Jubilar-Ehrung beim DRK-Kreisverband Unna - Die Chefin selbst ist erst 77 Tage dabei
260 Dienstjahre bei dem gleichen Arbeitgeber

Für die Jubilare gab es  nur Blumen und Urkunden. Foto: privat
  • Für die Jubilare gab es nur Blumen und Urkunden. Foto: privat
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Über viele Jahre dem gleichen Arbeitgeber treu zu bleiben, ist in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit mehr. Umso mehr freute sich die DRK-Kreisgeschäftsführerin Christine Scholl zahlreichen Kolleginnen zu einem langjährigen Dienstjubiläum gratulieren zu dürfen.
Ausgezeichnet wurden Kerstin Plöger (Kita „Gänsewinkel“, Schwerte) sowie Eleonore Bepko, Ursula Sylvester und Sandra Weniger (alle Kita „Puzzlekiste“, Bönen) für 25 Jahre und Bildungsreferentin Beate Maidorn sogar für stolze 30 Jahre in Diensten des DRK-Kreisverbandes.
Zudem durften sich sieben Kolleginnen über ihr 10-jähriges und 3 Kolleginnen über ihr 20-jähriges Jubiläum freuen.
Gemeinsam mit dem Betriebsrat überreichte Christine Scholl den Jubilarinnen nicht nur Blumen und Urkunden, sondern schwelgte auch in Erinnerungen an alte Hits, Filme und historische Meilensteine aus den jeweiligen Anfangsjahren.
Selbst erst seit dem 1. Januar vom Landesverband Düsseldorf in den Kreisverband gewechselt, schaute Scholl in ihrer Rede außerdem mit einem Augenzwinkern auf die ersten 77 Tage in Unna zurück und freute sich, trotz der kurzen Zeit schon viele der zahlreichen Gesichter im Saal kennen und zuordnen zu können. Zeit diese Kontakte weiter zu vertiefen, hatten alle Anwesenden im Nachgang bei einem gemütlichen Ausklang.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen