2 Stunden, 48 Minuten

Das Böse steckt in jedem von uns! Seit 2002 wird Europas größtes internationales Krimifestival "Mord am Hellweg" als Biennale veranstaltet und zieht nationale und internationale Krimiautoren in die Region. Von Christoph Schulte Iserlohn. Auch 2018 kann das Festival "Mord am Hellweg" bei seiner inzwischen neunten Auflage erneut mit echten Superlativen aufwarten: Rund 400 Künstler sorgen bei 200 Lesungen an 120...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Hemers Innenstadtentwicklung als Regionale-Projekt?

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | vor 21 Stunden, 19 Minuten

Hemer: Altes Casino | Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsinitiative / Hemer im Jahr 2030 "Wenn es ein konkretes Projekt in Hemer für die Regionale 2025 gibt, werden wir uns als Wirtschaftsinitiative Hemer sicher dabei engagieren", blickte WI-Vorsitzender Georg Verfuß auf der Jahreshauptversammlung voraus. Eine Idee für ein solches Projekt nannte im Anschluss dann Hemers Technischer Beigeordneter Christian Schweitzer in seinem Gastvortrag...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Stephan Faber
von Christoph...
von Christoph...
von Erhard Voß
von Annegret...
vorwärts
1 Bild

St. Aloysius-Mitarbeiter bestreiten Workshop für die Lachmuskeln

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | vor 22 Stunden, 19 Minuten

"Humor hilft pflegen" Kann man Humor lernen? Die Antwort ist: Ja! Die Stiftung HUMOR HILFT HEILEN, ins Leben gerufen von Dr. Eckart von Hirschhausen, hat sich zum Ziel gesetzt, die heilsame Stimmung in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zu fördern. Iserlohn.Einen ganzen Nachmittag hat die Humortrainerin Astrid Hauke in diesem Sinne 16 Mitarbeiter aus allen Bereichen des Pflegezentrums St. Aloysius geschult. Sie...

1 Bild

Neuauflage der Reihe "Kirche und Kino" im Filmpalast mit besonderen Filmen

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Iserlohn | vor 1 Tag

Iserlohn: Filmpalast | Eine cineastische Oase Filme, die berühren, die besonders sind und herausragen, die auf Festivals für Aufsehen gesorgt haben und die im regulären Programm oft untergehen – in der ökumenischen Filmreihe „Kirchen und Kino. Der Filmtipp“ haben sie immer montags, 20 Uhr, die Chance, auf der großen Leinwand gesehen zu werden. Von Hilde Goor-Schotten Iserlohn. Zum 16. Mal gehört Iserlohn zu den 26 Orten, in denen acht,...

43 Bilder

Foto der Woche: Zeigt her, eure Beißerchen! 2

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 1 Tag

Sie sind so wichtig und doch wenig beachtet: Anlässlich des Tags der Zahngesundheit am 25. September widmen wir unseren Fotowettbewerb der Woche dem Thema "Zähne". In der Werbung fällt es besonders auf: Weiße Zähne und ein strahlendes Lächeln dürfen in keiner Kampagne fehlen. Natürlich ist das Gebiss wohlgeformt, die Zähne stehen gerade und ohne Lücken. So das heutige Idealbild des perfekten Gebisses. Dabei ist auch...

2 Bilder

Vizemeister gegen Meister – ungleiches Topspiel auf Schalke 6

Redaktion Steilpass
Redaktion Steilpass | Panorama | vor 2 Tagen

Am 4. Bundesliga-Spieltag empfängt der Tabellenvorletzte FC Schalke 04 den Tabellenführer Bayern München. Die Partie erzählt diverse eigene Geschichten. Mit viel Spannung wird aber auch das Duell zwischen der TSG Hoffenheim und Borussia Dortmund erwartet. In der 2. Liga kann der VfL Bochum erneut vorübergehend an die Tabellenspitze springen. Vizemeister gegen Deutscher Meister. Oder Tabellen-17. gegen –Erster. Die...

1 Bild

Frage der Woche: Betäubung für Ferkel bei der Kastration - würdet ihr mehr fürs Fleisch bezahlen? 46

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 2 Tagen

Seit heute Mittag steht fest: Ab dem kommenden Jahr müssen in Deutschland Schweine bei der Kastration betäubt werden. Ein klares "Ja" zum Tierschutz. Aber: Was ist euch der Schutz der Tiere wert? Seid ihr bereit, mehr fürs Fleisch zu bezahlen? Kaum zu glauben, aber wahr: Damit das Fleisch den Verbrauchern auch schmeckt, werden männliche Schweine möglichst früh kastriert. Dies geschieht aktuell noch ohne Betäubung bei...

