Nachrichten - Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

53 folgen Stadtspiegel Kamen
Kultur
Die Künstlerin Julietta Pieta hat das Motiv für den diesjährigen Weltgebetstag gezeichnet. Die Frauen aus Vanuatu laden dazu ein.

Unna - Ev. Kirchenkreis Unna lädt ein
Offene Kirchen und ein Video zum Weltgebetstag

Seit über 100 Jahren engagieren sich Frauen über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg für den Weltgebetstag, informieren über ihr jeweiliges Land und setzen sich für die Rechte von Frauen und Mädchen ein. „Worauf bauen wir?“ Der Weltgebetstag wird in diesem Jahr am Freitag, 5. März, gefeiert und kommt aus Vanuatu. Im Ev. Kirchenkreis Unna öffnen dazu die Kirchen, zudem wird ein Video-Gottesdienst gezeigt. „Worauf bauen wir?“ lautet das Motto des Weltgebetstages, dessen Gottesdienstordnung die...

  • Unna
  • 04.03.21
Ratgeber
Über die Vorteile von Stecker-Solargeräten, auch bekannt als Balkon-Solarmodule, informieren der Regionalverband Ruhr (RVR) und die Verbraucherzentrale NRW bei einem Webinar.

Förderfonds: In noch acht Pilotkommunen gibt es für die jeweils ersten zehn beantragten Geräte 100 Euro Zuschuss
Regionalverband Ruhr und Verbraucherzentrale NRW informieren online über Stecker-Solargeräte

Über die Vorteile von Stecker-Solargeräten, auch bekannt als Balkon-Solarmodule, informieren der Regionalverband Ruhr (RVR) und die Verbraucherzentrale NRW bei einem Webinar.  Dieses findet statt am Donnerstag, 11. März, 18 bis 20 Uhr. Photovoltaik-Experte Thomas Seltmann gibt Auskunft und beantwortet Fragen. Der RVR unterstützt im Rahmen der Ausbau-Initiative Solarmetropole Ruhr die Anschaffung dieser Geräte mit insgesamt 9.000 Euro. In neun Pilotkommunen - Dortmund, Gelsenkirchen, Gladbeck,...

  • Xanten
  • 04.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport
Bürgermeisterin Elke Kappen präsentiert gemeinsam mit Michael Witthüser das neue Stützpunktschild auf dem Padel-Court in Heeren.

Padel-Arena-Kamen im Aufwind
Offizieller Bundesstützpunkt

Die Padel-Arena beim Heerener TC befindet sich weiter im Aufwind und Kamen ist nun auch offiziell einer von vier Bundesstützpunkten in Deutschland. Bürgermeisterin Elke Kappen freut sich besonders darüber, das damit die erfolgreiche Basis-Arbeit in Kamen gewürdigt werde. Padel verbreitet sich immer schneller in der heimischen Sportlandschaft. So gibt es in Kamen insgesamt schon 4 Bundesligamannschaften, U18, Herren, Ü40, Ü50. Eine Amateur Liga wird gerade durch den DPV geplant und soll auch...

  • Kamen
  • 03.03.21
Ratgeber
77,9 Prozent der Pflegebedürftigen im Kreis Unna werden zu Hause gepflegt.
2 Bilder

23.361 Menschen im Kreis Unna erhalten Pflegeleistungen
Mehr als drei Viertel der Pflegebedürftigen werden zu Hause gepflegt

Im Kreis Unna erhalten immer mehr Menschen Leistungen aus der Pflegeversicherung. Im Jahr 2019 lag die Anzahl der Leistungsempfänger bei 23.361. Das waren rund 25,1 Prozent mehr als zwei Jahre zuvor mit 18.669. Das zeigen die aktuellen Zahlen des Landesbetriebs Information und Technik (IT.) NRW. „Ein Pflegefall ist für jede Familie ein schwerwiegender Einschnitt. In dieser Situation unterstützen wir die Pflegebedürftigen und deren Angehörige im Kreis Unna sowohl bei der Pflege zu Hause als auch...

  • Kamen
  • 03.03.21
Ratgeber

Quarantäne für Familienzentrum "mittendrin" in Bergkamen

Das Evangelische Familienzentrum „mittendrin“ in Bergkamen wurde heute geschlossen. Das Gesundheitsamt im Kreis Unna hat für alle Kinder und alle Beschäftigten, die isch in den letzten Tagen dort aufhielten, eine Quarantäne verordnet. Bei einem gesundheitlichen Routinecheck wurden im Umfeld des Familienzentrums zwei Personen mittels Schnelltest positiv auf Covid-19 getestet. Daraufhin hat das Gesundheitsamt für die gesamte Einrichtung eine vorläufige Quarantäne verhängt. Die Dauer der...

  • Bergkamen
  • 02.03.21
Ratgeber
Der Kreis Unna erweitert die E-Bike-Flotte in den Radstationen: 80 neue E-Bikes für Alltag und Freizeit. Auf dem Foto: Landrat Mario Löhr übergibt die neuen Räder der Betreibergesellschaft DasDies, die mit Geschäftsführer Maciej Kozlowski (rechts) vertreten ist. Mit dabei der bisherige Verkehrsplaner des Kreises Klaus-Peter Dürholt (3. v.r.) und seine langjährige Chefin Sabine Leiße (l). Für Klaus-Peter Dürholt stellt diese Übergabe die letzte Amtshandlung dar. Er geht zum Monatsende in den Ruhestand.

