Stadtspiegel Kamen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Am heutigen Freitag wurde die Verkäuferin im Lottoladen in der Weststraße überfallen. Foto: Magalski

Brutaler Überfall auf Lottogeschäft in der Weststraße
Kamen: Täter drohte Verkäuferin mit Messer

Der zweite Messer-Überfall auf ein Geschäft innerhalb einer Woche (hier der Beitrag von Montag, 6.5.): Am Freitagmorgen (10.05.2019) betrat gegen 8.30 Uhr ein Mann das Tabak- und Lottogeschäft an der Weststraße in der Kamener Fußgängerzone. Er orderte Zigaretten und als die 65-jährige Angestellte sich umdrehte, trat der Täter neben sie und bedrohte sie mit einem Messer. Die Frau wollte nach hinten ausweichen und stürzte. Zudem schrie sie laut und trat um sich. Der Täter flüchtete daraufhin...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.05.19
Am Mittwoch, 8. Mai, fand landesweit der Kontrolltag  zum Thema "Ablenkung im Straßenverkehr" statt. Symbolfoto: Archiv

"Ablenkung im Straßenverkehr"
Ergebnisse des landesweiten Kontrolltages im Kreis Unna

Am Mittwoch, 8. Mai, fand landesweit der Kontrolltag  zum Thema "Ablenkung im Straßenverkehr" statt, mit dem Ziel die Verkehrsunfallzahlen, die durch den missbräuchlichen Gebrauch elektronischer Geräte durch aktive Verkehrsteilnehmer verursacht werden, zu senken.  Kreis Unna. In der Zeit zwischen 9 Uhr und 17 Uhr hat sich auch die Kreispolizeibehörde Unna in verschiedenen Kommunen diesem Thema gewidmet und entsprechende Kontrollstellen aufgebaut. Insgesamt wurden in dieser Zeit 256 Fahrzeuge...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.05.19
Der "Einbruchsradar" gibt einen Überblick über Einbrüche, die sich innerhalb einer Woche im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde zugetragen haben. Grafik: Polizei NRW Kreis Unna

Kreis Unna
Aktueller Wohnungseinbruchradar

Überblick der Polizei für die Städte und Gemeinden Selm, Werne, Bergkamen, Kamen, Bönen, Unna, Holzwickede, Fröndenberg und Schwerte. Das sind die Meldungen über Wohnungseinbruchsdiebstahl für den Zeitraum vom 2. Mai bis zum 9. Mai. Kreis Unna. Im Bereich der Kreispolizeibehörde wurde ein vollendeter und fünf versuchte Wohnungseinbrüche angezeigt. Bergkamen: 4 versuchte Wohnungseinbrüche Schwerte: 1 vollendeter Wohnungseinbruch Unna: 1 versuchter Wohnungseinbruch Es wurden keine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.05.19
A1: Bei einem schweren Unfall wurde ein Mann lebensgefährlich verletzt. Foto: Archiv

A1: Schwerer Unfall zwischen Kamen und Unna
Ein Verkehrsteilnehmer lebensgefährlich verletzt

Bei einem schweren Unfall auf der A 1 ist am heutigen Donnerstagmorgen (9. Mai) ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Er fuhr mit seinem Transporter auf einen Sattelzug auf. Gegen 8.20 Uhr hat es auf der A1, in Fahrtrichtung Köln, zwischen den Anschlussstellen Kamen-Zentrum und Unna, gekracht. Ein 63-Jähriger LKW-Fahrer war auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs, als er seinen Sattelzug wegen eines Staus abbremsen musste. Aus bislang ungeklärter Ursache übersah dies der hinter ihm...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.05.19
Mehrere abgetrennte Rehschädel sind in einer Mülltonne in Overberge gefunden worden. Archivfoto: Günther Gramer

Bergkamen: Ein Fall von Jagdwilderei?
Abgetrennte Rehköpfe im Müllbehälter gefunden

Am heutigen Dienstag, 7. Mai, ist die Polizei auf einen Parkplatz an der Hansastraße in Overberge gerufen worden. Dort hatte eine Spaziergängerin mehrere abgetrennte Rehschädel in einem städtischen Mülleimer gefunden. Der zuständige Jäger des Reviers war ebenfalls vor Ort und entsorgte die Schädel. Wegen des Verdachts der Jagdwilderei wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Zeugen gesuchtWer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.05.19
Brutaler Raub auf eine Bäckereifiliale in Kamen: Archivfoto: Magalski

Brutaler Raub auf Braune Bäckereifiliale in Kamen
Täter hielt Verkäuferin ein Messer an den Hals

Am heutigen Montagmorgen (6. Mai) öffnete eine 29-jährige Angestellte gegen 6 Uhr eine Bäckereifiliale an der Lessingstraße. Kurz darauf betrat ein mit einem Schal vermummter unbekannter Mann das Geschäft und ging auf die Angestellte zu. Er forderte mit einem Messer in der Hand die Geschädigte auf, die Kasse zu öffnen. Gleichzeitig trat er hinter die Frau und legte ihr das Messer an den Hals. Die Angestellte öffnete die Kasse und der Täter griff nach den Geldscheinen. Anschließend flüchtete...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.05.19
Aufregung am Montagvormittag: Die Feuerwehr Kamen war heute schon dreimal unterwegs. Foto: LK-Archiv

Mehrere Einsätze für die Feuerwehr Kamen am heutigen Montag
Dreimal Fehlalarm an einem einzigen Vormittag

Mehrere Male wurde am Vormittag des heutigen Montags (6. Mai) der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Kamen gerufen. Es ging schon früh am heutigen Montagmorgen los: Um 7:21 Uhr rückte die Feuerwehr zur Tiefgarage am Neumarkt aus; dort war aus unbekanntem Grund ein Handfeuermelder betätigt worden. Kurz vor halb elf dann der nächste Einsatz: Die automatische Brandmeldeanlage eines Unternehmens an der Edisonstraße hatte ausgelöst. Vor Ort stellte sich heraus, dass es nicht brannte. Noch...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.05.19
Symbolbild: Archiv

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen der 19. Kalenderwoche

Montag, 6. Mai Holzwickede: Friedhofstraße, Schwerter Straße, Gottlieb-Daimler-StraßeFröndenberg: Hohenheide, Alleestraße, Bausenhagener StraßeSelm: Lüdinghausener Straße, Waltroper Straße Dienstag, 7. Mai Bönen: Witheborgstraße, Königsholz, RöhrbergKamen: Derner Straße, Westfälische Straße, GutenbergstraßeSchwerte: Unterdorfstraße, Iserlohner Straße Mittwoch, 8. Mai  Unna: Mozartstraße, Lünerner Schulstraße, KluseBergkamen: Fritz-Husemann-Straße, Jahnstraße, Westenhellweg ( L...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.05.19

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr
Update: Verfeindete Familien greifen sich an

Unna/Kamen. Am Freitag, 3. Mai, kam es fast zeitgleich, gegen 12.20 Uhr und gegen 12.30 Uhr, im Rahmen einer seit Jahren bestehenden Fehde zweier verfeindeter Familien aus dem ehemaligen Jugoslawien, zu gefährlichen Eingriffen in den Straßenverkehr in den Städten Kamen und Unna. Ein 36-jähriger Fahrzeugführer aus Castrop-Rauxel befuhr mit seinem Fahrzeug den Kreisverkehr in Höhe der Kreisverwaltung Unna. Im Bereich der beiden Kreisverkehre, also dem Kreisverkehr im Bereich der Kreisverwaltung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.05.19
Der "Einbruchsradar" gibt einen Überblick über Einbrüche, die sich innerhalb einer Woche im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde zugetragen haben. Grafik: Polizei NRW Kreis Unna