1 Bild

Waffenexporte in nahen Osten und Golfstaaten genehmigt – richtig oder falsch? 13

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | vor 2 Tagen

Die Bundesregierung hat weitere Waffenexporte deutscher Unternehmen genehmigt. Das teilte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier gestern in einem Brief mit. Unter den Belieferten werden auch Staaten sein, die aktuell in den Krieg im Jemen verwickelt sind. Dem Schreiben Altmaiers zufolge werde Saudi-Arabien vier Aufklärungsradarsystemen für Artilleriegeschütze erhalten. Seit 2015 führt das Königreich militärische...

6 Bilder

Hohensyburger Dreiecksfahrt-Motorradfest 2018 des MC Sauerland wieder voller Erfolg

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | vor 2 Tagen

Glückliche Kinder und Fahrer Zum 37. Mal fuhren rund 40 Mitglieder und Freunde des MC Sauerland e.V. im BvdM e.V. wieder nach Volmarstein und bereiteten dort den Kindern und Jugendlichen mit dem Hohensyburger Dreiecksfahrt-Motorradfest 2018 einen unvergesslichen Spaß mit ihren Motorrradgespannen. Traditionsgemäß nahmen die Kinder in den Beiwagen der Maschinen Platz. Von André Günther Iserlohn. Die von Hans Lothar...

2 Bilder

NRW-Ministerpräsident Laschet zu Gast bei GGT-Jubiläumsfeier

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Iserlohn | vor 2 Tagen

Iserlohn: SASE | "Ein Kind unseres Landes" Die Gesellschaft für Gerontotechnik, kurz GGT genannt, sei ein Kind des Landes, meinte Ministerpräsident Armin Laschet. Und da man sich um seine Kinder kümmern sollte, gratulierte er am Freitag höchstpersönlich zum 25. Geburtstag im SASE-Forum, wo sich Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft anlässlich der Jubiläumsveranstaltung versammelt hatten. Von Hilde...

12 Bilder

"Sicher. Mobil. Leben"

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | vor 2 Tagen

Polizei im Märkischen Kreis beteiligt sich am bundesweiten Aktionstag gegen die Ablenkung Der rote VW Golf erfasst das Fahrrad mit voller Geschwindigkeit und die Person, in diesem Fall glücklicherweise nur ein Dummy mit Melonenkopf, wird im nächsten Moment über das Fahrzeug geschleudert. Von Christoph Schulte Hemer. Es war schon eine beeindruckende Demonstration, die die rund 200 Gäste - darunter Schüler des Mendener...

1 Bild

Iserlohn Kangaroos brennen auf den ersten Einsatz

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Iserlohn | vor 2 Tagen

Iserlohn: Matthias-Grothe-Halle | Kangaroos fiebern der Heimpremiere gegen die Itzehoe Eagles entgegen Iserlohn. Das Warten hat ein Ende. Am Samstagabend (19.30 Uhr) starten die Iserlohn Kangaroos vor heimischer Kulisse in die neue Saison der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB. Zu Gast sind zum Auftakt die Itzehoe Eagles. Ein Team, das mit jeder Menge Erfahrung und Physis aufwarten kann. Sechs Wochen Vorbereitung liegen hinter den Kangaroos. Eine...

40 Bilder

Gemischte Bilanz bei "Karriere im MK"

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | vor 4 Tagen

Für Jugendliche mit echtem Interesse ist die Messe ein Erfolg Kalte Füße bekamen gestern höchstens die Jugendlichen, die sich trauen sollten, ihre möglichen zukünftigen Arbeitgeber anzusprechen. Ansonsten herrschte in der Zeltstadt des Campus Symposiums ein schweißtreibendes Klima. Die siebte Auflage der Ausbildungs- und Studienbörse "Karriere im MK" litt wieder etwas unter dem Hochsommerwetter. Von Hilde ...

1 Bild

Lokalkompass - regional und interessant

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | vor 4 Tagen

Erhard Voß Wie und warum bist du BürgerReporter geworden? Seit meiner Pensionierung vor zwölf Jahren stehe ich ehrenamtlich im Dienst: Zunächst acht Jahre als Fahrer und – immer noch – als Schriftführer beim Bürgerbus-Verein Hemer sowie als ständiger Autor für die Vierteljahreszeitschrift „Der Schlüssel“ des Bürger- und Heimatvereins Hemer. Da kam es mir 2010 gerade recht, als die Westdeutsche Verlags- und...

1 Bild

Verdiente BürgerReporter heute in den Zeitungen und auf Lokalkompass 38

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 4 Tagen

In der vergangenen Woche haben wir die 100.000. BürgerReporterin Robine-Ann Brosig aus Iserlohn vorgestellt (siehe hier). In dieser Woche sind nun verdiente und langjährige BürgerReporter dran. Sie wurden nach ihrer Meinung zum Lokalkompass gefragt.  Das Community-Management hatte die Redaktionen vor Ort gebeten, einem BürgerReporter vor Ort drei Fragen zu stellen und die Antworten in der heute erscheinenden Zeitung (außer...