80 neue E-Bikes für Alltag und Freizeit im Kreis Unna
Kreis Unna erweitert E-Bike-Flotte in den Radstationen

Fahrradfahren boomt. Vor allem Pedelecs, E-Bikes mit elektrischer Motorunterstützung bis 25 Stundenkilometer, sorgen dafür, dass immer mehr Menschen das Rad als Alternative auch für die alltäglichen Fahrten nutzen. Der Kreis Unna setzt auf diese Entwicklung bei seinen Planungen für einen klimafreundlichen Verkehrsmix. Ein Baustein: Die Mieträder an den zentralen Verkehrsknotenpunkten im Kreisgebiet. Ab Ende März stehen in den Radstationen des Kreises durchgehend insgesamt 80 neue E-Bikes als...

  • Kamen
  • 02.03.21
Ratgeber
Gewässerschau in Kamen: Helmut Suttrop (Bauernverband), Angelika Molzahn (untere Landschaftsbehörde Kreis Unna), Dagmar Ahlhelm (Stadtentwässerung Kamen) und Blanka Göbel (untere Wasserbehörde Kreis Unna).

Untere Wasserbehörde Kreis Unna: Vor-Ort-Termine fallen kreisweit aus
Gewässerschau im Kreis Unna abgesagt

Nach 2020 muss die Gewässerschau auf Grund der Corona-Pandemie nun zum zweiten Mal abgesagt werden. Das teilt der Kreis Unna als untere Wasserbehörde mit. "Die geltenden Hygiene- und Kontaktbeschränkungen machen Vor-Ort-Termine in teils unwegsamem Gelände mit zahlreichen Teilnehmern unmöglich.", heißt es in der Begründung. Das heißt aber nicht, dass die untere Wasserbehörde die Gewässer-Unterhaltung nicht in den Blick rücken würde: "Nur können wir das derzeit leider nicht bei öffentlichen...

  • Kamen
  • 02.03.21
Ratgeber
Frohe Kunde für alle, die sonst lange Anfahrtswege zum Wertstoffhof in Kamen-Heeren-Werve haben: Ab Freitag, 5. März, hat der GWA-Wertstoffhof an der Werkstraße wieder geöffnet.

Neue Öffnungszeit im Wertstoffhof Kamen ab Freitag, 5. März, bereits ab 10 Uhr
GWA-Wertstoffhof (Werkstraße) in Kamen öffnet

Frohe Kunde für alle, die sonst lange Anfahrtswege zum Wertstoffhof in Kamen-Heeren-Werve haben: Ab Freitag, 5. März, hat der GWA-Wertstoffhof an der Werkstraße wieder geöffnet. "Dort können neben Grünschnitt auch Bauschutt und Holz in haushaltsüblichen Mengen und zu den gleichen Gebühren wie auf dem Wertstoffhof in Kamen-Heeren-Werve abgegeben werden. Darüber hinaus haben die Kamener Bürger auch die Möglichkeit, Sperrmüll in Kleinmengen abzugeben. Die Entsorgung von ausrangierten...

  • Kamen
  • 02.03.21
Ratgeber
Verbraucherzentrale Kamen.

Vom Online-Shopping über digitalen Schulunterricht bis zum Datenschutz / Verbraucherzentrale NRW informiert
Verbraucherzentrale NRW bietet neue digitale Bildungsangebote für Distanzunterricht an Schulen

"Im Lockdown boomt das bargeldlose Bezahlen und der Einkauf über den Online Handel. Die Vielzahl an Angeboten, Bezugswegen und Zahlungsmöglichkeiten ist unübersichtlich und hinterlässt auch junge Verbraucher oft ratlos: Welche Bezahlarten sind sicher? Woran erkenne ich seriöse Shops? Was tun, wenn die Ware nicht meinen Vorstellungen entspricht oder Mängel hat?", heißt es seitens der Verbraucherzentrale NRW. Auch die Umstellung auf den digitalen Schulunterricht führt zu offenen Fragen rund um...

  • Kamen
  • 02.03.21
Ratgeber
Die Lindenallee in Kamen-Methler ist wegen Baumaßnahmen ab der Kreuzung Altenmethler gesperrt. Dadurch können die VKU-Busse bis auf weiters nicht so fahren wie gewohnt. Die Haltestelle "BAB-Brücke" entfällt.

Lindenallee in Methler wegen Baumaßnahmen ab Kreuzung Altenmethler gesperrt / Haltestelle "BAB-Brücke" entfällt
Umleitung wegen Baumaßnahme in Kamen-Methler

Die Lindenallee in Kamen-Methler ist wegen Baumaßnahmen ab der Kreuzung Altenmethler gesperrt. Dadurch können die VKU-Busse bis auf weiters nicht so fahren wie gewohnt. Die Haltestelle "BAB-Brücke" entfällt. Für die Linie 119 gelten in der Baustellenphase die Ersatzhaltstellen "Totenweg" oder "Lindenallee." Auf der Linie 189 werden morgens alle Haltestelle angefahren. Mittags fallen zusätzlich die Haltestellen "Totenweg" und "Bauer Woortmann" weg. Ersatz sind die Haltestellen "Am langen...

  • Kamen
  • 02.03.21
Blaulicht
Durch den Zusammenstoß wurden die Bergkamenerin, sowie die beiden Fahrzeuginsassen der Rheiners leicht verletzt. Symbolfoto: Archiv

Kollision am Kamen Karree
PKW-Unfall verletzte drei Personen leicht

Am Sonntagabend, 28. Februar, fuhr eine 51-jährige Bergkamenerin gegen 20.45 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen der Unnaer Straße in Richtung Unna und beabsichtige in Höhe Kamen Karree geradeaus weiter zu fahren. Kamen. Ihr entgegen kam ein 29-jähriger PKW Fahrer aus Rheine, der nach links in die Straße Kamen Karree abbog. Beide Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen. Durch den Zusammenstoß wurden die Bergkamenerin, sowie die beiden 27 und drei Jahre alten Fahrzeuginsassen der Rheiners...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.03.21
Blaulicht
Auf der A1/A2 gibt es in dieser Woche  Verkehrsbeeinträchtigungen.