Achtung, Einbrecher
Aktueller Wohnungseinbruchsradar im Kreis Unna

Überblick der Polizei für die Städte und Gemeinden Selm, Werne, Bergkamen, Kamen, Bönen, Unna, Holzwickede, Fröndenberg und Schwerte. Das sind die Meldungen über Wohnungseinbruchsdiebstahl für den Zeitraum vom 25. April bis zum 2. Mai. Kreis Unna. Im Bereich der Kreispolizeibehörde wurden zwei versuchte und vier vollendete Wohnungseinbrüche angezeigt. Bergkamen: 1 vollendeter Wohnungseinbruch Kamen: 2 vollendete Wohnungseinbrüche Schwerte: 1 versuchter Wohnungseinbruch Unna: 1...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.05.19

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren in der Bergkamener Lidl-Filiale Jahnstraße

Das ehrenamtlich tätige Bergkamen-Team des Projektes „Senioren helfen Senioren“ der Kreispolizeibehörde Unna freut sich, eine neue Aktion in der Lidl-Filiale in Bergkamen, Jahnstraße 24, anbieten zu können. Dort wird am 10. Mai 2019 (Freitag) im Kampf gegen die Kleinkriminalität informiert, es werden Ratschläge gegeben und natürlich Fragen zur Aktion und deren Inhalt beantwortet. Dabei stehen die Beraterinnen und Berater selbstverständlich Fragestellern jeder Altersstufe Rede und Antwort – will...

  • Bergkamen
  • 02.05.19
Einem Spinnen-Experten gelang es, das Krabbeltier lebend einzufangen. Foto: LK-Archiv

So sieht die gefährliche Bananenspinne aus
Hamm: Eine angeblich giftige Spinne sorgte für Aufregung im Verteilzentrum

+++Update, 2. Mai, 14.30 Uhr +++: Laut eines WDR-Berichtes soll die angebliche Bananenspinne, die am gestrigen Mittwoch in einem Verteilzentrum in Hamm-Rhynern entdeckt wurde, sich als harmlose Riesenkrabbenspinne entpuppt haben.  Das Tropeninstitut in Hamburg schien das zu bestätigen. Erstmeldung: Eine aus Südamerika verschiffte Bananenspinne sorgte am Mittwochnachmittag (1. Mai) in einem Verteilzentrum für Lebensmittelmärkte in Hamm-Rhynern für Aufregung. Ein Lagerarbeiter sah das Tier...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.05.19
Die Öffentlichkeitsfahndung nach zwei Dieben, die an einer Tankstelle eine Flasche Whiskey gestohlen haben, wurde aufgehoben.

Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung nach zwei Alkoholdieben
Kamen: Täter haben sich gestellt

+++ Update 6. Mai 2019 +++ Aufgrund des hohen Drucks, verbunden mit der Öffentlichkeitsfahndung, haben sich die Täter gestern der Polizei  gestellt. Ende Februar wurden zwei Diebe von einer Überwachungskamera im Verkaufsraum einer Tankstelle an der Lünener Straße aufgezeichnet.  Am 21.02.2019 betraten gegen 5.30 Uhr ein unbekannter Mann und eine unbekannte Frau eine Tankstelle an der Lünener Straße. Während die Frau die Umgebung im Auge behielt, entwendete der Mann eine Flasche Whiskey aus...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.04.19
Symbolbild: Archiv

Blaulicht
Hochzeitsgesellschaft blockiert Autobahn

Eine türkische Hochzeitsgesellschaft hat am Sonntag (28. April) auf der A2 den Verkehr ausgebremst. Nun ermittelt die Polizei. Kamen. Gegen 15 Uhr beobachteten Zeugen das gefährliche Schauspiel auf der A2 in Fahrtrichtung Hannover. Knapp ein Dutzend hochwertige Fahrzeuge bremsten im Bereich Kamen den Verkehr auf allen drei Fahrstreifen ab und blockierten damit die komplette Autobahn. Die Fahrer überholten zum Teil rechts unbeteiligte Fahrzeuge und bremsten diese aus. Diese geistig umnachtete...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.04.19
  •  1
Auf dem Garagenhof in der Blumenstraße hat es am heutigen Montag gebrannt. Zum Glück war die Garage, gefüllt mit alten Reifen, nicht betroffen. Foto: Horst Dinter