A1/A2
Verkehrsbeeinträchtigungen wegen Reinigungsarbeiten

Die Autobahn Westfalen reinigt in dieser Woche bis Freitag, 5. März, den Mittelstreifen an den Autobahnen A1 und A2 im Raum Dortmund/Hamm/Kamen. Die Baustelle wandert entlang der Strecke. Im Bereich der Arbeiten ist ein Fahrstreifen gesperrt. Deswegen kann es auf den folgenden Abschnitten jeweils in der Zeit von 8 bis 15 Uhr zu Beeinträchtigungen des Verkehrs kommen: Montag, 1. März, auf der A1 zwischen Kamener Kreuz und Hamm-Bergkamen zunächst in Fahrtrichtung Bremen, dann im Anschluss in...

  • Kamen
  • 01.03.21
Blaulicht
Glück hatte ein älteres Ehepaar aus Bönen.

Lob des Kriminaldirektors
Polizei und Bankangestellte verhindern Trickbetrug an älterem Ehepaar

Die Polizei und eine aufmerksame Bankangestellte haben am Donnerstag, 25. Februar, verhindert, dass ein älteres Ehepaar aus Bönen Opfer eines Trickbetrugs wurde. Die Geschädigten erhielten mehrere Anrufe von einer männlichen Person, die sich als Polizeibeamter ausgab und vortäuschte, nach einem Einbruch in der Nachbarschaft einen Tatverdächtigen festgenommen zu haben. Bei diesem sei ein Zettel gefunden wurde, auf dem die Namen und die Adresse der Geschädigten standen. Zudem sei es bei ihrer...

  • Bönen
  • 01.03.21
LK-Gemeinschaft
Globetrotter und Bürgerreporter Alfred Müller: Auch hier in Südgeorgien immer mit Kamera unterwegs.
2 Bilder

Lokalkompass-Community
Bürgerreporter des Monats März: Alfred Müller aus Oberhausen

Alfred Müller hat schon einiges von der Welt gesehen. Antarktis, Australien, Galapagos, Norwegen, Grönland, Karibik – kaum ein Reiseziel, an dem der Oberhausener noch nicht gewesen ist! Seit einem Jahr lässt er auch die Lokalkompass-Community an seinen Reisen teilhaben. Er ist unser Bürgerreporter des Monats März. Wie kam es, dass du Bürgerreporter geworden bist? Ich habe im vorigen Jahr mal etwas in der Lokalpresse nachschauen wollen und bin dabei auf den Lokalkompass gestoßen. Dabei habe ich...

  • Herne
  • 01.03.21
  • 30
  • 6
Kultur
Lebenszeichen aus der Discoszene.

Disco Live Stream am Freitag
TanzBAR und Lindenbrauerei zusammen im Netz

Der Party- und Clubbetrieb ist aus aktuellem Anlass derzeit nicht gestattet, daher sind auch die Partys in der Lindenbrauerei für unbestimmte Zeit abgesagt. In einem Live Stream am Freitag, 5. März, ab 20 Uhr möchten die Neue Schmiede, die Lindenbrauerei und Backstage Showtechnik gemeinsam ein Lebenszeichen aus der Discoszene senden. Unter dem Motto "TanzBAR trifft auf Ü30 Party" werden DJ Smatzo (tanzBAR) und DJ Andy Müller (Lindenbrauerei) abwechselnd Hits aus den Charts, House, R’n’B und...

  • Unna
  • 27.02.21
Kultur
Herbert Rolf Schlegel, Jugendgruppe am Ammersee (Jeunesse doré), 1953.

Neue Ausstellung im Museum Haus Opherdicke
Herbert Rolf Schlegel und ein Audio-Walk von Johanna Steindorf

Kreis Unna. Der Lockdown geht weiter, so aber auch die Kunst im und am Museum Haus Opherdicke: Während die neue Ausstellung "Die Versöhnung von Mensch und Natur" mit Werken von Herbert Rolf Schlegel aus der Sammlung Murken vorerst in rein digitaler Form am Sonntag, 28. Februar eröffnet, bietet der Audio-Walk "Natur ist unsichtbar" von Johanna Steindorf ein individuelles Kunsterlebnis, das Interessierte vor Ort begeistern möchte. Die sonst so feierliche Ausstellungseröffnung gibt es diesmal in...

  • Unna
  • 26.02.21
LK-Gemeinschaft

Bauarbeiten in Kamen
Zwei Vollsperrungen ab dem 1. März

Kamen. Die Sanierung der Straßendeckschicht auf der Lindenallee sorgt ab dem 1. März für eine etwa einwöchige Vollsperrung zwischen Erlensundern und Altenmethler. Im betroffenen Straßenabschnitt werden Halteverbotszonen eingerichtet und die Anwohner über mögliche Einschränkungen vorzeitig informiert. Die fußläufige Erreichbarkeit der Grundstücke bleibt während der Bauphase gewährleistet. Eine Umleitungsbeschilderung wird schon vorab aufgestellt. Weitere Brückenbaustelle am Jägerweg Eine weitere...

  • Kamen
  • 25.02.21
LK-Gemeinschaft
Nach fast 40 Jahren ist für Angela Weber Schluss - sie übergibt in die Hände von Christiane Losch.

"Sag's durch die Blume"
Christiane Losch übernimmt „Blumen von Angela“

Fast 40 Jahre hat Angela Weber Rosen, Tulpen, Grünes und Buntes, frühlingsfrisch, sommer- oder winterlich – zu dekorativen Sträußen gebunden. Blumen für die große Liebe, zum Geburtstag, zur Hochzeit oder einfach nur so. Doch knapp vier Jahrzehnte sind nun genug. Angela Weber genießt ab März ihren Ruhestand und Christiane Losch übernimmt zum Monatsersten das Floristikfachgeschäft. Der Name bleibt, das Team bleibt. Und irgendwie ist selbst die neue Inhaberin längst ein Teil des Ganzen. Denn...

  • Bergkamen
  • 25.02.21
LK-Gemeinschaft
Schulleiterin Martina Hoppe und der Leiter der OGS, Atreo Rheindorf, freuen sich über die Spende.

Unbürokratische Spende
8.000 medizinische Masken für Schulen und Vereine

Bergkamen. 8.000 medizinische Masken hat Holger Blass – Garten- und Landschaftsbau – gespendet. Die Masken haben zum einen Schulen und Offene Ganztagsschulen in Bergkamen, aber auch Sportvereine erhalten. Heute sind die letzten 600 Masken von Holger Blass direkt an die Schulleiterin der Gerhart-Hauptmann-Schule, Martina Hoppe, und den Leiter der OGS, Atreo Rheindorf, übergeben worden. Beide sind erfreut über die Spende, kommen doch immer wieder Schüler in die Schule, weil sie von den Eltern...

  • Bergkamen
  • 25.02.21
Ratgeber
„Kanalhaie“ klingeln an der Haustür oder melden sich telefonisch und geben sich als Vertreter oder Beauftragte des SEB aus.

Sie klingeln an der Haustür
„Kanalhaie“ in Bergkamen unterwegs

Derzeit sind anscheinend wieder sogenannte „Kanalhaie“ in Bergkamen unterwegs. Im Ortsteil Rünthe wurden Hauseigentümer wiederholt angesprochen berichtet der SEB. Die „Kanalhaie“ klingeln an der Haustür oder melden sich telefonisch und geben sich als Vertreter oder Beauftragte des SEB aus. Sie bieten den Hauseigentümern eine günstige Zustands- und Funktionsprüfung in Form einer Kanal-TV-Untersuchung an. Mit einer Unterschrift erklären sich die Hauseigentümer oft unbewusst bereit, eventuelle...

  • Bergkamen
  • 25.02.21
Blaulicht

Notabschaltung der Oberleitungen
Jugendliche klettern auf wartende Lok

Gestern Nachmittag musste die Bundespolizei eine Notabschaltung der Oberleitungen veranlassen. Jugendliche kletterten im Bahnhof Oberaden auf eine dort wartende Lok. Gegen 17.30 Uhr informierte gestern ein Triebfahrzeugführer die Bundespolizei in Dortmund, dass Jugendliche zwischen Lünen und Oberaden gefährlich nah an den Betriebsgleisen sitzen würden. An der Bahnstecke, die über den Datteln-Hamm-Kanal führt, konnten alarmierte Bundespolizisten drei junge Frauen antreffen. Die drei 14- und...

  • Bergkamen
  • 25.02.21
LK-Gemeinschaft
Diese Maßnahme führt ab dem 1. März zu Beeinträchtigungen und Umleitungen.
2 Bilder

Die Stadt Kamen informiert
Derner Straße wegen Kabelarbeiten gesperrt

Die Deutsche Telekom verlegt im Siedlungsgebiet an der Derner Straße Glasfaserkabel. Diese Maßnahme führt ab dem 1. März zu Beeinträchtigungen und Umleitungen. Als Zeitraum für die Baumaßnahme wurden zwei Wochen angemeldet. Kamen. Vom Kreisel am Stadtpark wird dann die Derner Straße nur noch als Einbahnstraße in Fahrtrichtung Heeren befahrbar sein. Die Parkbuchten in diesem Bereich werden punktuell gesperrt und am Stadtpark sowie von der Einmündung Unkeler Weg bis zum Ortsausgang werden jeweils...

  • Kamen
  • 25.02.21
Kultur
Daan Roosegaarde ist ein niederländischer Künstler und Architekt mit einer Faszination für Natur und Technologie.

„The Language of Light“
Daan Roosegaarde spricht über Licht, Kunst und Natur

Zukunftweisender Vortrag jetzt auf städtischer Homepage: Nach dem erfolgreichen Online-Vortrag von Daan Roosegaarde mit dem Titel am 16. Februar, ist der Vortrag ab sofort auf der Internetseite der Stadt Bergkamen zu sehen. Informationen zum Inhalt des Vortrages: Zukunft mit Licht, Kunst und Natur: Niederländischer Künstler gibt in Bergkamen Tipps Roosegaarde ist niederländischer Architekt, Zukunftsentwickler und Künstler. Er gehört zu den globalen Führern des World Economic Forums. Im Rahmen...

  • Kamen
  • 25.02.21
Kultur

Bergbaustadt
Förderturm Haus Aden - Wahrzeichen unserer Stadt

Haus Aden Förderturm Schacht 2. Eines unserer letzten Wahrzeichen in Bergkamen ist von unserer Politik leider nicht mehr gewollt. Als einst Europas größte Bergbaustadt sollte Bergkamen alles dafür tun seine Landmarken und Wahrzeichen zu erhalten. Ohne den Bergbau wäre Bergkamen nicht das was es heute ist.