Mieter sind entsetzt: "Wann hat das endlich ein Ende?"
Brandstifter entzündet Sperrmüll in der Blumenstraße

Am heutigen Montagmorgen (29. April) bemerkte ein Zeuge gegen 5.10 Uhr einen brennenden Sperrmüllhaufen auf dem Garagenhof eines Hauses an der Blumenstraße. Auch dieser Brand wurde von der Kamener Feuerwehr schnell gelöscht. Das Haus wurde nicht beschädigt. Die Polizei geht auch im heutigen Fall von Brandstiftung aus. Anwohner Horst Dinter äußert sich nun zu den Vorfällen in der Blumenstraße und wendet sich dabei schriftlich an den Stadtspiegel Kamen: "Als Anlage schicke ich Ihnen ein Foto,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.04.19

Kreispolizeibehörde Unne - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater referieren im Seniorenzentrum „Haus am Nordberg“

Seniorenberater Rainer Grabowski und Seniorenberaterin Helga Benjak sind am 07. Mai (Dienstag) zu Gast im Seniorenzentrum „Haus am Nordberg“ in Bergkamen, Albert-Einstein-Straße 2. Unter dem Motto „Kriminalität im Alltag!“ referiert das Berater-Team – beide Seniorenberater gehören dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna an und sind dort ehrenamtlich tätig - u. a. zu den Themen Haustürgeschäfte - über Tricks an der Haustür - und über den Enkeltrick sowie...

  • Bergkamen
  • 28.04.19
  •  1

Kreispolizeibehörde Unne - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren auf der Blumenbörse in Bergkamen

Am 05.05.2019 (Sonntag / 10:30 bis 17 Uhr) zeigt das ShS-Team Bergkamen der Seniorenberater des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna auf der Bergkamener Blumenbörse in der Präsidentenstraße Präsenz. Die Bergkamener Seniorenberater*innen informieren Besucher der Blumenbörse und am Thema Interessierte mit gezielten Hinweisen darüber, wie man sich vor Taschen- und/oder Trickdiebstahl schützt, wie man sich beim Geld abheben am Bankautomaten richtig verhält oder...

  • Bergkamen
  • 28.04.19
  •  1
Gegen 2 Uhr  morgens wurde die Feuerwehr zu einem Brand in die Blumenstraße 6 gerufen. Archiv-Foto: Feuerwehr Kamen

Schon wieder Brand in der Blumenstraße
Feuer im Hochhaus-Treppenhaus

+++ Update 14.56 Uhr +++ Noch während des Einsatzes in der Blumenstraße wurde die Kamener Feuerwehr zur Karl-Arnold- Straße 59 gerufen. Dort wurden absichtlich Müllcontainer in Brand gesetzt. Ob ein Zusammenhang zum Feuer in der Blumenstraße besteht, wird zur Zeit von der Kriminalpolizei geprüft. +++ Update 11.08 Uhr +++ Unbekannte Täter setzten im Eingang des Mehrfamilienhauses einige Zeitungen und andere Gegenstände in Brand. Dadurch kam es zu einer starken Rauchentwicklung im...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.04.19
Der "Einbruchsradar" gibt einen Überblick über Einbrüche, die sich innerhalb einer Woche im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde zugetragen haben. Grafik: Polizei NRW Kreis Unna

Einbrecher im Kreis
Wohnungseinbruchsradar der vergangenen Woche

Überblick der Polizei für die Städte und Gemeinden Selm, Werne, Bergkamen, Kamen, Bönen, Unna, Holzwickede, Fröndenberg und Schwerte. Das sind die Meldungen über Wohnungseinbruchsdiebstahl für den Zeitraum vom 18. bis zum 25. April. Kreis Unna. Im Bereich der Kreispolizeibehörde wurden 3 versuchte und 3 vollendete Wohnungseinbrüche angezeigt. Fröndenberg: 1 versuchter Wohnungseinbruch Schwerte: 1 versuchter Wohnungseinbruch Selm: 3 vollendete Wohnungseinbrüche Unna: 1 versuchter...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.04.19
Bis Sonntag, 5. Mai, plant die Kreispolizei Unna einige Geschwindigkeitskontrollen. Symbolfoto: Archiv

Blitzalarm
Aktuelle Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Unna

Zu aller Sicherheit planen die Polizei im Kreis Unna von Freitag, 26. April, bis Sonntag, 5. Mai, folgende Geschwindigkeitskontrollen: Freitag, 26. April Fröndenberg: Hirschberg, Graf-Adolf-Straße und Unnaer Straße (B233) Selm: Kreisstraße, Auf der Geist und Buddenbergstraße Werne: Fürstenhof und Selmer Landstraße Samstag, 27. April Bergkamen: Goekenheide, Hochstraße und Jahnstraße Schwerte: Ruhrtalstraße, Heidestraße und Holzener Weg Holzwickede: Sachsenstraße und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.04.19
Symbolbild

Zeugen gesucht
Dreister Diebstahl an Seniorin in Kamen

Am Donnerstagmorgen , 25. April, ging eine 79 jährige Kamenerin nach dem Einkaufen gegen 8.15 Uhr auf dem Gehweg der Kämertorstraße. Plötzlich bemerkte sie, dass sich jemand im Laufschritt von hinten näherte. Im selben Moment riss plötzlich jemand an ihrer Tasche, die sie in der rechten Hand hielt. Es gelang dem Täter ihr die Tasche zu entreißen und er flüchtete damit zunächst in Richtung Westring, entschloss sich dann aber in die Albert-Schweitzer-Straße zu laufen. Täterbeschreibung Der...

  • Kamen
  • 25.04.19

Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren im Kamener Quadrat

Die Seniorenberaterinnen und Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna, dort dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz angehörend, leisten im Monat Mai wieder Aufklärungsarbeit im Kamener Quadrat - in der Kampstraße. Sie informieren u. a. darüber, wie man sich beim Einkaufen richtig verhält, wie man Dieben gar nicht erst Gelegenheit gibt, sich ihres Hab und Gutes zu „bedienen“ und damit auf Nimmerwiedersehen zu verschwinden. Mit der einmal monatlich an gleicher Stelle...

  • Kamen
  • 23.04.19

Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren in der Lidl-Filiale Bönen

Am ersten Mai-Freitag (03.05.2019) informiert das Seniorenberater-Team Bönen in der Lidl-Filiale in Bönen, Am Bahnhof 7 – vor Ort passend - darüber, wie man sich beim Einkaufen richtig verhält, wie Spitzbuben gar nicht erst Gelegenheiten gegeben wird, sich fremden Hab und Gutes zu „bedienen“ und damit auf Nimmerwiedersehen zu verschwinden. Von 10 bis 12 Uhr ist das Seniorenberater-Team aus Bönen in der dortigen Lidl-Filiale präsent.

  • Bönen
  • 23.04.19
Unbekannte Täter verschafften sich Zugang zum Gelände an der Wilhelm-Bläser-Straße und schlugen vier Fahrzeugen die Scheiben ein. Symbolfoto: Archiv

Aufbrüche von PKW's
Scheiben von vier Fahrzeugen eingeschlagen

Kamen. In der Zeit von Donnerstagnachmittag, 18. April, bis Montagmorgen, 22. April, haben sich unbekannte Täter Zugang zum Gelände an der Wilhelm-Bläser-Straße verschafft. Hier schlugen sie an vier Fahrzeugen Seitenscheiben ein. Angaben zur möglichen Beute liegen noch nicht vor. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel. 02307/921 3220 oder 921 0.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.04.19

Beiträge zu Blaulicht aus