  • Bergkamen
  • 24.02.21
Ratgeber
Klimafreundlich und frisch: Leitungswasser für unterwegs
3 Bilder

Bye bye bottle - ab jetzt keine Einwegflaschen mehr!
Verbraucherzentrale wirbt für "Trinkwasser-to-go"

Ab jetzt keine Einwegflaschen mehr?!!!!  Test-Aktion vor dem "Tag des Wassers"  Die Umweltberatung der Verbraucherzentrale ruft dazu auf, mehr "Kraneberger" aus dem Hahn zu trinken. Dies ist nicht nur kalorienlos, erfrischend und (fast) kostenfrei - es spart auch noch eine Menge Müll. Umweltberaterin Jutta Eickelpasch: "Unmengen an Einwegflaschen könnten einfach vermieden werden - um so einen Betrag zu Klimaschutz leisten. Unser Trinkwasser ist bestens kontrolliert und von guter Qualität -...

  • Kamen
  • 24.02.21
Kultur
Am 7. März darf man sich auf eine Online-Show voller Magie freuen.

Magische Online-Show
Ingo Oschmann - "Dieser Künstler ist der Knaller!"

Ingo Oschmann - Wer ihn kennt weiß, dieser Künstler ist der Knaller! Jede Show anders und so abwechslungsreich wie ein Chamäleon, das auf einem Einhorn tanzt. Ingos Motto: Staunen, Lachen und Mitmachen für die ganze Familie. Mitmachen ohne Angst zu haben, Freude statt Schadenfreude. Am Sonntag, 7. März, 17 Uhr, präsentiert die Lindenbrauerei „Die große magische Online-Show“ von und mit Ingo Oschmann.: Die Familie sollte sich vor den Bildschirmen versammeln, sich zurücklehnen und einen der...

  • Kamen
  • 24.02.21
LK-Gemeinschaft
Nimbu freut sich - die Schüler ebenso!

VKU-Maskottchen
Nur die Schultüte fehlte - Nimbu begrüßte Grundschüler

Kamen. Hurra! Endlich wieder Schule?! Das hätten die Schüler und Eltern vor einem Jahr wohl auch nicht gedacht, dass sie das vielleicht mal sagen würden. Nur die Schultüte fehlte – die Freude war nach dem langen Homeschooling aber genauso groß, als das VKU-Maskottchen Nimbu die Schüler in der letzten Woche morgens mit dem Infomobil begrüßte. Die Busse der VKU sind seit dieser Woche wieder für alle Schüler da und fahren nach dem regulären Fahrplan.

  • Kamen
  • 24.02.21
Wirtschaft
Die VKU prüfen derzeit den Nutzen von Wasserstoffbussen. Fotos: Helmut Weiser
2 Bilder

Kreis Unna und VKU prüfen Wasserstoff
Neue Antriebe für den Busverkehr

Wie sieht der Antrieb der Zukunft im Busverkehr aus? Wenn auch der Fuhrpark der VKU bereits schadstoffarm ist, gilt es, den Ersatz fossiler Brennstoffe voran zu treiben. Neben rein elektrischen Antrieben ist der Einsatz von Wasserstoff eine Alternative. Eine Arbeitsgruppe steht daher mit Anbietern von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben im Austausch, um für die Anforderungen des Verkehrsnetzes im Kreis Unna eine passende Lösung zu finden. Eine der Anforderungen sind die langen Distanzen, die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.02.21
Sport
Thema der Unterrichtsreihe am MCG Bönen: Große Träume und kleine Schritte

Englischprojekt am Marie-Curie-Gymnasium Bönen
Schüler treffen Eishockeylegende

Die 9. Klassen des Marie-Curie-Gymnasiums Bönen behandeln im Englischunterricht gerade das Thema „Big dreams, small steps“ - auf Deutsch: große Träume, kleine Schritte. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie man seine Träume und Ziele verwirklichen kann. Im Rahmen dieser Unterrichtsreihe lernten die 9. Klassen nun Willie O‘Ree kennen, eine amerikanisch-kanadische Eishockeylegende. Ein faszinierendes Leben Willie O‘Ree wurde 1935 in der kanadischen Kleinstadt Fredericton geboren. Keine 10.000...

  • Kamen
  • 23.02.21
Politik
Der CDU-Fraktionsvorsitzende Marco Morten Pufke betont die Wichtigkeit der gemeinsamen Machbarkeitsstudie zur Weiterentwicklung des Standortes an der Florianstraße.
2 Bilder

CDU-Fraktion im Kreistag des Kreises Unna beantragt Machbarkeitsstudie
Standort an der Florianstraße in Unna soll weiterentwickelt werden

Der Standort an der Florianstraße soll nach dem Willen der CDU-Kreistagsfraktion Unna weiterentwickelt werden, um den aktuellen und künftigen Aufgabenstellungen gerecht werden zu können. Am Standort betreibt der Kreis Unna die Kreisleitstelle sowie den Kreisbauhof. Die Kreisstadt Unna hat dort die Feuer- und Rettungswache beheimatet. Durch den stetigen Zuwachs an Aufgaben herrscht bei den Einsatzkräften von Stadt und Kreis Platzmangel, so dass zu befürchten steht, dass die mannigfachen Aufgaben...

  • Kamen
  • 23.02.21
Wirtschaft
Leere Stühle, geschlossene Geschäfte, keine Veranstaltungen. "Die Basis unserer Stadt, die Basis dieses Landes steht am Abgrund, finanziell, mental und psychisch", schreibt KIG.

Offener Brief zur Situation der Innenstädte
Kamener Interessengemeinschaft ruft um Hilfe

Ein Offener Brief zur Situation der Innenstädte erreichte die Redaktion am heutigen Montag. Geschrieben wurde er von KIG, der Kamener Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden. Sehr geehrte Frau Merkel, Sehr geehrter Herr Laschet, Sehr geehrte Damen und Herren, wir, die Kamener Originale als Teil der Kamener Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden, wenden uns in diesem Brief mit einem deutlichen Hilferuf unserer Mitglieder und damit der tragenden Säule unserer kleinen Stadt an Sie. Wir...

  • Kamen
  • 22.02.21
Natur + Garten
Das Rebhuhn kommt nur noch an wenigen Stellen im Kreis Unna vor.
2 Bilder

Kreis appelliert an Hundehalter
Leinenpflicht während der Brutzeit

Kreis Unna. Mehr Schutz für brütende Vögel – so sieht es das Landesnaturschutzgesetz vor. Und das bedeutet für Hundehalter: Leinenpflicht in allen Vogelschutzgebieten während der Brutzeit. Im Kreis Unna gilt das für das Vogelschutzgebiet "Hellwegbörde", das in Teilen auch Flächen in Unna und Fröndenberg umfasst. "In der Hauptbrutzeit vom 1. März bis 31. Juli gilt dann die Leinenpflicht", macht Irina Tien, Leiterin der unteren Naturschutzbehörde beim Kreis Unna, deutlich. Frei laufende Hunde...

  • Kamen
  • 22.02.21
Vereine + Ehrenamt
Das Kaufhaus-Team um Maciej Kozlowski (2.v.r.) freut sich über einen Online-Besuch von Interessierten, die das Stöberei-Angebot bequem von zuhause aus durchstöbern möchten.

AWO-Inklusionsunternehmen kämpft um „Die Stöberei“ im Kreis Unna
Sozialkaufhäuser in Gefahr

Seit über 30 Jahren betreibt die Arbeiterwohlfahrt Sozialkaufhäuser im Kreis Unna. Das Inklusionsunternehmen der AWO Ruhr-Lippe-Ems, die DasDies Service GmbH, hat die Sozialkaufhäuser vor mehr als 15 Jahren übernommen und dort 40 dauerhafte Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung und Langzeitarbeitslose sowie viele Ausbildungsplätze geschaffen. Jetzt machen sich die Verantwortlichen Sorgen um die Arbeitsplätze und hoffen auf den Erfolg der neuen Verkaufsstrategien. „Die Kaufhäuser haben im...

  • Kamen
  • 22.02.21
Politik

Geschichtsträchtiges Bauwerk Zeche Haus Aden

Ja, es stimmt, Bergkamen war einmal die größte Bergbaustadt Europas. Natürlich ist es wichtig das Alte nicht zu vergessen und weiterhin in Ehren zu halten. In der über 200 jährigen Geschichte des Bergbaus gab es mal etwa 3200 Zechen im Ruhrgebiet. Auf allen diesen waren unsere Vorfahren beschäftigt und trugen zum Wachsen unserer Region bei. Durch die Nordwanderung des Bergbaus mussten immer wieder Schachtanlagen geschlossen werden. Dieses geschah grundsätzlich sozial verträglich da die SPD und...

  • Bergkamen
  • 22.02.21
Blaulicht
Polizei reagiert mit  Schwerpunkteinsatz auf anhaltenden Lieferboom.

Große Verkehrskontrolle
Polizei reagiert mit Schwerpunkteinsatz auf anhaltenden Lieferboom

Kreis Unna. Der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Unna hat am Mittwoch, 17. Februar, an zwei Kontrollstellen in Bönen einen Schwerpunkteinsatz durchgeführt, an dem auch das Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten (LAFP) der Polizei NRW in Selm, das Polizeipräsidium Dortmund, der Zoll Dortmund sowie der Kreis Unna mitgewirkt haben. Im Fokus der Überprüfungen standen Kleintransporter wegen des in Pandemiezeiten anhaltenden  Lieferbooms. Zwischen 6 und 14 Uhr sind...

  • Unna
  • 19.02.21
Ratgeber
Die Hausärzte sind bereit, um gegen das Coronavirus zu impfen.

Hausarztpraxen können in Impfprozess einsteigen
„Wir sind bereit“

UNNA. Der Hausärzteverband Westfalen-Lippe sieht die Hausärztinnen und Hausärzte gerüstet, Impfungen gegen das Coronavirus in den Hausarztpraxen zu übernehmen. „Die wichtigste Voraussetzung dafür – ausreichend Impfstoff – wird aller Voraussicht nach im März und April erfüllt sein. Ist das in Kombination mit einem koordinierten Priorisierungs- und Einbestellungssystem durch das Land gegeben, könnten Hausarztpraxen spätestens Anfang des 2. Quartals in den Impfprozess einsteigen“, erklärt Anke...

  • Kamen
  • 18.02.21
Politik
Kreistag unter Corona-Bedingungen: In der Stadthalle Unna fand die konstituierende Sitzung statt. Foto: Birgit Kalle – Kreis Unna

Viele Sitzungen trotz Corona
Jahresstatistik vorgelegt

Kreis Unna. Das Jahr 2020 war für alle ein etwas anderes Jahr, so auch für das Büro Landrat Kreistag Gleichstellung des Kreises Unna: Es galt nicht nur eine Kommunalwahl samt Wechsel an der Spitze des Kreishauses zu organisieren – auch die Corona-Pandemie forderte dem Team einiges ab. Ein arbeitsreiches Jahr in der Kreispolitik: Trotz zehn durch Corona abgesagter Sitzungen wurden 173 Beschlüsse gefasst, die meisten davon im Kreistag und Kreisausschuss. Das geht aus der Jahresstatistik des Büros...

  • Kamen
  • 18.02.21
Ratgeber

Verschiedene Arbeiten am Kamener Kreuz

Die Autobahn Westfalen repariert am Freitag, 19. Februar, in der Zeit von 8 bis 12 Uhr die Fahrbahn der A2 zwischen der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen und dem Kamener Kreuz. Deswegen stehen dem Verkehr nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Außerdem werden ebenfalls am Freitag an der A1 in Fahrtrichtung Bremen Sträucher und Bäume geschnitten, in der Zeit von 8 bis 12 Uhr. Daher sind zwischen dem Kamener Kreuz und Hamm/Bergkamen nur zwei Fahrstreifen frei.

  • Kamen
  • 18.02.21
Ratgeber

Corona im Kreis Unna
Busse fahren ab Montag wieder im Schülermodus

Für einen Teil der Schüler beginnt ab dem 22. Februar wieder der Präsenzunterricht. Für viele ist das nach dem langen Homeschooling eine gute Nachricht. Die VKU bringt selbstverständlich wieder alle zur Schule. Ab kommenden Montag fahren die Busse nach dem regulären Fahrplan. Alle in den Fahrplänen mit „S - an Schultagen“ gekennzeichneten Fahrten finden statt. Weiterhin gilt: Busfahren bitte nur mit medizinischer oder FFP2-Maske. Kinder unter 14 Jahren, die aufgrund der Passform keine...

  • Unna
  • 18.02.21
Kultur

75. Jahrestag des Grubenunglücks auf Grimberg 3/4
Stadtmuseum Bergkamen zeigt Erinnerungsausstellung

Ab dem 20. Februar wird am Marktplatz in Bergkamen die Erinnerungsausstellung „20. Februar 1946, 12.05 Uhr“ im Anschluss an die Kranzniederlegung am Ehrendenkmal durch Bürgermeister Bernd Schäfer und dem Knappenverein Weddinghofen präsentiert. Die Plakat-Ausstellung findet in den Schaufenstern der Stadtbibliothek statt. So erhalten interessierte Bürger trotzt coronabedingter Schließung des Museums die Möglichkeit die Ausstellung zu „besuchen“. Neun Text- und Bildtafeln befassen sich mit dem...

  • Bergkamen
  • 18.02.21
Ratgeber
Die Hausärzte im Kreis Unna sind gerüstet, um in den Impfprozess einzusteigen. Foto: ERGO

Kreis Unna: Hausarztpraxen gerüstet, um in den Impfprozess einzusteigen
Demnächst gegen Corona impfen

Der Hausärzteverband Westfalen-Lippe sieht die Hausärztinnen und Hausärzte gerüstet, Impfungen gegen das Coronavirus in den Hausarztpraxen zu übernehmen. „Die wichtigste Voraussetzung dafür – ausreichend Impfstoff – wird aller Voraussicht nach im März und April erfüllt sein. Ist das in Kombination mit einem koordinierten Priorisierungs- und Einbestellungssystem durch das Land gegeben, könnten Hausarztpraxen spätestens Anfang des 2. Quartals in den Impfprozess einsteigen“, erklärt Anke...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.02.21
  • 3
  • 1
Reisen + Entdecken
MCG Bönen trifft die NASA in einer Videokonferenz
7 Bilder

Marie-Curie-Gymnasium Bönen trifft die NASA
Von Bönen aus zu den Sternen

Der Ablauf ist routiniert. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 des Marie-Curie-Gymnasiums Bönen schalten ihre Laptops, Tablets oder Handys an und loggen sich ein in die digitale Unterrichtsstunde. Allein die Uhrzeit, 17:30 Uhr, lässt einen vielleicht etwas stutzen, aber sie ist schnell erklärt: Zeitverschiebung. Neun Stunden Zeitverschiebung, um genau zu sein. Am anderen Ende der Videokonferenz ist nämlich Kalifornien. Unterrichtsstunde mit Kalifornien Der heutige Unterricht in...

  • Kamen
  • 17.02.21
Kultur
Das neue Semester an der VHS Kamen-Bönen beginnt am Montag, 1. März. Viele der Fremdsprachenkurse starten zunächst online.

Volkshochschule Kamen-Bönen
Sprachkurse starten online

Mit dem Beginn des neuen Monats startet auch das neue Semester an der Volkshochschule Kamen-Bönen. Trotz des anhaltenden Lockdowns geht es am Montag, 1. März, los. Viele der Fremdsprachenkurse, die in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Niederländisch und Polnisch angeboten werden, starten zunächst online über das Videokonferenzsystem BigBluButton und werden, sobald es wieder möglich ist, in Präsenzform weitergeführt. Auf der Homepage der Volkshochschule (VHS)...

  • Kamen
  • 16.02.21
Ratgeber
Im Schülerverkehr entfallen zwei Haltestellen in Bergkamen.

Schülerverkehr in Bergkamen
Zwei Haltestellen entfallen

Die Schulen starten am nächsten Montag, 22. Februar, wieder. Und damit auch der Schülerverkehr. Die Verkehrsgesellschaft Kreis Unna weist darauf hin, dass auf der Linie 128 zwei Haltestellen im Schülerverkehr in Bergkamen entfallen. An der Lippebrücke wird gebaut. Mit Beginn des Schülerverkehrs am 22. Februar entfallen auf der Linie 128 um 7.25 Uhr die Haltestellen „Otto-Wels-Straße“ und „Friedhof“. Zustieg ist an den Haltestellen „Marina“ und „Landwehrkanal“ möglich. Alle anderen Fahrten der...

  • Bergkamen
  • 16.02.21
Wirtschaft
Trotz der aktuellen Situation haben eine Teams teilgenommen und das auch erfolgreich, darunter auch das Team „Pirates“ aus Bergkamen. Foto: Sparkasse Bergkamen-Bönen

Optimismus siegt auch in Krisenzeiten
Spielende beim Planspiel Börse 2020 der Sparkassen

Das Planspiel Börse der Sparkassen findet traditionell im vierten Quartal des Jahres statt. Auch Corona konnte diese Konstante im Schul- und Sparkassenkalender nicht ausbremsen: 93.746 Teilnehmende aus Deutschland, Europa, ja sogar Südamerika, Armenien, Vietnam und Singapur haben sich in dieser Spielrunde für Europas größtes Online-Börsenlernspiel registriert. Elf Wochen galt es dann die Kursentwicklungen an verschiedenen Börsen zu beobachten, Wirtschaftsnachrichten zu studieren, das Für und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.02.21
LK-Gemeinschaft
Nur drei Einbürgerungsfeiern im vergangenen Jahr fanden im Kreishaus Unna statt. Insgesamt erhielten 259 Menschen eine Einbürgerungsurkunde. Foto: Archiv

Jahresbilanz der Einbürgerungen
259 Menschen im Kreis erhalten Urkunden

259 Frauen und Männer haben im vergangenen Jahr im Kreis Unna (ohne Lünen und Unna) ihre Einbürgerungsurkunden erhalten. Und das in der Mehrheit in einem weniger schönen Rahmen als sonst üblich: Nur drei Einbürgerungsfeiern fanden im Kreishaus statt. Kreis Unna. Im Vergleich zum Jahr 2019, in dem sich aufgrund der Brexit-Auswirkungen besonders viele Briten einbürgern ließen und es insgesamt 295 Einbürgerungen gab, ist die Gesamtzahl der Fälle leicht rückläufig. Wie schon in der Vergangenheit...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.02.21
LK-Gemeinschaft
Für bedürftige Schüler übernehmen die Jobcenter Kosten für Laptops, Tablets oder Drucker für den Unterricht zu Hause.Foto: LK-Archiv

Niemand bleibt zurück
JobCenter können Laptops für bedürftige Kinder übernehmen

Damit einkommensschwache Familien in der Corona-Krise nicht benachteiligt werden, hat Bundesarbeitsminister Hubertus Heil jetzt zusätzliche Hilfen angekündigt: Für bedürftige Schüler übernehmen die Jobcenter Kosten für Laptops, Tablets oder Drucker für den Unterricht zu Hause. Kreis Unna. Darüber hinaus bekommen Hartz-IVEmpfänger schon bald je zehn kostenlose FFP2-Masken oder vergleichbare medizinische Masken. “Es ist wichtig, dass wir in der Krise niemanden alleine lassen”, begrüßt der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.02.21
Kultur
Fotos: Helmut Weiser
19 Bilder

Unna: Helmut Scherer zog mit dem kleinsten Karnevalszug rund ums Christliche Klinikum
"Trotz Lockdown auf die Pauke hauen"

Reges Medieninteresse galt dem "kleinsten Karnevalszug der Welt", der von Unnas Oberjeck Helmut Scherer (86) am heutigen Rosenmontag rund ums Christliche Klinikum inszeniert wurde. Die Deutsche Presse Agentur (dpa), die Bild-Zeitung, sogar Funk und Fernsehen - alle haben sie über den 65. Karnevalszug von Helmut Scherer berichtet, der im Gegensatz zu den meisten anderen Veranstaltungen und Rosenmontagsumzügen nicht ausfiel. Der 86-Jährige war - wie jedes Jahr - witzig kostümiert und wurde von...

  • Stadtspiegel Unna
  • 15.02.21
LK-Gemeinschaft
Die verschneite Winter-Episode in NRW neigt sich dem Ende zu.

Frage der Woche
Was sind eure schönsten Schnee-Erinnerungen?

Haufenweise Schnee in NRW. Viele Familien zog es mit ihren Kindern in den Schnee, Erinnerungen an längst vergangene, womöglich noch schneereichere Winter werden wach. Was sind eure schönsten Schnee-Erinnerungen? Ich muss fünf oder sechs Jahre alt gewesen sein, da war ich zum ersten Mal in der Skischule. Adelboden in der Schweiz, wenn ich mich nicht irre. Alle Kinder waren startklar mit Ski unter den Füßen und Stöcken in der Hand, bergab ging es aber erstmal nicht. Stattdessen hieß es...

  • Herne
  • 14.02.21
  • 9
  • 3
Kultur
Eine Jugendliche wird sich dem Thema Achtsamkeit widmen. Dabei stehen für sie bewusste Ernährung, der Umgang mit sich selbst und anderen im Vordergrund.

Erfahrungen im Livestream-Gottesdienst
Jugendliche wollen Fastenzeit nutzen

Kreis Unna. Zum dritten Mal lädt das Dekanat Unna unter dem Stichwort „Go(o)d Time. Discover your soul“ alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Fastenzeit zur #fastenchallenge2021 ein. Die Fastenzeit beginnt für die Christen mit dem Aschermittwoch am 17. Februar. Hier wird um 20 Uhr ein besonders gestalteter Wohnzimmer-Gottesdienst auf dem Youtube-Kanal der Pfarrei Heilig Geist in Bergkamen stattfinden. Der anhaltende Lockdown zwingt bereits alle dazu, auf vieles zu Verzichten. Trotzdem...

  • Unna
  • 14.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.